13
Mrz
12

Spätestens in Sweetwater

„Spätestens in Sweetwater“ – Neuerscheinung von Ruediger Schache im Nymphenburger Verlag

„Sweetwater ist der Ort, an dem sich die Seelen treffen, wenn sie im Leben für ihre Erfüllung von Liebe nicht zusammenfinden konnten“. Caleb Brooks, Wissenschaftsjournalist der New York Times, stößt auf diese Legende um Sweetwater, einen kleinen Ort im Mittleren Westen der USA. Er trifft auf ein gut gehütetes Geheimnis und findet in der Buchhändlerin Carol Ryder seine große Liebe. Doch bevor sie ein gemeinsames Leben beginnen können, greift das Schicksal ein und bringt eine unaufhaltsame Kette unerklärlicher Ereignisse in Gang, die Calebs bisheriges Verständnis von Zeit und Raum in Frage stellen. Er erkennt, dass Sweetwater Teil eines Mysteriums ist, das die Wissenschaft seit Jahrhunderten bewegt – und ihm unter Einsatz seines Lebens eine zweite Chance eröffnet. Mit „Spätestens in Sweetwater“ präsentiert der international erfolgreiche Bestsellerautor Ruediger Schache („Das Geheimnis des Herzmagneten“) einen Roman, der Hochspannung mit spiritueller Erkenntnis und der Frage nach Bestimmung und Schicksal verbindet – die Geschichte  einer großen Liebe, die eine Brücke über die Zeit und den Tod hinweg schlägt.

Die Recherchen zu einer geplanten Geschichte zum Valentinstag bringen Caleb Brooks auf die Spur einer mysteriösen Legende, die sein Leben und Denken von Grund auf ändern wird: das Geheimnis des kleinen Ortes Sweetwater und die Liebe zu Carol Ryder, der er hier begegnet. Als sie nach kurzer Zeit durch einen tragischen Unfall aus seinem Leben gerissen wird, findet sich Caleb zunächst in einem inneren Albtraum wieder. Bis er auf die Spuren des Geheimnisses von Sweetwater gerät und erkennt, dass die Realität vielleicht ganz anders ist, als er immer angenommen hat: Die Zeit scheint nicht linear abzulaufen und es sind unsere innersten Erwartungen, die unser Schicksal beeinflussen und Ereignisse in Gang setzen, die bereits vor langer Zeit angelegt waren. Caleb kommt nicht nur dem Rätsel von Sweetwater, sondern auch dem Mysterium der Beschaffenheit unserer Realität auf die Spur: Was wäre, wenn es nicht nur unsere Realität, sondern gleichzeitig auch Paralleluniversen gäbe? Auf einmal scheint es möglich, durch die Kraft der inneren Überzeugungen die Grenzen der Zeit zu sprengen. Bestsellerautor Ruediger Schache nimmt den Leser mit auf eine fesselnde Reise zu den Grenzen des linearen Denkens und den unerschöpflichen Möglichkeiten des Universums, die Hoffnung macht und neue Horizonte eröffnet – und baut damit eine Brücke zwischen Naturwissenschaft, spiritueller Erkenntnis und tiefem Gefühl.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das neue Buch „Spätestens in Sweetwater“ von Ruediger Schache ist ein unterhaltsamer Roman, der sowohl  eine ungewöhnliche Lebens- als auch eine leidenschaftliche Liebesgeschichte zweier Seelen Carol und Caleb beschreibt.

Spannungsreich, originell und zugleich inspirierend geschrieben, ist dieser Roman ein literarisches Werk, das die spirituellen Mysterien der Liebe aus der seelisch-geistigen Perspektive der menschlichen Sehnsüchte, Illusionen, Träume und Erfüllungen darstellt.

Kreativ, flüssig und geheimnisvoll.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Ruediger Schache
Spätestens in Sweetwater
1. Auflage, 273 Seiten,
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
ISBN-10: 3485013684
ISBN-13: 978-3485013680
Nymphenburger Verlag 2012

 

Buchtrailer  zum Buch | Spätestens in Sweetwater von Ruediger Schache

 

 

Ruediger Schache

 

Ruediger Schache ist Bewusstseinsforscher, Buchautor, freier Journalist und Lebenscoach. Nach seinem Wirtschafts- und Psychologiestudium arbeitete er viele Jahre als Manager in einem der erfolgreichsten Industrieunternehmen Deutschlands. Anschließend machte er sich als Journalist und Buchautor selbstständig. Heute vermittelt Ruediger Schache sein Wissen in Seminaren, Vorträgen und Beratungen. Seine Bücher „Das Geheimnis des Herzmagneten“ (2008) und „Die 7 Schleier vor der Wahrheit“ (2009) standen monatelang auf der Spiegel-Bestsellerliste.

 

http://www.ruedigerschache.com

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Buchverlage
LangenMüller | Herbig | nymphenburger | terra magica
Lisa Giesekus
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas-Wimmer-Ring 11
D-80539 München

Tel.: 089-29088-179
Fax: 089-29088-178

presse@herbig.net
http://www.herbig.net

 

 

 

 


0 Responses to “Spätestens in Sweetwater”



  1. Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


Coachings Workshops Trainings

Offene Workshops 2013 mit Albert Metzler

Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.929 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

März 2012
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 77,211 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.929 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: