Posts Tagged ‘Lebenskraft

01
Okt
17

Weisheit – Die ureigene Mitte finden von der renommierten Gynäkologin Christiane Northrup

Weisheit: Die ureigene Mitte finden.Aus dem inneren Wissen schöpfen
Methoden, Übungen und Gebete für ganzheitliches Wohlbefinden

 

  • Der Geist ist das Leben.
  • Der Verstand ist der Erbauer.
  • Das Physische ist das Ergebnis.

 

Medizinische, emotionale und spirituelle Heilungsarbeit
von der renommierten Gynäkologin

 

Wenn wir ein erfülltes, gesundes und glückliches Leben führen wollen, können wir uns nicht getrennt voneinander unsere körperliche, geistige oder seelische Gesundheit ansehen. Wir müssen alle zusammen betrachten und dafür sorgen, dass sie in bestmöglichem Zustand sind. Deshalb wirkt auch die moderne Schulmedizin nur bedingt, denn sie versucht Symptome mit Medikamenten abzustellen oder durch Operationen zu entfernen. Besser ist es herauszufinden, was uns wirklich fehlt! Denn bei schmerzhaften physischen oder emotionalen Symptomen handelt es sich in Wahrheit um Hinweise unserer Seele. Sie versucht, unsere Aufmerksamkeit zu erregen, und bittet uns, nach innen zu gehen und zu schauen, was wirklich geschieht.

Wirklich gut fühlen wir uns, wenn wir emotional in Balance und spirituell erfüllt sind.
Schon seit dem Medizinstudium wurde Christiane Northrup von einer inneren Weisheit geführt, die ihr zeigte, wie Körper, Geist und Seele untrennbar miteinander verbunden sind. Jetzt beschreibt die Bestsellerautorin und weltweit bekannte Gynäkologin ihren faszinierenden Lebensweg, auf dem sie eine einzigartige Verbindung aus Medizin, emotionaler Heilungsarbeit und Spiritualität geschaffen hat. Und sie zeigt die besten Methoden, Übungen und Gebete, die jedem Menschen zu ganzheitlichem Wohlbefinden verhelfen können – um aus der eigenen Mitte heraus die uns innewohnende Weisheit zum Strahlen zu bringen.

 

Aus dem Inhalt

 

Sie sind ein göttliches Wesen, das vorübergehend in einem menschlichen Körper wohnt
Von der Angst zum Glauben: Der Schlüssel zu einem leichteren Leben

Sie sind ein ewiges Wesen mit einer unsterblichen Seele
Dies ist nicht ihr erstes Mal
Die Gegenwart der Vergangenheit Spüren

Mit dem Göttlichen kommunizieren
Das Ego dazu bringen, mit Ihnen zu kooperieren
Alles folgt einem göttlichen Zweck
Das Einmaleins der Kommunikation mit Gott
Wandle-mich-Gebete
Die Hilfe der Engel

Die Botschaften des Universums verstehen
Träume und Lieder
Nummernschilder, Verkehrszeichen, Uhren
Orakelkarten, Tarot-Readings, Medien
Magie ist überall

Gedanken und Gefühle: Die grundlegenden Bausteine Ihrer Realität
Ihre innere Unschuld lieben
Begrenzen Sie negative Einflüsse
Die Macht von Affirmationen
Propriozeptives Schreiben: Schreiben Sie sich lebendig
Meditation
Selbstheilung, globale Heilung
Was immer auftaucht: Liebe es

Die Macht des Gebens und Empfangens
Die dunkle Seite des Gebens
Sie sind geboren, um zu empfangen
Das Geschenk der Dankbarkeit

Glauben
Das Göttliche um Hilfe bitten
Wie Vertrauen und Glauben das Gehirn verändern
Angst ist der Versuch Ihres Egos, Sie zu beschützen
Mut praktizieren
Die Macht des Gebetes
Die Angst wegklopfen
Hingabe und Opfergabe

Vorwurf, Schuld und Verletzlichkeit
Die Suche nach Sinn
Körperliche Manifestationen von Scham und Schuld
Sich die eigene Geschichte aneignen
Der Scham gegenüber resilient werden
Statt überleben glücklich leben
Vergebung: die ultimative Heilung von Vorwürfen und Schuldgefühlen

Ihr Körper, Ihr Heiligtum
Geist und Körper verbinden
Faszien: Überzeugungen leben im Bindegewebe
Sitzen Sie nicht einfach nur: Lassen Sie die Schwerkraft für Sie arbeiten
Finden Sie Freude daran, sich zu bewegen
Zittern, Tanzen, Weinen

Essen Sie gut und kümmern Sie sich um Ihren inneren Garten
Welche Ernährung ist die beste?
Regel 1: Folgen Sie der 80-20-Regel
Regel 2: Vermeiden Sie süchtig machende Zusatzstoffe in Lebensmitteln
Regel 3: Machen Sie sich schlau über Gluten
Regel 4: Nicht jeder Zucker ist schlecht
Regel 5: Die Wahrheit über Fette
Regel 6: Kultivieren Sie die richtigen Bakterien, um die schlechten abzuwehren
Regel 7: Ergänzen Sie Ihre Ernährung richtig

Die vitale Lebenskraft pflegen
Warum der Sexualtrieb so beherrschend ist
Sexualität und Spiritualität
Sich mit der vitalen Lebenskraft verbinden
Schlüssel 1: Lassen Sie sich vom Leben anmachen
Schlüssel 2: Streben Sie bewusst nach Vergnügen und Lust
Schlüssel 3: Leben Sie Ihre Sexualität auf achtsame Weise aus.
Schlüssel 4: Nehmen Sie Ihre erotische Anatomie an und lernen Sie, mit ihr umzugehen.
Die Liebe teilen

Die Macht der Gemeinschaft
Der Preis dafür, keine Gemeinschaft und keine Beziehungen zu haben
Die Liebe finden

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch
 
Northrup_CWeisheit_176002.jpg (1618×2587)Christiane Northrup
Weisheit
Die ureigene Mitte finden
Deutsche Erstausgabe
320 Seiten, geb. mit Schutzumschlag, 3 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-34219-8
Verlag: Arkana Verlag
 
Christiane Northrup
 
Christiane Northrup ist ausgebildete Gynäkologin und Geburtshelferin. Neben ihrer eigenen Praxistätigkeit gründete sie 1986 zusammen mit drei Kolleginnen das Zentrum »Women to Women«, in dem Frauen zu allen gesundheitlichen Problemen ganzheitlich beraten und betreut werden. Ihre Bücher »Frauenkörper – Frauenweisheit« und »Weisheit der Wechseljahre« haben sich zu Standardwerken entwickelt. Christiane Northrup ist gern gesehener Gast in amerikanischen Fernsehshows und hält Vorträge im In- und Ausland.
 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Corinna Schindler
Pressebüro
Franziskanerstraße 18
81669 München

Tel: 089 4488040
Handy: 0172 818 99 68
Fax: 089 48002809
E-Mail: das-freelance-team@t-online.de

 

 

 

Advertisements
02
Mai
11

Das Geheimnis der inneren Wiedergeburt

Das Phönix Prinzip. Die Kunst, sich selbst zu retten„Das Phönix Prinzip. Die Kunst, sich selbst zu retten“ – Neuerscheinung von Ingrid Kraaz von Rohr und Gabi Pörner im Allegria Verlag

„Anhand von Fragen, die in jeder Sinnkrise des Lebens auftauchen, enthüllen die Autorinnen Geheimnisse, mit denen wir uns selbst retten können. Die Leser bekommen mit diesem Buch ein praktisches Werkzeug an die Hand, mit dem sie über ihre Gedanken- und Gewohnheitsmuster hinauswachsen, Klarheit gewinnen und mit ihrer wahren Natur in Verbindung kommen können. Sie können antrainierte Perspektiven wechseln, bewusst neue Möglichkeiten für ihr Leben entwickeln und diese aktiv umsetzen.

Die Gestaltung, der Aufbau und der leicht verständliche Text mit vielen Beispielen und Merksätzen vermitteln zahlreiche neue Kniffe, wie wir uns mit der Macht der eigenen Gedankenmanifestation und dem Gesetz der Anziehung selbst helfen können.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das neu Buch „Das Phönix Prinzip. Die Kunst, sich selbst zu retten“ von Ingrid Kraaz von Rohr & Gabi Pörner ist in seiner Ganzheit eine praxisorientierte Selbst-Coaching-Methode, die auf einer vieldimensionalen Ebene sowohl den radikalen Perspektivenwechsel der SelbtWahrnehmung als auch die Aktivierung der potentiellen inneren Lebenskraft und Ressourcen fördert.
Es bietet zahlreiche Inspirationen, nützliche Impulse und meditative Übungen zu den SelbstReflexionsThemen wie Lebenseinstellung, Selbstverantwortung, Akzeptanz, Vertrauen, Gelassenheit, Lebensfreude und Liebe.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Das Phönix Prinzip. Die Kunst, sich selbst zu rettenIngrid Kraaz von Rohr & Gabi Pörner
Das Phönix Prinzip
Die Kunst, sich selbst zu retten
Gebundene Ausgabe
Auflage 240 Seiten
ISBN-10: 9783793421832
ISBN-13: 978-3793421832
UllsteinBuchverlage | Allegria 2011

 

Ingrid Kraaz von Rohr

 

Ingrid Kraaz von Rohr ist erfolgreiche Buchautorin im Gesundheitssektor und Heilpraktikerin. Zudem hält sie Vorträge und Seminare. Des Weiteren hat die Autorin langjährige Erfahrung als Moderatorin im Fernsehen, auf Präsentationen und Veranstaltungen jeglicher Art. Die Autorin ist DIE anerkannte Farbtherapeutin im deutschsprachigen Raum.

 

Gabi Pörner

 

Gabi Pörner ist Trainerin und Business-Coach für Klienten der verschiedensten Bereiche, von Hightech und Maschinenbau bis hin zum Hochleistungssport. Sie hat Psychologie, Pädagogik und Kommunikationswissenschaften studiert und sich zusätzlich ausbilden lassen, unter anderem als NLP-Lehrtrainerin, in Somatic Experiencing (der Auflösung chronischer Stressmuster und Ressourcenaufbau) und Bewusstseinsschulungen und Meditation. Gabi Pörner ist zudem Autorin verschiedener Bücher zu den Themen Unternehmensevolution und Management.

 

UllsteinBuchverlage | Allegria

 

Als jüngstes Kind in der Ullstein-Verlagsfamilie wurde der Allegria Verlag im November 2004 in Berlin gegründet – und die Verlagsgeschichte ist im Vergleich zu einigen illustren Verlagsnamen unter dem Ullstein-Dach wirklich noch nicht der Rede wert. Allegria Bücher gibt es erst seit März 2005.

In den ersten beiden Programmen versammelte der Verlag bekannte Autoren mit einem spirituellen Hintergrund wie Louis L. Hay, Doreen Virtue und James Redfield neben wichtigen Büchern von Ervin Laszlo und Pierro Ferrucci, die uns auf dem Weg zu einem neuen friedlicheren Weltbild helfen wollen. Hinter der Gründung steht der Gedanke solchen Büchern in gediegener Ausstattung ein Forum im Hardcover zu geben, wie sie sich auch im umfangreichen Taschenbuchprogramm der Reihe Ullstein Esoterik finden. Dabei geht es nicht um Esoterik im engeren Sinne, sondern um Autoren, die ihren Lesern Lebenskunst und Lebensfreude nahe bringen wollen.

Allegria kommt aus dem italienischen und heißt Freude. Wir hoffen, daß der Verlag seinen Lesern viel Freude bereitet und wir irgendwann auch soviel Geschichte haben, daß es sich lohnt sie als pdf herunterzuladen.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Allegria Verlag
in Ullstein Buchverlage GmbH
Claudia Zapolska
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Friedrichstraße 126
10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30-23456-452
Fax: +49 (0)30-23456-445

claudia.zapolska@ullstein-buchverlage.de

http://www.ullsteinbuchverlage.de/allegria

 

 

 

 

12
Jun
10

Wie Menschen und UnternehmensKörper sich gegen oder für das Leben entscheiden

Herzen sagen JA

Von Sabine Mühlisch | Körper.Sprache zum Unternehmens.Körper

Platinum News Inspiration zur KörperspracheInstitutionen, Unternehmen oder Konzerne entstanden aus dem Gefühl der Menschen, sich vereinigen und stärken zu müssen, um äußere „Angriffe“ abzuwehren. Sie entstanden aus dem Gefühl, eine äußere Ordnung herstellen zu müssen, ein Regelwerk, das Recht von Unrecht unterscheidet. Sie entstanden aus dem Gefühl, sich gegen äußere Gefahren versichern zu müssen und sich im Notfall auf Schutz berufen zu können. Sie entstanden aus dem Gefühl der eigenen Ohnmacht, der eigenen Unzulänglichkeit und Schuld. Sie entstanden aus dem Gefühl des eigenen Unwertes. Sie entstanden aus dem Bedürfnis nach Organisation und Kontrolle von außen, nach Regelung und Rechtsprechung, nach Be- und Verurteilung.

UnternehmensKörper erhalten demnach Energie der jeweilig innewohnenden Menschen, denn Gefühle sind starke Energie. Sie ziehen diese Energien an sich, um weiter wachsen zu können. Sie konnten nur wachsen, indem nicht mehr sie den Menschen dienten, sondern die Menschen ihnen.

Inzwischen sind aus vielen UnternehmensKörpern Moloche geworden: alles verschlingende Mächte, die sich nicht mehr viel um das Wohlbefinden derer scheren, die sie erschaffen haben. Sie sind oft zu einem „Wesen“ geworden, wie zum Beispiel das Finanz- und Kreditwesen, welches Lebensenergien (Geld und Zeit) bindet und freien Kräfte (innerer Frieden und Intuition), die zur Transformation alter und zur Integration neuer Energien nötig wären, schluckt.

Es prägt dem Geld den Wert von Lebenskraft, Reichtum, Macht und Freude auf und erschafft den entgegengesetzten Aspekte von Verlust, Armut, Ohnmacht und Mühsal.

Im menschlichen Einzelkörper sind diese Energien verbunden mit dem Magen, der Leber, Gallenblase und dem Dünndarm. Hier leben die Gefühle „Angst“, „Selbstunwert“, „Ohnmacht“ und „Existenzsorge“. Menschen mit dieser Ausrichtung ihrer Energie, versichern sich nicht ihrer selbst, sind nicht selbst-sicher, sondern suchen Sicherung im Außen. Die Entscheidung wird für die Grundkraft Angst gelegt und Liebe, Vertrauen, Macht und Sicherheit wird im Außen, in den UnternehmensKörpern, gesucht. Die Sorge um die irdische Existenz missachtet intuitive Unterscheidungsfähigkeit, blockiert damit Seelen- und Geisteskraft und sucht stattdessen Existenzsicherung und Urteile über Falsch und Richtig im Außen: Sucht nach Versicherung und Versorgung.

Sucht ist die blockierte Form der Suche nach Sich Selbst

Blockiert wird die innere Suche nach sich selbst, wenn der Blick, die Aufmerksamkeit und Erwartung ausschließlich nach außen in die Welt gelenkt wird.

Genau diese Gefühle von Angst und Sorge, Selbst-Ablehnung und Ohnmacht, Existenzangst und Unklarheit, sind jene Energien, die die meisten Formen der UnternehmensKörper hervorgebracht haben. Diese Ängste und Selbst-Ablehnung sind ihre Nahrung, die Grundlage ihrer Existenz und ihres „Reichtums“.

Diese Emotionen treiben uns zu immer wiederkehrenden Entscheidungen, in diesem System von irdischer „Sicherheit“ und Abhängigkeit zu verharren, neue Versicherungen abzuschließen, die Liste der Vorsorgeberechtigung, Verträge, Aktien, Mitgliedschaften und Ermäßigungsausweise zu verlängern.

Unsere Gefühle habe die weltweiten Konzerne, Verwaltungen, Institutionen und UnternehmensKörper erschaffen! Der Eigenwert ging mit der Zeit völlig verloren, die Konzerne gewannen – keine Lebensqualität, aber Geld und Energie. Ihre Entwicklungskurven stiegen – eine lange Zeit.

Ähnliches ist mit dem „Gesundheitswesen“ (es ist längst ein Krankheitswesen geworden) geschehen! Es nutzt menschliche Körper als Erntefelder für seinen Profit und sein Wachstum. Oder dem Bildungswesen: es bindet freie Intelligenz und geistige Herkunft. Unverwechselbare und einzigartige geistigen Kräfte, Intuition und Intelligenz wird auf ein tiefes Niveau von ewig wiedergekäutem theoretischem Einheitswissen geschliffen. Erstickt werde neuen Ideen von Freiheit und Kreativität im Keim.

Es ist an der Zeit, aus dem Alten auszusteigen und das Neue zu erschaffen

Wer bereit ist aus diesem Kreislauf auszusteigen, kann dies nur durch die Erkenntnis erreichen, dass Konzerne, Institutionen und UnternehmensKörper die eigenen widersprüchlichen Gefühle und unersättlichen Bedürfnisse widerspiegeln. Dann gilt es, diese anzuschauen, anzunehmen und loszulassen.

Gesellschaftlichen Strukturen lassen sich nicht wandeln, wenn nicht zuvor aus eigenen Gefühlen ausgestiegen wird, da sonst Ursache und Wirkung verwechselt wird. Ausstrahlenden Gefühlskräfte der Mitschöpfer in UnternehmensKörpern sind die Quelle ihrer Entstehung und heute die Quelle ihrer permanenten Nahrung und Ausdehnung. Je mehr sie sich ausdehnen, desto enger werden die Menschen.

Indem Menschen sich wieder ausdehnen, lassen sie ihr altes, abhängiges und verfangenes Leben „sterben“ und viele Menschen (Mitarbeiter, Arbeitnehmer, Abteilungsleiter und Chefs dieser Strukturen) werden dadurch auch „sterben“, da sie keine Anbindung mehr an die Menschen in Unternehmen haben und keine Nahrung mehr erhalten.

Die Heilung liegt im Sterben des Systems

Grundkräfte der Freude und des Vertrauens bringen die Entwicklungskurve nach oben. Liebe, Freude und Vertrauen sind Gefühle des Herzens. Sie bauen keine Strukturen. Im Gegenteil: sie lösen vorhandene Strukturen auf. Liebe bindet nicht, Freude hält nichts fest. Vertrauen geht einfach immer weiter, ohne sich von inneren Ängsten und äußerem Druck zurückhalten zu lassen. Im Gegenteil: Vertrauen nimmt die Ängste und den Druck.

Lachen und Spielen, kindliches Vergnügen und Neugier an dem, was IST, entbinden. Dankbarkeit für alles was war; Stolz auf alles was erschaffen wurde; Achtung vor sich selbst sind ungeheure Kräfte.

Heilung liegt im Sterben der selbst gemachten (Gedanken erschaffen Gefühle!) Gefühle; der Emotionen des Bauches. Zurück bleiben die wertfreien, bejahenden, annehmenden und weisen Empfindungen des Herzen, der Einheit. Zurück bleibt ein neues Leben in neuen UnternehmensKörpern.

JA zum Leben

Die momentan zu beobachtende „Polarisierung“ ist die Verstärkung der Pole JA und NEIN. Die Bandbreite zwischen ihnen verschwindet zunehmend, und damit alle: „ja, aber“, „ich versuch’ mal“ und sonstige Formen verschleierter NEIN’s. All diese Unentschiedenheiten werden dem NEIN-Konto gutgeschrieben.

Da es Milliarden Menschen gibt, die gewohnheitsmäßig NEIN fühlen und denken, können UnternehmensKörper noch immer ihre Lebensenergie abziehen und für sich nutzen.

NEIN bedeutet:

Ablehnung, Ärger, Angst, negatives Denken, Stress, Forderungen ans Außen, Kontrolle, Zwang, Anspannung, „Hab-Acht-Stellung“, Selbst-Ablehnung.

JA bedeutet:

Freude, Gelassenheit, positives Denken, Leichtigkeit, Entspannung, Inspiration, Geduld, Ruhe, Stimme des Herzens.

JA ist die Entscheidungen FÜR das Leben, für ein Leben in und mit vitalen UnternehmensKörpern, die dadurch leben, dass Menschen, die sie erschaffen, ihre eigene Kraft zurückgenommen haben und sie neu schenken. Sie bedienen sich der UnternehmensKörper zum Erschaffen, zum Schöpfer sein, statt Geschöpf. Ebenso wie die menschlichen Körper unserem Geist dazu dienen. Aus Freude am Leben. Mit einem JA, das aus dem Herzen kommt.


Körper.Sprache zum Unternehmens.Körper | VitalitätsCheck (VitaC©) für Unternehmen


Bestimmen Sie mit Hilfe dieses Checks den VitalitätsQuotienten Ihres Unternehmens. Sie werden viele Ansatzpunkte finden, wie Sie schlummernde Ressourcen entdecken und nutzen können.


 Körper.Sprache zum Unternehmens.Körper | VitalitätsCheck

VitalitätsCheck (VitaC©)


Live Auftritt von Sabine Mühlisch, Inspiratorin und KörperSprache Spezialistin




Körper.Sprache und Unternehmens.Körper | Sabine Mühlisch


Sabine Mühlisch
Inspiration in, mit und für mittelständische Unternehmen: Bio-Logik und Analogie für vitale Unternehmens.Körper der Zukunft. Wenn jeder Mensch auf die Signale seines Körpers hören und danach handeln würde, wären wir alle glücklich, gesund und vital! Wenn diese Menschen dann in Unternehmen gemeinsam den jeweiligen Unternehmens.Körper bilden würden, der nach den natürlichen, bio-logischen und analogen Gesetzmäßigkeiten funktioniert, dann wären diese Unternehmen einzigartig und erfolg-reich!

Sabine Mühlisch ist Spezialistin für die Zusammenhänge zwischen Körper, Körper.Sprache und Unternehmens.Körper. Sie hat mehrere Bücher veröffentlicht und arbeitet als Trainerin und Inspiratorin im deutschsprachigen Raum.

KörperSprache als non-verbales Kommunikationsinstrument haben inzwischen viele Manager als wichtiges Führungs-Instrument entdeckt. Dass Körper.Sprache gerade auch die geistig-seelischen Ursachen entdecken hilft, ist weniger bekannt.

Der Körper ist das Fahrzeug der Seele; Identität und Persönlichkeit ihre Kleidung! Durch den Körper drückt sich Geist oder auch das Bewusstsein aus. Wer Analogien kennt, weiß um die sprach-wörtlichen Über-Setzungen von materieller Erscheinung und entsprechender Ur-Sache. Körperlicher Aus(sen)druck ist immer, ob in Kommunikation oder Krankheit ein auf die sichtbare Ebene gebrachtes, seelisch-geistiges Geschehen.

Der Unternehmens.Körper, also ein Zusammenschluss von individuellen Körpern, ist Ausdruck der gleichen analogen, bio-logischen Gesetzmäßigkeiten – oder auch nicht!


Weitere Informationen und Kontakt


Körper.Sprache und Unternehmens.Körper | Sabine Mühlisch
Kirchweg 115
50858 Köln

FON/FAX +49 (0) 221- 499 45 16

Email@Sabine-Muehlisch.de
http://www.Sabine-Muehlisch.de





Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Oktober 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 80,606 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: