Posts Tagged ‘Ästhetik

19
Nov
12

Vom Nutzen der Philosophie. Pragmatismus als Lebenskunst

„Vom Nutzen der Philosophie. Pragmatismus als Lebenskunst“ – Neuerscheinung von Hans-Martin Schönherr-Mann im S. Hirzel Verlag

Was hat pragmatisches Denken mit Philosophie zu tun?

Durch Ethik, Ästhetik, Sozialphilosophie und andere philosophische Themenbereiche kann man sehr viel gewinnen, gerade im Alltag. Hans-Martin Schönherr-Mann führt aus, wie sich durch Philosophie in Form des Pragmatismus das moderne Leben leichter bewältigen lässt.

Dieser philosophisch inspirierte Pragmatismus soll zu einer Lebenskunst beitragen, ohne dass man sich dabei in höhere philosophische Gefilde verirrt; er soll aber auch verhindern, dass man in kitschige Banalitäten abrutscht, indem man einfach schöner leben möchte.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Hans-Martin Schönherr-Mann
Vom Nutzen der Philosophie
Pragmatismus als Lebenskunst
Gebundene Ausgabe
1. Auflage, 208 Seiten
ISBN-10: 3777622478
ISBN-13: 978-3777622477
S. Hirzel Verlag 2012

 

Hans-Martin Schönherr-Mann

 

Prof. Dr. Dr. Hans-Martin Schönherr-Mann, Essayist, ist seit 2003 Professor für Politische Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie regelmäßig Gastprofessor an mehreren weiteren Universitäten. Er ist bereits mehrfach in Radio und Fernsehen aufgetreten und hat zahlreiche Bücher veröffentlicht.

 

S. Hirzel Verlag

 

Der S. Hirzel Verlag (SHV) wurde 1853 von Salomon Hirzel in Leipzig gegründet und war von Anfang an eng mit der Herausgabe des Deutschen Wörterbuches von Jacob und Wilhelm Grimm verbunden. Der Verlag veröffentlicht außerdem wissenschaftliche Werke, vor allem auf den Gebieten der Chemie, Physik und Philosophie, sowie Sachbücher mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt und Gesundheitsratgeber. Bei Hirzel erscheinen u.a. die Zeitschriften Acta Acustica united with Acustica (The Journal of the European Acoustics Association), ZfDA – Zeitschrift für Deutsches Altertum und Deutsche Literatur, Universitas – Orientierung in der Wissenswelt und das Literaturblatt Baden-Württemberg.

 

Kontakt und weitere Informationen

 

S. Hirzel Verlag
Birkenwaldstr. 44
D-70191 Stuttgart

Tel.: 0711 2582-0
Fax: 0711 2582-390

service@hirzel.de
http://www.hirzel.de

 

Pressekontakt

 

Krystyna Swiatek & Sina Bengsch
Literaturtest
Monbijouplatz 10
D-10178 Berlin

Tel. +49 (0)30-531 40 70-20
Fax +49 (0)30-531 40 70-99

swiatek@literaturtest.de
bengsch@literaturtest.de
http://www.literaturtest.de

 

 

 

 

02
Mrz
12

Das Grundlagenwerk zu den energetischen Bausteinen der Schöpfung

„Die Lebensprinzipien. Wege zu Selbsterkenntnis, Vorbeugung und Heilung“ – Neuerscheinung von Margit und Ruediger Dahlke im Arkana Verlag.

Die Urprinzipien verstehen – das Leben meistern

Was haben ein Nashorn, eine Distel, Kopfschmerzen, der Film »Fight Club« und Mick Jagger gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel, auf einer tieferen Ebene gehören sie aber demselben Prinzip an: Mars. Es steht für Aggression, Initiative oder Aufbruch. Folgen wir diesem Denken, können wir alle Erscheinungen des Lebens auf zwölf zugrunde liegende Urprinzipien zurückführen. Wann immer wir in unserem Leben Krankheiten oder Krisen erleben, lohnt es sich, auf die Suche nach dem darunterliegenden, meist verdrängten Lebensprinzip zu gehen.

Bestsellerautor Ruediger Dahlke beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Urprinzipienlehre. In zwölf Porträts ordnet er den archetypischen Prinzipien Landschaften, Pflanzen, Filme, Beziehungsthemen und Krankheiten zu.

  • Mars: Das Prinzip von Aggression und Aufbruch
  • Stier-Venus: Das Prinzip von Selbstwert, Verwurzelung und Sinnenfreude
  • Zwillinge-Merkur: Das Prinzip von Kommunikation und Austausch
  • Mond: Das Prinzip von Empfindung, Gefühl, Geborgenheit und Lebensrhythmus
  • Sonne: Das Prinzip von Kreativität, Ausstrahlung und Mitte
  • Jungfrau-Merkur: Das Prinzip von Ordnung und Vernunft
  • Waage-Venus: Das Prinzip von Harmonie, Partnerschaft und Ästhetik
  • Pluto: Das Prinzip radikaler Anpassungsfähigkeit
  • Jupiter: Das Prinzip von Wachstum und Sinnfindung
  • Saturn: Das Prinzip von Struktur und Konzentration auf das Wesentliche
  • Uranus: Das Prinzip von Freiheit, Unabhängigkeit und Originalität
  • Neptun: Das Prinzip von Grenzüberschreitung und Auflösung des vordergründig Sichtbaren

Er lädt uns ein, herauszufinden, mit welchen Urprinzipien wir noch unversöhnt sind und zeigt Wege auf, um für sie lebensdienliche Ausdrucksformen zu finden.

Ruediger Dahlkes fundamental andere Sicht verhält sich komplementär zum wissenschaftlichen Weltbild. Die Lebensprinzipien helfen uns bei einem Verständnis für die inneren Wirkungskräfte der Schöpfung.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Die Lebensprinzipien. Wege zu Selbsterkenntnis, Vorbeugung und Heilung“ von Ruediger Dahlke & Margit Dahlke ist ein großartiges Buch, das eine einzigartige Fülle an senkrechten Wahrnehmungsmöglichkeiten komplexer Urprinzipiensysteme der gesamten Schöpfung offenbart. Es bietet unter anderem fundierte Informationen, praxisorientierte Meditationen, kulturgeschichtliche Hinweise, seelisch-geistige Einsichten und zahlreiche bewusste Beobachtungen zu solchen Aspekten des Seins wie: Einheit und Dualität; Tod und Leben; Zeit, Raum, Energie und Materie; Denken, Fühlen und Handeln; Transzendenz und Kosmos; Zyklen und Rhythmen sowie Selbsterkenntnis, Heilung  und Liebe….

Kurz: Ein gelungenes und originelles Werk. Schöpferisch und übersichtlich gestaltet rund um inspirierend!

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Ruediger Dahlke & Margit Dahlke
Die Lebensprinzipien
Wege zu Selbsterkenntnis, Vorbeugung und Heilung
1. Auflage, 736 Seiten
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
ISBN-10: 344233893X
ISBN-13: 978-3442338931
Arkana Verlag 2011

 

Ruediger Dahlke über die Lebensprinzipien im Gespräch mit Vera Schott

 

 

Margit Dahlke

 

Margit Dahlke, Psychotherapeutin, Homöopathin und Astrologin hat in den 25 Jahren Ehe mit Rüdiger Dahlke bei vielen seiner Bücher mitgewirkt. Sie leitet nun seit langem das gemeinsame Heilkunde-Zentrum.

 

Ruediger Dahlke

 

Dr. med. Ruediger Dahlke, Jahrgang 1951, Medizinstudium in München, Weiterbildung in Naturheilweisen und Psychotherapie. 27 Jahre als Psychotherapeut in München und Johanneskirchen tätig. 2009 feierte das von ihm mitbegründete Heil-Kunde-Zentrum Johanniskirchen 20-jähriges Jubiläum. Heute ist er als Fastenarzt, Seminarleiter und Vortragender international tätig. 2012 nimmt das von ihm mitgegründete Seminarzentrum TamanGa in Gamlitz in der Südsteiermark seine Arbeit auf. Seine Bücher zur Psychosomatik unter Einbezug spiritueller Themen sind Bestseller und liegen in 25 Sprachen vor.

Die Trilogie der Bücher „Die Schicksalsgesetze – Spielregeln fürs Leben“, „Das Schattenprinzip“ und „Die Lebensprinzipien“ stellen zusammen mit den zugehörigen CDs die Grundlage von Dahlkes ganzheitlich-spirituellem Weltbild dar.

 

http://www.dahlke.at

 

Arkana Verlag

 

Arkana Verlag ist einer der großen Publikumsverlage Deutschlands: ein Verlag der Autoren mit einem auf Vielfalt und Qualität ausgerichteten Programm für leidenschaftliche Leser – gleich, ob es sich um Literatur oder Unterhaltung, um Krimis oder Frauenbücher, um deutsche oder internationale Autoren, um zeitgenössische Schriftsteller oder Klassiker, um Belletristik oder Sachbücher und Ratgeber handelt.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Arkana Verlag
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Janne Wissmann
Verlagsgruppe Random House
Neumarkter Strasse 28
D-81673 München

Tel.: +49 (0)89/ 4136 – 3559
Fax: +49 (0)89/ 4136 – 3723

janne.wissmann@randomhouse.de

http://www.arkana-verlag.de
http://www.randomhouse.de

 

 

 

 

30
Aug
11

Faszinierende Einblicke in 100 Gärten aus aller Welt

Traumgärten. 100 inspirierende Gestaltungsbeispiele – Neuerscheinung von Tania Compton und Andrew Lawson im Delius Klasing Verlag

Blütenträume

„Natur: Inbegriff der Ursprünglichkeit, Sinnbild flirrender Vielfalt und üppiger Fülle. Kultur: Prinzip der perfekten Gestaltung, Strategie des virtuosen Arrangements, Inszenierung raffinierter Ästhetik. Lässt sich beides vereinbaren? Ja, auf schönste Art: Im Garten.

„Traumgärten“ präsentieren und kommentieren Tania Compton (Texte) und Andrew Lawson (Bilder) in diesem Prachtband aus dem Delius Klasing Verlag. 100 Gärten in aller Welt wird hier die Reverenz erwiesen, 100 meisterliche Gestaltungen der Natur, 100 Horte der Sinnlichkeit und Schönheit. Und damit auch die hohe Kunst von fast ebenso vielen Gartendesignern, die diese blühenden Kleinode hervorgebracht haben (fast ebenso viele, denn einige dieser Anlagen wurden vom selben Schöpfer verantwortet).

Drei Kapitel nur umfasst dieses Buch, die aber tragen alles in sich, was einen Garten jederzeit reizvoll macht: Vom Winter in den Frühling / Vom Frühling in den Sommer / Vom Sommer in den Herbst. Dieser Streifzug durch die Jahreszeiten offenbart die Vielfalt der Farben, die ein Garten bietet. Die Fülle der Ideen hängt wesentlich von zwei Faktoren ab: von der Phantasie der Gestalter, von denen nur Piet Outlof, Wolfgang Oehme, James van Sweden und Jill Walker namentlich erwähnt seien. Und selbstverständlich von der Umgebung, in der sich ein Garten befindet. Denn das ist ja gerade die Kunst: diese Umgebung respektvoll und klug einzubeziehen, ohne sie lediglich zu kopieren.

Am Meer oder am Waldrand liegen die hier ausgewählten Gärten und manchmal auch inmitten einer Großstadt wie London. Die Beispiele stammen buchstäblich aus aller Welt: Herrliche Gärten finden sich in Kanada und Neuseeland, in Frankreich und Holland, in Italien oder Australien und selbstredend immer wieder in Großbritannien. Großformatige Fotos mit überwältigenden Totalen und verführerischen Details zeigen die einzelnen Meisterwerke, deren Besonderheiten jeweils von erhellenden Texten erläutert werden. So bietet das Buch reichlich Stoff zum Träumen und Anregungen für die eigene Gartenkunst.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Die Neuerscheinung „Traumgärten. 100 inspirierende Gestaltungsbeispiele“ von Tania Compton und Andrew Lawson ist ein authentischer Bildband, der eine schöpferisch illustrierte Garten-Performance der Natur als eine bewusste künstlerische Ausdrucksform der lebendigen Kreativität präsentiert.

Ein idyllisches InspirationsBuch für alle, die sowohl die ästhetische Universalsprache der Gärten bewusster wahrnehmen als auch sich von der Zauberpracht exotischer Gewächse und malerischer Garten-Landschaften verzaubern wollen.

Erhaben, kontemplativ, surreal und entspannungsorientiert.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Tania Compton
Andrew Lawson
Traumgärten
100 inspirierende Gestaltungsbeispiele
1. Auflage, 352 Seiten, 629 Fotos (farbig)
Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag
ISBN-10: 3768831876
ISBN-13: 978-3768831871
Delius Klasing Verlag 2011

 

Tania Compton

 

Tania Compton war Redakteurin des britischen Magazins „Home & Garden“ und arbeitete als Gartendesignerin. Sie hat zahlreiche Artikel zum Thema Garten veröffentlicht und ist heute als freie Autorin tätig.

 

Andrew Lawson

 

Andrew Lawson ist ein gefragter Gartenfotograf, dessen Fotos in Magazinen und Büchern auf der ganzen Welt veröffentlicht wurden. Er ist selbst begeisterter Gärtner und hat sich außerdem als Autor einen Namen gemacht. Seine Fotografien erschienen u. a. in Büchern von Penelope Hobhouse, Sir Roy Strong und Prince Charles.

http://www.andrewlawson.com

 

Delius Klasing Verlag

 

Delius Klasing ist Europas größter Wassersportverlag und führend im Bereich Radsport-Medien. Darüber hinaus sind wir im Automobil-Segment erfolgreich, in dem wir traditionell über eine sehr qualifizierte Auswahl an Automobil-Magazinen verfügen. Als Spezialist für diese Themengebiete sind wir in allen Medienformen aktiv. Unser Leitgedanke und Anspruch ist es, in allen Verlags- und Produktfeldern erstklassig zu sein. Hochwertige Inhalte, höchste Produktqualität und ausgezeichneter Service prägen das Profil von Delius Klasing. 1911 in Berlin gegründet, ist heute der Verlagsstandort Bielefeld. Insgesamt beschäftigt der Verlag rund 220 Mitarbeiter – davon über 130 in Bielefeld. Die Zeitschriftenredaktionen und Buchlektoren haben ihre Standorte in Kiel, Hamburg, München und Karlsruhe. Das Programm des Bielefelder Traditionsunternehmens umfasst über 900 lieferbare Buchtitel und Software-Produkte. Jährlich kommen rund 120 Neuerscheinungen hinzu. Das maritime sowie das automobile Buchprogramm bilden den Schwerpunkt der Novitäten. 15 Zeitschriften aus allen Themenfeldern des Verlags bilden das Magazin-Portfolio.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Delius Klasing Verlag
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christian Ludewig
Siekerwall 21
D-33602 Bielefeld

Tel.:  +49 (0) 521-559-902
Fax:  +49 (0) 521-559-901

c.ludewig@delius-klasing.de
http://www.delius-klasing.de

 

 

 

 

10
Aug
11

Gelungenes Webdesign

Die Prinzipien der Webseitengestaltung - Ein Leitfaden für Webprogrammierer„Gelungenes Webdesign. Die Prinzipien der Webseitengestaltung – Ein Leitfaden für Webprogrammierer“ von Jason Beaird – ist nun bereits in der 2. Auflage im dpunkt.verlag erschienen.

Haben Sie (schon wieder) eine Website erstellt, die fantastische Dinge tut und fehlerfrei funktioniert – die aber trotzdem niemand mag, weil sie nicht gut aussieht?

Autor und Design-Experte Jason Beaird hilft Ihnen dabei, auch das Design Ihrer Website in den Griff zu bekommen und ästhetisch ansprechende Seiten abzuliefern.

Hier lernen Sie, wie Sie Ihre kreativen Talente aufspüren, wie Sie den Design-Prozess von der Idee bis zur Implementierung meistern und warum manches Design funktioniert – und manch anderes nicht.

Das Buch bietet einen leicht verständlichen Einstieg in den kompletten Design-Prozess mit allen seinen Tätigkeiten:

 

  • Inspiration finden
  • Ideen skizzieren
  • Layouts entwerfen
  • Farbschemata definieren
  • Schriften auswählen
  • Grafiken verwenden

 

Roter Faden des Buches ist eine komplette Beispielwebsite, die Schritt für Schritt erstellt wird. Im Mittelpunkt stehen dabei effektvolle Techniken, die jeder anwenden kann, der eine attraktive Website bauen will – unabhängig davon, ob er Profi-Entwickler oder Website-Amateur ist.

Nach der Lektüre haben Sie ein praktisches Verständnis dafür, was gelungenes Webdesign ausmacht, und können es auf Ihrer eigenen Website umsetzen.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Was ist wirklich ein Gelungenes Webdesign? Welche Rolle spielen in dem Entstehungsprozess einer Internetpräsenz Layout, Komposition, Strukturierung, Farbe, Textur und Typographie? Was und wie kreativ kommuniziert eine Website ihre Botschaften in einer ganzheitlichen Wahrnehmung? Diese und weitere Fragen beantwortet das neu erschienene Buch „Gelungenes Webdesign. Die Prinzipien der Webseitengestaltung – Ein Leitfaden für Webprogrammierer“ von Jason Beaird.

Es zeigt eine ideenreiche Dimension unerschöpflicher Möglichkeiten auf, die sowohl für die Webprogrammierer und Webdesigner als auch für jeden Unternehmer und Internetnutzer von entscheidender Bedeutung sein kann.

Facettenreich, pragmatisch und praxisorientiert geschrieben, ist es ein gelungenes Leitfaden für mehr Ästhetik, Klarheit, Stimmigkeit und Kreativität …..nicht nur in der digitalen Welt des Webdesigns!

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Die Prinzipien der Webseitengestaltung - Ein Leitfaden für WebprogrammiererJason Beaird
Gelungenes Webdesign
Die Prinzipien der Webseitengestaltung –
Ein Leitfaden für Webprogrammierer
Auflage, 224 Seiten
Gebundene Ausgabe, komplett in Farbe
ISBN-10: 3898647595
ISBN-13: 978-3898647595
dpunkt.verlag 2011

 

Jason Beaird

 

„Jason the Designer Man“, wie ein Mitarbeiter ihn einmal nannte, studierte an der University of Central Florida sowohl Grafikdesign als auch Digitale Medien. Wenn er nicht gerade an einer Website arbeitet, zerlegt er gerne elektronische Geräte in ihre Einzelteile, um sie für seine Kunstwerke zu verwenden. Über seine Tätigkeiten und Erfahrungen in den Bereichen Design und Technik berichtet Jason auf seiner persönlichen Website:

 

http.//jasongraphix.com

 

dpunkt.verlag

 

Der dpunkt.verlag ist ein deutscher Fachverlag für IT und Fotografie mit Sitz in Heidelberg. Er bietet eines der umfassendsten Buchangebote für Amateurfotografen und Fotoprofis. Der Heise Zeitschriftenverlag ist am dpunkt.verlag seit 2001 beteiligt. Der dpunkt-Schwesterverlag Rocky Nook in Kalifornien, USA, arbeitet ebenfalls mit dem Themenschwerpunkt Fotografie.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

dpunkt.verlag GmbH
Martin Wohlrab
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ringstraße 19 B
69115 Heidelberg

fon: 06221/1483-0
fax: 06221/1483-99

hallo@dpunkt.de
http://www.dpunkt.de

 

 

 

 

06
Dez
10

Texte zu Körper, Kunst und Tanz

Ausdehnung der Seele Jean-Luc NancyAusdehnung der Seele. Texte zu Körper, Kunst und Tanz – Neuerscheinung von Jean-Luc Nancy im Diaphanes Verlag

Der Band vereint verstreute Texte, in denen Jean-Luc Nancy sich mit dem Themenfeld von Körper und Leib beschäftigt. Mal fragmentarisch verdichtet, mal in genauen philosophischen Lektüren und Beobachtungen betrachtet er den Körper aus dem Blickwinkel der sexuellen Lust oder des Medizinischen, in seiner Grenzfunktion zwischen Innen und Außen, dann liest er René Descartes über das Verhältnis zwischen Körper, Geist und Seele oder stellt Überlegungen zur ästhetischen Lust »am Rande der Funktion ›Kunst‹« an. Immer wieder aber steht der Tanz im Zentrum, als Trennung und Loslösung, als Geburt des Körpers und des Sinns, als unablässige Entwicklung, »Körper, Markstrang, um eine Leere gekrümmt, Embryo, über nichts gebeugt, eingewickelt, sich entwickelnd«.

Der tanzende Körper ist ein Körper, der sich von sich trennt, um zu sich zu finden, der seine Form verlässt, um eine neue einzugehen, der einen Ort aufgibt, um einen anderen einzunehmen: »Unmerklich geschieht diesem Körper das: Er ist nicht länger ein Körper in sich. Er nimmt Spielraum ein. Er nimmt Abstand. Er beginnt sich zu denken. Er tanzt sich, er wird von einem anderen getanzt.«

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das neu erschienene Buch von Jean-Luc Nancy „Ausdehnung der Seele“ ist ein philosophisches Kompendium aus essayistischen Gedanken, intermedialen Beobachtungen und transzendenten Wahrnehmungen der schöpferischen Dimension des Selbst.

Das Buch präsentiert aufschlussreiche Betrachtungen zum Thema KörperGeistSeele in einem metaphysischen Kontext des Gesamtgeschehens der Kulturgeschichte, der Kunst und der Ästhetik.

Fundiert, prägnant und facettenreich.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Ausdehnung der Seele Jean-Luc NancyJean-Luc Nancy
Ausdehnung der Seele
Texte zu Körper, Kunst und Tanz
Ausgewählt und aus dem Französischen von Miriam Fischer
1. Auflage, 96 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3037340851
ISBN-13: 978-3037340851
Diaphanes Verlag 2010

 

Jean-Luc Nancy

 

Jean-Luc Nancy (*1940) 
zählt zu den bedeutendsten Denkern der Gegenwart. Er lehrte bis zu seiner Emeritierung Philosophie an der Université Marc Bloch in Straßburg und hatte Gastprofessuren in Berkeley, Irvine, San Diego und Berlin inne. Sein vielfältiges Werk, das international weit über die Grenzen der Universität hinaus rezipiert wird, umfasst Arbeiten zur Ontologie der Gemeinschaft, Studien zur Metamorphose des Sinns und zu den Künsten, Abhandlungen zur Bildtheorie, aber auch zu politischen und religiösen Aspekten im Kontext aktueller Entwicklungen. Seine jüngsten Texte kreisen um eine Dekonstruktion des Monotheismus.

 

Diaphanes Verlag

 

diaphanes wurde 2001 mit Sitz in Zürich und Berlin gegründet und ist mittlerweile einer der profiliertesten unabhängigen Verlage für zeitgenössische Philosophie, politische Theorie, Kunst-, und Kulturwissenschaft im deutschen Sprachraum. Seit 2008 verlegt diaphanes auch ausgewählte Literatur.

diaphanes verfolgt Themen und Fragestellungen über Sprach- und Spartengrenzen hinweg und macht sie programmatisch sichtbar. Die schnelle Reaktion auf politisch relevante Themen ist uns dabei ebenso wichtig wie die Realisierung längerfristiger, editorisch anspruchsvoller Projekte. Ziel ist es, die ganze gegenwärtige Spannbreite zwischen Politik und Kunst, Original und Übersetzung, Bild und Text, Denken und Schreiben als ein produktives Wechselfeld sichtbar zu machen. Darüber hinaus bietet diaphanes im Non-fiction-Bereich mit anspruchsvollen Sachbüchern ein Forum für ein breiteres Publikum.

Das literarische Programm von diaphanes soll nach und nach zu einer weiteren tragenden Säule des Verlages werden: eigenständig, eigensinnig, klar profiliert, aber nicht einsinnig einem Stil oder einer Ideologie verpflichtet. Die Auswahl ist entschieden subjektiv: Verlegt wird, was überzeugt und jenseits des Mainstream einen dauerhaften Platz in der Literatur beansprucht.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Diaphanes Verlag
Karin Schraner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Diaphanes Zürich
Hardstrasse 69
CH-8004 Zürich

Telefon: +41.43.322.07.83
Telefax: +41.43.322.07.84

Kontakt Berlin

Dresdener Strasse 118
D-10999 Berlin

Telefon: +49.30.54 71 33 54
Telefax: +49.30.49 85 32 49

schraner@diaphanes.net
info@diaphanes.net

http://www.diaphanes.net

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

November 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 92.081 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: