Posts Tagged ‘Glauben

09
Mrz
12

Lichtkörpersymptome

„Lichtkörpersymptome. Band 1: Du bist nicht krank, du steigst auf!“ – Neuerscheinung von Andrea Kraus im Smaragd Verlag

Im Zuge der Zeitenwende verändert sich unsere Welt und wir selbst uns dramatisch. Dem Bewusstseinswandel folgt schließlich die Transformation des physischen Körpers und endlich auch die des gesamten Umfelds. Natürlich verläuft dieser Prozess nicht ohne „Lichtkörpersymptome“.

In diesem Buch werden neue, wunderbare spirituelle Techniken und alternative Möglichkeiten dargestellt, um die Symptome effizient zu transformieren. Die Autorin sprengt mit ihrem Buch viele Grenzen, doch wer diesen „Schatz“ hebt und sich vorbehaltlos den Dingen öffnet, die sich aus der geistigen Sphäre offenbaren, hat Courage, festen Glauben an den Wandel und einen unglaublich streitbaren Geist.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Lichtkörpersymptome. Band 1: Du bist nicht krank, du steigst auf!“ von Andrea Kraus ist  ein aufschlussreiches Buch, das auf eine leicht verständliche Weise praxisorientierte Inspirationen zu den ganzheitlichen Themen der Zeitenwende bietet. Es enthält ebenso zahlreiche seelisch-geistige Impulse zur Selbstheilung sowie wohltuende Techniken zur bewussten Wahrnehmung des LichtKörperProzesses.

Die schöpferische Synthese der angebotenen Inhalte/Übungen aus den Bereichen der Regenbogen-„Medizin“, Naturheilkunde, Surya-Yoga und geistiger Welt verschafft einen klaren Überblick  über die aktuellen Themen unserer Zeit und versetzt den Leser in eine meditative TransformationsStimmung des inneren Friedens.

Ein wertvolles Buch für jeden, der seine eigene LichtKörperSymtome auf eine liebevolle Art annehmen/verstehen und aktiv transformieren möchte.

Energetisch, anschaulich, integrativ und herzlich.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Andrea Kraus
Lichtkörpersymptome
Band 1: Du bist nicht krank, du steigst auf!
Auflage, 256 Seiten
Gebundene Ausgabe mit Leseband
ISBN-10: 3941363654
ISBN-13: 978-3941363656
Smaragd Verlag 2012

 

Andrea Kraus

 

Andrea Kraus, Jahrgang 1961, lebt mit ihrer Familie in Thüringen. Sie ist Heilerin, spirituelle Beraterin sowie Energiekosmetikerin und unterstützt Menschen in ihrer Bewusstseinsentwicklung und ihrem Selbstheilungsprozess. In ihrem Lichtkristall-Heilenergie-Zentrum und auch andernorts gibt sie Seminare und Energieausbildungen, leitet Meditationsgruppen und bietet energetische Körperbehandlungen, Coachings und Energieübertragungen an.

Seit über zehn Jahren ist sie mit der Geistigen Welt intensiv verbunden und leitet Energien und Botschaften der Meister und Engelebenen durch Meditationen, Energieübertragungen und seit einiger Zeit auch durch ihre energetischen Gemälde an interessierte Menschen weiter.

 

http://www.lichtkristallportal.de

 

Smaragd Verlag

 

Bücher mit dem Herzen zu machen, das liegt uns am Herzen

Mit fast 150 Titel und 30 Neuerscheinungen pro Jahr hat sich der Smaragd Verlag, 1989 ins Leben gerufen, seinen Platz auf dem spirituellen Buchmarkt erobert. Es ist uns ein Anliegen, mit unserem Programm die Herzen der Menschen zu berühren und sie ein Stück auf ihrem spirituellen Weg zu begleiten. Durch diese wunderbare Arbeit gelingt es uns immer wieder, den Kontakt zwischen unseren Lesern und der Geistigen Welt herzustellen bzw. zu intensivieren, was uns sehr glücklich und stolz macht. Und so ist in den vergangenen Jahren ein vielfältiges Programm entstanden, das auf den folgenden Säulen ruht. Gechannelte Titel Lebenshilfe Spirituelles Heilen Kartensets CDs Edition Kleiner Mensch (Kinderbücher für die neuen Kinder und ihre Eltern) Unser Programm wird von uns mit viel Liebe für den Leser ausgesucht und zusammengestellt, ganz nach unserem Motto „Bücher mit dem Herzen zu machen, das liegt uns am Herzen“. Das Smaragd Dream-Team

 

Presse-Kontakt und weitere Informationen

 

Smaragd-Verlag e.K.
Mara Ordemann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gaby Heuchemer
In der Steubach 1
D-57614 Woldert (Ww.)

Tel.: 0 26 84/978 48 10
Fax: 0 26 84/978 48 20

g.heuchemer@smaragd-verlag.de
info@smaragd-verlag.de

http://www.smaragd-verlag.de

 

 

 

 

Advertisements
05
Sep
11

Wie man trotz Gentests, Beipackzetteln und Röntgenbildern gesund bleibt

„Nocebo: Wer’s glaubt wird krank. Wie man trotz Gentests, Beipackzetteln und Röntgenbildern gesund bleibt“ – Neuerscheinung von Magnus Heier bei Hirzel Verlag.

„Symptome aus dem Internet – der Neurologe Dr. Magnus Heier erklärt in seinem Buch „Nocebo – Wer’s glaubt wird krank“ wie man trotz Gentests, Beipackzetteln und Röntgenbildern gesund bleibt.

Niemand geht so oft zum Arzt wie wir Deutschen. Regelmäßige Check-ups und Vorsorgeuntersuchungen vermitteln uns das Gefühl von Sicherheit und Gesundheit. Anders sieht es aus, wenn wir uns selbst behandeln: Wer im Internet nach den Ursachen für Kopfschmerzen sucht, landet schnell bei Forumseinträgen über Hirntumore. Sind wir ein Volk von Hypochondern?

 

  • Warum muntern uns rosafarbene Pillen auf?
  • Was steckt hinter einem Cyberchonder?
  • Und welche Viren stecken hinter der „Dienstagskrankheit“?

 

Heier legt den Finger in die Wunde und zeigt klar, wie unser Wohlbefinden durch Internetrecherche, Medizinsendungen im Fernsehen oder Ratgeber in Zeitungen manipuliert werden kann. Er fokussiert ein in der Wissenschaft bisher wenig beachtetes Phänomen – den Nocebo-Effekt. Wo das bekannte Placebo durch die reine Kraft der Gedanken das gesundheitliche Befinden bessert, wirkt das Nocebo in die entgegengesetzte Richtung. Der Neurologe bringt es auf den Punkt: „Die Erwartung kann gesund machen – aber eben auch krank.“ Mit einem Exkurs in die Funktionsweise des menschlichen Gehirns führt der Autor uns in die spannende Macht des Glaubens ein und verdeutlicht anhand aktueller Studien, wie leicht unser Geist und unser Körper zu beeinflussen sind. Es reicht oft schon das Lesen eines Beipackzettels (Nebenwirkungen!) und uns wird schwummrig…

Viele Beispiele aus dem Praxisalltag und Dr. Heiers leichte Art zu schreiben machen aus dem Ratgeber-Buch eine spannende Lektüre. Gekonnt setzt der Neurologe sein Fachwissen ein und versteht es, mit seinem Buch ein breites Zielpublikum anzusprechen.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Magnus Heier
Nocebo: Wer’s glaubt wird krank
Wie man trotz Gentests, Beipackzetteln und Röntgenbildern gesund bleibt
Mit Cartoons von ⒸTOM
1. Auflage, 133 Seiten, 21 s/w Abb.
ISBN-10: 3777621471
ISBN-13: 978-3777621470
S. Hirzel Verlag 2011

 

Magnus Heier

 

Dr. Magnus Heier, Jahrgang 1963, ist Facharzt für Neurologie, Wissenschaftsjournalist und Autor der wöchentlichen Kolumne „Aus der Praxis“ im Magazin des „Kölner Stadtanzeiger“. Darin beschreibt er u. a., warum uns Glück süchtig macht und das Gehirn gute Musik oder teure Weine liebt.

 

S. Hirzel Verlag

 

Der S. Hirzel Verlag (SHV) wurde 1853 von Salomon Hirzel in Leipzig gegründet und war von Anfang an eng mit der Herausgabe des Deutschen Wörterbuches von Jacob und Wilhelm Grimm verbunden. Der Verlag veröffentlicht außerdem wissenschaftliche Werke, vor allem auf den Gebieten der Chemie, Physik und Philosophie, sowie Sachbücher mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt und Gesundheitsratgeber. Bei Hirzel erscheinen u.a. die Zeitschriften Acta Acustica united with Acustica (The Journal of the European Acoustics Association),  ZfDA – Zeitschrift für Deutsches Altertum und Deutsche Literatur, Universitas – Orientierung in der Wissenswelt und das Literaturblatt Baden-Württemberg.

 

Kontakt und weitere Informationen

 

S. Hirzel Verlag
Birkenwaldstr. 44
70191 Stuttgart

Tel.:    0711 2582-0
Fax:    0711 2582-390

service@hirzel.de
http://www.hirzel.de

 

Presse-Kommunikation

 

Katrin Schmidt
Literaturtest
Monbijouplatz 10
10178 Berlin

Tel.: +49 (0)30-531-4070-20
Fax: +49 (0)30-531-4070-99

schmidt@literaturtest.de
http://www.literaturtest.de

 

 

 

 

07
Sep
10

Barfuß zur Erleuchtung – Der andere Weg zur Weisheit

Was wäre, wenn wir – unzufrieden mit uns und dem Leben – nach einer neuen Arbeit Ausschau hielten und unsere Arbeitssuche plötzlich zu einer existenziellen Sinnsuche würde? Was wäre, wenn wir auserwählt wären, uns für einen Job zu qualifizieren, der die gängige Vorstellung von Arbeit sprengt, weil wir uns auf die Stelle zu einem Messias beworben hätten? All diese Gedankenspiele werden Wirklichkeit für die Protagonistin dieser mitreißenden Parabel.

Weiblich, ledig, Anfang Vierzig befindet sich die Protagonistin in einer Sinnkrise. Ihr Leben nimmt eine ungewöhnliche Wendung, als sie sich als neuer Messias bewirbt und die Stelle erhält. Es beginnt eine lebensverändernde Ausbildungszeit: Sie entdeckt das Leben und die Menschen neu und begreift, wie man mit dem Herzen gut sieht und das Wesentliche nicht nur mit den Augen erkennen kann. Barfuss zur Erleuchtung nimmt uns mit auf eine spirituelle Reise, die den Leser berührt und ihm hilft, sich selbst zu entdecken.

Um ein guter Messias zu sein, braucht man Lebensmut und den Glauben an das Außergewöhnliche. Julia Heywood erzählt ebenso amüsant wie tiefgründig von einer Frau, die diese Eigenschaften besitzt: jung, dynamisch, aber mitten in einer Sinnkrise bewirbt sie sich auf eine Stellenanzeige zum Messias.

Eingearbeitet wird sie von einer wunderschönen Indianerin. Sie beginnt ihr eigenes Verhalten zu reflektieren und erkennt schließlich, dass wahre Schönheit, Weisheit und Mitgefühl nur aus uns selbst kommen können. Heywood nimmt uns auf einen besonderen Entwicklungsweg, der zeigt, dass in jedem von uns ein Messias wohnt.

Die englische Originalausgabe erschien 2007 unter dem Titel The Barefoot Indian: The Making of a Messiahress


Weitere Informationen zum Buch


Barfuss zur Erleuchtung von Julia HeywoodJulia Heywood

Barfuß zur Erleuchtung

Der andere Weg zur Weisheit

1. Auflage, 128 Seiten

ISBN-10: 3720590100

ISBN-13: 978-3720590105

Verlag Sphinx 2008

Julia Heywood


Julia Heywood, geboren 1965 in West Yorkshire, England, besaß schon als kleines Mädchen die Gabe, mit Verstorbenen in Kontakt zu treten.

Ihre Unterhaltungen und die bewusstseinserweiternden Erfahrungen, die sie aus diesen Begegnungen mitnahm, behielt sie lange Zeit für sich.

Mit Barfuß zur Erleuchtung bricht Julia Heywood ihr Schweigen. Es ist ihr erstes Buch, darüber hinaus veröffentlichte sie bereits in diversen Magazinen kleinere Artikel. Sie hat sich jetzt, mit 42 Jahren, ganz der Schriftstellerei verschrieben.

http://www.juliaheywood.co.uk


Sphinx Verlag


Der Sphinx Verlag wurde 1975 von Dieter A. Hagenbach aus der Taufe gehoben und fünf Jahre später in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. 1990 übernahm der Sauerländer Verlag die Aktienmehrheit und verkaufte den Verlag später an Hugendubel, wo er viele Jahre erfolgreich weitergeführt wurde. Vor dem Hintergrund des Mottos „Von alten Traditionen über das Hier und Jetzt zu neuen Dimensionen“ entwickelte sich die große Vielfalt des Verlagsprogramms, das sich über die Bereiche Esoterik, Magie, Schamanismus, Mythologie, Spiritualität, Tarot, Östliche Weisheit, Psychedelik, Meditation, Erweiterung des menschlichen Bewusstseins und vieles mehr erstreckt.

Bereits der erste Sphinx-Titel, „Die Welt des Tarot“ von Sergius Golowin, entwickelte sich rasch zum Klassiker. Es folgten Bücher von Autoren wie Alan Watts, Albert Hofmann, Gurdjieff, Timothy Leary, John C. Lilly, Joseph Campbell, Christian Rätsch oder Thaddeus Golas – Autoren, die den Geist einer ganzen Generation prägten. Im Jahr 2008 wurde das Sphinx-Programm von der Verlagsgruppe Random House übernommen, wo es fortgeführt und weiterentwickelt wird. Sphinx-Bücher wollen Impulse geben, wie wir abseits des Mainstreams unser evolutionäres Potenzial erforschen und Bewusstseinsgrenzen ausloten können.

Weitere Informationen und Pressekontakt


Sphinx Verlag
Verlagsgruppe Random House
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Susanne Fink
Neumarkter Str. 28
D-81673 München

Tel.:    +49 (0)89 3076 – 3407
Fax:    +49 (0)89 3076 – 3412

presse@susannefink.com

http://www.sphinx-verlag.de
http://www.randomhouse.de




06
Sep
10

Anselm Grün über die Liebe, Beziehungen und Spiritualität

Platinum News Inspiration zu Amsel Grün Was Liebe nährtWas die Liebe nährt – Neuerscheinung von Anselm Grün im Kreuz Verlag

Verlag über das Buch

Ist die Liebe heute am Ende? Falscher Alarm, sagt Anselm Grün. Aber es stimmt: Beziehung ist ein Weg, der Gefährdung kennt. Liebe kann in den siebten Himmel führen. Aber wenn sie auf dem Boden des Alltags gelebt wird, dann braucht sie Nahrung und Pflege. Anselm Grün, der viele Menschen begleitet, weiß um diese Gefährdung des Glücks. Und er weiß: Spiritualität zeigt einen Weg, mit unserer Sehnsucht nach tieferer Kommunikation, nach Vertrauen und Offenheit und zugleich mit den Erfahrungen der Enttäuschung und Verletzung umzugehen. Sie ist eine Kraft, mit der wir gelassen und vertrauensvoll unsere Beziehungen leben und gemeinsam wachsen können. Mit zahlreichen „Ritualen“ und Übungen.

Stimmen zum Buch

„Ich finde das Buch wirklich sehr kompetent und menschlich. Anselm Grün schreibt über Spiritualität als Quelle der Liebe, über die Erotik und Sexualität, welche die Liebe in uns wach halten, aber auch über die Schwierigkeiten, die sich stellen bei Eifersucht, Streit und Missverständnissen – eine großartige Gesamtschau“
Jürg Willi

Weitere Informationen zum Buch

Anselm Grün Was die Liebe nährt Beziehung und SpiritualitätAnselm Grün

Was die Liebe nährt

Beziehung und Spiritualität

1. Auflage, 200 Seiten

ISBN-10: 3783134994

ISBN-13: 978-3783134995

Verlag Kreuz 2010

Anselm Grün


Pater Anselm Grün, geb. 1945, Dr. der Theologie, trat 1964 in den Benediktinerorden ein. Seit 25 Jahren ist er erfolgreicher „Manager“ der Abtei Münsterschwarzach. Neben seiner Tätigkeit als Theologe und Cellerar (Verwalter der Abtei) wirkt er als geistlicher Berater und erteilt Kurse in Meditation, tiefenpsychologischer Auslegung von Träumen, Fasten und Kontemplation.

http://www.einfachlebenbrief.de

Kreuz Verlag


„Was Menschen bewegt“ – Dieses Motto ist der Leitfaden für unsere Arbeit. Bücher, die diesen Anspruch einlösen, sind bei uns Programm. Dabei geht es immer um Lebensfragen und um Lebensgestaltung. Unsere Akzente sind lebensnahe, aktuelle angewandte Psychologie auf der einen Seite, Spiritualität und Religion auf der anderen Seite.

Unsere Autoren stellen sich der Herausforderung, über aktuelle psychologische Themen sowie Fragen des Glaubens verständlich und lebensnah zu schreiben. Sie greifen Fragen auf, nach dem, was die Seelen der Menschen belastet und befreit, nach dem, was uns hilft, uns selbst und Andere zu erkennen, nach Spiritualität, nach dem, was uns heute heilig ist. Dabei schöpfen sie ihre je eigenen Antworten aus der modernen Psychologie und aus zeitgemäßer christlicher Lebensdeutung und Lebenspraxis.

Weitere Informationen und Kontakt


Verlag Kreuz
in der Verlag Herder GmbH
Christine Weis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hermann-Herder-Str. 4
79104 Freiburg

Tel:(0761) 2717-251
Fax:(0761) 2717-1251

weis@herder.de

http://www.kreuzverlag.de
http://www.herder.de





Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Januar 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 88.197 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit
Advertisements

%d Bloggern gefällt das: