Posts Tagged ‘Internet

27
Okt
14

Surfen im kosmischen Lebensnetz

Pascal K in Greub Kosmisches Lebensnetz, Drachenkraft und die kommende herzzeit„Lattice Surfing. Kosmisches Lebensnetz, Drachenkraft und die kommende Herzzeit“ – Neuerscheinung von Pascal K’in Greub bei dem Verlag Neue Erde.

Dieses Buch lädt Sie ein zu einer Surfreise durch die »Lattice«, das allumfassende, kosmische Lebensnetz, von welchem jeder von uns ein bewusster Teil ist.

Hier finden Sie den Zugang zu diesem »Internet der Zukunft« und erfahren, wie Sie daraus jenes schlummernde Wissen »herunterladen« können, welches der Menschheit ungeheure Entwicklungsmöglichkeiten eröffnet.

Die Reise führt in Ihr eigenes Selbst und in andere Welten und Dimensionen. Sie führt zu Heilung und schafft Fülle für jeden. Denn wir sind alle eng verbunden – hinein bis in die kleinste Zelle und hinaus bis in das fernste Universum.

Machen Sie sich bereit für die mitreißende Welle, mit der Sie in eine Neue Ära surfen werden!

Pascal K’in Greub, gebürtiger Schweizer, hat eine Karriere als Ökonom wie als Schauspieler aufgegeben, um einem Traum nach Mexiko zu folgen. Dort begegnet er einem Mayapriester, der zu seinem Lehrer wird. Die Ausbildung führt ihn durch Höhen und Tiefen, bis er – angeschlossen an die »Lattice« – selbst zum Heiler und Regisseur im »Kosmischen Theater« wird. Sein Buch fasst er wie folgt zusammen: »Im nullten Kapitel erzähle ich, wie ich die ›zivilisierte Welt‹ der Schweiz hinter mir ließ und einem Traum nach Mexiko folgte; wie ich als nervöser, neurotischer und depressiver Ökonom schließlich zum Maya-Medizinmann initiiert wurde. Dann erkläre ich, warum ein Latticebewusstsein dein Leben nach universellem Gesetz verändern wird – hin zu mehr Fülle und Glück.

Im Folgenden beginnen wir eine spannende Forschungsreise in die Welt der Quanten, Hologramme und Hyperkommunikation. Anhand atemberaubender wissenschaftlicher Forschungsresultate werden wir die alltägliche Wahrnehmung der Weisen und Schamanen unseres Planeten nachempfinden und verstehen, warum Wissenschaftler, wenn sie nicht mehr weiterwissen, von Geist und Gott zu sprechen beginnen. Wir feiern diese Hochzeit von Wissenschaft und Spiritualität mit einer Achterbahnfahrt durch unsere Mikro- und Makrowelten, wo du sehen wirst, wie alles mit allem andauernd kommuniziert. Dort beißt sich der ewig spiralförmig drehende Drache in den Schwanz und zeigt uns den Weg zum Einheitsbewusstsein: Er wird dir sein Geheimnis über die Aktivierung deines schlafenden Gencodes offenbaren. Beim Ausdehnen deiner Drachensphäre als kosmischer Lebens-Künstler, wirst du gewahr: Deine Pilgerfahrt ist Teil einer kollektiven Reise der Menschheit, vom Opfertum hin zur eigenen Meisterschaft.

Dann wirst du die Lattice in allen ihren Manifestationen in Raum und Zeit wahrnehmen, wie sie alles verbindet von den kleinsten Lichtteilchen in dir bis hin zu den Filamenten der Astrophysiker, die unsere und andere Galaxien mütterlich umarmen. Erinnerungen an vom Verstand verdrängtes Wissen werden wach, du findest zurück zu dir selbst; dann ist die Göttin zu dir zurückgekehrt, dann bist du komplett. Und du weißt wieder: Vergangenheit und Zukunft gibt es gar nicht, alles passiert immer Jetzt! Das Tor ist dein Herz. Während der Verstand teilt, eint das Herz. Es weist uns den Weg, wie wir uns wie selbstverständlich höheren Dimensionen öffnen können. Wir werden verstehen, an welchem Schwellenpunkt wir als Menschheit heute feststecken und wohin die Evolution des Gruppenbewusstseins uns führen kann, was wir dafür tun können und welche Intelligenzen wir entwickeln müssen, um gemeinsam dorthin zu gelangen. Zum Schluss werden wir das Herz als unsere integrierte, perfekte Maschine für Zeit- und Raumreisen nutzen lernen, mit der wir an alle Knoten- und Herzpunkte der Raum-Zeit-Lattice reisen können. Am Ende des neunten Kapitels landen wir sanft und sehen, wie wir die Lattice auf unserem Lebensweg als Spiegel der Wahrheit und als Schöpfer unserer Wirklichkeit tagtäglich anwenden und das Gelernte für Gesundheit, Beziehungen und Berufung umsetzen können. Wenn Sie bis hierher gelesen haben, dann werden Sie schon den Sog bemerkt haben, in den der Leser gerät. Und wirklich: So dick das Buch erscheint, so kurzweilig ist das Lesevergnügen.
 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 
Weitere Informationen zum Buch
 
Pascal K in Greub Kosmisches Lebensnetz, Drachenkraft und die kommende herzzeitLattice Surfing
Kosmisches Lebensnetz,
Drachenkraft und die kommende Herzzeit
Auflage, 336 Seiten
Paperback, zahlreiche Abbildungen
ISBN-10: 3890606350
ISBN-13: 978-3890606354
Verlag: Neue Erde 2014
 

Neue Erde Verlag

 
Neue Erde sieht sich als sympathischer und engagierter Kleinverlag, geprägt von der Persönlichkeit des Verlegers Andreas Lentz. In diesem „Verlegerverlag“ (0-Ton A. Lentz) gehen die Inhalte eindeutig vor Profit: „Bücher in denen auf irgendeine Weise die Erde, Frauen oder die Natur herabgesetzt oder verunglimpft werden, werden sich bei mir nie finden.“ Mit diesen Worten machte Andreas Lentz deutlich, was er unter verlegerischer Verantwortung versteht.

Diese klare Abgrenzung von restaurativen und mitunter reaktionären Strömungen in der Esoterik- und Lebenshilfeliteratur und das Bekenntnis zu einer erdverbundenen und lebensbejahenden Spiritualität machen das Profil von Neue Erde aus.

Andreas Lentz ist nicht nur Verleger, sondern seit vielen Jahren auch Verlagsvertreter. Noch heute bereist er Baden-Württemberg. Durch diesen direkten Kontakt mit den Buchhandlungen ist er mit der Situation und den Problemen im verbreitenden Buchhandel vertraut. Darüber hinaus ist er in der Vernetzungsarbeit kleiner Verlage aktiv.
 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Verlag Neue Erde GmbH
Anselm Lentz

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Cecilienstr. 29
D-66111 Saarbrücken

Fon: 0681 595 398 14
Fax: 0681 390 410 2

anselm@neue-erde.de

http://www.neueerde.de

 
 
 

19
Nov
12

Inspiration. Ein Buch für Fotografen

„Inspiration“ ist ein ungewöhnliches Fotobuch – ein Bildband einerseits, ein Fachbuch andererseits, und in dieser Form eine wunderschön illustrierte und kommentierte Quelle der Inspiration für jeden anspruchsvollen Fotografen.

1x.com ist die populärste kuratierte Fotogalerie im Web mit mehr als 150.000 Besuchern täglich. Ein Team von 11 Kuratoren wählt aus den eingereichten Arbeiten die besten für die Veröffentlichung auf 1x.com aus.

Aus diesem Bestand wiederum wurden 100 Arbeiten für den vorliegenden Band ausgewählt. Kunstwerke der Fotografie allesamt, aber häufig von bisher unbekannten Fotografen. Zu jeder Aufnahme liefern die Fotografen umfangreiche Informationen zum Entstehen des Bildes und zur verwendeten Technik, ohne dabei von der Wirkung der teilweise atemberaubenden Bilder abzulenken.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Inspiration. Ein Buch für Fotografen“ ist eine originelle Sammlung meisterhafter Fotografie, die sowohl visuell als auch transtextuell eine bewundernswert vielseitige Kreativität renommierter Fotografen darstellt. Das Bach vermittelt auf eine stillvolle Art nicht nur die ästhetisch-künstlerische Seite der angebotenen Bilder, sondern gibt einen offenen professionellen Einblick in das Innere Gesamtgeschehen jedes einzelnen Kunstwerkes. Die Fotografen, die gleichzeitig als Autoren auftreten, vermitteln hier anhand der eigener KunstKreationen Ihre Ideenwelten und schöpferisches Können.

Die Lektüre bietet viel Schönes zu entdecken, zu geniessen und einfach neu/anders wahrzunehmen.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

1x.com, (Hrsg.)
Inspiration
Ein Buch für Fotografen
Gebundene Ausgabe
Auflage, 220 Seiten
ISBN-10: 386490000X
ISBN-13: 978-3864900006
dpunkt.verlag 2012

 

1x.com

 

1x.com ist die weltweit größte kuratierte Kunstgalerie für Fotografie im Internet. Viele der besten Fotografen, Amateure und Profis, stellen auf 1x.com aus. Gegründet in Schweden hat sich 1x.com mit mehr als 150.000 Besuchern täglich als eine der einflussreichsten Internet-Plattformen für Fotografie weltweit etabliert.

 

http://www.1x.com

 

dpunkt.verlag

 

Der dpunkt.verlag ist ein deutscher Fachverlag für IT und Fotografie mit Sitz in Heidelberg. Er bietet eines der umfassendsten Buchangebote für Amateurfotografen und Fotoprofis. Der Heise Zeitschriftenverlag ist am dpunkt.verlag seit 2001 beteiligt. Der dpunkt-Schwesterverlag Rocky Nook in Kalifornien, USA, arbeitet ebenfalls mit dem Themenschwerpunkt Fotografie.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

dpunkt.verlag GmbH
Martin Wohlrab
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ringstraße 19 B
D-69115 Heidelberg

fon: 06221/1483-0
fax: 06221/1483-99

wohlrab@dpunkt.de
http://www.dpunkt.de

 

 

 

 

05
Sep
11

Wie man trotz Gentests, Beipackzetteln und Röntgenbildern gesund bleibt

„Nocebo: Wer’s glaubt wird krank. Wie man trotz Gentests, Beipackzetteln und Röntgenbildern gesund bleibt“ – Neuerscheinung von Magnus Heier bei Hirzel Verlag.

„Symptome aus dem Internet – der Neurologe Dr. Magnus Heier erklärt in seinem Buch „Nocebo – Wer’s glaubt wird krank“ wie man trotz Gentests, Beipackzetteln und Röntgenbildern gesund bleibt.

Niemand geht so oft zum Arzt wie wir Deutschen. Regelmäßige Check-ups und Vorsorgeuntersuchungen vermitteln uns das Gefühl von Sicherheit und Gesundheit. Anders sieht es aus, wenn wir uns selbst behandeln: Wer im Internet nach den Ursachen für Kopfschmerzen sucht, landet schnell bei Forumseinträgen über Hirntumore. Sind wir ein Volk von Hypochondern?

 

  • Warum muntern uns rosafarbene Pillen auf?
  • Was steckt hinter einem Cyberchonder?
  • Und welche Viren stecken hinter der „Dienstagskrankheit“?

 

Heier legt den Finger in die Wunde und zeigt klar, wie unser Wohlbefinden durch Internetrecherche, Medizinsendungen im Fernsehen oder Ratgeber in Zeitungen manipuliert werden kann. Er fokussiert ein in der Wissenschaft bisher wenig beachtetes Phänomen – den Nocebo-Effekt. Wo das bekannte Placebo durch die reine Kraft der Gedanken das gesundheitliche Befinden bessert, wirkt das Nocebo in die entgegengesetzte Richtung. Der Neurologe bringt es auf den Punkt: „Die Erwartung kann gesund machen – aber eben auch krank.“ Mit einem Exkurs in die Funktionsweise des menschlichen Gehirns führt der Autor uns in die spannende Macht des Glaubens ein und verdeutlicht anhand aktueller Studien, wie leicht unser Geist und unser Körper zu beeinflussen sind. Es reicht oft schon das Lesen eines Beipackzettels (Nebenwirkungen!) und uns wird schwummrig…

Viele Beispiele aus dem Praxisalltag und Dr. Heiers leichte Art zu schreiben machen aus dem Ratgeber-Buch eine spannende Lektüre. Gekonnt setzt der Neurologe sein Fachwissen ein und versteht es, mit seinem Buch ein breites Zielpublikum anzusprechen.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Magnus Heier
Nocebo: Wer’s glaubt wird krank
Wie man trotz Gentests, Beipackzetteln und Röntgenbildern gesund bleibt
Mit Cartoons von ⒸTOM
1. Auflage, 133 Seiten, 21 s/w Abb.
ISBN-10: 3777621471
ISBN-13: 978-3777621470
S. Hirzel Verlag 2011

 

Magnus Heier

 

Dr. Magnus Heier, Jahrgang 1963, ist Facharzt für Neurologie, Wissenschaftsjournalist und Autor der wöchentlichen Kolumne „Aus der Praxis“ im Magazin des „Kölner Stadtanzeiger“. Darin beschreibt er u. a., warum uns Glück süchtig macht und das Gehirn gute Musik oder teure Weine liebt.

 

S. Hirzel Verlag

 

Der S. Hirzel Verlag (SHV) wurde 1853 von Salomon Hirzel in Leipzig gegründet und war von Anfang an eng mit der Herausgabe des Deutschen Wörterbuches von Jacob und Wilhelm Grimm verbunden. Der Verlag veröffentlicht außerdem wissenschaftliche Werke, vor allem auf den Gebieten der Chemie, Physik und Philosophie, sowie Sachbücher mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt und Gesundheitsratgeber. Bei Hirzel erscheinen u.a. die Zeitschriften Acta Acustica united with Acustica (The Journal of the European Acoustics Association),  ZfDA – Zeitschrift für Deutsches Altertum und Deutsche Literatur, Universitas – Orientierung in der Wissenswelt und das Literaturblatt Baden-Württemberg.

 

Kontakt und weitere Informationen

 

S. Hirzel Verlag
Birkenwaldstr. 44
70191 Stuttgart

Tel.:    0711 2582-0
Fax:    0711 2582-390

service@hirzel.de
http://www.hirzel.de

 

Presse-Kommunikation

 

Katrin Schmidt
Literaturtest
Monbijouplatz 10
10178 Berlin

Tel.: +49 (0)30-531-4070-20
Fax: +49 (0)30-531-4070-99

schmidt@literaturtest.de
http://www.literaturtest.de

 

 

 

 

07
Jul
11

Erfolgreich mit dem Apple-Prinzip

„Was würde Apple tun? Wie man von Apple lernen kann, in der digitalen Welt Geld zu verdienen“ – Neuerscheinung von Dirk Beckmann im Econ Verlag

„Apple hat seinen Börsenwert seit 1997 um mehr als das 80-fache gesteigert. Mit dem iPod, iTunes, dem iPhone und dem iPad hat Apple neue Märkte erschlossen und erzielt riesige Gewinne.

Apple ist eines der erfolgreichsten Unternehmen der Welt. Dirk Beckmann zeigt, wie dieser Weltkonzern Märkte mit elegantem Design und kreativen Ideen aufrollt. Und welche vergleichsweise altmodischen Möglichkeiten er nutzt, um im Web Geld zu verdienen. Dabei wendet sich Beckmann gegen die „Free-Kultur“, die behauptet, dass sich nur kostenlose Angebote im Web durchsetzen werden. Und er zeigt, wie man die Strategien von Apple erfolgreich für das eigene Unternehmen umsetzen kann.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Buchblog http://www.was-wuerde-apple-tun.de

 

Stimmen zum Buch

 

Die Neuerscheinung „Was würde Apple tun? Wie man von Apple lernen kann, in der digitalen Welt Geld zu verdienen“ von Dirk Beckmann ist ein informatives Buch, das die signifikante Rolle von Apple in einem gesamten Internet-Entwicklungsprozess sowohl auf der wirtschaftlichen als auch auf der technologischen Innovationsebene darstellt bzw. hinterfragt.

Die Kombination aus äußerst realistischen Zukunftsszenarien der digitalen Welt und abwechslungsreichen Themen wie „Entstehung der Appconomy“, „Identität und Marke“ sowie „Echtzeit-Systeme“ und „Interaktion der Internet-Giganten“ machen dieses Buch zu einem besonderen Leseerlebnis.

Fundiert, verständlich und unterhaltend.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Dirk Beckmann
Was würde Apple tun?
Wie man von Apple lernen kann, in der digitalen Welt Geld zu verdienen
1. Auflage, 208 Seiten
ISBN-10: 9783430201155
ISBN-13: 978-3430201155
UllsteinBuchverlage | Econ Verlag 2011

 

Dirk Beckmann

 

Dirk Beckmann ist Experte für digitale Innovation. Seit über 20 Jahren berät er als Geschäftsführer von artundweise Unternehmen wie Kraftfoods, Kellogg’s, die WAZ-Mediengruppe, Gräfe und Unzer sowie Otto. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt in der Beratung und Konzeption von digitalen Projekten.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Caroline Kraft
Ullstein Buchverlage
Presseabteilung
Friedrichstr. 126
D-10117 Berlin

Tel. 030 / 23456 – 432
Fax 030 / 23456 – 445

caroline.kraft@ullstein-buchverlage.de
http://www.ullsteinbuchverlage.de

 

 

 

 

28
Mrz
11

Obskures aus Forschung und Wissenschaft

9 Milllionen Fahrräder Michael Groß9 Millionen Fahrräder am Rande des Universums. Obskures aus Forschung und Wissenschaft – Neuerscheinung von Michael Groß im Wiley-VCH Verlag

„Auch über Wissenschaft und Technik darf geschmunzelt und gelacht werden. Humoresk und mit Esprit geschrieben, versprühen die Texte von Michael Groß den pointierten Humor eines eingeweihten Außenseiters. Seine neueste Sammlung von Querdenkereien kitzelt den Wissenschaftsbetrieb und kompiliert die 100 denkbar unsachlichsten Beiträge in einem einzigen Buch.

Egal ob paradox im Bildungswesen oder promoviert in Oxford: Die allgemeine Ordnung der Dinge gerät bei Groß ganz schön ins Wanken. Er serviert delikates Fachwissen garniert mit Quintessenzen aus einem ansonsten eher ernsten Wissenschaftsbetrieb.

Das Spektrum reicht von plausiblen Vergleichen zwischen Schalentieren und festangestellten Hochschullehrern (die für die letzteren nicht eben vorteilhaft ausfallen) bis zu tiefgründigen Einsichten über den Rückfall der globalisierten Welt in steinzeitliche Gesellschaftsmuster dank Handy, Flugzeug und Internet;  von der Familienplanung bei Bakterien bis zum korrekten Gebrauch der internationalen Wissenschaftssprache „schlechtes Englisch“; von luftreinigenden Chemikalien bis zu auffälligen Analogien im Sozialverhalten von Schimpanse und Mensch.

Kurz: ein Rundumschlag für alle, die wissen wollen, wie Forscher ticken, die sich wundern, warum sich manchmal schlechte Ideen durchsetzen oder gute Ideen fatale Folgen haben, und für diejenigen, die über Absonderlichkeiten und Irrationalitäten im Mikrokosmos Forschung und Wissenschaft leise schmunzeln oder herzhaft lachen möchten.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

9 Milllionen Fahrräder Michael GroßMichael Groß
9 Millionen Fahrräder am Rande des Universums
Obskures aus Forschung und Wissenschaft
1. Auflage, 308 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 352732917X
ISBN-13: 978-3527329175
Wiley-VCH Verlag 2011

 

Michael Groß

 

Michael Groß promovierte 1993 in Regensburg und erforschte 1993 bis 2000 am Oxford Centre for Molecular Sciences die biophysikalische Chemie der Proteine. Er ist jetzt freier Wissenschaftsjournalist in Oxford und schreibt regelmäßig Beiträge u.a. für Spektrum der Wissenschaft, Chemie in unserer Zeit und Nachrichten aus der Chemie, sowie populärwissenschaftliche Bücher.

 

Wiley-VCH Verlag

 

Wissenschaftlicher und technischer Fortschritt sind von ausschlaggebender Bedeutung für die Entwicklung unserer Gesellschaft. Wiley-VCH publiziert für die wissenschaftliche Community, wissenschaftliche Gesellschaften sowie für Forscher, Praktiker, Lehrende und Studenten sowie Interessierte. Die Versorgung von Wissenschaft, Technik und Wirtschaft mit qualitativ hochwertigen Informationen im Print- und Onlinebereich wird von uns in den unterschiedlichsten Formen gewährleistet: Zeitschriften, Bücher, Nachschlagewerke, Datenbanken und Dienstleistungen. Unsere Produkte sind so konzipiert, dass sie speziell auf den Informationsbedarf des jeweiligen Leserkreises zugeschnitten sind.

 

Kontakt und weitere Informationen

 

Wiley-VCH Verlag
Boschstraße 12
69469 Weinheim

Tel.: +49(0)6201-606-0
Fax: +49(0)6201-606-328

info@wiley-vch.de
http://www.wiley-vch.de

 

Pressekontakt

 

Krystyna Swiatek
Literaturtest
Monbijouplatz 10
10178 Berlin

Tel.: +49 (0)30-531-4070-20
Fax: +49 (0)30-531-4070-99

swiatek@literaturtest.de
http://www.literaturtest.de

 

 

 

 




Coachings Workshops Trainings

Offene Workshops 2013 mit Albert Metzler

Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.928 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

März 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 77,844 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.928 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: