Archiv für Oktober 2012

31
Okt
12

Tagträume sind „Fenster zur Seele“. Tagträume machen uns kreativer, mutiger, glücklicher

Tagträume sind weder überflüssig noch Zufallsprodukte, sondern bedeutsam für die innere Balance, für Kreativität im Beruf und das Planen und Handeln in der realen Welt. In den alltäglichen Bewusstseinsstrom einzutauchen heißt, unsere ureigenen Wünsche und Ziele besser kennenzulernen.

Wir kennen alle den Stoff, aus dem die Tagträume sind. Sie sind ein idealer Zufluchtsort und sie helfen uns, wahlweise unser angeknackstes Selbstwertgefühl aufzupäppeln oder in Rachefantasien zu schwelgen oder auch nur, langweilige Alltagsroutinen zu überleben.

Doch Tagträume sind weit mehr als nur kleine Fluchten, die wir uns in der harten Realität genehmigen. Wie diese komplexen Produkte der Imagination funktionieren, was sie für unsere seelische Gesundheit und Kreativität unseres Lebens leisten und wie wir uns über unsere Tagträume selbst besser kennenlernen können, verrät diese Expedition zu einem noch weitgehend unbekannten Kontinent.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Heiko Ernst
Innenwelten
Warum Tagträume uns kreativer, mutiger und gelassener machen
Auflage, 239 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3608946756
ISBN-13: 978-3608946758
Klett-Cotta-Verlag 2012

 

Heiko Ernst

 

Heiko Ernst, Studium der Psychologie, zunächst in Heidelberg, danach „graduate student“ an der University of Kentucky. Nach Abschluss des Studiums arbeitete er drei Jahre lang als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem psychotherapeutischen Forschungsprojekt der Universität Heidelberg; seit 1975 ist Heiko Ernst Redakteur der Zeitschrift „Psychologie Heute“, seit 1979 ihr Chefredakteur.

 

Klett-Cotta Verlag Im Verlag

 

Klett-Cotta erscheint ein Buch- und Zeitschriftenprogramm mit breitem Themenspektrum – von Literatur und Fantasy, über allgemeines Sachbuch, Geschichte, Politik und Philosophie bis hin zu Psychotherapie, Psychoanalyse, Psychologie und Erziehung.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Klett-Cotta Verlag
Katharina Wilts
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rotebühlstr. 77
D-70178 Stuttgart

Tel.: 0711/6672-1258
Fax: 0711/6672-2025

k.wilts@klett-cotta.de
http://www.klett-cotta.de

 

 

 

 

25
Okt
12

Menschenaffen. Begegnung mit unseren nächsten Verwandten

Vier Menschenaffenarten leben in Afrika, und bei allen nimmt die Zahl der Tiere stetig ab. Wenn sich daran nichts ändert, werden sie bis zum Ende des 21. Jahrhunderts ausgestorben sein. In dem außergewöhnlichen Buch „Menschenaffen“, das jetzt im S. Hirzel Verlag erscheint, berichten die Herausgeber und Autoren Martha Robbins und Christophe Boesch in tagebuchartigen Einträgen über das Leben unserer nächsten Verwandten und wollen so auf deren massive Bedrohung aufmerksam machen.

Auf knapp 180 Seiten präsentieren insgesamt zehn Wissenschaftler nicht nur ihre Forschungsergebnisse zu Schimpansen, Gorillas und Bonobos, sondern geben darüber hinaus faszinierende Einblicke in die Arbeit eines Feldbiologen. Dabei beantworten sie auch die Frage, warum ihre Arbeit so wichtig ist. Die persönlichen Berichte der Wissenschaftler und Naturschützer über ihr Leben mit den Primaten sind aufregend, witzig, grausam und berührend. Als Leser fühlt man sich fast wie „vor Ort“ im Dschungel, so dicht und hautnah schreiben die Autoren.

Christophe Boesch stellt zum Beispiel seine „schwarzen Fellknäuel“ Lefkas und Mognié vor, die im Taï-Wald in der Elfenbeinküste leben. Die acht Jahre alten Schimpansen lieben es – wie Menschenkinder auch – zu spielen und zu raufen. Wie eng die Beziehung zwischen Forscher und Affe ist, wird deutlich, als Boesch von seiner Nachtwache erzählt, die er neben dem todkranken Lefkas hält. Er kennt ihn seit dessen Geburt.

Zusätzlich informieren im Text eingebundene Boxen über Lebenszyklen, Population und Sozialverhalten, aber auch über die Details zur Jagd auf Menschenaffen und die Bedrohung des Lebensraums der Primaten – der amüsante und interessante Bildteil in der Buchmitte rundet dieses ganz besondere Buch ab.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Dr. Martha M. Robbins
Prof. Dr. Christophe Boesch (Hrsg.)
Menschenaffen
Begegnung mit unseren nächsten Verwandten
1. Auflage, 184 Seiten
ISBN-10: 377762232X
ISBN-13: 978-3777622323
S. Hirzel Verlag 2012

 

Dr. Martha M. Robbins

 

Dr. Martha M. Robbins erforscht am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig die Verhaltensökologie und die Evolution von Sozialbeziehungen bei Gorillas. Seit 1990 beobachtet sie Berggorillas, vor allem in Uganda, und seit 2005 außerdem Westliche Gorillas in Gabun.

 

Prof. Dr. Christophe Boesch

 

Prof. Dr. Christophe Boesch ist Direktor der Primatologie-Abteilung des Max-Planck- Instituts für evolutionäre Anthropologie und Präsident der Wild Chimpanzee Foundation. 1976 untersuchte er erstmals den Werkzeuggebrauch von Schimpansen in der Elfenbeinküste – ein Thema, das ihn bis heute beschäftigt.

 

S. Hirzel Verlag

 

Der S. Hirzel Verlag (SHV) wurde 1853 von Salomon Hirzel in Leipzig gegründet und war von Anfang an eng mit der Herausgabe des Deutschen Wörterbuches von Jacob und Wilhelm Grimm verbunden. Der Verlag veröffentlicht außerdem wissenschaftliche Werke, vor allem auf den Gebieten der Chemie, Physik und Philosophie, sowie Sachbücher mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt und Gesundheitsratgeber. Bei Hirzel erscheinen u.a. die Zeitschriften Acta Acustica united with Acustica (The Journal of the European Acoustics Association),  ZfDA – Zeitschrift für Deutsches Altertum und Deutsche Literatur, Universitas – Orientierung in der Wissenswelt und das Literaturblatt Baden-Württemberg.

 

Kontakt und weitere Informationen

 

S. Hirzel Verlag
Birkenwaldstr. 44
D-70191 Stuttgart

Tel.:   0711 2582-0
Fax:    0711 2582-390

service@hirzel.de
http://www.hirzel.de

 

Pressekontakt

 

Krystyna Swiatek
Literaturtest
Monbijouplatz 10
D-10178 Berlin

Tel. +49 (0)30-531 40 70-20
Fax  +49 (0)30-531 40 70-99

swiatek@literaturtest.de
http://www.literaturtest.de

 

 

 

 

19
Okt
12

Die spannendste Reise Ihres Lebens ist die Reise zu sich selbst: Achtsamkeit als Lebenskunst

„Timeout statt Burnout. Einübung in die Lebenskunst der Achtsamkeit“ – Neuerscheinung von Cornelia Löhmer und Rüdiger Standhardt bei Klett-Cotta-Verlag.

Hier erhalten Sie eine Reihe von Impulsen zur eigenen Standortbestimmung und Selbstklärung. In jedem Kapitel regen die Autoren an, Pausen einzulegen, innezuhalten und zu entschleunigen. Ihre praxiserprobten Timeout-Übungen sind sind auf der beiliegenden CD zusammengestellt und ermöglichen es Ihnen, die Lebenskunst der Achtsamkeit ganz konkret einzuüben.

Buch und CD laden Sie ein, die Kunst der Achtsamkeit für Ihren privaten und beruflichen Alltag nutzbar zu machen:

 

  • Was ist in meinem Leben in Ordnung und für was bin ich dankbar?
  • Wie kann ich mein Leben mit mehr Selbstverantwortung gestalten?
  • Wie kann ich Selbstliebe und Selbstfürsorge in meinem Leben verankern?
  • Wie kann ich mein Leben auf das neu ausrichten, was für mich wesentlich ist?
  • Wie lerne ich, den Menschen und Dingen, die für mich bedeutsam sind, mehr Raum zu geben?

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Cornelia Löhmer
Rüdiger Standhardt
Timeout statt Burnout
Einübung in die Lebenskunst der Achtsamkeit
Gebundene Ausgabe mit einer Audio-CD
Auflage, 199 Seiten
ISBN-10: 3608947299
ISBN-13: 978-3608947298
Klett-Cotta-Verlag 2012

 

Cornelia Löhmer

 

Dr. Cornelia Löhmer leitet mit Rüdiger Standhardt das Giessener Forum-Ausbildungsinstitut für Progressive Muskelentspannung und Stressbewältigung durch Achtsamkeit und arbeitet selbstständig als Trainerin, Beraterin, Coache, TZI-Gruppenleiterin und Autorin.

 

Rüdiger Standhardt

 

Rüdiger Standhardt leitet mit Cornelia Löhmer das Giessener Forum-Ausbildungsinstitut für Progressive Muskelentspannung und Stressbewältigung durch Achtsamkeit und arbeitet selbstständig als Trainer, Berater, Coache, TZI-Gruppenleiter und Autor.

 

Klett-Cotta Verlag

 

Im Verlag Klett-Cotta erscheint ein Buch- und Zeitschriftenprogramm mit breitem Themenspektrum – von Literatur und Fantasy, über allgemeines Sachbuch, Geschichte, Politik und Philosophie bis hin zu Psychotherapie, Psychoanalyse, Psychologie und Erziehung.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Klett-Cotta Verlag
Katharina Wilts
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart

Tel.: 0711/6672-1258
Fax: 0711/6672-2025

k.wilts@klett-cotta.de
http://www.klett-cotta.de

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Oktober 2012
M D M D F S S
« Sep   Nov »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 92.081 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: