Posts Tagged ‘Erlösung

07
Sep
11

Gibt es Dualseelen wirklich?

„Liebe … Schicksal oder Geschenk des Himmels? Gibt es Dualseelen wirklich?“ – Neuerscheinung von Judy Hall im Aquamarin Verlag

„Ist die andere Hälfte der größte Irrtum aller Zeiten?
Seelenpartner sind die sehnsüchtigste Illusion und zugleich das kühnste Wunder.

Es gibt nicht nur den einen Seelenpartner und auch eine Seelenbeziehung kann zerbrechen

Seelenpartner sind Menschen, mit denen wir uns innigst verbunden fühlen. Sie teilen unsere tiefsten Sehnsüchte und streben in die gleiche Richtung. Bildlich gesprochen passen die Schlösser eines Seelengefährten zu unseren Schlüsseln und unsere Schlösser zu den seinigen. Wenn wir uns sicher fühlen, lassen wir uns öffnen und unser wahres Ich kommt zum Vorschein. Sich zu entfalten ist aber oftmals ein schmerzhafter Prozess. Der Seelenpartner kann somit auch jemand sein, der unsere Seele mit einem spirituellen Kratzschwamm blankscheuert, um die Krusten karmischer und emotionale Muster zu entfernen. Krusten, die verhindern, dass wir zu unserem vollen Potential heranreifen. Deswegen können Seelenpartner unser Leben wahrhaftig wandeln. Sie sind eine wertvolle Hilfe für den karmischen Lernprozess und helfen uns zu wachsen.

Die ultimative Abhandlung über „Dualseelen“, die alle Fragen zur Liebe beantwortet

In Liebe – Schicksal oder Geschenk des Himmels beschreibt Judy Hall die wunderbaren Beziehungen von Seelenpartnern, aber auch die zerstörerischen Bindungen, die schicksalhafte Krisen auslösen und Leben prägen können. Sie schildert die inspirierende Nähe von wirklichen Dualseelen, die sich geistig auf einzigartige Weise inspirieren, aber sie weist auch auf die vielen Verblendungen und egoistischen Wunschvorstellungen hin, die Menschen und Bindungen zerbrechen lassen. Das Buch erklärt, warum wir so verzweifelt unseren Seelenpartner suchen und warum diese Suche nicht immer glückselig endet. Warum es besser sein kann, die Begegnung mit seinem ‚Dualpartner’ vorläufig zu meiden und wie man sein Herz zurückholt, wenn man es bei einem falschen Seelenpartner gelassen hat. Außerdem hilft es, sich ein realistisches Bild von seinem Seelenpartner zu machen, um den echten Herzensgefährten anzuziehen.

Judy Halls Buch zeichnet sich nicht nur durch ein beeindruckendes spirituelles Wissen aus, sondern vor allem durch eine bestechende Kenntnis der menschlichen Seele mit ihren Höhen und Tiefen. Ein Meisterwerk über zwischenmenschliche Beziehungen, das jeder gelesen haben sollte, der verliebt war, verliebt ist oder vorhat, sich in der Zukunft neu zu verlieben!“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das neue Buch „Liebe … Schicksal oder Geschenk des Himmels? Gibt es Dualseelen wirklich?“ von Judy Hall gehört ohne Zweifel zu den spirituellen Büchern, dessen seelisch-geistige Essenz sowohl inspirierend als auch therapeutisch befreiend und aufbauend wirkt.

Geschrieben aus der Praxis für die Praxis – ist es ein authentisches Übungs-Buch, das sowohl zur Förderung karmischer Erlösung als auch zur aufrichtigen Auseinandersetzung mit eigenen Illusionen hinsichtlich der partnerschaftlichen Beziehungen und Rückführungserlebnisse einlädt.

Leicht verständlich, lebensnah, voller Liebe, Loyalität, Demut und Vergebung.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Judy Hall
Liebe
… Schicksal oder Geschenk des Himmels?
Gibt es Dualseelen wirklich?
Aus dem Englischen von Astrid Ogbeiwi
1. Auflage, 350 Seiten
ISBN-10: 3894275812
ISBN-13: 978-3894275815
Aquamarin Verlag 2011

 

Judy Hall

 

Judy Hall befasst sich seit fast dreißig Jahren mit dem Thema „Dualseelen“ oder „Seelenpartner“. Sie hat mehrere Bücher und Abhandlungen über diese zentrale Frage des menschlichen Beziehungslebens geschrieben und sich dem Thema von unterschiedlichen Blickwinkeln genähert. Umfassend astrologisch ausgebildet, erforscht sie die Zusammenhänge von Reinkarnation und Astrologie und arbeitet zusammen mit u.a. Howard Sasportas an der Erforschung der Verbindungen zwischen Psychologie und Astrologie. Ihre mediale Ausbildung kam durch eine lange Freundschaft mit der verstorbenen Christine Hartley zustande. Judy Hall arbeitet als karmische Beraterin und benutzt in ihrer therapeutischen Arbeit verschiedene Heilungstechniken.

 

Presse-Kontakt und weitere Informationen

 

Aquamarin Verlag GmbH
Voglherd 1
D-85567 Grafing

Tel.: +49 8075-913274
Fax: +49 8075-913275

info@aquamarin-verlag.de
http://www.aquamarin-verlag.de

 

Presse-Kommunikation

 

Corinna Schindler & Sarah Huch
das freelance team
Franziskanerstraße 18
D-81669 München

Tel: (089) 44 88 040
Fax (089) 48 00 28 09

das-freelance-team@t-online.de
http://www.das-freelance-team.de

 

 

 

 

13
Jul
11

Der Tod und das Leben danach

Von der großen Verwandlung. Wir sterben und werden weiterleben von Ruediger Dahlke„Von der großen Verwandlung. Wir sterben und werden weiterleben“ – Die Essenz von Ruediger Dahlkes langjährigen Forschungen und die Antwort auf die großen Fragen des Lebens. Ein Buch, das Mut macht und Hoffnung schenkt.

 

„Sobald wir erkennen, dass der Tod zum Leben gehört, brauchen wir ihn nicht mehr zu verdrängen und sind vor seinen Überfällen sicher, und sogar vor den Krankheitsbildern, die uns die Beschäftigung mit ihm aufzwingen.“ Ruediger Dahlke

 

Ruediger Dahlke, der maßgebliche Autor Deutschlands zu Fragen von Körper, Seele und Geist, spricht in „Von der großen Verwandlung. Wir sterben und werden weiterleben“ erstmals ganz offen über die letzte, die entscheidende Menschheitsfrage – das persönliche Überleben des Todes. Als Arzt und Kenner der menschlichen Seele und als Pionier auf dem Forschungsgebiet der Zusammenhänge zwischen geistiger Einstellung und körperlicher Symptomatik konnte er in seiner langjährigen Praxis zahllose Erfahrungen sammeln. Anhand dieser beeindruckenden Fülle von Erlebnissen und aufgrund seiner intensiven Forschungsarbeit kommt er zu der unerschütterlichen Überzeugung: Jeder Einzelne wird als Individuum nach dem Ablegen seiner Körperhülle weiterleben!

Der Autor plädiert dafür, dass eine der besten Vorbereitungen auf Sterben und Leben die Auseinandersetzung mit der Schattenwelt bereits im Leben ist. Statt also, wie in unserer Gesellschaft den Tod zu tabuisieren, ihn ins Leben zu holen, denn Kommen und Gehen sind die zwei Seiten derselben Medaille. In diesem Sinne fordert er bei uns eine wiederzuentdeckende Kultur des Sterbens. Über die Einführung der Sterbebegleitung auf breiter Basis würden auch wir beim Sterben die spirituelle Dimension des Lebens wiederentdecken.

 

„So, wie wir aus jedem Lebensübergang eine Chance machen können, ist das auch beim Tod möglich. Er könnte wieder zu jener Lösung und Erlösung werden, die er auch in unserer Kultur einmal war und die er in Wirklichkeit immer geblieben ist.“ Ruediger Dahlke

 

Nach seinen Bücher „Schicksalsgesetze“ oder über „Krankheit als Weg“ enthält „Von der großen Verwandlung. Wir sterben und werden weiterleben“ einen Meisterschlüssel zum Verständnis des Lebens nach dem Tod und ist ein grundlegendes Werk zum Verständnis des Sterbeprozesses und seiner geistigen Gesetzmäßigkeiten!

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das neu Buch „Von der großen Verwandlung. Wir sterben und werden weiterleben“ von Ruediger Dahlke ist eine holistische Inspiration über die integrative Wahrnehmung und bewusste Anerkennung des Todes.

Anhand vieler Beispiele aus der Praxis und zahlreicher Forschungsstudien zeigt der Autor, dass der Tod in seinem universellen Wesen einen Lebensübergang in die Dimension der Erlösung, der Transzendenz und der neuen Freiheit darstellt. Ein Buch für alle, die ihre Ängste vor dem Tod überwinden sowie dem eigenen Leben einen tieferen seelisch-geistigen Sinn verleihen wollen.

Spirituell, eindrucksvoll und meditativ.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Von der großen Verwandlung. Wir sterben und werden weiterleben von Ruediger DahlkeRuediger Dahlke
Von der großen Verwandlung
Wir sterben und werden weiterleben
Auflage, 144 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3861910101
ISBN-13: 978-3861910107
Verlag Crotona 2011

 

Dr. med. Rüdiger Dahlke

 

Dr.med. Rüdiger Dahlke arbeitet seit über dreißig Jahren als Arzt und Seminarleiter, Autor und Trainer. Er hat mit Büchern wie „Krankheit als Weg“, „Krankheit als Sprache der Seele“, „Krankheit als Symbol“, „Frauen-Heil-Kunde“, „Aggression als Chance“ oder „Depression – Wege aus der dunklen Nacht der Seele“ eine ganzheitliche Psychosomatik begründet, die bis in mythische und spirituelle Dimensionen reicht. Seine Bücher „Die Schicksalsgesetze – Spielregeln fürs Leben“ und „Das Schattenprinzip“ sowie die dazugehörigen CD´s liefern dafür die philosophischen und praktischen Grundlagen.

In Seminaren und auf Reisen führt er in die Welt der Seelenbilder und regt zu eigenverantwortlichen, auf Entwicklung zielende Lebensstrategien an. Sein Ziel, ein Feld „ansteckender Gesundheit“ aufzubauen, spiegelt sich auch in Büchern aus dem Bereich der Säulen der Gesundheit, wie „Schlaf – die bessere Hälfte des Lebens“, „Essens-Glück“ und „Aller guten Dinge sind drei – Bewegung, Ernährung, Entspannung“, aber auch in dem Anliegen, in der Südsteiermark das Zentrum TamanGa als Lebens- und Arbeits-Gemeinschaft bis Ende 2011 zu verwirklichen.

 

http://www.dahlke.at

 

Presse-Kontakt und weitere Informationen

 

Crotona Verlag GmbH
Kammer 11
D-83123 Amerang

Tel.: 08075 / 91 32 74
Fax: 08075 / 91 32 75

kontakt@crotona.de
http://www.crotona.de

 

Presse-Kommunikation

 

Corinna Schindler & Sarah Huch
das freelance team
Franziskanerstraße 18
D-81669 München

Tel: (089) 44 88 040
Fax (089) 48 00 28 09

das-freelance-team@t-online.de
http://www.das-freelance-team.de

 

 

 

 

22
Nov
10

Ein Dialog der Liebe

Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe von Thich Nhat HanhNeuerscheinung im Herder Spektrum: Jesus und Buddha – Ein Dialog der Liebe von Thich Nhat Hanh.

Was ist wirklich wesentlich? Die menschliche Essenz von zwei großen spirituellen Lehren ist in diesem sehr persönlichen Buch für das eigene Leben fruchtbar gemacht: Jesus und Buddha gehen einen gemeinsamen Weg. Ihnen zu begegnen, heißt, sich einlassen auf einen Dialog der Liebe. Thich Nhat Hanh zeigt: Jesus und Buddha sind einander Brüder – und sie sind es auch für uns. Sie stellen nicht vor Alternativen. Sie zeigen vielmehr, was es heißt, in der eigenen spirituellen Tradition zuhause zu sein.

Zuhause, das ist da, wo ich in Berührung bin mit dem, was mich ganz macht, wo ich verwurzelt bin, wo ich mich zugehörig fühle und nicht entfremdet und einsam. In diesem Buch des großen Zen-Meisters geben Jesus und Buddha einfache, existentielle Antworten, die unser ganz konkretes Leben hier und jetzt verändern können. „Erlösung und Auferstehung sind weder bloße noch Glaubensvorstellungen. Sie sind unsere alltägliche Praxis. Unsere alltägliche Praxis ist so, dass Buddha in jedem Moment unseres Lebens geboren wird und das Christus in jedem Moment unseres täglichen Lebens geboren wird.“ Ein Brückenschlag zwischen zwei großen Religionen – für Menschen, die nach der Wahrheit ihres Lebens suchen.

 

Verlag über das Buch: Jesus und Buddha – Ein Dialog der Liebe von Thich Nhat Hanh

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe von Thich Nhat HanhThich Nhat Hanh
Jesus und Buddha – Ein Dialog der Liebe
Aus dem Englischen von Irene Knauf
1. Auflage, 160 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3451061139
ISBN-13: 978-3451061134
Herder Spektrum Verlag 2010

 

Weitere Titel von Thich Nhat Hanh, die im Herder Spektrum Verlag erschienen sind

 

Das Herz von Buddhas Lehre  Lächle deinem eigenen Herzen zu  Zeiten der Achtsamkeit   Schlüssel zum Zen  Schritte der Achtsamkeit. Eine Reise an den Ursprung des Buddhismus   Das Leben berühren  Das Herz des Kosmos. Die Weisheit des Lotos-Sutra  Versöhnung beginnt im Herzen. Einander zuhören – Feindschaft überwinden

 

Plum Village, Thich Nhat Hanh, Avalokiteshvara Mantra, 大悲咒, Buddha

 

 

Thich Nhat Hanh

 

Thich Nhat Hanh, geb. 1926 in Vietnam, buddhistischer Mönch, Zen-Meister, Poet und Friedensaktivist. Lebt im südfranzösischen Plum-Village. „Thich Nhat Hanh in seiner Bescheidenheit und Frömmigkeit ist ein heiligmäßiger Mann. Aber er ist genauso ein Gelehrter von höchsten intellektuellen Fähigkeiten.“  (Dr.  Martin Luther King jr.).

 

Kontakt und weitere Informationen

 

Spirituelles Zentrum von Thich Nhat Hanh
Plum Village
New Hamlet
13 Martineau
F-33580 Dieulivol

Tel.: 00 33 5 566 166 88
Fax: 00 33 5 566 161 51

NH-office@plumvillage.org

http://www.plumvillage.org

 

Weitere Informationen und Pressekontakt


Verlag Herder GmbH
Christine Weis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hermann-Herder-Str. 4
79104 Freiburg

Tel:(0761) 2717-251
Fax:(0761) 2717-1251

weis@herder.de
http://www.herder.de

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

September 2019
M D M D F S S
« Okt    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 91.791 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: