Posts Tagged ‘Menschheit

02
Dez
12

Menschen und ihre Materialien. Von der Steinzeit bis heute

Menschen und ihre MaterialienOb es die Gewinnung der ersten Erze war, die Erfindung des Papiers oder die Synthetisierung moderner Kunststoffe – die Geschichte der Menschheit ist nicht zuletzt die Geschichte der von ihr verwendeten Materialien. Nicht von ungefähr wurden ganze Entwicklungsepochen wie die Stein- oder Eisenzeit nach einzelnen Werkstoffen benannt. Der Chemieprofessor Hans Rytger Kricheldorf betrachtet unsere Zivilisationsgeschichte in seinem Buch „Menschen und ihre Materialien“, das nun bei Wiley-VCH erscheint, umfassend aus diesem Blickwinkel.

Ein aufschlussreiches Unterfangen. Für gewöhnlich stellt die Geschichtsschreibung Ideen oder politische und philosophische Konzepte in den Vordergrund. Kricheldorfs Streifzug macht dem Leser jedoch deutlich, wie sehr deren wirksame Entfaltung an die verfügbaren materiellen Grundlagen jeder Zeit gekoppelt ist. Ohne Papier kein Buchdruck und ohne Stahl keine Industrialisierung, wie wir sie kennen – jede Zeitenwende war mit dem Gebrauch neuer Materialien verbunden.

Kricheldorf geht systematisch vor, um die Beziehungen von Materialherstellung und Kulturentwicklung über Tausende von Jahren nachzuzeichnen. Er ordnet seine Abhandlung nach Materialgruppen. Sie beginnt mit Metallen und Legierungen wie Kupfer, Bronze und Messing und setzt sich mit Keramik und Ton über Textilverarbeitung oder Schwarzpulverzubereitung bis hin zur Plastik- oder Seifenherstellung fort. Der Autor führt jeweils in die Details zur Herstellung und Verarbeitung ein und beantwortet im Vorübergehen naheliegende und weniger naheliegende Fragen. Mit „Was wäre wenn?“ beendet Kricheldorf jedes seiner Kapitel. Er überlegt in diesen Absätzen, wie anders die Geschichte ohne das Vorhandensein des jeweils vorab behandelten Materials verlaufen wäre und stellt damit so amüsante wie lehrreiche Gedankenexperimente an.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Menschen und ihre MaterialienHans Rytger Kricheldorf
Menschen und ihre Materialien
Von der Steinzeit bis heute
1.Auflage, 254 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3527330828
ISBN-13: 978-3527330829
Wiley-VCH Verlag 2012

 

Hans Rytger Kricheldorf

 

Hans Rytger Kricheldorf studierte Chemie an der Universität Freiburg. Nach seiner Promotion 1969 habilitierte er sich 1975 auf dem Gebiet der makromolekularen Chemie und wurde 1980 außerplanmäßiger Professor in Freiburg. Im Jahre 1982 übernahm er einen Lehrstuhl für Polymerchemie an der Universität Hamburg. Sein Spezialgebiet ist die Polykondensation, eine spezielle Methode zur Erzeugung langkettiger Moleküle, die in vielen wichtigen Kunststoffen vorkommen. Neben diesen Kunststoffen oder besser: künstlichen Werkstoffen befasst sich Hans Kricheldorf seit Jahren mit all jenen Materialien, seien sie menschengemacht oder natürlichen Ursprungs, die aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken sind.

 

Wiley-VCH Verlag

 

Wissenschaftlicher und technischer Fortschritt sind von ausschlaggebender Bedeutung für die Entwicklung unserer Gesellschaft. Wiley-VCH publiziert für die wissenschaftliche Community, wissenschaftliche Gesellschaften sowie für Forscher, Praktiker, Lehrende und Studenten sowie Interessierte. Die Versorgung von Wissenschaft, Technik und Wirtschaft mit qualitativ hochwertigen Informationen im Print- und Onlinebereich wird von uns in den unterschiedlichsten Formen gewährleistet: Zeitschriften, Bücher, Nachschlagewerke, Datenbanken und Dienstleistungen. Unsere Produkte sind so konzipiert, dass sie speziell auf den Informationsbedarf des jeweiligen Leserkreises zugeschnitten sind.

 

Kontakt und weitere Informationen

 

Wiley-VCH Verlag
Boschstraße 12
D-69469 Weinheim

Tel.: +49(0)6201-606-0
Fax: +49(0)6201-606-328

info@wiley-vch.de
http://www.wiley-vch.de

 

Pressekontakt

 

Krystyna Swiatek
Literaturtest
Monbijouplatz 10
D-10178 Berlin

Tel.: +49 (0)30-531-4070-20
Fax: +49 (0)30-531-4070-99

swiatek@literaturtest.de
http://www.literaturtest.de

 

 

 

 

28
Mai
12

„Zaubergarten Biologie“ und „Jenseits der Gene“ von Gottfried Schatz – Neuerscheinungen in der Reihe „Erlebnis Wissenschaft“ bei Wiley-VCH Verlag

Gottfried Schatz ist nicht nur ein international bekannter Biochemiker, sondern auch ein erfolgreicher Autor, dem es wie kaum einem anderen gelingt, die faszinierenden Erkenntnisse der modernen Biowissenschaften einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Dabei berücksichtigt er stets auch die Bedeutung der Erkenntnisse aus den Naturwissenschaften für unser Selbstverständnis, unsere Kultur und für die wesentlichen religiösen und philosophischen Fragen der Menschheit.

Nachdem Wiley-VCH in 2011 bereits das erfolgreiche Buch „Feuersucher“, ein Wissenschaftskrimi mit starken biographischen Zügen veröffentlicht hat, erscheinen nun zwei Essaybände von Gottfried Schatz – „Zaubergarten Biologie“ und „Jenseits der Gene“ – und der Verlag freut sich, damit sein komplettes deutschsprachiges Oeuvre in Deutschland und Österreich anbieten zu können (In der Schweiz werden alle drei Titel von NZZ Libro angeboten).

Zaubergarten Biologie: Wie biologische Entdeckungen unser Menschenbild prägen

Gottfried Schatz schreibt in 19 Essays unter anderem über die Anfänge des Lebens, stellt Überlegungen zur Energieknappheit an und beobachtet besorgt, wie unbeständige Datenspeicher unsere Zivilisation gefährden. Am Anfang seiner Texte steht immer eine Frage oder eine fesselnde Beobachtung.

  • Wie begann das Leben?
  • Wie teilen sich Lebewesen die Energie des Sonnenlichts?
  • Warum gibt es ohne Tod kein Leben?
  • Wie können Bakterien eine so wichtige Rolle in unserem Körper spielen, dass sie die Individualität jedes einzelnen von uns prägen?

Schatz beschreibt mit einprägsamen Bildern das Wundersame der Naturphänomene. Er inszeniert sie geschickt und lässt ihnen dabei ihre faszinierende Rätselhaftigkeit. In jeder Zeile spürt man das kindliche Staunen des geborenen Wissenschaftlers.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Gottfried Schatz
Zaubergarten Biologie
Wie biologische Entdeckungen unser Menschenbild prägen
Mit einem Vorwort von Nobelpreisträger Rolf Zinkernagel
1. Auflage, 190 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3038237531
ISBN-13: 978-3038237532
Wiley-VCH Verlag 2012

 

„Jenseits der Gene. Essays über unser Wissen, unsere Welt und unsere Träume“ von Gottfried Schatz – Erstmals ist dieser Schweizer Bestseller in der Originalfassung in Deutschland und Österreich erhältlich

 

Verblüffende Phänomene und die spannende Geschichte des Lebens

  • Wer bin ich?
  • Woher kommen wir Menschen?
  • Wie nehmen wir die Welt wahr?
  • Was bestimmt unser Fühlen und Denken?

Diese Grundfragen des Lebens beschäftigen uns Menschen seit langem, doch allzu oft lassen die Naturwissenschaften – die grossen Antwortgeber unserer Zeit – den Laien mit seinen drängenden Fragen allein: zu spezifisch, zu kompliziert sind ihre Ergebnisse. Dass dies nicht so sein muss, zeigt der Biochemiker Gottfried Schatz, indem er uns die Geschichte des Lebens und unseres Körpers erzählt, die spannend ist wie keine zweite.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Gottfried Schatz
Jenseits der Gene
Essays über unser Wissen, unsere Welt und unsere Träume
1. Auflage, 190 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 352733341X
ISBN-13: 978-3527333417
Wiley-VCH Verlag 2012

 

Gottfried Schatz

 

Gottfried Schatz, Jahrgang 1936, studierte Chemie in Graz und arbeitete als Assistent von Hans Tuppy an der Universität Wien, wo er unter anderem die DNS der Mitochondrien mitendeckte. Anschließend forschte als Postdoktorand des Wiener Emigranten Efraim Racker in New York über die ATP-Bildung in Mitochondrien und emigrierte 1968 mit seiner Familie in die USA. Dort lehrte er als Professor für Biochemie an der Cornell University in Ithaca (Staat New York). 1974 berief ihn die Universität Basel an das neu gegründete Biozentrum, das er zeitweise leitete. Für seine Entdeckungen über die Bildung von Mitochondrien erhielt er zahlreiche Auszeichnungen und zwei Ehrendoktorate. Gottfried Schatz schrieb u. a. die Essaybände „Jeff’s View“, „Jenseits der Gene“ und „Die Welt, in der wir leben“. Seine dänische Frau Merete und er haben drei Kinder.

 

Wiley-VCH Verlag

 

Wissenschaftlicher und technischer Fortschritt sind von ausschlaggebender Bedeutung für die Entwicklung unserer Gesellschaft. Wiley-VCH publiziert für die wissenschaftliche Community, wissenschaftliche Gesellschaften sowie für Forscher, Praktiker, Lehrende und Studenten sowie Interessierte. Die Versorgung von Wissenschaft, Technik und Wirtschaft mit qualitativ hochwertigen Informationen im Print- und Onlinebereich wird von uns in den unterschiedlichsten Formen gewährleistet: Zeitschriften, Bücher, Nachschlagewerke, Datenbanken und Dienstleistungen. Unsere Produkte sind so konzipiert, dass sie speziell auf den Informationsbedarf des jeweiligen Leserkreises zugeschnitten sind.

 

Kontakt und weitere Informationen

 

Wiley-VCH Verlag
Boschstraße 12
D-69469 Weinheim

Tel.: +49(0)6201-606-0
Fax: +49(0)6201-606-328

info@wiley-vch.de
http://www.wiley-vch.de

 

Pressekontakt

 

Krystyna Swiatek
Literaturtest
Monbijouplatz 10
D-10178 Berlin

Tel.: +49 (0)30-531-4070-20
Fax: +49 (0)30-531-4070-99

swiatek@literaturtest.de
http://www.literaturtest.de

 

 

 

 

19
Mrz
12

Die Energiemedizin des 21. Jahrhunderts

„Finde den Heiler in dir. Die Energiemedizin des 21. Jahrhunderts“ – Neuerscheinung von Deborah King im Lüchow Verlag | J. Kamphausen Mediengruppe

Jeder Mensch ist ein geborener Heiler

Telepathische Kommunikation, das Angebundensein an eine spirituelle Quelle, Rituale, die Heilkraft manifestieren – vor zwei Jahren zeichnete der erfolgreichste Film aller Zeiten Avatar mit den Na’vi das Bild einer Spezies, die dem Ausgangspunkt der Energiemedizin sehr nahe kommt. Die Relikte davon treffen wir der US-Autorin Deborah King zufolge in intuitiven Momenten an. „Im Alltag begegnen uns immer wieder die Hinterlassenschaften einer Fähigkeit, die vor tausenden von Jahren bei der Menschheit stark ausgeprägt war“, schreibt sie in ihrem neuen Buch Finde den Heiler in Dir.

Sie ist überzeugt: „Nahezu jeder Mensch ist ein geborener Selbst-Heiler.“ Entscheidend sei der Zugang zum menschlichen Energiefeld – dem Bereich, in dem psychische Prozesse stattfinden, in dem Erfahrungen und seelische Zustände sich unmittelbar niederschlagen und Einfluss nehmen auf die Gesundheit. Hier sitzt King zufolge die jedem Menschen innewohnende schamanische Heilungskraft.

Während das moderne Medizinsystem die somatischen Symptome behandelt, konzentriert sich die von King vertretene Energiemedizin auf die psychologischen Ursachen, die das Entstehen der Krankheit begünstigt haben. Ein Ansatz, der immer häufiger von Studien zur Psychosomatik gestützt wird.  Mit weitreichenden Konsequenzen: In wachsendem Maße wird es möglich, die zuvor an medizinische Autoritäten abgetretene Verantwortung für die eigene Heilung zurückzuerobern.

Damit einher geht ein vertieftes Verständnis der eigenen Lebensgeschichte: „Wir können Verletzungen aus der Kindheit nicht einfach ungelöst lassen, denn sie machen uns angreifbar für psychische Attacken“, sagt King. Das Leugnen und Vertuschen der dunklen Persönlichkeitsseiten binde viel Energie.

Wer mit King seinen inneren Schamanen entdecken will, findet also keinen ausgetrampelten Pfad vor. Aber er bekommt das Werkzeug an die Hand, ureigene Muster aus der Vergangenheit aufzulösen und damit die eigene innere Stimme wieder hörbar zu machen. Tagebuchschreiben, Meditation, Gebet, Vergeben und das zu Diensten sein weisen den Weg.

Fünf Schlüsselübungen hat King aus ihrer jahrelangen Dozententätigkeit destilliert. Sie machen vertraut mit dem eigenen Energiesystem, das es wie ein Instrument einzustimmen gilt, um den Zugang zum Feld menschlicher Heilungsfähigkeiten zu bahnen. „Manche Menschen lernen, den Botschaften zu vertrauen, die sie in lebhaften Träumen erhalten; andere achten auf ihre Instinkte. Unabhängig vom Kommunikationskanal wird das Leben mit dem wachsenden Vertrauen in das eigene Selbst zielbewusster und sinnvoller“, so King.

Die amerikanische Originalausgabe erschien 2011 unter dem Titel Be Your Own Shaman bei Hay House Inc. USA

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Finde den Heiler in dir. Die Energiemedizin des 21. Jahrhunderts“ von Deborah King ist ein profundes Buch, das einsichtsvolles Wissen über das wahre Wesen der neuen EnergieMedizin und Schamanismus in Form einer ganzheitlichen kulturell-geschichtlichen Präsentation mit praktischen Übungen sowie Meditationen vermittelt.

Kristallklar und aufrichtig geschrieben ist es eine bereichernde Lektüre für jeden, der mehr über die innere Balance, grenzenfreie Kreativität, bedingungsfreie Liebe und schöpferische Heilungspotenziale des Bewusstseins lernen möchte.

Albert Metzler | Platinum News

Dieses Buch ermöglicht uns, mit dem Leben auf ganz andere, tiefe Weise in Kontakt zu gehen. Wer den Weg des Heilers und der Heilung beschreiten will, sollte es unbedingt lesen. Ich liebe es.

Louise L. Hay

Dieses Buch ist ein grundlegender Führer für alle Suchenden nach höherer Wahrheit, deren Bestimmung es ist, anderen zu helfen, indem sie zuerst einmal sich selbst heilen.

Neale Donald Walsch

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Deborah King
Finde den Heiler in dir
Die Energiemedizin des 21. Jahrhunderts
1. Auflage, 180 Seiten
ISBN-10: 3899014278
ISBN-13: 978-3899014273
Lüchow Verlag 2011

 

Deborah King

 

Deborah King ist gefragte Heilerin und Gesundheitsexpertin. Die frühere Anwältin änderte nach einer Krebsdiagnose mit 25 ihr Leben radikal und deckte ihre traumatische Missbrauchs- und Suchtvergangenheit auf. Sie lernte von Therapeuten, Weisen und Schamanen auf der ganzen Welt. Mit einer eigenen kraftvollen Technik zeigt sie Tausenden von Menschen einen Weg aus Verdrängung und Schmerz.

Workshops und Ausbildung zum Thema neue Energie-Medizin

48 Wochen Onlinekurs mit Liveseminaren und Abschlusszertifikat

 

http://www.deborahkingcenter.com

 

Lüchow Verlag

 

Lüchow begann 1983 mit Louise L. Hay’s „Heile Deinen Körper“ und spricht heute seine Leser mit einem breit aufgestellten Programmspektrum rund um die Themenkomplexe Ganzheitliche Gesundheit und Spiritualität an. Zu den bekanntesten Autoren gehören neben Louise L. Hay, Serge K. King, Wulfing von Rohr, Amit Goswami, Stephen Wolinski und John Veltheim. Im Verlagsgefüge der J.Kamphausen Mediengruppe* ist Lüchow die Marke, die mit hohem Alltagsbezug den Horizont westlicher Leser um populäre Weisheitslehren und schamanische Traditionen erweitert. Lüchow-Bücher vermitteln verständlich und seriös eine positive Lebensanschauung und schlagen Brücken zu neuen spirituellen Ansätzen, die den Alltag erleichtern.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen der Spiritualität, ganzheitlicher Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 500.000 Exemplaren.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Andreas Klatt
J. Kamphausen | Mediengruppe
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 56052 29

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

07
Dez
11

Geist, Kosmos und Menschheit

Gottes geheime Gedanken.Was uns westliche Physik und östliche Mystik über Geist,  Kosmos und Menschheit zu sagen habenGottes geheime Gedanken. Was uns westliche Physik und östliche Mystik über Geist, Kosmos und Menschheit zu sagen haben – Neuerscheinung von Volker J. Becker im Heyne Verlag

Im Spannungsfeld zwischen Naturwissenschaft und Mystik gibt es viele Fragen, auf die man immer keine Antwort weiß. Die geheimnisvollen Übereinstimmungen zwischen Quantenphysik, Relativitätstheorie und mystischer Erfahrung stellen den „gesunden Menschenverstand“ bisweilen auf eine harte Probe.

Volker J. Becker überwindet die Grenzen zwischen Wissenschaft und Mystik und enthüllt die verborgenen Zusammenhänge zwischen wissenschaftlichen Weltbild und Spiritualität. Ansetzend an der Nahtstelle von Naturwissenschaft, Philosophie und Religion, entwirft Becker ein Weltmodell, das nicht nur die Einheit von Materie und Geist anschaulich darlegt, sondern auch eine geistige Orientierung in einer sich rasant ändernden Umwelt bietet.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Gottes geheime Gedanken. Was uns westliche Physik und östliche Mystik über Geist, Kosmos und Menschheit zu sagen haben“ von Volker J. Becker ist eine kompakte Interpretation der aktuellen Forschungsergebnisse aus den geisteswissenschaftlichen Bereichen der interdisziplinären Quantenphilosophie.
Das Buch vermittelt eine abwechslungsreiche Vielfalt an komplexen Themen aus der Astrologie, Spiritualität, Physik und Religionsgeschichte. Dabei bietet es faszinierende Einblicke in die transzendente Welt, die sich selbst holistisch organisiert, vieldimensional deutet und spektakulär offenbart.

Unterhaltsam, anschaulich und nicht ganz anspruchslos.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Gottes geheime Gedanken.Was uns westliche Physik und östliche Mystik über Geist, Kosmos und Menschheit zu sagen habenVolker J. Becker
Gottes geheime Gedanken
Was uns westliche Physik und östliche Mystik über Geist,
Kosmos und Menschheit zu sagen haben
Taschenbucherstausgabe, 256 Seiten
ISBN-10: 3453701895
ISBN-13: 978-3453701892
Heyne Verlag 2011

 

Volker J. Becker

 

Volker J. Becker geboren 1967, studierte neben seiner beruflichen Tätigkeit als Industrietechniker Philosophie und theoretische Physik. Er beschäftigte sich auch intensiv mit östlichen Religionen, vor allem dem Buddhismus. Mit der Philosophie des pantheistischen Idealismus tritt er in dem vorliegenden Werk als eigenständiger Denker hervor.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Wilhelm Heyne Verlag
Verlagsgruppe Random House
Claudia Limmer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bayerstr. 71 – 73
D-80335 München

Tel.: +49 (0)89/ 4136 – 3130
Fax: +49 (0)89/ 4136 – 3507

claudia.limmer@randomhouse.de

http://www.heyne.de
http://www.randomhouse.de

 

 

 

 

17
Nov
11

Die Natur als Kompass im Leben

Kräuterkunde von Wolf-Dieter Storl„Kräuterkunde“ – Neuerscheinung von Wolf-Dieter Storl im AURUM Verlag

Lernen vom grünen Volk

Die Berufsaussichten könnten kaum besser sein für Ingenieure, Physiker, Maschinenbauer – und Ethnobotaniker. „Mit einer Fünf-vor-Zwölf-Dringlichkeit werden Ethnobotaniker an renommierten Hochschulen wie Harvard ausgebildet“, berichtet der renommierte Kulturanthropologe Wolf-Dieter Storl. Als müssten die in Jahrtausenden gewachsenen Pflanzenheiltraditionen gesichtet und durchforstet werden, ehe die letzten tropischen Wälder und die traditionellen Schamanen, die sich darin auskennen, endgültig verschwunden sind. Zeitlos plädiert Storls Klassiker Kräuterkunde für einen entsprechenden Paradigmenwechsel. Im Herbst erschien der Titel in neuem Gewand.

Für die Indianer, die Tibeter und andere traditionelle Völker, mit denen Storl als Ethnologe zu tun hatte, sind Pflanzen keine seelenlosen Gebilde, sondern Lebewesen, die auch transsinnliche Aspekte aufweisen. „Sie sehen Pflanzen als ein grünes Volk, das sich wahrnehmend und intelligent verhält und dessen Angehörige der berufene Schamane als Freunde ansprechen und beim Heilen als Verbündeter anrufen kann“, sagt Storl.

In Kräuterkunde plädiert Storl beherzt für ein Naturverständnis, das über eine Kenntnis der Äußerlichkeiten weit hinaus geht: „Der wahre Kräuterkundige ist nicht nur ein Botaniker oder Pharmakologe, er ist vielmehr ein Okkultist in dem Sinne, dass er unter die Oberfläche der Erscheinungswelt blicken kann. Er kann die verborgenen Wesen beim Namen rufen. Er kennt die Zauberworte, die in die Tiefen wirken.“ Behutsam legt Storl in Kräuterkunde die den Pflanzen verborgene Essenz bloß und verleiht seiner Überzeugung Ausdruck: „Die Natur ist die beste Apotheke der Menschheit.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Kräuterkunde“ von Wolf-Dieter Storl ist ein inspirierendes Buch über die spirituelle Kommunikation zwischen Mensch, Natur und Universum. Es offenbart eine magische Welt der Pflanzen und liefert eine erkenntnisreiche Fülle fundierter Antworten u.a. auf solche essenziellen Fragen wie:

Wie geschah die illusorische Trennung des Menschen von der Mutter-Natur? Wie kommuniziert der Makrokosmos mit dem Mikrokosmos? Welches Heilungspotenzial steckt in den Pflanzen? Wie lässt sich der Körper, der Geist und die Seele einer Pflanze bewusst wahrnehmen? Wo liegt der Unterschied zwischen Chlorophyl und Hämoglobin? Was sind die energetischen Ausdrucksformen der Allverbundenheit? Wie lässt sich ein intuitiver Zugang zur Natur wiederherstellen? Welche wegweisende Rolle spielte und spielt der Schamanismus in der seelisch-geistigen Evolution der Menschheit?

Fundiert, überraschend spannend und äußerst bewusst geschrieben, ist es eine ganzheitliche Lektüre, die die natürliche Entwicklung des Lebens/Seins in Harmonie, Liebe und Frieden zelebriert.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Kräuterkunde von Wolf-Dieter StorlWolf-Dieter Storl
Kräuterkunde
Neuauflage, 248 Seite
ISBN-10: 3899013727
ISBN-13: 978-3899013726
AURUM Verlag 2011

 

Wolf-Dieter Storl

 

Wolf-Dieter Storl ist Kulturanthropologe und Ethnobotaniker. Er war Dozent an verschiedenen Universitäten in den USA, Österreich, der Schweiz und Indien. Reisen in viele Länder der Erde und Kontakt zu indigenen Völkern sowie zu einheimischen Bauern und Kräuterkundlern prägten sein Weltbild.

 

http://www.storl.de

 

Weitere Veröffentlichungen von Wolf-Dieter Storl

 

Pflanzendevas. Die geistig-seelischen Dimensionen der Pflanzen
Pflanzen der Kelten. Heilkunde – Pflanzenzauber – Baumkalender
Schamanentum.Die Wurzeln unserer Spiritualität
Die Seele der Pflanzen. Botschaften und Heilkräfte aus dem Reich der Kräuter
Das Herz und seine heilenden Pflanzen

 

AURUM Verlag

 

Wie das Gold der Alchemisten, das dem Verlag seinen Namen gegeben hat, steht das AURUM-Programm der J.Kamphausen Mediengruppe* für bleibende Werte und Veränderung gleichermaßen. Die Schätze der verschiedenen Weisheitstraditionen neu zu interpretieren und dem heutigen Leser in frischer und undogmatischer Art zugänglich zu machen, liegt dem Verlag besonders am Herzen.

Die Bücher in AURUM werden aus vielen tradierten Quellen – der christlichen Mystik, dem Buddhismus, alten fernöstlichen wie westlichen Lehren – gespeist und stehen hier gleichberechtigt nebeneinander. Sie möchten Inspiration für die ganz persönliche Suche, den ganz persönlichen Weg sein. Ausgehend von einer Einheit von Körper und Geist findet der interessierte Leser in AURUM neben den spirituellen Büchern auch eine Reihe von Titeln zur ganzheitlichen Gesundheit, die ihn sowohl mit chinesischer Medizin als auch mit dem indischen Ayurveda, dem Yoga und alternativen europäischen Entwicklungen wie der „Methode Dorn“ bekannt machen.

 

*Die J. Kamphausen Mediengruppe

 

Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Andreas Klatt
J. Kamphausen | Mediengruppe
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 56052 29

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

17
Okt
11

Die andere Seite der Welt

„Ein Mann betritt das Büro eines erfolgreichen Anwaltes – und fällt auf un-erklärliche Weise plötzlich in Ohnmacht. Unmittelbar darauf spricht eine seltsame Stimme durch seinen Mund…“ Mit dieser Szene beginnt einer der geheimnisvollsten esoterischen Romane aller Zeiten „Die andere Seite der Welt“ von Georg Korf

Georg Korf hat in seinem Leben nur dieses eine Werk verfasst. Es enthält genug Weisheit für ein ganzes Menschenleben. Es umspannt Erde und Himmel, das Diesseits und das Jenseits mit allen seinen Bewohnern. Es führt den Leser durch immer neue Welten und Erfahrungen, bis er atemlos innehält und sich fragt: Kann das wirklich so geschehen sein?

Für jene Leser, die ein „esoterisches“ Weltbild besitzen, wird sich Vieles des Wunderbaren und Unglaublichen vor dem Hintergrund eines geistigen Wissens ent-schlüsseln lassen. Doch auch für sie bleibt der Spannungsbogen der Handlung erhalten und noch vieles Unerklärliche zu entdecken. Ein Roman über die „andere Seite der Welt“, die scheinbar so fern ist, in Wirklichkeit jedoch unsere irdische Wirklichkeit unmittelbar umgibt und durchdringt.

Ein unglaublich spannendes Lesevergnügen und die Entdeckung einer ungeheuer großen „anderen Wirklichkeit“.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Die andere Seite der Welt“ von Georg Korf ist ein medialer Bildungsroman, der in seiner literarischen Fülle eine erkenntnisreiche Vielfalt aus vieldimensionalen Beobachtungen und bewussten Auseinandersetzungen mit dem kulturellen Erbe der Menschheit aus der geistigen Perspektive jenseits der subjektiven Erfahrungswelt darstellt. Der Autor lädt den Leser auf eine kosmische ExperimentalReise in die feinstoffliche Welt des Transzendenten ein und zeigt dabei wie illusorisch die Getrenntheit einer unzerstörbaren Einheit ist.

Spannende Schilderungen, unterhaltsame Dialoge und abwechslungsreiche Verweise machen den Roman zur empfehlenswerten (Gott, Tod und „die“ Welt)-Lektüre für alle, die eine schöpferische Zeit in der Gesellschaft von inspirierendem Atlamos, neugierigem Friedo, unterhaltsamem Jules Verne und  bizarren Mondbewohnern verbringen wollen.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Georg Korf
Die andere Seite der Welt
1. Auflage, 336 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3894275855
ISBN-13: 978-3894275853
Aquamarin Verlag 2011

 

Georg Korf

 

Georg Korf hat nur dieses eine Buch verfasst. Es wurde 1921 im Zwei-Welten Verlag verlegt und war eine literarische Sensation. Der Autor selbst ist im Zweiten Weltkrieg verschollen.

 

Presse-Kontakt und weitere Informationen

 

Aquamarin Verlag GmbH
Voglherd 1
D-85567 Grafing

Tel.: +49 8075-913274
Fax: +49 8075-913275

info@aquamarin-verlag.de
http://www.aquamarin-verlag.de

 

Presse-Kommunikation

 

Corinna Schindler & Sarah Huch
das freelance team
Franziskanerstraße 18
D-81669 München

Tel: (089) 44 88 040
Fax (089) 48 00 28 09

das-freelance-team@t-online.de
http://www.das-freelance-team.de

 

 

 

 

12
Okt
11

Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

„Ozeane. Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen“ – Neuerscheinung von Françoise Latour im Delius Klasing Verlag.

Schmeckt nach Meer

Sie bedecken gut 70 Prozent der Erdoberfläche. Das Leben ist dort entstanden. Die Mehrzahl der Menschheit lebt in ihrer Nähe. Sie sind gewaltig, gewalttätig auch. Sie wachsen bedrohlich und sind selbst bedroht. Dabei sie sind unerforschter als der Mond: Ozeane.

„Ozeane“: Wer sie liebt, ist in diesem majestätischen Bildband aus dem Delius Klasing Verlag ganz in seinem Element. Atemberaubende Aufnahmen von den Weltmeeren, hinreißende Fotos von ihren phantastischen Bewohnern und fesselnde Texte laden dazu ein, wie es der Untertitel verspricht, diese geheimnisvolle Welt verstehen und schützen zu lernen. Für dieses Anliegen und für die Qualität des Bandes stehen zwei große Ozeanliebhaber ein, der Fußballer Bixente Lizarazu und Fürst Albert II. von Monaco.

Was ist das Meer, so wird am Anfang gefragt, und schon taucht der Leser tief in die Materie ein. Da geht es kapitelweise den Menschen um Plankton, Korallen, Delfine, Haie (viel besser als ihr Ruf!), Wale, Inseln und Atolle sowie um die Küsten. Zum Schluss folgt ein Sprung in die am wenigsten erforschten Gefilde auf Erden: die rätselhafte Tiefsee. Zu all diesen Themen findet man hochinteressante und dabei unterhaltsame Texte sowie Bilder, so schön, dass man die Ozeane und was darin lebt, einfach lieben muss. Von der Liebe zum behutsamen und schützenden Umgang ist es dann nur ein kleiner Schritt.

Dieser Schritt, auch das macht der Band eindringlich deutlich, ist dringend geboten. Denn Meere und Mangroven, Korallen und Atolle verkommen vor unseren Augen, durch unsere Taten. Dagegen kann man was tun. Im Schlusskapitel bekennen Prominente ihre ganz persönliche Liebe zum Meer: die Schauspielerin Mélanie Laurent, der Segler Boris Hermann, der Abenteurer Arved Fuchs und viele mehr. Immer wieder eingestreut finden sich hier wertvolle Anregungen, sich zu engagieren: Wie kann man Korallen schützen? Was kann man für Wale (und für Haie!) tun? Und wie hält man die Strände sauber?

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Ozeane. Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen“ von Françoise Latour ist ein originell illustrierter Bildband, der sowohl eine ermutigende Vision der Liebe zur prachtvollen Welt der Ozeane als auch eine erkenntnisreiche Inspiration der pulsierenden Ganzheit offenbart. Das Format und die Qualität der Fotos lädt dazu ein, in die bewegenden Bilder einzutauchen und die bizarrsten Meereswelten aus einer respektvollen Sicht anzusehen.

Die in dem Band angesprochenen Aspekte zeigen deutlich auf, dass es an der Zeit ist, das Denken im Hinblick auf die Ozeane und ihre Bewohner zu reflektieren und zugleich bewusst zu verändern.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Françoise Latour
Ozeane
Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen
Mit einem Vorwort von Prinz Albert II. von Monaco und Bixente Lizarazu
Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag
1. Auflage, 224 Seiten, 216 Fotos (farbig)
ISBN-10: 3768833259
ISBN-13: 978-3768833257
Delius Klasing Verlag 2011

 

Delius Klasing Verlag

 

Delius Klasing ist Europas größter Wassersportverlag und führend im Bereich Radsport-Medien. Darüber hinaus sind wir im Automobil-Segment erfolgreich, in dem wir traditionell über eine sehr qualifizierte Auswahl an Automobil-Magazinen verfügen. Als Spezialist für diese Themengebiete sind wir in allen Medienformen aktiv. Unser Leitgedanke und Anspruch ist es, in allen Verlags- und Produktfeldern erstklassig zu sein. Hochwertige Inhalte, höchste Produktqualität und ausgezeichneter Service prägen das Profil von Delius Klasing. 1911 in Berlin gegründet, ist heute der Verlagsstandort Bielefeld. Insgesamt beschäftigt der Verlag rund 220 Mitarbeiter – davon über 130 in Bielefeld. Die Zeitschriftenredaktionen und Buchlektoren haben ihre Standorte in Kiel, Hamburg, München und Karlsruhe. Das Programm des Bielefelder Traditionsunternehmens umfasst über 900 lieferbare Buchtitel und Software-Produkte. Jährlich kommen rund 120 Neuerscheinungen hinzu. Das maritime sowie das automobile Buchprogramm bilden den Schwerpunkt der Novitäten. 15 Zeitschriften aus allen Themenfeldern des Verlags bilden das Magazin-Portfolio.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Delius Klasing Verlag
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christian Ludewig
Siekerwall 21
D-33602 Bielefeld

Tel.:  +49 (0) 521-559-902
Fax:  +49 (0) 521-559-901

c.ludewig@delius-klasing.de
http://www.delius-klasing.de

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.505 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Juli 2017
M D M D F S S
« Mai    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  

Platinum News | Meistgelesen

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 79,049 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.505 Followern an

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: