Archiv für November 2011

22
Nov
11

Erfolgreicher 5. Internationaler BLEEP-Kongress. 950 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

5. Internationaler BLEEP-Kongress Über 950 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erlebten in Stuttgart, was Bestsellerautor Frank Schätzing, dm-markt Gründer Götz W. Werner uvm. zum Bewusstseinswandel und zu „Create your Reality“ zu sagen hatten.

„Welcome Bleepers!“ – so begrüßte der Quantenphysiker Amit Goswami das Publikum am zweiten Tag des bekannten Bleep-Kongresses, der am 23. Oktober 2011 mit einem neuen Teilnehmerrekord in Stuttgart zu Ende ging. Dem Veranstalter Udo Grube gelang es, über 950 Gäste aus dem gesamten deutschsprachigen Raum mit einem inspirierenden und abwechslungsreichen Programm zu begeistern. Er zeigt sich selbst tief beeindruckt von dem erfolgreichen Kongress und meint: „Es war phänomenal! Fast 1.000 Gäste in einem vollen Kongressgebäude und das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv!“

Zehn renommierte Referenten aus Quantenphysik, Unternehmertum, Lebenscoaching, Medizin, indianischer Kultur, Chemie, Wasser- und Klangforschung lieferten verblüffende Antworten auf die Fragen

  • Wo komme ich her?
  • Wie wirklich ist meine Realität?
  • Bin ich nur Opfer der Umstände, oder habe ich Einfluss auf das, was um mich herum geschieht?

Nachdem „DIE ZEIT“ und der „Focus“ bereits die Kräfte der Selbstheilung als TOP-Thema auf die Titelseiten nahmen, hat man den Eindruck, der Wandel zu einem neuen Bewusstsein macht sich überall in den Medien immer deutlicher bemerkbar. So waren auf dem Kongress Kolleginnen und Kollegen von „Die BUNTE“, „Cosmopolitan“, „Stuttgarter Nachrichten“, „Stern TV“, „SWR Fernsehen“ uvm. zu Gast.

Die Teilnehmer selbst waren zwischen 15 und 83 Jahre alt und kamen neben Schülern, Studenten und Rentnern aus allen Berufssparten: Mediziner, Gärtner, Unternehmer, Zugbegleiter, Angestellte, Ingenieure, Banker, Altenpfleger, Keramiker, Berater, Heilpraktiker, Anwälte, um nur einige zu nennen.

In Erinnerung bleiben die tolle Atmosphäre und die inspirierenden Erkenntnissen und es ist schön zu wissen, um mit einem Bild von Wasser- und Klangforscher Alexander Lauterwasser zu sprechen, dass wir alle im Grunde wie die Sandkörner sind, die über universelle Schwingungen nach einem göttlichen Plan bewegt werden. So werden wir wohl früher oder später alle zu „Bleepern“.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

HORIZON bewusst leben & denken GmbH
Angelika Wertenson
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Am Wallgraben 99
70565 Stuttgart

Telefon: 0711 – 252 52 131
Fax: 0711 – 252 52 133

aw@horizonfilm.de
kontakt@horizonfilm.de
http://www.horizonfilm.de

 

 

 

 

21
Nov
11

Du hast alle Zeit der Welt – Buddha Standard Time

Du hast alle Zeit der Welt Achtsam und gelassen leben in einer Welt voller Hast und Eile von Lama Surya DasDer sichere Weg um Stress und Hektik ins Nirwana zu schicken

„Man hetzt durchs Leben, eilt von Termin zu Termin. Die Anforderungen des modernen Alltags wachsen einem über den Kopf, und immer bleibt etwas ungetan liegen… „Das muss nicht sein!“, meint Lama Surya Das. Denn eigentlich haben wir alle Zeit der Welt, um unsere Aufgaben ruhig und gelassen zu bewältigen – und zum wirklichen Leben zurückzufinden. Authentisch, humorvoll und mit viel Einfühlungsvermögen zeigt er, wie wir die Praxis der Achtsamkeit in unser geschäftiges Leben integrieren können.

Du hast alle Zeit der Welt ist ein Buch für alle, die aus dem Hamsterrad des Alltagstrubels aussteigen wollen. Mit einfachen und wirksamen Übungen, um in allen Bereichen des Lebens Achtsamkeit zu praktizieren. Wirkungsvolle, spirituelle Lebenshilfe im Trubel des Alltags – keineswegs nur für praktizierende Buddhisten.

Die englische Originalausgabe erschien 2011 unter dem Titel „BUDDHA STANDARD TIME: Awakening to the Infinite Possibilities of Now“ im Verlag HarperOne, an imprint of HarperCollins Publishers LLC, New York.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Du hast alle Zeit der Welt. Achtsam und gelassen leben in einer Welt voller Hast und Eile“ von Lama Surya Das ist ein meditatives Buch, das in buddhistischer Tradition universales Wissen über schöpferisches Raum-Zeit-Kontinuum, aufbauende Achtsamkeit, seelisch-geistige Energie, körperliche Vitalität, authentische Gelassenheit sowie bewusste Wahrnehmung der Vollkommenheit im Hier und Jetzt vermittelt.

Unterhaltsam und kreativ – geistige Klarheit fördernd.

Albert Metzler | Platinum News

 

Lama Surya Das ist der westliche Lama. Er ist mein Freund und Ratgeber.

Dalai Lama

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Du hast alle Zeit der Welt Achtsam und gelassen leben in einer Welt voller Hast und Eile von Lama Surya DasLama Surya Das
Du hast alle Zeit der Welt
Achtsam und gelassen leben in einer Welt voller Hast und Eile
Aus dem Amerikanischen von Jochen Lehner
Gebundene Ausgabe
1. Auflage, 320 Seiten
ISBN-10: 3778782207
ISBN-13: 978-3778782200
Lotos Verlag 2011

 

Englischer Buch-Trailer | Lama Surya Das über sein neues Buch

 

 

Lama Surya Das

 

Lama Surya Das geb. als Jeffrey Miller, studiert seit über 30 Jahren Zen, Vipassana, Yoga und den tibetischen Buddhismus. Als einer der ersten autorisierten westlichen Lamas zählt er heute zu den führenden buddhistischen Lehrern. Er leitet Meditations-Retreats und unterrichtet an Universitäten und spirituellen Zentren. Zusammen mit dem Dalai Lama gründete er das „Western Buddhist Teachers Network”.

 

http://www.surya.org

 

Weitere Veröffentlichungen von Lama Surya Das

 

Der Buddha im Inneren. Unterweisungen zur Verwirklichung der natürlichen Großen Vollkommenheit
Buddha Standard Time. Awakening to the Infinite Possibilities of Now
Awakening The Buddha Within
Letting Go of the Person You Used To Be

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Frauke Fitzek
Südwest/Bassermann/Irisiana/Ansata/Integral/Lotos
Verlagsgruppe Random House
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bayerstraße 71-73
D-80335 München

Tel.: +49 (0) 89/ 4136 – 3131
Fax: +49 (0) 89/ 4136 – 3507

Frauke.Fitzek@randomhouse.de

http://www.randomhouse.de

 

 

 

 

17
Nov
11

Die Natur als Kompass im Leben

Kräuterkunde von Wolf-Dieter Storl„Kräuterkunde“ – Neuerscheinung von Wolf-Dieter Storl im AURUM Verlag

Lernen vom grünen Volk

Die Berufsaussichten könnten kaum besser sein für Ingenieure, Physiker, Maschinenbauer – und Ethnobotaniker. „Mit einer Fünf-vor-Zwölf-Dringlichkeit werden Ethnobotaniker an renommierten Hochschulen wie Harvard ausgebildet“, berichtet der renommierte Kulturanthropologe Wolf-Dieter Storl. Als müssten die in Jahrtausenden gewachsenen Pflanzenheiltraditionen gesichtet und durchforstet werden, ehe die letzten tropischen Wälder und die traditionellen Schamanen, die sich darin auskennen, endgültig verschwunden sind. Zeitlos plädiert Storls Klassiker Kräuterkunde für einen entsprechenden Paradigmenwechsel. Im Herbst erschien der Titel in neuem Gewand.

Für die Indianer, die Tibeter und andere traditionelle Völker, mit denen Storl als Ethnologe zu tun hatte, sind Pflanzen keine seelenlosen Gebilde, sondern Lebewesen, die auch transsinnliche Aspekte aufweisen. „Sie sehen Pflanzen als ein grünes Volk, das sich wahrnehmend und intelligent verhält und dessen Angehörige der berufene Schamane als Freunde ansprechen und beim Heilen als Verbündeter anrufen kann“, sagt Storl.

In Kräuterkunde plädiert Storl beherzt für ein Naturverständnis, das über eine Kenntnis der Äußerlichkeiten weit hinaus geht: „Der wahre Kräuterkundige ist nicht nur ein Botaniker oder Pharmakologe, er ist vielmehr ein Okkultist in dem Sinne, dass er unter die Oberfläche der Erscheinungswelt blicken kann. Er kann die verborgenen Wesen beim Namen rufen. Er kennt die Zauberworte, die in die Tiefen wirken.“ Behutsam legt Storl in Kräuterkunde die den Pflanzen verborgene Essenz bloß und verleiht seiner Überzeugung Ausdruck: „Die Natur ist die beste Apotheke der Menschheit.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Kräuterkunde“ von Wolf-Dieter Storl ist ein inspirierendes Buch über die spirituelle Kommunikation zwischen Mensch, Natur und Universum. Es offenbart eine magische Welt der Pflanzen und liefert eine erkenntnisreiche Fülle fundierter Antworten u.a. auf solche essenziellen Fragen wie:

Wie geschah die illusorische Trennung des Menschen von der Mutter-Natur? Wie kommuniziert der Makrokosmos mit dem Mikrokosmos? Welches Heilungspotenzial steckt in den Pflanzen? Wie lässt sich der Körper, der Geist und die Seele einer Pflanze bewusst wahrnehmen? Wo liegt der Unterschied zwischen Chlorophyl und Hämoglobin? Was sind die energetischen Ausdrucksformen der Allverbundenheit? Wie lässt sich ein intuitiver Zugang zur Natur wiederherstellen? Welche wegweisende Rolle spielte und spielt der Schamanismus in der seelisch-geistigen Evolution der Menschheit?

Fundiert, überraschend spannend und äußerst bewusst geschrieben, ist es eine ganzheitliche Lektüre, die die natürliche Entwicklung des Lebens/Seins in Harmonie, Liebe und Frieden zelebriert.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Kräuterkunde von Wolf-Dieter StorlWolf-Dieter Storl
Kräuterkunde
Neuauflage, 248 Seite
ISBN-10: 3899013727
ISBN-13: 978-3899013726
AURUM Verlag 2011

 

Wolf-Dieter Storl

 

Wolf-Dieter Storl ist Kulturanthropologe und Ethnobotaniker. Er war Dozent an verschiedenen Universitäten in den USA, Österreich, der Schweiz und Indien. Reisen in viele Länder der Erde und Kontakt zu indigenen Völkern sowie zu einheimischen Bauern und Kräuterkundlern prägten sein Weltbild.

 

http://www.storl.de

 

Weitere Veröffentlichungen von Wolf-Dieter Storl

 

Pflanzendevas. Die geistig-seelischen Dimensionen der Pflanzen
Pflanzen der Kelten. Heilkunde – Pflanzenzauber – Baumkalender
Schamanentum.Die Wurzeln unserer Spiritualität
Die Seele der Pflanzen. Botschaften und Heilkräfte aus dem Reich der Kräuter
Das Herz und seine heilenden Pflanzen

 

AURUM Verlag

 

Wie das Gold der Alchemisten, das dem Verlag seinen Namen gegeben hat, steht das AURUM-Programm der J.Kamphausen Mediengruppe* für bleibende Werte und Veränderung gleichermaßen. Die Schätze der verschiedenen Weisheitstraditionen neu zu interpretieren und dem heutigen Leser in frischer und undogmatischer Art zugänglich zu machen, liegt dem Verlag besonders am Herzen.

Die Bücher in AURUM werden aus vielen tradierten Quellen – der christlichen Mystik, dem Buddhismus, alten fernöstlichen wie westlichen Lehren – gespeist und stehen hier gleichberechtigt nebeneinander. Sie möchten Inspiration für die ganz persönliche Suche, den ganz persönlichen Weg sein. Ausgehend von einer Einheit von Körper und Geist findet der interessierte Leser in AURUM neben den spirituellen Büchern auch eine Reihe von Titeln zur ganzheitlichen Gesundheit, die ihn sowohl mit chinesischer Medizin als auch mit dem indischen Ayurveda, dem Yoga und alternativen europäischen Entwicklungen wie der „Methode Dorn“ bekannt machen.

 

*Die J. Kamphausen Mediengruppe

 

Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Andreas Klatt
J. Kamphausen | Mediengruppe
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 56052 29

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

15
Nov
11

100 Jahre Individualpsychologie

„Vor hundert Jahren begründete der Wiener Alfred Adler nach seiner Trennung von Sigmund Freud die Individualpsychologie, welche seit ihren Anfängen Eingang in alle Berufsfelder findet, in denen das analytische Verstehen von Beziehungen entscheidend ist – beispielsweise Psychotherapie, Beratung, Erziehung oder Supervision. Rechtzeitig zum hundertjährigen Gründungsjubiläum ist die Publikation Psychoanalytische Individualpsychologie in Theorie und Praxis. Psychotherapie, Pädagogik, Gesellschaft im Verlag SpringerWienNewYork erschienen.

Alfred Adler, der 1934 in die USA emigrierte, zählt zu den bedeutendsten Persönlichkeiten Österreichs. Im Juli fand in Wien der 25. Internationale Kongress für Individualpsychologie mit dem Thema „Trennung – Trauma – Entwicklung: 100 Jahre Individualpsychologie“ statt. Zugleich kehrte die seit seinem Tod im Jahre 1937 verschollene Urne mit Alfred Adlers Asche in seine Heimatstadt zurück und wurde feierlich in einem Ehrengrab der Stadt Wien am Zentralfriedhof beigesetzt.

In Psychoanalytische Individualpsychologie in Theorie und Praxis befassen sich die Autoren mit der Zusammenarbeit von Alfred Adler und Sigmund Freud. Unter Berücksichtigung der philosophisch-kulturgeschichtlichen Hintergründe analysieren sie die inhaltlichen Differenzen, die im Jahre 1911 schließlich zu ihrer Trennung führten. Das Werk veranschaulicht Adlers Theorie und die Weiterentwicklung der individualpsychologischen Persönlichkeits- und Entwicklungslehre. Diese stellen die Autoren der Psychoanalyse gegenüber und gehen auch auf ihre Bedeutung für die Gesellschafts- und Kulturwissenschaften ein.

Die Publikation stellt erstmals die internationalen Entwicklungen der modernen Individualpsychologie dar und berücksichtigt dabei bestehende Verbindungen zur Psychoanalyse sowie aktuelle Forschungsergebnisse der Neurowissenschaften. Das Werk richtet sich an PsychotherapeutInnen, PsychologInnen, ÄrztInnen sowie an Individualpsychologie interessierte KulturwissenschaftlerInnen.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Bernd Rieken, Brigitte Sindelar, Thomas Stephenson
Psychoanalytische Individualpsychologie in Theorie und Praxis
Psychotherapie, Pädagogik, Gesellschaft
Gebundene Ausgabe
1. Auflage, 483 Seiten
ISBN-10: 3709104645
ISBN-13: 978-3709104644
Springer Verlag 2011

 

Bernd Rieken

 

Bernd Rieken ist Professor für Psychotherapiewissenschaft (PTW) und Leiter der Abteilung Doktoratsstudium PTW an der Sigmund Freud-Privat­uni­ver­si­tät Wien (SFU). Nach seiner Habilitation im Jahre 2005 war er als Privatdozent für Europäische Ethnologie an der Universität Wien und als Vertretungsprofessur am Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie der Ludwig-Maximilians-Universität München tätig. Bernd Rieken ist freiberuflicher Psychotherapeut und Lehrtherapeut für Individualpsychologie an der SFU.

 

Brigitte Sindelar

 

Brigitte Sindelar ist klinische Psychologin, individualpsychologische Psychotherapeutin, Lehrtherapeutin für Individualpsychologie sowie Lehrende an der Sigmund Freud-Privatuniversität Wien (SFU) im Studiengang Psychotherapiewissenschaften. In den Jahren von 2006 bis 2008 baute sie die psychotherapeutische Ambulanz für Kinder und Jugendliche an der SFU auf, welche sie auch leitete. Brigitte Sindelar leitet außerdem  eine psychotherapeutische Lehrpraxis in Wien.

 

Thomas Stephenson

 

Thomas Stephenson ist klinischer Psychologe und Psychotherapeut (Individualpsychologische Analyse), Dozent für Psychoanalytische Pädagogik sowie Sonder- und Heilpädagogik am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien. Er ist außerdem als Assistenzprofessor und stellvertretender Leiter des Departments Psychotherapiewissenschaft an der Sigmund Freud-Privatuniversität Wien (SFU) tätig (Doktoratsstudiengang Psychotherapiewissenschaft) tätig.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

SpringerWienNewYork
Springer-Verlag GmbH
Presse & PR
Veronika Werkner, BA
Sachsenplatz 4-6
1201 Wien
Austria

Tel. +43 1 330 24 15–257
Fax +43 1 330 24 26–62

veronika.werkner@springer.at

http://www.springer.at

 

 

 

 

08
Nov
11

Das Herz Chakra. Beziehungen durch die Kraft der Liebe heilen

Brenda Davies Das Herz Chakra. Beziehungen durch die Kraft der Liebe heilenLiebe ist ein unwiderstehlicher universeller Impuls, der uns alle leitet

Die Verbindung zwischen dem Herzen und der Liebe ist uralt. Schon in der Antike kannte man den „Herzschmerz“ oder das „gebrochene Herz“, wenn eine Beziehung gescheitert, oder das „Herzklopfen“, wenn man frisch verliebt war. Inzwischen hat die moderne Spiritualität viel feinere Beobachtungen hinsichtlich der Bedeutung des Herz-Chakras für das menschliche Zusammenleben gemacht. Brenda Davies schildert die vielfältigen energetischen Zusammenhänge und Schicksalsfäden, die alle vom Herz-Chakra aus geknüpft werden. Dabei geht es nicht nur um Liebespaare, sondern auch um Familienbande, um Geschwister-Konflikte oder um zerstörerische Bindungsunfähigkeit.

Liebe ist erlernbar und ein Weg, sich selbst zu entdecken und zu reifen

Unsere Fähigkeit zu lieben entwickelt sich im Laufe unseres Lebens und ist zu einem großen Teil von der Gesundheit und dem Entwicklungsstand unseres inneren Energiesystems abhängig. Ist der Fluss der Energie unterbrochen, hat das auch Auswirkungen auf andere Lebensbereiche. Liebe ist eine dynamische Energie. Wer sie versteht, kann sie lenken und inneren Frieden und Gleichgewicht herstellen. Sie schenkt den Mut, Entscheidungen zu revidieren, sich für das einzusetzen, was einem gut tut, das Leben auf einen bewussteren Weg zu lenken und dadurch auch das Verhalten anderer Menschen besser zu verstehen.

Dr. Davies erhellt, wie kaum ein anderer Autor, die Problematik durch beeindruckende Fallbeispiele und zahlreiche Übungen helfen Konflikte zu lösen, Verletzungen zu heilen oder im Alltag abgestumpfte Beziehungen wieder neu zu beleben. Am Ende der Lektüre erkennt man: „Man liebt nur mit dem Herzen gut!“

Ein außergewöhnlich spannendes und durchdringendes Buch über das menschliche Zusammenleben, das auch den Lesern neue Einsichten schenkt, die meinen, inzwischen alle „Beziehungs-Ratgeber“ verinnerlicht zu haben.

Titel der amerikanischen Originalausgabe „Unlocking the Heart Chakra. Heal Your Relationships with Love“ Ulysses Press, Berkeley, CA 94703, USA

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

In dem neuerschienenem Buch „Das Herz Chakra. Beziehungen durch die Kraft der Liebe heilen“ von Brenda Davies erfährt der Leser viel Wissenswertes über das ganzheitliche Energie-System der Chakren.

Durch die praxisorientierten Anwendungsbeispiele, Affirmationen, Meditationen und verständlich veranschaulichte Theorie über das Wesen der Beziehungen vermittelt das Buch zahlreiche Inspirationen, die u.a. solche Themen wie SelbstErkenntnis, Integrität, Mut, Projektionen, Macht, Vergebung, Freigebigkeit, Mitgefühl, Leidenschaft, Kreativität, Freiheit, Intimität aber auch Empathie, innere Balance, schöpferische Liebe zu Allem was ist sowie Loyalität aus einer therapeutischen Sicht hinterfragen.

Ein gelungenes Buch zur bewussten Förderung der Liebe, des Friedens und der Spiritualität – tiefsinnig, erkenntnisreich und mit viel Espit!

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Brenda Davies Das Herz Chakra. Beziehungen durch die Kraft der Liebe heilenBrenda Davies
Das Herz Chakra
Beziehungen durch die Kraft der Liebe heilen
Aus dem Englischen von Dr. Hella Kleuker
Gebundene Ausgabe
1. Auflage, 336 Seiten
ISBN-10: 389427588X
ISBN-13: 978-3894275884
Aquamarin Verlag 2011

 

Dr. Brenda Davies

 

Dr. Brenda Davies, geboren 1942, Ärztin, Psychiaterin und Heilerin, zählt zu den inter-national angesehensten Vertretern der Komplementärmedizin. Sie verbindet in Theorie und Praxis konventionelle, spirituelle und energetische Ansätze. Sie ist Begründerin der „International School of Healing and Development“ und Autorin zahlreicher erfolg-reicher Bücher über ganzheitliche Heilung.

 

http://www.brendadavies.com

 

Presse-Kontakt und weitere Informationen

 

Aquamarin Verlag GmbH
Voglherd 1
D-85567 Grafing

Tel.: +49 8075-913274
Fax: +49 8075-913275

info@aquamarin-verlag.de
http://www.aquamarin-verlag.de

 

Presse-Kommunikation

 

Corinna Schindler & Sarah Huch
das freelance team
Franziskanerstraße 18
D-81669 München

Tel: (089) 44 88 040
Fax (089) 48 00 28 09

das-freelance-team@t-online.de
http://www.das-freelance-team.de

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

November 2011
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 91.941 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: