Posts Tagged ‘Indien

09
Mai
17

Gartendesign. Close Up. Neuerscheinung von Emma Reuss

Männer halten sich für die Krone der Schöpfung. Von wegen. Mit der Kreation des Mannes war der biblische Gott längst nicht am Ende. Danach schuf er die Frau, die eigentliche Krone. Vor der Frau aber, und nach dem Mann, entwarf er ein weiteres Kunstwerk: den Garten

„Gartendesign“: Emma Reuss entführt in dem opulenten Bildband aus dem Delius Klasing Verlag in die hundert interessantesten Gärten der Welt. Opulent sind nicht allein das großzügige Format und der stattliche Umfang mit über 700 Farbfotos, die dieses Buch auf 432 Seiten schmücken. Opulent ist auch die Themenvielfalt, die Fülle der Gartenarten, die in zehn Kapiteln kenntnisreich und mit wahrer Leidenschaft zum Blühen gebracht wird.

Die ganze Welt des Gartens, die hier gefeiert wird, umfasst natürlich auch die Gärten der Welt. Blühende Kleinode in Indien und Persien, Japan und Schweden, Neuseeland und Mexiko und vielen anderen Ländern kann man besichtigen. Nicht minder ausführlich werden die anderen Aspekte ergründet. Von ganz in Weiß bis Pechschwarz geht es durch die ganze Farbpalette: Landschaft und Stadt, Kunst und Komposition, Lifestyle und Atmosphäre, das sind weitere Themen mit Abschnitten wie Vulkangarten, Mondriangitter, Kinderspielplatz oder auch Bambusminimalismus. Avantgarde und Tradition, botanische Meditation und ökologisches Engagement: das Pflanzenreich als ein mannigfaltiger Gestaltungsfundus.

Close up: Der Untertitel verweist auf den Clou dieses Buches: Jeder Abschnitt wird eingeleitet durch eine fotografische Totale. Auf der folgenden Seite findet sich dann diese Abbildung in klein, mit kleinen kreisförmigen Hervorhebungen. Und die erscheinen dann als Ausschnittvergrößerungen mit jeweils ausführlich erläuternden Texten. Hier finden sich praktische Tipps neben kulturgeschichtlichen Informationen und ästhetischen Erwägungen. Deftiger Augenschmaus oder prächtiges Farbfeuerwerk, anregendes Kompendium oder Einladung zur Kontemplation. Gärten haben so viel zu bieten. Just wie dieses Gartenbuch.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Gartendesign
Close-up
Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3667106696
ISBN-13: 978-3667106698
Verlag: Delius Klasing

 

 

Delius Klasing Verlag

 

Delius Klasing ist Europas größter Wassersportverlag und führend im Bereich Radsport-Medien. Darüber hinaus sind wir im Automobil-Segment erfolgreich, in dem wir traditionell über eine sehr qualifizierte Auswahl an Automobil-Magazinen verfügen. Als Spezialist für diese Themengebiete sind wir in allen Medienformen aktiv. Unser Leitgedanke und Anspruch ist es, in allen Verlags- und Produktfeldern erstklassig zu sein. Hochwertige Inhalte, höchste Produktqualität und ausgezeichneter Service prägen das Profil von Delius Klasing. 1911 in Berlin gegründet, ist heute der Verlagsstandort Bielefeld. Insgesamt beschäftigt der Verlag rund 220 Mitarbeiter – davon über 130 in Bielefeld. Die Zeitschriftenredaktionen und Buchlektoren haben ihre Standorte in Kiel, Hamburg, München und Karlsruhe. Das Programm des Bielefelder Traditionsunternehmens umfasst über 900 lieferbare Buchtitel und Software-Produkte. Jährlich kommen rund 120 Neuerscheinungen hinzu. Das maritime sowie das automobile Buchprogramm bilden den Schwerpunkt der Novitäten. 15 Zeitschriften aus allen Themenfeldern des Verlags bilden das Magazin-Portfolio.

 

Weitere Informationen und Kontakt

Delius Klasing Verlag
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christian Ludewig
Siekerwall 21
D-33602 Bielefeld

Tel.:  +49 (0) 521-559-902
Fax:  +49 (0) 521-559-901

c.ludewig@delius-klasing.de
http://www.delius-klasing.de

 

03
Jun
14

Yoga für den Mann von Patrick Broome – bereits in der 2. Auflage

Yoga fuer den Mann Mit einem Vorwort von Oliver BierhoffMentale Stärke, Kraft und Konzentration mit dem Yoga-Lehrer der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft

Männersache: ursprünglich wurde Yoga in Indien von Männern praktiziert, um über den Körper zu höherer geistiger und spiritueller Stärke zu gelangen.

Patrick Broome zeigt Schritt für Schritt komplexe Bewegungsserien, die an die Bedürfnisse des männlichen Körpers angepasst sind und der Dehnung und Kräftigung dienen.

So lernen Männer, die energetische Struktur ihres Körpers zu verstehen, um Energie aufzubauen und zu lenken.

Das ausgewogene Übungsprogramm verleiht Kraft und die Fähigkeit, mit Ausdauer und Präzision Ziele zu verfolgen. Die Übungen sorgen für innere Stärke, verleihen Balance und Gelassenheit.

Patrick Broome ist Yogalehrer der Deutschen Fußballnationalmannschaft, der TSG 1899 Hoffenheim und des FC Bayern München.
 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 
Weitere Informationen zum Buch
 
Yoga fuer den Mann Mit einem Vorwort von Oliver BierhoffPatrick Broome
Yoga für den Mann
Gebundene Ausgabe, 128 Seiten
2. Auflage, durchg. 4-farbig mit Fotos
ISBN-10: 3485011657
ISBN-13: 978-3485011655
Verlag: Nymphenburger 2011
 

Patrick Broome

 
Patrick Broome, promovierter Psychologe und Yogalehrer, bildet international Yogalehrer aus und leitet eine Yogaschule in München. Er ist seit 1998 Yoga-Lehrer, in New York ließ er sich von Sharon Gannon und David Life ausbilden. Seit Mai 2005 ist er der Yogalehrer der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. 2009 erschien sein Buch »Yoga für den Mann«.
 

http://www.jivamuktiyoga.de

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Buchverlage
LangenMüller | Herbig | nymphenburger | terra magica
Simone Theurer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas-Wimmer-Ring 11
D-80539 München

Tel.: 089-29088-116
Fax: 089-29088-178

s.theurer@herbig.net
presse@herbig.net
http://www.herbig.net

 
 
 

28
Sep
12

Die geheimen Briefe des Mönchs, der seinen Ferrari verkaufte

Spirituelles Roadmovie

Die Fortsetzung des Weltbestsellers „Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte“

Jonathan, der Neffe von Julian Mantle, jenem Mönch, der seinen Ferrari verkaufte, ist der Held des neuen spirituellen Roadmovies von Robin Sharma, Die geheimen Briefe des Mönchs der seinen Ferrari verkaufte. Als Julian alt und hinfällig wird, schickt er seinen Neffen Jonathan auf eine Abenteuertour rund um den Globus – mit dem Auftrag, ein Leben zu retten. Jonathan führt ein nach aussen erfolgreich erscheinendes Leben, doch eigentlich ist er in der Routine seines unglücklichen Privat- und Berufsleben festgefahren. Und zunächst hat er auch keine Lust, den Auftrag seines Onkels zu erfüllen.

Doch die zunächst unfreiwillig unternommene Reise führt Jonathan schließlich um die ganze Welt: Von den Händlern am Bosporus zu den Hummerfischern nach Cape Breton Island in Kanada, von einem Mönchsorden in Indien zu einem Geschäftsmann in Shanghai, von dem Architekturwunder der Sagrada Familia in Barcelona zu den buddhistischen Tempeln von Kyoto.Die faszinierend Reise an die oft mystischen Orte, wo geheime Briefe seines Onkels verborgen liegen, lässt Julian menschlich reifen. Er lernt, was es heißt, ein großartiges, sinnvolles Leben zu führen und begreift schließlich, dass er sich aufgemacht hat, sein eigenes Leben zu retten…

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Robin Sharma
Die geheimen Briefe des Mönchs der seinen Ferrari verkaufte
Auflage, 288 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3629130070
ISBN-13: 978-3629130075
Verlag Pattloch 2012

 

Robin Sharma

 

Robin Sharma war ein erfolgreicher Anwalt, als er mit „Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte“ einen Westbestseller schrieb. Mittlerweile ist er einer der weltweit besten Personal-Coaches mit beachtlichen Referenzen – sein Unternehmen Sharma Leadership International Inc. agiert weltweit und zählt u.a. Microsoft, Nike und IBM zu seinen Kunden. Robin Sharma ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Toronto/Kanada. 2011 ist bei Pattloch sein Weltbestseller „Jeder kann in Führung gehen“ erschienen.

 

http://www.robinsharma.com

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG
Beate Schley
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Hilblestraße 54
D-80636 München

Tel.: 089-9271-111
Fax: 089-9271-240

beate.schley@droemer-knaur.de
http://www.droemer-knaur.de

 

 

 

 

04
Apr
12

Wenn Liebe mehr ist als ein Weg von hier nach dort

„Be love now. Der Weg des Herzens“ – Neuerscheinung von Ram Dass im J. Kamphausen Verlag

  • Der lang erwartete dritte Teil der Trilogie von einem der wichtigsten Botschafter des Advaita im Westen
  • Eine berührende Liebeserklärung an seinen Meister Maharaj-ji, an die Kraft der Hingabe und des Mitgefühls, die Gabe der Verwandlung und an das Leben selbst
  • Eine eindrucksvolle Schilderung, wie wir mit der Kraft des Herzens selbst auf harte Herausforderungen wie einem Schlagfall besonnen reagieren können

Ein Harvard-Psychologie Professor auf LSD-Trip trifft auf einen Mann in einer Decke, der high ist vor Liebe: Als Dr. Richard Alpert, Weggefährte von Timothy Leary und Erforscher psychedelischer Zustände 1967 in Indien auf seinen Guru Neem Karoli Baba trifft, verändert sich sein Leben für immer.  Als Ram Dass geht er den Weg des Herzens und wird selbst für Generationen spirituell Suchender zum inspirierenden Vorbild und charismatischen Lehrer. Nun liegt mit be love now die wohl berührendste Liebeserklärung des inzwischen Achtzigjährigen vor: die Liebeserklärung an einen großen Meister und Guru, an die Kraft der Hingabe und des Mitgefühls, die Gabe der Verwandlung und an das Leben selbst.

Ram Dass nimmt den Suchenden mit auf eine fesselnde Expedition in die Tiefe des Seins und zu den Gipfeln des Himalaya, in die Schattenbereiche seiner eigenen lebenslangen Suche und Transformation und in die lichten Höhen menschlichen und übermenschlichen Bewusstseins.

Nach Sei jetzt hier „Be Here Now“ und Die Reise geht weiter „Still here“ ist nun endlich auch der dritte Band erschienen, mit dem Ram Dass in Zusammenarbeit mit Rameshwar Das sein Vermächtnis an spirituell Suchende auf der ganzen Welt weitergibt. Lange lagen die Aufzeichnungen verborgen und vergessen in einer Schublade, bis sie wiederentdeckt und von Ram Dass nach seinem Schlaganfall unter schwierigsten Umständen zu einem Buch zusammengestellt wurden.

Lebenserinnerungen, Fotos, Anekdoten und Geschichten über sein Zusammensein mit dem Meister Neem Karoli Baba (liebevoll Maharaj-ji genannt) zeugen von einer außergewöhnlichen Schüler- Lehrer-Beziehung.

‚Fierce Grace’

Ram Dass lehrt auf einzigartige Weise und aus direkter Erfahrung die Essenz des Yoga und östlicher Philosophie. Begegnungen mit Weisen und Heiligen verschaffen ihm seltene Einblicke in das geheimnisvolle Wirken einer universellen Macht. Getragen von der überpersönlichen Liebe Maharaj-jis ist er auch nach dessen Tod selbst ein lebendes Beispiel dafür, was es bedeutet, eine ekstatische Beziehung mit dem Unendlichen einzugehen und immer wieder auf die Probe gestellt zu werden.

Seinen schweren Schlaganfall mit Lähmungserscheinungen und Sprachstörungen, der ihn fast das Leben und die Lehrtätigkeit kostet, bezeichnet der Autor als „fierce grace“ – anspruchsvolle Gnade. Eine Gnade, die seinen Glauben aufs Äußerste herausfordert und auf eine neue Ebene tiefen Vertrauens bringt. Eine Gnade, die Mut macht, auch die härtesten Schicksalsschläge zu akzeptieren.

Den Menschen dienen

„Ich gebe den Menschen, was sie brauchen, in der Hoffnung, dass sie eines Tages das brauchen, was ich ihnen geben möchte“, sagte Maharaj-ji einmal. Ram Dass und Be love now geben aus vollem Herzen.

Originalausgabe: Ram Dass, BE LOVE NOW: The Path of the Heart

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Be love now. Der Weg des Herzens“ von Ram Dass ist ein spirituelles Buch darüber, wie ein Mensch dem Ruf seiner Seele gefolgt ist. Es erzählt eine wunderbare Geschichte über die kosmische Intelligenz der Liebe im Sein des schöpferischen Ganzen und zeigt dabei wie Liebe als Ausdruck der seelisch-geistigen Reife des Bewusstseins in Allem und Nichts sich wahrnehmen lässt.

Einfach verständlich geschrieben und doch sehr lehrreich, philosophisch und anspruchsvoll zugleich.

Albert Metzler | Platinum News

Ram Dass ist einer unserer bedeutendsten Lehrer. In seinem Buch teilt er seine tiefste Erfahrung mit uns: Dass Liebe ein Seinszustand ist und nicht ein Weg von hier nach dort.

Deepak Chopra

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Ram Dass
Be love now
Der Weg des Herzens
1. Auflage, 350 Seiten
Aus dem Englischen übersetzt von Ulrich Magin
ISBN-10: 3899015460
ISBN-13: 978-3899015461
J. Kamphausen Verlag 2012

 

Ram Dass

 

Ram Dass war Schüler des großen Meisters Maharaj-ji und wurde zu einem Meister des Advaita im Westen. „Be Love Now“ ist das dritte Buch einer Trilogie, die im Jahr 1971 mit dem Bestseller „Be Here Now“ begann, gefolgt von „Still Here“ im Jahr 2000, Ram Dass’ erfolgreichem Werk über Wandlung, Altwerden und Sterben.

 

http://www.ramdass.org

 

J. Kamphausen Verlag

 

Führt dieses Werk zur „Meisterschaft im Leben“? Hilft es, Lebenskunst zu entwickeln?

Das sind die Fragen, die J.Kamphausen bei der Auswahl seiner Titel leiten. „Meisterschaft“ gilt dabei nicht als ein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad der Offenheit gegenüber dem Leben in seiner Vielfalt. Jeder Mensch nähert sich auf seinem Entwicklungsweg seinen Stärken, Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit, seinem Glück und seiner Essenz. Mit seinen Veröffentlichungen möchte der Verlag diese Bewegung inspirierend und unterstützend begleiten.

Seine erfolgreichsten Autoren sind u.a. Eckhart Tolle, Neale Donald Walsch, ColinTipping, David Deida, Willigis Jäger, Eva-Maria Zurhorst, Stephen Levine, Maharishi Mahesh Yogi, Ron Smothermon, Ramesh Balsekar und Sri Nisargadatta Maharaj.

In der Mediengruppe* steht J. Kamphausen für profundes Wissen und Know How bei der Entwicklung von Selbstkompetenz, innerer Freiheit und sozialer Verantwortung.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Andreas Klatt
J. Kamphausen | Mediengruppe
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 56052 29

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

17
Nov
11

Die Natur als Kompass im Leben

Kräuterkunde von Wolf-Dieter Storl„Kräuterkunde“ – Neuerscheinung von Wolf-Dieter Storl im AURUM Verlag

Lernen vom grünen Volk

Die Berufsaussichten könnten kaum besser sein für Ingenieure, Physiker, Maschinenbauer – und Ethnobotaniker. „Mit einer Fünf-vor-Zwölf-Dringlichkeit werden Ethnobotaniker an renommierten Hochschulen wie Harvard ausgebildet“, berichtet der renommierte Kulturanthropologe Wolf-Dieter Storl. Als müssten die in Jahrtausenden gewachsenen Pflanzenheiltraditionen gesichtet und durchforstet werden, ehe die letzten tropischen Wälder und die traditionellen Schamanen, die sich darin auskennen, endgültig verschwunden sind. Zeitlos plädiert Storls Klassiker Kräuterkunde für einen entsprechenden Paradigmenwechsel. Im Herbst erschien der Titel in neuem Gewand.

Für die Indianer, die Tibeter und andere traditionelle Völker, mit denen Storl als Ethnologe zu tun hatte, sind Pflanzen keine seelenlosen Gebilde, sondern Lebewesen, die auch transsinnliche Aspekte aufweisen. „Sie sehen Pflanzen als ein grünes Volk, das sich wahrnehmend und intelligent verhält und dessen Angehörige der berufene Schamane als Freunde ansprechen und beim Heilen als Verbündeter anrufen kann“, sagt Storl.

In Kräuterkunde plädiert Storl beherzt für ein Naturverständnis, das über eine Kenntnis der Äußerlichkeiten weit hinaus geht: „Der wahre Kräuterkundige ist nicht nur ein Botaniker oder Pharmakologe, er ist vielmehr ein Okkultist in dem Sinne, dass er unter die Oberfläche der Erscheinungswelt blicken kann. Er kann die verborgenen Wesen beim Namen rufen. Er kennt die Zauberworte, die in die Tiefen wirken.“ Behutsam legt Storl in Kräuterkunde die den Pflanzen verborgene Essenz bloß und verleiht seiner Überzeugung Ausdruck: „Die Natur ist die beste Apotheke der Menschheit.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Kräuterkunde“ von Wolf-Dieter Storl ist ein inspirierendes Buch über die spirituelle Kommunikation zwischen Mensch, Natur und Universum. Es offenbart eine magische Welt der Pflanzen und liefert eine erkenntnisreiche Fülle fundierter Antworten u.a. auf solche essenziellen Fragen wie:

Wie geschah die illusorische Trennung des Menschen von der Mutter-Natur? Wie kommuniziert der Makrokosmos mit dem Mikrokosmos? Welches Heilungspotenzial steckt in den Pflanzen? Wie lässt sich der Körper, der Geist und die Seele einer Pflanze bewusst wahrnehmen? Wo liegt der Unterschied zwischen Chlorophyl und Hämoglobin? Was sind die energetischen Ausdrucksformen der Allverbundenheit? Wie lässt sich ein intuitiver Zugang zur Natur wiederherstellen? Welche wegweisende Rolle spielte und spielt der Schamanismus in der seelisch-geistigen Evolution der Menschheit?

Fundiert, überraschend spannend und äußerst bewusst geschrieben, ist es eine ganzheitliche Lektüre, die die natürliche Entwicklung des Lebens/Seins in Harmonie, Liebe und Frieden zelebriert.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Kräuterkunde von Wolf-Dieter StorlWolf-Dieter Storl
Kräuterkunde
Neuauflage, 248 Seite
ISBN-10: 3899013727
ISBN-13: 978-3899013726
AURUM Verlag 2011

 

Wolf-Dieter Storl

 

Wolf-Dieter Storl ist Kulturanthropologe und Ethnobotaniker. Er war Dozent an verschiedenen Universitäten in den USA, Österreich, der Schweiz und Indien. Reisen in viele Länder der Erde und Kontakt zu indigenen Völkern sowie zu einheimischen Bauern und Kräuterkundlern prägten sein Weltbild.

 

http://www.storl.de

 

Weitere Veröffentlichungen von Wolf-Dieter Storl

 

Pflanzendevas. Die geistig-seelischen Dimensionen der Pflanzen
Pflanzen der Kelten. Heilkunde – Pflanzenzauber – Baumkalender
Schamanentum.Die Wurzeln unserer Spiritualität
Die Seele der Pflanzen. Botschaften und Heilkräfte aus dem Reich der Kräuter
Das Herz und seine heilenden Pflanzen

 

AURUM Verlag

 

Wie das Gold der Alchemisten, das dem Verlag seinen Namen gegeben hat, steht das AURUM-Programm der J.Kamphausen Mediengruppe* für bleibende Werte und Veränderung gleichermaßen. Die Schätze der verschiedenen Weisheitstraditionen neu zu interpretieren und dem heutigen Leser in frischer und undogmatischer Art zugänglich zu machen, liegt dem Verlag besonders am Herzen.

Die Bücher in AURUM werden aus vielen tradierten Quellen – der christlichen Mystik, dem Buddhismus, alten fernöstlichen wie westlichen Lehren – gespeist und stehen hier gleichberechtigt nebeneinander. Sie möchten Inspiration für die ganz persönliche Suche, den ganz persönlichen Weg sein. Ausgehend von einer Einheit von Körper und Geist findet der interessierte Leser in AURUM neben den spirituellen Büchern auch eine Reihe von Titeln zur ganzheitlichen Gesundheit, die ihn sowohl mit chinesischer Medizin als auch mit dem indischen Ayurveda, dem Yoga und alternativen europäischen Entwicklungen wie der „Methode Dorn“ bekannt machen.

 

*Die J. Kamphausen Mediengruppe

 

Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Andreas Klatt
J. Kamphausen | Mediengruppe
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 56052 29

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

02
Aug
11

Mit Ayurveda und westlichen Managementmethoden zum Glück

Balvinder Sidhu Das Ayurveda-Gluecksbuch. In 6 Stufen zum Herzensziel„Das Ayurveda Glücksbuch. In 6 Stufen zum Herzensziel“ – ein strategischer Ratgeber für jeden, der sein Leben selbstbestimmt gestalten will.

Geschickt kombiniert die Ayurveda-Expertin Balvinder Sidhu darin das westliche Managementwissen mit der uralten Weisheit des indischen Lehre Ayurveda.

Die Autorin führt den Leser in sechs Stufen vom Blick in die eigene Vergangenheit bis hin zur klaren und praktischen Umsetzung der eigenen Lebensziele.

Mittels Fragebögen und ayurvedischen Rezepten, Tipps und kleinen Übungen wird der Leser animiert, sich aktiv für sein Glück einzusetzen. Denn jeder trägt das gesamte Potenzial zur selbstbestimmten Lebens(um-)gestaltung in sich.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Das Ayurveda Gluuecksbuch. In 6 Stufen zum HerzenszielBalvinder Sidhu
Das Ayurveda Glücksbuch
In 6 Stufen zum Herzensziel
1. Auflage, 176 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 351708736X
ISBN-13: 978-3517087368
Südwest Verlag 2011

 

Balvinder Sidhu

 

Balvinder Sidhu wurde im Norden Indiens geboren und kam schon in früher Kindheit mit der ayurvedischen Lehre in Kontakt. Sie wurde von ihrer Familie, die sich bereits seit Generationen professionell mit Ayurveda befasst, in eine der ältesten Heilslehren der Welt eingeführt. Seit ihrem zwölften Lebensjahr lebt sie in Deutschland. Balvinder Sidhu leitet seit mehr als 20 Jahren das Institut „Kaya Veda“ in Augsburg, das sich auf ayurvedische Methoden bei Haut- und Haarproblemen sowie auf gesunde Ernährung spezialisiert hat. Sie betrachtet es als ihre Berufung, das über Jahrtausende alte ganzheitliche Wissen der hinduistischen Gelehrten – die Philosophie der Veden – mit den Bedürfnissen der westlichen Gesellschaft zu verbinden. In den Medien wurde häufig über Balvinder Sidhu und ihre erfolgreiche Arbeit mit Ayurveda berichtet.

 

http://www.kaya-veda.de

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Südwest Verlag
Verlagsgruppe Random House
Daniela Völker
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bayerstraße 71-73
D-80335 München

Tel.: +49 (0) 89/ 4136 – 3218
Fax: +49 (0) 89/ 4136 – 3479

daniela.voelker@randomhouse.de
http://www.suedwest-verlag.de

 

 

 

 

11
Jul
11

Erziehung als kulturspezifischer Prozess

Kulturen der Kindheit und ihre Bedeutung  für Bindung, Bildung und Erziehung„Kinderalltag. Kulturen der Kindheit und ihre Bedeutung für Bindung, Bildung und Erziehung“ – Neuerscheinung von Heidi Keller im Springer Verlag

Kindheit wird von kulturellen Mustern geprägt. Wie können Kinderpsychotherapeuten, Kindergärtnerinnen, Erzieherinnen, Eltern … aktiv mit der kulturellen Vielfalt in unserer Gesellschaft umgehen?

Professor Heidi Keller und ihr Team haben zwei grundlegende kulturelle Muster identifiziert, die durch die sozialen Erfahrungen im ersten Lebensjahr angelegt werden und deren Kenntnis sich in der Praxis als äußerst hilfreich erwiesen haben. Sie werden in diesem Buch gut verständlich und praxisnah aufbereitet:

 

  • Wahrnehmen der eigenen kulturellen Brille
  • Wahrnehmen der Praktiken anderer Kulturen als gleichberechtigte Lebensformen.

 

Was bedeutet das konkret? Und wie kann man das Wissen in Therapie, Erziehung und Beratung nutzen? Die Akzeptanz unterschiedlicher kultureller Muster ist notwendige Voraussetzung für gelungene Integrationsbemühungen. Das Buch möchte dazu einen Beitrag leisten.

Für die Praxis – verständlich, unterhaltend, mit vielen Fotos.

Geschrieben für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Erzieherinnen, Kindergärtnerinnen, Mitarbeiter von Beratungsstellen, Eltern, interessierte Laien.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Kulturen der Kindheit und ihre Bedeutung für Bindung, Bildung und ErziehungHeidi Keller
Kinderalltag
Kulturen der Kindheit und ihre Bedeutung
für Bindung, Bildung und Erziehung
1. Auflage, 170 Seiten, 62 Abbildungen
ISBN-10: 364215302X
ISBN-13: 978-3642153020
Springer Verlag 2011

 

Heidi Keller

 

Prof. Dr. Heidi Keller ist seit 1984 Professorin für Psychologie (Fachgebiet Entwicklung und Kultur) an der Universität Osnabrück. Sie hatte verschiedene Fellowships und Gastprofessuren inne, u.a. den Nehru Chair in Baroda, Indien, verschiedene Gastprofessuren an der Universidad de Costa Rica in San Jose, Visiting Professor an der UCLA; Fellow am Institute for Advanced Study der Niederländischen Akademie der Wissenschaften. Ihr kulturvergleichendes Forschungsprogramm wurde und wird u.a. von der DFG, dem DAAD, der VW Stiftung; dem Niedersächsischer MWK gefördert. Es ist weltweit eines der größten, systematischen kulturvergleichenden Forschungsprogramme zu kulturellen Entwicklungspfaden mit Längsschnittstudien mit urbanen Mittelschichtsfamilien in Deutschland, Mexico, Costa Rica, Indien, Kamerun, sowie dörflichen Bauernfamilien in Kamerun und Indien. Heidi Keller ist Präsidentin der International Association for Cross Cultural Psychology. Sie leitet die Forschungsstelle Kultur, Lernen und Entwicklung am Niedersächsischen Institut für Frühkindliche Bildung und Entwicklung.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Claudia Funke
Springer Medizin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Springer-Verlag GmbH
Tiergartenstr. 17
D-69121 Heidelberg

tel   +49 62 21 / 487 – 83 97
fax  +49 62 21 / 487 – 683 97

claudia.funke@springer.com
http://www.springer.com

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.505 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Juli 2017
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 79,031 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.505 Followern an

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: