Posts Tagged ‘Ganzheit

12
Dez
12

Sternenlicht. Kosmische Energie für den nächsten Schritt der Evolution

Sternenlicht. Kosmische Energie für den nächsten Schritt der EvolutionSternenlicht – die Brücke zur kosmischen Intelligenz

Ursprünglich waren wir Menschen kosmische Wesen, die über den Lichtkörper in enger Verbindung mit den Energien des Universums standen.

Dieser Austausch ist verloren gegangen: ein Grund für den Verlust an Lebensenergie und ein Gefühl der Sinnleere, die viele Menschen heute erleben. Indem wir uns über das Licht der Sterne mit dem Kosmos verbinden, aktivieren wir unseren Lichtkörper und bereiten unser Bewusstsein auf den kommenden Evolutionssprung vor.

Denn das Licht der Sterne aktiviert das verborgene Potenzial unserer DNA und vereint uns wieder mit der schöpferischen Energie des Universums. So wird es möglich, sich durch Sternenlicht-Meditationen der ursprünglichen Ganzheit und dem Göttlichen zu öffnen.

Ein innovatives Cross-over aus Wissenschaft und Spiritualität – mit vielen praktischen Übungen.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Sternenlicht. Kosmische Energie für den nächsten Schritt der EvolutionEdwin Zimmerli
Caroline Zimmerli
Sternenlicht
Kosmische Energie für den nächsten Schritt der Evolution
Gebundene Ausgabe
1. Auflage, 288 Seiten
ISBN-10: 3778774492
ISBN-13: 978-3778774496
Verlag: Ansata 2012

 

Edwin Zimmerli

 

Edwin Zimmerli ursprünglich in der Erforschung und Entwicklung von Hochfrequenz-Übertragungstechnologien tätig, betreibt heute das Starcon-Institut für Bewusstseinsforschung und -technologien in der Schweiz. Sein Spezialgebiet ist die holistische Körper- und Energiearbeit. Er ist ein international gefragter Referent und Seminarleiter.

 

Caroline Zimmerli

 

Caroline Zimmerli wurde durch ihre besondere Feinfühligkeit früh zur Wahrnehmung und Erkundung feinstofflicher Bereiche geführt. Sie hat sich in verschiedenen Körper- und Energietherapien weitergebildet und leitet eine Beratungspraxis.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Ansata/Integral/Lotos Verlag
Verlagsgruppe Random House
Claudia Grab
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bayerstraße 71-73
D-80335 München

Tel.: +49 (0) 89/ 4136 – 3131
Fax: +49 (0) 89/ 4136 – 3507

Claudia.Grab@randomhouse.de
http://www.integral-verlag.de

 

 

 

05
Nov
12

E-Mail ans Ich. Was die Seele dem Verstand immer schon mal sagen wollte

Der Verstand fühlt sich zunehmend überfordert und frustriert. Im Alltag lässt er sich von Sorgen und Ängs­ten vereinnahmen und leicht aus der Ruhe bringen. Müsste er gar nicht – wenn er etwas mehr auf die Führung der Seele vertrauen würde. Denn sie kennt die Antworten auf drängende Fragen und weiß immer guten Rat.

Im Verlauf eines kurzweiligen E-Mail-Dialogs verdeutlicht die Seele dem Verstand, was wirklich zählt.

Mit der Zeit lernt er loszulassen, den großen und kleinen Herausforderungen des Lebens zu begegnen und mehr Sinn im modernen Leben zu finden.

Sind wir nicht alle ein bisschen auf der Suche?

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Birgit Feliz Carrasco
E-Mail ans Ich
Was die Seele dem Verstand immer schon mal sagen wollte
1. Auflage, 244 Seiten
ISBN-10: 3426876159
ISBN-13: 978-3426876152
Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana 2012

 

Ein Dialog zwischen Seele und Verstand – „E-Mail ans Ich“. Ein Interview mit Birgit Feliz Carrasco

 

Birgit Feliz Carrasco lässt in ihrem neuesten Buch zwei Protagonisten eine kurzweilige und dennoch spirituelle Konversation führen. Der Verstand sinniert über den Sinn und Tiefe seines Daseins und macht sich auf die Suche nach einem Coach, der wirklich hilfreich und tiefgründig ist und vor allen jederzeit und rund um die Uhr erreichbar ist. Der Verstand ist clever, wie wir alle wissen und er wird fündig! Er findet einen Weg mit der Stimme im Inneren, mit der Seele Kontakt aufzunehmen und per E-Mail zu kommunizieren.

“E-Mail ans Ich” ist ein ungewöhnliches Buch und wartet mit einer gelungenen Mischung aus kurzweiligem Entertainment auf gepaart mit spirituellen Erkenntnissen für den Alltag auf.

Frau Carrasco, mit wem führen wir jetzt das Interview am besten?
Mit Ihrer Seele oder Ihrem Verstand?
Wer spricht zu uns?

Eine gute Frage…da muss ich erstmal in mich hineinhorchen (lacht).
Es wohl eine Symbiose aus beiden, so wie es im Alltag idealer Weise auch sein sollte. Vermutlich ist jedoch so, dass die meisten Menschen Antworten auf Fragen, Kommunikation und Austausch auf rein rationaler Ebene führen. Ich nehme mich da nicht aus, suche aber immer bewusst den Weg auch die Stimme meiner Seele in alle Antworten und Entscheidungen mit ein zu beziehen. Wir sind alle viel zu Kopfgesteuert – und das macht inzwischen Probleme im modernen Lebensstil.

Können Sie einige Alltagsproblematiken beschreiben?

In der Regel sind alle Entscheidungen, die wir jeden Tag treffen, vom Verstand durchdacht, in Pro und Contra abgewogen und von gelernten Mustern geprägt, die jedoch nicht immer dazu führen glücklicher und zufriedener zu sein. Die Überdimensionierung der Ratio lässt uns unter Umständen unfrei und wie ein Hamster in einem Hamsterrad fühlen… ist das der Sinn des Lebens? Beständiges, gleichförmiges Funktionieren?

Wenn es uns gelingt, die innere Stimme öfter zu vernehmen und darauf zu achten, was die Seele in Ihrer Weisheit weiß, fühlt und wünscht, können wir achtsamer mit uns und mit anderen umgehen und in der Folge ein Selbstbestimmtes und tiefgründigeres Leben zu führen.

Ihr Buch lehrt auf leichte und unterhaltsame Art und Weise, wie wir uns von der Diktatur des Verstandes lösen können. Was ist der Trick?

Es geht vor allen darum, erstmal zu erkennen aus wie vielen Ebenen wir eigentlich bestehen und zwischen Verstand und Seele zu unterscheiden. Der Trick ist, sich erst einmal selbst zu beobachten. Die Gedanken, die Gefühle, auch innere Widerstände zu erkennen und dennoch die Genialität der Ratio nicht zu verneinen, sondern diese mit dem inneren Reichtum der Seele zu vereinen.
Wie? Lesen Sie mein Buch! (lacht)

 

Das Interview führte Ira Zeitzen, Verlagsgruppe
Droemer Knaur | MensSana

 

Birgit Feliz Carrasco

 

Heilkunde, Yogalehre, Lebensberatung

Nach zwanzig Berufsjahren in Marketing und Werbung ließ sich Birgit Feliz Carrasco als Yogalehrerin, Heilpraktikerin und Ayurveda-Therapeutin ausbilden. Seit zehn Jahren arbeitet sie nun erfolgreich in eigener Heilpraxis und ihrem Patanjali-Yogazentrum in München, in dem sie auch YogalehrerInnen ausbildet. Das Ziel der irdischen Existenz ist das Streben nach und das Erlangen von Erfahrungen, denn die Seele ist neugierig …..

 

http://www.birgitfelizcarrasco.com

 

Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana

 

MensSana – das sind Lese- und Arbeitsbücher, die Sie bei Erkenntnis- und Entwicklungsprozessen begleiten und behutsam führen. Bücher mit Lebensweisheiten aus unterschiedlichen Kulturkreisen, die zum Nachdenken anregen. Und natürlich Bücher zum Verschenken, um anderen eine Freude zu bereiten.

MensSana vertritt einen ganzheitlichen Ansatz und spricht gleichermaßen Körper, Geist und Seele an. Der Kerngedanke lautet Mens sana in corpore sano – Ein gesunder Geist ruht in einem gesunden Körper. Im Mittelpunkt steht der Mensch in seiner Ganzheit, mit all seinen Träumen und Hoffnungen, seinem Glauben und seinen Gefühlen, aber auch mit all seinen Problemen und Ängsten. MensSana richtet sich an Menschen, die offen sind für alternative Ansätze, und die nach neuen Wegen suchen, ihr Leben zu gestalten. MensSana trägt dazu bei, das körperliche und seelische Wohlbefinden zu verbessern und eine positive innere Einstellung zu bewahren. MensSana bietet Orientierung bei spirituellen Fragen und ist zuverlässiger Begleiter beim eigenen Entwicklungsprozess.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana
Ira Zeitzen
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Hilblestraße 54
D-80636 München

Tel.: 089-9271-274
Fax: 089-9271-240

ira.zeitzen@droemer-knaur.de
http://www.droemer-knaur.de

 

 

 

 

20
Dez
11

Warum das Universum es gut mit uns meint

„Das Lächeln des Universums. Warum bin ich wozu da?“ – Neuerscheinung von Kirsten Loesch im J. Kamphausen Verlag

Nuria ist Mitte 30. Eine erfolglose Ethnologin, Single, orientierungslos – wo soll das Leben auch hinsteuern, wenn Wirtschaftswunder und Umwelt immer abgenutzter wirken, denkt sie. Und entscheidet sich für ein Experiment. Ein Jahr lang will sie sich in ihre Wohnung zurückziehen, mit vielen Büchern. Und sich der Frage widmen: „Wer bin ich und warum bin ich wozu da?“ In Kirsten Loeschs neu erschienenem Buch Das Lächeln des Universums der Auftakt zu einer Entdeckungsreise durch die mystische Essenz der Wissenschaften.

Was ändert sich bei mystischen Erfahrungen im Gehirn? Warum liefert Einsteins Theorie der Raumzeit den schlüssigen Beweis, dass alle Perspektiven ihre Berechtigung haben? Anders als Experten, die die Welt vor dem Hintergrund ihrer eigenen Disziplin deuten, hat sich Loeschs Protagonistin Nuria einen unverstellten Blick bewahrt, wenn sie essentielle Fragen ans Leben stellt. Auf ihrer packenden Entdeckungsreise entfaltet sich ihr immer mehr die Verwobenheit von Erkenntnissen aus der Biologie, der Hirnforschung und der Physik. Im Lichte ihrer Strahlkraft erhalten die Rätsel des Daseins einen Sinn, wird die Einsicht ein köstliches Erlebnis.

Startpunkt ihres Abenteuers ist die Urzelle. Das erste lebende Wesen, das mithilfe einer halbdurchlässigen Membran darüber entscheidet, was ihm in welcher Dosis gut tut und hereingelassen wird – und was draußen bleibt. Das Urprinzip der Balance zwischen Innen und Außen entdeckt Nuria im Gehirn wieder – als Harmonie, ohne die nichts funktioniert. Selbst das Universum, so staunt sie, hat eine Struktur, die Harmonie bewirkt. Der Mensch wird für Nuria zu einem Spiegel des Universums – und sie selbst ist plötzlich viel mehr, als sie einmal von sich dachte.

Wer sich mit Nuria auf die Reise zu den menschlichen Wurzeln und den Rätseln des Universums begibt, wird mit schlüssigen Puzzlesteinen belohnt, die immer eindrücklicher von der großen Schönheit und kreativen Eleganz der menschlichen Entwicklungsfähigkeit zeugen. Die Ergebnisse ihrer fundierten Recherche erweckt sie zum Leben, indem sie fortlaufend Brücken zu eigenen Erinnerungen schlägt – Anekdoten, die den Leser berühren und das  v der Wissenschaft greifbar, fühlbar machen.

„Wie ein Wissenschaftler eine mathematische Weltformel sucht, die alle Geheimnisse der Natur erklärt, so suche ich, Nuria, das Pendant dazu: eine Weltweisheit, die mir die Geheimnisse des Menschseins innerhalb dieses Universums erschließt“, sagt Loeschs Protagonistin. Wer das Gefühl hat, seine Seele manchmal zu unterdrücken, sich selbst zu unterschätzen, der findet in Loeschs Buch viele Zeichen, dass es das Universum gut mit uns meint. Und dass unsere Seele das bereits weiß.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Das Lächeln des Universums. Warum bin ich wozu da?“ von Kirsten Loesch ist ein reich illustriertes LeseBuch, das den Prozess einer ganzheitlichen Bewusstwerdung eines Menschen beschreibt. Es bietet eine umfassende Referenz zu den inspirierenden Themen aus dem Bereich der Quantenphysik, Gehirnforschung, Psychologie, Musik, Biologie und Mystik. Dabei geht es da sowohl um die rationale als auch intuitive Wahrnehmung des Menschen und des Universums in einer schöpferischen Ganzheit.

Unterhaltsam, leicht verständlich und mit vielen anschaulichen Beispielen versehen ist es ein Buch für alle am Thema Persönlichkeitsentwicklung interessierten.

Holistisch, herzlich, erkenntnisreich.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Kirsten Loesch Das Lächeln des UniversumsKirsten Loesch
Das Lächeln des Universums
Warum bin ich wozu da?
1. Auflage, 230 Seiten
ISBN-10: 3899013751
ISBN-13: 978-3899013757
J. Kamphausen Verlag 2011

 

Kurzinterview mit Kirsten Loesch

 

Ihre Protagonistin Nuria widmet sich ein Jahr lang der Lektüre von Büchern, um ihre ganz persönliche Antwort zu finden auf die Frage: Warum bin ich wozu da? Spiegelt sich in dieser Annäherung, Erkenntnis aus der Lektüre von Büchern zu gewinnen, auch Ihr persönlicher Weg wider?

Kirsten Loesch:

Mein persönlicher Weg ist eindeutig aus Büchern gepflastert und gleichzeitig gehe ich auch auf diesem Weg und mache dabei Erfahrungen. Ich möchte rational verstehen, was ich intuitiv erlebe. Wer sich nur auf den Verstand, oder nur auf einen unhinterfragten Glauben verlässt, entfremdet sich von seinem Inneren, indem er entweder nicht fühlt oder nicht denkt. Erst Verstand und intuitive Erfahrung zusammen ergaben bei mir die explosive Mischung, die meine persönliche Suche voranbrachte.

In der Wissenschaft ist es doch häufig so, dass eine Antwort zehn weitere Fragen aufwirft. Wie ist es Ihnen da gelungen, den Durchblick zu wahren und einen roten Faden zu entwickeln, der Nuria vom anfänglichen Zustand der Verzweiflung zu einem Gespür für den tieferen Lebenssinn führt?

Kirsten Loesch:

Der rote Faden im Buch ist Nurias Frage: Was nützt mir das in meinem Leben? Dabei bin ich als Autorin zweigleisig gefahren. Zuerst habe ich die wissenschaftlichen Erkenntnisse herausgepickt, bei denen meine Intuition am stärksten ausschlug. Dann wollte ich natürlich verstehen, warum das so war. Man kann sagen, dass mich die Intuition durch den Wissenschaftswald geführt hat, während einzelne Bäume mir ihre Geschichte erzählt haben.

 

Kirsten Loesch

 

Kirsten Loesch verbindet mit der Hauptfigur Nuria, dass sie sich als Laie in die unterschiedlichsten wissenschaftlichen Disziplinen eingearbeitet hat, um Antworten zu finden. Nach dem Studium der Philosophie, Germanistik und Medienwissenschaft arbeitete sie zunächst als Journalistin, dann als Publicity Managerin in der Filmbranche. Sie gab alle Sicherheiten und Ansprüche auf, um sich neu zu erfinden und dieses Buch zu schreiben.

 

http://www.laecheln-des-universums.de

 

J. Kamphausen Verlag

 

Führt dieses Werk zur „Meisterschaft im Leben“? Hilft es, Lebenskunst zu entwickeln? Das sind die Fragen, die J. Kamphausen bei der Auswahl seiner Titel leiten. „Meisterschaft“ gilt dabei nicht als ein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad der Offenheit gegenüber dem Leben in seiner Vielfalt. Jeder Mensch nähert sich auf seinem Entwicklungsweg seinen Stärken, Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit, seinem Glück und seiner Essenz. Mit seinen Veröffentlichungen möchte der Verlag diese Bewegung inspirierend und unterstützend begleiten.

Seine erfolgreichsten Autoren sind u.a. Eckhart Tolle, Neale Donald Walsch, ColinTipping, David Deida, Willigis Jäger, Eva-Maria Zurhorst, Stephen Levine, Maharishi Mahesh Yogi, Ron Smothermon, Ramesh Balsekar und Sri Nisargadatta Maharaj.

In der Mediengruppe* steht J. Kamphausen für profundes Wissen und Know How bei der Entwicklung von Selbstkompetenz, innerer Freiheit und sozialer Verantwortung.

 

* J. Kamphausen Mediengruppe

 

Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet und beschäftigt heute 20 feste und freie Mitarbeiter. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Andreas Klatt
J. Kamphausen | Mediengruppe
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 56052 29

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

12
Okt
11

Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

„Ozeane. Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen“ – Neuerscheinung von Françoise Latour im Delius Klasing Verlag.

Schmeckt nach Meer

Sie bedecken gut 70 Prozent der Erdoberfläche. Das Leben ist dort entstanden. Die Mehrzahl der Menschheit lebt in ihrer Nähe. Sie sind gewaltig, gewalttätig auch. Sie wachsen bedrohlich und sind selbst bedroht. Dabei sie sind unerforschter als der Mond: Ozeane.

„Ozeane“: Wer sie liebt, ist in diesem majestätischen Bildband aus dem Delius Klasing Verlag ganz in seinem Element. Atemberaubende Aufnahmen von den Weltmeeren, hinreißende Fotos von ihren phantastischen Bewohnern und fesselnde Texte laden dazu ein, wie es der Untertitel verspricht, diese geheimnisvolle Welt verstehen und schützen zu lernen. Für dieses Anliegen und für die Qualität des Bandes stehen zwei große Ozeanliebhaber ein, der Fußballer Bixente Lizarazu und Fürst Albert II. von Monaco.

Was ist das Meer, so wird am Anfang gefragt, und schon taucht der Leser tief in die Materie ein. Da geht es kapitelweise den Menschen um Plankton, Korallen, Delfine, Haie (viel besser als ihr Ruf!), Wale, Inseln und Atolle sowie um die Küsten. Zum Schluss folgt ein Sprung in die am wenigsten erforschten Gefilde auf Erden: die rätselhafte Tiefsee. Zu all diesen Themen findet man hochinteressante und dabei unterhaltsame Texte sowie Bilder, so schön, dass man die Ozeane und was darin lebt, einfach lieben muss. Von der Liebe zum behutsamen und schützenden Umgang ist es dann nur ein kleiner Schritt.

Dieser Schritt, auch das macht der Band eindringlich deutlich, ist dringend geboten. Denn Meere und Mangroven, Korallen und Atolle verkommen vor unseren Augen, durch unsere Taten. Dagegen kann man was tun. Im Schlusskapitel bekennen Prominente ihre ganz persönliche Liebe zum Meer: die Schauspielerin Mélanie Laurent, der Segler Boris Hermann, der Abenteurer Arved Fuchs und viele mehr. Immer wieder eingestreut finden sich hier wertvolle Anregungen, sich zu engagieren: Wie kann man Korallen schützen? Was kann man für Wale (und für Haie!) tun? Und wie hält man die Strände sauber?

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Ozeane. Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen“ von Françoise Latour ist ein originell illustrierter Bildband, der sowohl eine ermutigende Vision der Liebe zur prachtvollen Welt der Ozeane als auch eine erkenntnisreiche Inspiration der pulsierenden Ganzheit offenbart. Das Format und die Qualität der Fotos lädt dazu ein, in die bewegenden Bilder einzutauchen und die bizarrsten Meereswelten aus einer respektvollen Sicht anzusehen.

Die in dem Band angesprochenen Aspekte zeigen deutlich auf, dass es an der Zeit ist, das Denken im Hinblick auf die Ozeane und ihre Bewohner zu reflektieren und zugleich bewusst zu verändern.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Françoise Latour
Ozeane
Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen
Mit einem Vorwort von Prinz Albert II. von Monaco und Bixente Lizarazu
Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag
1. Auflage, 224 Seiten, 216 Fotos (farbig)
ISBN-10: 3768833259
ISBN-13: 978-3768833257
Delius Klasing Verlag 2011

 

Delius Klasing Verlag

 

Delius Klasing ist Europas größter Wassersportverlag und führend im Bereich Radsport-Medien. Darüber hinaus sind wir im Automobil-Segment erfolgreich, in dem wir traditionell über eine sehr qualifizierte Auswahl an Automobil-Magazinen verfügen. Als Spezialist für diese Themengebiete sind wir in allen Medienformen aktiv. Unser Leitgedanke und Anspruch ist es, in allen Verlags- und Produktfeldern erstklassig zu sein. Hochwertige Inhalte, höchste Produktqualität und ausgezeichneter Service prägen das Profil von Delius Klasing. 1911 in Berlin gegründet, ist heute der Verlagsstandort Bielefeld. Insgesamt beschäftigt der Verlag rund 220 Mitarbeiter – davon über 130 in Bielefeld. Die Zeitschriftenredaktionen und Buchlektoren haben ihre Standorte in Kiel, Hamburg, München und Karlsruhe. Das Programm des Bielefelder Traditionsunternehmens umfasst über 900 lieferbare Buchtitel und Software-Produkte. Jährlich kommen rund 120 Neuerscheinungen hinzu. Das maritime sowie das automobile Buchprogramm bilden den Schwerpunkt der Novitäten. 15 Zeitschriften aus allen Themenfeldern des Verlags bilden das Magazin-Portfolio.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Delius Klasing Verlag
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christian Ludewig
Siekerwall 21
D-33602 Bielefeld

Tel.:  +49 (0) 521-559-902
Fax:  +49 (0) 521-559-901

c.ludewig@delius-klasing.de
http://www.delius-klasing.de

 

 

 

 

16
Mai
11

Es bunt treiben lassen

Farbe im Garten von Susan Chivers„Farbe im Garten“ – Neuerscheinung von Susan Chivers im Delius Klasing Verlag

„Seltsam eigentlich: Die Dinge, die uns alltäglich umgeben, nehmen wir kaum bewusst wahr. Dabei haben sie großen Einfluss auf unser Wohlbefinden. Das wiederum können wir beeinflussen, indem wir unsere Umgebung bestimmen: zum Beispiel die Farben in unserem Garten.

„Farbe im Garten“ ist ein bunt bebildertes Buch voller anregendem Augenschmaus, das Susan Chivers im Delius Klasing Verlag vorgelegt hat. Wer einen Garten hat, der möchte ihn auch gestalten, besonders dann, wenn es sich um eine Zieranlage handelt. Abwechslungsreich soll alles sein, fein und sinnvoll abgestimmt und nach Möglichkeit farblich effektvoll arrangiert. Hierfür bietet das Buch wertvolle, durch schöne Fotos anschaulich gemachte Vorschläge, die man mit relativ einfachen Mitteln realisieren kann.

Die Autorin geht sehr gründlich vor. Um Blütenträume wahr werden zu lassen, sollte man sich zunächst einigen grundlegenden Fragen widmen. Dies geschieht in den einleitenden Abschnitten, in denen es zum Beispiel um Farbenlehre und um Lichtwirkungen geht. Nach diesem allgemeinen Überblick sind es die einzelnen Farben, die zunächst je für sich behandelt werden. Überraschend, aber durchaus sinnvoll (wie die Lektüre beweist) ist es, dass dies mit der Farbe Schwarz beginnt. Am Ende stehen apart Silber und Grau. Dazwischen findet sich das ganze Spektrum der Kolorierungen, mit denen Blumen und Sträucher uns erfreuen. Wie aber kombiniert man sinnvoll und sinnenfroh diese Farben?

Das hängt von der Stimmung ab, und davon handelt der folgende Abschnitt. Ob eher ruhig oder lieber feurig, ob dramatisch oder raffiniert: Für jeden Geschmack bietet Susan Chivers Ideen und Tipps. Für sie gibt es im Garten dabei nicht vier Jahreszeiten, sondern sechs. Denn der frühe Lenz und Spätfrühling sowie der Hochsommer und der Spätsommer warten mit ganz verschiedenen Farbfesten auf und stellen auch ganz unterschiedliche Anforderungen an die subtile Kunst des Gärtnerns. Und ja: Es ist eine erlernbare Kunst, die verblüffende und beglückende Wirkungen bereithält!“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das neue Buch „Farbe im Garten“ von Susan Chivers ist eine stimmige Lektüre über die beeindruckend schöne Kommunikation der Farben, der Formen und der Linien (nicht nur!) im Garten. Es offenbart die non-verbale harmonisierende Wirkung der Pflanzenwelt und veranschaulicht die Naturpotenziale der schöpferischen Flora auf einer bewusst wahrgenommenen Ebene der Ganzheit.

Mit 649 eindrucksvollen farbigen Fotos auf 200 Seiten, ist es ein paradiesisch-inspirierendes und gelungenes Kunstwerk.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Farbe im Garten von Susan ChiversSusan Chivers
Farbe im Garten
1. Auflage, 200 Seiten
649 Fotos (farbig)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3768832457
ISBN-13: 978-376883245
Delius Klasing Verlag 2011

 

Susan Chivers

 

Susan Chivers schreibt seit über 20 Jahren über Gärten und Pflanzen und veröffentlicht regelmäßig in dem angesehenen Magazin „The English Garden“.

 

Delius Klasing Verlag

 

Delius Klasing ist Europas größter Wassersportverlag und führend im Bereich Radsport-Medien. Darüber hinaus sind wir im Automobil-Segment erfolgreich, in dem wir traditionell über eine sehr qualifizierte Auswahl an Automobil-Magazinen verfügen. Als Spezialist für diese Themengebiete sind wir in allen Medienformen aktiv. Unser Leitgedanke und Anspruch ist es, in allen Verlags- und Produktfeldern erstklassig zu sein. Hochwertige Inhalte, höchste Produktqualität und ausgezeichneter Service prägen das Profil von Delius Klasing. 1911 in Berlin gegründet, ist heute der Verlagsstandort Bielefeld. Insgesamt beschäftigt der Verlag rund 220 Mitarbeiter – davon über 130 in Bielefeld. Die Zeitschriftenredaktionen und Buchlektoren haben ihre Standorte in Kiel, Hamburg, München und Karlsruhe. Das Programm des Bielefelder Traditionsunternehmens umfasst über 900 lieferbare Buchtitel und Software-Produkte. Jährlich kommen rund 120 Neuerscheinungen hinzu. Das maritime sowie das automobile Buchprogramm bilden den Schwerpunkt der Novitäten. 15 Zeitschriften aus allen Themenfeldern des Verlags bilden das Magazin-Portfolio.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Delius Klasing Verlag
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christian Ludewig
Siekerwall 21
D-33602 Bielefeld

Tel.:  +49 (0) 521-559-902
Fax:  +49 (0) 521-559-901

c.ludewig@delius-klasing.de
http://www.delius-klasing.de

 

 

 

 

02
Mai
11

Das Geheimnis der inneren Wiedergeburt

Das Phönix Prinzip. Die Kunst, sich selbst zu retten„Das Phönix Prinzip. Die Kunst, sich selbst zu retten“ – Neuerscheinung von Ingrid Kraaz von Rohr und Gabi Pörner im Allegria Verlag

„Anhand von Fragen, die in jeder Sinnkrise des Lebens auftauchen, enthüllen die Autorinnen Geheimnisse, mit denen wir uns selbst retten können. Die Leser bekommen mit diesem Buch ein praktisches Werkzeug an die Hand, mit dem sie über ihre Gedanken- und Gewohnheitsmuster hinauswachsen, Klarheit gewinnen und mit ihrer wahren Natur in Verbindung kommen können. Sie können antrainierte Perspektiven wechseln, bewusst neue Möglichkeiten für ihr Leben entwickeln und diese aktiv umsetzen.

Die Gestaltung, der Aufbau und der leicht verständliche Text mit vielen Beispielen und Merksätzen vermitteln zahlreiche neue Kniffe, wie wir uns mit der Macht der eigenen Gedankenmanifestation und dem Gesetz der Anziehung selbst helfen können.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das neu Buch „Das Phönix Prinzip. Die Kunst, sich selbst zu retten“ von Ingrid Kraaz von Rohr & Gabi Pörner ist in seiner Ganzheit eine praxisorientierte Selbst-Coaching-Methode, die auf einer vieldimensionalen Ebene sowohl den radikalen Perspektivenwechsel der SelbtWahrnehmung als auch die Aktivierung der potentiellen inneren Lebenskraft und Ressourcen fördert.
Es bietet zahlreiche Inspirationen, nützliche Impulse und meditative Übungen zu den SelbstReflexionsThemen wie Lebenseinstellung, Selbstverantwortung, Akzeptanz, Vertrauen, Gelassenheit, Lebensfreude und Liebe.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Das Phönix Prinzip. Die Kunst, sich selbst zu rettenIngrid Kraaz von Rohr & Gabi Pörner
Das Phönix Prinzip
Die Kunst, sich selbst zu retten
Gebundene Ausgabe
Auflage 240 Seiten
ISBN-10: 9783793421832
ISBN-13: 978-3793421832
UllsteinBuchverlage | Allegria 2011

 

Ingrid Kraaz von Rohr

 

Ingrid Kraaz von Rohr ist erfolgreiche Buchautorin im Gesundheitssektor und Heilpraktikerin. Zudem hält sie Vorträge und Seminare. Des Weiteren hat die Autorin langjährige Erfahrung als Moderatorin im Fernsehen, auf Präsentationen und Veranstaltungen jeglicher Art. Die Autorin ist DIE anerkannte Farbtherapeutin im deutschsprachigen Raum.

 

Gabi Pörner

 

Gabi Pörner ist Trainerin und Business-Coach für Klienten der verschiedensten Bereiche, von Hightech und Maschinenbau bis hin zum Hochleistungssport. Sie hat Psychologie, Pädagogik und Kommunikationswissenschaften studiert und sich zusätzlich ausbilden lassen, unter anderem als NLP-Lehrtrainerin, in Somatic Experiencing (der Auflösung chronischer Stressmuster und Ressourcenaufbau) und Bewusstseinsschulungen und Meditation. Gabi Pörner ist zudem Autorin verschiedener Bücher zu den Themen Unternehmensevolution und Management.

 

UllsteinBuchverlage | Allegria

 

Als jüngstes Kind in der Ullstein-Verlagsfamilie wurde der Allegria Verlag im November 2004 in Berlin gegründet – und die Verlagsgeschichte ist im Vergleich zu einigen illustren Verlagsnamen unter dem Ullstein-Dach wirklich noch nicht der Rede wert. Allegria Bücher gibt es erst seit März 2005.

In den ersten beiden Programmen versammelte der Verlag bekannte Autoren mit einem spirituellen Hintergrund wie Louis L. Hay, Doreen Virtue und James Redfield neben wichtigen Büchern von Ervin Laszlo und Pierro Ferrucci, die uns auf dem Weg zu einem neuen friedlicheren Weltbild helfen wollen. Hinter der Gründung steht der Gedanke solchen Büchern in gediegener Ausstattung ein Forum im Hardcover zu geben, wie sie sich auch im umfangreichen Taschenbuchprogramm der Reihe Ullstein Esoterik finden. Dabei geht es nicht um Esoterik im engeren Sinne, sondern um Autoren, die ihren Lesern Lebenskunst und Lebensfreude nahe bringen wollen.

Allegria kommt aus dem italienischen und heißt Freude. Wir hoffen, daß der Verlag seinen Lesern viel Freude bereitet und wir irgendwann auch soviel Geschichte haben, daß es sich lohnt sie als pdf herunterzuladen.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Allegria Verlag
in Ullstein Buchverlage GmbH
Claudia Zapolska
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Friedrichstraße 126
10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30-23456-452
Fax: +49 (0)30-23456-445

claudia.zapolska@ullstein-buchverlage.de

http://www.ullsteinbuchverlage.de/allegria

 

 

 

 

06
Apr
11

Körper und Seele in neuer Ganzheit erfahren

Körper und Seele in neuer Ganzheit erfahrenHeilung. Körper und Seele in neuer Ganzheit erfahren von Deepak Chopra – bereits in der 2. Auflage

„Medizin ist die Kunst des Heilens. Dabei geht es um mehr als die bloße Wiederherstellung des Gesundheitszustandes. Denn ist die Seele im Ungleichgewicht, werden wir krank. Unsere Krankheiten sind immer auch Ausdruck dessen, was unsere Seele belastet. Alle bewussten und unbewussten Geistesaktivitäten haben Auswirkungen auf den Körper und beeinflussen unser physisches Sein. In seinem Buch „Heilung“ erläutert der prominente Mediziner Deepak Chopra, wie es jeder selbst schaffen kann, Seele und Körper miteinander zu verbinden, den Körper neu zu erfinden und sich selbst zu heilen. Anhand vieler lebensnaher Beispiele zeigt der Mediziner in diesem Standardwerk worin das Wunder der Heilung liegt und wie es mit der richtigen Einstellung jeder schafft, sich selbst zu heilen und Geist und Körper miteinander in Einklang zu bringen.

Was tun man, wenn man Magenkrämpfe hat? Man geht zum Arzt. Die Diagnose des Arztes ist im Normalfall: Magengrippe. Doch die eigentlichen Ursachen einer Krankheit sind in Wahrheit meist viel komplexer. Körperliche Beschwerden finden ihren Ursprung auch in seelischen Defiziten. Ist die Seele angeschlagen, wird der Körper krank. Durch Trauer, Verlust oder Einsamkeit erhöht sich das Risiko zu erkranken. Eine liebvolle Beziehung hingegen, stärkt das Immunsystem und schützt vor Krankheiten. Deepak Chopra erklärt in seinem Buch „Heilung“, wie Körper und Seele untrennbar miteinander verbunden sind. Der Schulmediziner plädiert für eine neue Denkweise: Der menschliche Körper ist keine Maschine, die einem natürlichen Verschleißungsprozess unterworfen ist, sondern entwickelt sich in einem dynamischen, ganzheitlichen Prozess ständig weiter. Ein Muskel, den der Mensch kontinuierlich belastet, wird stärker, wohingegen sich die Bestandteile einer Maschine mit der Zeit abnutzen. Das zeigt, dass jede tägliche Entscheidung – egal ob bewusst oder unbewusst – den Körper beeinflussen kann. Mit jeder Fertigkeit, die wir lernen, entsteht im Gehirn ein neues, neuronales Netzwerk, das den Körper neu formt. Deepak Chopra zeigt in seinem Buch, wie jeder diesen neuen, persönlichen Wandlungsprozess aus eigener Kraft vollziehen kann und dadurch zu einem neuen Körperbewusstein gelangt.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das bereits in der 2. Auflage erschienene Buch Heilung. Körper und Seele in neuer Ganzheit erfahren von Deepak Chopra ist eine umfassende Inspiration für ganzheitliche Selbstwahrnehmung, intuitive Gelassenheit, bewusste Authentizität und schöpferische Selbstheilung.

Erfüllt von Energie der universellen Liebe, Aufrichtigkeit, Dankbarkeit und Wertschätzung ist es ebenso ein gelungener Wegweiser aus Niedergeschlagenheit, Frustration, Depression, Überheblich-und Feindseligkeit.

Essentiell, ermutigend, praxisorientiert – inneren Frieden und Wohlbefinden fördernd.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Körper und Seele in neuer Ganzheit erfahrenDeepak Chopra
Heilung
Körper und Seele in neuer Ganzheit erfahren
Aus dem Englischen von Michael Wallossek
2. Auflage, 463 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 9783485013161
ISBN-13: 978-3485013161
Nymphenburger Verlag 2010

 

Deepak Chopra

 

Dr. Deepak Chopra ist Autor von mehr als 50  Büchern, die in über 35 Sprachen übersetzt wurden. Das »Time Magazine« zählt Chopra zu  den 100 herausragenden Persönlichkeiten des 21. Jahrhunderts. Als Mediziner ist er der bekannteste Fürsprecher einer ganzheitlichen Medizin. Er führt sehr erfolgreich ein Gesundheitszentrum in Carlsbad/ Kalifornien und verbindet wie kein zweiter westliche Wissenschaft  mit östlicher Weisheit.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Buchverlage
LangenMüller | Herbig | nymphenburger | terra magica
Susanne Schmutterer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas-Wimmer-Ring 11
D-80539 München

Tel.: 089-29088-119
Fax: 089-29088-178

s.schmutterer@herbig.net

http://www.herbig.net

 

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

März 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 89.809 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: