Posts Tagged ‘Körpersprache

16
Nov
12

Fernlehrgang „Managementtraining kompakt“ – bereits in der 8. Auflage

Zertifiziert von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)

Als Führungskraft wird eine Vielzahl von Anforderungen an Sie gestellt: Sie müssen sich dauerhaft Akzeptanz verschaffen, fundierte Entscheidungen treffen und durchsetzen, zielorientiert führen, Veränderungsprozesse aktiv angehen und Konflikte lösen. Hinzu kommt, dass Sie für den Erfolg Ihres Bereiches verantwortlich sind. Neben einer guten Führungsleistung wird auch ein Top-Ergebnis von Ihnen erwartet.

 

Eignen Sie sich daher im Rahmen unseres zertifizierten Fernlehrgangs

 

Managementtraining kompakt

 

das notwendige Wissen an, um

 

  • Ihre Mitarbeiter noch effizienter und motivierter zum Ziel zu führen
  • sich selbst im Unternehmen noch gezielter zu positionieren
  • Ihre rhetorischen Fähigkeiten zu stärken
  • die Körpersprache Ihres Gegenübers gezielter einschätzen zu können
  • mit psychologischem Know-how spezielle Situationen überlegener zu managen
  • Ihr Ziel- und Zeitmanagement im Griff zu haben
  • sich noch prägnanter und überzeugender auszudrücken.

 

Hochkarätige Experten geben ihre fachliche Kompetenz an Sie weiter.

 

Weitere Details zum Lehrgang/Programm

 

Wir freuen uns auf Sie als Teilnehmer!

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein qualifiziertes Abschlusszertifikat, was Ihr erworbenes Wissen dokumentiert.

 

Kontakt und weitere Informationen

 

Roman Kern
Projektmanager Schriftliche Lehrgänge
Erik Dreymann
Projektassistent Lehrgänge
Management Circle Verlag GmbH
Postfach 56 29
D-65731 Eschborn/Ts.

Telefon: +49 6196 4722-626
Telefax: +49 6196 4722-689

roman.kern@mc-edition.de
erik.dreymann@mc-edition.de

http://www.mc-edition.de

 

 

 

 

Advertisements
21
Dez
11

Fernlehrgang „Managementtraining kompakt“ – bereits in der 7. Auflage

Zertifiziert von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU)

Als Führungskraft wird eine Vielzahl von Anforderungen an Sie gestellt: Sie müssen sich dauerhaft Akzeptanz verschaffen, fundierte Entscheidungen treffen und durchsetzen, zielorientiert führen, Veränderungsprozesse aktiv angehen und Konflikte lösen. Hinzu kommt, dass Sie für den Erfolg Ihres Bereiches verantwortlich sind. Neben einer guten Führungsleistung wird auch ein Top-Ergebnis von Ihnen erwartet.

Eignen Sie sich daher im Rahmen unseres zertifizierten Fernlehrgangs

 

Managementtraining kompakt

 

das notwendige Wissen an, um

  • Ihre Mitarbeiter noch effizienter und motivierter zum Ziel zu führen
  • sich selbst im Unternehmen noch gezielter zu positionieren
  • Ihre rhetorischen Fähigkeiten zu stärken
  • die Körpersprache Ihres Gegenübers gezielter einschätzen zu können
  • mit psychologischem Know-how spezielle Situationen überlegener zu managen
  • Ihr Ziel- und Zeitmanagement im Griff zu haben
  • sich noch prägnanter und überzeugender auszudrücken.

Hochkarätige Experten geben ihre fachliche Kompetenz an Sie weiter.

 

Weitere Details zum Lehrgang/Programm

 

Wir freuen uns auf Sie als Teilnehmer!

p.s.: Nach bestandener Prüfung erhalten Sie

ein qualifiziertes Abschlusszertifikat,

was Ihr erworbenes Wissen dokumentiert.

 

Kontakt und weitere Informationen

Roman Kern
Projektmanager Schriftliche Lehrgänge
Management Circle Verlag GmbH
Postfach 56 29
D-65731 Eschborn/Ts.

Telefon: +49 6196 4722-626
Telefax: +49 6196 4722-689

roman.kern@mc-edition.de
http://www.mc-edition.de

 

 

 

 

14
Mrz
11

Denkmuster erkennen und kreativ Lebensentwürfe gestalten

Albert Metzler Free your mind - Das kreative SelbstRezension zum Buch „FREE YOUR MIND – DAS KREATIVE SELBST. Selbstbestimmt fühlen und denken – mehr Freiheit schöpfen“ von Albert Metzler

Von Heike Thormann, KreativesDenken.com

Die Welt ist im Wandel – und das nicht nur als Schlagwort. Wir haben mehr Chancen denn je, aber auch weniger Orientierung bietende Vorgaben denn je. Eine gute Ausgangssituation, um sein Leben selbstbestimmt zu führen, aber auch eine Herausforderung, Wegweiser und Kraft dazu in sich selbst zu finden.

Wie man diese Herausforderung meistern kann, ist das Thema von Albert Metzlers „Free your mind – Das kreative Selbst“. Sein Lösungsansatz ist ein doppelter: Sich zum einen permanent hinterfragen und so sich selbst, seine Denkmuster, Bedürfnisse und Blockaden erkennen. Und zum anderen seine Kreativität entfalten, so eigene Lebensentwürfe entwickeln und gestalten.

Dafür liefert der Autor fundiertes Hintergrundwissen und anschauliche Beispiele, macht auf Fallstricke und Lösungsmöglichkeiten aufmerksam. Das Ganze in einer klaren Sprache, gut strukturiert und trotz des komplexen Themas angenehm und leicht verständlich zu lesen.

Schön auch die Querverbindungen, die Metzler zieht. Also etwa die Tatsache, dass unser Gehirn in Bildern denkt. Die Bilder, die wir erschaffen, bestimmen, wie wir die Welt sehen. Kreative Imagination und Persönlichkeitsentwicklung hängen so eng miteinander zusammen.

„Free your mind – Das kreative Selbst“ deckt sich teilweise mit seinem Vorgänger „Alternatives Denken. Vom fremden Chaos zu eigener Struktur“, entwickelt diesen aber konsequent in Richtung Denkmuster, Wahrnehmung und kreative (Neu-) Gestaltung derselben weiter. Wer die Zusammenhänge verstehen und sich für ein selbstbestimmtes Leben inspirieren lassen will, ist hier richtig.

 

© Mit freundlicher Genehmigung von Heike Thormann, KreativesDenken.com

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Albert Metzler Free your mind - Das kreative SelbstAlbert Metzler
Free your mind – Das kreative Selbst
Selbstbestimmt fühlen und denken – mehr Freiheit schöpfen
1. Auflage, Broschiert 103 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3938358564
ISBN-13: 978-3938358566
BusinessVillage Verlag

 

 

Albert Metzler | Inspiration

 

Albert Metzler InspirationAlbert Metzler, Jahrgang 1976 ist internationaler Management-Trainer, Coach, Inspirator und Bestseller-Autor. Er führt Workshops auf dem ganzheitlichen Gebiet der Persönlichkeitsentwicklung durch. In seinen praxisorientierten Trainings, Workshops und Coachings unterrichtet er eine breite Palette von Themen nach seinem Coaching Modell des Alternativen Denkens.

Sein schöpferisches Themenprogramm vereinigt in sich praxisorientierte Inspirationen aus universellen Weisheitslehren, Persönlichkeitspsychologie, Philosophie der Gegenwart und Körpersprache. Dabei offenbart er die grenzenfreien Transformationsmöglichkeiten des kreativen Selbst auf der ganzheitlichen Integrationsebene des Körpers, des Geistes und der Seele.

Seine Klienten sind sowohl Privat-Personen als auch selbständige Unternehmer, Manager, Führungskräfte und Keynote-Speaker. Albert Metzler ist bekannt in der Öffentlichkeit als Management-Trainer und Bestseller-Autor. Seine zahlreichen Veröffentlichungen zu den Themen der Persönlichkeitsentwicklung (Bücher, Audio-Hörbücher, Film-Inspirationen, Fachpublikationen, Kunstausstellungen etc.) fanden bereits ein breites internationales Publikum in Deutschland, Österreich, Moldova und in der Schweiz.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Albert Metzler Inspiration

Albert Metzler|Inspiration
Mainstrasse 12
41540 Dormagen

FON + 49 (0) 1578 – 160 22 81
FAX + 49 (0) 3212 – 129 25 93

Email@AlbertMetzler.de

http://www.AlbertMetzler.de

 

 

 

 

12
Jun
10

Wie Menschen und UnternehmensKörper sich gegen oder für das Leben entscheiden

Herzen sagen JA

Von Sabine Mühlisch | Körper.Sprache zum Unternehmens.Körper

Platinum News Inspiration zur KörperspracheInstitutionen, Unternehmen oder Konzerne entstanden aus dem Gefühl der Menschen, sich vereinigen und stärken zu müssen, um äußere „Angriffe“ abzuwehren. Sie entstanden aus dem Gefühl, eine äußere Ordnung herstellen zu müssen, ein Regelwerk, das Recht von Unrecht unterscheidet. Sie entstanden aus dem Gefühl, sich gegen äußere Gefahren versichern zu müssen und sich im Notfall auf Schutz berufen zu können. Sie entstanden aus dem Gefühl der eigenen Ohnmacht, der eigenen Unzulänglichkeit und Schuld. Sie entstanden aus dem Gefühl des eigenen Unwertes. Sie entstanden aus dem Bedürfnis nach Organisation und Kontrolle von außen, nach Regelung und Rechtsprechung, nach Be- und Verurteilung.

UnternehmensKörper erhalten demnach Energie der jeweilig innewohnenden Menschen, denn Gefühle sind starke Energie. Sie ziehen diese Energien an sich, um weiter wachsen zu können. Sie konnten nur wachsen, indem nicht mehr sie den Menschen dienten, sondern die Menschen ihnen.

Inzwischen sind aus vielen UnternehmensKörpern Moloche geworden: alles verschlingende Mächte, die sich nicht mehr viel um das Wohlbefinden derer scheren, die sie erschaffen haben. Sie sind oft zu einem „Wesen“ geworden, wie zum Beispiel das Finanz- und Kreditwesen, welches Lebensenergien (Geld und Zeit) bindet und freien Kräfte (innerer Frieden und Intuition), die zur Transformation alter und zur Integration neuer Energien nötig wären, schluckt.

Es prägt dem Geld den Wert von Lebenskraft, Reichtum, Macht und Freude auf und erschafft den entgegengesetzten Aspekte von Verlust, Armut, Ohnmacht und Mühsal.

Im menschlichen Einzelkörper sind diese Energien verbunden mit dem Magen, der Leber, Gallenblase und dem Dünndarm. Hier leben die Gefühle „Angst“, „Selbstunwert“, „Ohnmacht“ und „Existenzsorge“. Menschen mit dieser Ausrichtung ihrer Energie, versichern sich nicht ihrer selbst, sind nicht selbst-sicher, sondern suchen Sicherung im Außen. Die Entscheidung wird für die Grundkraft Angst gelegt und Liebe, Vertrauen, Macht und Sicherheit wird im Außen, in den UnternehmensKörpern, gesucht. Die Sorge um die irdische Existenz missachtet intuitive Unterscheidungsfähigkeit, blockiert damit Seelen- und Geisteskraft und sucht stattdessen Existenzsicherung und Urteile über Falsch und Richtig im Außen: Sucht nach Versicherung und Versorgung.

Sucht ist die blockierte Form der Suche nach Sich Selbst

Blockiert wird die innere Suche nach sich selbst, wenn der Blick, die Aufmerksamkeit und Erwartung ausschließlich nach außen in die Welt gelenkt wird.

Genau diese Gefühle von Angst und Sorge, Selbst-Ablehnung und Ohnmacht, Existenzangst und Unklarheit, sind jene Energien, die die meisten Formen der UnternehmensKörper hervorgebracht haben. Diese Ängste und Selbst-Ablehnung sind ihre Nahrung, die Grundlage ihrer Existenz und ihres „Reichtums“.

Diese Emotionen treiben uns zu immer wiederkehrenden Entscheidungen, in diesem System von irdischer „Sicherheit“ und Abhängigkeit zu verharren, neue Versicherungen abzuschließen, die Liste der Vorsorgeberechtigung, Verträge, Aktien, Mitgliedschaften und Ermäßigungsausweise zu verlängern.

Unsere Gefühle habe die weltweiten Konzerne, Verwaltungen, Institutionen und UnternehmensKörper erschaffen! Der Eigenwert ging mit der Zeit völlig verloren, die Konzerne gewannen – keine Lebensqualität, aber Geld und Energie. Ihre Entwicklungskurven stiegen – eine lange Zeit.

Ähnliches ist mit dem „Gesundheitswesen“ (es ist längst ein Krankheitswesen geworden) geschehen! Es nutzt menschliche Körper als Erntefelder für seinen Profit und sein Wachstum. Oder dem Bildungswesen: es bindet freie Intelligenz und geistige Herkunft. Unverwechselbare und einzigartige geistigen Kräfte, Intuition und Intelligenz wird auf ein tiefes Niveau von ewig wiedergekäutem theoretischem Einheitswissen geschliffen. Erstickt werde neuen Ideen von Freiheit und Kreativität im Keim.

Es ist an der Zeit, aus dem Alten auszusteigen und das Neue zu erschaffen

Wer bereit ist aus diesem Kreislauf auszusteigen, kann dies nur durch die Erkenntnis erreichen, dass Konzerne, Institutionen und UnternehmensKörper die eigenen widersprüchlichen Gefühle und unersättlichen Bedürfnisse widerspiegeln. Dann gilt es, diese anzuschauen, anzunehmen und loszulassen.

Gesellschaftlichen Strukturen lassen sich nicht wandeln, wenn nicht zuvor aus eigenen Gefühlen ausgestiegen wird, da sonst Ursache und Wirkung verwechselt wird. Ausstrahlenden Gefühlskräfte der Mitschöpfer in UnternehmensKörpern sind die Quelle ihrer Entstehung und heute die Quelle ihrer permanenten Nahrung und Ausdehnung. Je mehr sie sich ausdehnen, desto enger werden die Menschen.

Indem Menschen sich wieder ausdehnen, lassen sie ihr altes, abhängiges und verfangenes Leben „sterben“ und viele Menschen (Mitarbeiter, Arbeitnehmer, Abteilungsleiter und Chefs dieser Strukturen) werden dadurch auch „sterben“, da sie keine Anbindung mehr an die Menschen in Unternehmen haben und keine Nahrung mehr erhalten.

Die Heilung liegt im Sterben des Systems

Grundkräfte der Freude und des Vertrauens bringen die Entwicklungskurve nach oben. Liebe, Freude und Vertrauen sind Gefühle des Herzens. Sie bauen keine Strukturen. Im Gegenteil: sie lösen vorhandene Strukturen auf. Liebe bindet nicht, Freude hält nichts fest. Vertrauen geht einfach immer weiter, ohne sich von inneren Ängsten und äußerem Druck zurückhalten zu lassen. Im Gegenteil: Vertrauen nimmt die Ängste und den Druck.

Lachen und Spielen, kindliches Vergnügen und Neugier an dem, was IST, entbinden. Dankbarkeit für alles was war; Stolz auf alles was erschaffen wurde; Achtung vor sich selbst sind ungeheure Kräfte.

Heilung liegt im Sterben der selbst gemachten (Gedanken erschaffen Gefühle!) Gefühle; der Emotionen des Bauches. Zurück bleiben die wertfreien, bejahenden, annehmenden und weisen Empfindungen des Herzen, der Einheit. Zurück bleibt ein neues Leben in neuen UnternehmensKörpern.

JA zum Leben

Die momentan zu beobachtende „Polarisierung“ ist die Verstärkung der Pole JA und NEIN. Die Bandbreite zwischen ihnen verschwindet zunehmend, und damit alle: „ja, aber“, „ich versuch’ mal“ und sonstige Formen verschleierter NEIN’s. All diese Unentschiedenheiten werden dem NEIN-Konto gutgeschrieben.

Da es Milliarden Menschen gibt, die gewohnheitsmäßig NEIN fühlen und denken, können UnternehmensKörper noch immer ihre Lebensenergie abziehen und für sich nutzen.

NEIN bedeutet:

Ablehnung, Ärger, Angst, negatives Denken, Stress, Forderungen ans Außen, Kontrolle, Zwang, Anspannung, „Hab-Acht-Stellung“, Selbst-Ablehnung.

JA bedeutet:

Freude, Gelassenheit, positives Denken, Leichtigkeit, Entspannung, Inspiration, Geduld, Ruhe, Stimme des Herzens.

JA ist die Entscheidungen FÜR das Leben, für ein Leben in und mit vitalen UnternehmensKörpern, die dadurch leben, dass Menschen, die sie erschaffen, ihre eigene Kraft zurückgenommen haben und sie neu schenken. Sie bedienen sich der UnternehmensKörper zum Erschaffen, zum Schöpfer sein, statt Geschöpf. Ebenso wie die menschlichen Körper unserem Geist dazu dienen. Aus Freude am Leben. Mit einem JA, das aus dem Herzen kommt.


Körper.Sprache zum Unternehmens.Körper | VitalitätsCheck (VitaC©) für Unternehmen


Bestimmen Sie mit Hilfe dieses Checks den VitalitätsQuotienten Ihres Unternehmens. Sie werden viele Ansatzpunkte finden, wie Sie schlummernde Ressourcen entdecken und nutzen können.


 Körper.Sprache zum Unternehmens.Körper | VitalitätsCheck

VitalitätsCheck (VitaC©)


Live Auftritt von Sabine Mühlisch, Inspiratorin und KörperSprache Spezialistin




Körper.Sprache und Unternehmens.Körper | Sabine Mühlisch


Sabine Mühlisch
Inspiration in, mit und für mittelständische Unternehmen: Bio-Logik und Analogie für vitale Unternehmens.Körper der Zukunft. Wenn jeder Mensch auf die Signale seines Körpers hören und danach handeln würde, wären wir alle glücklich, gesund und vital! Wenn diese Menschen dann in Unternehmen gemeinsam den jeweiligen Unternehmens.Körper bilden würden, der nach den natürlichen, bio-logischen und analogen Gesetzmäßigkeiten funktioniert, dann wären diese Unternehmen einzigartig und erfolg-reich!

Sabine Mühlisch ist Spezialistin für die Zusammenhänge zwischen Körper, Körper.Sprache und Unternehmens.Körper. Sie hat mehrere Bücher veröffentlicht und arbeitet als Trainerin und Inspiratorin im deutschsprachigen Raum.

KörperSprache als non-verbales Kommunikationsinstrument haben inzwischen viele Manager als wichtiges Führungs-Instrument entdeckt. Dass Körper.Sprache gerade auch die geistig-seelischen Ursachen entdecken hilft, ist weniger bekannt.

Der Körper ist das Fahrzeug der Seele; Identität und Persönlichkeit ihre Kleidung! Durch den Körper drückt sich Geist oder auch das Bewusstsein aus. Wer Analogien kennt, weiß um die sprach-wörtlichen Über-Setzungen von materieller Erscheinung und entsprechender Ur-Sache. Körperlicher Aus(sen)druck ist immer, ob in Kommunikation oder Krankheit ein auf die sichtbare Ebene gebrachtes, seelisch-geistiges Geschehen.

Der Unternehmens.Körper, also ein Zusammenschluss von individuellen Körpern, ist Ausdruck der gleichen analogen, bio-logischen Gesetzmäßigkeiten – oder auch nicht!


Weitere Informationen und Kontakt


Körper.Sprache und Unternehmens.Körper | Sabine Mühlisch
Kirchweg 115
50858 Köln

FON/FAX +49 (0) 221- 499 45 16

Email@Sabine-Muehlisch.de
http://www.Sabine-Muehlisch.de


29
Mai
10

Interview: KörperSprache und ihre Dimensionen

Interview mit Sabine Mühlisch zum Thema KörperSprache

Platinum News Körpersprache InterviewKörpersprache als Begriff gewinnt immer mehr an Bedeutung und Aktualität in unterschiedlichen Bereichen unseres Alltags. Wie eine unentbehrliche Vokabel der nonverbalen Kommunikation wandert dieser Begriff aus rein wissenschaftlichen Kontexten wie zum Beispiel der Sprachwissenschaft und der Psycholinguistik in die interdisziplinäre Areale der Kulturwissenschaft, der Medizin, der Psychologie und nicht zuletzt des modernen Managements. Was ist überhaupt Körpersprache? Wer spricht sie und wie? Die Antworten auf diese und weiteren Fragen beantwortet die Bestsellerautorin und Management Trainerin – Grande Dame der Körpersprache – Sabine Mühlisch Körper.Sprache zum Unternehmens.Körper in einem inspirierenden Interview mit Platinum News.

Platinum News:

Frau Mühlisch, schon bei einer flüchtigen Betrachtung der zu dem Thema Körpersprache vorhandenen Literatur wird klar, dass bislang keine eindeutige Definition des Begriffs Körpersprache vorhanden ist. Wie erklären Sie diese Gegebenheit? Und was ist die Körpersprache überhaupt?

Sabine Mühlisch:

In einer digitalen, horizontal kausalistisch ausgerichteten Welt ist es nicht verwunderlich, wenn auch KörperSprache als undefiniertes KommunikationsWerkzeug betrachtet und vermeintlich benutzt wird. Erklärungsversuche über ‚Wenn… dann… “ führen zu unvollständigen und wenig dauerhaften Handlungsanweisungen. Denn KörperSprache ist die Sprache des Geistes (Denken) und der Seele (Fühlen); beide bewohnen den jeweiligen Körper und drücken sich durch ihn aus = nach Außen drücken, Ausdruck. Nur das innere, geistig-seelische Verständnis eines Ausdrucks durch den Körper und die Anerkennung ohne Wertung desselben kann zu einer Erkenntnis und somit zu möglichen, gewünschten Änderungen führen.

Platinum News:

Als eins der wichtigsten Aspekte der nonverbalen Kommunikation erweist sich gerade die Körpersprache als ein komplexes und mehrdimensionales System. In welcher Relation zueinander und zur Außenwelt stehen Körper, Geist und Seele?

Sabine Mühlisch:

Als geistige Wesen, die eine körperliche Erfahrung mit möglichst vielfältigen Spielarten machen (sollten), steht uns Menschen das Außen jederzeit als Spiegel zur Verfügung. Was in mir ist, kommt zum Ausdruck und durch das Resonanzgesetz ziehe ich die dazugehörigen Situationen, Menschen und Gegebenheiten in mein Leben. Die jeweilige geistige Haltung zu mir und der Welt wird verkörpert, die Seele als Vermittler zwischen Geist und Materie gibt über das Fühlen die Richtung an, in die eine Entscheidung sinnvoll, freudvoll und angemessen sein sollte. Kopfentscheidungen sind zweidimensional, Gefühlsentscheidungen basieren auf universeller Ganzheit.

Platinum News:

Wie kommunizieren Geist und Seele innerhalb eines Körpers?

Sabine Mühlisch:

Über Bilder. Wir sind in erster Linie bildhafte Wesen. Wie heißt es doch so richtig: ‚Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!” Wir Menschen sind immer geistige Schöpfer: mit jedem Bild, welches wir bewusst oder unbewusst erzeugen, aufnehmen oder er-schaffen, prägen wir einem Potential eine Form auf und erschaffen somit eine In-Form-a(k)tion, die bei entsprechender Wiederholung durch Einzelne oder Gruppen in der Materie in Er-Schein-ung tritt. BewusstSein ist dabei die Gesamtheit all unseren Seins. Die Seele als Erfahrungssammler ist der jeweilige, individuelle Teil des Geistes. Bilder sind Energie, die eine bestimmte Information aufgeprägt bekommen und bei entsprechender (Gefühls) Intensität über den Körper in die Materie treten.

Platinum News:

In Ihren Seminaren und Coachings erleben die Teilnehmer eine gewisse Offenbarung über sich selbst. Ihre Ausführungen und Videoanalysen liefern aufschlussreiche Erkenntnisse über die Wirkung der persönlichen Körpersprache: das Unbewusste wird zum Bewussten. Welche Rolle spielen in diesem Zusammenhang die Emotionen und Gefühlswelten?

Sabine Mühlisch:

E-Motion bedeutet innere Bewegung. Wertfrei betrachtet ist jegliche innere Bewegung als Empfindungen, Fühlen wahrnehmbar. Gefühle weisen uns den inneren, seelischen Weg. Erst Wertungen, wie ‚gut“ und ‚schlecht, ‚erlaubt” oder ‚verboten“ oder gar tiefliegende Muster von Angst oder Schuld machen aus E-Motions Energien, die oft unterdrückt oder überdimensional ausgelebt werden. Unsere Wertesystem sind wider der (menschlichen) Natur und so manches Gefühl ist nur was es ist: ein Gefühl. In meinen Seminaren geht es daher darum, diese Emotionen wahrzunehmen, anzuerkennen und wieder loszulassen. Und genau das fällt oft so schwer! Geschehen lassen, loslassen wird dem weiblichen Pol zugeordnet und genau der ist in unserer heutigen Welt unterrepräsentiert. Viele Menschen bleiben an ihren Wertungen und der zugehörigen Kontrolle ‚hängen. Dann bleiben auch die Gefühle ‚hängen” … und kehren als immer wiederkehrende Muster in Situationen oder Menschen zurück! Selbstgeschaffene Realität, die es zu er-lösen gilt.

Platinum News:

Das aktive Lesen der Körpersprache ist, so wie es aussieht, eine Form der emotionalen Telepathie, die sehr viel mit persönlicher Intuition und Inspiration zu tun hat. Warum?

Sabine Mühlisch:

Als Kinder haben wir alle intuitiv, also durch unmittelbare Anschauungen (nicht durch denken), KörperSprache gelesen und die Bedeutungen gewusst. Erst die Überbetonung des Werkzeuges Verstand führt zum Vergessen dieser Grundfähigkeit. Inspiration (= In-spirare: den Geist einhauchen) bedeutet, den allumfassenden Geist hineinfließen zu lassen. Um an diese Fähigkeiten wieder heranzukommen, bedarf es zunächst einer Bewusstmachung dessen was im und am Körper geschieht, eine wertfreie Über-Setzung (non-verbal in verbal) und diese Erkenntnisse erlauben, vorher Unerkanntes in Bekanntes einzufügen. Je mehr ich in mir kenne, umso mehr er-kenne ich etwas im Außen. In der praktischen Anwendung geht es tatsächlich nicht mehr über den Verstand. Wir sehen, fühlen und wissen! Im Wissen sein also – und das ist BewusstSein.

Platinum News:

Immer mehr Unternehmer aus unterschiedlichsten wirtschaftlichen Bereichen zeigen außerordentliches Interesse für das Thema Körpersprache. Wie erklären Sie dieses Phänomen?

Sabine Mühlisch:

Verstandesorientierte Schulungen, Hilfsmittel und Techniken sind bei menschlichen Kommunikations- und Verhaltensstörungen nur bedingt hilfreich. Sie bleiben in der kausalen Ursache-Wirkungs-Ebene stecken. Menschen als Mutidimensionales Wesen zu begreifen und daraus sinnvolle und angemessene Schlüsse zu ziehen, können sie nicht. Der von mir entwickelte und seit 20 Jahren gelehrte ganzheitliche Ansatz mit dem Erfahrungsinstrument Körper und Sprache = KörperSprache kann diese Dimensionen eröffnen. Menschen, die sich selber wertfreier, authentisch und sich ihrer bewusst leben, können mit anderen ebenso umgehen. Denn genau betrachtet ist der oder die Andere immer nur ein Aspekt meines Selbst. Um die gegenwärtigen Herausforderungen zu meistern, bedarf es eben neuer Dimensionen. Kausalität hat ausgedient. Nun gilt es bewusster Schöpfer zu werden: mit unbegrenzten Gedanken, freiem Fühlen, vitalen Körper und einer angemessen, bewussten, bildhaften Sprache: ausgedrückt in individueller, einzigartiger Körper-Sprache.


Live Auftritt von Sabine Mühlisch, Inspiratorin und KörperSprache Spezialistin



Literaturtipp


Sabine Mühlisch Fragen der Körpersprache Antworten zur non-verbalen Kommunikation

Sabine Mühlisch
Fragen der KörperSprache
Antworten zur non-verbalen Kommunikation
1. Auflage, 78 Seiten, Broschiert
ISBN-10: 3873876620
ISBN-13: 978-3873876620
Verlag: Junfermann 2007


Körper.Sprache und Unternehmens.Körper | Sabine Mühlisch


Sabine Mühlisch
Inspiration in, mit und für mittelständische Unternehmen: Bio-Logik und Analogie für vitale Unternehmens.Körper der Zukunft. Wenn jeder Mensch auf die Signale seines Körpers hören und danach handeln würde, wären wir alle glücklich, gesund und vital! Wenn diese Menschen dann in Unternehmen gemeinsam den jeweiligen Unternehmens.Körper bilden würden, der nach den natürlichen, bio-logischen und analogen Gesetzmäßigkeiten funktioniert, dann wären diese Unternehmen einzigartig und erfolg-reich!

Sabine Mühlisch ist Spezialistin für die Zusammenhänge zwischen Körper, Körper.Sprache und Unternehmens.Körper. Sie hat mehrere Bücher veröffentlicht und arbeitet als Trainerin und Inspiratorin im deutschsprachigen Raum.

KörperSprache als non-verbales Kommunikationsinstrument haben inzwischen viele Manager als wichtiges Führungs-Instrument entdeckt. Dass Körper.Sprache gerade auch die geistig-seelischen Ursachen entdecken hilft, ist weniger bekannt.

Der Körper ist das Fahrzeug der Seele; Identität und Persönlichkeit ihre Kleidung! Durch den Körper drückt sich Geist oder auch das Bewusstsein aus. Wer Analogien kennt, weiß um die sprach-wörtlichen Über-Setzungen von materieller Erscheinung und entsprechender Ur-Sache. Körperlicher Aus(sen)druck ist immer, ob in Kommunikation oder Krankheit ein auf die sichtbare Ebene gebrachtes, seelisch-geistiges Geschehen.

Der Unternehmens.Körper, also ein Zusammenschluss von individuellen Körpern, ist Ausdruck der gleichen analogen, bio-logischen Gesetzmäßigkeiten – oder auch nicht!


Weitere Informationen und Kontakt


Körper.Sprache und Unternehmens.Körper | Sabine Mühlisch
Kirchweg 115
50858 Köln

FON/FAX +49 (0) 221- 499 45 16

Email@Sabine-Muehlisch.de
http://www.Sabine-Muehlisch.de


26
Mai
10

The Power of Dignity – Die Kraft der Würde

Energie der Liebe – Realität des göttlichen Glanzes

Rezension: Albert Metzler | Platinum News

The Power of Dignity - Die Kraft der Würde“The Power of Dignity – Die Kraft der Würde” zieht den Betrachter vom ersten Moment an in seinen Bann und berührt unmittelbar auf der Herzensebene. Die ausdrucksstarken Fotografien von Roger Richter reflektieren eine Energie der Liebe und des göttlichen Glanzes. In den Gesichtern und der Körpersprache der Portraitierten drückt sich eine starke Liebe zum Sein aus und die Bereitschaft, schöpferisch das eigene Los zu verändern. Die Würde, die das Buch verkörpert, resultiert aus der Schönheit der eingefangenen Szenen, die sich nicht alleine als ästhetische Kategorie zeigt, sondern sich auf einer tiefen menschlichen Ebene offenbart.

Das Buch und vor allem der Essay von Peter Spiegel dokumentiert, wie aus der Idee der Einfachheit, nämlich mit geringen finanziellen Mitteln das Leben unzähliger Menschen zum Besseren zu wenden, eine große Inspiration für die Weltgesellschaft erwächst. Die Mitglieder der Grameen-Family erschaffen gewissermaßen das Maximum aus dem Minimum, und das Buch vermittelt die Realität, wie sie ist: farbenfroh, bisweilen auch dunkel, voller Fülle und nicht zuletzt auch voller Hoffnung.

In einer Zeit, in der wir die Krise oft mehr zum Thema machen als die von vielen Menschen bereits gelebten Lösungen, vermittelt “The Power of Dignity” in tiefer Aufrichtigkeit eine Vision des Lichts. Die farbliche Palette der Fotografien und die das Thema tragende Typographie machen aus dem Bildband ein bibliophiles Gesamtkunstwerk.

Ein Pionier-Buch, das dem Betrachter neue Türen öffnet!


Weitere Informationen zum Bildband


The Power of Dignity - Die Kraft der WürdePeter Spiegel
Herausgeber: Hans Reitz
Fotos: Roger Richter
The Power of Dignity
Die Kraft der Würde: The Grameen Family
200 Seiten, Hardcover
ISBN 978-3-89901-169-2
J.Kamphausen, Bielefeld 2008


Das Buch ist komplett zweisprachig (englisch/deutsch), mit zahlreichen vierfarbigen Fotografien.


Über den Fotografen


Roger Richter (*1966 in Wiesbaden) studierte Fotografie bei Prof. Dr. Hans Puttnies in Darmstadt. Seit 1990 arbeitet er als selbstständiger Fotograf und engagiert sich weltweit für soziale Projekte.

http://www.roger-richter.de


Über den Autor


Peter Spiegel (*1953) ist Leiter des GENISIS Institute for Social Business and Impact Strategies in Berlin, gemeinsam mit Prof. Yunus Präsidiumsmitglied im Global Economic Network sowie Sachbuchautor, u.a. der Kurzbiographie „Muhammad Yunus – Banker der Armen“.

http://www.peterspiegel.de


Über den Verlag


J.Kamphausen feiert 2008 sein 25-jähriges Bestehen. „Meisterschaft im Leben zu erlangen“, ist der „rote Faden“, der uns bei der Auswahl der Themen und Manuskripte leitet. „Meisterschaft“ ist dabei kein fernes Ziel – sondern beschreibt den Grad unserer Offenheit gegenüber dem Leben in seiner grandiosen Vielfalt, aber auch gegenüber seinen Schwierigkeiten und Widersprüchen als eigentliche Wachstumshilfen. Jeder Mensch, das ist unsere Auffassung, nähert sich auf seinem bewusst und mit höchstmöglicher Offenheit beschrittenen Entwicklungsweg seiner Essenz: seinen Stärken, Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit, seinem Glück. Hierbei inspirierend, begleitend und unterstützend zu wirken, ist unser Ziel und das Ziel unserer Autoren. Unser Anspruch dabei ist, dass die Authentizität und Kompetenz des Ansatzes Entwicklungssprünge bei den Lesern auszulösen vermag und ihnen weiterführende Perspektiven vermittelt.

Die J. Kamphausen Verlag & Distribution GmbH wurde 1983 in Bielefeld gegründet und beschäftigt heute 20 Mitarbeiter. Mit einem Programm von rund 300 Titeln aus den Themenbereichen Gesundheit, Spiritualität und Wirtschaft erzielt das Unternehmen einen Jahresumsatz von gut drei Millionen Euro. Die Spitzentitel des Verlags erreichen eine verkaufte Auflage von bis zu 300.000 Exemplaren.


Presse-Kontakt


J.Kamphausen Verlag
Dr. Nadja Rosmann
Hofheimerstraße 21a
65719 Hofheim

Fon +49 (0)6192 20 68 25 8

nadja.rosmann@j-kamphausen.de

http://www.inspire-news.de
http://www.weltinnenraum.de


26
Mai
10

VerKÖRPERung des Selbst

VerKÖRPERung des Selbst – Die etwas andere Rezension von Beautiful Energies

Rezension: Sabine Mühlisch, Körper.Sprache & Unternehmens.Körper GbR

Albert Metzler Reality Coaching Programm Beautiful Energies Jeder Mensch drückt in und durch seinen Körper seinen jeweiligen geistig-seelischen Urgrund aus. Wir alle sind geistige Wesen, die eine körperliche, materielle Erfahrung machen, die wir uns selbst erschaffen. Dies wird im vorliegenden Hörbuch eindrucksvoll erläutert.

Versteht man KörperSprache als eine Sprache des Geistes, so kann man in einem Augenblick das Wesen und seine jeweilige Schöpferabsicht klar erkennen. Auch und gerade Momentaufnahmen und Bilder ergeben einen einzigartigen Einblick. Als ich das Hörbuch „Beautiful Energies“ von Albert Metzler erstmalig in Händen hielt, war ich gebannt von der Aussage im Bild Metzlers auf dem Cover der Hör-CD. Eine stimmige VerKÖRPERung seines Selbst – trefflichst zum Inhalt seines Werkes in seinem Körperbild wiedergegeben.

Auch wenn Worte immer nur unvollständig ein Bild wiedergeben können, möchte ich es doch hier wagen. Wenn Sie folgenden Text lesen, schauen Sie immer wieder auf das Cover-Bild und spüren Sie den Worten nach.

Der linke, emotionale Arm in Verbindung mit der gestreckten Hand (Handlung) stellt das Empfangen einer geistigen, universellen, übergeordneten Kraft dar. Dabei wird nicht gebeten, sondern aktiv eingefangen, gefordert und gehandelt. Diese Kraft läuft über die Schulter, als waagegerechte Achse und somit weltliche Umsetzung in die rechte, gebende, männliche und aktive Seite. Durch die Beugung im rechten Ellenbogen wird diese Kraft / Energie weich, und sie vereint den männlichen mit dem weiblichen Pol.

Die rechte, aktiv geformte Hand stellt die Handlung und Äußerung in die Materie dar. Hier empfängt ein aktiver Schöpfer Energie und leitet sie weich und doch bewusst in die Welt des Fassbaren.

Der Standpunkt, auf dem linken Bein, ist wieder weiblich, emotional: Standfestigkeit in der Weichheit. Das rechte, rationale Bein setzt die Handlung in gezielte Gedankenschritte, Taten und Aktionen um.

Der fokussierte Blick geht sowohl in die Ferne (Zukunft) als auch in die Tiefe (Verinnerlichung) und somit in die inneren Welten. Die Bedeutung hierfür liegt in der Einheit der Dualität, wie in der gesamten Haltung ausgedrückt. Energie wird aufgenommen, weitergegeben und sanft, aber bestimmt in Handlung = aktive, materielle Schöpfung umgesetzt. Und dies mit dem inneren Wissen um Konzentration und gleichzeitiger Weite.

Auf Empfänger mag diese Darstellung äußerst vielfältig wirken: je nach eigener Unausgewogenheit zwischen den Polen und Themen: Männlich-weiblich, Stärke- Schwäche, Aktiv-Passiv etc.

  • Welchen Eindruck in Ihnen hinterlässt dieses Bild?
  • Und auf welchen unbalancierten Pol Ihres eigenen Selbst wird Ihr Blick damit gerichtet?

Was durch äußere Bilder ausgelöst wird, ist ein Ansatz zur eigenen Erlösung dieses Themas. Was aber jedem Menschen bei der Betrachtung auffallen wird – ob bewusst oder unbewusst, – ist die klare Symbolik, die hohe Präsenz und das ausgedrückte Potential zur Einheit. Seelensprache pur in einer einzigartigen Verkörperung.


Weitere Informationen zum Audio-Coaching-Programm


Albert Metzler Audio Coaching Programm Beautiful EnergiesAutor: Albert Metzler
Beautiful Energies – Reality Coaching
2. Auflage, 1. Audio-Hörbuch-CD
Sprecher: Michaela Kamitz, Klaus Nierhoff
Sprache: Deutsch, EUR 14,90
ISBN-10: 3937864954
ISBN-13: 978-3937864952
Verlag: Breuer & Wardin Verlagskontor


♫ Audio-Video-Hörprobe: Die Einheit aller Dinge



Albert Metzler | Inspiration


Albert Metzler InspirationAlbert Metzler, Jahrgang 1976 ist internationaler Management-Trainer, Coach, Inspirator und Bestseller-Autor. Er führt Workshops auf dem ganzheitlichen Gebiet der Persönlichkeitsentwicklung durch. In seinen praxisorientierten Trainings, Workshops und Coachings unterrichtet er eine breite Palette von Themen nach seinem Coaching Modell des Alternativen Denkens.

Sein schöpferisches Themenprogramm vereinigt in sich praxisorientierte Inspirationen aus universellen Weisheitslehren, Persönlichkeitspsychologie, Philosophie der Gegenwart und Körpersprache. Dabei offenbart er die grenzenfreien Transformationsmöglichkeiten des kreativen Selbst auf der ganzheitlichen Integrationsebene des Körpers, des Geistes und der Seele.

Seine Klienten sind sowohl Privat-Personen als auch selbständige Unternehmer, Manager, Führungskräfte und Keynote-Speaker. Albert Metzler ist bekannt in der Öffentlichkeit als Management-Trainer und Bestseller-Autor. Seine zahlreichen Veröffentlichungen zu den Themen der Persönlichkeitsentwicklung (Bücher, Audio-Hörbücher, Film-Inspirationen, Fachpublikationen, Kunstausstellungen etc.) fanden bereits ein breites internationales Publikum in Deutschland, Österreich, Moldova und in der Schweiz.


Weitere Informationen und Kontakt


Albert Metzler Inspiration

Albert Metzler|Inspiration
Mainstrasse 12
41540 Dormagen

FON + 49 (0) 1578 – 160 22 81
FAX + 49 (0) 3212 – 129 25 93

Email@AlbertMetzler.de

http://www.AlbertMetzler.de





Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Januar 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 88.222 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit
Advertisements

%d Bloggern gefällt das: