Archiv für September 2011

30
Sep
11

18 Antworten auf die Frage nach dem Glück

Siegfried Reusch (Hrsg.)„18 Antworten auf die Frage nach dem Glück. Ein philosphischer Streifzug“ – Neuerscheinung von Siegfried Reusch (Hrsg.) im S. Hirzel Verlag

Was ist für Sie Glück? Auf diese Frage gibt es so viele Antworten, wie es Menschen gibt. Denn jeder beantwortet sie sehr persönlich, vor allem, wenn es um das „kleine“ private Glück geht. Der Philosoph Siegfried Reusch hat 18 Menschen gebeten, ihre Philosophie des Glücks aufzuschreiben – die spannenden und sehr unterschiedlichen Ansätze des Buches „Glück“, erschienen im Hirzel Verlag, regen (neue) Denk-Wege an, lenken den Blick auf allzu oft Vernachlässigtes oder bringen die Glücksbegriffe anderer Zeiten und großer Denker näher.

Dass Geld besser ist als sein Ruf, behauptet Edgar Dahl, natürlich, um danach diese Annahme genau unter die philosophische Lupe zu nehmen. Der Philosoph Maximilian Forschner stellt „Glückstheorien der Antike“ mit Aristoteles, Epikur oder Stoa vor, Annemarie Pieper beschäftigt sich mit „Sisyphos im Glück“ und Rüdiger Safranski denkt über „Lebenskunst im Anschluss an Nietzsche“ nach. Ob „Glück und Faulheit“ nah beieinander liegen, erkundet Schriftsteller und Künstler Goedart Palm und die Theologin Regina Ammicht Quinn fragt nach „Glück als Ernst des Lebens“.

Mit „Pech gehabt!“ geht Biologe und Philosoph Rüdiger Vaas ans scheinbar andere Ende des Glücks und der Bergsteiger Reinhold Messner plädiert für „Die Eroberung des Nutzlosen“. Zwei Interviews – mit dem Spitzenkoch Vincent Klink und dem Philosophen Günther Bien – runden den philosophischen Streifzug durch den Garten des Glücks ab. Klink spricht u. a. über gutes Leben, natürlich über das Kochen und den Genuss oder das Glück der Siesta. Und Bien gibt mit auf den Weg: „Glück ist nicht das Ziel, sondern der Lohn“.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Siegfried Reusch (Hrsg.)Siegfried Reusch (Hrsg.)
18 Antworten auf die Frage nach dem Glück
Ein philosphischer Streifzug
1. Auflage, 232 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3777621439
ISBN-13: 978-3777621432
S. Hirzel Verlag 2011

 

Siegfried Reusch

 

Siegfried Reusch ist Doktor der Philosophie und studierter Chemiker. Seit 1995 gibt er das Journal für Philosophie, „der blaue reiter“, mit heraus und fungiert als dessen Chefredakteur. Darüber hinaus ist er als Verleger des Philosophie-Verlags „der blaue reiter“ und Publizist tätig.

 

S. Hirzel Verlag

 

Der S. Hirzel Verlag (SHV) wurde 1853 von Salomon Hirzel in Leipzig gegründet und war von Anfang an eng mit der Herausgabe des Deutschen Wörterbuches von Jacob und Wilhelm Grimm verbunden. Der Verlag veröffentlicht außerdem wissenschaftliche Werke, vor allem auf den Gebieten der Chemie, Physik und Philosophie, sowie Sachbücher mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt und Gesundheitsratgeber. Bei Hirzel erscheinen u.a. die Zeitschriften Acta Acustica united with Acustica (The Journal of the European Acoustics Association),  ZfDA – Zeitschrift für Deutsches Altertum und Deutsche Literatur, Universitas – Orientierung in der Wissenswelt und das Literaturblatt Baden-Württemberg.

 

Kontakt und weitere Informationen

 

S. Hirzel Verlag
Birkenwaldstr. 44
70191 Stuttgart

Tel.:    0711 2582-0
Fax:    0711 2582-390

service@hirzel.de

http://www.hirzel.de

 

Pressekontakt

 

Franziska Schramm & Katrin Schmidt
Literaturtest
Monbijouplatz 10
10178 Berlin

Tel.: +49 (0)30-531-4070-18
Fax: +49 (0)30-531-4070-99

schramm@literaturtest.de
schmidt@literaturtest.de

http://www.literaturtest.de

 

 

 

 

21
Sep
11

Vegetarismus – Ausdrucksform einer gesunden und friedvollen Lebensweise

Plädoyer für eine gewaltfreie ErnährungDu sollst nicht töten! Plädoyer für eine gewaltfreie Ernährung – Neuerscheinung von Nina Messinger im Smaragd Verlag

Dieses Buch macht dem Leser bewusst, wie wichtig eine natürliche pflanzliche Ernährung für die Gesundheit von Körper, Geist und Seele ist.

Die Autorin vermittelt eindrucksvoll die Auswirkungen des Fleischkonsums und die Vorzüge der vegetarischen Ernährung für unseren Körper, unsere Psyche, unser Bewusstsein, unsere sportliche Leistungsfähigkeit, die Umwelt, die Welternährungssituation, die Tiere sowie den inneren und äußeren Frieden.

Ausführliche Interviews mit und Statements von bekannten Ernährungswissenschaftlern, Ärzten, Theologen, spirituellen Lehrern und anderen Experten befreien den Vegetarismus von den gängigen Vorurteilen und ermöglichen es, ihn als Ausdrucksform einer gesunden und friedvollen Lebensweise zu begreifen. Kurt Tepperwein schrieb das Vorwort zu diesem Buch.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das neue Buch „Du sollst nicht töten! Plädoyer für eine gewaltfreie Ernährung“ von Nina Messinger gibt einen ausgesprochen aktuellen Einblick in das facettenreiche Thema der gewaltfreien Ernährung und offenbart komplexe Zusammenhänge des möglichen friedvollen MiteinanderSeins zwischen Tier, Mensch, Natur und des ganzen Universums.

Es verwandelt den Blick auf die Welt und liefert unter anderem klare Antworten auf die Fragen wie:

Was ist Vegetarismus? Wo liegt der Unterschied zwischen Vegetarismus und Veganismus? Was hat der Fleischkonsum mit dem Welthunger zu tun? Wie negativ wirkt sich das Fleisch- und Milchkonsum auf die Gesundheit und Vitalität des Menschen? Warum sind die Tiere die gleichwertigen, seelisch-geistigen Geschwister des Menschen? Wie lässt sich das Ökosystem des einen Ganzen harmonisch wiederherstellen? Wie kann jeder praktisch zu diesem Bewusstseinswandel aktiv und schöpferisch beitragen?

Fazit: Eine inspirierende Lektüre nicht nur für Vegetarier, sondern auch für alle, die über die ganzheitliche Dimension der allumfassenden Liebe mehr erfahren wollen.

Aufgeschlossen, souverän, vorurteilsfrei und liebevoll.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Plädoyer für eine gewaltfreie ErnährungNina Messinger
Du sollst nicht töten!
Plädoyer für eine gewaltfreie Ernährung
1. Auflage, 272 Seiten, broschiert
Mit zahlreichen farbigen Abbildungen
ISBN-10: 3941363476
ISBN-13: 978-3941363472
Smaragd Verlag 2011

 

Nina Messinger

 

Die Autorin wurde 1980 in Niederösterreich geboren und hatte schon als Kind eine besondere Beziehung zu Tieren, die sie die prinzipielle Gleichwertigkeit aller Lebewesen jenseits ihrer physischen Erscheinungsformen spüren und erkennen ließen. Seit ihren Jugendjahren ernährt sie sich vegetarisch.

Beruflich unterstützt sie Menschen dabei, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden auf natürliche und ganzheitliche Weise zu stärken und zu optimieren, wobei die vitalstoffreiche vegetarische Vollwerternährung mit einer ausreichenden Menge an „lebendiger“ Rohkost ein wichtiger Bestandteil ist.

Dass wir Menschen aus unserem Schlaf der Unbewusstheit aufwachen und mit allen Lebewesen und der Natur in Einklang und Frieden leben, ist ihre größte Herzensabsicht.

 

http://www.friede-im-herzen.at

 

Smaragd Verlag

 

Bücher mit dem Herzen zu machen, das liegt uns am Herzen

Mit fast 150 Titel und 30 Neuerscheinungen pro Jahr hat sich der Smaragd Verlag, 1989 ins Leben gerufen, seinen Platz auf dem spirituellen Buchmarkt erobert. Es ist uns ein Anliegen, mit unserem Programm die Herzen der Menschen zu berühren und sie ein Stück auf ihrem spirituellen Weg zu begleiten. Durch diese wunderbare Arbeit gelingt es uns immer wieder, den Kontakt zwischen unseren Lesern und der Geistigen Welt herzustellen bzw. zu intensivieren, was uns sehr glücklich und stolz macht. Und so ist in den vergangenen Jahren ein vielfältiges Programm entstanden, das auf den folgenden Säulen ruht. Gechannelte Titel Lebenshilfe Spirituelles Heilen Kartensets CDs Edition Kleiner Mensch (Kinderbücher für die neuen Kinder und ihre Eltern) Unser Programm wird von uns mit viel Liebe für den Leser ausgesucht und zusammengestellt, ganz nach unserem Motto „Bücher mit dem Herzen zu machen, das liegt uns am Herzen“. Das Smaragd Dream-Team

 

Presse-Kontakt und weitere Informationen

 

Smaragd-Verlag e.K.
Mara Ordemann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gaby Heuchemer
In der Steubach 1
D-57614 Woldert (Ww.)

Tel.: 0 26 84/978 48 10
Fax: 0 26 84/978 48 20

g.heuchemer@smaragd-verlag.de
info@smaragd-verlag.de

http://www.smaragd-verlag.de

 

 

 

 

07
Sep
11

Gibt es Dualseelen wirklich?

„Liebe … Schicksal oder Geschenk des Himmels? Gibt es Dualseelen wirklich?“ – Neuerscheinung von Judy Hall im Aquamarin Verlag

„Ist die andere Hälfte der größte Irrtum aller Zeiten?
Seelenpartner sind die sehnsüchtigste Illusion und zugleich das kühnste Wunder.

Es gibt nicht nur den einen Seelenpartner und auch eine Seelenbeziehung kann zerbrechen

Seelenpartner sind Menschen, mit denen wir uns innigst verbunden fühlen. Sie teilen unsere tiefsten Sehnsüchte und streben in die gleiche Richtung. Bildlich gesprochen passen die Schlösser eines Seelengefährten zu unseren Schlüsseln und unsere Schlösser zu den seinigen. Wenn wir uns sicher fühlen, lassen wir uns öffnen und unser wahres Ich kommt zum Vorschein. Sich zu entfalten ist aber oftmals ein schmerzhafter Prozess. Der Seelenpartner kann somit auch jemand sein, der unsere Seele mit einem spirituellen Kratzschwamm blankscheuert, um die Krusten karmischer und emotionale Muster zu entfernen. Krusten, die verhindern, dass wir zu unserem vollen Potential heranreifen. Deswegen können Seelenpartner unser Leben wahrhaftig wandeln. Sie sind eine wertvolle Hilfe für den karmischen Lernprozess und helfen uns zu wachsen.

Die ultimative Abhandlung über „Dualseelen“, die alle Fragen zur Liebe beantwortet

In Liebe – Schicksal oder Geschenk des Himmels beschreibt Judy Hall die wunderbaren Beziehungen von Seelenpartnern, aber auch die zerstörerischen Bindungen, die schicksalhafte Krisen auslösen und Leben prägen können. Sie schildert die inspirierende Nähe von wirklichen Dualseelen, die sich geistig auf einzigartige Weise inspirieren, aber sie weist auch auf die vielen Verblendungen und egoistischen Wunschvorstellungen hin, die Menschen und Bindungen zerbrechen lassen. Das Buch erklärt, warum wir so verzweifelt unseren Seelenpartner suchen und warum diese Suche nicht immer glückselig endet. Warum es besser sein kann, die Begegnung mit seinem ‚Dualpartner’ vorläufig zu meiden und wie man sein Herz zurückholt, wenn man es bei einem falschen Seelenpartner gelassen hat. Außerdem hilft es, sich ein realistisches Bild von seinem Seelenpartner zu machen, um den echten Herzensgefährten anzuziehen.

Judy Halls Buch zeichnet sich nicht nur durch ein beeindruckendes spirituelles Wissen aus, sondern vor allem durch eine bestechende Kenntnis der menschlichen Seele mit ihren Höhen und Tiefen. Ein Meisterwerk über zwischenmenschliche Beziehungen, das jeder gelesen haben sollte, der verliebt war, verliebt ist oder vorhat, sich in der Zukunft neu zu verlieben!“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das neue Buch „Liebe … Schicksal oder Geschenk des Himmels? Gibt es Dualseelen wirklich?“ von Judy Hall gehört ohne Zweifel zu den spirituellen Büchern, dessen seelisch-geistige Essenz sowohl inspirierend als auch therapeutisch befreiend und aufbauend wirkt.

Geschrieben aus der Praxis für die Praxis – ist es ein authentisches Übungs-Buch, das sowohl zur Förderung karmischer Erlösung als auch zur aufrichtigen Auseinandersetzung mit eigenen Illusionen hinsichtlich der partnerschaftlichen Beziehungen und Rückführungserlebnisse einlädt.

Leicht verständlich, lebensnah, voller Liebe, Loyalität, Demut und Vergebung.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Judy Hall
Liebe
… Schicksal oder Geschenk des Himmels?
Gibt es Dualseelen wirklich?
Aus dem Englischen von Astrid Ogbeiwi
1. Auflage, 350 Seiten
ISBN-10: 3894275812
ISBN-13: 978-3894275815
Aquamarin Verlag 2011

 

Judy Hall

 

Judy Hall befasst sich seit fast dreißig Jahren mit dem Thema „Dualseelen“ oder „Seelenpartner“. Sie hat mehrere Bücher und Abhandlungen über diese zentrale Frage des menschlichen Beziehungslebens geschrieben und sich dem Thema von unterschiedlichen Blickwinkeln genähert. Umfassend astrologisch ausgebildet, erforscht sie die Zusammenhänge von Reinkarnation und Astrologie und arbeitet zusammen mit u.a. Howard Sasportas an der Erforschung der Verbindungen zwischen Psychologie und Astrologie. Ihre mediale Ausbildung kam durch eine lange Freundschaft mit der verstorbenen Christine Hartley zustande. Judy Hall arbeitet als karmische Beraterin und benutzt in ihrer therapeutischen Arbeit verschiedene Heilungstechniken.

 

Presse-Kontakt und weitere Informationen

 

Aquamarin Verlag GmbH
Voglherd 1
D-85567 Grafing

Tel.: +49 8075-913274
Fax: +49 8075-913275

info@aquamarin-verlag.de
http://www.aquamarin-verlag.de

 

Presse-Kommunikation

 

Corinna Schindler & Sarah Huch
das freelance team
Franziskanerstraße 18
D-81669 München

Tel: (089) 44 88 040
Fax (089) 48 00 28 09

das-freelance-team@t-online.de
http://www.das-freelance-team.de

 

 

 

 

06
Sep
11

Der Weg zu einem sinnerfüllten, erfolgreichen und glücklichen Leben

Die vier Ziele des Lebens. Persönliche Erfüllung finden in einer Welt des Wandels von Dan WillmanDie 4 Ziele des Lebens. Persönliche Erfüllung finden in einer Welt des Wandels – Neuerscheinung von Dan Millman im Ansata Verlag

Wie finde ich meinen Platz in einer Welt des rasanten Wandels? Wie schaffe ich es, meine Selbstverwirklichung mit den Anforderungen des modernen Alltags zu vereinen? Und was eigentlich macht mich wirklich glücklich? Essenzielle Fragen, mit denen der weltberühmte Lebenslehrer Dan Millman immer wieder konfrontiert wurde – und auf die er in seinem neuen Buch eine überraschende Antwort gibt: Der Weg zu einem sinnerfüllten, erfolgreichen und glücklichen Leben führt über vier konkrete Ziele:

 

  • Aufwachen: die Lektionen des Lebens annehmen und aus ihnen lernen
  • Die Lebensaufgabe: Beruf und Berufung miteinander vereinen
  • Selbstentfaltung: die persönliche Bestimmung finden und verwirklichen
  • Jeden einzelnen Moment bewusst leben

 

Anschaulich und überzeugend führt der Bestsellerautor vor Augen, wie diese entscheidenden Ziele auch und gerade im Trubel des modernen Alltags verwirklicht werden können. Ein Buch für alle, die ihrem Leben eine neue Richtung und einen tieferen Sinn verleihen wollen.

Die amerikanische Originalausgabe erschien 2011 unter dem Titel „The Four Purposes of Life“ bei H J Kramer Inc. in Zusammenarbeit mit New World Library, Novato, Kalifornien.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Der Autor Dan Millman bietet in seinem neuen Buch „Die 4 Ziele des Lebens. Persönliche Erfüllung finden in einer Welt des Wandels“ weder „Rat“-„Schläge“ noch „Wenn“-„Dann“-„Patentrezepte“ im herkömmlichen Sinne an, sondern zeigt anschaulich, wie jeder Mensch selbst eine erwünschte Veränderung in der Lebensausrichtung intuitiv initiieren sowie kreativ manifestieren kann.

Der Ratgeber trägt dazu bei, die entscheidenden Aspekte der ganzheitlichen Selbstwahrnehmung auf einer bewussten Ebene des ErfülltSeins leichter zu erkennen, besser zu verstehen und harmonischer zu verwirklichen.

Spirituell, existenziell und etwas amerikanisch.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Die vier Ziele des Lebens. Persönliche Erfüllung finden in einer Welt des Wandels von Dan WillmanDan Millman
Die 4 Ziele des Lebens
Persönliche Erfüllung finden in einer Welt des Wandels
Aus dem Englischen übersetzt von Jochen Lehner
1. Auflage, 208 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3778774425
ISBN-13: 978-3778774427
Verlag Ansata 2011

 

Video-Trailer | Dan Millman über sein neues Buch

 

 

Weitere Veröffentlichungen von Dan Millman

 

Die Lebenszahl als Lebensweg. Wie wir unsere Lebensbestimmung erkennen und erfüllen können
Der Pfad des friedvollen Kriegers. Das Buch, das Leben verändert
Die Goldenen Regeln des friedvollen Kriegers.Ein praktisches Handbuch
Die universellen Lebensgesetze des friedvollen Kriegers.Machtvolle Wahrheiten zur Meisterung des Lebensweges
Die Weisheit des friedvollen Kriegers. Von der Kraft, das Leben zum Positiven zu verändern

 

Dan Millman

 

Dan Millman, in jungen Jahren einer der besten Kunstturner Amerikas, später Coach von Spitzensportlern, unterrichtet seit nunmehr fast zwanzig Jahren verschiedenste Formen des körperlich-geistigen Trainings. Seine Werke über die Lebenshaltung des friedvollen Kriegers sind zu wahren Kultbüchern geworden und haben eine Auflage von mehreren Millionen in zweiundzwanzig Sprachen erreicht.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Ansata/Integral/Lotos Verlag
Verlagsgruppe Random House
Claudia Grab & Frauke Fitzek
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bayerstraße 71-73
D-80335 München

Tel.: +49 (0) 89/ 4136 – 3131
Fax: +49 (0) 89/ 4136 – 3507

Claudia.Grab@randomhouse.de
Frauke.Fitzek@randomhouse.de

http://www.randomhouse.de

 

 

 

 

05
Sep
11

Wie man trotz Gentests, Beipackzetteln und Röntgenbildern gesund bleibt

„Nocebo: Wer’s glaubt wird krank. Wie man trotz Gentests, Beipackzetteln und Röntgenbildern gesund bleibt“ – Neuerscheinung von Magnus Heier bei Hirzel Verlag.

„Symptome aus dem Internet – der Neurologe Dr. Magnus Heier erklärt in seinem Buch „Nocebo – Wer’s glaubt wird krank“ wie man trotz Gentests, Beipackzetteln und Röntgenbildern gesund bleibt.

Niemand geht so oft zum Arzt wie wir Deutschen. Regelmäßige Check-ups und Vorsorgeuntersuchungen vermitteln uns das Gefühl von Sicherheit und Gesundheit. Anders sieht es aus, wenn wir uns selbst behandeln: Wer im Internet nach den Ursachen für Kopfschmerzen sucht, landet schnell bei Forumseinträgen über Hirntumore. Sind wir ein Volk von Hypochondern?

 

  • Warum muntern uns rosafarbene Pillen auf?
  • Was steckt hinter einem Cyberchonder?
  • Und welche Viren stecken hinter der „Dienstagskrankheit“?

 

Heier legt den Finger in die Wunde und zeigt klar, wie unser Wohlbefinden durch Internetrecherche, Medizinsendungen im Fernsehen oder Ratgeber in Zeitungen manipuliert werden kann. Er fokussiert ein in der Wissenschaft bisher wenig beachtetes Phänomen – den Nocebo-Effekt. Wo das bekannte Placebo durch die reine Kraft der Gedanken das gesundheitliche Befinden bessert, wirkt das Nocebo in die entgegengesetzte Richtung. Der Neurologe bringt es auf den Punkt: „Die Erwartung kann gesund machen – aber eben auch krank.“ Mit einem Exkurs in die Funktionsweise des menschlichen Gehirns führt der Autor uns in die spannende Macht des Glaubens ein und verdeutlicht anhand aktueller Studien, wie leicht unser Geist und unser Körper zu beeinflussen sind. Es reicht oft schon das Lesen eines Beipackzettels (Nebenwirkungen!) und uns wird schwummrig…

Viele Beispiele aus dem Praxisalltag und Dr. Heiers leichte Art zu schreiben machen aus dem Ratgeber-Buch eine spannende Lektüre. Gekonnt setzt der Neurologe sein Fachwissen ein und versteht es, mit seinem Buch ein breites Zielpublikum anzusprechen.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Magnus Heier
Nocebo: Wer’s glaubt wird krank
Wie man trotz Gentests, Beipackzetteln und Röntgenbildern gesund bleibt
Mit Cartoons von ⒸTOM
1. Auflage, 133 Seiten, 21 s/w Abb.
ISBN-10: 3777621471
ISBN-13: 978-3777621470
S. Hirzel Verlag 2011

 

Magnus Heier

 

Dr. Magnus Heier, Jahrgang 1963, ist Facharzt für Neurologie, Wissenschaftsjournalist und Autor der wöchentlichen Kolumne „Aus der Praxis“ im Magazin des „Kölner Stadtanzeiger“. Darin beschreibt er u. a., warum uns Glück süchtig macht und das Gehirn gute Musik oder teure Weine liebt.

 

S. Hirzel Verlag

 

Der S. Hirzel Verlag (SHV) wurde 1853 von Salomon Hirzel in Leipzig gegründet und war von Anfang an eng mit der Herausgabe des Deutschen Wörterbuches von Jacob und Wilhelm Grimm verbunden. Der Verlag veröffentlicht außerdem wissenschaftliche Werke, vor allem auf den Gebieten der Chemie, Physik und Philosophie, sowie Sachbücher mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt und Gesundheitsratgeber. Bei Hirzel erscheinen u.a. die Zeitschriften Acta Acustica united with Acustica (The Journal of the European Acoustics Association),  ZfDA – Zeitschrift für Deutsches Altertum und Deutsche Literatur, Universitas – Orientierung in der Wissenswelt und das Literaturblatt Baden-Württemberg.

 

Kontakt und weitere Informationen

 

S. Hirzel Verlag
Birkenwaldstr. 44
70191 Stuttgart

Tel.:    0711 2582-0
Fax:    0711 2582-390

service@hirzel.de
http://www.hirzel.de

 

Presse-Kommunikation

 

Katrin Schmidt
Literaturtest
Monbijouplatz 10
10178 Berlin

Tel.: +49 (0)30-531-4070-20
Fax: +49 (0)30-531-4070-99

schmidt@literaturtest.de
http://www.literaturtest.de

 

 

 

 

02
Sep
11

Die Kraft des Gebets im Fokus der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten

Wie die ZDF-Talkshow von Markus Lanz ganzheitliche Ansätze in der Medizin diskreditierte

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk hat in Deutschland seit jeher eine Sonderrolle: Anders als die kommerziellen Rundfunkanstalten soll er zu einer politisch ausgewogenen Berichterstattung in der deutschen Medienlandschaft beitragen und ist in besonderem Maße Pfeilern der Demokratie wie dem Grundgesetz der Menschenwürde verpflichtet. Doch immer wieder wird Kritik laut, die eine Angleichung der Programmqualität von privaten und öffentlich- rechtlichen Anbietern beklagt und damit die Legitimation der Rundfunkgebühren in Frage stellt.

Jüngstes Beispiel: Talkshowmoderator Markus Lanz, der am Dienstag, 23. August, den TV-Pfarrer Jürgen Fliege eingeladen hatte. Fliege war aufgrund einer sogenannten „Fliege-Essenz“ in die öffentliche Kritik geraten – eines Präparats auf Kräuter- und Gemüsebasis, das auf seiner Homepage für den Preis von 39,95 Euro vertrieben wird. Fliege empfiehlt auf der Homepage, die Essenz dreimal täglich anzuwenden, in Verbindung mit persönlichen Segenswünschen. Wie der japanische Wissenschaftler Dr. Masaru Emoto ist er überzeugt davon, dass Wasser seine Qualität durch die Kraft des Gebets ändern kann. Emoto entwickelte eine Methode, die die veränderte Gestalt der Wasserkristalle fotografisch dokumentiert.

In weiten Kreisen der Medizin gilt es inzwischen als belegt, dass sich die mentale Ausrichtung des Behandelten auf den Genesungsprozess günstig auf den Heilungsverlauf auswirkt. Darauf gründet Fliege zufolge die kulturgeschichtliche Bedeutung des Gebets, das mittels symbolischer Handlungen wie dem Abendmahl das Bewusstsein der Gläubigen nachweislich positiv beeinflusst.

Die derzeitige Verschreibungspraxis verschafft der Pharmabranche von Jahr zu Jahr große Zuwächse. Immer mehr Menschen wenden sich derweil von einem Medizinsystem ab, das den Behandelten in seiner Verantwortung für die eigene Gesundheit entmündigt, und greifen auf sanfte und ganzheitliche Heilmethoden zurück. Die Homöopathie ist bereits in vielen Haushalten Bestandteil der Hausapotheke, obwohl ihre Wirkweise wissenschaftlich bisher nicht nachvollzogen werden konnte.

Die Medien bilden diesen Sinneswandel bisher kaum adäquat ab. Oder sie greifen zur Polemik wie Markus Lanz, der den TV- Pfarrer in seiner Sendung mit beleidigenden Attacken angriff. Fliege, der 2009 das Bundesverdienstkreuz verliehen bekam, sah sich einer Globaldiskreditierung seines Lebenswerkes ausgesetzt und erhielt kaum Gelegenheit, seinen Standpunkt darzulegen. Vierzig Minuten lang schien Lanz Sendung ein neues TV-Genre zu begründen: die Verbalprügelshow auf Kosten der Gebührenzahler. Dabei ließen die Reaktionen des Publikums darauf schließen, dass viele sich eine sachliche Auseinandersetzung gewünscht hätten mit einem Thema, das in der Gesellschaft immer weitere Kreise zieht, aber von vielen Medien nach wie vor mit dem Dünkel des Aufgeklärt- Intellektuellen zu einer irrationalen, naiven Nischenerscheinung verzerrt wird.

 

J.Kamphausen | Mediengruppe

 

Führt dieses Werk zur „Meisterschaft im Leben“? Hilft es, Lebenskunst zu entwickeln? Das sind die Fragen, die J.Kamphausen bei der Auswahl seiner Titel leiten. „Meisterschaft“ gilt dabei nicht als ein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad der Offenheit gegenüber dem Leben in seiner Vielfalt. Jeder Mensch nähert sich auf seinem Entwicklungsweg seinen Stärken, Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit, seinem Glück und seiner Essenz. Mit seinen Veröffentlichungen möchte der Verlag diese Bewegung inspirierend und unterstützend begleiten.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

J. Kamphausen | Mediengruppe
Andreas Klatt
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 5605229

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

01
Sep
11

Kostenfreies eBook „Best of kreativesdenken.com“

Die Herausgeberin des Internet-Portals kreativesdenken.com Heike Thormann, hat in ihre Schatzkiste gegriffen. Aus ihrem umfangreichen Online-Magazin hat sie diese Sammlung an hochklassigen Artikeln der Jahre 2007 bis 2011 zusammengestellt.

 

Der Leser findet hier viele Tipps und Tricks,

 

  • wie er besser schreibt,
  • wie er mehr über sich selbst erfährt,
  • wie er sein Selbstmanagement verbessert,
  • wie er leichter und mit mehr Spaß und Gelassenheit lernt,
  • wie er als Selbstständiger oder Kreativer sein Business vorantreibt
  • und wie er kreativer denkt.

 

„Ich verfolge mit meinen Artikeln einen zweifachen Ansatz“, erklärt die Trainerin und Autorin. „Zum einen möchte ich nützliche Methoden vorstellen, wie man mit Hilfe der Kreativität besser lebt, arbeitet, denkt, lernt und schreibt. Und zum anderen liegen mir die Kreativen, Künstler, Querdenker und Non-Konformisten am Herzen. Ihnen möchte ich Tipps und Wissen an die Hand geben, wie sie ihr mitunter nicht ganz einfaches Leben als Kreativer besser meistern.“

 

Interessierte können sich das eBook hier herunterladen

 


http://www.kreativesdenken.com/service/ebook-kreativ-denken-und-schreiben.html

 

Weitere Informationen zum eBook

 

Heike Thormann

 

Heike Thormann
Best of kreativesdenken.com
Eine Auswahl an Top-Artikeln der erfolgreichen Webseite
August 2011, ca. 65 Seiten, PDF

 

Heike Thormann

 

Heike Thormann ist Autorin, Trainerin und Coach und seit 2007 Herausgeberin und Redakteurin der Webseite kreativesdenken.com Dort veröffentlicht die ausgewiesene Expertin für Kreativität, Denken und Schreiben Tipps und Tricks für Kreative und alle, die es werden wollen. Neben einer wachsenden Zahl von Onlinekursen und Selbstlernkursen finden Leser hier bis jetzt ca. 400 Artikel und über 40 kostenfreie Checklisten und Formulare zum Downloaden.

Ihren Newsletter, der alle 14 Tage viele weiterführende Tipps und Informationen bietet, kann man kostenfrei abonnieren unter: http://www.kreativesdenken.com/newsletter.html

 

Kontakt und weitere Informationen

 

Heike Thormann, M.A. – Kreatives Denken.com
Zuhornstraße 4
D-48231 Warendorf

Tel.: 0 25 81 / 78 43 36

info@kreativesdenken.com
http://www.kreativesdenken.com

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

September 2011
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 91.939 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: