Posts Tagged ‘Materie

02
Mrz
12

Das Grundlagenwerk zu den energetischen Bausteinen der Schöpfung

„Die Lebensprinzipien. Wege zu Selbsterkenntnis, Vorbeugung und Heilung“ – Neuerscheinung von Margit und Ruediger Dahlke im Arkana Verlag.

Die Urprinzipien verstehen – das Leben meistern

Was haben ein Nashorn, eine Distel, Kopfschmerzen, der Film »Fight Club« und Mick Jagger gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel, auf einer tieferen Ebene gehören sie aber demselben Prinzip an: Mars. Es steht für Aggression, Initiative oder Aufbruch. Folgen wir diesem Denken, können wir alle Erscheinungen des Lebens auf zwölf zugrunde liegende Urprinzipien zurückführen. Wann immer wir in unserem Leben Krankheiten oder Krisen erleben, lohnt es sich, auf die Suche nach dem darunterliegenden, meist verdrängten Lebensprinzip zu gehen.

Bestsellerautor Ruediger Dahlke beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Urprinzipienlehre. In zwölf Porträts ordnet er den archetypischen Prinzipien Landschaften, Pflanzen, Filme, Beziehungsthemen und Krankheiten zu.

  • Mars: Das Prinzip von Aggression und Aufbruch
  • Stier-Venus: Das Prinzip von Selbstwert, Verwurzelung und Sinnenfreude
  • Zwillinge-Merkur: Das Prinzip von Kommunikation und Austausch
  • Mond: Das Prinzip von Empfindung, Gefühl, Geborgenheit und Lebensrhythmus
  • Sonne: Das Prinzip von Kreativität, Ausstrahlung und Mitte
  • Jungfrau-Merkur: Das Prinzip von Ordnung und Vernunft
  • Waage-Venus: Das Prinzip von Harmonie, Partnerschaft und Ästhetik
  • Pluto: Das Prinzip radikaler Anpassungsfähigkeit
  • Jupiter: Das Prinzip von Wachstum und Sinnfindung
  • Saturn: Das Prinzip von Struktur und Konzentration auf das Wesentliche
  • Uranus: Das Prinzip von Freiheit, Unabhängigkeit und Originalität
  • Neptun: Das Prinzip von Grenzüberschreitung und Auflösung des vordergründig Sichtbaren

Er lädt uns ein, herauszufinden, mit welchen Urprinzipien wir noch unversöhnt sind und zeigt Wege auf, um für sie lebensdienliche Ausdrucksformen zu finden.

Ruediger Dahlkes fundamental andere Sicht verhält sich komplementär zum wissenschaftlichen Weltbild. Die Lebensprinzipien helfen uns bei einem Verständnis für die inneren Wirkungskräfte der Schöpfung.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Die Lebensprinzipien. Wege zu Selbsterkenntnis, Vorbeugung und Heilung“ von Ruediger Dahlke & Margit Dahlke ist ein großartiges Buch, das eine einzigartige Fülle an senkrechten Wahrnehmungsmöglichkeiten komplexer Urprinzipiensysteme der gesamten Schöpfung offenbart. Es bietet unter anderem fundierte Informationen, praxisorientierte Meditationen, kulturgeschichtliche Hinweise, seelisch-geistige Einsichten und zahlreiche bewusste Beobachtungen zu solchen Aspekten des Seins wie: Einheit und Dualität; Tod und Leben; Zeit, Raum, Energie und Materie; Denken, Fühlen und Handeln; Transzendenz und Kosmos; Zyklen und Rhythmen sowie Selbsterkenntnis, Heilung  und Liebe….

Kurz: Ein gelungenes und originelles Werk. Schöpferisch und übersichtlich gestaltet rund um inspirierend!

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Ruediger Dahlke & Margit Dahlke
Die Lebensprinzipien
Wege zu Selbsterkenntnis, Vorbeugung und Heilung
1. Auflage, 736 Seiten
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
ISBN-10: 344233893X
ISBN-13: 978-3442338931
Arkana Verlag 2011

 

Ruediger Dahlke über die Lebensprinzipien im Gespräch mit Vera Schott

 

 

Margit Dahlke

 

Margit Dahlke, Psychotherapeutin, Homöopathin und Astrologin hat in den 25 Jahren Ehe mit Rüdiger Dahlke bei vielen seiner Bücher mitgewirkt. Sie leitet nun seit langem das gemeinsame Heilkunde-Zentrum.

 

Ruediger Dahlke

 

Dr. med. Ruediger Dahlke, Jahrgang 1951, Medizinstudium in München, Weiterbildung in Naturheilweisen und Psychotherapie. 27 Jahre als Psychotherapeut in München und Johanneskirchen tätig. 2009 feierte das von ihm mitbegründete Heil-Kunde-Zentrum Johanniskirchen 20-jähriges Jubiläum. Heute ist er als Fastenarzt, Seminarleiter und Vortragender international tätig. 2012 nimmt das von ihm mitgegründete Seminarzentrum TamanGa in Gamlitz in der Südsteiermark seine Arbeit auf. Seine Bücher zur Psychosomatik unter Einbezug spiritueller Themen sind Bestseller und liegen in 25 Sprachen vor.

Die Trilogie der Bücher „Die Schicksalsgesetze – Spielregeln fürs Leben“, „Das Schattenprinzip“ und „Die Lebensprinzipien“ stellen zusammen mit den zugehörigen CDs die Grundlage von Dahlkes ganzheitlich-spirituellem Weltbild dar.

 

http://www.dahlke.at

 

Arkana Verlag

 

Arkana Verlag ist einer der großen Publikumsverlage Deutschlands: ein Verlag der Autoren mit einem auf Vielfalt und Qualität ausgerichteten Programm für leidenschaftliche Leser – gleich, ob es sich um Literatur oder Unterhaltung, um Krimis oder Frauenbücher, um deutsche oder internationale Autoren, um zeitgenössische Schriftsteller oder Klassiker, um Belletristik oder Sachbücher und Ratgeber handelt.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Arkana Verlag
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Janne Wissmann
Verlagsgruppe Random House
Neumarkter Strasse 28
D-81673 München

Tel.: +49 (0)89/ 4136 – 3559
Fax: +49 (0)89/ 4136 – 3723

janne.wissmann@randomhouse.de

http://www.arkana-verlag.de
http://www.randomhouse.de

 

 

 

 

16
Jan
12

Tzolkin – Die verborgene Ordnung der Zeit

Neuer Film auf DVD. Wichtig für das Jahr 2012

Die Entschlüsselung des Mayakalenders

Seit Menschengedenken spielt die Zeit eine wichtige Rolle in der evolutiven Entwicklung unserer Zivilisation. Doch was ist Zeit überhaupt? Was wussten die Maya darüber und wie ist das Ende des Mayakalenders zu verstehen?

Wir verstehen und messen die Zeit heute als eine dreidimensionale Bewegung durch den Raum. Dabei wissen wir spätestens seit Einstein, dass die Zeit in der 4. Dimension existiert und nicht nur als räumliche Größe angesehen werden darf. Die mittelamerikanischen Maya erkannten in den Zyklen der Zeit die unterschiedlichen Qualitäten von Evolution und Bewusstsein und stellten sie als Schöpfungsmatrix in ihrem Tzolkin-Kalender dar. Insgesamt gibt es 17 verschiedenen Kalendersysteme, in denen die Mayas ihr Wissen festhieltn. Eines dieser Kalendersysteme ist der Tzolkin, welcher die 260 verschiedenen Zeitqualitäten unseres Kosmos umfasst.

Der Film entschlüsselt diese Jahrtausende alte Schöpfungsmatrix des Tzolkin und wir lernen die religiöse und philosophische Sicht der Maya in Bezug auf die Zeit kennen. Wieso geschehen bestimmte Ereignisse an bestimmten Punkten der Geschichte und wie war es den Maya überhaupt möglich, die Qualität der Zukunft zu beschreiben? Und was geschieht wirklich um 2012?

Udo Grube: „Ein genialer Film! Hochspannend bis zur letzten Minute! Wichtig für den Bewusstseinssprung in 2012!“

 

Stimmen zum Film

 

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit ist eine schöpferische Video-Inspiration zur bewussten Wahrnehmung des ganzheitlichen Seins und Gesamtgeschehens auf der multidimensionalen Ebene.

Der Film offenbart authentisches Wissen sowohl über die Evolution der Schöpfung und die zyklischen Entwicklungsprozesse in den geistigen Realitäten als auch erkenntnisreiche Zusammenhänge über die kosmische Natur der vertikalausgerichteten ZeitDimension, Materie und kristalline Energie.

Inspirierend, markant originell, fundiert, visionär und kreativ gleichzeitig!

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Film

 

Tzolkin
Die verborgene Ordnung der Zeit
Mit Martin Strübin und Johann Kössner
Regisseur Frank Höfer
Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
DVD & Blue-ray
Laufzeit: 230 Min.
ASIN: B005KWJCCK
EAN / ISBN: 4042564133851
Studio/Verlag: Horizon Film 2011

 

Video Inspiration⎪FilmTrailer⎪Tzolkin – Die verborgene Ordnung der Zeit

 

 

Websites zum Film

 

Christine & Martin Strübin⎪Blaubeerwald-Institut®

http://www.blaubeerwald.de

Andreas & Johann Kössner

http://www.maya.at

 

Die Philosophie der HORIZON bewusst leben & denken GmbH

HORIZON möchte geistiges Gut aus Wissenschaft & Forschung, aber auch aus geistigen und spirituellen Bereichen für den interessierten Zuschauer zur Verfügung stellen. Das Programm umfasst Filme, die das Thema Wissen, Weisheit und Spiritualität so objektiv wie möglich fördern, wissend, dass jede Auswahl nur subjektiv sein kann.

HORIZON konnte mit dem Film „What the Bleep do we (k)now!?“, in dem 14 Wissenschaftler und Dozenten verblüffende Antworten auf die Fragen des Lebens geben, einen großen Erfolg erreichen. „What the Bleep do we (k)now!?“ erhielt Auszeichnungen wie „Geistreichster Film“ und „Bester Dokumentarfilm“. Weitere Filme sind „The Secret – Das Geheimnis“ von Rhonda Byrne und „Staya Erusa – Finde die Wahrheit“ von und mit Uri Geller.

Udo Grube, Gründer und Geschäftsführer HORIZON: „Wir sehen in jedem unserer Zuschauer ein Individuum mit selbst gewählten Zielen, mit dem Wunsch und Willen, Dinge selbst zu entscheiden, den Weg der Entscheidungsfindung selbst zu wählen. Unser Ziel ist nicht ein bestimmtes Ergebnis des Denkens oder gewisse Einsichten, sondern lediglich das bewusste und offene Wahrnehmen und Denken an sich, offen für jedes Ergebnis. Wir möchten mit unseren Filmen das Bewusstsein öffnen und damit offen sein für mögliche Veränderungen – sei es bei uns selbst oder im Großen.“

Der Bestsellerautor Deepak Chopra formuliert es treffend: „Es ist nicht das Unbekannte, vor dem wir Angst haben müssen, es ist das Bekannte, das wir fürchten sollten. Das Bekannte, das sind die rigiden Muster unserer vergangenen Konditionierung. Sie halten uns in den gleichen rigiden Verhaltensmustern gefangen. Wenn wir aber in jedem Augenblick unseres Lebens in das Unbekannte treten können, dann sind wir frei. Und das Unbekannte, das ist das Feld unendlicher Möglichkeiten, das Feld reinen Potentials, das, was wir wirklich sind.“ Der Produzent und Regisseur von „What the Bleep do we (k)now!?“ William Arntz sagte einmal: „Es gibt nicht den einen richtigen Weg. Jeder hat seinen eigenen, d.h. es gibt sechs Milliarden verschiedene Wege!“

HORIZON ist ein unabhängiges Unternehmen, der keinerlei Vorgaben unterliegt, sei es geistiger, politischer oder wirtschaftlicher Natur. HORIZON ist unternehmerisch vollkommen autark und unbeeinflusst. Die Filme werden ohne große Budgets, stattdessen mit viel Engagement auf den deutschen Markt gebracht. Die universellen Grund- und Menschenrechte sind das höchste Gut. Basierend auf diesen Grundsätzen will HORIZON sein Schaffen verstanden wissen, im Großen und im Kleinen.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

HORIZON bewusst leben & denken GmbH
Angelika Wertenson
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Am Wallgraben 99
70565 Stuttgart

Telefon: 0711 – 252 52 131
Fax: 0711 – 252 52 133

aw@horizonfilm.de
kontakt@horizonfilm.de
http://www.horizonfilm.de

 

 

 

 

07
Dez
11

Geist, Kosmos und Menschheit

Gottes geheime Gedanken.Was uns westliche Physik und östliche Mystik über Geist,  Kosmos und Menschheit zu sagen habenGottes geheime Gedanken. Was uns westliche Physik und östliche Mystik über Geist, Kosmos und Menschheit zu sagen haben – Neuerscheinung von Volker J. Becker im Heyne Verlag

Im Spannungsfeld zwischen Naturwissenschaft und Mystik gibt es viele Fragen, auf die man immer keine Antwort weiß. Die geheimnisvollen Übereinstimmungen zwischen Quantenphysik, Relativitätstheorie und mystischer Erfahrung stellen den „gesunden Menschenverstand“ bisweilen auf eine harte Probe.

Volker J. Becker überwindet die Grenzen zwischen Wissenschaft und Mystik und enthüllt die verborgenen Zusammenhänge zwischen wissenschaftlichen Weltbild und Spiritualität. Ansetzend an der Nahtstelle von Naturwissenschaft, Philosophie und Religion, entwirft Becker ein Weltmodell, das nicht nur die Einheit von Materie und Geist anschaulich darlegt, sondern auch eine geistige Orientierung in einer sich rasant ändernden Umwelt bietet.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Gottes geheime Gedanken. Was uns westliche Physik und östliche Mystik über Geist, Kosmos und Menschheit zu sagen haben“ von Volker J. Becker ist eine kompakte Interpretation der aktuellen Forschungsergebnisse aus den geisteswissenschaftlichen Bereichen der interdisziplinären Quantenphilosophie.
Das Buch vermittelt eine abwechslungsreiche Vielfalt an komplexen Themen aus der Astrologie, Spiritualität, Physik und Religionsgeschichte. Dabei bietet es faszinierende Einblicke in die transzendente Welt, die sich selbst holistisch organisiert, vieldimensional deutet und spektakulär offenbart.

Unterhaltsam, anschaulich und nicht ganz anspruchslos.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Gottes geheime Gedanken.Was uns westliche Physik und östliche Mystik über Geist, Kosmos und Menschheit zu sagen habenVolker J. Becker
Gottes geheime Gedanken
Was uns westliche Physik und östliche Mystik über Geist,
Kosmos und Menschheit zu sagen haben
Taschenbucherstausgabe, 256 Seiten
ISBN-10: 3453701895
ISBN-13: 978-3453701892
Heyne Verlag 2011

 

Volker J. Becker

 

Volker J. Becker geboren 1967, studierte neben seiner beruflichen Tätigkeit als Industrietechniker Philosophie und theoretische Physik. Er beschäftigte sich auch intensiv mit östlichen Religionen, vor allem dem Buddhismus. Mit der Philosophie des pantheistischen Idealismus tritt er in dem vorliegenden Werk als eigenständiger Denker hervor.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Wilhelm Heyne Verlag
Verlagsgruppe Random House
Claudia Limmer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bayerstr. 71 – 73
D-80335 München

Tel.: +49 (0)89/ 4136 – 3130
Fax: +49 (0)89/ 4136 – 3507

claudia.limmer@randomhouse.de

http://www.heyne.de
http://www.randomhouse.de

 

 

 

 

09
Aug
11

Create your reality – 5. Internationaler BLEEP-Kongress

5. Internationaler BLEEP-Kongress
22.-23. Oktober 2011 in Stuttgart

Das renommierte Kongress-Event zum Kultfilm „What the bleep do we (k)now!?“ feiert dieses Jahr sein 5. Jubiläum und hat neben Größen wie Bestsellerautor Frank Schätzing („Der Schwarm“) auch TOP-Referentinnen mit im Programm. Es werden über 1.ooo Teilnehmer erwartet.

 

Kimberley Steeb: „Energetisierung durch Chakra Reflection-Meditation“

 

Die Unternehmerin, seit 21 Jahren verheiratet mit Tennisstar Charly Steeb, ist seit 7 Jahren ausgebildete Ashtanga Yoga-Lehrerin und Gründerin der Firma „Reflection – The Power of Choice“ die 100 % organische Yoga- und Pilateskleidung und Naturkosmetik herstellt. Die Teilnehmer auf dem BLEEP-Kongress lernen in einer geführten Chakra-Meditation von Kimberley Steeb mit ihren Chakren in Kontakt zu kommen und ihr Energiepotential voll auszuschöpfen. „Find light…. meditate! Meditation ist ein Wegbegleiter. Als Ruhepool, Kontakt zu uns selbst und Kraftquelle zugleich“, so Steeb.

 

Svetlana Smirnova: „Verjüngung und Regeneration von Organen und Zellen durch das Bewusstsein“

 

Die Neurologin und Homöopathin und das SVET-Zentrum in Hamburg sind die offiziellen Repräsentanten des russischen Physikers, Mathematikers und Hellsehers Dr. Grigori Grabovoi im deutschsprachigen Raum.  Seit 2007 gibt sie ihr Wissen auch international in Seminaren und Workshops in Hamburg und Europa weiter und veröffentlichte bereits mehr als zehn Buchtitel. Auf dem BLEEP-Kongress wird Svetlana Smirnova über eine sehr populäre Technologie Grabovois sprechen, nämlich die Wiederherstellung des menschlichen Organismus durch Konzentration auf Zahlen.

 

Esther Kochte: „Aktivierung des Zellbewusstseins durch ThetaFloating“

 

Die Autorin und Bewusstseinstrainerin erlebte mit der transformativen Kraft der Theta-Wellen einen spektakulären Durchbruch: Sie heilte sich selbst von traumatisch bedingten psychosomatischen Beschwerden. Aus ihrer intensiven Coaching- und Seminarpraxis heraus entwickelte sie mit ThetaFloating ein Trainingskonzept, das jeder für sich selbst und andere anwenden kann. Im März 2011 erschien im Scorpio-Verlag ihr Buch „ThetaFloating . Aktiviere das spirituelle Potenzial deines Zellbewusstseins und erschaffe dich neu“ samt Hörbuch und einer extra CD mit Meditationen und Übungen. Auf dem BLEEP-Kongress tauchen wir mit Esther Kochte ein in die regenerierende Kraft des ThetaFloating.

 

Das Programm am 22. und 23.10.

 

  • Frank Schätzing – Bestsellerautor und BLEEP-Fan: „Die Zukunft als leerer zu gestaltender Raum“
  • Prof. Dr. Amit Goswami – Quantenphysiker und Bewusstseinsforscher: „Wie werde ich ein Quantenaktivist?“
  • Prof. Dr. Götz W. Werner – Gründer dm- drogerie märkte „Freiheit durch bedingungsloses Grundeinkommen“
  • Bruno Würtenberger – Bewusstseinsforscher und Coach: „Der Schlüssel zum unbegrenzten Universum“
  • Dr. Michael König – Quantenphysiker: „Die Urwort-Theorie: Zusammenhänge zwischen Geist und Materie“
  • Alexander Lauterwasser – Wasserforscher: „Die Urformensprache der organischen Welt“
  • Joseph Reuben Silverbird – Indianer und UN-Friedensbotschafter „Die heilende Kraft der Gedanken“
  • Dr. Klaus Volkamer – Chemiker: „Die Feinstofflichkeit des Körpers und seine Verschränkung zum Universum“
  • Svetlana Smirnova – Neurologin: „Die Wiederherstellung des menschlichen Organismus mithilfe des Bewusstseins“ nach Grigori Grabovoi
  • Udo Grube – BewusstSeinsforscher und Autor, stellt sein neues Buch vor: „BLEEP – oder wie man Spiritualität mit 3 Whisky-Cola verbindet“
  • Kimberley Steeb – Yogalehrerin und Unternehmerin: „Energetisierung mit der Chakra Reflection-Meditation“
  • Esther Kochte – Autorin und Bewusstseinstrainerin: „Aktivierung des Zellbewusstseins durch ThetaFloating“

 

Der Workshop am 24.10.

 

Prof. Dr. Amit Goswami – Quantenphysiker und Bewusstseinsforscher: Wie werde ich ein Quantenaktivist?

 

Alle Infos und Tickets unter

Bleep Kongress

5. Internationaler BLEEP-Kongress
22.-24. Oktober 2011 in Stuttgart

http://www.bleepkongress.de

50 % – Tickets für Schüler, Studenten, Rentner, Arbeitssuchende

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

HORIZON bewusst leben & denken GmbH
Angelika Wertenson
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Am Wallgraben 99
70565 Stuttgart

Telefon: 0711 – 252 52 131
Fax: 0711 – 252 52 133

aw@horizonfilm.de
kontakt@horizonfilm.de
http://www.horizonfilm.de

 

 

 

 

27
Jun
11

5. Internationaler BLEEP-Kongress

5. Bleep Kongress 5. Internationaler BLEEP-Kongress
22.-24. Oktober 2011 in Stuttgart

Das renommierte Kongress-Event zum Kultfilm „What the bleep do we (k)now!?“ feiert dieses Jahr sein 5. Jubiläum mit TOP-Referenten wie Bestsellerautor Frank Schätzing („Der Schwarm“), Unternehmer Prof. Götz W. Werner (dm-drogerie markt), Pionier der Quantenphysik Amit Goswami („BLEEP“), Autor seines ersten Buchs („BLEEP oder wie man Spiritualität mit 3 Whisky-Cola verbindet“) Udo Grube und vielen mehr.

Deine Gedanken formen deine Realität! Erkenntnisse aus den Bereichen der Bewusstseinsforschung, Quantenphysik, Neurobiologie und Gehirnforschung werden mit spirituellen Ansichten verbunden und für den Alltag tauglich dargestellt. Ziel ist es, die Teilnehmer in ihrer Bewusstseinsentwicklung so zu inspirieren, dass sie den Lehrer in sich selbst finden und ihr eigenes Potenzial voll ausschöpfen können.

Der Kongress ist durch seinen Bezug zur Naturwissenschaft einzigartig im Vergleich zu ähnlichen Veranstaltungen und in der Branche sehr bekannt. Wir erwarten 1.000 Teilnehmer in der Filderhalle in Stuttgart sowie spannende, inspirierende Vorträge und Workshops.

 

Auszug aus dem Programm

 

  • Frank Schätzing – Bestsellerautor und BLEEP-Fan: „Die Zukunft als leerer zu gestaltender Raum“
  • Prof. Dr. Amit Goswami – Quantenphysiker: „Bewusstsein ist die Grundlage jedes Sein“
  • Prof. Dr. Götz W. Werner – Gründer dm- drogerie märkte „Freiheit durch bedingungsloses Grundeinkommen“
  • Bruno Würtenberger – Bewusstseinsforscher und Coach: „Der Schlüssel zum unbegrenzten Universum“
  • Dr. Michael König – Quantenphysiker: „Die Urwort-Theorie: Zusammenhänge zwischen Geist und Materie“
  • Alexander Lauterwasser – Wasserforscher: „Die Urformensprache der organischen Welt“
  • Joseph Reuben Silverbird – Indianer und UN-Friedensbotschafter „Die heilende Kraft der Gedanken“
  • Dr. Klaus Volkamer – Chemiker: „Die Feinstofflichkeit des Körpers und seine Verschränkung zum Universum“
  • Udo Grube – BewusstSeinsforscher und Autor: „BLEEP – oder wie man Spiritualität mit 3 Whisky-Cola verbindet“

 

Alle Infos und Tickets unter

 

Bleep Kongress

5. Internationaler BLEEP-Kongress
22.-24. Oktober 2011 in Stuttgart

http://www.bleepkongress.de

Frühbuchertickets mit 20 % Rabatt gibt es noch bis zum 30.06.2011

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

HORIZON bewusst leben & denken GmbH
Angelika Wertenson
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Am Wallgraben 99
70565 Stuttgart

Telefon: 0711 – 252 52 131
Fax: 0711 – 252 52 133

aw@horizonfilm.de
kontakt@horizonfilm.de
http://www.horizonfilm.de

 

 

 

 

01
Feb
11

Epos Dei – Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen

Epos Dei Die geheimnisvolle Ordnung hinter den DingenHORIZON stellt seinen neuen Film „Epos Dei – Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen“ vor.

Im 21. Jahrhundert angekommen, steht der Mensch vor gewaltigen Herausforderungen, die es zu bewältigen gilt. Immer knapper werdende Ressourcen bei steigendem Bedarf machen ein friedliches Zusammenleben auf dem Planeten Erde immer schwieriger.

Was im Laufe der letzten Jahrhunderte nur elitären Kreisen zugänglich war und bislang wenig Einfluss in die Wissenschaft fand, trägt Regisseur Frank Höfer „Unter falscher Flagge“ in seinem neuen Film „EPOS DEI – Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen“ aus dem allumfassenden Blick einer höheren Perspektive zusammen: Sieben führende Naturphilosophen und der Mondastronaut Edgar Mitchell begeben sich auf Spurensuche nach alt erforschtem Wissen. Dabei offenbaren sich universelle Gesetzmäßigkeiten, die unsere Vorstellung von Mathematik, Physik und Biologie sprengen.

 

  • Ist die Welt durch Zufall entstanden?
  • Was war der Zweck der großen Pyramiden von Gizeh?
  • Gibt es Freie Energie?
  • Wohin führt Evolution und was will die Schöpfung von uns?

 

Verschiedene Forscher geben im Dokumentarfilm einen tiefen Einblick in ihre Arbeit und den damit verbundenen Erkenntnissen. So berichtet Alexander Lauterwasser ausführlich über seine Arbeit mit Wasserklangbildern und präsentiert zahlreiche Abbildungen. Hartmut Warm – der Autor von „Die Signatur der Sphären“ erläutert die Zusammenhänge über die Idee der Sphärenharmonik und auch Dieter Broers liefert einen Beitrag über die Zusammenhänge von Geist und Materie. Der Experimentalphysiker und Universitätsprofessor Dr. Claus W. Turtur knüpft mit seinen Versuchsanordnungen an die Experimente Nikola Tesla’s an und präsentiert seine aktuellen Ergebnisse im Bereich der Vakuumfeldenergie. Weitere Protagonisten sind Andreas Beutel und Dr. Mark Wahl, die mit ihren Beiträgen ein tieferes Verständnis über die Begriffe „Heilige Geometrie“ und Spiritualität fördern. Der Pyramidenforscher Axel Klitzke steuert mit seinen neuen, aus Primärquellen erworbenen Aspekten bezüglich der Pyramiden in Ägypten einen wesentlichen Beitrag im Film bei. Er zeigt auf faszinierende Weise eine völlig neue Denkrichtung auf, was den Sinn und Zweck der monumentalen Bauwerke in Ägypten sowie in Mittelamerika betrifft. Nicht zuletzt teilt Apollo 14 – Astronaut Edgar Mitchell mit den Zuschauern seine unglaubliche spirituelle Erfahrung im Weltall.

 

„Starke Bilder! Sensationelle Zusammenhänge!“

Udo Grube

 

Der Film wurde produziert von NuoViso Filmproduktion, Leipzig und wird herausgegeben von HORIZON bewusst leben & denken GmbH, Stuttgart.

 

Stimmen zum Film

 

Der neue Film „Epos Dei – Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen“ vom Regisseur Frank Höfer ist eine holistische Inspiration über die schöpferische Ordnung des universellen EinsSeins.

Das Themenspektrum des Films reicht von aktuellen Problemen und Fragen der unerschöpflichen RaumEnergie über Fragen nach der Resonanz des Individuums zu seinen Mitmenschen, zum Planeten Erde und zum ganzen Universum bis schließlich zu den intuitiven Erkenntnissen der absoluten Ganzheit in kosmischer Ordnung.

Ein gelungener Film, der eine bewusste Dimension der Fülle, der Wertschöpfung und des Friedens eröffnet.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Film

 

Epos Dei Die geheimnisvolle Ordnung hinter den DingenEpos Dei
Die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen
Regisseur: Frank Hoefer
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 2.0)
DVD & Blu-ray
Spieldauer: 70 Minuten
ASIN: B004G8AEZS
EAN / ISBN:     4042564128994
Studio/Verlag: Horizon Film 2010

 

Video Inspiration ⎪FilmTrailer ⎪Epos Dei – die geheimnisvolle Ordnung hinter den Dingen

 

 

Die Philosophie der HORIZON bewusst leben & denken GmbH

 

HORIZON möchte geistiges Gut aus Wissenschaft & Forschung, aber auch aus geistigen und spirituellen Bereichen für den interessierten Zuschauer zur Verfügung stellen. Das Programm umfasst Filme, die das Thema Wissen, Weisheit und Spiritualität so objektiv wie möglich fördern, wissend, dass jede Auswahl nur subjektiv sein kann.

HORIZON konnte mit dem Film „What the Bleep do we (k)now!?“, in dem 14 Wissenschaftler und Dozenten verblüffende Antworten auf die Fragen des Lebens geben, einen großen Erfolg erreichen. „What the Bleep do we (k)now!?“ erhielt Auszeichnungen wie „Geistreichster Film“ und „Bester Dokumentarfilm“. Weitere Filme sind „The Secret – Das Geheimnis“ von Rhonda Byrne und „Staya Erusa – Finde die Wahrheit“ von und mit Uri Geller.

Udo Grube, Gründer und Geschäftsführer HORIZON: „Wir sehen in jedem unserer Zuschauer ein Individuum mit selbst gewählten Zielen, mit dem Wunsch und Willen, Dinge selbst zu entscheiden, den Weg der Entscheidungsfindung selbst zu wählen. Unser Ziel ist nicht ein bestimmtes Ergebnis des Denkens oder gewisse Einsichten, sondern lediglich das bewusste und offene Wahrnehmen und Denken an sich, offen für jedes Ergebnis. Wir möchten mit unseren Filmen das Bewusstsein öffnen und damit offen sein für mögliche Veränderungen – sei es bei uns selbst oder im Großen.“

Der Bestsellerautor Deepak Chopra formuliert es treffend: „Es ist nicht das Unbekannte, vor dem wir Angst haben müssen, es ist das Bekannte, das wir fürchten sollten. Das Bekannte, das sind die rigiden Muster unserer vergangenen Konditionierung. Sie halten uns in den gleichen rigiden Verhaltensmustern gefangen. Wenn wir aber in jedem Augenblick unseres Lebens in das Unbekannte treten können, dann sind wir frei. Und das Unbekannte, das ist das Feld unendlicher Möglichkeiten, das Feld reinen Potentials, das, was wir wirklich sind.“ Der Produzent und Regisseur von „What the Bleep do we (k)now!?“ William Arntz sagte einmal: „Es gibt nicht den einen richtigen Weg. Jeder hat seinen eigenen, d.h. es gibt sechs Milliarden verschiedene Wege!“

HORIZON ist ein unabhängiges Unternehmen, der keinerlei Vorgaben unterliegt, sei es geistiger, politischer oder wirtschaftlicher Natur. HORIZON ist unternehmerisch vollkommen autark und unbeeinflusst. Die Filme werden ohne große Budgets, stattdessen mit viel Engagement auf den deutschen Markt gebracht. Die universellen Grund- und Menschenrechte sind das höchste Gut. Basierend auf diesen Grundsätzen will HORIZON sein Schaffen verstanden wissen, im Großen und im Kleinen.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

HORIZON bewusst leben & denken GmbH
Angelika Wertenson
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Am Wallgraben 99
70565 Stuttgart

Telefon: 0711 – 252 52 131
Fax: 0711 – 252 52 133

aw@horizonfilm.de
kontakt@horizonfilm.de
http://www.horizonfilm.de

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Mai 2019
M D M D F S S
« Okt    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 91.353 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: