Posts Tagged ‘Coach

11
Mai
17

Befreiung durch Gnade. Akram Vignan – der stufenlose Weg zur Selbstrealisation

Neuerscheinung von Ina Kleinod im J. Kamphausen Verlag: Befreiung durch Gnade. Akram Vignan – der stufenlose Weg zur Selbstrealisation.

Die Frage „Wer bin ich?“ beschäftigt früher oder später jeden Menschen. Befreiung durch Gnade beschreibt den Weg Akram Vignan, der Suchende dazu einlädt, das Selbst in der Tiefe zu erfahren.

Es ist ein Experiment, das sich davon unabhängig macht, ob und wie lange sich der Proband bereits auf dem spirituellen Weg befindet.
 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch
 
Ina Kleinod
Befreiung durch Gnade
Akram Vignan – der stufenlose Weg zur Selbstrealisation
Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 389901877X
ISBN-13: 978-3899018776
Verlag: J. Kamphausen Mediengruppe GmbH
 
Ina Kleinod
 
Ina Kleinod ist im Erstberuf Reprografin. Mehr als 10 Jahre arbeitete sie mit Verlagen der Fachkompetenz „Körper-Geist-Seele“ zusammen – zunächst als Vertreterin, dann als Buchhändlerin. Sie lebt und arbeitet heute als freie Lektorin, Schreibcoach und Autorin in Andechs am Ammersee. Ihr Arbeitsfeld konzentriert sich auf Texte und Bücher mit ganzheitlichem Hintergrund oder spiritueller Ausrichtung.
 
Über den Verlag
 
Wie das Gold der Alchemisten, das dem Verlag seinen Namen gegeben hat, steht das AURUM – Programm der J. Kamphausen Mediengruppe für bleibende Werte und Veränderung gleichermaßen. Die Schätze der verschiedenen Weisheitstraditionen neu zu interpretieren und dem heutigen Leser in frischer und undogmatischer Art zugänglich zu machen, liegt dem Verlag besonders am Herzen.

Die Bücher in AURUM werden aus vielen tradierten Quellen – der christlichen Mystik, dem Buddhismus, alten fernöstlichen wie westlichen Lehren – gespeist und stehen hier gleichberechtigt nebeneinander. Sie möchten Inspiration für die ganz persönliche Suche, den ganz persönlichen Weg sein. Ausgehend von einer Einheit von Körper und Geist findet der interessierte Leser in AURUM neben den spirituellen Büchern auch eine Reihe von Titeln zur ganzheitlichen Gesundheit, die ihn sowohl mit chinesischer Medizin als auch mit dem indischen Ayurveda, dem Yoga und alternativen europäischen Entwicklungen wie der „Methode Dorn“ bekannt machen.
 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Julia Meier
Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
J.Kamphausen | Mediengruppe
Goldbach 2
D- 33615 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 232
Fax +49 (0)521 5605229

Julia.Meier @j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de

 
 
 

26
Mrz
13

Verbal, nonverbal and intercultural communication: An inspiring interview with Albert Metzler

Albert Metzler Interview An inspiring interview with Albert Metzler, international trainer, coach, key note speaker and author of numerous works in the field of verbal, nonverbal and intercultural communication.
 

Conscious creative communicative interactions with other people, authentic appearance, inspiring communication skills and self-aware body language are important factors for our personal and professional success. The quality of our communication determines and shapes the quality of our life. Like never before the personal integrative development is extremely important.

 

Albert, what do you find the most important features the contemporary personality should possess?

 
I think the contemporary personality should posses the deep and at the same time self-evident understanding of the fact that we all are connected; that we all are a beautiful, creative and indivisible one. I also tend to think that the contemporary personality as a representative of a human nature should also internalize responsibility, awareness, openness and the ability to act in the interests of both: each individual and in the interests of the whole one.
 

Later this year you are to perform the workshop on the secrets of International Communication and Business, what audience do you expect to attend it?

 
The integrative workshop „Intercultural Communication – Growth For Your Business“ is an offering for entrepreneurs, executives, managers, and individuals who do business internationally and want to improve their intercultural skills in order to be more authentic, efficient and successful in their everyday business working, acting and communicating in their specific individual intercultural environment.
 

Albert, you have an experience in coaching for more than 12 years now, you are supposed to have an authentic recipe to make/grow trainee successful. What do you share with your trainees at the workshops – wisdom, knowledge, values, experience?

 
My current inspirational program includes at the moment coachings, workshops and trainings in verbal, nonverbal and intercultural communication. Using my experience, creativity, specific tools and methods I train, inspire and accompany people in their individual process of personal development. Discovering and learning new ways of perception of their own selves trainees/coachees get in my coachings and workshops an excellent opportunity to optimize/enrich their overall personal expression and enhance the quality of their communication at different levels. Enhancing the quality of their communication, self-perception and self-understanding people automatically increase also the quality of their life, relationships and vitality. At the same time they clarify different destructive aspects of their selves and discern in a practical way a new dimension of their intrinsic power, creativity, passion and self-fulfillment.
 

How do you usually inspire people around you? What is the “key secret” about it?

 
I usually inspire people around me just being present in here in kNOWing of the flow of the life and offering people the joy, creativity and the energy of my heart. This happens always in an individual and different way depending on the people and of course on the situations they are in. The „key secret“ about it is unconditional love, compassion and inexhaustible creativity we always can activate in ourselves and through that in other people around us. ….always!!
 

Who or what inspires you personally?

 
It is my higher self and my ability to practice unconditional love, universal beauty, joy, simplicity, lightness and abundance in all its magnificent facets.
 

You travelled a lot, why did you chose to put an emphasis namely on China, Russia and India for one of your workshops?

 
The idea of this workshop „Intercultural Communication – Growth For Your Business“ was born during my last lectureship in a high school in Nanchang in China. Talking and sharing this idea with my friends, clients and colleagues I have been asked many times also about my other intercultural experiences and differences between them. That is way I decided to combine all these three topics together. The result of it is terrific. It offers a very unusual and original perspective of comprehension of the three unique cultures from a very practical point of view – business communication; ….how it really works.
 

And slightly more into personal, Albert. If you were to say just in few words, what do you consider to be the most valuable in life?

 
Life itself, health, freedom, unconditional love, peace, inspiration, simplicity and creativity.
 

The interview conducted by Julie Bukus | Future Business Training Center

 

More about inspirational workshop programs
and open events with Albert Metzler

 

http://www.AlbertMetzler.de

 

For queries or information, contact:

 

Albert Metzler ↓ Inspiration
Coachings Workshops Trainings
Jacobistraße 48
D-61348 Bad Homburg v.d. Höhe

Mobil: + 49 (0) 1578/160 22 81
Telefax: + 49 (0) 3212/129 25 93

Email@AlbertMetzler.de
http://www.AlbertMetzler.de

 
 
 
 

05
Nov
12

E-Mail ans Ich. Was die Seele dem Verstand immer schon mal sagen wollte

Der Verstand fühlt sich zunehmend überfordert und frustriert. Im Alltag lässt er sich von Sorgen und Ängs­ten vereinnahmen und leicht aus der Ruhe bringen. Müsste er gar nicht – wenn er etwas mehr auf die Führung der Seele vertrauen würde. Denn sie kennt die Antworten auf drängende Fragen und weiß immer guten Rat.

Im Verlauf eines kurzweiligen E-Mail-Dialogs verdeutlicht die Seele dem Verstand, was wirklich zählt.

Mit der Zeit lernt er loszulassen, den großen und kleinen Herausforderungen des Lebens zu begegnen und mehr Sinn im modernen Leben zu finden.

Sind wir nicht alle ein bisschen auf der Suche?

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Birgit Feliz Carrasco
E-Mail ans Ich
Was die Seele dem Verstand immer schon mal sagen wollte
1. Auflage, 244 Seiten
ISBN-10: 3426876159
ISBN-13: 978-3426876152
Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana 2012

 

Ein Dialog zwischen Seele und Verstand – „E-Mail ans Ich“. Ein Interview mit Birgit Feliz Carrasco

 

Birgit Feliz Carrasco lässt in ihrem neuesten Buch zwei Protagonisten eine kurzweilige und dennoch spirituelle Konversation führen. Der Verstand sinniert über den Sinn und Tiefe seines Daseins und macht sich auf die Suche nach einem Coach, der wirklich hilfreich und tiefgründig ist und vor allen jederzeit und rund um die Uhr erreichbar ist. Der Verstand ist clever, wie wir alle wissen und er wird fündig! Er findet einen Weg mit der Stimme im Inneren, mit der Seele Kontakt aufzunehmen und per E-Mail zu kommunizieren.

“E-Mail ans Ich” ist ein ungewöhnliches Buch und wartet mit einer gelungenen Mischung aus kurzweiligem Entertainment auf gepaart mit spirituellen Erkenntnissen für den Alltag auf.

Frau Carrasco, mit wem führen wir jetzt das Interview am besten?
Mit Ihrer Seele oder Ihrem Verstand?
Wer spricht zu uns?

Eine gute Frage…da muss ich erstmal in mich hineinhorchen (lacht).
Es wohl eine Symbiose aus beiden, so wie es im Alltag idealer Weise auch sein sollte. Vermutlich ist jedoch so, dass die meisten Menschen Antworten auf Fragen, Kommunikation und Austausch auf rein rationaler Ebene führen. Ich nehme mich da nicht aus, suche aber immer bewusst den Weg auch die Stimme meiner Seele in alle Antworten und Entscheidungen mit ein zu beziehen. Wir sind alle viel zu Kopfgesteuert – und das macht inzwischen Probleme im modernen Lebensstil.

Können Sie einige Alltagsproblematiken beschreiben?

In der Regel sind alle Entscheidungen, die wir jeden Tag treffen, vom Verstand durchdacht, in Pro und Contra abgewogen und von gelernten Mustern geprägt, die jedoch nicht immer dazu führen glücklicher und zufriedener zu sein. Die Überdimensionierung der Ratio lässt uns unter Umständen unfrei und wie ein Hamster in einem Hamsterrad fühlen… ist das der Sinn des Lebens? Beständiges, gleichförmiges Funktionieren?

Wenn es uns gelingt, die innere Stimme öfter zu vernehmen und darauf zu achten, was die Seele in Ihrer Weisheit weiß, fühlt und wünscht, können wir achtsamer mit uns und mit anderen umgehen und in der Folge ein Selbstbestimmtes und tiefgründigeres Leben zu führen.

Ihr Buch lehrt auf leichte und unterhaltsame Art und Weise, wie wir uns von der Diktatur des Verstandes lösen können. Was ist der Trick?

Es geht vor allen darum, erstmal zu erkennen aus wie vielen Ebenen wir eigentlich bestehen und zwischen Verstand und Seele zu unterscheiden. Der Trick ist, sich erst einmal selbst zu beobachten. Die Gedanken, die Gefühle, auch innere Widerstände zu erkennen und dennoch die Genialität der Ratio nicht zu verneinen, sondern diese mit dem inneren Reichtum der Seele zu vereinen.
Wie? Lesen Sie mein Buch! (lacht)

 

Das Interview führte Ira Zeitzen, Verlagsgruppe
Droemer Knaur | MensSana

 

Birgit Feliz Carrasco

 

Heilkunde, Yogalehre, Lebensberatung

Nach zwanzig Berufsjahren in Marketing und Werbung ließ sich Birgit Feliz Carrasco als Yogalehrerin, Heilpraktikerin und Ayurveda-Therapeutin ausbilden. Seit zehn Jahren arbeitet sie nun erfolgreich in eigener Heilpraxis und ihrem Patanjali-Yogazentrum in München, in dem sie auch YogalehrerInnen ausbildet. Das Ziel der irdischen Existenz ist das Streben nach und das Erlangen von Erfahrungen, denn die Seele ist neugierig …..

 

http://www.birgitfelizcarrasco.com

 

Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana

 

MensSana – das sind Lese- und Arbeitsbücher, die Sie bei Erkenntnis- und Entwicklungsprozessen begleiten und behutsam führen. Bücher mit Lebensweisheiten aus unterschiedlichen Kulturkreisen, die zum Nachdenken anregen. Und natürlich Bücher zum Verschenken, um anderen eine Freude zu bereiten.

MensSana vertritt einen ganzheitlichen Ansatz und spricht gleichermaßen Körper, Geist und Seele an. Der Kerngedanke lautet Mens sana in corpore sano – Ein gesunder Geist ruht in einem gesunden Körper. Im Mittelpunkt steht der Mensch in seiner Ganzheit, mit all seinen Träumen und Hoffnungen, seinem Glauben und seinen Gefühlen, aber auch mit all seinen Problemen und Ängsten. MensSana richtet sich an Menschen, die offen sind für alternative Ansätze, und die nach neuen Wegen suchen, ihr Leben zu gestalten. MensSana trägt dazu bei, das körperliche und seelische Wohlbefinden zu verbessern und eine positive innere Einstellung zu bewahren. MensSana bietet Orientierung bei spirituellen Fragen und ist zuverlässiger Begleiter beim eigenen Entwicklungsprozess.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana
Ira Zeitzen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Hilblestraße 54
D-80636 München

Tel.: 089-9271-274
Fax: 089-9271-240

ira.zeitzen@droemer-knaur.de
http://www.droemer-knaur.de

 

 

 

 

09
Jul
12

Sich selbst ein Happy End schenken

 „Das fühlt sich richtig gut an! Gefühle erforschen, Klarheit gewinnen und den Alltag befreit leben“ – Neuerscheinung von Olaf Jacobsen im J. Kamphausen Verlag

  • Einfache und fesselnde Beschreibung einer Methode zur Lösung von Konflikten, die von jedem in jeder Lebenslage eingesetzt werden kann.
  • Die Kraft Systemischer Aufstellungen für sein Lebensglück nutzen – ohne therapeutischen Rahmen.
  • Vorgängertitel Ich stehe nicht mehr zur Verfügung verkaufte sich mittlerweile über 120.000 mal.

Mit Puppen fängt es an. Später lesen wir Märchen, Romane, gehen ins Theater, setzen uns vor den Fernseher – in der sehnsüchtigen Erwartung eines Happy Ends. „Weshalb sollten wir diese befreiende Wirkung von Happy Ends nicht nutzen, um in einem freien Rollenspiel gegenwärtige Konflikte zu lösen?“, fragte sich Olaf Jacobsen, als er die Systemische Aufstellungsarbeit Bert Hellingers kennenlernte. Bei dem von Jacobsen in der Folge entwickelten Freien Systemischen Aufstellen gibt es keinen therapeutischen Begleiter mehr. Wer aufstellt, hat die Zügel in der Hand. Ob allein, zu zweit, im Freundeskreis oder in einer selbst organisierten Gruppe – wer aufstellt, probiert und experimentiert eigenverantwortlich, bis er sagen kann: Das fühlt sich richtig gut an!

Wer ein Anliegen frei aufstellen möchte, zerlegt sein Thema zunächst in mehrere Elemente. Dann bittet er Stellvertreter, diese Elemente zu repräsentieren – oder er sucht sich dafür Gegenstände. Ohne dass die Stellvertreter zwangsläufig wissen, für wen oder was sie stehen, werden augenblicklich Resonanzen zwischen den aufgestellten Elementen spürbar: Emotionen, Anziehung, Abgestoßensein.

„Dadurch sind wir in der Lage genau wahrzunehmen, was ein im ersten Moment vielleicht diffus wirkendes Gefühl zu bedeuten hat und wo es eigentlich herkommt“, so Jacobsen. Unterstützt von einer intuitiven Intelligenz, die der britische Wissenschaftler Sheldrake als morphisches Feld bezeichnete, entfaltet sich ein „mehrdimensionales Fühlen“, wird der Blick auf das Anliegen immer differenzierter.

Jacobsen ist überzeugt: „Der Aufstellende weiß besser als jeder therapeutische Begleiter, welche der Informationen aus der Aufstellung für ihn von Belang ist.“ Daher hat der Aufstellende die Wahl, die Menschen im Raum zu bitten, Impulse mitzuteilen, oder allein nach einer Lösung zu suchen, in Stille. Er entscheidet, wie intensiv er einsteigen will, oder ob er nur kurz einmal etwas anschauen oder eine Ahnung überprüfen will. Er hat die Freiheit – und die Verantwortung. Wer so im Freien Aufstellen die Kraft einer neugierigen, experimentierfreudigen Haltung entdeckt, der ist mehr und mehr in der Lage, gegenwärtige innere oder äußere Konflikte sofort aufzulösen oder gar nicht erst entstehen zu lassen. Er behält den Überblick im eigenen Leben, reagiert souverän auf Überraschendes und trifft stimmige Entscheidungen.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Olaf Jacobsen
Das fühlt sich richtig gut an!
Gefühle erforschen, Klarheit gewinnen und den Alltag befreit leben
1. Auflage, 256 Seiten
ISBN-10: 389901572X
ISBN-13: 978-3899015720
J. Kamphausen Verlag 2012

 

Parallel erhältlich: Das Kartenset zum Buch – 52 farbige Anregungen, mit denen jede Aufstellung garantiert gelingt!

 

Olaf Jacobsen
Impulskarten für Freie Systemische Aufstellungen
52 Motivkarten, 2 Anleitungskarten, 5 Leerkarten zum Beschriften
ISBN-10: 3899016211
ISBN-13: 978-3899016215
Kamphausen Verlag 2012

 

Olaf Jacobsen über die Freie Systemische Aufstellung

 

 

Interview: „Fällt mir ein Ast auf den Kopf, werfe ich das dem Baum nicht vor“

 

Herr Jacobsen, wie unterscheidet sich das von Ihnen begründete Freie Aufstellen von den bisher üblichen Familienaufstellungen?

Beim üblichen Familienstellen gibt es einen Leiter, der die Aufstellung eines Teilnehmers anführt und Entscheidungen fällt, wie mit der Aufstellung umgegangen werden soll. Oft interpretiert dieser Leiter auch die Ergebnisse der Aufstellung. Beim Freien Aufstellen ist der Aufsteller, also derjenige, der eine Frage oder ein Problem mitbringt, autonom. Er ist und bleibt immer der Chef seiner eigenen Aufstellung. Er entscheidet „frei“ darüber, was er anschauen, ausprobieren und lösen und wie er das Ergebnis selbst interpretieren möchte. Auch darf er frei Grenzen setzen und sich auf diese Weise vor zu großen Schritten schützen. Dogmatik von Seiten anderer Teilnehmer, Stellvertreter oder eines Leiters ist nicht erwünscht. Auf diese Weise kann jeder frei den Weg zu seiner ganz persönlichen Lösung gehen, den er gerade gehen möchte. Nicht mehr und nicht weniger. Ohne Bewertungen von anderen.

An der Aufstellungsarbeit wird manchmal kritisiert, dass ein Täter von jeglicher Schuld freigesprochen wird. Ist das nicht ungerecht?

Es geht nicht darum, ob jemand schuldig oder unschuldig ist, sondern darum, sich selbst von den eigenen Vorwürfen gegenüber einem Täter zu befreien. An den Lösungen, die in Aufstellungen möglich werden, können wir ablesen, dass wir unser Leid vollständig selbst in der Hand haben. Auch wenn andere Menschen es verursacht oder ausgelöst haben, können wir frei wählen, wie wir anschließend damit umgehen wollen. Warten wir darauf, dass der andere seinen Fehler einsieht oder die Folgen seiner Tat anschaut und bereut, dann machen wir uns abhängig von unserem Umfeld – und können manchmal lange warten. Diese Haltung intensiviert oder verlängert unser Leiden.

Aber ist das nicht ein Freibrief für jegliches Fehlverhalten?

Wenn ich einem Täter nicht böse bin, ihn vielleicht in seinem Schicksal achte, wie er ist, oder ihn als Mensch würdige, dann heißt das nicht, dass die Konsequenzen seines Fehlverhaltens ausbleiben. Ich bin trotzdem frei, ihm einen bestrafenden Ausgleich zukommen zu lassen oder ihm und seinem Verhalten eine klare Grenze zu setzen. Doch wenn ich mich dafür entscheide, dann tue ich dies ohne emotionale Abwehr, ohne belastenden Kampf in meinen Gefühlen, ohne Strenge und ohne Abwertung.

Wenn ich unter einem Baum stehe, ein Ast fällt herab und landet direkt auf meinem Kopf, dann fühle ich den Schmerz und kümmere mich darum, meine Wunde sofort zu verbinden. Mein Körper sorgt allmählich für die Heilung. Vielleicht gelingt es mir auch, das Abbrechen eines Astes zu hören und rechtzeitig einen Schritt zur Seite zu gehen, so dass ich mich schützen kann. Egal wie, ich mache dem Baum keinen Vorwurf, sondern konzentriere mich ganz allein auf mich. Der Baum ist perfekt, so, wie er ist, denn der Ast ist als Folge einer natürlichen Kettenreaktion abgebrochen. Auf diese Weise schaue ich auch auf Menschen. Jeder ist perfekt, wie er ist. Das, was Menschen tun, ist die Folge einer natürlichen Kettenreaktion in ihnen, die ich aber nicht immer vorausberechnen oder erahnen kann.

Wie soll ein Opfer Ihrer Meinung nach damit umgehen, wenn ihm Leid zugefügt wurde?

Bin ich verletzt worden, dann heile ich mich, indem ich eine körperliche Wunde verbinde oder bei einer seelischen Wunde ausgiebig Tränen fließen lasse. Dabei schenke ich mir ein eigenes Happy End. Dann schaue ich, dass ich mein Gespür verfeinere und der Gefahr beim nächsten Mal rechtzeitig aus dem Weg gehe oder sie begrenze. Mit dieser Haltung beschränke ich mein Leid auf das Spüren der Wunde und verlängere es nicht durch eine Angst vor einer Wiederholung oder einen Kampf gegen den Auslöser meines Leids.

So bleibt man frei, nach leidvollen Erfahrungen immer wieder vollständig zu glücklichen Gefühlen zurückzufinden.

 

Olaf Jacobsen

 

Olaf Jacobsen, geboren 1967 in Neumünster, studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik und Universität Karlsruhe. Er ist Begründer der Freien Systemischen Aufstellungen, Seminarleiter, Psychologischer Coach. Mit seinem Bestseller „Ich stehe nicht mehr zur Verfügung“ begeisterte er über 100.000 Leser. Seit 2009 lebt er in Köln.

 

http://www.olafjacobsen.com

 

Kamphausen Verlag

 

Führt dieses Werk zur „Meisterschaft im Leben“? Hilft es, Lebenskunst zu entwickeln?

Das sind die Fragen, die J.Kamphausen bei der Auswahl seiner Titel leiten. „Meisterschaft“ gilt dabei nicht als ein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad der Offenheit gegenüber dem Leben in seiner Vielfalt. Jeder Mensch nähert sich auf seinem Entwicklungsweg seinen Stärken, Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit, seinem Glück und seiner Essenz. Mit seinen Veröffentlichungen möchte der Verlag diese Bewegung inspirierend und unterstützend begleiten.

Seine erfolgreichsten Autoren sind u.a. Eckhart Tolle, Neale Donald Walsch, ColinTipping, David Deida, Willigis Jäger, Eva-Maria Zurhorst, Stephen Levine, Maharishi Mahesh Yogi, Ron Smothermon, Ramesh Balsekar und Sri Nisargadatta Maharaj. In der Mediengruppe* steht J. Kamphausen für profundes Wissen und Know How bei der Entwicklung von Selbstkompetenz, innerer Freiheit und sozialer Verantwortung.

Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Andreas Klatt
J. Kamphausen | Mediengruppe
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 56052 29

andreas.klatt@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

06
Jun
11

Coachingwahn

Erik Lindner Coachingwahn Wie wir uns hemmungslos optimieren lassen„Coachingwahn. Wie wir uns hemmungslos optimieren lassen“ – Neuerscheinung von Erik Lindner im Econ Verlag

„In unserer Leistungsgesellschaft wird maximaler Einsatz gefordert – bei minimaler Jobgarantie. Nicht nur im Beruf, auch im Privatleben fühlen sich immer mehr Menschen unter Druck. Hier verspricht eine florierende Branche Hilfe: die Coaching-Industrie. Personalführung, Zeitmanagement, Persönlichkeitsentwicklung, Knigge, Sexualität, für jeden Bereich findet sich ein Coach.

  • Doch wer sind diese Coaches?
  • Was sind ihre Methoden, um Klienten zu mehr Erfolg, Kreativität und Glück zu verhelfen?

Erik Lindner nimmt die Branche unter die Lupe. Er unterscheidet zwischen seriösen Beratern und Schaumschlägern – von denen es in einem Berufsfeld ohne anerkannte Ausbildung viele gibt. Das erste Buch, das die Boom-Branche Coaching umfassend und kritisch beleuchtet.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das neue Buch „Coachingwahn. Wie wir uns hemmungslos optimieren lassen“ von Erik Lindner vermittelt einen erkenntnisreichen Einblick sowohl in „die“ Tiefen als auch in „die“ Höhen vieler wichtiger Aspekte des modernen Coachings. Es trägt in besonderer Weise dazu bei, die Klarheit unter den vielen verschiedenen Erscheinungsformen eines Coachings zu schaffen.

Leicht verständlich geschrieben, ist es eine empfehlenswerte Lektüre für alle, die praxisorientierte Anregung und eingehende Inspiration für die allgemein aktuelle Wahrnehmung des Coachings suchen bzw. finden wollen.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Erik Lindner Coachingwahn Wie wir uns hemmungslos optimieren lassenErik Lindner
Coachingwahn
Wie wir uns hemmungslos optimieren lassen
1. Auflage, 240 Seiten
ISBN-10: 3430201012
ISBN-13: 978-3430201018
UllsteinBuchverlage | Econ 2011

 

Erik Lindner

 

Erik Lindner ist Experte für Unternehmensgeschichte. Er leitete das Unternehmensarchiv der Axel-Springer-AG und ist heute als Schriftsteller tätig. Lindner ist u. a. Autor einer hoch gelobten Biographie der Familie Reemtsma.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Econ Verlag
in Ullstein Buchverlage GmbH
Juliane Junghans
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Friedrichstraße 126
D-10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30-23456-452
Fax: +49 (0)30-23456-445

juliane.junghans@ullstein-buchverlage.de
http://www.ullsteinbuchverlage.de/econ

 

 

 

 

02
Feb
11

Gesundheit, Glück, Erfolg – was hätten Sie denn gern?

SIE SIND ... IHR BESTER COACH Gesundheit, Glück, Erfolg - was hätten SIE denn gern?„SIE SIND … IHR BESTER COACH Gesundheit, Glück, Erfolg – was hätten SIE denn gern?“ – Das erfolgreiche CoachingBuch von Holger Fischer bereits in der 4. Auflage

„Sie selbst sind der Einzige, der Sie heilen kann.“ So lautet das Credo von Holger Fischer, der durch die scheinbar unerklärliche Heilung der unterschiedlichsten Beschwerden von Bundesliga-Profis, Show-Stars und Unternehmern wurde.

Auch Trainer und Mannschaftsärzte bezeugen seine außergewöhnlichen Fähigkeiten und beschwören seine heilende Kraft. In diesem Buch zeigt er erstmalig, wie alle Menschen ihre Selbstheilungskräfte aktivieren können. Wirklich jeder kann auf sich übertragen, was bei Profisportlern Wunder bewirkt hat. Dabei stellen sich auf körperlicher, beruflicher, finanzieller und privater Ebene Erfolge ein, die man nicht für möglich gehalten hätte.

 

Verlag über das Buch

 

Stimmen zum Buch

 

„SIE SIND … IHR BESTER COACH Gesundheit, Glück, Erfolg – was hätten SIE denn gern?“ von Holger Fischer ist ein praxisorientiertes Arbeitsbuch, das eine holistische SelbstCoachingMethode darstellt. Mit zahlreichen praktischen Übungen zur aktiven Bewusstseinserweiterung, Selbstwahrnehmung und -reflexion ist es ein Buch, das schöpferische Imulse, für viele Kriesensituationen und Lebenslagen bietet.

Auf eine unterhaltsame, aufrichtige und gleichzeitig athentische Art, macht es sowohl Mut als auch Lust auf eine inspirierende Veränderung im Hier und Jetzt.

Methaphorisch, natürlich – vom Herzen kommend!

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

SIE SIND ... IHR BESTER COACH Gesundheit, Glück, Erfolg - was hätten SIE denn gern?Holger Fischer
SIE SIND … IHR BESTER COACH
Gesundheit, Glück, Erfolg – was hätten SIE denn gern?
4. Auflage, 224 Seiten
ISBN-10: 3868820205
ISBN-13: 978-3868820201
mvg Verlag 2010

 

Holger Fischer

 

Holger Fischer, Jahrgang 1962, ist Heiler, Coach, Entwicklungsbeschleuniger. Er begann seine Karriere als Tennislehrer und Cheftrainer in verschiedenen Großvereinen, bis er 2002 zum Sportcoaching kam. Seit 2005 ist er zunehmend im Selbstheilungsmanagement tätig. Aufgrund seiner bahnbrechenden Erfolge ist er mittlerweile auch international gefragt.

 

http://www.hfcoaching.de

 

mvg Verlag

 

Der mvg Verlag will Mut machen und kompetente Hilfe in allen Lebenslagen bieten. Die Bücher stehen für ein unbeschwertes, glückliches und bewusstes Leben. mvg versteht sich als zukunftsorientierter Ratgeberverlag mit den thematischen Schwerpunkten Persönlichkeitsbildung und Motivation. Das Programm umfasst rund 700 lieferbare Titel. Im Bereich Lifestyle erscheinen Hardcover und Taschenbücher zu den Themen Kommunikation, Motivation, Partnerschaft, Besser Leben, Persönlichkeitsentwicklung und Train Your Brain.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

FinanzBuch Verlag GmbH
FinanzBuch | mi-Wirtschaftsbuch | riva | Redline Verlag | mvg
Verena Reill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Nymphenburger Straße 86
D-80636 München

Tel.: +49 (0)89 65 12 85-226
Fax: +49 (0)89 65 20 96

vreill@finanzbuchverlag.de

https://www.mvg-verlag.de

 

 

 

 

24
Nov
10

Schamanische Techniken – Quelle von Ruhe, Kraft und Glück

Auch du bist ein Schamane. Vision, Seelenkraft, Heilungvon Kurt FenkartAuch du bist ein Schamane – Neuerscheinung von Kurt J. Fenkart im Ansata Verlag

Vision, Seelenkraft, Heilung

Um der Hektik und dem Stress des modernen Alltags zu begegnen und die Balance zwischen Anspannung und Spannung zu finden, sind die uralten Techniken des Schamanismus ein hochwirksames Mittel. Wer sein Leben ändern will, wer stärker in Einklang mit dem eigenen Innern, mit der göttlichen Kraft und mit seiner innersten Natur kommen will, findet hier die nötige Inspiration.

Kurt Fenkarts Buch „Auch du bist ein Schamane. Vision, Seelenkraft, Heilung“  ist zum einen ein spannender Reisebericht zu den Schamanen verschiedener Erdteile und zur Erfahrungswelt überirdischer Visionen und heilender Träume. Zum anderen ist es eine praktische Anleitung für den Anfänger, um sich mit dem Weltbild, dem Heilsystem und den Trancetechniken des Schamanismus durch eigene Erfahrung vertraut zu machen. Die beigelegte CD führt ganz praktisch auf eine schamanische Reise in die Innenwelt, mit Trommeln, Rasseln und Ritualen.

 

  • Schritt-für-Schritt-Einführung in die Geheimnisse der schamanischen Vision
  • Durch Trance und Vision einen Ausweg aus Lebenskrisen finden
  • Wie die Lebensenergie zum Fließen gebracht und Kontakt mit Geistführern und Krafttieren hergestellt wird
  • Rituale zur Wunschverwirklichung und für die Zusammenarbeit mit den helfenden Kräften der anderen Welt

Verlag über das Buch

 

Stimmen zum Buch

 

Ein spirituelles Buch über die vieldimensionale Wahrnehmung des Seins aus der Perspektive des Schamanismus. Energetisch, auratisch und aufklärerisch zugleich.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Auch du bist ein Schamane. Vision, Seelenkraft, Heilungvon Kurt FenkartKurt J. Fenkart
Auch du bist ein Schamane
Vision, Seelenkraft, Heilung
1. Auflage, 304 Seiten
Gebundenes Buch mit Audio CD
ISBN-10: 3778773836
ISBN-13: 978-3778773833
Ansata Verlag 2010

 

Kurt J. Fenkart

 

Kurt J. Fenkart arbeitet für bekannte Unternehmen und Institutionen als Coach für Führungskräfte und Mitarbeiter. Seine Vorliebe für die Heilweisen und Rituale der Naturvölker führten ihn zu traditionellen Schamanen in Peru, USA, Kanada, Indien, Ladakh, Nepal und Bali. 2005 macht er seine Berufung zum Beruf und gründete gemeinsam mit seiner Frau eine Akademie, um Schamanismus in einer für den westlichen Menschen praktizierbaren Form zu unterrichten. Kontakt zum Autor und viele Infos über die qualifizierte Ausbildung zum Schamanen an der von Kurt Fenkart gegründeten Internationalen Akademie für Schamanismus erhalten Sie im Internet unter

http://www.schamanismus-akademie.com

 

Ansata Verlag

 

Der Verlag Ansata hat sich als Ziel gesetzt, das wachsende Bedürfnis nach Chancen für eine ganzheitliche Verbesserung unserer Lebensqualität zu erfüllen. Ansata steht für echte, zeitlose Spiritualität, mit einem breiten Themenspektrum, das von der Esoterik bis zu einem offenen Christentum reicht.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Ansata Verlag
Verlagsgruppe Random House
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Grab
Bayerstraße 71-73
D-80335 München

Tel.: +49 (0)89/ 4136 – 3131
Fax: +49 (0)89/ 4136 – 3507

Claudia.Grab@randomhouse.de

http://www.ansata-verlag.de
http://www.randomhouse.de

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.505 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Mai 2017
M D M D F S S
« Mrz    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 78,436 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.505 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: