Posts Tagged ‘Antworten

05
Nov
12

E-Mail ans Ich. Was die Seele dem Verstand immer schon mal sagen wollte

Der Verstand fühlt sich zunehmend überfordert und frustriert. Im Alltag lässt er sich von Sorgen und Ängs­ten vereinnahmen und leicht aus der Ruhe bringen. Müsste er gar nicht – wenn er etwas mehr auf die Führung der Seele vertrauen würde. Denn sie kennt die Antworten auf drängende Fragen und weiß immer guten Rat.

Im Verlauf eines kurzweiligen E-Mail-Dialogs verdeutlicht die Seele dem Verstand, was wirklich zählt.

Mit der Zeit lernt er loszulassen, den großen und kleinen Herausforderungen des Lebens zu begegnen und mehr Sinn im modernen Leben zu finden.

Sind wir nicht alle ein bisschen auf der Suche?

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Birgit Feliz Carrasco
E-Mail ans Ich
Was die Seele dem Verstand immer schon mal sagen wollte
1. Auflage, 244 Seiten
ISBN-10: 3426876159
ISBN-13: 978-3426876152
Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana 2012

 

Ein Dialog zwischen Seele und Verstand – „E-Mail ans Ich“. Ein Interview mit Birgit Feliz Carrasco

 

Birgit Feliz Carrasco lässt in ihrem neuesten Buch zwei Protagonisten eine kurzweilige und dennoch spirituelle Konversation führen. Der Verstand sinniert über den Sinn und Tiefe seines Daseins und macht sich auf die Suche nach einem Coach, der wirklich hilfreich und tiefgründig ist und vor allen jederzeit und rund um die Uhr erreichbar ist. Der Verstand ist clever, wie wir alle wissen und er wird fündig! Er findet einen Weg mit der Stimme im Inneren, mit der Seele Kontakt aufzunehmen und per E-Mail zu kommunizieren.

“E-Mail ans Ich” ist ein ungewöhnliches Buch und wartet mit einer gelungenen Mischung aus kurzweiligem Entertainment auf gepaart mit spirituellen Erkenntnissen für den Alltag auf.

Frau Carrasco, mit wem führen wir jetzt das Interview am besten?
Mit Ihrer Seele oder Ihrem Verstand?
Wer spricht zu uns?

Eine gute Frage…da muss ich erstmal in mich hineinhorchen (lacht).
Es wohl eine Symbiose aus beiden, so wie es im Alltag idealer Weise auch sein sollte. Vermutlich ist jedoch so, dass die meisten Menschen Antworten auf Fragen, Kommunikation und Austausch auf rein rationaler Ebene führen. Ich nehme mich da nicht aus, suche aber immer bewusst den Weg auch die Stimme meiner Seele in alle Antworten und Entscheidungen mit ein zu beziehen. Wir sind alle viel zu Kopfgesteuert – und das macht inzwischen Probleme im modernen Lebensstil.

Können Sie einige Alltagsproblematiken beschreiben?

In der Regel sind alle Entscheidungen, die wir jeden Tag treffen, vom Verstand durchdacht, in Pro und Contra abgewogen und von gelernten Mustern geprägt, die jedoch nicht immer dazu führen glücklicher und zufriedener zu sein. Die Überdimensionierung der Ratio lässt uns unter Umständen unfrei und wie ein Hamster in einem Hamsterrad fühlen… ist das der Sinn des Lebens? Beständiges, gleichförmiges Funktionieren?

Wenn es uns gelingt, die innere Stimme öfter zu vernehmen und darauf zu achten, was die Seele in Ihrer Weisheit weiß, fühlt und wünscht, können wir achtsamer mit uns und mit anderen umgehen und in der Folge ein Selbstbestimmtes und tiefgründigeres Leben zu führen.

Ihr Buch lehrt auf leichte und unterhaltsame Art und Weise, wie wir uns von der Diktatur des Verstandes lösen können. Was ist der Trick?

Es geht vor allen darum, erstmal zu erkennen aus wie vielen Ebenen wir eigentlich bestehen und zwischen Verstand und Seele zu unterscheiden. Der Trick ist, sich erst einmal selbst zu beobachten. Die Gedanken, die Gefühle, auch innere Widerstände zu erkennen und dennoch die Genialität der Ratio nicht zu verneinen, sondern diese mit dem inneren Reichtum der Seele zu vereinen.
Wie? Lesen Sie mein Buch! (lacht)

 

Das Interview führte Ira Zeitzen, Verlagsgruppe
Droemer Knaur | MensSana

 

Birgit Feliz Carrasco

 

Heilkunde, Yogalehre, Lebensberatung

Nach zwanzig Berufsjahren in Marketing und Werbung ließ sich Birgit Feliz Carrasco als Yogalehrerin, Heilpraktikerin und Ayurveda-Therapeutin ausbilden. Seit zehn Jahren arbeitet sie nun erfolgreich in eigener Heilpraxis und ihrem Patanjali-Yogazentrum in München, in dem sie auch YogalehrerInnen ausbildet. Das Ziel der irdischen Existenz ist das Streben nach und das Erlangen von Erfahrungen, denn die Seele ist neugierig …..

 

http://www.birgitfelizcarrasco.com

 

Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana

 

MensSana – das sind Lese- und Arbeitsbücher, die Sie bei Erkenntnis- und Entwicklungsprozessen begleiten und behutsam führen. Bücher mit Lebensweisheiten aus unterschiedlichen Kulturkreisen, die zum Nachdenken anregen. Und natürlich Bücher zum Verschenken, um anderen eine Freude zu bereiten.

MensSana vertritt einen ganzheitlichen Ansatz und spricht gleichermaßen Körper, Geist und Seele an. Der Kerngedanke lautet Mens sana in corpore sano – Ein gesunder Geist ruht in einem gesunden Körper. Im Mittelpunkt steht der Mensch in seiner Ganzheit, mit all seinen Träumen und Hoffnungen, seinem Glauben und seinen Gefühlen, aber auch mit all seinen Problemen und Ängsten. MensSana richtet sich an Menschen, die offen sind für alternative Ansätze, und die nach neuen Wegen suchen, ihr Leben zu gestalten. MensSana trägt dazu bei, das körperliche und seelische Wohlbefinden zu verbessern und eine positive innere Einstellung zu bewahren. MensSana bietet Orientierung bei spirituellen Fragen und ist zuverlässiger Begleiter beim eigenen Entwicklungsprozess.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana
Ira Zeitzen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Hilblestraße 54
D-80636 München

Tel.: 089-9271-274
Fax: 089-9271-240

ira.zeitzen@droemer-knaur.de
http://www.droemer-knaur.de

 

 

 

 

Advertisements
24
Sep
10

Philosophie kann man nicht lernen, man kann nur lernen zu philosophieren

Andre Comte-Sponville sein Glück ist das Ziel, Philosophie der WegNeuerscheinung von André Comte-Sponville „Glück ist das Ziel, Philosophie der Weg“ im Diogenes Verlag.

Zwölf philosophische Betrachtungen zu den ewigen Themen der Menschheit: über Liebe, Tod, Erkenntnis, Freiheit, Gott, Atheismus, Moral, Politik, Kunst, Zeit, Menschsein und Weisheit.

Philosophie kann man nicht lernen, man kann nur lernen zu philosophieren. Dabei geht es stets um die Frage: Wie soll ich leben?

Die Philosophie gibt keine absoluten Antworten, keine Rezepte. Aber Anregungen und Vorschläge, über die man nachdenken, die man verwerfen oder annehmen kann. André Comte-Sponville macht es uns vor. Er lässt uns dabei zuschauen, wie er seine Gedanken entwickelt. Sei es, indem er in sich hineinhorcht, sei es, indem er andere Philosophen zu Rate zieht, um an ihnen seine ureigenen Gedanken zu den ewigen philosophischen Themen zu formen.

„Weisheit ist ein Savoir-vivre, Wissen, das das Leben betrifft. Philosophie bringt uns der Weisheit näher. Es geht darum, besser zu denken, um besser zu leben.“

Autor, André Comte-Sponville über Philosophie


Stimmen zum Buch

Einzigartiges und offenes Philosophieren in einer holistischen Grundhaltung – Kristallklare Sprache. Das neu erschienene Buch von André Comte-Sponville „Glück ist das Ziel, Philosophie der Weg“ liest sich wie eine essayistische Selbst-Coaching-Inspiration.

Albert Metzler | Platinum News

Es ist großartig, wie Comte-Sponville von sich ausgehend über sich hinaus denkt und es schafft, auch dieses komplexe Erleben sprachlich zu fassen und nach-denkend abzubilden.

Barbara Dobrick | Deutschlandradio Kultur

Weitere Informationen zum Buch


Andre Comte-Sponville sein Glück ist das Ziel, Philosophie der WegAndré Comte-Sponville
Glück ist das Ziel, Philosophie der Weg
Mit Zeichnungen von Sempé
Aus dem Französischen von Hainer Kober
1. Auflage, 192 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3257067682
ISBN-13: 978-3257067682
Diogenes Verlag 2010

André Comte-Sponville


André Comte-Sponville wurde 1952 in Paris geboren.

Der ehemalige Professor für Philosophie an der Sorbonne widmet sich seit 1998 ausschließlich dem Schreiben. Mit dem internationalen Bestseller „Ermutigung zum unzeitgemäßen Leben“ begründete er eine neue Welle, die „Philosophie für alle“, die den Philosophiemarkt aufblühen ließ.

André Comte-Sponville lebt in Paris.

Diogenes Verlag


Bei Diogenes, dem größten rein belletristischen Verlag Europas, ist dieser Leitsatz von Voltaire seit über 57 Jahren Programm. In einer Gesamtauflage von fast 190 Millionen Exemplaren sind bisher über 5800 Titel erschienen, von denen über 2000 noch heute lieferbar sind. Klassiker wie Montaigne, Shakespeare, Molière, Flaubert, Stendhal, Balzac, Dickens, Tolstoi, Cechov; moderne Klassiker wie Georges Simenon, William Faulkner, F. Scott Fitzgerald, George Orwell, Carson McCullers, Patricia Highsmith; Bestsellerautoren wie John Irving, Paulo Coelho, Donna Leon; nicht weniger erfolgreiche deutschsprachige Autoren wie Alfred Andersch, Friedrich Dürrenmatt, Urs Widmer, Hugo Loetscher, Ingrid Noll, Jakob Arjouni, Erich Hackl, Bernhard Schlink, Doris Dörrie, Martin Suter und Patrick Süskind.

Weitere Informationen und Kontakt


Diogenes Verlag AG
Ruth Geiger
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sprecherstrasse 8
CH-8032 Zürich

Telefon.: +41 44 254 85 11
Telefax:  +41 44 252 84 07

rg@diogenes.ch
presse@diogenes.ch
http://www.diogenes.ch



18
Jun
10

Persönlichkeitsentwicklung – Aspekte des Selbstcoachings

Von Albert Metzler | Inspiration

Platinum News Inspiration zur PersönlichkeitsentwicklungAn der Möglichkeit eines Selbst-Coachings ist ein immer weiter zunehmendes Interesse zu beobachten. Es gehört zum Alltag vieler Coachs und Autoren, dass Menschen an sie herantreten und fragen: Wie coache ich mich selbst? Wie sieht ein gelungenes Coaching aus? Welche Schritte muss ich gehen, um als Mensch oder als Persönlichkeit im Beruf Fortschritte zu machen, um zu wachsen und um glücklich in meinen jeweiligen Lebenszusammenhängen zu werden? Viele Menschen richten allerdings ihren Blick bereits mit diesen ersten Fragen über ein Coaching nicht auf die Frage, die sie sich tatsächlich stellen, die im Grunde in ihrem Inneren gewachsen ist und sie veranlasst hat, sich mit einem Coaching zu befassen. Denn auch wenn der „Profi“ ihnen im Verlauf seines Buches und/oder eines Semi-„Nars“ immer wieder etwas vorträgt über das Selbst seiner Leser oder Seminarteilnehmer – oft verbleiben diese bei dem einzigen Anspruch: „Die richtigen Schritte“ zu erfahren.

Mit dem Selbst fängt alles an, durch das Selbst wird alles bestimmt und im Selbst liegen die besten Fragen für erstaunliche Antworten. Das Selbst ist die Frage, die uns das Universum stellt, und wir können diese Frage bereits beantworten, indem wir nicht aufhören, dem Universum zu antworten. Wer antworten will, das heißt sein Selbst als Frage begreift und seine Wahrnehmung für die mögliche Antwort öffnet, beginnt einen Prozess, der nichts anderes als Selbst-Coaching ist.

Denn: Das Selbst ist die Frage, Coaching ist die Antwort.

Selbst-Coaching ist in diesem Sinn eine Art Interview mit dem eigenen Innern, ein Inter-View ins Selbst. Ein Blick in unser Selbst, dem es möglich sein kann, Alles und Nichts aufzunehmen, um daran wiederum fortlaufend den Blick zu schärfen. Denn das Nichts enthält noch viel mehr, als wir in Allem sehen können. Das Universum ist Nichts, umgibt als Nichts die Planeten und ist doch das unendliche Etwas, das unsere Inspiration fordert und – wenn wir es wahrnehmen – auch fördert. Das Selbst ist jedenfalls in der Lage mit dem Universum in Kontakt zu treten, an ihm zu erwachen und an nichts weniger als an seiner Unendlichkeit zu wachsen. Dies wussten Menschen immer schon. Es steht in alten Schriften und die Weisesten der Menschheit sprachen und sprechen davon. Aber viel zu oft wurde und wird dieses Wissen in einem vermeintlich materiell geprägten Lebensablauf der meisten Menschen sicher nicht völlig vergessen, aber doch sehr weit in den Hintergrund gedrängt. Dort wartet es nur darauf, von dem einzelnen Individuum wiedergefunden zu werden. Aber das Gute ist: Zunehmend wird es wiedergefunden.

Wir Menschen unserer Zeit stehen am bisherigen Höhepunkt einer Entwicklung, die das Selbst als Frage schon immer in ihrem Mittelpunkt hatte. Schon immer beschäftigten sich die Philosophie, die Religion , die verschiedensten Wissenschaften und natürlich nicht zuletzt der private Mensch selbst mit Fragen nach dem Bewusstsein, nach der Wahrheit, nach dem, was ein „Ich“ ist usw. Nachdem aber im Laufe der Jahrtausende das Individuum immer wieder zugunsten von „Moral“ oder „Naturgesetzen“ als eigenständige Kraft unterdrückt wurde, wandelte sich dies nach bestimmten Erfahrungen wieder. In der modernen Welt, wie wir sie heute vor uns sehen, ist Individualität für den Einzelnen inzwischen ein erstrebenswerter Zustand (was immer sich dieser Einzelne auch darunter vorstellen mag), die Psychologie hat als Wissenschaft vom Individuum fast alle Lebensbereiche mit ihren Erkenntnissen bereichert wie noch nie zuvor im Laufe ihrer Geschichte, die Wirtschaft hat begriffen, dass eine Gruppe zufriedener, selbstbewusster Menschen leichter Erfolge erzielt, als eine Masse anonymer Wesen am Fließband – und während die Physik sogar für die kleinsten Teilchen unseres Universums „Individualität“ entdeckte, beklagen die Religionsgemeinschaften den immer weiter fortschreitenden Verlust ihrer Deutungshoheit über die Fragen des Lebens. Das Thema „Selbst“ und damit auch „Selbst-Coaching“ ist also so aktuell wie nie. Von manchen wird dies beklagt. Es wird behauptet, die zunehmende Individualisierung der Menschen und ihre offensivere Beschäftigung mit ihrem Selbst sei der Sieg von „Egoismus“, d.h. Selbstsucht. Dagegen haben wir es aber mit einem jeweiligen Selbst zu tun, das sucht! Und diese Suche ist lediglich aus den engen Zirkeln von Philosophen und Künstlern herausgetreten und wird von immer mehr Menschen begonnen. Das ist ein wesentlicher Moment der Moderne – und in ihm liegen unendlich viele und unendlich schöne Inspirationen für die Zukunft.

Die Antwort ist immer uns überlassen: Sie erklären selbst die eine oder andere Realität für eine Wahrheit und/oder eine Lüge in Ihrem Fühlen und Denken. Sie können also Ihre Wahrnehmung dafür öffnen, dass Ihr Selbst eine weltverändernde Kraft ist, weil es ganz einfach Tatsache ist, dass Sie es sind, die/der um sich herum die eigene Welt erschafft. Sie treffen viele einzelne große und kleine Entscheidungen, die bestimmen, in was für einer Umgebung, in welcher Atmosphäre, mit welchen Menschen und unter welchen Bedingungen Sie leben. Je mehr Sie bisher schon auf Ihr Selbst und die besten Energien, die darin enthalten sind, gehört haben, desto besser stehen Sie bereits jetzt da. Aber Sie können und sollten noch immer weiter an der Schönheit Ihres (Da)Seins bauen! Ihr Schicksal hängt davon ab, für welche Realitäten Sie sich entscheiden. Und in dieser Entscheidungsfreiheit liegt auch die große Chance für Sie, Ihre Wahrnehmung für die Schönheit Ihres (Da)Seins zu erweitern.

Fragen eröffnen Realitäten, Antworten füllen diese Realitäten mit Energie aus. Eine Frage erzeugt eine Erfahrung, weil sie etwas infrage stellt, was davor ungefragt oder fraglos war. Die Antwort bildet daraus eine neue Erkenntnis, die zu weiteren Fragen und weiteren Erkenntnissen führt.


Literaturtipp


Albert Metzler Free your mind Das kreative SelbstAutor: Albert Metzler
Free your mind – Das kreative Selbst
Selbstbestimmt fühlen und denken
1. Auflage, Broschiert 103 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3938358564
ISBN-13: 978-3938358566
BusinessVillage Verlag für die Wirtschaft 2007


Inspiartion zum Buch | Free your mind – Das kreative Selbst von Abert Metzler





Albert Metzler | Inspiration


Albert Metzler InspirationAlbert Metzler, Jahrgang 1976 ist internationaler Management-Trainer, Coach, Inspirator und Bestseller-Autor. Er führt Workshops auf dem ganzheitlichen Gebiet der Persönlichkeitsentwicklung durch. In seinen praxisorientierten Trainings, Workshops und Coachings unterrichtet er eine breite Palette von Themen nach seinem Coaching Modell des Alternativen Denkens.

Sein schöpferisches Themenprogramm vereinigt in sich praxisorientierte Inspirationen aus universellen Weisheitslehren, Persönlichkeitspsychologie, Philosophie der Gegenwart und Körpersprache. Dabei offenbart er die grenzenfreien Transformationsmöglichkeiten des kreativen Selbst auf der ganzheitlichen Integrationsebene des Körpers, des Geistes und der Seele.

Seine Klienten sind sowohl Privat-Personen als auch selbständige Unternehmer, Manager, Führungskräfte und Keynote-Speaker. Albert Metzler ist bekannt in der Öffentlichkeit als Management-Trainer und Bestseller-Autor. Seine zahlreichen Veröffentlichungen zu den Themen der Persönlichkeitsentwicklung (Bücher, Audio-Hörbücher, Film-Inspirationen, Fachpublikationen, Kunstausstellungen etc.) fanden bereits ein breites internationales Publikum in Deutschland, Österreich, Moldova und in der Schweiz.


Weitere Informationen und Kontakt


Albert Metzler Inspiration

Albert Metzler|Inspiration
Mainstrasse 12
41540 Dormagen

FON + 49 (0) 1578 – 160 22 81
FAX + 49 (0) 3212 – 129 25 93

Email@AlbertMetzler.de

http://www.AlbertMetzler.de





Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Januar 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 88.219 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit
Advertisements

%d Bloggern gefällt das: