Posts Tagged ‘Bewusstsein



03
Apr
12

Die Geschichte einer tiefen Freundschaft zwischen einem freilebenden Delfin und einem Menschen

Dean Bernal macht in den 80er Jahren in der Karibik überraschend Bekanntschaft mit einem großen freilebenden Tümmler, der ihm beim Schwimmen und Tauchen nicht mehr von der Seite weicht.  Behutsam gewinnt Dean das Vertrauen des Tieres. Jojo, wie es von Dean genannt wird, macht seinen menschlichen Freund mit seinem Lebensraum und den dort lebenden Tieren bekannt und gewährt ihm Einblick in das heimliche Leben wilder Delfine. Dean ist der einzige Mensch, dem sich je ein wild lebender Delfin angeschlossen hat. Eine außergewöhnliche und tiefe Freundschaft beginnt zwischen den beiden. Sie haben aber nicht nur eine Menge Spaß miteinander, sondern sie lernen auch viel voneinander.

Dean erfährt durch Jojo Achtsamkeit und die heilende Kraft und Liebe, die von Delfinen ausgeht, und es ist ihm ein großes Anliegen, den Menschen auf der ganzen Welt seine wunderbare Erfahrung und die Botschaft für Freundschaft und Verständnis zwischen Menschen und Tieren zu übermitteln.

Jojo beschützt Dean vor Haiangriffen und einmal rettet er ihm  in letzter Sekunde bei einem Tropensturm das Leben. Auch Dean hilft  dem Delfin aus tödlichen Gefahren. Als Jojo immer häufiger schwere Verletzungen durch Treibnetze, Jetski- und Wasserskifahrer erleidet, um die sich Dean kümmert und Jojo medizinisch versorgt, weiß Dean, dass etwas geschehen muss. Er begründet die gemeinnützige Marine Wildlife Foundation, die sich dem Schutz der Meereslebewesen und deren Lebensräumen widmet und beginnt, um die Welt zu reisen, um in Schulprogrammen Kindern die sanften Meeresbewohner nahezubringen und über deren Bedrohung durch den Tourismus aufzuklären.

Dean schafft es, dass Jojo 1989 offiziell zum nationalen Kulturgut des Inselstaates der Turks- und Caicosinseln erklärt wird.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„JoJo und ich. Die Geschichte einer tiefen Freundschaft“ von Dean Bernal ist eine bewegende Geschichte über die liebevolle Freundschaft zweier Seelen, die einen besonderen intuitiven Kontakt der lebendigen Freude  zu einander hergestellt haben.

Das Buch offenbart eine faszinierende kommunikative Verbindung zwischen einem Delfin und einem Menschen und zeigt, wie sich die beiden im tiefsten ähneln. ….. ein seelisch-geistiges Eins bilden bzw. sind.

Geschrieben in Form eines schriftlichen Nachdenkens ist es eine empfehlenswerte Lektüre für alle, die sowohl mehr über die einzigartigen Meerestiefen und intelligente Wesen Delfine als auch über das heilende Bewusstsein der Natur mehr erfahren wollen.

Wohltuend, heilsam, inspirierend und unterhaltsam.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Dean Bernal
JoJo und ich
Die Geschichte einer tiefen Freundschaft
Mit einem Vorwort von Carola Ferstl
Aus dem Englischen übersetzt von Jochen Lehner
1. Auflage, 320 Seiten
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
ISBN-10: 3778792326
ISBN-13: 978-3778792322
Verlag: Integral 2012

 

Video Inspiration | The Dean & JoJo Story

 

 

Dean Bernal

 

Dean Bernal, 1962 in Kalifornien geboren, kam 1981 zum ersten Mal auf die karibischen Turks- und Caicosinseln, wo er Freundschaft mit dem Großen Tümmler JoJo schloss. JoJo wurde 1989 offiziell zum nationalen Kulturgut des Inselstaats erklärt. Der Autor begründete die gemeinnützige Marine Wildlife Foundation, die sich dem Schutz der Meereslebewesen und ihrer Lebensräume widmet. Über Dean Bernal und JoJo drehte der Hollywoodstar Robin Williams einen viel beachteten Dokumentarfilm.

 

http://www.deanandjojostory.com

 

Carola Ferstl

 

Carola Ferstl, die bekannte n-tv-Moderatorin ist mit Dean Bernal seit 20 Jahren befreundet, hat ihn und Jojo vor Ort beobachten können und war von Anfang an sehr berührt und begeistert von dem ganz besonderen Band, dass zwischen Dean und Jojo entstanden ist.  Sie arbeitet an einer TV-oder Kino-Dokumentation über die beiden und möchte dazu beitragen,  die Botschaft von Dean für Freundschaft und Verständnis zwischen Menschen und Tieren weiter zu verbreiten und die Menschen dafür zu sensibilisieren, mit allen Tieren sorgsam umzugehen, auch wenn sie ihnen fremd sind.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Ansata/Integral/Lotos Verlag
Verlagsgruppe Random House
Claudia Grab
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bayerstraße 71-73
D-80335 München

Tel.: +49 (0) 89/ 4136 – 3131
Fax: +49 (0) 89/ 4136 – 3507

Claudia.Grab@randomhouse.de

http://www.integral-verlag.de

 

 

 

 

22
Mrz
12

Mit dem Masterkey-System zur wahren Quelle vorstoßen

„Das Geheimnis des Glücks. Mit dem Masterkey-System zur wahren Quelle vorstoßen“ von Bill Gladstone, Richard Greninger und John Selby ist bereits in der zweiten Auflage im  Allegria Verlag erschienen.

Lebensglück bedeutet hier nicht Erfolg oder Reichtum, sondern das Erreichen des persönlichen Glücksgefühls. Glück ist, da zu sein und das zu leben, was wir uns im Innersten wünschen. In weniger als fünf Minuten täglich lernen Sie den Prozess des Manifestierens von Wünschen in Bewegung zu setzen, lebendig zu halten und endlich genau das Leben zu leben, das Sie sich erträumt haben.

Mit den einfachen Anweisungen des weltberühmten und auch in Deutschland erfolgreichen Master Key System von Charles Haanel ist dieser Zustand zu erreichen. In Rhonda Byrnes Welterfolg The Secret wurde das Master Key System als Quelle des „Geheimnisses“ vorgestellt.

Die Originalausgabe erschien 2010 unter dem Titel Tapping The Source. Using the Master Key System for Abundance and Happiness im Verlag Sterling Publishing , New York, NY USA.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Das Geheimnis des Glücks. Mit dem Masterkey-System zur wahren Quelle vorstoßen“ von Bill Gladstone, Richard Greninger und John Selby ist ein faszinierendes Buch über die schöpferischen Mysterien unserer Wirklichkeit. Es vermittelt praktisches Wissen über die bewusste Manifestation der Realität und liefert spannende Antworten auf solche Fragen wie: Was ist überhaupt das Glück? Wo liegt die Quelle der schöpferischen Stille und Manifestationskraft? Wie entsteht eine harmonische ganzheitliche Interaktion zwischen den Dingen, scheinbar zufälligen Situationen und menschlichen Beziehungen? Welche Rolle spielen unsere Gefühle, Gedanken und Fokussierungen im kreativen Prozess der Selbstverwirklichung?

Anregend, informativ, unterhaltsam und (mit)erlebbar.

Albert Metzler | Platinum News

Eine direkte Anwendung des Gesetzes der Anziehung für das persönliche Lebensglück …was hier nicht Erfolg, Reichtum oder Wunscherfüllung bedeutet, sondern das Erreichen des persönlichen Glücksgefühls. Glück ist hier, da zu sein und das zu leben, was wir uns im Innersten wünschen. Mit den einfachen Anweisungen des weltberühmten und auch in Deutschland erfolgreichen Master Key System von Charles Haanel ist dieser Zustand zu erreichen. „Geht den nächsten Schritt über die Weisheit von Haanel hinaus… Wenden Sie dieses Buch täglich an, empfehlen Sie es Ihren Freunden!“

Jack Canfield

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Bill Gladstone, Richard Greninger und John Selby
Mit einem Nachwort von Jack Canfield
Das Geheimnis des Glücks
Mit dem Masterkey-System zur wahren Quelle vorstoßen
Aus dem Amerikanischen übersetzt von Sabine Hübner
2. Auflage, Gebundene Ausgabe, 256 Seiten
ISBN-10: 3793422062
ISBN-13: 978-3793422068
Verlag: UllsteinBuchverlage | Allegria 2011

 

Bald auch als DVD erhältlich:

 

Das Geheimnis des Glücks (DVD)
Tapping the Source
Spieldauer: ca. 90 Minuten
ISBN-10: 3793422356
ISBN-13: 9783793422358
ASIN: 3793422356
Studio: Allegria 2012

 

Movie trailer | Tapping the Source

 

 

Autoren

 

William Gladstone

 

William Gladstone begleitet seit über zwanzig Jahren die spirituelle Szene als einer ihrer wichtigsten amerikanischen Literaturagenten. Sein Buch „The Art of the Deal“ wurde ein kleines Kultbuch in den USA über Zen und die Kunst des Vertragsabschlusses.

 

Weitere Veröffentlichungen von William Gladstone

 

Die Zwölf: Der 2012-Roman
Die Goldene Motorradgang: Unterwegs zum kosmischen Bewusstsein

 

John Selby

 

John Selby ist Doktor der Philosophie, Unternehmensberater, Psychologe, Bewusstseinsforscher und Pädagoge. Er studierte u.a. an der Princeton University, am Theologischen Seminar in San Francisco und am University College Berkeley und erweiterte sein spirituelles Wissen auf zahlreichen Reisen. Für große Industrieunternehmen entwickelte er Gesundheits- und Persönlichkeitsprogramme, lehrte an verschiedenen Universitäten und ist Autor zahlreicher, auch in Deutschland veröffentlichter Bücher. John Selby lebt auf Hawaii und in München.

 

http://www.johnselby.com

 

Weitere Veröffentlichungen von John Selby

 

Was mich stark macht: Mehr Lebensqualität durch Mind-Management
Das Freundlichkeitsprinzip: Wie Sie jeden für sich gewinnen
Augenblick! CD: Die heilende Kraft der Gegenwart
Wer warten kann, hat mehr vom Leben
Die Liebe finden. Wie Sie Ihrem Wunschpartner begegnen
Das Energie-Prinzip: Ihr Programm gegen den Burn Out

 

UllsteinBuchverlage | Allegria

 

Als jüngstes Kind in der Ullstein-Verlagsfamilie wurde der Allegria Verlag im November 2004 in Berlin gegründet – und die Verlagsgeschichte ist im Vergleich zu einigen illustren Verlagsnamen unter dem Ullstein-Dach wirklich noch nicht der Rede wert. Allegria Bücher gibt es erst seit März 2005.

In den ersten beiden Programmen versammelte der Verlag bekannte Autoren mit einem spirituellen Hintergrund wie Louis L. Hay, Doreen Virtue und James Redfield neben wichtigen Büchern von Ervin Laszlo und Pierro Ferrucci, die uns auf dem Weg zu einem neuen friedlicheren Weltbild helfen wollen. Hinter der Gründung steht der Gedanke solchen Büchern in gediegener Ausstattung ein Forum im Hardcover zu geben, wie sie sich auch im umfangreichen Taschenbuchprogramm der Reihe Ullstein Esoterik finden. Dabei geht es nicht um Esoterik im engeren Sinne, sondern um Autoren, die ihren Lesern Lebenskunst und Lebensfreude nahe bringen wollen.

Allegria kommt aus dem italienischen und heißt Freude. Wir hoffen, daß der Verlag seinen Lesern viel Freude bereitet und wir irgendwann auch soviel Geschichte haben, daß es sich lohnt sie als pdf herunterzuladen.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Allegria Verlag
in Ullstein Buchverlage GmbH
Claudia Zapolska
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Friedrichstraße 126
10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30-23456-452
Fax: +49 (0)30-23456-445

claudia.zapolska@ullstein-buchverlage.de
http://www.ullsteinbuchverlage.de/allegria

 

 

 

 

13
Mrz
12

Spätestens in Sweetwater

„Spätestens in Sweetwater“ – Neuerscheinung von Ruediger Schache im Nymphenburger Verlag

„Sweetwater ist der Ort, an dem sich die Seelen treffen, wenn sie im Leben für ihre Erfüllung von Liebe nicht zusammenfinden konnten“. Caleb Brooks, Wissenschaftsjournalist der New York Times, stößt auf diese Legende um Sweetwater, einen kleinen Ort im Mittleren Westen der USA. Er trifft auf ein gut gehütetes Geheimnis und findet in der Buchhändlerin Carol Ryder seine große Liebe. Doch bevor sie ein gemeinsames Leben beginnen können, greift das Schicksal ein und bringt eine unaufhaltsame Kette unerklärlicher Ereignisse in Gang, die Calebs bisheriges Verständnis von Zeit und Raum in Frage stellen. Er erkennt, dass Sweetwater Teil eines Mysteriums ist, das die Wissenschaft seit Jahrhunderten bewegt – und ihm unter Einsatz seines Lebens eine zweite Chance eröffnet. Mit „Spätestens in Sweetwater“ präsentiert der international erfolgreiche Bestsellerautor Ruediger Schache („Das Geheimnis des Herzmagneten“) einen Roman, der Hochspannung mit spiritueller Erkenntnis und der Frage nach Bestimmung und Schicksal verbindet – die Geschichte  einer großen Liebe, die eine Brücke über die Zeit und den Tod hinweg schlägt.

Die Recherchen zu einer geplanten Geschichte zum Valentinstag bringen Caleb Brooks auf die Spur einer mysteriösen Legende, die sein Leben und Denken von Grund auf ändern wird: das Geheimnis des kleinen Ortes Sweetwater und die Liebe zu Carol Ryder, der er hier begegnet. Als sie nach kurzer Zeit durch einen tragischen Unfall aus seinem Leben gerissen wird, findet sich Caleb zunächst in einem inneren Albtraum wieder. Bis er auf die Spuren des Geheimnisses von Sweetwater gerät und erkennt, dass die Realität vielleicht ganz anders ist, als er immer angenommen hat: Die Zeit scheint nicht linear abzulaufen und es sind unsere innersten Erwartungen, die unser Schicksal beeinflussen und Ereignisse in Gang setzen, die bereits vor langer Zeit angelegt waren. Caleb kommt nicht nur dem Rätsel von Sweetwater, sondern auch dem Mysterium der Beschaffenheit unserer Realität auf die Spur: Was wäre, wenn es nicht nur unsere Realität, sondern gleichzeitig auch Paralleluniversen gäbe? Auf einmal scheint es möglich, durch die Kraft der inneren Überzeugungen die Grenzen der Zeit zu sprengen. Bestsellerautor Ruediger Schache nimmt den Leser mit auf eine fesselnde Reise zu den Grenzen des linearen Denkens und den unerschöpflichen Möglichkeiten des Universums, die Hoffnung macht und neue Horizonte eröffnet – und baut damit eine Brücke zwischen Naturwissenschaft, spiritueller Erkenntnis und tiefem Gefühl.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das neue Buch „Spätestens in Sweetwater“ von Ruediger Schache ist ein unterhaltsamer Roman, der sowohl  eine ungewöhnliche Lebens- als auch eine leidenschaftliche Liebesgeschichte zweier Seelen Carol und Caleb beschreibt.

Spannungsreich, originell und zugleich inspirierend geschrieben, ist dieser Roman ein literarisches Werk, das die spirituellen Mysterien der Liebe aus der seelisch-geistigen Perspektive der menschlichen Sehnsüchte, Illusionen, Träume und Erfüllungen darstellt.

Kreativ, flüssig und geheimnisvoll.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Ruediger Schache
Spätestens in Sweetwater
1. Auflage, 273 Seiten,
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
ISBN-10: 3485013684
ISBN-13: 978-3485013680
Nymphenburger Verlag 2012

 

Buchtrailer  zum Buch | Spätestens in Sweetwater von Ruediger Schache

 

 

Ruediger Schache

 

Ruediger Schache ist Bewusstseinsforscher, Buchautor, freier Journalist und Lebenscoach. Nach seinem Wirtschafts- und Psychologiestudium arbeitete er viele Jahre als Manager in einem der erfolgreichsten Industrieunternehmen Deutschlands. Anschließend machte er sich als Journalist und Buchautor selbstständig. Heute vermittelt Ruediger Schache sein Wissen in Seminaren, Vorträgen und Beratungen. Seine Bücher „Das Geheimnis des Herzmagneten“ (2008) und „Die 7 Schleier vor der Wahrheit“ (2009) standen monatelang auf der Spiegel-Bestsellerliste.

 

http://www.ruedigerschache.com

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Buchverlage
LangenMüller | Herbig | nymphenburger | terra magica
Lisa Giesekus
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas-Wimmer-Ring 11
D-80539 München

Tel.: 089-29088-179
Fax: 089-29088-178

presse@herbig.net
http://www.herbig.net

 

 

 

 

09
Mrz
12

Lichtkörpersymptome

„Lichtkörpersymptome. Band 1: Du bist nicht krank, du steigst auf!“ – Neuerscheinung von Andrea Kraus im Smaragd Verlag

Im Zuge der Zeitenwende verändert sich unsere Welt und wir selbst uns dramatisch. Dem Bewusstseinswandel folgt schließlich die Transformation des physischen Körpers und endlich auch die des gesamten Umfelds. Natürlich verläuft dieser Prozess nicht ohne „Lichtkörpersymptome“.

In diesem Buch werden neue, wunderbare spirituelle Techniken und alternative Möglichkeiten dargestellt, um die Symptome effizient zu transformieren. Die Autorin sprengt mit ihrem Buch viele Grenzen, doch wer diesen „Schatz“ hebt und sich vorbehaltlos den Dingen öffnet, die sich aus der geistigen Sphäre offenbaren, hat Courage, festen Glauben an den Wandel und einen unglaublich streitbaren Geist.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Lichtkörpersymptome. Band 1: Du bist nicht krank, du steigst auf!“ von Andrea Kraus ist  ein aufschlussreiches Buch, das auf eine leicht verständliche Weise praxisorientierte Inspirationen zu den ganzheitlichen Themen der Zeitenwende bietet. Es enthält ebenso zahlreiche seelisch-geistige Impulse zur Selbstheilung sowie wohltuende Techniken zur bewussten Wahrnehmung des LichtKörperProzesses.

Die schöpferische Synthese der angebotenen Inhalte/Übungen aus den Bereichen der Regenbogen-„Medizin“, Naturheilkunde, Surya-Yoga und geistiger Welt verschafft einen klaren Überblick  über die aktuellen Themen unserer Zeit und versetzt den Leser in eine meditative TransformationsStimmung des inneren Friedens.

Ein wertvolles Buch für jeden, der seine eigene LichtKörperSymtome auf eine liebevolle Art annehmen/verstehen und aktiv transformieren möchte.

Energetisch, anschaulich, integrativ und herzlich.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Andrea Kraus
Lichtkörpersymptome
Band 1: Du bist nicht krank, du steigst auf!
Auflage, 256 Seiten
Gebundene Ausgabe mit Leseband
ISBN-10: 3941363654
ISBN-13: 978-3941363656
Smaragd Verlag 2012

 

Andrea Kraus

 

Andrea Kraus, Jahrgang 1961, lebt mit ihrer Familie in Thüringen. Sie ist Heilerin, spirituelle Beraterin sowie Energiekosmetikerin und unterstützt Menschen in ihrer Bewusstseinsentwicklung und ihrem Selbstheilungsprozess. In ihrem Lichtkristall-Heilenergie-Zentrum und auch andernorts gibt sie Seminare und Energieausbildungen, leitet Meditationsgruppen und bietet energetische Körperbehandlungen, Coachings und Energieübertragungen an.

Seit über zehn Jahren ist sie mit der Geistigen Welt intensiv verbunden und leitet Energien und Botschaften der Meister und Engelebenen durch Meditationen, Energieübertragungen und seit einiger Zeit auch durch ihre energetischen Gemälde an interessierte Menschen weiter.

 

http://www.lichtkristallportal.de

 

Smaragd Verlag

 

Bücher mit dem Herzen zu machen, das liegt uns am Herzen

Mit fast 150 Titel und 30 Neuerscheinungen pro Jahr hat sich der Smaragd Verlag, 1989 ins Leben gerufen, seinen Platz auf dem spirituellen Buchmarkt erobert. Es ist uns ein Anliegen, mit unserem Programm die Herzen der Menschen zu berühren und sie ein Stück auf ihrem spirituellen Weg zu begleiten. Durch diese wunderbare Arbeit gelingt es uns immer wieder, den Kontakt zwischen unseren Lesern und der Geistigen Welt herzustellen bzw. zu intensivieren, was uns sehr glücklich und stolz macht. Und so ist in den vergangenen Jahren ein vielfältiges Programm entstanden, das auf den folgenden Säulen ruht. Gechannelte Titel Lebenshilfe Spirituelles Heilen Kartensets CDs Edition Kleiner Mensch (Kinderbücher für die neuen Kinder und ihre Eltern) Unser Programm wird von uns mit viel Liebe für den Leser ausgesucht und zusammengestellt, ganz nach unserem Motto „Bücher mit dem Herzen zu machen, das liegt uns am Herzen“. Das Smaragd Dream-Team

 

Presse-Kontakt und weitere Informationen

 

Smaragd-Verlag e.K.
Mara Ordemann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gaby Heuchemer
In der Steubach 1
D-57614 Woldert (Ww.)

Tel.: 0 26 84/978 48 10
Fax: 0 26 84/978 48 20

g.heuchemer@smaragd-verlag.de
info@smaragd-verlag.de

http://www.smaragd-verlag.de

 

 

 

 

16
Jan
12

Tzolkin – Die verborgene Ordnung der Zeit

Neuer Film auf DVD. Wichtig für das Jahr 2012

Die Entschlüsselung des Mayakalenders

Seit Menschengedenken spielt die Zeit eine wichtige Rolle in der evolutiven Entwicklung unserer Zivilisation. Doch was ist Zeit überhaupt? Was wussten die Maya darüber und wie ist das Ende des Mayakalenders zu verstehen?

Wir verstehen und messen die Zeit heute als eine dreidimensionale Bewegung durch den Raum. Dabei wissen wir spätestens seit Einstein, dass die Zeit in der 4. Dimension existiert und nicht nur als räumliche Größe angesehen werden darf. Die mittelamerikanischen Maya erkannten in den Zyklen der Zeit die unterschiedlichen Qualitäten von Evolution und Bewusstsein und stellten sie als Schöpfungsmatrix in ihrem Tzolkin-Kalender dar. Insgesamt gibt es 17 verschiedenen Kalendersysteme, in denen die Mayas ihr Wissen festhieltn. Eines dieser Kalendersysteme ist der Tzolkin, welcher die 260 verschiedenen Zeitqualitäten unseres Kosmos umfasst.

Der Film entschlüsselt diese Jahrtausende alte Schöpfungsmatrix des Tzolkin und wir lernen die religiöse und philosophische Sicht der Maya in Bezug auf die Zeit kennen. Wieso geschehen bestimmte Ereignisse an bestimmten Punkten der Geschichte und wie war es den Maya überhaupt möglich, die Qualität der Zukunft zu beschreiben? Und was geschieht wirklich um 2012?

Udo Grube: „Ein genialer Film! Hochspannend bis zur letzten Minute! Wichtig für den Bewusstseinssprung in 2012!“

 

Stimmen zum Film

 

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit ist eine schöpferische Video-Inspiration zur bewussten Wahrnehmung des ganzheitlichen Seins und Gesamtgeschehens auf der multidimensionalen Ebene.

Der Film offenbart authentisches Wissen sowohl über die Evolution der Schöpfung und die zyklischen Entwicklungsprozesse in den geistigen Realitäten als auch erkenntnisreiche Zusammenhänge über die kosmische Natur der vertikalausgerichteten ZeitDimension, Materie und kristalline Energie.

Inspirierend, markant originell, fundiert, visionär und kreativ gleichzeitig!

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Film

 

Tzolkin
Die verborgene Ordnung der Zeit
Mit Martin Strübin und Johann Kössner
Regisseur Frank Höfer
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
DVD & Blue-ray
Laufzeit: 230 Min.
ASIN: B005KWJCCK
EAN / ISBN: 4042564133851
Studio/Verlag: Horizon Film 2011

 

Video Inspiration⎪FilmTrailer⎪Tzolkin – Die verborgene Ordnung der Zeit

 

 

Websites zum Film

 

Christine & Martin Strübin⎪Blaubeerwald-Institut®

http://www.blaubeerwald.de

Andreas & Johann Kössner

http://www.maya.at

 

Die Philosophie der HORIZON bewusst leben & denken GmbH

HORIZON möchte geistiges Gut aus Wissenschaft & Forschung, aber auch aus geistigen und spirituellen Bereichen für den interessierten Zuschauer zur Verfügung stellen. Das Programm umfasst Filme, die das Thema Wissen, Weisheit und Spiritualität so objektiv wie möglich fördern, wissend, dass jede Auswahl nur subjektiv sein kann.

HORIZON konnte mit dem Film „What the Bleep do we (k)now!?“, in dem 14 Wissenschaftler und Dozenten verblüffende Antworten auf die Fragen des Lebens geben, einen großen Erfolg erreichen. „What the Bleep do we (k)now!?“ erhielt Auszeichnungen wie „Geistreichster Film“ und „Bester Dokumentarfilm“. Weitere Filme sind „The Secret – Das Geheimnis“ von Rhonda Byrne und „Staya Erusa – Finde die Wahrheit“ von und mit Uri Geller.

Udo Grube, Gründer und Geschäftsführer HORIZON: „Wir sehen in jedem unserer Zuschauer ein Individuum mit selbst gewählten Zielen, mit dem Wunsch und Willen, Dinge selbst zu entscheiden, den Weg der Entscheidungsfindung selbst zu wählen. Unser Ziel ist nicht ein bestimmtes Ergebnis des Denkens oder gewisse Einsichten, sondern lediglich das bewusste und offene Wahrnehmen und Denken an sich, offen für jedes Ergebnis. Wir möchten mit unseren Filmen das Bewusstsein öffnen und damit offen sein für mögliche Veränderungen – sei es bei uns selbst oder im Großen.“

Der Bestsellerautor Deepak Chopra formuliert es treffend: „Es ist nicht das Unbekannte, vor dem wir Angst haben müssen, es ist das Bekannte, das wir fürchten sollten. Das Bekannte, das sind die rigiden Muster unserer vergangenen Konditionierung. Sie halten uns in den gleichen rigiden Verhaltensmustern gefangen. Wenn wir aber in jedem Augenblick unseres Lebens in das Unbekannte treten können, dann sind wir frei. Und das Unbekannte, das ist das Feld unendlicher Möglichkeiten, das Feld reinen Potentials, das, was wir wirklich sind.“ Der Produzent und Regisseur von „What the Bleep do we (k)now!?“ William Arntz sagte einmal: „Es gibt nicht den einen richtigen Weg. Jeder hat seinen eigenen, d.h. es gibt sechs Milliarden verschiedene Wege!“

HORIZON ist ein unabhängiges Unternehmen, der keinerlei Vorgaben unterliegt, sei es geistiger, politischer oder wirtschaftlicher Natur. HORIZON ist unternehmerisch vollkommen autark und unbeeinflusst. Die Filme werden ohne große Budgets, stattdessen mit viel Engagement auf den deutschen Markt gebracht. Die universellen Grund- und Menschenrechte sind das höchste Gut. Basierend auf diesen Grundsätzen will HORIZON sein Schaffen verstanden wissen, im Großen und im Kleinen.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

HORIZON bewusst leben & denken GmbH
Angelika Wertenson
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Am Wallgraben 99
70565 Stuttgart

Telefon: 0711 – 252 52 131
Fax: 0711 – 252 52 133

aw@horizonfilm.de
kontakt@horizonfilm.de
http://www.horizonfilm.de

 

 

 

 

22
Dez
11

Zweiter interdisziplinärer Kongress zur Meditations- und Bewusstseinsforschung vom 16. bis 17. November 2012 im Atrium der Deutschen Bank in Berlin

Zeitbombe Stress und Burn-out: Meditation als neue Resilienz-Strategie einer erschöpften Gesellschaft

Der Kongress Meditation & Wissenschaft 2012 stellt aktuelle Studien und Best Practices zur Wirkung von Meditation in Arbeitswelt und Bildungswesen vor

Die Zahlen sind alarmierend: Etwa jede vierte Führungskraft weist Anzeichen starker vitaler Erschöpfung auf1, 45 Prozent der Lehrkräfte leiden unter kognitiver Überbeanspruchung und glauben, nicht bis zum Erreichen des Pensionsalters arbeiten zu können2, 86 Prozent der deutschen Unternehmen betrachten die Zunahme psychischer Erkrankungen als ernsthaftes Problem3. Der Kongress Meditation & Wissenschaft 2012, der vom 16. bis 17. November 2012 in Berlin stattfindet, zeigt auf, wie Meditation als gesundheitsförderndes Korrektiv den Stress- und Erschöpfungssyndromen der Leistungsgesellschaft entgegenwirken und im Zuge eines ganzheitlichen Gesundheitsmanagements die Basis für neue Resilienz-Strategien legen kann.

Veranstaltet wird der Kongress von der Oberberg Stiftung, Berlin und der Identity Foundation, Düsseldorf.

Bessere Stressresistenz und Leistungsfähigkeit durch Meditation: Empirische Grundlagenstudien und Best Practices

„Unsere Studien zeigen, dass regelmäßige Meditation die Fähigkeit verbessert, mit Druck, hohen Belastungen und herausfordernden Situationen besser umzugehen. 73 Prozent der Meditierenden verspüren beispielsweise ein besseres Selbstgefühl“4, so Prof. Dr. Dieter Vaitl, Direktor des Bender Institute of Neuroimaging der Universität Gießen und Vorsitzender des wissenschaftlichen Kuratoriums des Kongresses.

Der Kongress wird die Bedeutung von Meditation für unser gesellschaftliches Wertesystem in den Kontexten des Bildungssystems (Schule, Hochschule, Pädagogik) und der Arbeitswelt (Wirtschaftswelt, Berufsleben, Burn-out-Prophylaxe) beleuchten. Übersichtsvorträge skizzieren den aktuellen Forschungsstand. Anhand von Projekten und Best Practices werden die Wirkungszusammenhänge von Meditation in den beschriebenen Anwendungsgebieten empirisch nachprüfbar dargestellt. Dabei werden folgende Fragen konkretisiert und beantwortet:

 

  • Wie wird Meditation in den Schulunterricht integriert und schafft so bessere Rahmenbedingungen für Schüler und Lehrer?
  • Welche Bedeutung hat Meditation im aktiven Berufsleben? (z.B. in Medizin, Therapie, Pflege, Führung, Bildungswesen)
  • Welche Wirkung hat Meditation in der Arbeitswelt? (Förderung von Kreativität, Konzentration, Leistungs- und Entscheidungsfähigkeit sowie gesundheitlicher Balance)
  • Welche Bedeutung hat Meditation in der Prävention?
  • Welche Risiken können durch intensive Meditationspraxis entstehen?
  • Welche diagnostischen und therapeutischen Kompetenzen sind bei der Vermittlung von Meditationsverfahren geboten? (Qualitätssicherung bei der Ausbildung von Meditationslehrern)

 

Eine Podiumsdiskussion, moderiert von dem renommierten Fernsehjournalisten Gert Scobel, zum Thema „Neue Bewusstseinskultur in einer aus den Fugen geratenen Welt“ beleuchtet den Beitrag von Meditation zu einem ganzheitlichen Selbst- und Weltverständnis, stellt pragmatische Vermittlungskonzepte für Meditation in Berufswelt und Alltag vor und eruiert Perspektiven für eine Neubewertung von Gesundheit und Wohlbefinden.

„Unsere Erfahrung in der klinischen Praxis ist, dass Meditation eine neue Stabilität durch innere Flexibilität schafft, den Abbau pathologischer Muster unterstützt und damit die Basis legt für ein neues Verständnis von Gesundheit und Prophylaxe“, so Dr. med. Edda Gottschaldt, Gründerin der Oberberg Stiftung und Leiterin der Oberberg Kliniken.

 

Veranstaltungsort

 

Veranstaltungsort ist das Atrium der Deutschen Bank, Unter den Linden 13/15, Eingang Charlottenstraße, 10117 Berlin.

Dem wissenschaftlichen Kuratorium des Kongresses unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Dieter Vaitl, Direktor des Bender Institute of Neuroimaging an der Universität Gießen, gehören folgende Wissenschaftler an:

Prof. Dr. Michael von Brück, Ludwig-Maximilians-Universität München
Prof. Dr. Tobias Esch, Hochschule Coburg
Prof. Dr. Götz Mundle, Oberberg Stiftung, Berlin
Dr. Ulrich Ott, Bender Institute of Neuroimaging, Universität Gießen
Prof. Dr. Stefan Schmidt, University Medical Center Freiburg
Prof. Dr. Dr.phil. Harald Walach, Europa Universität Viadrina

 

Informationen zur Anmeldung und zu den Details des Programms finden sich unter:

 

http://www.meditation-wissenschaft.org

 

Conference Fee

 

Conference Fee: Frühbucherrabatt 339,- Euro (Kontingent von 100 Plätzen bis max. 31.5.2012), Normalbucher 375,- Euro. Für Online-Anmeldungen wird bei sofortiger Bezahlung ein Rabatt von jeweils 10 Euro gewährt. Für Schüler und Studenten steht gegen Nachweis ein limitiertes Kartenkontingent zum Preis von 170,- Euro zur Verfügung.

 

Pressekontakt und Akkreditierung Journalisten

 

Kongressorganisation Meditation & Wissenschaft 2012
Dr. Nadja Rosmann
content + creation + consulting
Hofheimerstraße 21A
D-65719 Hofheim

Telefon: ++49 (0) 6192 2068 258
Fax: ++49(0) 3222 998 66 91

Nadja.Rosmann@meditation-wissenschaft.org
http://www.meditation-wissenschaft.org

 

——————————————————-

1 Studie des Instituts für angewandte Innovationsforschung an der Ruhr-Universität Bochum (2011), http://www.iai-bochum.de/aktuelles/presse/321-jeder-vierte-manager-ist-burn-out- kandidat-thomas-kley-im-gespraech-mit-financial-times-deutschland.html

2 Studie der DAK und der Leuphana Universität Lüneburg (2011), http://www.gemeinsam- gesunde-schule-entwickeln.de/tl_files/Dateien/Studien/DAK-Leuphana- Studie_Lehrergesundheit.pdf

3 Studie der IG Metall (2011), http://www.igmetall.de/cps/rde/xchg/internet/style.xsl/ig-metall- umfrage-betriebsraete-bestaetigen-steigenden-8560.htm

4 Bender Institute of Neuroimaging (2010)

 

 

 

 

22
Nov
11

Erfolgreicher 5. Internationaler BLEEP-Kongress. 950 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

5. Internationaler BLEEP-Kongress Über 950 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erlebten in Stuttgart, was Bestsellerautor Frank Schätzing, dm-markt Gründer Götz W. Werner uvm. zum Bewusstseinswandel und zu „Create your Reality“ zu sagen hatten.

„Welcome Bleepers!“ – so begrüßte der Quantenphysiker Amit Goswami das Publikum am zweiten Tag des bekannten Bleep-Kongresses, der am 23. Oktober 2011 mit einem neuen Teilnehmerrekord in Stuttgart zu Ende ging. Dem Veranstalter Udo Grube gelang es, über 950 Gäste aus dem gesamten deutschsprachigen Raum mit einem inspirierenden und abwechslungsreichen Programm zu begeistern. Er zeigt sich selbst tief beeindruckt von dem erfolgreichen Kongress und meint: „Es war phänomenal! Fast 1.000 Gäste in einem vollen Kongressgebäude und das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv!“

Zehn renommierte Referenten aus Quantenphysik, Unternehmertum, Lebenscoaching, Medizin, indianischer Kultur, Chemie, Wasser- und Klangforschung lieferten verblüffende Antworten auf die Fragen

  • Wo komme ich her?
  • Wie wirklich ist meine Realität?
  • Bin ich nur Opfer der Umstände, oder habe ich Einfluss auf das, was um mich herum geschieht?

Nachdem „DIE ZEIT“ und der „Focus“ bereits die Kräfte der Selbstheilung als TOP-Thema auf die Titelseiten nahmen, hat man den Eindruck, der Wandel zu einem neuen Bewusstsein macht sich überall in den Medien immer deutlicher bemerkbar. So waren auf dem Kongress Kolleginnen und Kollegen von „Die BUNTE“, „Cosmopolitan“, „Stuttgarter Nachrichten“, „Stern TV“, „SWR Fernsehen“ uvm. zu Gast.

Die Teilnehmer selbst waren zwischen 15 und 83 Jahre alt und kamen neben Schülern, Studenten und Rentnern aus allen Berufssparten: Mediziner, Gärtner, Unternehmer, Zugbegleiter, Angestellte, Ingenieure, Banker, Altenpfleger, Keramiker, Berater, Heilpraktiker, Anwälte, um nur einige zu nennen.

In Erinnerung bleiben die tolle Atmosphäre und die inspirierenden Erkenntnissen und es ist schön zu wissen, um mit einem Bild von Wasser- und Klangforscher Alexander Lauterwasser zu sprechen, dass wir alle im Grunde wie die Sandkörner sind, die über universelle Schwingungen nach einem göttlichen Plan bewegt werden. So werden wir wohl früher oder später alle zu „Bleepern“.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

HORIZON bewusst leben & denken GmbH
Angelika Wertenson
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Am Wallgraben 99
70565 Stuttgart

Telefon: 0711 – 252 52 131
Fax: 0711 – 252 52 133

aw@horizonfilm.de
kontakt@horizonfilm.de
http://www.horizonfilm.de

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

September 2019
M D M D F S S
« Okt    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 91.775 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: