Posts Tagged ‘Frieden

17
Nov
11

Die Natur als Kompass im Leben

Kräuterkunde von Wolf-Dieter Storl„Kräuterkunde“ – Neuerscheinung von Wolf-Dieter Storl im AURUM Verlag

Lernen vom grünen Volk

Die Berufsaussichten könnten kaum besser sein für Ingenieure, Physiker, Maschinenbauer – und Ethnobotaniker. „Mit einer Fünf-vor-Zwölf-Dringlichkeit werden Ethnobotaniker an renommierten Hochschulen wie Harvard ausgebildet“, berichtet der renommierte Kulturanthropologe Wolf-Dieter Storl. Als müssten die in Jahrtausenden gewachsenen Pflanzenheiltraditionen gesichtet und durchforstet werden, ehe die letzten tropischen Wälder und die traditionellen Schamanen, die sich darin auskennen, endgültig verschwunden sind. Zeitlos plädiert Storls Klassiker Kräuterkunde für einen entsprechenden Paradigmenwechsel. Im Herbst erschien der Titel in neuem Gewand.

Für die Indianer, die Tibeter und andere traditionelle Völker, mit denen Storl als Ethnologe zu tun hatte, sind Pflanzen keine seelenlosen Gebilde, sondern Lebewesen, die auch transsinnliche Aspekte aufweisen. „Sie sehen Pflanzen als ein grünes Volk, das sich wahrnehmend und intelligent verhält und dessen Angehörige der berufene Schamane als Freunde ansprechen und beim Heilen als Verbündeter anrufen kann“, sagt Storl.

In Kräuterkunde plädiert Storl beherzt für ein Naturverständnis, das über eine Kenntnis der Äußerlichkeiten weit hinaus geht: „Der wahre Kräuterkundige ist nicht nur ein Botaniker oder Pharmakologe, er ist vielmehr ein Okkultist in dem Sinne, dass er unter die Oberfläche der Erscheinungswelt blicken kann. Er kann die verborgenen Wesen beim Namen rufen. Er kennt die Zauberworte, die in die Tiefen wirken.“ Behutsam legt Storl in Kräuterkunde die den Pflanzen verborgene Essenz bloß und verleiht seiner Überzeugung Ausdruck: „Die Natur ist die beste Apotheke der Menschheit.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Kräuterkunde“ von Wolf-Dieter Storl ist ein inspirierendes Buch über die spirituelle Kommunikation zwischen Mensch, Natur und Universum. Es offenbart eine magische Welt der Pflanzen und liefert eine erkenntnisreiche Fülle fundierter Antworten u.a. auf solche essenziellen Fragen wie:

Wie geschah die illusorische Trennung des Menschen von der Mutter-Natur? Wie kommuniziert der Makrokosmos mit dem Mikrokosmos? Welches Heilungspotenzial steckt in den Pflanzen? Wie lässt sich der Körper, der Geist und die Seele einer Pflanze bewusst wahrnehmen? Wo liegt der Unterschied zwischen Chlorophyl und Hämoglobin? Was sind die energetischen Ausdrucksformen der Allverbundenheit? Wie lässt sich ein intuitiver Zugang zur Natur wiederherstellen? Welche wegweisende Rolle spielte und spielt der Schamanismus in der seelisch-geistigen Evolution der Menschheit?

Fundiert, überraschend spannend und äußerst bewusst geschrieben, ist es eine ganzheitliche Lektüre, die die natürliche Entwicklung des Lebens/Seins in Harmonie, Liebe und Frieden zelebriert.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Kräuterkunde von Wolf-Dieter StorlWolf-Dieter Storl
Kräuterkunde
Neuauflage, 248 Seite
ISBN-10: 3899013727
ISBN-13: 978-3899013726
AURUM Verlag 2011

 

Wolf-Dieter Storl

 

Wolf-Dieter Storl ist Kulturanthropologe und Ethnobotaniker. Er war Dozent an verschiedenen Universitäten in den USA, Österreich, der Schweiz und Indien. Reisen in viele Länder der Erde und Kontakt zu indigenen Völkern sowie zu einheimischen Bauern und Kräuterkundlern prägten sein Weltbild.

 

http://www.storl.de

 

Weitere Veröffentlichungen von Wolf-Dieter Storl

 

Pflanzendevas. Die geistig-seelischen Dimensionen der Pflanzen
Pflanzen der Kelten. Heilkunde – Pflanzenzauber – Baumkalender
Schamanentum.Die Wurzeln unserer Spiritualität
Die Seele der Pflanzen. Botschaften und Heilkräfte aus dem Reich der Kräuter
Das Herz und seine heilenden Pflanzen

 

AURUM Verlag

 

Wie das Gold der Alchemisten, das dem Verlag seinen Namen gegeben hat, steht das AURUM-Programm der J.Kamphausen Mediengruppe* für bleibende Werte und Veränderung gleichermaßen. Die Schätze der verschiedenen Weisheitstraditionen neu zu interpretieren und dem heutigen Leser in frischer und undogmatischer Art zugänglich zu machen, liegt dem Verlag besonders am Herzen.

Die Bücher in AURUM werden aus vielen tradierten Quellen – der christlichen Mystik, dem Buddhismus, alten fernöstlichen wie westlichen Lehren – gespeist und stehen hier gleichberechtigt nebeneinander. Sie möchten Inspiration für die ganz persönliche Suche, den ganz persönlichen Weg sein. Ausgehend von einer Einheit von Körper und Geist findet der interessierte Leser in AURUM neben den spirituellen Büchern auch eine Reihe von Titeln zur ganzheitlichen Gesundheit, die ihn sowohl mit chinesischer Medizin als auch mit dem indischen Ayurveda, dem Yoga und alternativen europäischen Entwicklungen wie der „Methode Dorn“ bekannt machen.

 

*Die J. Kamphausen Mediengruppe

 

Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Andreas Klatt
J. Kamphausen | Mediengruppe
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 56052 29

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

08
Nov
11

Das Herz Chakra. Beziehungen durch die Kraft der Liebe heilen

Brenda Davies Das Herz Chakra. Beziehungen durch die Kraft der Liebe heilenLiebe ist ein unwiderstehlicher universeller Impuls, der uns alle leitet

Die Verbindung zwischen dem Herzen und der Liebe ist uralt. Schon in der Antike kannte man den „Herzschmerz“ oder das „gebrochene Herz“, wenn eine Beziehung gescheitert, oder das „Herzklopfen“, wenn man frisch verliebt war. Inzwischen hat die moderne Spiritualität viel feinere Beobachtungen hinsichtlich der Bedeutung des Herz-Chakras für das menschliche Zusammenleben gemacht. Brenda Davies schildert die vielfältigen energetischen Zusammenhänge und Schicksalsfäden, die alle vom Herz-Chakra aus geknüpft werden. Dabei geht es nicht nur um Liebespaare, sondern auch um Familienbande, um Geschwister-Konflikte oder um zerstörerische Bindungsunfähigkeit.

Liebe ist erlernbar und ein Weg, sich selbst zu entdecken und zu reifen

Unsere Fähigkeit zu lieben entwickelt sich im Laufe unseres Lebens und ist zu einem großen Teil von der Gesundheit und dem Entwicklungsstand unseres inneren Energiesystems abhängig. Ist der Fluss der Energie unterbrochen, hat das auch Auswirkungen auf andere Lebensbereiche. Liebe ist eine dynamische Energie. Wer sie versteht, kann sie lenken und inneren Frieden und Gleichgewicht herstellen. Sie schenkt den Mut, Entscheidungen zu revidieren, sich für das einzusetzen, was einem gut tut, das Leben auf einen bewussteren Weg zu lenken und dadurch auch das Verhalten anderer Menschen besser zu verstehen.

Dr. Davies erhellt, wie kaum ein anderer Autor, die Problematik durch beeindruckende Fallbeispiele und zahlreiche Übungen helfen Konflikte zu lösen, Verletzungen zu heilen oder im Alltag abgestumpfte Beziehungen wieder neu zu beleben. Am Ende der Lektüre erkennt man: „Man liebt nur mit dem Herzen gut!“

Ein außergewöhnlich spannendes und durchdringendes Buch über das menschliche Zusammenleben, das auch den Lesern neue Einsichten schenkt, die meinen, inzwischen alle „Beziehungs-Ratgeber“ verinnerlicht zu haben.

Titel der amerikanischen Originalausgabe „Unlocking the Heart Chakra. Heal Your Relationships with Love“ Ulysses Press, Berkeley, CA 94703, USA

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

In dem neuerschienenem Buch „Das Herz Chakra. Beziehungen durch die Kraft der Liebe heilen“ von Brenda Davies erfährt der Leser viel Wissenswertes über das ganzheitliche Energie-System der Chakren.

Durch die praxisorientierten Anwendungsbeispiele, Affirmationen, Meditationen und verständlich veranschaulichte Theorie über das Wesen der Beziehungen vermittelt das Buch zahlreiche Inspirationen, die u.a. solche Themen wie SelbstErkenntnis, Integrität, Mut, Projektionen, Macht, Vergebung, Freigebigkeit, Mitgefühl, Leidenschaft, Kreativität, Freiheit, Intimität aber auch Empathie, innere Balance, schöpferische Liebe zu Allem was ist sowie Loyalität aus einer therapeutischen Sicht hinterfragen.

Ein gelungenes Buch zur bewussten Förderung der Liebe, des Friedens und der Spiritualität – tiefsinnig, erkenntnisreich und mit viel Espit!

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Brenda Davies Das Herz Chakra. Beziehungen durch die Kraft der Liebe heilenBrenda Davies
Das Herz Chakra
Beziehungen durch die Kraft der Liebe heilen
Aus dem Englischen von Dr. Hella Kleuker
Gebundene Ausgabe
1. Auflage, 336 Seiten
ISBN-10: 389427588X
ISBN-13: 978-3894275884
Aquamarin Verlag 2011

 

Dr. Brenda Davies

 

Dr. Brenda Davies, geboren 1942, Ärztin, Psychiaterin und Heilerin, zählt zu den inter-national angesehensten Vertretern der Komplementärmedizin. Sie verbindet in Theorie und Praxis konventionelle, spirituelle und energetische Ansätze. Sie ist Begründerin der „International School of Healing and Development“ und Autorin zahlreicher erfolg-reicher Bücher über ganzheitliche Heilung.

 

http://www.brendadavies.com

 

Presse-Kontakt und weitere Informationen

 

Aquamarin Verlag GmbH
Voglherd 1
D-85567 Grafing

Tel.: +49 8075-913274
Fax: +49 8075-913275

info@aquamarin-verlag.de
http://www.aquamarin-verlag.de

 

Presse-Kommunikation

 

Corinna Schindler & Sarah Huch
das freelance team
Franziskanerstraße 18
D-81669 München

Tel: (089) 44 88 040
Fax (089) 48 00 28 09

das-freelance-team@t-online.de
http://www.das-freelance-team.de

 

 

 

 

19
Okt
11

„Kehr es um!“ Wie the work unser Leben verwandeln kann – DVD-Neuerscheinung bei TAO Cinemathek

Das Raster der Verletztheit durchbrechen

Die manipulierende Mutter, der Datingpartner, der eh nur ins Bett will, eine grausame Welt, die sich nicht um die Rettung der Polarbären schert. Bei vielen Menschen ziehen sich Überzeugungen darüber, welche Absichten andere Menschen verfolgen, wie ein roter Faden durch ihre Biografie. Mit dem Effekt, dass sich immer wieder dieselben Konflikte wiederholen, in Endlosschleife. Da lässt Byron Katies Frage aufhorchen: „Was wärst Du ohne Deine Geschichte?“ Die Antwort: frei und unbegrenzt! Ein Prozess, der das gesamte bisherige Selbstbild zum Einsturz bringen kann.

Welch positive Folgen diese Rücknahme von Projektionen haben kann, zeigt die neue DVD Kehr es um! von Byron Katie. In den Gesichtern der Menschen schmilzt der Groll dahin, kommt eine strahlende Essenz zum Vorschein, die erkannt hat, dass alle Verwicklungen einen Sinn haben: Sie sind ein Wegweiser zum eigenen Selbst.

Byron Katie geht es nicht darum, Vergebung zu predigen oder Taten zu rechtfertigen, die tiefe Wunden zugefügt haben. Die von ihr entwickelte Methode The Work verschiebt lediglich die Perspektive. Und macht damit deutlich, weshalb die Wunden auch viele Jahre später noch davon abhalten können, ein glückliches Leben zu führen: Die Betroffenen nehmen die Außenwelt durch ein Raster der Verletztheit und sich selbst als Opfer wahr. Eingenistet in starre Überzeugungen, in deren Schatten eigene Sehnsüchte fortleben – abgespalten. Byron Katies The Work stellt vier Fragen, die diese Bereiche in Licht tauchen und helfen, sie zu integrieren.

Mit einem Mal wird Katies Klienten in Kehr es um! klar, dass die manipulative Seite der eigenen Mutter keine ultimative Wahrheit sein kann, dass sie lediglich eine Zuschreibung ist, geboren aus dem eigenen Wunsch, die Kontrolle im Leben zu behalten. Nicht der andere ist schuld, dass wir unser Leben nicht in die Hand nehmen. Es ist unsere eigene Entscheidung.

Wir können jederzeit in ein Leben starten, in dem wir die volle Verantwortung für unseren Kurs übernehmen. Innerhalb von Sekunden lösen sich bei The Work Blockaden auf, die lange Zeit unüberwindbar schienen.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Film

 

Der neue Film „Kehr es um!“ Wie THE WORK unser Leben verwandeln kann von/mit Byron Katie präsentiert live die Hinterfragungsmethode „The Work“. Diese Methode besteht aus der aufrichtigen Beantwortung von vier einfachen InspirationsFragen und bewusst wahrgenommener Konzentration auf das schöpferische Selbst. Dabei beinhaltet sie sowohl die essenziellen Elemente der Selbstreflexion, Transformation und Integration als auch die ganzheitlichen Aspekte der Imagination, Kreativität, Freude, Leichtigkeit, Freiheit und Transzendenz. In ihrer universellen Anwendbarkeit offenbart die THE WORK-Methode eine einsichtsvolle Dimension des inneren Friedens und wertungsfreier Liebe.

Kurz: Eine einfühlsame Inspiration für jeden, der mehr Klarheit über sich Selbst, seine Gedanken, Gefühle, Überzeugungen und Glaubenssätze erlangen möchte.

Ermutigend, befreiend und humorvoll.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Film

 

Byron Katie
„Kehr es um!“
Wie THE WORK unser Leben verwandeln kann
Sprachen: Englisch/Deutsch (Dolby Stero 2.0)
DVD 5 / PAL Format 16:9
Spieldauer: 60 Minuten + Extras
ASIN: 3899013832
Studio/Verlag: TAO Cinemathek 2011

 

Deutscher FilmTrailer⎪Byron Katie „Kehr es um!“ Wie THE WORK unser Leben verwandeln kann

 

 

English⎪Byron Katie „Turn It Around“

 

 

Byron Katie

 

Byron Katie ist eine der bedeutendsten und populärsten spirituellen Lehrerinnen unserer Zeit. In ihrer weltweit von Hunderttausenden praktizierten Selbstbefragungstechnik „The Work“ zeigt sie Menschen, wie sie jegliches Leiden beenden können und lernen zu lieben, was ist. Der einfache Prozess ist Menschen jeden Alters und jeder Herkunft zugänglich. Ihre Bücher sind internationale Bestseller.

 

Weitere Veröffentlichungen von Byron Katie

 


Lieben was ist. Wie vier Fragen Ihr Leben verändern können

Byron Katie über Arbeit und Geld
Eintausend Namen für Freude. Leben in Harmonie mit dem Tao

Byron Katie über Selbstverwirklichung

Byron Katie über Gesundheit, Krankheit und Tod

http://www.thework.com/deutsch

 

TAO Cinemathek

 

Immer wieder gibt es Filme, die berühren, die etwas zum Schwingen bringen, die inspirieren, einen erweiterten Blick auf die Fülle des Lebens erlauben und das Herz erwärmen.

In der Mediengruppe* steht die Tao Cinemathek für Filme über alte spirituelle Traditionen und Neues Denken, über Liebe und Partnerschaft, über Transformation und Heilung, für Porträts spiritueller Meister. In der uralten asiatischen Tradition beschreibt das Tao den Weg und die Kunst des Seins. Beides – der Weg und die Kunst des Seins – sind die Themen der TAO Cinemathek.

Das gilt nicht nur für die individuelle Suche – damit das ökologische System nicht bald schon kollabiert, braucht es einen gesellschaftlichen Ruck. Einen grundsätzlichen Paradigmen- wechsel, der unser bisheriges Verhältnis zu natürlichen Ressourcen hinterfragt. Die Tao Cinemathek begleitet diese Bewegung mit Filmen zu Themen der ökologischen Nachhaltigkeit, die auch das Gemeinwohl und die Veränderung der Gesellschaft im Blick haben.

 

*J. Kamphausen Mediengruppe

 

Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet und beschäftigt heute 25 feste und freie Mitarbeiter. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

J. Kamphausen | Mediengruppe
Andreas Klatt
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 5605229

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

07
Jun
11

Straßenretreat mit dem amerikanischen Zen-Mönch Claude AnShin Thomas

Am Tor zur Hölle. Der Weg eines Soldaten zum Zen-Mönch von Claude AnShin ThomasTausche Behaglichkeit gegen Demut

 

Straßenretreat in Bielefeld vom 9. bis zum 13. Juli 2011 mit dem amerikanischen Zen-Mönch Claude AnShin Thomas

 

Die Kleidung am Körper und ein Personalausweis. Mehr dürfen die Teilnehmer des Straßenretreats vom 9. bis 13. Juli in Bielefeld nicht mitbringen. Inmitten einer Gesellschaft des Überflusses will der Initiator, der amerikanische Zen-Mönch Claude AnShin Thomas, seine Teilnehmer dabei unterstützen, zu sich selbst zu kommen und einer fast vergessenen Tugend zu begegnen: Der Demut. Fünf Tage verbringen die Teilnehmer auf den Straßen Bielefelds – und erbetteln sich all das, was sie zum Leben benötigen.

„Das Straßenretreat löst uns von den täglichen Behaglichkeiten und Gewohnheitsmustern, die uns häufig in Kreisläufen von Täuschungen und Leiden gefangen halten“, sagt Claude AnShin Thomas. So kann die Buddhistische Lehre von der Gegenseitigen Verbundenheit aller Dinge greifbarer und unmittelbar erfahrbarer werden: „Die Teilnehmer sind, wenn sie nachts ohne Decken draußen schlafen, gefordert, einander in schwachen und starken Momenten zu unterstützen.“ Zusätzlich finde das Retreat inmitten von ausgegrenzten, vergessenen, und unsichtbaren Kulturen statt. Menschen und Gruppen, an denen viele täglich vorübergehen, ohne sie auch nur einmal wahrzunehmen. „Ein Straßenretreat gleicht daher einer Art spiritueller Schocktherapie“, sagt AnShin Thomas.

Teilnehmer scheinen, so seine Beobachtung, auf die eine oder andere Art und Weise mit dem Retreat einen Prozess zu beginnen, anders zu leben: weniger getrennt von sich selbst und von der Welt um sie herum. „Einige erhaschen einen echten Blick für die Möglichkeit, dass ihr Leben anders sein könnte, lohnenswerter und erfüllter“, so der Zen-Mönch. Sie seien motiviert, auf ein integrierteres Selbst und einen Ort von größerem Gleichmut mit allen fühlenden Wesen hinzuwirken.

 

Straßenretreat in Bielefeld vom 9. bis zum 13. Juli 2011 mit dem amerikanischen Zen-Mönch Claude AnShin Thomas

 

 

Statements von Teilnehmern

 

„Beim Betteln wurde mir meine Verbundenheit mit allen Wesen bewusster; eine erste Aufgabe besteht darin, vor dem Retreat für die Teilnahme einen bestimmten Betrag zu erbetteln. Meine Teilnahme hing also auch von der Großzügigkeit der Menschen ab, die ich um Spenden bat. Die Zeit draußen hat mich darin bestärkt, dass es letztendlich in unserer bedingten Welt keine dauerhafte Sicherheit gibt. Dies unterstützt meine Hingabe an die Spirituelle Praxis. Das tägliche Gefühl, von der Großzügigkeit andere Menschen abhängig zu sein, war für mich herausfordernd.“

Sonja MyoZen Sterner

Wenn ich auf mich selbst und meine Reaktion Obdachlosen gegenüber schaue, ist das Gegenteil von dem, was ich erwartet hatte, geschehen: Viele, die mit großer Warmherzigkeit einfach gegeben haben, ob Decken oder eine warme Suppe. Das hat auch die Einsicht gefördert, dass ich mit sehr viel weniger zufrieden sein kann – was nicht heißen soll, dass ich auf der Straße leben möchte. Ich habe realisiert, dass Zufriedenheit in mir ruht, nicht in „Dingen“.

Marion GenRai Lukas

Mir fiel es schwer, um Essen zu betteln, mich anderen mit meiner Bedürftigkeit zu zeigen. Eine äußerst befreiende Erfahrung war, nicht immer wieder überprüfen zu müssen, ob ich mein Geld, meine Schlüssel und mein Handy noch bei mir habe. Noch heute denke ich gerne an den heißen Grüntee zurück, reichlich mit Honig gesüßt, den uns ein lieber Freund jeden Morgen nach den harten Nächten gebracht hat. Der hat so viel wunderbarer geschmeckt als alles, was ich bisher getrunken habe.

Arno MuNen Arquint

 

Veranstaltungen mit Claude AnShin Thomas

 

Vortrag:

Donnerstag, 7. Juli, 19:30 Uhr
“Wir sind voneinander nicht getrennt”
Vortragssaal der Kunsthalle Bielefeld

Seminar:

Samstag, 9.Juli, 9 bis 17 Uhr
Achtsamkeits- und Meditationstag
Kunsthalle Bielefeld.

Straßen-Seminar:

Samstag, 9. Juli, bis Mittwoch, 13. Juli
Straßenretreat

 

Informationen und Anmeldungen bei:

 

Sonja MyoZen Sterner
Tel: 0521-5573919
Mail: sonjamyozen@bitel.net

 

Der Weg eines Soldaten zum Zen-Mönch

 

„Am Tor zur Hölle. Der Weg eines Soldaten zum Zen-Mönch“ von Claude AnShin Thomas – Erweiterte und aktualisierte Ausgabe von „Krieg beenden – Frieden leben. Ein Soldat überwindet Hass und Gewalt“

Claude AnShin Thomas meldet sich mit 17 Jahren freiwillig zum Kriegsdienst in Vietnam. Als Bordschütze einer Hubschrauberstaffel tötet er Hunderte von Menschen und wird selbst mehrfach verwundet. Mit Orden dekoriert teilt er, zurück in den USA, das Schicksal zahlloser Kriegsveteranen – als „“entsicherte Tötungsmaschine““ kann er sich nicht mehr in die Gesellschaft integrieren und Alkohol, Drogen und Gewaltexzesse drohen ihn zu zerstören. 1991 trifft er den vietnamesischen Mönch Thich Nhat Hanh. Durch ihn lernt er, in den Abgrund seiner Seele zu blicken, seine Taten anzuerkennen und einen Weg aus der Zerstörung zu suchen.

„Hast du eine Brücke gesprengt, so bau eine Brücke auf. Hast Du ein Haus zerstört, so bau ein neues Haus“ so Thich Nhat Hanh.

Thomas begann eine Antwort auf die Frage zu suchen, was er angesichts der Tatsache, dass er Menschen umgebracht hatte, tun kann. Was er konkret tun kann, um die Ursachen von Hass und Gewalt zu beenden.

Inspiriert von der sozialen Praxis des Zen-Meisters Bernard Glassman wird Thomas 1995 zen-buddhistischer Wandermönch. Er hält Vorträge, leitet Seminare, unternimmt Friedensmärsche durch Kriegsgebiete und zu Orten, die durch Krieg und Zerstörung gezeichnet sind. Unterwegs spricht er mit den Menschen, teilt mit ihnen seine Erfahrungen und ermöglicht vielen, ihr eigenes Gewaltpotenzial, aber auch ihr eigenes Leiden anzunehmen und zu verändern.

In seinem schonungslosen, ergreifenden Bericht zeigt Claude AnShin Thomas, dass es möglich ist, die Spirale der Gewalt zu beenden, Hass und Gewalt zu überwinden und die Wunden des Krieges zu heilen.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Ein einfühlsames und bewegendes Buch, das sowohl die autobiographische Geschichte des Autors als auch über die Schrecken des Vietnam-Krieges aus einer ganzheitlichen Sicht der allheilenden Liebe erzählt. Es offenbart zahlreiche seelisch-geistige Botschaften zur bewussten Wahrnehmung des Seins und inspiriert dazu, mehr Frieden, Achtsamkeit, Dankbarkeit, Verantwortung, Glück und Leichtigkeit im Herzen zu entfalten.

Meditativ, ermutigend und aufrichtig.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Am Tor zur Hölle. Der Weg eines Soldaten zum Zen-Mönch von Claude AnShin ThomasClaude AnShin Thomas
Am Tor zur Hölle
Der Weg eines Soldaten zum Zen-Mönch
Gebundene Ausgabe, 200 Seiten
ISBN-10: 3783195322
ISBN-13: 978-3783195323
J. Kamphausen | Theseus Verlag 2008

 

Erweiterte und aktualisierte Ausgabe von

 

Krieg beenden - Frieden leben. Ein Soldat überwindet Hass und GewaltClaude AnShin Thomas
Krieg beenden – Frieden leben
Ein Soldat überwindet Hass und Gewalt
Auflage, 140 Seiten
ISBN-10: 9783783195309
ISBN-13: 978-3783195309
J. Kamphausen | Theseus Verlag 2008

 

Claude AnShin Thomas

 

Claude AnShin Thomas wurde 1947 in dem US Staat Pennsylvania geboren. Im Alter von 18 Jahren meldete er sich freiwillig zum Kriegseinsatz in Vietnam. Als Kommandeur einer Hubschraubermannschaft sagt er heute, dass er die Verantwortung für den Tod von vielen Menschen trägt. Nach seiner Rückkehr in die USA, wo er über Jahre hinweg mit Obdachlosigkeit, Drogensucht, Arbeitslosigkeit und sozialer Isolation konfrontiert war, entschloss er sich zu einem Entzug. Dies führte ihn auf einen spirituellen Weg. Er arbeitete daran, seine Wunden des Krieges und der Gewalt auf emotionaler, geistiger und spiritueller Ebene zu heilen und mit diesen Erfahrungen anderen zu helfen. 1995 wurde er von Bernhard Tetsugen Glassmann Roshi zum Zen- Buddhistischen Mönch in der Japanischen Soto Zen Tradition ordiniert und lebt seitdem als Wander- und Bettelmönch.

Er hält international Vorträge vor religiösen und nicht-religiösen Gemeinschaften über Gewalt und deren Überwindung und Heilung. Er reist persönlich in Kriegsgebiete, Orte des vergangenen oder gegenwärtigen Leidens, arbeitet in Krankenhäusern, Schulen, Gefängnissen und betroffenen Familien. Er bietet Achtsamkeits- und Meditationsseminare, Pilgerwanderung, Straßenretreats, Meditationstage in Konzentrationslagern u.a. an.

Er gründete 1994 einen gemeinnützigen Verein, die Zaltho Foundation. Claude AnShin übermittelt die Zen-buddhistischen Lehren unreligiös, unmittelbar und lebensnah, durchdrungen von mitfühlendem Verständnis und mit einem ihm eigenen Humor.

 

http://www.zaltho.de & http://www.zaltho.org

 

Theseus Verlag

 

Gegründet wurde Theseus 1975 von Silvius Dornier, um anspruchsvollen Texten aus den Themenbereichen Buddhismus und Fernöstlicher Weisheit eine Plattform zu bieten. Große Lehrer wie Thich Nhat Hanh und der Dalai Lama gehören zu den bekanntesten Autoren des Verlages

Die Marke „Theseus“ bereichert das Verlagsgefüge der J.Kamphausen Mediengruppe* um essentielle Titel zu Buddhismus, Yoga und östlicher Spiritualität. Die inspirierenden Sachbücher und Ratgeber verbinden Anspruch mit einer guten Lesbarkeit und unterstützen die Leser durch die Vermittlung von Entspannungs- und Achtsamkeitstechniken in ihrer eigenen Lebenspraxis. Dafür schöpft der Verlag aus dem reichen Erfahrungsschatz von zeitgenössischen Lehrern und Lehrerinnen aus verschiedenen fernöstlichen Weisheitstraditionen. Die Titel fühlen sich dem Grundsatz von Theseus verpflichtet: Dem Leben Tiefe geben.

 

J. Kamphausen | Mediengruppe

 

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet und beschäftigt heute 25 feste und freie Mitarbeiter. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren. Der Jahresumsatz lag 2009 bei vier Millionen Euro.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

J. Kamphausen | Mediengruppe
Andreas Klatt
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 5605229

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

27
Apr
11

Bäume – Die Wurzeln Gottes

Bäume – Die Wurzeln Gottes. Botschaften für den Wandel von Barbara SommerBäume – Die Wurzeln Gottes. Botschaften für den Wandel – Neuerscheinung von Barbara Sommer im im Smaragd Verlag

„Die Botschaften der Bäume zeigen uns auf, wie sehr wir mit der Natur insgesamt und mit den Bäumen im Speziellen verbunden sind. Mit liebevollen und aufmunternden Worten fordern sie uns auf, ihre Heilkraft für unser Leben zu nutzen. Anhand von Vergleichen mit einem „Baumleben“ können wir Menschen erkennen, wo und wie wir im Alltag neue Impulse setzen können.

Immer wieder betonen sie, dass erst im Miteinander unsere innere Schönheit voll erblühen kann. In jeder Zeile ist die große Liebe und die Verbundenheit der Baumseelen mit uns Menschen fühlbar.

Die weisen und liebevollen Mitteilungen der Bäume füllen die Herzen der Leser mit Frieden und der Gewissheit, dass wir alle ein vollkommener Teil eines vollkommenen Ganzen sind.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Die Neuerscheinung „Bäume – Die Wurzeln Gottes. Botschaften für den Wandel“ von Barbara Sommer ist eine topographische Inspiration intuitiver, poetisch-kosmischer Natur.

Ein Channeling-Buch für Körper, Geist und Seele, das die energetische Kommunikationsebene der Bäume in ihrer einzigartigen Schönheit, Liebe, Ausdruckskraft und Universalität offenbart.

Schöpferisch, aufrichtig und erkenntnisreich.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Bäume – Die Wurzeln Gottes. Botschaften für den Wandel von Barbara SommerBarbara Sommer
Bäume – Die Wurzeln Gottes
Botschaften für den Wandel
Mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Auflage, 176 Seiten
ISBN-10: 394136331X
ISBN-13: 978-3941363311
Smaragd Verlag 2011

 

Barbara Sommer

 

Barbara Sommer, Jahrgang 1963, lebt und arbeitet in der Nähe von Zürich und ist Mutter zweier erwachsener Söhne. Sie absolvierte eine kaufmännische Ausbildung und arbeitete über 20 Jahre in einer Großbank, bis sie Mitte 2007 den Mut fasste, neue Wege zu gehen. Über 1 ½ Jahre reiste sie im Zweierteam mit einem Segelboot von Spanien, Portugal zu den Kanarischen Inseln nach Madeira und über Gibraltar ins Mittelmeer. Therapeutische Ausbildungen: Personenzentrierte Beratung, Tanz- und Bewegungstherapie, systemische Beraterin. Diverse weitere ganzheitliche Weiterbildungen und Seminare im In- und Ausland. Es ist ihr ein großes Anliegen, ihre tiefe Verbundenheit und Liebe zur Natur und zu den Menschen zu zeigen und ihr Wissen und ihre Erfahrungen weiterzugeben.

 

http://www.barbarasommer.ch

 

Smaragd Verlag

 

Bücher mit dem Herzen zu machen, das liegt uns am Herzen

Mit fast 150 Titel und 30 Neuerscheinungen pro Jahr hat sich der Smaragd Verlag, 1989 ins Leben gerufen, seinen Platz auf dem spirituellen Buchmarkt erobert. Es ist uns ein Anliegen, mit unserem Programm die Herzen der Menschen zu berühren und sie ein Stück auf ihrem spirituellen Weg zu begleiten. Durch diese wunderbare Arbeit gelingt es uns immer wieder, den Kontakt zwischen unseren Lesern und der Geistigen Welt herzustellen bzw. zu intensivieren, was uns sehr glücklich und stolz macht. Und so ist in den vergangenen Jahren ein vielfältiges Programm entstanden, das auf den folgenden Säulen ruht. Gechannelte Titel Lebenshilfe Spirituelles Heilen Kartensets CDs Edition Kleiner Mensch (Kinderbücher für die neuen Kinder und ihre Eltern) Unser Programm wird von uns mit viel Liebe für den Leser ausgesucht und zusammengestellt, ganz nach unserem Motto „Bücher mit dem Herzen zu machen, das liegt uns am Herzen“. Das Smaragd Dream-Team

 

Presse-Kontakt und weitere Informationen

 

Smaragd-Verlag e.K.
Mara Ordemann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gaby Heuchemer
In der Steubach 1
57614 Woldert (Ww.)

Tel.: 0 26 84/978 48 10
Fax: 0 26 84/978 48 20

g.heuchemer@smaragd-verlag.de
info@smaragd-verlag.de

http://www.smaragd-verlag.de

 

 

 

 

15
Feb
11

21 Stufen zur Göttlichkeit

Einweihung in doie Strahlenkraft der Elemente von Daivika21 Stufen zur Göttlichkeit. Einweihung in die Strahlenkraft der Elemente – Neuerscheinung von Daivika im Smaragd Verlag

„RA nimmt uns mit auf eine Einweihungsreise in die Kraft der acht Elemente. An der Hand von SANANDA wandern wir weiter auf einem neuen Weg, dem Einweihungspfad in das Bündnis der Weißen Bruder- und Schwesternschaft. In Begleitung von MEISTER KUTHUMI schreiten wir an das Lichttor, dem Eintritt in eine für uns völlig neue Welt. Geleitet über die „21 Stufen zur Göttlichkeit“ begegnen wir noch einmal den Lenkern der acht Elemente: EL MORYA, KONFUZIUS, SERAPIS BEY, HILARION, LADY NADA, SAINT GERMAIN, MAHA COHAN, MAITREYA, SANAT KUMARA. Sie alle bereiten uns vor auf unsere eigene göttliche Mission, denn am Ende dieses Weges werden wir selbst zu einem(r) göttlichen Botschafter(in) des Lichts und werden, wenn es dem Wunsch unseres Herzens entspricht, in den Bund der Weißen Bruder- und Schwesternschaft aufgenommen und erhalten den Ring der weißen Rose.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das neue Buch „21 Stufen zur Göttlichkeit. Einweihung in die Strahlenkraft der Elemente“ von Daivika ist eine inspirierende Quelle zahlreicher Meditationen mit kreativen Impulsen für jede Situation des Lebes/Seins. Es ist ein Buch, das einen intuitiven Zugang in die göttliche Dimension der unerschöpflichen Vollkommenheit des reinen Lichtes offenbart.

Mit viel Einfühlungsvermögen vermittelt die Autorin den ganzheitlichen Weg zu einem erfüllten Leben/Sein in Freiheit, Liebe und Frieden.

Intrinsisch, geistig und meditativ.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Einweihung in doie Strahlenkraft der Elemente von DaivikaDaivika
21 Stufen zur Göttlichkeit
Einweihung in die Strahlenkraft der Elemente
1. Auflage, 96 Seiten, broschiert, vierfarbig
ISBN-10: 394136328X
ISBN-13: 978-3941363281
Verlag Smaragd 2011

 

Daivika

 

Daivika wurde 1970 geboren und lebt gemeinsam mit ihrer Familie und ihren beiden Katzen in einer Kleinstadt bei Baden Baden. Sie ist psychologische Beraterin, Heilmedium, Lehrerin für energetisches Heilen und gibt dieses Wissen in Workshops weiter. Workshop-Programme und Termine können unter folgender eMail-Adresse angefordert werden daivika@t-online.de

 

Smaragd Verlag

 

Bücher mit dem Herzen zu machen, das liegt uns am Herzen

Mit fast 150 Titel und 30 Neuerscheinungen pro Jahr hat sich der Smaragd Verlag, 1989 ins Leben gerufen, seinen Platz auf dem spirituellen Buchmarkt erobert. Es ist uns ein Anliegen, mit unserem Programm die Herzen der Menschen zu berühren und sie ein Stück auf ihrem spirituellen Weg zu begleiten. Durch diese wunderbare Arbeit gelingt es uns immer wieder, den Kontakt zwischen unseren Lesern und der Geistigen Welt herzustellen bzw. zu intensivieren, was uns sehr glücklich und stolz macht. Und so ist in den vergangenen Jahren ein vielfältiges Programm entstanden, das auf den folgenden Säulen ruht. Gechannelte Titel Lebenshilfe Spirituelles Heilen Kartensets CDs Edition Kleiner Mensch (Kinderbücher für die neuen Kinder und ihre Eltern) Unser Programm wird von uns mit viel Liebe für den Leser ausgesucht und zusammengestellt, ganz nach unserem Motto „Bücher mit dem Herzen zu machen, das liegt uns am Herzen“. Das Smaragd Dream-Team

 

Presse-Kontakt und weitere Informationen

 

Smaragd-Verlag e.K.
Mara Ordemann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gaby Heuchemer
In der Steubach 1
57614 Woldert (Ww.)

Tel.: 0 26 84/978 48 10
Fax: 0 26 84/978 48 20

g.heuchemer@smaragd-verlag.de

info@smaragd-verlag.de
http://www.smaragd-verlag.de

 

 

 

 

01
Feb
11

Epos Dei – Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen

Epos Dei Die geheimnisvolle Ordnung hinter den DingenHORIZON stellt seinen neuen Film „Epos Dei – Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen“ vor.

Im 21. Jahrhundert angekommen, steht der Mensch vor gewaltigen Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Immer knapper werdende Ressourcen bei steigendem Bedarf machen ein friedliches Zusammenleben auf dem Planeten Erde immer schwieriger.

Was im Laufe der letzten Jahrhunderte nur elitären Kreisen zugänglich war und bislang wenig Einfluss in die Wissenschaft fand, trägt Regisseur Frank Höfer „Unter falscher Flagge“ in seinem neuen Film „EPOS DEI – Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen“ aus dem allumfassenden Blick einer höheren Perspektive zusammen: Sieben führende Naturphilosophen und der Mondastronaut Edgar Mitchell begeben sich auf Spurensuche nach alt erforschtem Wissen. Dabei offenbaren sich universelle Gesetzmäßigkeiten, die unsere Vorstellung von Mathematik, Physik und Biologie sprengen.

 

  • Ist die Welt durch Zufall entstanden?
  • Was war der Zweck der großen Pyramiden von Gizeh?
  • Gibt es Freie Energie?
  • Wohin führt Evolution und was will die Schöpfung von uns?

 

Verschiedene Forscher geben im Dokumentarfilm einen tiefen Einblick in ihre Arbeit und den damit verbundenen Erkenntnissen. So berichtet Alexander Lauterwasser ausführlich über seine Arbeit mit Wasserklangbildern und präsentiert zahlreiche Abbildungen. Hartmut Warm – der Autor von „Die Signatur der Sphären“ erläutert die Zusammenhänge über die Idee der Sphärenharmonik und auch Dieter Broers liefert einen Beitrag über die Zusammenhänge von Geist und Materie. Der Experimentalphysiker und Universitätsprofessor Dr. Claus W. Turtur knüpft mit seinen Versuchsanordnungen an die Experimente Nikola Tesla’s an und präsentiert seine aktuellen Ergebnisse im Bereich der Vakuumfeldenergie. Weitere Protagonisten sind Andreas Beutel und Dr. Mark Wahl, die mit ihren Beiträgen ein tieferes Verständnis über die Begriffe „Heilige Geometrie“ und Spiritualität fördern. Der Pyramidenforscher Axel Klitzke steuert mit seinen neuen, aus Primärquellen erworbenen Aspekten bezüglich der Pyramiden in Ägypten einen wesentlichen Beitrag im Film bei. Er zeigt auf faszinierende Weise eine völlig neue Denkrichtung auf, was den Sinn und Zweck der monumentalen Bauwerke in Ägypten sowie in Mittelamerika betrifft. Nicht zuletzt teilt Apollo 14 – Astronaut Edgar Mitchell mit den Zuschauern seine unglaubliche spirituelle Erfahrung im Weltall.

 

„Starke Bilder! Sensationelle Zusammenhänge!“

Udo Grube

 

Der Film wurde produziert von NuoViso Filmproduktion, Leipzig und wird herausgegeben von HORIZON bewusst leben & denken GmbH, Stuttgart.

 

Stimmen zum Film

 

Der neue Film „Epos Dei – Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen“ vom Regisseur Frank Höfer ist eine holistische Inspiration über die schöpferische Ordnung des universellen EinsSeins.

Das Themenspektrum des Films reicht von aktuellen Problemen und Fragen der unerschöpflichen RaumEnergie über Fragen nach der Resonanz des Individuums zu seinen Mitmenschen, zum Planeten Erde und zum ganzen Universum bis schließlich zu den intuitiven Erkenntnissen der absoluten Ganzheit in kosmischer Ordnung.

Ein gelungener Film, der eine bewusste Dimension der Fülle, der Wertschöpfung und des Friedens eröffnet.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Film

 

Epos Dei Die geheimnisvolle Ordnung hinter den DingenEpos Dei
Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen
Regisseur: Frank Hoefer
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
DVD & Blu-ray
Spieldauer: 70 Minuten
ASIN: B004G8AEZS
EAN / ISBN:     4042564128994
Studio/Verlag: Horizon Film 2010

 

Video Inspiration ⎪FilmTrailer ⎪Epos Dei – die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen

 

 

Die Philosophie der HORIZON bewusst leben & denken GmbH

 

HORIZON möchte geistiges Gut aus Wissenschaft & Forschung, aber auch aus geistigen und spirituellen Bereichen für den interessierten Zuschauer zur Verfügung stellen. Das Programm umfasst Filme, die das Thema Wissen, Weisheit und Spiritualität so objektiv wie möglich fördern, wissend, dass jede Auswahl nur subjektiv sein kann.

HORIZON konnte mit dem Film „What the Bleep do we (k)now!?“, in dem 14 Wissenschaftler und Dozenten verblüffende Antworten auf die Fragen des Lebens geben, einen großen Erfolg erreichen. „What the Bleep do we (k)now!?“ erhielt Auszeichnungen wie „Geistreichster Film“ und „Bester Dokumentarfilm“. Weitere Filme sind „The Secret – Das Geheimnis“ von Rhonda Byrne und „Staya Erusa – Finde die Wahrheit“ von und mit Uri Geller.

Udo Grube, Gründer und Geschäftsführer HORIZON: „Wir sehen in jedem unserer Zuschauer ein Individuum mit selbst gewählten Zielen, mit dem Wunsch und Willen, Dinge selbst zu entscheiden, den Weg der Entscheidungsfindung selbst zu wählen. Unser Ziel ist nicht ein bestimmtes Ergebnis des Denkens oder gewisse Einsichten, sondern lediglich das bewusste und offene Wahrnehmen und Denken an sich, offen für jedes Ergebnis. Wir möchten mit unseren Filmen das Bewusstsein öffnen und damit offen sein für mögliche Veränderungen – sei es bei uns selbst oder im Großen.“

Der Bestsellerautor Deepak Chopra formuliert es treffend: „Es ist nicht das Unbekannte, vor dem wir Angst haben müssen, es ist das Bekannte, das wir fürchten sollten. Das Bekannte, das sind die rigiden Muster unserer vergangenen Konditionierung. Sie halten uns in den gleichen rigiden Verhaltensmustern gefangen. Wenn wir aber in jedem Augenblick unseres Lebens in das Unbekannte treten können, dann sind wir frei. Und das Unbekannte, das ist das Feld unendlicher Möglichkeiten, das Feld reinen Potentials, das, was wir wirklich sind.“ Der Produzent und Regisseur von „What the Bleep do we (k)now!?“ William Arntz sagte einmal: „Es gibt nicht den einen richtigen Weg. Jeder hat seinen eigenen, d.h. es gibt sechs Milliarden verschiedene Wege!“

HORIZON ist ein unabhängiges Unternehmen, der keinerlei Vorgaben unterliegt, sei es geistiger, politischer oder wirtschaftlicher Natur. HORIZON ist unternehmerisch vollkommen autark und unbeeinflusst. Die Filme werden ohne große Budgets, stattdessen mit viel Engagement auf den deutschen Markt gebracht. Die universellen Grund- und Menschenrechte sind das höchste Gut. Basierend auf diesen Grundsätzen will HORIZON sein Schaffen verstanden wissen, im Großen und im Kleinen.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

HORIZON bewusst leben & denken GmbH
Angelika Wertenson
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Am Wallgraben 99
70565 Stuttgart

Telefon: 0711 – 252 52 131
Fax: 0711 – 252 52 133

aw@horizonfilm.de
kontakt@horizonfilm.de
http://www.horizonfilm.de

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Dezember 2019
M D M D F S S
« Okt    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 92.194 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: