Posts Tagged ‘Führung

05
Nov
12

E-Mail ans Ich. Was die Seele dem Verstand immer schon mal sagen wollte

Der Verstand fühlt sich zunehmend überfordert und frustriert. Im Alltag lässt er sich von Sorgen und Ängs­ten vereinnahmen und leicht aus der Ruhe bringen. Müsste er gar nicht – wenn er etwas mehr auf die Führung der Seele vertrauen würde. Denn sie kennt die Antworten auf drängende Fragen und weiß immer guten Rat.

Im Verlauf eines kurzweiligen E-Mail-Dialogs verdeutlicht die Seele dem Verstand, was wirklich zählt.

Mit der Zeit lernt er loszulassen, den großen und kleinen Herausforderungen des Lebens zu begegnen und mehr Sinn im modernen Leben zu finden.

Sind wir nicht alle ein bisschen auf der Suche?

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Birgit Feliz Carrasco
E-Mail ans Ich
Was die Seele dem Verstand immer schon mal sagen wollte
1. Auflage, 244 Seiten
ISBN-10: 3426876159
ISBN-13: 978-3426876152
Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana 2012

 

Ein Dialog zwischen Seele und Verstand – „E-Mail ans Ich“. Ein Interview mit Birgit Feliz Carrasco

 

Birgit Feliz Carrasco lässt in ihrem neuesten Buch zwei Protagonisten eine kurzweilige und dennoch spirituelle Konversation führen. Der Verstand sinniert über den Sinn und Tiefe seines Daseins und macht sich auf die Suche nach einem Coach, der wirklich hilfreich und tiefgründig ist und vor allen jederzeit und rund um die Uhr erreichbar ist. Der Verstand ist clever, wie wir alle wissen und er wird fündig! Er findet einen Weg mit der Stimme im Inneren, mit der Seele Kontakt aufzunehmen und per E-Mail zu kommunizieren.

“E-Mail ans Ich” ist ein ungewöhnliches Buch und wartet mit einer gelungenen Mischung aus kurzweiligem Entertainment auf gepaart mit spirituellen Erkenntnissen für den Alltag auf.

Frau Carrasco, mit wem führen wir jetzt das Interview am besten?
Mit Ihrer Seele oder Ihrem Verstand?
Wer spricht zu uns?

Eine gute Frage…da muss ich erstmal in mich hineinhorchen (lacht).
Es wohl eine Symbiose aus beiden, so wie es im Alltag idealer Weise auch sein sollte. Vermutlich ist jedoch so, dass die meisten Menschen Antworten auf Fragen, Kommunikation und Austausch auf rein rationaler Ebene führen. Ich nehme mich da nicht aus, suche aber immer bewusst den Weg auch die Stimme meiner Seele in alle Antworten und Entscheidungen mit ein zu beziehen. Wir sind alle viel zu Kopfgesteuert – und das macht inzwischen Probleme im modernen Lebensstil.

Können Sie einige Alltagsproblematiken beschreiben?

In der Regel sind alle Entscheidungen, die wir jeden Tag treffen, vom Verstand durchdacht, in Pro und Contra abgewogen und von gelernten Mustern geprägt, die jedoch nicht immer dazu führen glücklicher und zufriedener zu sein. Die Überdimensionierung der Ratio lässt uns unter Umständen unfrei und wie ein Hamster in einem Hamsterrad fühlen… ist das der Sinn des Lebens? Beständiges, gleichförmiges Funktionieren?

Wenn es uns gelingt, die innere Stimme öfter zu vernehmen und darauf zu achten, was die Seele in Ihrer Weisheit weiß, fühlt und wünscht, können wir achtsamer mit uns und mit anderen umgehen und in der Folge ein Selbstbestimmtes und tiefgründigeres Leben zu führen.

Ihr Buch lehrt auf leichte und unterhaltsame Art und Weise, wie wir uns von der Diktatur des Verstandes lösen können. Was ist der Trick?

Es geht vor allen darum, erstmal zu erkennen aus wie vielen Ebenen wir eigentlich bestehen und zwischen Verstand und Seele zu unterscheiden. Der Trick ist, sich erst einmal selbst zu beobachten. Die Gedanken, die Gefühle, auch innere Widerstände zu erkennen und dennoch die Genialität der Ratio nicht zu verneinen, sondern diese mit dem inneren Reichtum der Seele zu vereinen.
Wie? Lesen Sie mein Buch! (lacht)

 

Das Interview führte Ira Zeitzen, Verlagsgruppe
Droemer Knaur | MensSana

 

Birgit Feliz Carrasco

 

Heilkunde, Yogalehre, Lebensberatung

Nach zwanzig Berufsjahren in Marketing und Werbung ließ sich Birgit Feliz Carrasco als Yogalehrerin, Heilpraktikerin und Ayurveda-Therapeutin ausbilden. Seit zehn Jahren arbeitet sie nun erfolgreich in eigener Heilpraxis und ihrem Patanjali-Yogazentrum in München, in dem sie auch YogalehrerInnen ausbildet. Das Ziel der irdischen Existenz ist das Streben nach und das Erlangen von Erfahrungen, denn die Seele ist neugierig …..

 

http://www.birgitfelizcarrasco.com

 

Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana

 

MensSana – das sind Lese- und Arbeitsbücher, die Sie bei Erkenntnis- und Entwicklungsprozessen begleiten und behutsam führen. Bücher mit Lebensweisheiten aus unterschiedlichen Kulturkreisen, die zum Nachdenken anregen. Und natürlich Bücher zum Verschenken, um anderen eine Freude zu bereiten.

MensSana vertritt einen ganzheitlichen Ansatz und spricht gleichermaßen Körper, Geist und Seele an. Der Kerngedanke lautet Mens sana in corpore sano – Ein gesunder Geist ruht in einem gesunden Körper. Im Mittelpunkt steht der Mensch in seiner Ganzheit, mit all seinen Träumen und Hoffnungen, seinem Glauben und seinen Gefühlen, aber auch mit all seinen Problemen und Ängsten. MensSana richtet sich an Menschen, die offen sind für alternative Ansätze, und die nach neuen Wegen suchen, ihr Leben zu gestalten. MensSana trägt dazu bei, das körperliche und seelische Wohlbefinden zu verbessern und eine positive innere Einstellung zu bewahren. MensSana bietet Orientierung bei spirituellen Fragen und ist zuverlässiger Begleiter beim eigenen Entwicklungsprozess.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana
Ira Zeitzen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Hilblestraße 54
D-80636 München

Tel.: 089-9271-274
Fax: 089-9271-240

ira.zeitzen@droemer-knaur.de
http://www.droemer-knaur.de

 

 

 

 

28
Sep
12

Die geheimen Briefe des Mönchs, der seinen Ferrari verkaufte

Spirituelles Roadmovie

Die Fortsetzung des Weltbestsellers „Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte“

Jonathan, der Neffe von Julian Mantle, jenem Mönch, der seinen Ferrari verkaufte, ist der Held des neuen spirituellen Roadmovies von Robin Sharma, Die geheimen Briefe des Mönchs der seinen Ferrari verkaufte. Als Julian alt und hinfällig wird, schickt er seinen Neffen Jonathan auf eine Abenteuertour rund um den Globus – mit dem Auftrag, ein Leben zu retten. Jonathan führt ein nach aussen erfolgreich erscheinendes Leben, doch eigentlich ist er in der Routine seines unglücklichen Privat- und Berufsleben festgefahren. Und zunächst hat er auch keine Lust, den Auftrag seines Onkels zu erfüllen.

Doch die zunächst unfreiwillig unternommene Reise führt Jonathan schließlich um die ganze Welt: Von den Händlern am Bosporus zu den Hummerfischern nach Cape Breton Island in Kanada, von einem Mönchsorden in Indien zu einem Geschäftsmann in Shanghai, von dem Architekturwunder der Sagrada Familia in Barcelona zu den buddhistischen Tempeln von Kyoto.Die faszinierend Reise an die oft mystischen Orte, wo geheime Briefe seines Onkels verborgen liegen, lässt Julian menschlich reifen. Er lernt, was es heißt, ein großartiges, sinnvolles Leben zu führen und begreift schließlich, dass er sich aufgemacht hat, sein eigenes Leben zu retten…

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Robin Sharma
Die geheimen Briefe des Mönchs der seinen Ferrari verkaufte
Auflage, 288 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3629130070
ISBN-13: 978-3629130075
Verlag Pattloch 2012

 

Robin Sharma

 

Robin Sharma war ein erfolgreicher Anwalt, als er mit „Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte“ einen Westbestseller schrieb. Mittlerweile ist er einer der weltweit besten Personal-Coaches mit beachtlichen Referenzen – sein Unternehmen Sharma Leadership International Inc. agiert weltweit und zählt u.a. Microsoft, Nike und IBM zu seinen Kunden. Robin Sharma ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Toronto/Kanada. 2011 ist bei Pattloch sein Weltbestseller „Jeder kann in Führung gehen“ erschienen.

 

http://www.robinsharma.com

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG
Beate Schley
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Hilblestraße 54
D-80636 München

Tel.: 089-9271-111
Fax: 089-9271-240

beate.schley@droemer-knaur.de
http://www.droemer-knaur.de

 

 

 

 

22
Dez
11

Zweiter interdisziplinärer Kongress zur Meditations- und Bewusstseinsforschung vom 16. bis 17. November 2012 im Atrium der Deutschen Bank in Berlin

Zeitbombe Stress und Burn-out: Meditation als neue Resilienz-Strategie einer erschöpften Gesellschaft

Der Kongress Meditation & Wissenschaft 2012 stellt aktuelle Studien und Best Practices zur Wirkung von Meditation in Arbeitswelt und Bildungswesen vor

Die Zahlen sind alarmierend: Etwa jede vierte Führungskraft weist Anzeichen starker vitaler Erschöpfung auf1, 45 Prozent der Lehrkräfte leiden unter kognitiver Überbeanspruchung und glauben, nicht bis zum Erreichen des Pensionsalters arbeiten zu können2, 86 Prozent der deutschen Unternehmen betrachten die Zunahme psychischer Erkrankungen als ernsthaftes Problem3. Der Kongress Meditation & Wissenschaft 2012, der vom 16. bis 17. November 2012 in Berlin stattfindet, zeigt auf, wie Meditation als gesundheitsförderndes Korrektiv den Stress- und Erschöpfungssyndromen der Leistungsgesellschaft entgegenwirken und im Zuge eines ganzheitlichen Gesundheitsmanagements die Basis für neue Resilienz-Strategien legen kann.

Veranstaltet wird der Kongress von der Oberberg Stiftung, Berlin und der Identity Foundation, Düsseldorf.

Bessere Stressresistenz und Leistungsfähigkeit durch Meditation: Empirische Grundlagenstudien und Best Practices

„Unsere Studien zeigen, dass regelmäßige Meditation die Fähigkeit verbessert, mit Druck, hohen Belastungen und herausfordernden Situationen besser umzugehen. 73 Prozent der Meditierenden verspüren beispielsweise ein besseres Selbstgefühl“4, so Prof. Dr. Dieter Vaitl, Direktor des Bender Institute of Neuroimaging der Universität Gießen und Vorsitzender des wissenschaftlichen Kuratoriums des Kongresses.

Der Kongress wird die Bedeutung von Meditation für unser gesellschaftliches Wertesystem in den Kontexten des Bildungssystems (Schule, Hochschule, Pädagogik) und der Arbeitswelt (Wirtschaftswelt, Berufsleben, Burn-out-Prophylaxe) beleuchten. Übersichtsvorträge skizzieren den aktuellen Forschungsstand. Anhand von Projekten und Best Practices werden die Wirkungszusammenhänge von Meditation in den beschriebenen Anwendungsgebieten empirisch nachprüfbar dargestellt. Dabei werden folgende Fragen konkretisiert und beantwortet:

 

  • Wie wird Meditation in den Schulunterricht integriert und schafft so bessere Rahmenbedingungen für Schüler und Lehrer?
  • Welche Bedeutung hat Meditation im aktiven Berufsleben? (z.B. in Medizin, Therapie, Pflege, Führung, Bildungswesen)
  • Welche Wirkung hat Meditation in der Arbeitswelt? (Förderung von Kreativität, Konzentration, Leistungs- und Entscheidungsfähigkeit sowie gesundheitlicher Balance)
  • Welche Bedeutung hat Meditation in der Prävention?
  • Welche Risiken können durch intensive Meditationspraxis entstehen?
  • Welche diagnostischen und therapeutischen Kompetenzen sind bei der Vermittlung von Meditationsverfahren geboten? (Qualitätssicherung bei der Ausbildung von Meditationslehrern)

 

Eine Podiumsdiskussion, moderiert von dem renommierten Fernsehjournalisten Gert Scobel, zum Thema „Neue Bewusstseinskultur in einer aus den Fugen geratenen Welt“ beleuchtet den Beitrag von Meditation zu einem ganzheitlichen Selbst- und Weltverständnis, stellt pragmatische Vermittlungskonzepte für Meditation in Berufswelt und Alltag vor und eruiert Perspektiven für eine Neubewertung von Gesundheit und Wohlbefinden.

„Unsere Erfahrung in der klinischen Praxis ist, dass Meditation eine neue Stabilität durch innere Flexibilität schafft, den Abbau pathologischer Muster unterstützt und damit die Basis legt für ein neues Verständnis von Gesundheit und Prophylaxe“, so Dr. med. Edda Gottschaldt, Gründerin der Oberberg Stiftung und Leiterin der Oberberg Kliniken.

 

Veranstaltungsort

 

Veranstaltungsort ist das Atrium der Deutschen Bank, Unter den Linden 13/15, Eingang Charlottenstraße, 10117 Berlin.

Dem wissenschaftlichen Kuratorium des Kongresses unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Dieter Vaitl, Direktor des Bender Institute of Neuroimaging an der Universität Gießen, gehören folgende Wissenschaftler an:

Prof. Dr. Michael von Brück, Ludwig-Maximilians-Universität München
Prof. Dr. Tobias Esch, Hochschule Coburg
Prof. Dr. Götz Mundle, Oberberg Stiftung, Berlin
Dr. Ulrich Ott, Bender Institute of Neuroimaging, Universität Gießen
Prof. Dr. Stefan Schmidt, University Medical Center Freiburg
Prof. Dr. Dr.phil. Harald Walach, Europa Universität Viadrina

 

Informationen zur Anmeldung und zu den Details des Programms finden sich unter:

 

http://www.meditation-wissenschaft.org

 

Conference Fee

 

Conference Fee: Frühbucherrabatt 339,- Euro (Kontingent von 100 Plätzen bis max. 31.5.2012), Normalbucher 375,- Euro. Für Online-Anmeldungen wird bei sofortiger Bezahlung ein Rabatt von jeweils 10 Euro gewährt. Für Schüler und Studenten steht gegen Nachweis ein limitiertes Kartenkontingent zum Preis von 170,- Euro zur Verfügung.

 

Pressekontakt und Akkreditierung Journalisten

 

Kongressorganisation Meditation & Wissenschaft 2012
Dr. Nadja Rosmann
content + creation + consulting
Hofheimerstraße 21A
D-65719 Hofheim

Telefon: ++49 (0) 6192 2068 258
Fax: ++49(0) 3222 998 66 91

Nadja.Rosmann@meditation-wissenschaft.org
http://www.meditation-wissenschaft.org

 

——————————————————-

1 Studie des Instituts für angewandte Innovationsforschung an der Ruhr-Universität Bochum (2011), http://www.iai-bochum.de/aktuelles/presse/321-jeder-vierte-manager-ist-burn-out- kandidat-thomas-kley-im-gespraech-mit-financial-times-deutschland.html

2 Studie der DAK und der Leuphana Universität Lüneburg (2011), http://www.gemeinsam- gesunde-schule-entwickeln.de/tl_files/Dateien/Studien/DAK-Leuphana- Studie_Lehrergesundheit.pdf

3 Studie der IG Metall (2011), http://www.igmetall.de/cps/rde/xchg/internet/style.xsl/ig-metall- umfrage-betriebsraete-bestaetigen-steigenden-8560.htm

4 Bender Institute of Neuroimaging (2010)

 

 

 

 

27
Mai
11

Respekt – Erfolgsfaktor in Unternehmen

Respekt im Job Strategien für eine andere Unternehmenskultur von Andrea Lienhart„Der wirtschaftliche Schaden duch mangelnden Respekt in Unternehmen geht in die Millionen: Fehlzeiten durch Krankheitstage, gesteresste Chefs, lustlose Mitarbeiter. Gewinner-Firmen dagegen haben entdeckt, was ihren Geschäftserfolg beflügelt: ihre Kultur der Wertschätzung.

Längst erwiesen ist, dass ein Unternehmen, das seine Mitarbeitenden mit Respekt behandelt, gewinnt – nicht nur im materiellen Sinn. Denn: Wertschätzung ist Wertschöpfung! Respekt wünschen sich alle. Kein Wunder! Denn nur in einer Atmosphäre gegenseitiger Wertschätzung macht der Job Freude und wird zur Quelle von Zufriedenheit und Glück. Die Frage ist bloß: Wie gelingt das?

Business-Coach und Managementtrainerin Andrea Lienhart zeigt, wie respektvolle Zusammenarbeit und Unternehmensführung in der beruflichen Praxis aussehen: Respekt ist nicht nur eine ethische Frage, sondern heute auch ganz klarer Wettbewerbsvorteil.

Ein Buch von großer Anschaulichkeit und Klarheit der Gedanken, mit vielen Übungen aus der Praxis – und einem ordentlichen Schuss Humor!“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Respekt im Job Strategien für eine andere Unternehmenskultur von Andrea LienhartAndrea Lienhart
Respekt im Job
Strategien für eine andere Unternehmenskultur
1. Auflage, 176 Seiten
Klappenbroschur, Paperback
ISBN-10: 9783466308873
ISBN-13: 978-3466308873
Kösel Verlag 2011

 

Andrea Lienhart

 

Andrea Lienhart lebt in Freiburg und ist seit 1995 erfolgreich als Managementtrainerin, Supervisorin und Coach in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig. Sie begleitet Unternehmen, Teams und Einzelpersonen auf ihrem Weg, Veränderungsprozesse auszubauen, sich zu entwickeln und Zukunft zu gestalten. Zu ihren Kunden zählen Wirtschaftsverbände, mittelständische Unternehmen, Konzerne und Verwaltungen. Ihre Themenschwerpunkte sind Führung, Kommunikation, Karriere und Management. Die Entwicklung des persönlichen Potentials und die Stärkung der eigenen Kompetenzen stehen im Mittelpunkt der Arbeit von Andrea Lienhart. Grundlage bildet dabei ihre Überzeugung, dass die notwendigen Ressourcen, um Ziele zu erreichen, im Menschen bereits vorhanden sind. Ihr Credo „Denke in Möglichkeiten, nicht in Schwierigkeiten“ setzt sie seit Jahren erfolgreich um.

 

Kösel Verlag

 

Mit Gründungsdatum 1593 gehört der Kösel Verlag zu den mit Abstand ältesten Firmen der Verlagsbranche. Auch heute, gut 400 Jahre später, behauptet sich das Unternehmen als mittelständischer Verlag in einem von Konzernen beherrschten Umfeld. Dies ist ein Beweis für Beständigkeit und die Fähigkeit, auf veränderte Marktbedingungen kraftvoll zu reagieren. Das Gesamtprogramm umfasst ca. 900 Titel in den Bereichen: Psychologie, Lebenshilfe, Leben mit Kindern, Religion und Spiritualität.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Kösel Verlag
Verlagsgruppe Random House
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christa Altmann
Flüggenstr. 2
D-80639 München

Tel.: +49 (0)89 17801 – 155
Fax: +49 (0)89 17801 – 111

altmann@koesel.de

http://www.koesel.de
http://www.randomhouse.de

 

 

 

 

23
Mai
11

Acht Schritte zur Führungsidentität

Kerstin Riedelbauch und Lothar Laux Persönlichkeitscoaching„Persönlichkeitscoaching. Acht Schritte zur Führungsidentität“ – Neuerscheinung von Kerstin Riedelbauch und Lothar Laux im Beltz Verlag.

„Wie kann Führungsverhalten passend zur eigenen Persönlichkeit effektiver gestaltet werden?  Diese Frage steht im Zentrum des „Persönlichkeitscoachings“. Der neue Coachingansatz legt das Augenmerk vor allem auf persönlichkeitspsychologische Aspekte der Führung und des individuellen Führungsverhaltens. Um eine Führungsrolle persönlichkeits- und situationsgemäß auszufüllen, ist die Orientierung an bestimmten Prinzipien effektiven Führungsverhaltens unerlässlich. Riedelbauch und Laux zeigen diese Prinzipien auf und übertragen sie in ein konkretes Handlungsmodell.

Die acht Schritte des Coachingprozesses ergeben sich unmittelbar aus den Theoriegrundlagen, die Abläufe und einzelnen Methoden werden anhand von zahlreichen Fallbeispielen anschaulich dargestellt.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Die Grundlagen des Persönlichkeitscoachings werden auf einem auch für Einsteiger geeigneten Niveau vorgestellt und an mehreren situativen Beispielen praxisorientiert, umfassend und leicht verständlich verdeutlicht. Neben den Grundlagen des Persönlichkeitscoachings werden Themen wie Unternehmenskommunikation, Ressourcenerweiterung, Innovationsförderung, Kreativität, Selbstdarstellung und -reflexion im Kontext transformationaler Führung behandelt.

Das Buch ist ebenso als Nachschlagewerk geeignet und richtet sich sowohl an die Führungskräfte als auch an die Coachs, Trainer und Berater.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Kerstin Riedelbauch und Lothar Laux PersönlichkeitscoachingKerstin Riedelbauch und Lothar Laux
Persönlichkeitscoaching
Acht Schritte zur Führungsidentität
Auflage, 395 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3621276327
ISBN-13: 978-3621276320
Beltz Verlag 2011

 

Verlagsgruppe Beltz

 

Buch- und Zeitschriftenverlag mit den Programmschwerpunkten Pädagogik, Psychologie und Bildung sowie Kinder- und Jugendliteratur. Kennzeichnend sind ein positiver Blick auf die Menschen, ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene und ein konstruktiver Ansatz hinsichtlich von Problemlösungen. Divergierende Meinungen auf dieser Grundlage sind erwünscht, seien es unterschiedliche Denkschulen, unterschiedliche Lösungsvorschläge oder unterschiedliche politische Auffassungen. Autoren wie Hartmut von Hentig, Reinhard Kahl, Ulrike Kegler, Jesper Juul, Gerald Hüther, Wolfgang Bergmann oder Anna Wahlgren stehen für die Vielfalt unseres Sachbuch- und Ratgeberspektrums. Der pädagogische Fachverlag Beltz bietet ein umfangreiches Programm für die schulische Praxis und für die Aus- und Weiterbildung von Lehrer/innen aller Schularten und -stufen an. Ergänzt wird dieses Programm durch Handbücher, Nachschlagewerke, wissenschaftliche Bücher und die Zeitschriften „Pädagogik“ und „Zeitschrift für Pädagogik“ sowie durch Lerntrainer für die Hand der Schüler/innen. Das Buchprogramm Beltz PVU bietet psychologische Fachliteratur für die Praxis und die Psychologie Heute ist das führende Magazin für Psychologie und ihre Nachbarwissenschaften.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Verlagsgruppe Beltz
Franziska Hoffmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Werderstr. 10
D-69 469 Weinheim

Tel.: +49 (0) 6201/ 60 07-322
Fax: +49 (0) 6201/ 60 07-9322

f.hoffmann@beltz.de

http://www.beltz.de

 

 

 

 

24
Mrz
11

Von der Kunst der guten Führung

Bernhard Moestl: Die 13 Siegel der Macht. Von der Kunst der guten FührungDie 13 Siegel der Macht. Von der Kunst der guten Führung – Neuerscheinung von Bernhard Moestl im Droemer Knaur Verlag

„Macht ist kein Gipfel, der bestiegen und besetzt werden kann, sondern eine permanente Gratwanderung. Nur wer im Gleichgewicht lebt, vermag auf Dauer zu führen und die Macht zu nutzen.

Macht gilt als dunkles Phänomen. Wer sie anstrebt, setzt sich dem Verdacht aus, sie missbrauchen und andere manipulieren zu wollen. Aber die Geschichte der Menschheit zeigt: Macht ist eine ewig existierende Größe. Bernhard Moestl, ein vorzüglicher Kenner der ostasiatischen Philosophie, nimmt sich des Themas mit der ruhigen Klarheit chinesischer Weisheit an. Er zeigt, warum ein bewusster und verantwortungsvoller Umgang mit Macht der einzige Weg ist, sie auf Dauer zu behalten. Schritt für Schritt eröffnet er 13 Siegel und somit das Wesen der Macht, ihre Stärken, aber auch ihre Gefahren. Anhand zahlreicher anschaulicher Beispiele gewinnt der Leser das Verständnis für die wichtigste Anwendung von Macht: die Kunst der nachhaltigen, erfolgsorientierten und guten Führung.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Einfühlsam und ermutigend zeigt Bernhard Moestl in seinem neu erschienenen Buch Die 13 Siegel der Macht. Von der Kunst der guten Führung wie die Macht als Bewusstseinsform auf der ganzheitlichen Ebene wahrgenommen und vor allem praktisch von jedem Menschen gelebt sein kann.

Ausdrucksvolle Beispiele aus der Geschichte der Menschheit sowie zahlreiche ReflexionsÜbungen zu den einzelnen Teilaspekten/Kapiteln machen dieses Buch sowohl für den unternehmerischen FührungsAlltag als auch für das Selbststudium des Macht-Phänomens hervorragend geeignet.

Authentisch – Wahre Größe, Achtsamkeit und Charisma fördernd.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Bernhard Moestl: Die 13 Siegel der Macht. Von der Kunst der guten FührungBernhard Moestl
Die 13 Siegel der Macht
Von der Kunst der guten Führung
1. Auflage, 272 Seiten
Gebundene Ausgabe mit Leseband
ISBN-10: 9783426654989
ISBN-13: 978-3426654989
Droemer Knaur Verlag 2011

 

Bernhard Moestl

 

Der Wiener Bernhard Moestl ist Fotograf mit Schwerpunkt Reise. Im Zuge seiner Reisetätigkeit lernte er auch das Shaolin-Kloster kennen und verbrachte dort einige Monate, um das Leben der Mönche zu studieren. Diese Erfahrung prägte sein Leben. In der Verlagsgruppe Droemer Knaur veröffentliche er bereits die erfolgreiche Trilogie zum Thema (Selbst-)Erziehung und Manipulation: Shaolin – Du musst nicht kämpfen um zu siegen, Die Kunst einen Drachen zu reiten und Wer Grenzen zieht, kann Wege öffnen. Er ist erfolgreicher Seminarleiter.

 

http://www.moestl.com

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Verlagsgruppe Droemer Knaur | O.W. Barth Verlag
Ira Zeitzen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Hilblestraße 54
D-80636 München

Tel.: 089-9271-274
Fax: 089-9271-240

ira.zeitzen@droemer-knaur.de

http://www.droemer-knaur.de

 

 

 

 

07
Dez
10

Dalai Lamas Buch der Antworten

Dalai Lama Über Liebe, Glück und was im Leben wichtig ist Buch der Antworten  hrsg. v. Mehrotra, RajivÜber Liebe, Glück und was im Leben wichtig ist – Neuerscheinung im Herder Verlag

Die Originalausgabe erschien 2009 unter dem Titel All You Ever Wanted to Know from His Holiness the Dalai Lama on Happiness, Life, Living and Much More: Conversations with Rajiv Mehrotra im Verlag Hay House Publications India Pvt.Ltd.

Millionen in aller Welt verehren ihn als großen Weisen unserer Zeit, als die Verkörperung der Menschlichkeit und dessen, was alle anstreben: glücklich zu sein. Er verkündet überzeugend seine Botschaft von friedlicher Zuwendung und Mitgefühl. Und er zeigt auch, wie diese Ideale praktisch zu verwirklichen sind. In seinen eigenen Worten und auf ganz persönliche Weise erfahren wir hier, was den Dalai Lama bewegt.

Er spricht nicht nur über eine der großen Weltreligionen, den Buddhismus. Fragen über die Religion in der modernen Welt, seine Rolle als Guru, das Verständnis der Reinkarnation und viele Fragen mehr beantwortet der Dalai Lama im lebendigen Gespräch. Der höchste Lehrer des Buddhismus erklärt seinen unerschütterlichen Glauben an die Möglichkeit von Liebe und Glück.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Ein MeditationsBuch über universelle, bewusste Verantwortung und allversöhnende Liebe.
Holistisch, visionär und inspirierend.
Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Neuerscheinungen von Dalai Lama


Das Buch der Menschlichkeit: Eine neue Ethik für unsere Zeit

Meine spirituelle Autobiographie

Gefühl und Mitgefühl: Emotionale Achtsamkeit und der Weg zum seelischen Gleichgewicht
Führen, gestalten, bewegen: Werte und Weisheit für eine globalisierte Welt

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Dalai Lama Über Liebe, Glück und was im Leben wichtig ist Buch der Antworten hrsg. v. Mehrotra, RajivDalai Lama
Hrsg. v. Mehrotra, Rajiv
Über Liebe, Glück und was im Leben wichtig ist
Buch der Antworten
Aus dem Englischen von Jonathan Traverla
1. Auflage, 280 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3451301601
ISBN-13: 978-3451301605
Herder Verlag 2010

 

Dalai Lama

 

Der XIV. Dalai Lama, geb. 1935, ist seit über fünfzig Jahren das geistliche und weltliche Oberhaupt der Tibeter. Nach der Besetzung Tibets floh er 1959 nach Indien, wo er seitdem mit vielen seiner Landsleute im Exil lebt. 1989 wurde er mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt


Verlag Herder GmbH
Christine Weis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hermann-Herder-Str. 4
79104 Freiburg

Tel:(0761) 2717-251
Fax:(0761) 2717-1251

weis@herder.de
http://www.herder.de

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Juli 2019
M D M D F S S
« Okt    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 91.562 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: