Posts Tagged ‘Einfluss

07
Jun
12

NOVELITE – Was zählt, sind Lösungen!

Die neuen Vorreiter des gesellschaftlichen Wandels und ihre Wege zu einem besseren Leben.

Online-Plattform http://www.novelite.de mit Videos, Votings und Diskussionsforum zur Entwicklung einer „neuen Elite der Pioniere“ geht an den Start.

Nur noch 10 bis 20 Prozent aller Deutschen glauben, dass die Eliten aus Politik und Wirtschaft in der Lage sind, für die großen Herausforderungen der Gegenwart konstruktive Lösungen zu entwickeln. Doch aus der Mitte der Gesellschaft formiert sich bereits eine neue Bewegung. Mehr als die Hälfte der Bevölkerung meint: Wir alle können Vorreiter des notwendigen Wandels sein, wenn wir gemeinsam anpacken und Grenzen überschreiten.

Wirklich etwas bewegen, Brücken bauen und kooperieren und vor allem selbst Verantwortung übernehmen – die neuen Vorreiter integrieren engagierte Menschen und gute Lösungen auf breiter Basis. Und sie lassen die Vision eines besseren Lebens für alle Realität werden. Sie berufen sich nicht auf Machtpositionen oder wirtschaftlichen Einfluss, sondern sind Pioniere im besten Sinne, die voranschreiten, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Macher geben dem Wandel ein Gesicht

Die Plattform http://www.novelite.de (und flankierend dazu http://www.facebook.com/novelite.de) stellt ausgewählte Pioniere in kurzen Videos vor, gibt Einblicke in wissenschaftliche Diskurse zum Elite-Wandel und lädt die Online-Community ein, über den Paradigmenwechsel, der sich vollzieht, zu diskutieren. Aktivisten und Vorreiter können sich und ihre Projekte vorstellen, und die Community gibt ihr Votum ab, welche der Initiativen besonders wegweisend sind.

Im Vordergrund der Kampagne stehen Fragen wie:

  • 

Was machen diese neuen Protagonisten anders oder sogar besser als die etablierten Eliten?
  • Welchen Themen wenden sie sich zu?
  • Wo sehen sie Veranderungspotentiale und tragen diese in die Welt?

Ziel des Projekts ist es, einen breiteren gesellschaftlichen Diskurs anzustoßen über die Chancen und Möglichkeiten zivilgesellschaftlicher Gestaltungsimpulse, die sich im Zuge einer Art „Bypass-Demokratie“ zunehmend artikulieren. Das Online-Voting-Verfahren endet am 19. August 2012.

 

Interviews

 

Paul J. Kohtes

 

 

Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer

 

 

Christoph Harrach

Gründer der Online-Plattform und Konferenz KarmaKonsum

 

 

Felix Finkbeiner

Gründer der Schülerinitiative „Plant-for-the-Planet“

 

 

Jacob Bilabel

Mitgründer des Think-Do-Tanks Thema1

 

 

Anne-Kathrin Kuhlemann

Mitgründerin der Agentur Konvergenta InterZero

 

 

Dr. Anne-Christin Bansleben

Wissenschaftlerin und Mitgründerin von deepmello

 

 

Sebastian Gronbach

Spiritueller Dienstleister

 

 

Über die Identity-Foundation

 

Die Identity-Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung für Philosophie und Wissenschaftsförderung, deren Schwerpunkt auf Forschungen zum Selbstverständis von Personen, Gruppen und Institutionen liegt. Sie konzentriert sich auf Einzelprojekte in verschiedenen sozialen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Kontexten, darunter Fachtagungen und Symposien, empirische Untersuchungen und (Forschungs-) Projekte, die Förderung der Medienberichterstattung über grundlegende oder aktuelle Identitätsthemen und die Beteiligung an kunstwissenschaftlichen oder spirituellen Projekten mit besonderen Bezügen zur Frage der Identitätsbildung und Entwicklung. Die Stiftung wurde 1998 ins Leben gerufen vom Gründer der Kommunikationsagentur Kohtes Klewes (heute Ketchum Pleon), Paul J. Kohtes, und seiner Frau Margret.

 

Pressekontakt

 

Dr. Nadja Rosmann

Wissenschaftliche Projektleitung und Kommunikation

Identity Foundation

Tel: +49(0) 6192 20 68 258

Mobil: +49(0) 1577 189 20 68

Nadja.Rosmann(at)identity-foundation.de

http://www.identity-foundation.de

 

 

 

 

19
Mrz
12

Die Energiemedizin des 21. Jahrhunderts

„Finde den Heiler in dir. Die Energiemedizin des 21. Jahrhunderts“ – Neuerscheinung von Deborah King im Lüchow Verlag | J. Kamphausen Mediengruppe

Jeder Mensch ist ein geborener Heiler

Telepathische Kommunikation, das Angebundensein an eine spirituelle Quelle, Rituale, die Heilkraft manifestieren – vor zwei Jahren zeichnete der erfolgreichste Film aller Zeiten Avatar mit den Na’vi das Bild einer Spezies, die dem Ausgangspunkt der Energiemedizin sehr nahe kommt. Die Relikte davon treffen wir der US-Autorin Deborah King zufolge in intuitiven Momenten an. „Im Alltag begegnen uns immer wieder die Hinterlassenschaften einer Fähigkeit, die vor tausenden von Jahren bei der Menschheit stark ausgeprägt war“, schreibt sie in ihrem neuen Buch Finde den Heiler in Dir.

Sie ist überzeugt: „Nahezu jeder Mensch ist ein geborener Selbst-Heiler.“ Entscheidend sei der Zugang zum menschlichen Energiefeld – dem Bereich, in dem psychische Prozesse stattfinden, in dem Erfahrungen und seelische Zustände sich unmittelbar niederschlagen und Einfluss nehmen auf die Gesundheit. Hier sitzt King zufolge die jedem Menschen innewohnende schamanische Heilungskraft.

Während das moderne Medizinsystem die somatischen Symptome behandelt, konzentriert sich die von King vertretene Energiemedizin auf die psychologischen Ursachen, die das Entstehen der Krankheit begünstigt haben. Ein Ansatz, der immer häufiger von Studien zur Psychosomatik gestützt wird.  Mit weitreichenden Konsequenzen: In wachsendem Maße wird es möglich, die zuvor an medizinische Autoritäten abgetretene Verantwortung für die eigene Heilung zurückzuerobern.

Damit einher geht ein vertieftes Verständnis der eigenen Lebensgeschichte: „Wir können Verletzungen aus der Kindheit nicht einfach ungelöst lassen, denn sie machen uns angreifbar für psychische Attacken“, sagt King. Das Leugnen und Vertuschen der dunklen Persönlichkeitsseiten binde viel Energie.

Wer mit King seinen inneren Schamanen entdecken will, findet also keinen ausgetrampelten Pfad vor. Aber er bekommt das Werkzeug an die Hand, ureigene Muster aus der Vergangenheit aufzulösen und damit die eigene innere Stimme wieder hörbar zu machen. Tagebuchschreiben, Meditation, Gebet, Vergeben und das zu Diensten sein weisen den Weg.

Fünf Schlüsselübungen hat King aus ihrer jahrelangen Dozententätigkeit destilliert. Sie machen vertraut mit dem eigenen Energiesystem, das es wie ein Instrument einzustimmen gilt, um den Zugang zum Feld menschlicher Heilungsfähigkeiten zu bahnen. „Manche Menschen lernen, den Botschaften zu vertrauen, die sie in lebhaften Träumen erhalten; andere achten auf ihre Instinkte. Unabhängig vom Kommunikationskanal wird das Leben mit dem wachsenden Vertrauen in das eigene Selbst zielbewusster und sinnvoller“, so King.

Die amerikanische Originalausgabe erschien 2011 unter dem Titel Be Your Own Shaman bei Hay House Inc. USA

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Finde den Heiler in dir. Die Energiemedizin des 21. Jahrhunderts“ von Deborah King ist ein profundes Buch, das einsichtsvolles Wissen über das wahre Wesen der neuen EnergieMedizin und Schamanismus in Form einer ganzheitlichen kulturell-geschichtlichen Präsentation mit praktischen Übungen sowie Meditationen vermittelt.

Kristallklar und aufrichtig geschrieben ist es eine bereichernde Lektüre für jeden, der mehr über die innere Balance, grenzenfreie Kreativität, bedingungsfreie Liebe und schöpferische Heilungspotenziale des Bewusstseins lernen möchte.

Albert Metzler | Platinum News

Dieses Buch ermöglicht uns, mit dem Leben auf ganz andere, tiefe Weise in Kontakt zu gehen. Wer den Weg des Heilers und der Heilung beschreiten will, sollte es unbedingt lesen. Ich liebe es.

Louise L. Hay

Dieses Buch ist ein grundlegender Führer für alle Suchenden nach höherer Wahrheit, deren Bestimmung es ist, anderen zu helfen, indem sie zuerst einmal sich selbst heilen.

Neale Donald Walsch

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Deborah King
Finde den Heiler in dir
Die Energiemedizin des 21. Jahrhunderts
1. Auflage, 180 Seiten
ISBN-10: 3899014278
ISBN-13: 978-3899014273
Lüchow Verlag 2011

 

Deborah King

 

Deborah King ist gefragte Heilerin und Gesundheitsexpertin. Die frühere Anwältin änderte nach einer Krebsdiagnose mit 25 ihr Leben radikal und deckte ihre traumatische Missbrauchs- und Suchtvergangenheit auf. Sie lernte von Therapeuten, Weisen und Schamanen auf der ganzen Welt. Mit einer eigenen kraftvollen Technik zeigt sie Tausenden von Menschen einen Weg aus Verdrängung und Schmerz.

Workshops und Ausbildung zum Thema neue Energie-Medizin

48 Wochen Onlinekurs mit Liveseminaren und Abschlusszertifikat

 

http://www.deborahkingcenter.com

 

Lüchow Verlag

 

Lüchow begann 1983 mit Louise L. Hay’s „Heile Deinen Körper“ und spricht heute seine Leser mit einem breit aufgestellten Programmspektrum rund um die Themenkomplexe Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität an. Zu den bekanntesten Autoren gehören neben Louise L. Hay, Serge K. King, Wulfing von Rohr, Amit Goswami, Stephen Wolinski und John Veltheim. Im Verlagsgefüge der J.Kamphausen Mediengruppe* ist Lüchow die Marke, die mit hohem Alltagsbezug den Horizont westlicher Leser um populäre Weisheitslehren und schamanische Traditionen erweitert. Lüchow-Bücher vermitteln verständlich und seriös eine positive Lebensanschauung und schlagen Brücken zu neuen spirituellen Ansätzen, die den Alltag erleichtern.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen der Spiritualität, ganzheitlicher Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 500.000 Exemplaren.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Andreas Klatt
J. Kamphausen | Mediengruppe
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 56052 29

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

17
Jun
11

Wieder selbstbestimmt aktiv werden

Erfolgreich gegen Depression und Angst Wirksame Selbsthilfe. Anleitungen Schritt für Schritt. Fallbeispiele und konkrete TippsWenn der „Quatschi“ mal wieder spinnt – hin zu einem proaktiven Umgang mit Depression und Angst

„Psychische Erkrankungen machen beunruhigende Schlagzeilen: die Menge an verordneten Antidepressiva hat sich im letzten Jahrzehnt verdoppelt, Depressionen werden laut WHO bis zum Jahr 2020 die zweithäufigste Volkskrankheit sein, die durchschnittliche Fehlzeit bei einer psychischen Erkrankung beträgt 23 Tage. Während die Zahl der Betroffenen zunimmt, stehen die passenden Therapieplätze nicht immer gleich zur Verfügung. Dabei kann ein frühzeitiges Eingreifen die Erkrankung oft aufhalten oder sogar ganz heilen. Anleitung zur Selbsthilfe ist hier gefragt. Mit dem Buch „Erfolgreich gegen Depression und Angst“ gibt Springer Medizin Betroffenen einen Leitfaden an die Hand, wie sie erfolgreich gegen ihre Krankheit angehen können – als Ergänzung zu oder auch ganz ohne Therapie.

„Dieser Selbsthilfetitel ist in seiner differenzierten Beschreibung von Depression und Angst nicht nur sehr präzise, sondern zugleich ansteckend und belebend“, so Monika Radecki, Senior Editor im Bereich Buch Medizin/Psychologie von Springer Medizin. „Betroffene erhalten leicht lesbare und sofort umsetzbare Hilfestellung“, fügt sie hinzu. „Auch für diejenigen, denen das Lesen vielleicht gerade schwerfällt, ist gesorgt: Als Allround-Service gibt es eine Kurzversion des Buches als Hörtext.“ Dieser kann unter http://www.hoeren.psychosynergetik.de kostenlos heruntergeladen werden.

Der Autor baut zunächst Vertrauen in die eigenen Heilungschancen auf, indem er Informationen zu den Erkrankungen gibt und darüber aufklärt, dass und wie man Einfluss auf die eigene Gefühlswelt nehmen kann. Fallbeispiele und Übungsaufgaben beschreiben den Weg dorthin. Eine Übung ist, aus dem eigenen Eskalationsdenken die Luft heraus zu lassen: Den „Quatschi“ nennt das Buch diese oftmals automatisiert ablaufenden destruktiven Denkabläufe. Anhand ausführlicher und einfach ausführbarer Aufgabenstellungen lernt der Leser, stattdessen die positiven und gesunden Anteile der eigenen Psyche zu stärken. Der Weg dorthin bleibt über konkrete Schritt-für-Schritt-Anleitungen immer überschaubar. Vorrangiges Ziel ist es, den Leser zur wirksamen Selbsthilfe zu bewegen, ihn sozusagen zu seinem eigenen Therapeuten auszubilden.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Erfolgreich gegen Depression und Angst Wirksame Selbsthilfe. Anleitungen Schritt für Schritt. Fallbeispiele und konkrete TippsDietmar Hansch
Erfolgreich gegen Depression und Angst
Wirksame Selbsthilfe. Anleitungen Schritt für Schritt.
Fallbeispiele und konkrete Tipps
1. Auflage, 186 Seiten
ISBN-10: 3642041205
ISBN-13: 978-3642041204
Springer Verlag 2011

 

Dr. med. Dietmar Hansch

 

Dr. med. Dietmar Hansch, Facharzt für Innere Medizin/Psychotherapie, ist Leitender Arzt des Burnout-Zentrums an der Klinik Wollmarshöhe in Bodnegg. Bereits im Studium mit Medizin, Physik und Philosophie interdisziplinär ausgerichtet, entwickelte er ein Selbsthilfekonzept, welches verschiedenste Wissensbausteine unter anderem aus Synergetik, Evolutionstheorie, Verhaltensbiologie und Hirnforschung integriert. Dietmar Hansch ist Autor zahlreicher Bücher und wissenschaftlicher Veröffentlichungen.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Claudia Funke
Springer Medizin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Springer-Verlag GmbH
Tiergartenstr. 17
D-69121 Heidelberg

tel   +49 62 21 / 487 – 83 97
fax  +49 62 21 / 487 – 683 97

claudia.funke@springer.com

http://www.springer.com

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Oktober 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 91.889 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: