Archiv für Dezember 2011

22
Dez
11

Zweiter interdisziplinärer Kongress zur Meditations- und Bewusstseinsforschung vom 16. bis 17. November 2012 im Atrium der Deutschen Bank in Berlin

Zeitbombe Stress und Burn-out: Meditation als neue Resilienz-Strategie einer erschöpften Gesellschaft

Der Kongress Meditation & Wissenschaft 2012 stellt aktuelle Studien und Best Practices zur Wirkung von Meditation in Arbeitswelt und Bildungswesen vor

Die Zahlen sind alarmierend: Etwa jede vierte Führungskraft weist Anzeichen starker vitaler Erschöpfung auf1, 45 Prozent der Lehrkräfte leiden unter kognitiver Überbeanspruchung und glauben, nicht bis zum Erreichen des Pensionsalters arbeiten zu können2, 86 Prozent der deutschen Unternehmen betrachten die Zunahme psychischer Erkrankungen als ernsthaftes Problem3. Der Kongress Meditation & Wissenschaft 2012, der vom 16. bis 17. November 2012 in Berlin stattfindet, zeigt auf, wie Meditation als gesundheitsförderndes Korrektiv den Stress- und Erschöpfungssyndromen der Leistungsgesellschaft entgegenwirken und im Zuge eines ganzheitlichen Gesundheitsmanagements die Basis für neue Resilienz-Strategien legen kann.

Veranstaltet wird der Kongress von der Oberberg Stiftung, Berlin und der Identity Foundation, Düsseldorf.

Bessere Stressresistenz und Leistungsfähigkeit durch Meditation: Empirische Grundlagenstudien und Best Practices

„Unsere Studien zeigen, dass regelmäßige Meditation die Fähigkeit verbessert, mit Druck, hohen Belastungen und herausfordernden Situationen besser umzugehen. 73 Prozent der Meditierenden verspüren beispielsweise ein besseres Selbstgefühl“4, so Prof. Dr. Dieter Vaitl, Direktor des Bender Institute of Neuroimaging der Universität Gießen und Vorsitzender des wissenschaftlichen Kuratoriums des Kongresses.

Der Kongress wird die Bedeutung von Meditation für unser gesellschaftliches Wertesystem in den Kontexten des Bildungssystems (Schule, Hochschule, Pädagogik) und der Arbeitswelt (Wirtschaftswelt, Berufsleben, Burn-out-Prophylaxe) beleuchten. Übersichtsvorträge skizzieren den aktuellen Forschungsstand. Anhand von Projekten und Best Practices werden die Wirkungszusammenhänge von Meditation in den beschriebenen Anwendungsgebieten empirisch nachprüfbar dargestellt. Dabei werden folgende Fragen konkretisiert und beantwortet:

 

  • Wie wird Meditation in den Schulunterricht integriert und schafft so bessere Rahmenbedingungen für Schüler und Lehrer?
  • Welche Bedeutung hat Meditation im aktiven Berufsleben? (z.B. in Medizin, Therapie, Pflege, Führung, Bildungswesen)
  • Welche Wirkung hat Meditation in der Arbeitswelt? (Förderung von Kreativität, Konzentration, Leistungs- und Entscheidungsfähigkeit sowie gesundheitlicher Balance)
  • Welche Bedeutung hat Meditation in der Prävention?
  • Welche Risiken können durch intensive Meditationspraxis entstehen?
  • Welche diagnostischen und therapeutischen Kompetenzen sind bei der Vermittlung von Meditationsverfahren geboten? (Qualitätssicherung bei der Ausbildung von Meditationslehrern)

 

Eine Podiumsdiskussion, moderiert von dem renommierten Fernsehjournalisten Gert Scobel, zum Thema „Neue Bewusstseinskultur in einer aus den Fugen geratenen Welt“ beleuchtet den Beitrag von Meditation zu einem ganzheitlichen Selbst- und Weltverständnis, stellt pragmatische Vermittlungskonzepte für Meditation in Berufswelt und Alltag vor und eruiert Perspektiven für eine Neubewertung von Gesundheit und Wohlbefinden.

„Unsere Erfahrung in der klinischen Praxis ist, dass Meditation eine neue Stabilität durch innere Flexibilität schafft, den Abbau pathologischer Muster unterstützt und damit die Basis legt für ein neues Verständnis von Gesundheit und Prophylaxe“, so Dr. med. Edda Gottschaldt, Gründerin der Oberberg Stiftung und Leiterin der Oberberg Kliniken.

 

Veranstaltungsort

 

Veranstaltungsort ist das Atrium der Deutschen Bank, Unter den Linden 13/15, Eingang Charlottenstraße, 10117 Berlin.

Dem wissenschaftlichen Kuratorium des Kongresses unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Dieter Vaitl, Direktor des Bender Institute of Neuroimaging an der Universität Gießen, gehören folgende Wissenschaftler an:

Prof. Dr. Michael von Brück, Ludwig-Maximilians-Universität München
Prof. Dr. Tobias Esch, Hochschule Coburg
Prof. Dr. Götz Mundle, Oberberg Stiftung, Berlin
Dr. Ulrich Ott, Bender Institute of Neuroimaging, Universität Gießen
Prof. Dr. Stefan Schmidt, University Medical Center Freiburg
Prof. Dr. Dr.phil. Harald Walach, Europa Universität Viadrina

 

Informationen zur Anmeldung und zu den Details des Programms finden sich unter:

 

http://www.meditation-wissenschaft.org

 

Conference Fee

 

Conference Fee: Frühbucherrabatt 339,- Euro (Kontingent von 100 Plätzen bis max. 31.5.2012), Normalbucher 375,- Euro. Für Online-Anmeldungen wird bei sofortiger Bezahlung ein Rabatt von jeweils 10 Euro gewährt. Für Schüler und Studenten steht gegen Nachweis ein limitiertes Kartenkontingent zum Preis von 170,- Euro zur Verfügung.

 

Pressekontakt und Akkreditierung Journalisten

 

Kongressorganisation Meditation & Wissenschaft 2012
Dr. Nadja Rosmann
content + creation + consulting
Hofheimerstraße 21A
D-65719 Hofheim

Telefon: ++49 (0) 6192 2068 258
Fax: ++49(0) 3222 998 66 91

Nadja.Rosmann@meditation-wissenschaft.org
http://www.meditation-wissenschaft.org

 

——————————————————-

1 Studie des Instituts für angewandte Innovationsforschung an der Ruhr-Universität Bochum (2011), http://www.iai-bochum.de/aktuelles/presse/321-jeder-vierte-manager-ist-burn-out- kandidat-thomas-kley-im-gespraech-mit-financial-times-deutschland.html

2 Studie der DAK und der Leuphana Universität Lüneburg (2011), http://www.gemeinsam- gesunde-schule-entwickeln.de/tl_files/Dateien/Studien/DAK-Leuphana- Studie_Lehrergesundheit.pdf

3 Studie der IG Metall (2011), http://www.igmetall.de/cps/rde/xchg/internet/style.xsl/ig-metall- umfrage-betriebsraete-bestaetigen-steigenden-8560.htm

4 Bender Institute of Neuroimaging (2010)

 

 

 

 

21
Dez
11

Fernlehrgang „Managementtraining kompakt“ – bereits in der 7. Auflage

Zertifiziert von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)

Als Führungskraft wird eine Vielzahl von Anforderungen an Sie gestellt: Sie müssen sich dauerhaft Akzeptanz verschaffen, fundierte Entscheidungen treffen und durchsetzen, zielorientiert führen, Veränderungsprozesse aktiv angehen und Konflikte lösen. Hinzu kommt, dass Sie für den Erfolg Ihres Bereiches verantwortlich sind. Neben einer guten Führungsleistung wird auch ein Top-Ergebnis von Ihnen erwartet.

Eignen Sie sich daher im Rahmen unseres zertifizierten Fernlehrgangs

 

Managementtraining kompakt

 

das notwendige Wissen an, um

  • Ihre Mitarbeiter noch effizienter und motivierter zum Ziel zu führen
  • sich selbst im Unternehmen noch gezielter zu positionieren
  • Ihre rhetorischen Fähigkeiten zu stärken
  • die Körpersprache Ihres Gegenübers gezielter einschätzen zu können
  • mit psychologischem Know-how spezielle Situationen überlegener zu managen
  • Ihr Ziel- und Zeitmanagement im Griff zu haben
  • sich noch prägnanter und überzeugender auszudrücken.

Hochkarätige Experten geben ihre fachliche Kompetenz an Sie weiter.

 

Weitere Details zum Lehrgang/Programm

 

Wir freuen uns auf Sie als Teilnehmer!

p.s.: Nach bestandener Prüfung erhalten Sie

ein qualifiziertes Abschlusszertifikat,

was Ihr erworbenes Wissen dokumentiert.

 

Kontakt und weitere Informationen

Roman Kern
Projektmanager Schriftliche Lehrgänge
Management Circle Verlag GmbH
Postfach 56 29
D-65731 Eschborn/Ts.

Telefon: +49 6196 4722-626
Telefax: +49 6196 4722-689

roman.kern@mc-edition.de
http://www.mc-edition.de

 

 

 

 

21
Dez
11

Neue Android-App von Seminarportal.de

Neue Android-App von Seminarportal.de mit mehr als 90.000 Weiterbildungsveranstaltungen ab sofort und kostenfrei verfügbar

Gesuchte Weiterbildungsveranstaltungen noch schneller und leichter zu finden ist besonders für den Mittelstand sehr wichtig.

Ab sofort können mehr als 90.000 Veranstaltungen – aber auch Trainer und Tagungsräume – über die neue App von Seminarportal.de blitzschnell recherchiert werden. Natürlich kosten- und werbefrei.

Erstmals eröffnet damit eine Weiterbildungsplattform überhaupt für das komplette Angebot  von Seminaren, Trainern und Tagungsräumen  einen weiteren zusätzlichen Kommunikationskanal für seine mittelständische Zielgruppe.

„Mit dieser App haben Sie unser gesamtes Weiterbildungspaket in Ihrer Westentasche – und das mobil und jederzeit“ so Lutz Lochner von Seminarportal.de. „Vor allem der Anspruch unserer Zielgruppe erfordert einfache, schnelle und moderne Kommunikationsmöglichkeiten, die schnell das gewünschte Ergebnis zeigen.“

Das digitale Weiterbildungsangebot ist darüber hinaus auch für das iPhone und das iPad von Apple verfügbar. Selbstverständlich haben die Nutzer über eine Kontaktfunktion die direkte Möglichkeit sofort mit dem Anbieter der Veranstaltung in Kontakt zu treten.

Die App kann – für alle angebotenen Betriebssysteme – bequem über den folgenden Link heruntergeladen werden: http://www.seminarportal.de/app.php

Die Android-App von Seminarportal.de steht zur Verfügung unter: https://market.android.com/details?id=de.seminarportal.app

 

Kontakt und weitere Informationen

 

Lutz Lochner
Seminarportal.de
Kelsterbacher Str. 2 c
60528 Frankfurt

Tel.:  069 – 67733876
Fax: 069 – 67733938

lutz.lochner@seminarportal.de
http://www.seminarportal.de

 

 

 

 

20
Dez
11

Warum das Universum es gut mit uns meint

„Das Lächeln des Universums. Warum bin ich wozu da?“ – Neuerscheinung von Kirsten Loesch im J. Kamphausen Verlag

Nuria ist Mitte 30. Eine erfolglose Ethnologin, Single, orientierungslos – wo soll das Leben auch hinsteuern, wenn Wirtschaftswunder und Umwelt immer abgenutzter wirken, denkt sie. Und entscheidet sich für ein Experiment. Ein Jahr lang will sie sich in ihre Wohnung zurückziehen, mit vielen Büchern. Und sich der Frage widmen: „Wer bin ich und warum bin ich wozu da?“ In Kirsten Loeschs neu erschienenem Buch Das Lächeln des Universums der Auftakt zu einer Entdeckungsreise durch die mystische Essenz der Wissenschaften.

Was ändert sich bei mystischen Erfahrungen im Gehirn? Warum liefert Einsteins Theorie der Raumzeit den schlüssigen Beweis, dass alle Perspektiven ihre Berechtigung haben? Anders als Experten, die die Welt vor dem Hintergrund ihrer eigenen Disziplin deuten, hat sich Loeschs Protagonistin Nuria einen unverstellten Blick bewahrt, wenn sie essentielle Fragen ans Leben stellt. Auf ihrer packenden Entdeckungsreise entfaltet sich ihr immer mehr die Verwobenheit von Erkenntnissen aus der Biologie, der Hirnforschung und der Physik. Im Lichte ihrer Strahlkraft erhalten die Rätsel des Daseins einen Sinn, wird die Einsicht ein köstliches Erlebnis.

Startpunkt ihres Abenteuers ist die Urzelle. Das erste lebende Wesen, das mithilfe einer halbdurchlässigen Membran darüber entscheidet, was ihm in welcher Dosis gut tut und hereingelassen wird – und was draußen bleibt. Das Urprinzip der Balance zwischen Innen und Außen entdeckt Nuria im Gehirn wieder – als Harmonie, ohne die nichts funktioniert. Selbst das Universum, so staunt sie, hat eine Struktur, die Harmonie bewirkt. Der Mensch wird für Nuria zu einem Spiegel des Universums – und sie selbst ist plötzlich viel mehr, als sie einmal von sich dachte.

Wer sich mit Nuria auf die Reise zu den menschlichen Wurzeln und den Rätseln des Universums begibt, wird mit schlüssigen Puzzlesteinen belohnt, die immer eindrücklicher von der großen Schönheit und kreativen Eleganz der menschlichen Entwicklungsfähigkeit zeugen. Die Ergebnisse ihrer fundierten Recherche erweckt sie zum Leben, indem sie fortlaufend Brücken zu eigenen Erinnerungen schlägt – Anekdoten, die den Leser berühren und das  v der Wissenschaft greifbar, fühlbar machen.

„Wie ein Wissenschaftler eine mathematische Weltformel sucht, die alle Geheimnisse der Natur erklärt, so suche ich, Nuria, das Pendant dazu: eine Weltweisheit, die mir die Geheimnisse des Menschseins innerhalb dieses Universums erschließt“, sagt Loeschs Protagonistin. Wer das Gefühl hat, seine Seele manchmal zu unterdrücken, sich selbst zu unterschätzen, der findet in Loeschs Buch viele Zeichen, dass es das Universum gut mit uns meint. Und dass unsere Seele das bereits weiß.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Das Lächeln des Universums. Warum bin ich wozu da?“ von Kirsten Loesch ist ein reich illustriertes LeseBuch, das den Prozess einer ganzheitlichen Bewusstwerdung eines Menschen beschreibt. Es bietet eine umfassende Referenz zu den inspirierenden Themen aus dem Bereich der Quantenphysik, Gehirnforschung, Psychologie, Musik, Biologie und Mystik. Dabei geht es da sowohl um die rationale als auch intuitive Wahrnehmung des Menschen und des Universums in einer schöpferischen Ganzheit.

Unterhaltsam, leicht verständlich und mit vielen anschaulichen Beispielen versehen ist es ein Buch für alle am Thema Persönlichkeitsentwicklung interessierten.

Holistisch, herzlich, erkenntnisreich.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Kirsten Loesch Das Lächeln des UniversumsKirsten Loesch
Das Lächeln des Universums
Warum bin ich wozu da?
1. Auflage, 230 Seiten
ISBN-10: 3899013751
ISBN-13: 978-3899013757
J. Kamphausen Verlag 2011

 

Kurzinterview mit Kirsten Loesch

 

Ihre Protagonistin Nuria widmet sich ein Jahr lang der Lektüre von Büchern, um ihre ganz persönliche Antwort zu finden auf die Frage: Warum bin ich wozu da? Spiegelt sich in dieser Annäherung, Erkenntnis aus der Lektüre von Büchern zu gewinnen, auch Ihr persönlicher Weg wider?

Kirsten Loesch:

Mein persönlicher Weg ist eindeutig aus Büchern gepflastert und gleichzeitig gehe ich auch auf diesem Weg und mache dabei Erfahrungen. Ich möchte rational verstehen, was ich intuitiv erlebe. Wer sich nur auf den Verstand, oder nur auf einen unhinterfragten Glauben verlässt, entfremdet sich von seinem Inneren, indem er entweder nicht fühlt oder nicht denkt. Erst Verstand und intuitive Erfahrung zusammen ergaben bei mir die explosive Mischung, die meine persönliche Suche voranbrachte.

In der Wissenschaft ist es doch häufig so, dass eine Antwort zehn weitere Fragen aufwirft. Wie ist es Ihnen da gelungen, den Durchblick zu wahren und einen roten Faden zu entwickeln, der Nuria vom anfänglichen Zustand der Verzweiflung zu einem Gespür für den tieferen Lebenssinn führt?

Kirsten Loesch:

Der rote Faden im Buch ist Nurias Frage: Was nützt mir das in meinem Leben? Dabei bin ich als Autorin zweigleisig gefahren. Zuerst habe ich die wissenschaftlichen Erkenntnisse herausgepickt, bei denen meine Intuition am stärksten ausschlug. Dann wollte ich natürlich verstehen, warum das so war. Man kann sagen, dass mich die Intuition durch den Wissenschaftswald geführt hat, während einzelne Bäume mir ihre Geschichte erzählt haben.

 

Kirsten Loesch

 

Kirsten Loesch verbindet mit der Hauptfigur Nuria, dass sie sich als Laie in die unterschiedlichsten wissenschaftlichen Disziplinen eingearbeitet hat, um Antworten zu finden. Nach dem Studium der Philosophie, Germanistik und Medienwissenschaft arbeitete sie zunächst als Journalistin, dann als Publicity Managerin in der Filmbranche. Sie gab alle Sicherheiten und Ansprüche auf, um sich neu zu erfinden und dieses Buch zu schreiben.

 

http://www.laecheln-des-universums.de

 

J. Kamphausen Verlag

 

Führt dieses Werk zur „Meisterschaft im Leben“? Hilft es, Lebenskunst zu entwickeln? Das sind die Fragen, die J. Kamphausen bei der Auswahl seiner Titel leiten. „Meisterschaft“ gilt dabei nicht als ein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad der Offenheit gegenüber dem Leben in seiner Vielfalt. Jeder Mensch nähert sich auf seinem Entwicklungsweg seinen Stärken, Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit, seinem Glück und seiner Essenz. Mit seinen Veröffentlichungen möchte der Verlag diese Bewegung inspirierend und unterstützend begleiten.

Seine erfolgreichsten Autoren sind u.a. Eckhart Tolle, Neale Donald Walsch, ColinTipping, David Deida, Willigis Jäger, Eva-Maria Zurhorst, Stephen Levine, Maharishi Mahesh Yogi, Ron Smothermon, Ramesh Balsekar und Sri Nisargadatta Maharaj.

In der Mediengruppe* steht J. Kamphausen für profundes Wissen und Know How bei der Entwicklung von Selbstkompetenz, innerer Freiheit und sozialer Verantwortung.

 

* J. Kamphausen Mediengruppe

 

Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet und beschäftigt heute 20 feste und freie Mitarbeiter. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Andreas Klatt
J. Kamphausen | Mediengruppe
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 56052 29

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

09
Dez
11

Von Spitzbergen bis Sizilien – alle Bäume Europas

Kosmos-Baumführer Europa 680 Bäume in über 2500 Zeichnungen – Neuerscheinung von Margot Spohn im Kosmos Verlag

Ob wir in Wald und Park, in Orangerien oder in den Urlaubsländern unterwegs sind, die Frage „Welcher Baum ist das?“ stellen wir immer wieder. Und es gibt immer mehr Auswahlmöglichkeiten. Denn der Drachenbaum und die Dattelpalme sind heutzutage keine fernen und schwer erreichbaren Exoten mehr. Sie sind ebenso Teil unserer europäischen Heimat wie Stiel-Eiche, Rot-Buche oder Weiß-Tanne. Höchste Zeit also für einen Naturführer, der alle Bäume Europas von Spitzbergen bis Sizilien vorstellt. Drei Jahre haben Margot Spohn, Roland Spohn und Paschalis Dougalis am Kosmos-Baumführer Europa gearbeitet.

In diesem Referenzwerk werden nun erstmals alle europäischen und die häufigsten außereuropäischen Laub- und Nadelbäume porträtiert – insgesamt 680 Arten! Über 2600 fantastische Zeichnungen, die speziell für dieses Buch angefertigt wurden, zeigen den Habitus sowie Details zu Blatt, Blüte, Frucht, Rinde und Wuchsform. So gibt es bis zu fünf Zeichnungen pro Art, die dem Leser ein sicheres Bestimmen ermöglichen. Hintergrundinformationen und Geschichten zu den Bäumen vermitteln zusätzlich Wissenswertes über Kastanie, Erdbeerbaum & Co.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Kosmos-Baumführer Europa“ von Margot Spohn ist ein schöpferisch gestaltetes Buch, das eine inspirierende Zusammenstellung der in Europa wachsenden Bäume präsentiert. Das Buch vermittelt einen fundierten Überblick über die zahlreichen Baumgattungen und verweist dabei sowohl auf die mannigfaltige VerbreitungsGeschichte der Bäume in Europa als auch auf die kulturelle Wahrnehmung der Gehölzflora in der ganzen Welt.

Unerwartet spannend geschrieben, ist es ein kompetentes Buch nicht nur für die Biologieinteressierten, sondern auch ein unterhaltsamer Baumführer für alle Naturliebhaber und/oder solche, die es werden wollen.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Margot Spohn
Kosmos-Baumführer Europa
1. Auflage, 304 Seiten,
2600 Farb-Illustrationen
ISBN-10: 3440117413
ISBN-13: 978-3440117415
Kosmos Verlag 2011

 

Autoren

 

Margot Spohn ist Biologin mit dem Schwerpunkt Botanik und Pharmazeutische Biologie. Sie ist Autorin der Bücher „Was blüht denn da?“ sowie „Welche Blume ist das?“ und „Welcher Baum ist das?“ der neuen Kosmos-Naturführer-Reihe. Der Biologe Dr. Roland Spohn hat bereits Illustrationen für mehrere Kosmos- Bücher angefertigt, darunter „Welche Blume ist das?“ und „Welcher Baum ist das?“. Paschalis Dougalis ist ein auf Naturzeichnungen spezialisierter, mehrfach prämierter Illustrator, der unter anderem „Was fliegt denn da?“ komplett illustriert hat.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Stephanie Wilhelms
Pfizerstraße 5-7
D-70184 Stuttgart

Tel. +49 (0) 711/21 91-296
Fax +49 (0) 711/21 91-413

s.wilhelms@kosmos.de
http://www.kosmos.de

 

 

 

 

07
Dez
11

Wasser ist der Urquell allen Seins

„Wasser ist der Urquell allen Seins. Bei uns hat es häufig eine gesundheitlich, in vielen anderen Kulturen auch eine mythologische Bedeutung. Von der Taufe über Heilwässer bis hin zu speziell angereichertem Wasser zur Förderung der Gesundheit. Ohne Wasser ist kein Leben möglich! Es wird für die verschiedensten Alltagshandlungen oder Gebräuche eingesetzt und ebenso zahlreich sind die ihm zugeschriebenen Bedeutungen. Doch was steckt dahinter? Welche tatsächlichen Kräfte liegen im flüssigen Nass und wann handelt es sich um wissenschaftlich nicht belegbare Behauptungen?

Hat Wasser Gefühle? Höchste Zeit, Licht ins Dunkel zu bringen.

Genau das tut Wasserkundler Helge Bergmann in „Wasser, das Wunderelement?“. Korrekt und fair deckt er eine Menge Halbwahrheiten und wissenschaftlich nicht belegbare Behauptungen auf – und trennt Fakten klar von „Hokuspokus“. Wir, die Leser, sollen schließlich als mündige Verbraucher wissen, was uns gut tut und warum, und wo Zweifel angebracht sind. Darüber hinaus erzählt Bergmann so viel Wissenswertes und Interessantes über Wasser, Trinkwasser oder die Ursuppe des Lebens, das schnell klar wird, dass Wasser, auch ganz ohne „Hokuspokus“, köstlich, gesund und belebend ist.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Helge Bergmann
Wasser, das Wunderelement?
Wahrheit oder Hokuspokus
1. Auflage, 327 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3527329595
ISBN-13: 978-3527329595
Wiley-VCH Verlag 2011

 

Helge Bergmann

 

Helge Bergmann studierte Chemie an den Universitäten München und Frankfurt. Nach seiner Promotion arbeitete er an der Bundesanstalt für Gewässerkunde in Koblenz, seit 1980 als Labor- und Referatsleiter. Als Mitglied nationaler und internationaler Arbeitsgruppen hat Helge Bergmann umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Wasseranalyse gesammelt, unter anderem im südamerikanischen und arabischen Raum.

 

Wiley-VCH Verlag

 

Wissenschaftlicher und technischer Fortschritt sind von ausschlaggebender Bedeutung für die Entwicklung unserer Gesellschaft. Wiley-VCH publiziert für die wissenschaftliche Community, wissenschaftliche Gesellschaften sowie für Forscher, Praktiker, Lehrende und Studenten sowie Interessierte. Die Versorgung von Wissenschaft, Technik und Wirtschaft mit qualitativ hochwertigen Informationen im Print- und Onlinebereich wird von uns in den unterschiedlichsten Formen gewährleistet: Zeitschriften, Bücher, Nachschlagewerke, Datenbanken und Dienstleistungen. Unsere Produkte sind so konzipiert, dass sie speziell auf den Informationsbedarf des jeweiligen Leserkreises zugeschnitten sind.

 

Kontakt und weitere Informationen

 

Wiley-VCH Verlag
Boschstraße 12
69469 Weinheim

Tel.: +49(0)6201-606-0
Fax: +49(0)6201-606-328

info@wiley-vch.de
http://www.wiley-vch.de

 

Pressekontakt

 

Krystyna Swiatek
Literaturtest
Monbijouplatz 10
10178 Berlin

Tel.: +49 (0)30-531-4070-20
Fax: +49 (0)30-531-4070-99

swiatek@literaturtest.de
http://www.literaturtest.de

 

 

 

 

07
Dez
11

Geist, Kosmos und Menschheit

Gottes geheime Gedanken.Was uns westliche Physik und östliche Mystik über Geist,  Kosmos und Menschheit zu sagen habenGottes geheime Gedanken. Was uns westliche Physik und östliche Mystik über Geist, Kosmos und Menschheit zu sagen haben – Neuerscheinung von Volker J. Becker im Heyne Verlag

Im Spannungsfeld zwischen Naturwissenschaft und Mystik gibt es viele Fragen, auf die man immer keine Antwort weiß. Die geheimnisvollen Übereinstimmungen zwischen Quantenphysik, Relativitätstheorie und mystischer Erfahrung stellen den „gesunden Menschenverstand“ bisweilen auf eine harte Probe.

Volker J. Becker überwindet die Grenzen zwischen Wissenschaft und Mystik und enthüllt die verborgenen Zusammenhänge zwischen wissenschaftlichen Weltbild und Spiritualität. Ansetzend an der Nahtstelle von Naturwissenschaft, Philosophie und Religion, entwirft Becker ein Weltmodell, das nicht nur die Einheit von Materie und Geist anschaulich darlegt, sondern auch eine geistige Orientierung in einer sich rasant ändernden Umwelt bietet.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Gottes geheime Gedanken. Was uns westliche Physik und östliche Mystik über Geist, Kosmos und Menschheit zu sagen haben“ von Volker J. Becker ist eine kompakte Interpretation der aktuellen Forschungsergebnisse aus den geisteswissenschaftlichen Bereichen der interdisziplinären Quantenphilosophie.
Das Buch vermittelt eine abwechslungsreiche Vielfalt an komplexen Themen aus der Astrologie, Spiritualität, Physik und Religionsgeschichte. Dabei bietet es faszinierende Einblicke in die transzendente Welt, die sich selbst holistisch organisiert, vieldimensional deutet und spektakulär offenbart.

Unterhaltsam, anschaulich und nicht ganz anspruchslos.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Gottes geheime Gedanken.Was uns westliche Physik und östliche Mystik über Geist, Kosmos und Menschheit zu sagen habenVolker J. Becker
Gottes geheime Gedanken
Was uns westliche Physik und östliche Mystik über Geist,
Kosmos und Menschheit zu sagen haben
Taschenbucherstausgabe, 256 Seiten
ISBN-10: 3453701895
ISBN-13: 978-3453701892
Heyne Verlag 2011

 

Volker J. Becker

 

Volker J. Becker geboren 1967, studierte neben seiner beruflichen Tätigkeit als Industrietechniker Philosophie und theoretische Physik. Er beschäftigte sich auch intensiv mit östlichen Religionen, vor allem dem Buddhismus. Mit der Philosophie des pantheistischen Idealismus tritt er in dem vorliegenden Werk als eigenständiger Denker hervor.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Wilhelm Heyne Verlag
Verlagsgruppe Random House
Claudia Limmer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bayerstr. 71 – 73
D-80335 München

Tel.: +49 (0)89/ 4136 – 3130
Fax: +49 (0)89/ 4136 – 3507

claudia.limmer@randomhouse.de

http://www.heyne.de
http://www.randomhouse.de

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Dezember 2011
M D M D F S S
« Nov   Jan »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 92.112 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: