Posts Tagged ‘Geld

30
Mrz
12

Mit Geld Segen in die Welt bringen

„Positives Geld. Dankbarkeit und Freude erleben mit der Energie des Geldes“ – Neuerscheinung von Heidrun Schwartz im Verlag Neue Erde

Sehen Sie sich vor, wenn Sie dieses Buch in die Hand nehmen, denn es will etwas von Ihnen. Es ist nämlich ein Mitmachbuch. Und als Belohnung fürs Mitmachen gibt es richtig viel Spaß, Freude und Energie durch den Gebrauch von POSITIVEM GELD.

Dieses Buch möchte seinen Leserinnen und Lesern Verhaltensmöglichkeiten anbieten, um innere und äußere Wirkungen zu erzielen. Dazu beschreibt es, was neben dem Lesen des Buches getan werden muß.

Dieses Buch enthält einige Erklärungen, warum die Autorin dieses Tun für sinnvoll und wichtig hält. Es will allerdings nicht davon überzeugen, seine Inhalte anzuwenden. Es setzt sich nicht lange mit den Menschen auseinander, die für alles eine Erklärung brauchen.

Dieses Buch ist etwas für aktive Menschen, die bereit sind, etwas auszuprobieren und anzuwenden; und noch mehr für Leute, die gerne spielerisch handeln. Es geht um ganz einfaches und freudevolles Tun, das auf Spaß und Leichtigkeit, auf Freude und Dankbarkeit beruht und will zeigen, wie die Hingabe an diese Werte die Welt verändern kann.

Neben Atemluft und Wasser ist Geld so ein Fluidum, dessen Energie praktisch alles durchzieht und das alles verbindet. Und da wir von Masuro Emoto wissen, daß Wasser Informationen speichert, können wir annehmen (und, wenn wir praktisch damit arbeiten, es auch erfahren), daß auch Geld dies tut.

Geld, das sind in der heutigen Welt zunächst einmal Münzen und Scheine aller Art. Dazu kommt das Buchgeld. Es mag zunächst befremdlich klingen, daß auch durchlaufenden Buchungsposten Energie anhaften soll. Daher beginnen wir, mit Münzen und Scheinen zu arbeiten, und indem wir hier ein Gefühl für Energieflüsse aufbauen, können wir dieses später auf Buchgeld ausdehnen… Wenn wir wollen.

Jeder macht einfach das, was sich für ihn gut anfühlt, und geht nur weiter, solange es eine freudige, positive Erfahrung bleibt.

Website zum Buch http://www.positives-geld.de

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Positives Geld. Dankbarkeit und Freude erleben mit der Energie des Geldes“ von Heidrun Schwartz ist ein kompaktes und gesundheitsförderndes Buch, das das Wesen des Geldes in einem ganzheitlichen System und einer neuen energetischen Qualität wahrnehmen lässt. Es offenbart die seelisch-geistigen Potenziale der positiv ausgerichteten Kommunikation in einem globalen Geld-Netzwerk und ist erfüllt von bedingungsfreier Liebe, Freude, Dankbarkeit, Optimismus und Mut. Ebenso enthält es zahlreiche Beobachtungen und Inspirationen zu solchen Themen wie, Zuwendung, Wertschätzung, Gelassenheit, Ruhe, Kraft und Erdung.

Kurz: Eine praxisorientierte Lektüre, für jeden der seinen energetischen Geldfluß bewusst, kreativ und fast spielerisch aktivieren bzw. intensivieren möchte.

Experimentierfreudig, leichtverständlich und ganz herzlich!

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Heidrun Schwartz
Positives Geld.
Dankbarkeit und Freude erleben mit der Energie des Geldes
Auflage, 119 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3890606075
ISBN-13: 978-3890606071
Verlag Neue Erde 2012

 

Neue Erde  Verlag

 

Neue Erde sieht sich als sympathischer und engagierter Kleinverlag, geprägt von der Persönlichkeit des Verlegers Andreas Lentz. In diesem „Verlegerverlag” (0-Ton A. Lentz) gehen die Inhalte eindeutig vor Profit: „Bücher in denen auf irgendeine Weise die Erde, Frauen oder die Natur herabgesetzt oder verunglimpft werden, werden sich bei mir nie finden.” Mit diesen Worten machte Andreas Lentz deutlich, was er unter verlegerischer Verantwortung versteht.

Diese klare Abgrenzung von restaurativen und mitunter reaktionären Strömungen in der Esoterik- und Lebenshilfeliteratur und das Bekenntnis zu einer erdverbundenen und lebensbejahenden Spiritualität machen das Profil von Neue Erde aus.

Andreas Lentz ist nicht nur Verleger, sondern seit vielen Jahren auch Verlagsvertreter. Noch heute bereist er Baden-Württemberg. Durch diesen direkten Kontakt mit den Buchhandlungen ist er mit der Situation und den Problemen im verbreitenden Buchhandel vertraut. Darüber hinaus ist er in der Vernetzungsarbeit kleiner Verlage aktiv.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Verlag Neue Erde GmbH
Anselm Lentz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Cecilienstr. 29
D-66111 Saarbrücken

Fon: 0681 595 398 14
Fax: 0681 390 410 2

anselm@neue-erde.de
http://www.neueerde.de

 

 

 

 

19
Okt
11

„Kehr es um!“ Wie the work unser Leben verwandeln kann – DVD-Neuerscheinung bei TAO Cinemathek

Das Raster der Verletztheit durchbrechen

Die manipulierende Mutter, der Datingpartner, der eh nur ins Bett will, eine grausame Welt, die sich nicht um die Rettung der Polarbären schert. Bei vielen Menschen ziehen sich Überzeugungen darüber, welche Absichten andere Menschen verfolgen, wie ein roter Faden durch ihre Biografie. Mit dem Effekt, dass sich immer wieder dieselben Konflikte wiederholen, in Endlosschleife. Da lässt Byron Katies Frage aufhorchen: „Was wärst Du ohne Deine Geschichte?“ Die Antwort: frei und unbegrenzt! Ein Prozess, der das gesamte bisherige Selbstbild zum Einsturz bringen kann.

Welch positive Folgen diese Rücknahme von Projektionen haben kann, zeigt die neue DVD Kehr es um! von Byron Katie. In den Gesichtern der Menschen schmilzt der Groll dahin, kommt eine strahlende Essenz zum Vorschein, die erkannt hat, dass alle Verwicklungen einen Sinn haben: Sie sind ein Wegweiser zum eigenen Selbst.

Byron Katie geht es nicht darum, Vergebung zu predigen oder Taten zu rechtfertigen, die tiefe Wunden zugefügt haben. Die von ihr entwickelte Methode The Work verschiebt lediglich die Perspektive. Und macht damit deutlich, weshalb die Wunden auch viele Jahre später noch davon abhalten können, ein glückliches Leben zu führen: Die Betroffenen nehmen die Außenwelt durch ein Raster der Verletztheit und sich selbst als Opfer wahr. Eingenistet in starre Überzeugungen, in deren Schatten eigene Sehnsüchte fortleben – abgespalten. Byron Katies The Work stellt vier Fragen, die diese Bereiche in Licht tauchen und helfen, sie zu integrieren.

Mit einem Mal wird Katies Klienten in Kehr es um! klar, dass die manipulative Seite der eigenen Mutter keine ultimative Wahrheit sein kann, dass sie lediglich eine Zuschreibung ist, geboren aus dem eigenen Wunsch, die Kontrolle im Leben zu behalten. Nicht der andere ist schuld, dass wir unser Leben nicht in die Hand nehmen. Es ist unsere eigene Entscheidung.

Wir können jederzeit in ein Leben starten, in dem wir die volle Verantwortung für unseren Kurs übernehmen. Innerhalb von Sekunden lösen sich bei The Work Blockaden auf, die lange Zeit unüberwindbar schienen.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Film

 

Der neue Film „Kehr es um!“ Wie THE WORK unser Leben verwandeln kann von/mit Byron Katie präsentiert live die Hinterfragungsmethode „The Work“. Diese Methode besteht aus der aufrichtigen Beantwortung von vier einfachen InspirationsFragen und bewusst wahrgenommener Konzentration auf das schöpferische Selbst. Dabei beinhaltet sie sowohl die essenziellen Elemente der Selbstreflexion, Transformation und Integration als auch die ganzheitlichen Aspekte der Imagination, Kreativität, Freude, Leichtigkeit, Freiheit und Transzendenz. In ihrer universellen Anwendbarkeit offenbart die THE WORK-Methode eine einsichtsvolle Dimension des inneren Friedens und wertungsfreier Liebe.

Kurz: Eine einfühlsame Inspiration für jeden, der mehr Klarheit über sich Selbst, seine Gedanken, Gefühle, Überzeugungen und Glaubenssätze erlangen möchte.

Ermutigend, befreiend und humorvoll.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Film

 

Byron Katie
„Kehr es um!“
Wie THE WORK unser Leben verwandeln kann
Sprachen: Englisch/Deutsch (Dolby Stero 2.0)
DVD 5 / PAL Format 16:9
Spieldauer: 60 Minuten + Extras
ASIN: 3899013832
Studio/Verlag: TAO Cinemathek 2011

 

Deutscher FilmTrailer⎪Byron Katie „Kehr es um!“ Wie THE WORK unser Leben verwandeln kann

 

 

English⎪Byron Katie „Turn It Around“

 

 

Byron Katie

 

Byron Katie ist eine der bedeutendsten und populärsten spirituellen Lehrerinnen unserer Zeit. In ihrer weltweit von Hunderttausenden praktizierten Selbstbefragungstechnik „The Work“ zeigt sie Menschen, wie sie jegliches Leiden beenden können und lernen zu lieben, was ist. Der einfache Prozess ist Menschen jeden Alters und jeder Herkunft zugänglich. Ihre Bücher sind internationale Bestseller.

 

Weitere Veröffentlichungen von Byron Katie

 


Lieben was ist. Wie vier Fragen Ihr Leben verändern können

Byron Katie über Arbeit und Geld
Eintausend Namen für Freude. Leben in Harmonie mit dem Tao

Byron Katie über Selbstverwirklichung

Byron Katie über Gesundheit, Krankheit und Tod

http://www.thework.com/deutsch

 

TAO Cinemathek

 

Immer wieder gibt es Filme, die berühren, die etwas zum Schwingen bringen, die inspirieren, einen erweiterten Blick auf die Fülle des Lebens erlauben und das Herz erwärmen.

In der Mediengruppe* steht die Tao Cinemathek für Filme über alte spirituelle Traditionen und Neues Denken, über Liebe und Partnerschaft, über Transformation und Heilung, für Porträts spiritueller Meister. In der uralten asiatischen Tradition beschreibt das Tao den Weg und die Kunst des Seins. Beides – der Weg und die Kunst des Seins – sind die Themen der TAO Cinemathek.

Das gilt nicht nur für die individuelle Suche – damit das ökologische System nicht bald schon kollabiert, braucht es einen gesellschaftlichen Ruck. Einen grundsätzlichen Paradigmen- wechsel, der unser bisheriges Verhältnis zu natürlichen Ressourcen hinterfragt. Die Tao Cinemathek begleitet diese Bewegung mit Filmen zu Themen der ökologischen Nachhaltigkeit, die auch das Gemeinwohl und die Veränderung der Gesellschaft im Blick haben.

 

*J. Kamphausen Mediengruppe

 

Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet und beschäftigt heute 25 feste und freie Mitarbeiter. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

J. Kamphausen | Mediengruppe
Andreas Klatt
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 5605229

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

30
Sep
11

18 Antworten auf die Frage nach dem Glück

Siegfried Reusch (Hrsg.)„18 Antworten auf die Frage nach dem Glück. Ein philosphischer Streifzug“ – Neuerscheinung von Siegfried Reusch (Hrsg.) im S. Hirzel Verlag

Was ist für Sie Glück? Auf diese Frage gibt es so viele Antworten, wie es Menschen gibt. Denn jeder beantwortet sie sehr persönlich, vor allem, wenn es um das „kleine“ private Glück geht. Der Philosoph Siegfried Reusch hat 18 Menschen gebeten, ihre Philosophie des Glücks aufzuschreiben – die spannenden und sehr unterschiedlichen Ansätze des Buches „Glück“, erschienen im Hirzel Verlag, regen (neue) Denk-Wege an, lenken den Blick auf allzu oft Vernachlässigtes oder bringen die Glücksbegriffe anderer Zeiten und großer Denker näher.

Dass Geld besser ist als sein Ruf, behauptet Edgar Dahl, natürlich, um danach diese Annahme genau unter die philosophische Lupe zu nehmen. Der Philosoph Maximilian Forschner stellt „Glückstheorien der Antike“ mit Aristoteles, Epikur oder Stoa vor, Annemarie Pieper beschäftigt sich mit „Sisyphos im Glück“ und Rüdiger Safranski denkt über „Lebenskunst im Anschluss an Nietzsche“ nach. Ob „Glück und Faulheit“ nah beieinander liegen, erkundet Schriftsteller und Künstler Goedart Palm und die Theologin Regina Ammicht Quinn fragt nach „Glück als Ernst des Lebens“.

Mit „Pech gehabt!“ geht Biologe und Philosoph Rüdiger Vaas ans scheinbar andere Ende des Glücks und der Bergsteiger Reinhold Messner plädiert für „Die Eroberung des Nutzlosen“. Zwei Interviews – mit dem Spitzenkoch Vincent Klink und dem Philosophen Günther Bien – runden den philosophischen Streifzug durch den Garten des Glücks ab. Klink spricht u. a. über gutes Leben, natürlich über das Kochen und den Genuss oder das Glück der Siesta. Und Bien gibt mit auf den Weg: „Glück ist nicht das Ziel, sondern der Lohn“.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Siegfried Reusch (Hrsg.)Siegfried Reusch (Hrsg.)
18 Antworten auf die Frage nach dem Glück
Ein philosphischer Streifzug
1. Auflage, 232 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3777621439
ISBN-13: 978-3777621432
S. Hirzel Verlag 2011

 

Siegfried Reusch

 

Siegfried Reusch ist Doktor der Philosophie und studierter Chemiker. Seit 1995 gibt er das Journal für Philosophie, „der blaue reiter“, mit heraus und fungiert als dessen Chefredakteur. Darüber hinaus ist er als Verleger des Philosophie-Verlags „der blaue reiter“ und Publizist tätig.

 

S. Hirzel Verlag

 

Der S. Hirzel Verlag (SHV) wurde 1853 von Salomon Hirzel in Leipzig gegründet und war von Anfang an eng mit der Herausgabe des Deutschen Wörterbuches von Jacob und Wilhelm Grimm verbunden. Der Verlag veröffentlicht außerdem wissenschaftliche Werke, vor allem auf den Gebieten der Chemie, Physik und Philosophie, sowie Sachbücher mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt und Gesundheitsratgeber. Bei Hirzel erscheinen u.a. die Zeitschriften Acta Acustica united with Acustica (The Journal of the European Acoustics Association),  ZfDA – Zeitschrift für Deutsches Altertum und Deutsche Literatur, Universitas – Orientierung in der Wissenswelt und das Literaturblatt Baden-Württemberg.

 

Kontakt und weitere Informationen

 

S. Hirzel Verlag
Birkenwaldstr. 44
70191 Stuttgart

Tel.:    0711 2582-0
Fax:    0711 2582-390

service@hirzel.de

http://www.hirzel.de

 

Pressekontakt

 

Franziska Schramm & Katrin Schmidt
Literaturtest
Monbijouplatz 10
10178 Berlin

Tel.: +49 (0)30-531-4070-18
Fax: +49 (0)30-531-4070-99

schramm@literaturtest.de
schmidt@literaturtest.de

http://www.literaturtest.de

 

 

 

 

07
Jul
11

Erfolgreich mit dem Apple-Prinzip

„Was würde Apple tun? Wie man von Apple lernen kann, in der digitalen Welt Geld zu verdienen“ – Neuerscheinung von Dirk Beckmann im Econ Verlag

„Apple hat seinen Börsenwert seit 1997 um mehr als das 80-fache gesteigert. Mit dem iPod, iTunes, dem iPhone und dem iPad hat Apple neue Märkte erschlossen und erzielt riesige Gewinne.

Apple ist eines der erfolgreichsten Unternehmen der Welt. Dirk Beckmann zeigt, wie dieser Weltkonzern Märkte mit elegantem Design und kreativen Ideen aufrollt. Und welche vergleichsweise altmodischen Möglichkeiten er nutzt, um im Web Geld zu verdienen. Dabei wendet sich Beckmann gegen die „Free-Kultur“, die behauptet, dass sich nur kostenlose Angebote im Web durchsetzen werden. Und er zeigt, wie man die Strategien von Apple erfolgreich für das eigene Unternehmen umsetzen kann.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Buchblog http://www.was-wuerde-apple-tun.de

 

Stimmen zum Buch

 

Die Neuerscheinung „Was würde Apple tun? Wie man von Apple lernen kann, in der digitalen Welt Geld zu verdienen“ von Dirk Beckmann ist ein informatives Buch, das die signifikante Rolle von Apple in einem gesamten Internet-Entwicklungsprozess sowohl auf der wirtschaftlichen als auch auf der technologischen Innovationsebene darstellt bzw. hinterfragt.

Die Kombination aus äußerst realistischen Zukunftsszenarien der digitalen Welt und abwechslungsreichen Themen wie „Entstehung der Appconomy“, „Identität und Marke“ sowie „Echtzeit-Systeme“ und „Interaktion der Internet-Giganten“ machen dieses Buch zu einem besonderen Leseerlebnis.

Fundiert, verständlich und unterhaltend.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Dirk Beckmann
Was würde Apple tun?
Wie man von Apple lernen kann, in der digitalen Welt Geld zu verdienen
1. Auflage, 208 Seiten
ISBN-10: 9783430201155
ISBN-13: 978-3430201155
UllsteinBuchverlage | Econ Verlag 2011

 

Dirk Beckmann

 

Dirk Beckmann ist Experte für digitale Innovation. Seit über 20 Jahren berät er als Geschäftsführer von artundweise Unternehmen wie Kraftfoods, Kellogg’s, die WAZ-Mediengruppe, Gräfe und Unzer sowie Otto. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Beratung und Konzeption von digitalen Projekten.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Caroline Kraft
Ullstein Buchverlage
Presseabteilung
Friedrichstr. 126
D-10117 Berlin

Tel. 030 / 23456 – 432
Fax 030 / 23456 – 445

caroline.kraft@ullstein-buchverlage.de
http://www.ullsteinbuchverlage.de

 

 

 

 

22
Okt
10

The Power

The Power von Rhonda ByrneThe Power – Neuerscheinung von Rhonda Byrne im MensSana | Droemer Knaur Verlag

Verlag über das Buch

The Secret offenbarte das Gesetz der Anziehung. Jetzt gibt Rhonda Byrne ihr größtes Geheimnis im Universum preis – The Power, die Kraft, alles zu bekommen, was man sich wünscht. In diesem Buch werden Sie erfahren, dass Sie nur eines brauchen, um Ihre Beziehungen, Finanzen, Gesundheit, Glück, Karriere und Ihr ganzes Leben zu verändern.

Jede Entdeckung, Erfindung und jede menschliche Errungenschaft geht auf diese Kraft zurück. Vollkommene Gesundheit, harmonische Beziehungen, eine Karriere, die Ihnen voll und ganz entspricht, ein Leben voller Freude und das Geld, um alles haben, sein oder tun zu können, was Sie wollen – all das geht auf die Kraft zurück.

Sie sind dem Leben Ihrer Träume näher, als Sie denken, weil die Kraft für alles, was Sie sich wünschen, in Ihnen selbst liegt! Um all das zu erschaffen, um alles zu verändern, brauchen Sie nur eines … The Power.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

The Power von Rhonda ByrneRhonda Byrne
The Power
Aus dem Amerikanischen übersetzt von
Olivia Baerend & Katrin Ingrisch
1. Auflage, 304 Seiten
Gebundenes Buch mit zahlr. Bildern
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426656876
ISBN-13: 978-3426656877
Verlag Droemer Knaur | MensSana 2010

 

Rhonda Byrne

 

Rhonda Byrnes Wunsch ist: „Freude für Milliarden.“ Ihre Reise begann mit dem Film The Secret, den ein Millionenpublikum gesehen hat. Daraus entstand ihr Buch The Secret,  ein Weltbestseller, der in 46 Sprachen erschienen ist. Mit The Power setzt Rhonda Byrne ihre grundlegende Arbeit fort, indem sie nun die größte Kraft in unserem Universum offenbart.

 

Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana

 

MensSana – das sind Lese- und Arbeitsbücher, die Sie bei Erkenntnis- und Entwicklungsprozessen begleiten und behutsam führen. Bücher mit Lebensweisheiten aus unterschiedlichen Kulturkreisen, die zum Nachdenken anregen. Und natürlich Bücher zum Verschenken, um anderen eine Freude zu bereiten.

MensSana vertritt einen ganzheitlichen Ansatz und spricht gleichermaßen Körper, Geist und Seele an. Der Kerngedanke lautet Mens sana in corpore sano – Ein gesunder Geist ruht in einem gesunden Körper. Im Mittelpunkt steht der Mensch in seiner Ganzheit, mit all seinen Träumen und Hoffnungen, seinem Glauben und seinen Gefühlen, aber auch mit all seinen Problemen und Ängsten. MensSana richtet sich an Menschen, die offen sind für alternative Ansätze, und die nach neuen Wegen suchen, ihr Leben zu gestalten. MensSana trägt dazu bei, das körperliche und seelische Wohlbefinden zu verbessern und eine positive innere Einstellung zu bewahren. MensSana bietet Orientierung bei spirituellen Fragen und ist zuverlässiger Begleiter beim eigenen Entwicklungsprozess.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana

Ira Zeitzen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Hilblestraße 54
D-80636 München

Tel.: 089-9271-274
Fax: 089-9271-240

ira.zeitzen@droemer-knaur.de
http://www.droemer-knaur.de

 

 

 

 

05
Aug
10

Kreativ und davon leben – Mit Herz zum Erfolg

Kreativ und davon lebenDas Hobby zum Beruf machen und von der eigenen Kreativität leben?

Autor und Künstler, David Lindner zeigt anhand eines einzigartigen Fünf-Stufen-Models, wie das funktioniert. Sein Handbuch enthält zahlreiche Tipps für das Marketing in eigener Sache und verrät das „innere“ Geheimnis finanziellen Erfolgs: wie man sich selbst treu bleiben und dabei gut Geld verdienen kann.

Autor über das Buch

„Kreativ und davon leben handelt von der Kunst, von der eigenen Kreativität leben zu können, und das sowohl wirtschaftlich als auch spirituell. So wird Ihnen auffallen, dass ich in diesem Buch nicht so tue, als wäre innerer wie äußerer Erfolg eine Sache, die man mal eben so erlernt und umsetzt, wie uns schon so viele Ratgeber und hochdotierte „Motivationstrainer“ weiszumachen versuchen. Es dauert, und es hat bisweilen mit Arbeit (na, so was!) zu tun.

Kreativ und davon leben ist auch ein Motivationsbuch. Es möchte Sie ermutigen, das Leben als Kreativer zu wagen und von Ihrer Kreativität die eigene Existenz zu bestreiten – das macht einfach ungeheuer viel Spaß. Dieser Spaß wiederumführt dazu, dass ihr Marketing besser wird.“


Weitere Informationen zum Buch


Kreativ und davon lebenDavid Lindner

Kreativ und davon leben
Die fünf Stufen zum Erfolg

1. Auflage, 288 Seiten

ISBN-10: 3426873893
ISBN-13: 978-3426873892

Verlag: Droemer Knaur | MensSana 2008

David Lindner



David Lindner ist Bestsellerautor, bildender Künstler und Musiker. Er arbeitet als Feng-Shui-Berater, praktiziert schamanische Heilarbeit, unterrichtet Didgeridoo und gibt Ausbildungen in Klangmassage. 1998 gründete er den Traumzeit Verlag, hat rund ein Dutzend meditative Klang-CDs produziert und unterstützt mehr und mehr auch andere Künstler.

http://www.david-lindner.info

Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana



MensSana – das sind Lese- und Arbeitsbücher, die Sie bei Erkenntnis- und Entwicklungsprozessen begleiten und behutsam führen. Bücher mit Lebensweisheiten aus unterschiedlichen Kulturkreisen, die zum Nachdenken anregen. Und natürlich Bücher zum Verschenken, um anderen eine Freude zu bereiten.

MensSana vertritt einen ganzheitlichen Ansatz und spricht gleichermaßen Körper, Geist und Seele an. Der Kerngedanke lautet Mens sana in corpore sano – Ein gesunder Geist ruht in einem gesunden Körper. Im Mittelpunkt steht der Mensch in seiner Ganzheit, mit all seinen Träumen und Hoffnungen, seinem Glauben und seinen Gefühlen, aber auch mit all seinen Problemen und Ängsten. MensSana richtet sich an Menschen, die offen sind für alternative Ansätze, und die nach neuen Wegen suchen, ihr Leben zu gestalten. MensSana trägt dazu bei, das körperliche und seelische Wohlbefinden zu verbessern und eine positive innere Einstellung zu bewahren. MensSana bietet Orientierung bei spirituellen Fragen und ist zuverlässiger Begleiter beim eigenen Entwicklungsprozess.

Weitere Informationen und Kontakt



Droemer Knaur
Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana
Hilblestraße 54
D-80636 München

Tel: +49-89-9271-0
Fax: +49-89-9271-168

presse@droemer-knaur.de
http://www.droemer-knaur.de

12
Jun
10

Wie Menschen und UnternehmensKörper sich gegen oder für das Leben entscheiden

Herzen sagen JA

Von Sabine Mühlisch | Körper.Sprache zum Unternehmens.Körper

Platinum News Inspiration zur KörperspracheInstitutionen, Unternehmen oder Konzerne entstanden aus dem Gefühl der Menschen, sich vereinigen und stärken zu müssen, um äußere „Angriffe“ abzuwehren. Sie entstanden aus dem Gefühl, eine äußere Ordnung herstellen zu müssen, ein Regelwerk, das Recht von Unrecht unterscheidet. Sie entstanden aus dem Gefühl, sich gegen äußere Gefahren versichern zu müssen und sich im Notfall auf Schutz berufen zu können. Sie entstanden aus dem Gefühl der eigenen Ohnmacht, der eigenen Unzulänglichkeit und Schuld. Sie entstanden aus dem Gefühl des eigenen Unwertes. Sie entstanden aus dem Bedürfnis nach Organisation und Kontrolle von außen, nach Regelung und Rechtsprechung, nach Be- und Verurteilung.

UnternehmensKörper erhalten demnach Energie der jeweilig innewohnenden Menschen, denn Gefühle sind starke Energie. Sie ziehen diese Energien an sich, um weiter wachsen zu können. Sie konnten nur wachsen, indem nicht mehr sie den Menschen dienten, sondern die Menschen ihnen.

Inzwischen sind aus vielen UnternehmensKörpern Moloche geworden: alles verschlingende Mächte, die sich nicht mehr viel um das Wohlbefinden derer scheren, die sie erschaffen haben. Sie sind oft zu einem „Wesen“ geworden, wie zum Beispiel das Finanz- und Kreditwesen, welches Lebensenergien (Geld und Zeit) bindet und freien Kräfte (innerer Frieden und Intuition), die zur Transformation alter und zur Integration neuer Energien nötig wären, schluckt.

Es prägt dem Geld den Wert von Lebenskraft, Reichtum, Macht und Freude auf und erschafft den entgegengesetzten Aspekte von Verlust, Armut, Ohnmacht und Mühsal.

Im menschlichen Einzelkörper sind diese Energien verbunden mit dem Magen, der Leber, Gallenblase und dem Dünndarm. Hier leben die Gefühle „Angst“, „Selbstunwert“, „Ohnmacht“ und „Existenzsorge“. Menschen mit dieser Ausrichtung ihrer Energie, versichern sich nicht ihrer selbst, sind nicht selbst-sicher, sondern suchen Sicherung im Außen. Die Entscheidung wird für die Grundkraft Angst gelegt und Liebe, Vertrauen, Macht und Sicherheit wird im Außen, in den UnternehmensKörpern, gesucht. Die Sorge um die irdische Existenz missachtet intuitive Unterscheidungsfähigkeit, blockiert damit Seelen- und Geisteskraft und sucht stattdessen Existenzsicherung und Urteile über Falsch und Richtig im Außen: Sucht nach Versicherung und Versorgung.

Sucht ist die blockierte Form der Suche nach Sich Selbst

Blockiert wird die innere Suche nach sich selbst, wenn der Blick, die Aufmerksamkeit und Erwartung ausschließlich nach außen in die Welt gelenkt wird.

Genau diese Gefühle von Angst und Sorge, Selbst-Ablehnung und Ohnmacht, Existenzangst und Unklarheit, sind jene Energien, die die meisten Formen der UnternehmensKörper hervorgebracht haben. Diese Ängste und Selbst-Ablehnung sind ihre Nahrung, die Grundlage ihrer Existenz und ihres „Reichtums“.

Diese Emotionen treiben uns zu immer wiederkehrenden Entscheidungen, in diesem System von irdischer „Sicherheit“ und Abhängigkeit zu verharren, neue Versicherungen abzuschließen, die Liste der Vorsorgeberechtigung, Verträge, Aktien, Mitgliedschaften und Ermäßigungsausweise zu verlängern.

Unsere Gefühle habe die weltweiten Konzerne, Verwaltungen, Institutionen und UnternehmensKörper erschaffen! Der Eigenwert ging mit der Zeit völlig verloren, die Konzerne gewannen – keine Lebensqualität, aber Geld und Energie. Ihre Entwicklungskurven stiegen – eine lange Zeit.

Ähnliches ist mit dem „Gesundheitswesen“ (es ist längst ein Krankheitswesen geworden) geschehen! Es nutzt menschliche Körper als Erntefelder für seinen Profit und sein Wachstum. Oder dem Bildungswesen: es bindet freie Intelligenz und geistige Herkunft. Unverwechselbare und einzigartige geistigen Kräfte, Intuition und Intelligenz wird auf ein tiefes Niveau von ewig wiedergekäutem theoretischem Einheitswissen geschliffen. Erstickt werde neuen Ideen von Freiheit und Kreativität im Keim.

Es ist an der Zeit, aus dem Alten auszusteigen und das Neue zu erschaffen

Wer bereit ist aus diesem Kreislauf auszusteigen, kann dies nur durch die Erkenntnis erreichen, dass Konzerne, Institutionen und UnternehmensKörper die eigenen widersprüchlichen Gefühle und unersättlichen Bedürfnisse widerspiegeln. Dann gilt es, diese anzuschauen, anzunehmen und loszulassen.

Gesellschaftlichen Strukturen lassen sich nicht wandeln, wenn nicht zuvor aus eigenen Gefühlen ausgestiegen wird, da sonst Ursache und Wirkung verwechselt wird. Ausstrahlenden Gefühlskräfte der Mitschöpfer in UnternehmensKörpern sind die Quelle ihrer Entstehung und heute die Quelle ihrer permanenten Nahrung und Ausdehnung. Je mehr sie sich ausdehnen, desto enger werden die Menschen.

Indem Menschen sich wieder ausdehnen, lassen sie ihr altes, abhängiges und verfangenes Leben „sterben“ und viele Menschen (Mitarbeiter, Arbeitnehmer, Abteilungsleiter und Chefs dieser Strukturen) werden dadurch auch „sterben“, da sie keine Anbindung mehr an die Menschen in Unternehmen haben und keine Nahrung mehr erhalten.

Die Heilung liegt im Sterben des Systems

Grundkräfte der Freude und des Vertrauens bringen die Entwicklungskurve nach oben. Liebe, Freude und Vertrauen sind Gefühle des Herzens. Sie bauen keine Strukturen. Im Gegenteil: sie lösen vorhandene Strukturen auf. Liebe bindet nicht, Freude hält nichts fest. Vertrauen geht einfach immer weiter, ohne sich von inneren Ängsten und äußerem Druck zurückhalten zu lassen. Im Gegenteil: Vertrauen nimmt die Ängste und den Druck.

Lachen und Spielen, kindliches Vergnügen und Neugier an dem, was IST, entbinden. Dankbarkeit für alles was war; Stolz auf alles was erschaffen wurde; Achtung vor sich selbst sind ungeheure Kräfte.

Heilung liegt im Sterben der selbst gemachten (Gedanken erschaffen Gefühle!) Gefühle; der Emotionen des Bauches. Zurück bleiben die wertfreien, bejahenden, annehmenden und weisen Empfindungen des Herzen, der Einheit. Zurück bleibt ein neues Leben in neuen UnternehmensKörpern.

JA zum Leben

Die momentan zu beobachtende „Polarisierung“ ist die Verstärkung der Pole JA und NEIN. Die Bandbreite zwischen ihnen verschwindet zunehmend, und damit alle: „ja, aber“, „ich versuch’ mal“ und sonstige Formen verschleierter NEIN’s. All diese Unentschiedenheiten werden dem NEIN-Konto gutgeschrieben.

Da es Milliarden Menschen gibt, die gewohnheitsmäßig NEIN fühlen und denken, können UnternehmensKörper noch immer ihre Lebensenergie abziehen und für sich nutzen.

NEIN bedeutet:

Ablehnung, Ärger, Angst, negatives Denken, Stress, Forderungen ans Außen, Kontrolle, Zwang, Anspannung, „Hab-Acht-Stellung“, Selbst-Ablehnung.

JA bedeutet:

Freude, Gelassenheit, positives Denken, Leichtigkeit, Entspannung, Inspiration, Geduld, Ruhe, Stimme des Herzens.

JA ist die Entscheidungen FÜR das Leben, für ein Leben in und mit vitalen UnternehmensKörpern, die dadurch leben, dass Menschen, die sie erschaffen, ihre eigene Kraft zurückgenommen haben und sie neu schenken. Sie bedienen sich der UnternehmensKörper zum Erschaffen, zum Schöpfer sein, statt Geschöpf. Ebenso wie die menschlichen Körper unserem Geist dazu dienen. Aus Freude am Leben. Mit einem JA, das aus dem Herzen kommt.


Körper.Sprache zum Unternehmens.Körper | VitalitätsCheck (VitaC©) für Unternehmen


Bestimmen Sie mit Hilfe dieses Checks den VitalitätsQuotienten Ihres Unternehmens. Sie werden viele Ansatzpunkte finden, wie Sie schlummernde Ressourcen entdecken und nutzen können.


 Körper.Sprache zum Unternehmens.Körper | VitalitätsCheck

VitalitätsCheck (VitaC©)


Live Auftritt von Sabine Mühlisch, Inspiratorin und KörperSprache Spezialistin




Körper.Sprache und Unternehmens.Körper | Sabine Mühlisch


Sabine Mühlisch
Inspiration in, mit und für mittelständische Unternehmen: Bio-Logik und Analogie für vitale Unternehmens.Körper der Zukunft. Wenn jeder Mensch auf die Signale seines Körpers hören und danach handeln würde, wären wir alle glücklich, gesund und vital! Wenn diese Menschen dann in Unternehmen gemeinsam den jeweiligen Unternehmens.Körper bilden würden, der nach den natürlichen, bio-logischen und analogen Gesetzmäßigkeiten funktioniert, dann wären diese Unternehmen einzigartig und erfolg-reich!

Sabine Mühlisch ist Spezialistin für die Zusammenhänge zwischen Körper, Körper.Sprache und Unternehmens.Körper. Sie hat mehrere Bücher veröffentlicht und arbeitet als Trainerin und Inspiratorin im deutschsprachigen Raum.

KörperSprache als non-verbales Kommunikationsinstrument haben inzwischen viele Manager als wichtiges Führungs-Instrument entdeckt. Dass Körper.Sprache gerade auch die geistig-seelischen Ursachen entdecken hilft, ist weniger bekannt.

Der Körper ist das Fahrzeug der Seele; Identität und Persönlichkeit ihre Kleidung! Durch den Körper drückt sich Geist oder auch das Bewusstsein aus. Wer Analogien kennt, weiß um die sprach-wörtlichen Über-Setzungen von materieller Erscheinung und entsprechender Ur-Sache. Körperlicher Aus(sen)druck ist immer, ob in Kommunikation oder Krankheit ein auf die sichtbare Ebene gebrachtes, seelisch-geistiges Geschehen.

Der Unternehmens.Körper, also ein Zusammenschluss von individuellen Körpern, ist Ausdruck der gleichen analogen, bio-logischen Gesetzmäßigkeiten – oder auch nicht!


Weitere Informationen und Kontakt


Körper.Sprache und Unternehmens.Körper | Sabine Mühlisch
Kirchweg 115
50858 Köln

FON/FAX +49 (0) 221- 499 45 16

Email@Sabine-Muehlisch.de
http://www.Sabine-Muehlisch.de





Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Mai 2019
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 91.360 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: