Posts Tagged ‘Medien

01
Okt
17

Weisheit – Die ureigene Mitte finden von der renommierten Gynäkologin Christiane Northrup

Weisheit: Die ureigene Mitte finden.Aus dem inneren Wissen schöpfen
Methoden, Übungen und Gebete für ganzheitliches Wohlbefinden

 

  • Der Geist ist das Leben.
  • Der Verstand ist der Erbauer.
  • Das Physische ist das Ergebnis.

 

Medizinische, emotionale und spirituelle Heilungsarbeit
von der renommierten Gynäkologin

 

Wenn wir ein erfülltes, gesundes und glückliches Leben führen wollen, können wir uns nicht getrennt voneinander unsere körperliche, geistige oder seelische Gesundheit ansehen. Wir müssen alle zusammen betrachten und dafür sorgen, dass sie in bestmöglichem Zustand sind. Deshalb wirkt auch die moderne Schulmedizin nur bedingt, denn sie versucht Symptome mit Medikamenten abzustellen oder durch Operationen zu entfernen. Besser ist es herauszufinden, was uns wirklich fehlt! Denn bei schmerzhaften physischen oder emotionalen Symptomen handelt es sich in Wahrheit um Hinweise unserer Seele. Sie versucht, unsere Aufmerksamkeit zu erregen, und bittet uns, nach innen zu gehen und zu schauen, was wirklich geschieht.

Wirklich gut fühlen wir uns, wenn wir emotional in Balance und spirituell erfüllt sind.
Schon seit dem Medizinstudium wurde Christiane Northrup von einer inneren Weisheit geführt, die ihr zeigte, wie Körper, Geist und Seele untrennbar miteinander verbunden sind. Jetzt beschreibt die Bestsellerautorin und weltweit bekannte Gynäkologin ihren faszinierenden Lebensweg, auf dem sie eine einzigartige Verbindung aus Medizin, emotionaler Heilungsarbeit und Spiritualität geschaffen hat. Und sie zeigt die besten Methoden, Übungen und Gebete, die jedem Menschen zu ganzheitlichem Wohlbefinden verhelfen können – um aus der eigenen Mitte heraus die uns innewohnende Weisheit zum Strahlen zu bringen.

 

Aus dem Inhalt

 

Sie sind ein göttliches Wesen, das vorübergehend in einem menschlichen Körper wohnt
Von der Angst zum Glauben: Der Schlüssel zu einem leichteren Leben

Sie sind ein ewiges Wesen mit einer unsterblichen Seele
Dies ist nicht ihr erstes Mal
Die Gegenwart der Vergangenheit Spüren

Mit dem Göttlichen kommunizieren
Das Ego dazu bringen, mit Ihnen zu kooperieren
Alles folgt einem göttlichen Zweck
Das Einmaleins der Kommunikation mit Gott
Wandle-mich-Gebete
Die Hilfe der Engel

Die Botschaften des Universums verstehen
Träume und Lieder
Nummernschilder, Verkehrszeichen, Uhren
Orakelkarten, Tarot-Readings, Medien
Magie ist überall

Gedanken und Gefühle: Die grundlegenden Bausteine Ihrer Realität
Ihre innere Unschuld lieben
Begrenzen Sie negative Einflüsse
Die Macht von Affirmationen
Propriozeptives Schreiben: Schreiben Sie sich lebendig
Meditation
Selbstheilung, globale Heilung
Was immer auftaucht: Liebe es

Die Macht des Gebens und Empfangens
Die dunkle Seite des Gebens
Sie sind geboren, um zu empfangen
Das Geschenk der Dankbarkeit

Glauben
Das Göttliche um Hilfe bitten
Wie Vertrauen und Glauben das Gehirn verändern
Angst ist der Versuch Ihres Egos, Sie zu beschützen
Mut praktizieren
Die Macht des Gebetes
Die Angst wegklopfen
Hingabe und Opfergabe

Vorwurf, Schuld und Verletzlichkeit
Die Suche nach Sinn
Körperliche Manifestationen von Scham und Schuld
Sich die eigene Geschichte aneignen
Der Scham gegenüber resilient werden
Statt überleben glücklich leben
Vergebung: die ultimative Heilung von Vorwürfen und Schuldgefühlen

Ihr Körper, Ihr Heiligtum
Geist und Körper verbinden
Faszien: Überzeugungen leben im Bindegewebe
Sitzen Sie nicht einfach nur: Lassen Sie die Schwerkraft für Sie arbeiten
Finden Sie Freude daran, sich zu bewegen
Zittern, Tanzen, Weinen

Essen Sie gut und kümmern Sie sich um Ihren inneren Garten
Welche Ernährung ist die beste?
Regel 1: Folgen Sie der 80-20-Regel
Regel 2: Vermeiden Sie süchtig machende Zusatzstoffe in Lebensmitteln
Regel 3: Machen Sie sich schlau über Gluten
Regel 4: Nicht jeder Zucker ist schlecht
Regel 5: Die Wahrheit über Fette
Regel 6: Kultivieren Sie die richtigen Bakterien, um die schlechten abzuwehren
Regel 7: Ergänzen Sie Ihre Ernährung richtig

Die vitale Lebenskraft pflegen
Warum der Sexualtrieb so beherrschend ist
Sexualität und Spiritualität
Sich mit der vitalen Lebenskraft verbinden
Schlüssel 1: Lassen Sie sich vom Leben anmachen
Schlüssel 2: Streben Sie bewusst nach Vergnügen und Lust
Schlüssel 3: Leben Sie Ihre Sexualität auf achtsame Weise aus.
Schlüssel 4: Nehmen Sie Ihre erotische Anatomie an und lernen Sie, mit ihr umzugehen.
Die Liebe teilen

Die Macht der Gemeinschaft
Der Preis dafür, keine Gemeinschaft und keine Beziehungen zu haben
Die Liebe finden

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch
 
Northrup_CWeisheit_176002.jpg (1618×2587)Christiane Northrup
Weisheit
Die ureigene Mitte finden
Deutsche Erstausgabe
320 Seiten, geb. mit Schutzumschlag, 3 s/w Abbildungen
ISBN: 978-3-442-34219-8
Verlag: Arkana Verlag
 
Christiane Northrup
 
Christiane Northrup ist ausgebildete Gynäkologin und Geburtshelferin. Neben ihrer eigenen Praxistätigkeit gründete sie 1986 zusammen mit drei Kolleginnen das Zentrum »Women to Women«, in dem Frauen zu allen gesundheitlichen Problemen ganzheitlich beraten und betreut werden. Ihre Bücher »Frauenkörper – Frauenweisheit« und »Weisheit der Wechseljahre« haben sich zu Standardwerken entwickelt. Christiane Northrup ist gern gesehener Gast in amerikanischen Fernsehshows und hält Vorträge im In- und Ausland.
 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Corinna Schindler
Pressebüro
Franziskanerstraße 18
81669 München

Tel: 089 4488040
Handy: 0172 818 99 68
Fax: 089 48002809
E-Mail: das-freelance-team@t-online.de

 

 

 

Advertisements
28
Mrz
12

Wie Bilder wirken

„Wie Bilder wirken. 52 große Fotografien und was sie einzigartig macht“ – Neuerscheinung von George Barr im dpunkt.verlag

Jeder Fotograf – vom Amateur bis zum Profi – kann durch das Studium der „Großen Meister“ lernen.

In diesem Werk analysiert der Autor und Fotograf George Barr 52 herausragende Bilder einiger der Topfotografen dieser Welt. Seiner eigenen Analyse eines jeden Fotos stellt er die Schilderung der Fotografen gegenüber, die erzählen, wie die Aufnahme zustande kam und warum und wie sie diese gemacht haben.

Unter Anleitung von Barr lernen wir das gewisse Etwas zu entschlüsseln, durch das ein Bild sich von gewöhnlichen Fotos abhebt. In dem Maße, in dem wir verstehen, was ein wirkliches Meisterwerk ausmacht, vermögen wir auch unsere eigene Fotografie zu verbessern.

Jeder, der die Fotografie liebt oder es einfach genießt, schöne Bilder zu betrachten, wird dieses Buch faszinierend und inspirierend finden.

Es sind u.a. Fotografien folgender Autoren enthalten:

Charles Cramer, Bruce Barnbaum, Harald Mante, Dan Burkholder, Nick Brandt, Hans Strand, Roman Loranc, Huntington Witherill, Susan Burnstine, Ryuijie, Beth Moon, Phil Borges, Shaun O’Boyle, David Ward, Michael Levin, Michael Kenna, Cole Thompson, George Kosoff, Joe Lipka, Gordon Lewis, Lawrence Chrismas, Craig Richards und viele mehr.

Ergänzend präsentiert das Buch zu jedem Fotografen eine kurze Biografie und einen Link auf die Website des Künstlers sowie eine Auflistung seiner Veröffentlichungen und eine kurze technische Beschreibung der für die Aufnahme verwendeten Ausrüstung.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Im neu erschienenen Bildband von George Barr geht es um zentrale Fragen zu Theorie und Praxis der großen Fotografie. Ausgangspunkt ist die von dem Autor als Inspiration zur schöpferischen Fotografie und Kernfrage hinsichtlich ihrer weiteren möglichen Entwicklung bezeichnete Frage: „Wie Bilder wirken?“.

Das Buch präsentiert eine erlesene Auswahl aus 52 großartigen Fotografien und liefert zahlreiche Beobachtungen, wertvolle Tipps, prächtige Einblicke sowie eine adäquate praxisorientierte Basis zum tieferen Verständnis der vieldimensionalen Kommunikation der bewusst wahrgenommenen Bilder. Es handelt die verschiedensten Themen  der Wahrnehmungsmöglichkeiten der Fotografie ab und stellt eine interessante, vielseitige Lektüre dar.

Kurz: Ein niveauvolles, lehrreiches und unterhaltsames Werk für alle, die sich mit der Analyse/Interpretation der Fine-Art-Bilder bewusst beschäftigen bzw. auseinandersetzen wollen.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

George Barr
Wie Bilder wirken
52 große Fotografien und was sie einzigartig macht
1. Auflage, 228 Seiten
komplett in Farbe, Festeinband
ISBN-10: 3898647455
ISBN-13: 978-3898647458
dpunkt.verlag 2011

 

George Barr über sein Buch Wie Bilder wirken

 

 

George Barr

 

Der Kanadier George Barr lebt in Calgary (Alberta). Von Beruf ist er Hausarzt. Seine Hauptleidenschaft aber gilt der künstlerischen Fotografie. Früher stellte George Barr sehr hochwertige Abzüge seiner Fotos in der Dunkelkammer her. Seit er die Dunkelkammerarbeit aufgab, druckt er seine Fine-Art-Bilder mit Tinten-strahldruckern aus. Die Dunkelkammerarbeit erlernte er von Fred Picker und das bewusste Sehen schulte er an Bildern von Hubert Hohn (Edmonton Art Gallery). Er beschäftigte sich mit den mittlerweile seltenen Originalabzügen von Edward Weston, nahm an Workshops teil und arbeitete mit Galerien. Viele seiner Bilder wurden ausgestellt und in verschiedenen Medien veröffentlicht, so u. a. in „Black and White Photography“, „Black and White“, „Focus“, „Lenswork“ und der britischen Ausgabe von „Outdoor Photography“.

 

http://www.georgebarr.com

 

dpunkt.verlag

 

Der dpunkt.verlag ist ein deutscher Fachverlag für IT und Fotografie mit Sitz in Heidelberg. Er bietet eines der umfassendsten Buchangebote für Amateurfotografen und Fotoprofis. Der Heise Zeitschriftenverlag ist am dpunkt.verlag seit 2001 beteiligt. Der dpunkt-Schwesterverlag Rocky Nook in Kalifornien, USA, arbeitet ebenfalls mit dem Themenschwerpunkt Fotografie.

Weitere Informationen und Pressekontakt

dpunkt.verlag GmbH
Martin Wohlrab
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ringstraße 19 B
69115 Heidelberg

fon: 06221/1483-0
fax: 06221/1483-99

wohlrab@dpunkt.de
http://www.dpunkt.de

 

 

 

 

22
Nov
11

Erfolgreicher 5. Internationaler BLEEP-Kongress. 950 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

5. Internationaler BLEEP-Kongress Über 950 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erlebten in Stuttgart, was Bestsellerautor Frank Schätzing, dm-markt Gründer Götz W. Werner uvm. zum Bewusstseinswandel und zu „Create your Reality“ zu sagen hatten.

„Welcome Bleepers!“ – so begrüßte der Quantenphysiker Amit Goswami das Publikum am zweiten Tag des bekannten Bleep-Kongresses, der am 23. Oktober 2011 mit einem neuen Teilnehmerrekord in Stuttgart zu Ende ging. Dem Veranstalter Udo Grube gelang es, über 950 Gäste aus dem gesamten deutschsprachigen Raum mit einem inspirierenden und abwechslungsreichen Programm zu begeistern. Er zeigt sich selbst tief beeindruckt von dem erfolgreichen Kongress und meint: „Es war phänomenal! Fast 1.000 Gäste in einem vollen Kongressgebäude und das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv!“

Zehn renommierte Referenten aus Quantenphysik, Unternehmertum, Lebenscoaching, Medizin, indianischer Kultur, Chemie, Wasser- und Klangforschung lieferten verblüffende Antworten auf die Fragen

  • Wo komme ich her?
  • Wie wirklich ist meine Realität?
  • Bin ich nur Opfer der Umstände, oder habe ich Einfluss auf das, was um mich herum geschieht?

Nachdem „DIE ZEIT“ und der „Focus“ bereits die Kräfte der Selbstheilung als TOP-Thema auf die Titelseiten nahmen, hat man den Eindruck, der Wandel zu einem neuen Bewusstsein macht sich überall in den Medien immer deutlicher bemerkbar. So waren auf dem Kongress Kolleginnen und Kollegen von „Die BUNTE“, „Cosmopolitan“, „Stuttgarter Nachrichten“, „Stern TV“, „SWR Fernsehen“ uvm. zu Gast.

Die Teilnehmer selbst waren zwischen 15 und 83 Jahre alt und kamen neben Schülern, Studenten und Rentnern aus allen Berufssparten: Mediziner, Gärtner, Unternehmer, Zugbegleiter, Angestellte, Ingenieure, Banker, Altenpfleger, Keramiker, Berater, Heilpraktiker, Anwälte, um nur einige zu nennen.

In Erinnerung bleiben die tolle Atmosphäre und die inspirierenden Erkenntnissen und es ist schön zu wissen, um mit einem Bild von Wasser- und Klangforscher Alexander Lauterwasser zu sprechen, dass wir alle im Grunde wie die Sandkörner sind, die über universelle Schwingungen nach einem göttlichen Plan bewegt werden. So werden wir wohl früher oder später alle zu „Bleepern“.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

HORIZON bewusst leben & denken GmbH
Angelika Wertenson
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Am Wallgraben 99
70565 Stuttgart

Telefon: 0711 – 252 52 131
Fax: 0711 – 252 52 133

aw@horizonfilm.de
kontakt@horizonfilm.de
http://www.horizonfilm.de

 

 

 

 

02
Aug
11

Mit Ayurveda und westlichen Managementmethoden zum Glück

Balvinder Sidhu Das Ayurveda-Gluecksbuch. In 6 Stufen zum Herzensziel„Das Ayurveda Glücksbuch. In 6 Stufen zum Herzensziel“ – ein strategischer Ratgeber für jeden, der sein Leben selbstbestimmt gestalten will.

Geschickt kombiniert die Ayurveda-Expertin Balvinder Sidhu darin das westliche Managementwissen mit der uralten Weisheit des indischen Lehre Ayurveda.

Die Autorin führt den Leser in sechs Stufen vom Blick in die eigene Vergangenheit bis hin zur klaren und praktischen Umsetzung der eigenen Lebensziele.

Mittels Fragebögen und ayurvedischen Rezepten, Tipps und kleinen Übungen wird der Leser animiert, sich aktiv für sein Glück einzusetzen. Denn jeder trägt das gesamte Potenzial zur selbstbestimmten Lebens(um-)gestaltung in sich.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Das Ayurveda Gluuecksbuch. In 6 Stufen zum HerzenszielBalvinder Sidhu
Das Ayurveda Glücksbuch
In 6 Stufen zum Herzensziel
1. Auflage, 176 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 351708736X
ISBN-13: 978-3517087368
Südwest Verlag 2011

 

Balvinder Sidhu

 

Balvinder Sidhu wurde im Norden Indiens geboren und kam schon in früher Kindheit mit der ayurvedischen Lehre in Kontakt. Sie wurde von ihrer Familie, die sich bereits seit Generationen professionell mit Ayurveda befasst, in eine der ältesten Heilslehren der Welt eingeführt. Seit ihrem zwölften Lebensjahr lebt sie in Deutschland. Balvinder Sidhu leitet seit mehr als 20 Jahren das Institut „Kaya Veda“ in Augsburg, das sich auf ayurvedische Methoden bei Haut- und Haarproblemen sowie auf gesunde Ernährung spezialisiert hat. Sie betrachtet es als ihre Berufung, das über Jahrtausende alte ganzheitliche Wissen der hinduistischen Gelehrten – die Philosophie der Veden – mit den Bedürfnissen der westlichen Gesellschaft zu verbinden. In den Medien wurde häufig über Balvinder Sidhu und ihre erfolgreiche Arbeit mit Ayurveda berichtet.

 

http://www.kaya-veda.de

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Südwest Verlag
Verlagsgruppe Random House
Daniela Völker
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bayerstraße 71-73
D-80335 München

Tel.: +49 (0) 89/ 4136 – 3218
Fax: +49 (0) 89/ 4136 – 3479

daniela.voelker@randomhouse.de
http://www.suedwest-verlag.de

 

 

 

 

14
Dez
10

Kreative Grafiken mit Illustrator und Photoshop

Pixel & Vektor Kreative Grafiken mit Illustrator und Photoshop CS5 und CS4 von Katharina SckommodauPixel & Vektor. Kreative Grafiken mit Illustrator und Photoshop CS5 und CS4 – Neuerscheinung von Katharina Sckommodau im dpunkt.verlag

Photoshop und Illustrator sind für sich schon mächtige Werkzeuge, doch gemeinsam bieten sie noch ganz andere Möglichkeiten, um Buchtitel, Plakate, Flyer uvm. kreativ zu gestalten.

Wie das Zusammenspiel von Pixeln und Vektoren aussehen kann, zeigen hochwertige Gestaltungsbeispiele, in denen Techniken wie automatische und manuelle Vektorisierung, Vexeln, der Einsatz von Verlaufsflächen und Mustern, Fotorealismus oder 3D-Gestaltung vorgestellt werden.

Zehn ausführliche Workshops, aufgeteilt auf vier Kapitel, bieten zahlreiche Anregungen und führen vor, wie sich beispielsweise ein Foto mit einem Scherenschnittrand versehen lässt, wie man das Zebra auf dem Cover aus einer Fotovorlage erstellt oder wie ein dreidimensionales Objekt erst gebaut und dann stimmig in ein Foto eingesetzt werden kann.

Zu Beginn eines jeden Kapitels stellt ein kurzer Grundlagenteil die wichtigsten Techniken in beiden Programmen vor, die in den Workshops Verwendung finden. Exkurse liefern ergänzende Informationen, Tipps oder gelegentlich alternative Vorgehensweisen für Benutzer der Version CS4. So lassen sich die Beispiele mit den Programmversionen CS5 und CS4 gleichermaßen umsetzen.

 

Zum Ausprobieren steht das Beispielmaterial unter
http://www.dpunkt.de/pixelvektor zum Download bereit.

 

So wird Pixel & Vektor zum Dreamteam für kreative Gestaltung.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Die Neuerscheinung von Katharina Sckommodau „Pixel & Vektor: Kreative Grafiken mit Illustrator und Photoshop CS5 und CS4“ ist ein schöpferisches und äußerst praxisorientiertes Lehrbuch für innovative Bildgestaltung. Die zehn ausführlichen Workshops, die in diesem Werk in einem visuell-vieldimensionalen Themenspektrum der digitalen Bildbearbeitung präsentiert sind, wirken sowohl leicht verständlich als auch einsichtsvoll und inspirierend.

Als eine gut strukturierte Inspirationsquelle eignet sich dieses Buch sowohl für die Einsteiger als auch für die fortgeschrittenen Grafiker, Illustratoren, Webdesigner, Studierende und Auszubildende im Medien bzw. Gestaltungsbereich.

Kurz: Ideenreich, effektiv und originell!

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Pixel & Vektor Kreative Grafiken mit Illustrator und Photoshop CS5 und CS4 von Katharina SckommodauKatharina Sckommodau
Pixel & Vektor
Kreative Grafiken mit Illustrator und Photoshop CS5 und CS4
Komplett in Farbe, Festeinband
1. Auflage, 252 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3898646807
ISBN-13: 978-3898646802
dpunkt.verlag 2010

 

Katharina Sckommodau

 

Katharina Sckommodau lebt in München und ist als Redakteurin bei dem Computerfachmagazin MACup für die Artikel rund um die professionelle Grafiksoftware zuständig. Zuvor war sie als selbstständige Journalistin und Dozentin tätig und hat sich hauptsächlich mit digitaler Bildbearbeitung, Vektorgrafik und 3D-Gestaltung beschäftigt. Sie ist Autorin des im dpunkt.verlag erschienenen Buches „Inkscape. Vektorgrafiken gestalten – für PC, Mac und Linux“.

 

dpunkt.verlag

 

Der dpunkt.verlag ist ein deutscher Fachverlag für IT und Fotografie mit Sitz in Heidelberg. Er bietet eines der umfassendsten Buchangebote für Amateurfotografen und Fotoprofis. Der Heise Zeitschriftenverlag ist am dpunkt.verlag seit 2001 beteiligt. Der dpunkt-Schwesterverlag Rocky Nook in Kalifornien, USA, arbeitet ebenfalls mit dem Themenschwerpunkt Fotografie.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

dpunkt.verlag GmbH
Corinna Hipp
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ringstraße 19 B
69115 Heidelberg

fon: 06221/1483-0
fax: 06221/1483-99

hallo@dpunkt.de

http://www.dpunkt.de

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.471 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Dezember 2017
M D M D F S S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 81,313 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.471 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: