Posts Tagged ‘Design

09
Mai
17

Gartendesign. Close Up. Neuerscheinung von Emma Reuss

Männer halten sich für die Krone der Schöpfung. Von wegen. Mit der Kreation des Mannes war der biblische Gott längst nicht am Ende. Danach schuf er die Frau, die eigentliche Krone. Vor der Frau aber, und nach dem Mann, entwarf er ein weiteres Kunstwerk: den Garten

„Gartendesign“: Emma Reuss entführt in dem opulenten Bildband aus dem Delius Klasing Verlag in die hundert interessantesten Gärten der Welt. Opulent sind nicht allein das großzügige Format und der stattliche Umfang mit über 700 Farbfotos, die dieses Buch auf 432 Seiten schmücken. Opulent ist auch die Themenvielfalt, die Fülle der Gartenarten, die in zehn Kapiteln kenntnisreich und mit wahrer Leidenschaft zum Blühen gebracht wird.

Die ganze Welt des Gartens, die hier gefeiert wird, umfasst natürlich auch die Gärten der Welt. Blühende Kleinode in Indien und Persien, Japan und Schweden, Neuseeland und Mexiko und vielen anderen Ländern kann man besichtigen. Nicht minder ausführlich werden die anderen Aspekte ergründet. Von ganz in Weiß bis Pechschwarz geht es durch die ganze Farbpalette: Landschaft und Stadt, Kunst und Komposition, Lifestyle und Atmosphäre, das sind weitere Themen mit Abschnitten wie Vulkangarten, Mondriangitter, Kinderspielplatz oder auch Bambusminimalismus. Avantgarde und Tradition, botanische Meditation und ökologisches Engagement: das Pflanzenreich als ein mannigfaltiger Gestaltungsfundus.

Close up: Der Untertitel verweist auf den Clou dieses Buches: Jeder Abschnitt wird eingeleitet durch eine fotografische Totale. Auf der folgenden Seite findet sich dann diese Abbildung in klein, mit kleinen kreisförmigen Hervorhebungen. Und die erscheinen dann als Ausschnittvergrößerungen mit jeweils ausführlich erläuternden Texten. Hier finden sich praktische Tipps neben kulturgeschichtlichen Informationen und ästhetischen Erwägungen. Deftiger Augenschmaus oder prächtiges Farbfeuerwerk, anregendes Kompendium oder Einladung zur Kontemplation. Gärten haben so viel zu bieten. Just wie dieses Gartenbuch.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Gartendesign
Close-up
Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3667106696
ISBN-13: 978-3667106698
Verlag: Delius Klasing

 

 

Delius Klasing Verlag

 

Delius Klasing ist Europas größter Wassersportverlag und führend im Bereich Radsport-Medien. Darüber hinaus sind wir im Automobil-Segment erfolgreich, in dem wir traditionell über eine sehr qualifizierte Auswahl an Automobil-Magazinen verfügen. Als Spezialist für diese Themengebiete sind wir in allen Medienformen aktiv. Unser Leitgedanke und Anspruch ist es, in allen Verlags- und Produktfeldern erstklassig zu sein. Hochwertige Inhalte, höchste Produktqualität und ausgezeichneter Service prägen das Profil von Delius Klasing. 1911 in Berlin gegründet, ist heute der Verlagsstandort Bielefeld. Insgesamt beschäftigt der Verlag rund 220 Mitarbeiter – davon über 130 in Bielefeld. Die Zeitschriftenredaktionen und Buchlektoren haben ihre Standorte in Kiel, Hamburg, München und Karlsruhe. Das Programm des Bielefelder Traditionsunternehmens umfasst über 900 lieferbare Buchtitel und Software-Produkte. Jährlich kommen rund 120 Neuerscheinungen hinzu. Das maritime sowie das automobile Buchprogramm bilden den Schwerpunkt der Novitäten. 15 Zeitschriften aus allen Themenfeldern des Verlags bilden das Magazin-Portfolio.

 

Weitere Informationen und Kontakt

Delius Klasing Verlag
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christian Ludewig
Siekerwall 21
D-33602 Bielefeld

Tel.:  +49 (0) 521-559-902
Fax:  +49 (0) 521-559-901

c.ludewig@delius-klasing.de
http://www.delius-klasing.de

 

Advertisements
10
Aug
11

Gelungenes Webdesign

Die Prinzipien der Webseitengestaltung - Ein Leitfaden für Webprogrammierer„Gelungenes Webdesign. Die Prinzipien der Webseitengestaltung – Ein Leitfaden für Webprogrammierer“ von Jason Beaird – ist nun bereits in der 2. Auflage im dpunkt.verlag erschienen.

Haben Sie (schon wieder) eine Website erstellt, die fantastische Dinge tut und fehlerfrei funktioniert – die aber trotzdem niemand mag, weil sie nicht gut aussieht?

Autor und Design-Experte Jason Beaird hilft Ihnen dabei, auch das Design Ihrer Website in den Griff zu bekommen und ästhetisch ansprechende Seiten abzuliefern.

Hier lernen Sie, wie Sie Ihre kreativen Talente aufspüren, wie Sie den Design-Prozess von der Idee bis zur Implementierung meistern und warum manches Design funktioniert – und manch anderes nicht.

Das Buch bietet einen leicht verständlichen Einstieg in den kompletten Design-Prozess mit allen seinen Tätigkeiten:

 

  • Inspiration finden
  • Ideen skizzieren
  • Layouts entwerfen
  • Farbschemata definieren
  • Schriften auswählen
  • Grafiken verwenden

 

Roter Faden des Buches ist eine komplette Beispielwebsite, die Schritt für Schritt erstellt wird. Im Mittelpunkt stehen dabei effektvolle Techniken, die jeder anwenden kann, der eine attraktive Website bauen will – unabhängig davon, ob er Profi-Entwickler oder Website-Amateur ist.

Nach der Lektüre haben Sie ein praktisches Verständnis dafür, was gelungenes Webdesign ausmacht, und können es auf Ihrer eigenen Website umsetzen.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Was ist wirklich ein Gelungenes Webdesign? Welche Rolle spielen in dem Entstehungsprozess einer Internetpräsenz Layout, Komposition, Strukturierung, Farbe, Textur und Typographie? Was und wie kreativ kommuniziert eine Website ihre Botschaften in einer ganzheitlichen Wahrnehmung? Diese und weitere Fragen beantwortet das neu erschienene Buch „Gelungenes Webdesign. Die Prinzipien der Webseitengestaltung – Ein Leitfaden für Webprogrammierer“ von Jason Beaird.

Es zeigt eine ideenreiche Dimension unerschöpflicher Möglichkeiten auf, die sowohl für die Webprogrammierer und Webdesigner als auch für jeden Unternehmer und Internetnutzer von entscheidender Bedeutung sein kann.

Facettenreich, pragmatisch und praxisorientiert geschrieben, ist es ein gelungenes Leitfaden für mehr Ästhetik, Klarheit, Stimmigkeit und Kreativität …..nicht nur in der digitalen Welt des Webdesigns!

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Die Prinzipien der Webseitengestaltung - Ein Leitfaden für WebprogrammiererJason Beaird
Gelungenes Webdesign
Die Prinzipien der Webseitengestaltung –
Ein Leitfaden für Webprogrammierer
Auflage, 224 Seiten
Gebundene Ausgabe, komplett in Farbe
ISBN-10: 3898647595
ISBN-13: 978-3898647595
dpunkt.verlag 2011

 

Jason Beaird

 

„Jason the Designer Man“, wie ein Mitarbeiter ihn einmal nannte, studierte an der University of Central Florida sowohl Grafikdesign als auch Digitale Medien. Wenn er nicht gerade an einer Website arbeitet, zerlegt er gerne elektronische Geräte in ihre Einzelteile, um sie für seine Kunstwerke zu verwenden. Über seine Tätigkeiten und Erfahrungen in den Bereichen Design und Technik berichtet Jason auf seiner persönlichen Website:

 

http.//jasongraphix.com

 

dpunkt.verlag

 

Der dpunkt.verlag ist ein deutscher Fachverlag für IT und Fotografie mit Sitz in Heidelberg. Er bietet eines der umfassendsten Buchangebote für Amateurfotografen und Fotoprofis. Der Heise Zeitschriftenverlag ist am dpunkt.verlag seit 2001 beteiligt. Der dpunkt-Schwesterverlag Rocky Nook in Kalifornien, USA, arbeitet ebenfalls mit dem Themenschwerpunkt Fotografie.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

dpunkt.verlag GmbH
Martin Wohlrab
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ringstraße 19 B
69115 Heidelberg

fon: 06221/1483-0
fax: 06221/1483-99

hallo@dpunkt.de
http://www.dpunkt.de

 

 

 

 

07
Jul
11

Erfolgreich mit dem Apple-Prinzip

„Was würde Apple tun? Wie man von Apple lernen kann, in der digitalen Welt Geld zu verdienen“ – Neuerscheinung von Dirk Beckmann im Econ Verlag

„Apple hat seinen Börsenwert seit 1997 um mehr als das 80-fache gesteigert. Mit dem iPod, iTunes, dem iPhone und dem iPad hat Apple neue Märkte erschlossen und erzielt riesige Gewinne.

Apple ist eines der erfolgreichsten Unternehmen der Welt. Dirk Beckmann zeigt, wie dieser Weltkonzern Märkte mit elegantem Design und kreativen Ideen aufrollt. Und welche vergleichsweise altmodischen Möglichkeiten er nutzt, um im Web Geld zu verdienen. Dabei wendet sich Beckmann gegen die „Free-Kultur“, die behauptet, dass sich nur kostenlose Angebote im Web durchsetzen werden. Und er zeigt, wie man die Strategien von Apple erfolgreich für das eigene Unternehmen umsetzen kann.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Buchblog http://www.was-wuerde-apple-tun.de

 

Stimmen zum Buch

 

Die Neuerscheinung „Was würde Apple tun? Wie man von Apple lernen kann, in der digitalen Welt Geld zu verdienen“ von Dirk Beckmann ist ein informatives Buch, das die signifikante Rolle von Apple in einem gesamten Internet-Entwicklungsprozess sowohl auf der wirtschaftlichen als auch auf der technologischen Innovationsebene darstellt bzw. hinterfragt.

Die Kombination aus äußerst realistischen Zukunftsszenarien der digitalen Welt und abwechslungsreichen Themen wie „Entstehung der Appconomy“, „Identität und Marke“ sowie „Echtzeit-Systeme“ und „Interaktion der Internet-Giganten“ machen dieses Buch zu einem besonderen Leseerlebnis.

Fundiert, verständlich und unterhaltend.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Dirk Beckmann
Was würde Apple tun?
Wie man von Apple lernen kann, in der digitalen Welt Geld zu verdienen
1. Auflage, 208 Seiten
ISBN-10: 9783430201155
ISBN-13: 978-3430201155
UllsteinBuchverlage | Econ Verlag 2011

 

Dirk Beckmann

 

Dirk Beckmann ist Experte für digitale Innovation. Seit über 20 Jahren berät er als Geschäftsführer von artundweise Unternehmen wie Kraftfoods, Kellogg’s, die WAZ-Mediengruppe, Gräfe und Unzer sowie Otto. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Beratung und Konzeption von digitalen Projekten.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Caroline Kraft
Ullstein Buchverlage
Presseabteilung
Friedrichstr. 126
D-10117 Berlin

Tel. 030 / 23456 – 432
Fax 030 / 23456 – 445

caroline.kraft@ullstein-buchverlage.de
http://www.ullsteinbuchverlage.de

 

 

 

 

26
Apr
11

Fine Art Printing für Fotografen

Hochwertige Fotodrucke mit Inkjet-Druckern Fine Art Printing für Fotografen. Hochwertige Fotodrucke mit Inkjet-Druckern von Jürgen Gulbins und Uwe Steinmüller – bereits in der 3.  Auflage im dpunkt.verlag erschienen

„Digitale Kameras liefern bereits heute Bilddaten, die eine großformatige Ausgabe in höchster Qualität erlauben. Aber auch die Drucktechnik hat mit der Entwicklung der Bildsensoren Schritt gehalten: Inkjet-Systeme mit höchster Präzision und Auflösung, Tinten, die feinste Tonwertabstufungen darstellen können und langfristige Farbstabilität bieten – und das alles zu Preisen, die auch für den anspruchsvollen Amateur erschwinglich sind.

Fine Art Printing ist kein Buch über Drucktechnik, sondern ein Buch von Fotografen für Fotografen. Es zeigt Ihnen, wie man einen geeigneten Drucker auswählt, wie man hochwertige Fotodrucke mit guten Inkjet-Druckern herstellt und wie man den fotografischen Workflow zur optimalen Vorbereitung der Bilddaten anlegt.

Die Autoren erläutern, wie man diesen letzten Arbeitsschritt in der „digitalen Dunkelkammer“ meistert, um perfekte, ausstellungsreife und langlebige Drucke zu erzeugen. Die nötigen Grundlagen des Farbmanagements und der Profilerstellung werden ebenso behandelt wie die Auswahl geeigneter Drucker, Papiere und Tinten sowie das Optimieren der Fotos für den Druck.

Die 3. Auflage wurde auf Adobe CS 5 und neue Druckertypen aktualisiert.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Fine Art Printing für Fotografen. Hochwertige Fotodrucke mit Inkjet-Drucker“ von Jürgen Gulbins und Uwe Steinmüller ist ein hochkarätiges umfassendes Kompendium über die kreative Wahrnehmung der medialen Digitalfotografie. Neben den zahlreichen Tools und praktischen Tipps aus dem Bereich der digitalen Bildbearbeitung, bietet es in einem Gesamtkontext informatives Grundlagenwissen sowie fortgeschrittenes Know-How zu den Basistechniken des modernen Fine Art Printings.

Ideenreich, inspirierend und praxisorientiert.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Hochwertige Fotodrucke mit Inkjet-DruckernJürgen Gulbins und Uwe Steinmüller
Fine Art Printing für Fotografen
Hochwertige Fotodrucke mit Inkjet-Druckern
3. Auflage, 389 Seiten
Festeinband, komplett in Farbe
ISBN-10: 9783898647427
ISBN-13: 978-3898647427
dpunkt.verlag 2011

 

Jürgen Gulbins

 

Jürgen Gulbins ist seit Jahren als Fachbuchautor tätig, unter anderem zu IT-Themen wie Unix und Linux, Dokumentenmanagement und Internet. Er hat sich aber auch im Designbereich einen Namen gemacht, etwa mit seinen Büchern zu FrameMaker und insbesondere mit seinem Klassiker Mut zur Typografie. Mit seinem Buch Grundkurs Digital Fotografieren wendet er sich an Einsteiger und ambitionierte Hobby-Fotografen – in dem hier vorliegenden Buch stärker an den fortgeschrittenen Fotografen und an Profis. Daneben hat er das Buch Farbmanagement für Fotografen von Tim Grey ins Deutsche übersetzt. Er ist zusammen mit Uwe Steinmüller und Gerhard Rossbach Herausgeber des Foto-Letters Fotoespresso http://www.fotoespresso.de, der sowohl in Deutsch als auch in Englisch als PDF-Dokument erscheint. Das hier vorgestellte Buch erschien zunächst als englische Version unter dem Titel The Art of Fine Art Printing und wurde von Jürgen Gulbins für den dpunkt.verlag ins Deutsche übersetzt.

 

Uwe Steinmüller

 

Uwe Steinmüller ist Fotograf und arbeitet mit seiner Frau Bettina sehr intensiv zusammen. Beide stammen aus Deutschland, leben jedoch seit vielen Jahren an der sonnigen Westküste der USA – in der Nähe von San Francisco. Ihr Leben dreht sich in hohem Maß um das Thema Fotografie und seit 1997 um die digitale Fotografie. Schwerpunkte der beiden sind hier Landschafts- und Naturaufnahmen sowie Stillleben. In diesem Zweierteam kümmert sich Uwe um die technische Seite und den recht bekannten Internetauftritt http://www.outbackphoto.com und Bettina mehr um die künstlerische Seite.

Uwe Steinmüller, Jahrgang 1947, gibt neben der Fotografie auch Vor-Ort-Schulungen zur digitalen Fotografie und Bildbearbeitung. Er besitzt das Privileg (und unterzieht sich der Mühe), Tester sehr früher Adobe-Photoshop- und Camera-Raw-Versionen zu sein. Daneben ist er ständig auf der Suche nach neuen Werkzeugen zur Bildbearbeitung und testet sie. Zahlreiche Rezensionen und Tests findet man auf seiner Internetseite. Mit Jürgen Gulbins als Koautor stammt von ihm auch das Buch Die Kunst der RAW-Konvertierung sowie das Handbuch Digitale Dunkelkammer. Vom Kamera-File zum perfekten Print, welches 2010 den deutschen Fotobuchpreis erhielt.

 

dpunkt.verlag

 

Der dpunkt.verlag ist ein deutscher Fachverlag für IT und Fotografie mit Sitz in Heidelberg. Er bietet eines der umfassendsten Buchangebote für Amateurfotografen und Fotoprofis. Der Heise Zeitschriftenverlag ist am dpunkt.verlag seit 2001 beteiligt. Der dpunkt-Schwesterverlag Rocky Nook in Kalifornien, USA, arbeitet ebenfalls mit dem Themenschwerpunkt Fotografie.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

dpunkt.verlag GmbH
Corinna Hipp
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ringstraße 19 B
69115 Heidelberg

fon: 06221/1483-0
fax: 06221/1483-99

hallo@dpunkt.de
http://www.dpunkt.de

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.505 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

September 2017
M D M D F S S
« Mai    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 80,131 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.505 Followern an

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: