Posts Tagged ‘Philosophie

01
Mai
14

Matrix Live – Lebe deine Herzenswünsche

Matrix Live - Lebe deine HerzenswünscheDu möchtest einen Alltag mit mehr Freude, Leichtigkeit und Glück? Dann bist du bei dieser DVD von Matrix Live genau richtig. Denn du wirst lernen, wie du dich von unliebsamen Emotionen, Glaubensmustern und Blockaden befreien kannst.

Wenn du Matrix Live einmal gelernt hast, kannst du es ein Leben lang anwenden.

Anjali Jegge und Karem Albash zeigen dir die einfachsten und wirkungsvollsten Techniken für die persönliche Entwicklung.

Es ist die Essenz von jahrelangen Prozessen, die Anjali und Karem selbst erlebt haben.

Diese Lehr-DVD enthält die perfekte Mischung von Theorie und Praxis. Der Schwerpunkt liegt auf einem methodisch geschickten Aufbau der Technik. Es war noch nie so einfach, hinderliche Blockaden und Emotionen loszulassen und positive Ressourcen zu integrieren.
 

Verlag über den Film, Umschlag- bzw. Klappentext

 
Weitere Informationen zum Film
 
Matrix Live - Lebe deine HerzenswünscheAnjali Jegge Karem Albash
Matrix Live
Lebe deine Herzenswünsche
DVD / PAL Format
Sprache: Deutsch
Spieldauer: 77 Minuten
ASIN: 3033038034
Studio: Kamphausen J. Verlag 2013
 

Video-Trailer zur Matrix Live DVD Quantenheilung Lebe Deine Herzenswünsche

 

 

Autoren:

 

Anjali Jegge

 
Anjali Jeggebegleitet gerne Menschen im persönlichen Wachstum und arbeitet gleichzeitig an ihrer eigenen Entwicklung. Als Krankenschwester der Psychiatrie, der Chirurgie und der Onkologie half sie mit, Krisensituationen zu meistern. Sie bildete Lehrlinge aus und übernahm Aufgaben in der Teamführung. Später absolvierte sie die Pädagogische Hochschule und studierte an der Uni Fribourg Erziehungswissenschaften. Nebst dem Studium arbeitete sie als Kindergärtnerin und Schulische Heilpädagogin im Raum Zürich. Bis sie Karem kennen lernte und mit ihm das Matrixen. Sie entschied sich das Studium abzubrechen und gründete mit Karem zusammen Matrix Live. Ihr Leben widmet sie seither ganz der inneren Transformation – ihrer eigenen und der von anderen Menschen.
 

Karem Albash

 
Karem Albash ist ein beliebter Seminarleiter, der mit Tiefgang und Freude sein Wissen teilt. Karem wuchs auf in Jordanien, Deutschland und der Schweiz. Er studierte Lebensmittelwissenschaften an der ETHZ (Master of Science) und arbeitete in der Lebensmittelindustrie. Parallel absolvierte er Ausbildungen im Bereich Mentaltraining, Meditation und Philosophie und lernte viele spirituelle Methoden und Lehrer kennen. Als Schweizer Offizier arbeitete er im Kosovo im Rahmen der Friedensförderung und sammelte internationale Führungserfahrung. Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens und echter Spiritualität machte er viele Erfahrungen. Daraus entwickelte sich Matrix Live, um direkte Erfahrbarkeit von tiefer Transformation und echter Spiritualität weiter zu geben.

http://www.matrix-live.ch

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Maren Brand
Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
J.Kamphausen | Mediengruppe
Goldbach 2
33615 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 232
Fax +49 (0)521 5605229

maren.brand@j-kamphausen.de
http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 
 
 

02
Dez
12

Auf Fantasiereisen Gefühle verarbeiten

Reise zum See der tausend Traeume„Reise zum See der tausend Träume. Gute-Nacht-Meditationen für Kinder. Vol. 1: Innere Ruhe“ – Neuerscheinung von Petra Katharina im atemwort – hören & leben Verlag.

Gute-Nacht-Meditationen führen Kinder in den Schlaf

Nicht immer folgt auf das abendliche Zubett-bring-Ritual auch das sofortige Einschlafen. Und nicht immer haben Eltern Zeit und Muße für dieses Ritual. Jetzt helfen neue Hörbücher Kindern zwischen 5 und 12 Jahren, die Erlebnisse des Tages und belastende Gefühle loszulassen und einzuschlafen.

Eltern und Kinder leiden darunter, wenn der Schlaf sich nicht einstellen will. Nochmal aufstehen, noch etwas trinken, noch einmal gute Nacht sagen – dem Einfallsreichtum der Kinder sind bei den „Einschlaf-Vermeidungs-Strategien“ keine Grenzen gesetzt, so sehen es jedenfalls viele Eltern. Dabei können die kleinen Aufstehgeister gar nicht anders. Da hilft auch eine weitere Gute-Nacht-Geschichte nicht. Denn was sie umtreibt sind die eigenen Erlebnisse, die eigenen Ängste, Sorgen oder unangenehme Gefühle wie Wut oder Trauer. Die melden sich hartnäckig wieder, sobald es ruhig wird. Damit umzugehen fällt selbst den Erwachsenen schwer.

Heilsame Geschichten

Die Autorin Petra Katharina hat eine Reihe Gute-Nacht-Meditationen für Kinder entwickelt, die sich mit diesen Gefühlen auseinandersetzt und Kinder behutsam damit konfrontiert. Nach einführenden Atemübungen schaut das Kind aus der sicheren Distanz des Beobachters auf Erlebtes und Gefühltes und verabschiedet sich davon. Es entsteht Raum für kraftvolle und schöne Bilder, deren wohltuende Wirkung sich entfalten und im Schlaf vertiefen kann.

Die erste Meditation zum Thema „innere Ruhe“ erschien am 20. Juni, inzwischen sind auch die „Reise in die Kammer des Königs“ (Thema: Macht) und „Reise auf den Flügeln des Vogels“ zum Thema Leichtigkeit erschienen.

Die Hörbücher entstehen mit der finanziellen Unterstützung der noch jungen gemeinnützigen Gesellschaft S.A.N.G.O. health & wealth mit dem Ziel, sie auch bedürftigen Kindern in Krisen- und Katastrophengebieten zugänglich zu machen.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Reise zum See der tausend Träume. Gute-Nacht-Meditationen für Kinder. Vol. 1: Innere Ruhe“ – Inspirierende Geschichten, bezaubernde Stimme, hervorragende TonQualität!

Kurz: Ein harmonischer HörGenuss und ein wahres seelisch-geistiges Fest für die Sinne.

Albert Metzler | Platinum New

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Reise zum See der tausend TraeumePetra Katharina
Reise zum See der tausend Träume
Gute-Nacht-Meditationen für Kinder
Vol. 1: Innere Ruhe
Auflage, 1. Audio-CD/ Hörbuch
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3981188667
ISBN-13: 978-3981188660
Verlag: atemwort – hören & leben 2012

 

Petra Katharina

 

Ihre ausdrucksstärksten Werkzeuge – Stift und Stimme – entdeckte die ausgebildete Erzieherin schon während des Philosophie- und Germanistikstudiums. Kein Wunder also, dass sie zunächst beim Rundfunk landete. Als Redakteurin und Moderatorin machte sie Literatur im namibischen Radio hörbar, entwickelte Kindersendungen, spielte nebenbei Theater und schrieb was das Zeug hielt: Gedichte, Kurzgeschichten, Theaterstücke, Lieder und mehr. Nach einigen Jahren in einer Bonner Agentur für Film, Funk und Fernsehen gründete sie 2006 das Unternehmen atemwort – hören & leben, um ihre eigenen Vorstellungen von Hörproduktionen zu verwirklichen. Die Entwicklung der heilsamen Geschichten empfindet sie als die Quintessenz aus ihrem bisherigen Leben.

 

Fotos und weitere Informationen über Petra Katharina unter

http://www.heilsame-geschichten.net

 

Mail an: Mail an:

petra.katharina@heilsame-geschichten.net

 

Kontakt und weitere Informationen:

 

Petra Katharina Thölken
atemwort – hören & leben
Hörproduktion und ‐verlag
Am Hahnsberg 22
53424 Remagen

Fon: 0 22 28 – 9 68 99 72
Fax: 0 32 12 – 1 45 20 72

info@atemwort.de

http://www.atemwort.de
http://www.heilsame-geschichten.net

 

 

 

 

19
Nov
12

Vom Nutzen der Philosophie. Pragmatismus als Lebenskunst

„Vom Nutzen der Philosophie. Pragmatismus als Lebenskunst“ – Neuerscheinung von Hans-Martin Schönherr-Mann im S. Hirzel Verlag

Was hat pragmatisches Denken mit Philosophie zu tun?

Durch Ethik, Ästhetik, Sozialphilosophie und andere philosophische Themenbereiche kann man sehr viel gewinnen, gerade im Alltag. Hans-Martin Schönherr-Mann führt aus, wie sich durch Philosophie in Form des Pragmatismus das moderne Leben leichter bewältigen lässt.

Dieser philosophisch inspirierte Pragmatismus soll zu einer Lebenskunst beitragen, ohne dass man sich dabei in höhere philosophische Gefilde verirrt; er soll aber auch verhindern, dass man in kitschige Banalitäten abrutscht, indem man einfach schöner leben möchte.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Hans-Martin Schönherr-Mann
Vom Nutzen der Philosophie
Pragmatismus als Lebenskunst
Gebundene Ausgabe
1. Auflage, 208 Seiten
ISBN-10: 3777622478
ISBN-13: 978-3777622477
S. Hirzel Verlag 2012

 

Hans-Martin Schönherr-Mann

 

Prof. Dr. Dr. Hans-Martin Schönherr-Mann, Essayist, ist seit 2003 Professor für Politische Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München sowie regelmäßig Gastprofessor an mehreren weiteren Universitäten. Er ist bereits mehrfach in Radio und Fernsehen aufgetreten und hat zahlreiche Bücher veröffentlicht.

 

S. Hirzel Verlag

 

Der S. Hirzel Verlag (SHV) wurde 1853 von Salomon Hirzel in Leipzig gegründet und war von Anfang an eng mit der Herausgabe des Deutschen Wörterbuches von Jacob und Wilhelm Grimm verbunden. Der Verlag veröffentlicht außerdem wissenschaftliche Werke, vor allem auf den Gebieten der Chemie, Physik und Philosophie, sowie Sachbücher mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt und Gesundheitsratgeber. Bei Hirzel erscheinen u.a. die Zeitschriften Acta Acustica united with Acustica (The Journal of the European Acoustics Association), ZfDA – Zeitschrift für Deutsches Altertum und Deutsche Literatur, Universitas – Orientierung in der Wissenswelt und das Literaturblatt Baden-Württemberg.

 

Kontakt und weitere Informationen

 

S. Hirzel Verlag
Birkenwaldstr. 44
D-70191 Stuttgart

Tel.: 0711 2582-0
Fax: 0711 2582-390

service@hirzel.de
http://www.hirzel.de

 

Pressekontakt

 

Krystyna Swiatek & Sina Bengsch
Literaturtest
Monbijouplatz 10
D-10178 Berlin

Tel. +49 (0)30-531 40 70-20
Fax +49 (0)30-531 40 70-99

swiatek@literaturtest.de
bengsch@literaturtest.de
http://www.literaturtest.de

 

 

 

 

25
Okt
12

Menschenaffen. Begegnung mit unseren nächsten Verwandten

Vier Menschenaffenarten leben in Afrika, und bei allen nimmt die Zahl der Tiere stetig ab. Wenn sich daran nichts ändert, werden sie bis zum Ende des 21. Jahrhunderts ausgestorben sein. In dem außergewöhnlichen Buch „Menschenaffen“, das jetzt im S. Hirzel Verlag erscheint, berichten die Herausgeber und Autoren Martha Robbins und Christophe Boesch in tagebuchartigen Einträgen über das Leben unserer nächsten Verwandten und wollen so auf deren massive Bedrohung aufmerksam machen.

Auf knapp 180 Seiten präsentieren insgesamt zehn Wissenschaftler nicht nur ihre Forschungsergebnisse zu Schimpansen, Gorillas und Bonobos, sondern geben darüber hinaus faszinierende Einblicke in die Arbeit eines Feldbiologen. Dabei beantworten sie auch die Frage, warum ihre Arbeit so wichtig ist. Die persönlichen Berichte der Wissenschaftler und Naturschützer über ihr Leben mit den Primaten sind aufregend, witzig, grausam und berührend. Als Leser fühlt man sich fast wie „vor Ort“ im Dschungel, so dicht und hautnah schreiben die Autoren.

Christophe Boesch stellt zum Beispiel seine „schwarzen Fellknäuel“ Lefkas und Mognié vor, die im Taï-Wald in der Elfenbeinküste leben. Die acht Jahre alten Schimpansen lieben es – wie Menschenkinder auch – zu spielen und zu raufen. Wie eng die Beziehung zwischen Forscher und Affe ist, wird deutlich, als Boesch von seiner Nachtwache erzählt, die er neben dem todkranken Lefkas hält. Er kennt ihn seit dessen Geburt.

Zusätzlich informieren im Text eingebundene Boxen über Lebenszyklen, Population und Sozialverhalten, aber auch über die Details zur Jagd auf Menschenaffen und die Bedrohung des Lebensraums der Primaten – der amüsante und interessante Bildteil in der Buchmitte rundet dieses ganz besondere Buch ab.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Dr. Martha M. Robbins
Prof. Dr. Christophe Boesch (Hrsg.)
Menschenaffen
Begegnung mit unseren nächsten Verwandten
1. Auflage, 184 Seiten
ISBN-10: 377762232X
ISBN-13: 978-3777622323
S. Hirzel Verlag 2012

 

Dr. Martha M. Robbins

 

Dr. Martha M. Robbins erforscht am Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig die Verhaltensökologie und die Evolution von Sozialbeziehungen bei Gorillas. Seit 1990 beobachtet sie Berggorillas, vor allem in Uganda, und seit 2005 außerdem Westliche Gorillas in Gabun.

 

Prof. Dr. Christophe Boesch

 

Prof. Dr. Christophe Boesch ist Direktor der Primatologie-Abteilung des Max-Planck- Instituts für evolutionäre Anthropologie und Präsident der Wild Chimpanzee Foundation. 1976 untersuchte er erstmals den Werkzeuggebrauch von Schimpansen in der Elfenbeinküste – ein Thema, das ihn bis heute beschäftigt.

 

S. Hirzel Verlag

 

Der S. Hirzel Verlag (SHV) wurde 1853 von Salomon Hirzel in Leipzig gegründet und war von Anfang an eng mit der Herausgabe des Deutschen Wörterbuches von Jacob und Wilhelm Grimm verbunden. Der Verlag veröffentlicht außerdem wissenschaftliche Werke, vor allem auf den Gebieten der Chemie, Physik und Philosophie, sowie Sachbücher mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt und Gesundheitsratgeber. Bei Hirzel erscheinen u.a. die Zeitschriften Acta Acustica united with Acustica (The Journal of the European Acoustics Association),  ZfDA – Zeitschrift für Deutsches Altertum und Deutsche Literatur, Universitas – Orientierung in der Wissenswelt und das Literaturblatt Baden-Württemberg.

 

Kontakt und weitere Informationen

 

S. Hirzel Verlag
Birkenwaldstr. 44
D-70191 Stuttgart

Tel.:   0711 2582-0
Fax:    0711 2582-390

service@hirzel.de
http://www.hirzel.de

 

Pressekontakt

 

Krystyna Swiatek
Literaturtest
Monbijouplatz 10
D-10178 Berlin

Tel. +49 (0)30-531 40 70-20
Fax  +49 (0)30-531 40 70-99

swiatek@literaturtest.de
http://www.literaturtest.de

 

 

 

 

19
Okt
12

Die spannendste Reise Ihres Lebens ist die Reise zu sich selbst: Achtsamkeit als Lebenskunst

„Timeout statt Burnout. Einübung in die Lebenskunst der Achtsamkeit“ – Neuerscheinung von Cornelia Löhmer und Rüdiger Standhardt bei Klett-Cotta-Verlag.

Hier erhalten Sie eine Reihe von Impulsen zur eigenen Standortbestimmung und Selbstklärung. In jedem Kapitel regen die Autoren an, Pausen einzulegen, innezuhalten und zu entschleunigen. Ihre praxiserprobten Timeout-Übungen sind sind auf der beiliegenden CD zusammengestellt und ermöglichen es Ihnen, die Lebenskunst der Achtsamkeit ganz konkret einzuüben.

Buch und CD laden Sie ein, die Kunst der Achtsamkeit für Ihren privaten und beruflichen Alltag nutzbar zu machen:

 

  • Was ist in meinem Leben in Ordnung und für was bin ich dankbar?
  • Wie kann ich mein Leben mit mehr Selbstverantwortung gestalten?
  • Wie kann ich Selbstliebe und Selbstfürsorge in meinem Leben verankern?
  • Wie kann ich mein Leben auf das neu ausrichten, was für mich wesentlich ist?
  • Wie lerne ich, den Menschen und Dingen, die für mich bedeutsam sind, mehr Raum zu geben?

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Cornelia Löhmer
Rüdiger Standhardt
Timeout statt Burnout
Einübung in die Lebenskunst der Achtsamkeit
Gebundene Ausgabe mit einer Audio-CD
Auflage, 199 Seiten
ISBN-10: 3608947299
ISBN-13: 978-3608947298
Klett-Cotta-Verlag 2012

 

Cornelia Löhmer

 

Dr. Cornelia Löhmer leitet mit Rüdiger Standhardt das Giessener Forum-Ausbildungsinstitut für Progressive Muskelentspannung und Stressbewältigung durch Achtsamkeit und arbeitet selbstständig als Trainerin, Beraterin, Coache, TZI-Gruppenleiterin und Autorin.

 

Rüdiger Standhardt

 

Rüdiger Standhardt leitet mit Cornelia Löhmer das Giessener Forum-Ausbildungsinstitut für Progressive Muskelentspannung und Stressbewältigung durch Achtsamkeit und arbeitet selbstständig als Trainer, Berater, Coache, TZI-Gruppenleiter und Autor.

 

Klett-Cotta Verlag

 

Im Verlag Klett-Cotta erscheint ein Buch- und Zeitschriftenprogramm mit breitem Themenspektrum – von Literatur und Fantasy, über allgemeines Sachbuch, Geschichte, Politik und Philosophie bis hin zu Psychotherapie, Psychoanalyse, Psychologie und Erziehung.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Klett-Cotta Verlag
Katharina Wilts
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart

Tel.: 0711/6672-1258
Fax: 0711/6672-2025

k.wilts@klett-cotta.de
http://www.klett-cotta.de

 

 

 

 

04
Sep
12

Repräsentativ-Befragung der Identity Foundation

Bürger wollen in der Krise mitreden: Rund 80 Prozent der Deutschen fordern mehr Beteiligung bei politischen Entscheidungen

Lösungskompetenz der Bevölkerung wird nicht genutzt

80,6 Prozent aller Deutschen missbilligen es, dass große Entscheidungen allein von der Politik getroffen werden. Sie fordern eine stärkere zivilgesellschaftliche Beteiligung, beispielsweise durch Volksentscheide. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung von 2.000 Personen der GfK Marktforschung im Auftrag der gemeinnützigen Stiftung für Philosophie Identity Foundation, die im August 2012 veröffentlicht wurde.

 

 

Den Deutschen geht es dabei nicht um Protest, sondern um nachhaltige Ergebnisse, zu denen sie selbst beitragen möchten. Der Aussage „Wir Bürger dürfen Politik und Wirtschaft die Lösung der globalen Krisen nicht alleine überlassen, sondern sollten uns persönlich für Veränderungen in der Gesellschaft engagieren“ stimmen 82,6 Prozent aller Deutschen zu. 76,7 Prozent der Deutschen sind der Meinung, dass in der Bevölkerung viele Lösungen für die großen Herausforderungen der Gegenwart entwickelt werden, die stärker von der Politik aufgegriffen werden sollten.

19,2 Prozent der Deutschen engagieren sich bereits in Bürgerinitiativen, Vereinen, in ihrem beruflichen oder privaten Umfeld dafür, „dass die Welt eine bessere wird“. Hier sind es vor allem die Selbstständigen, die mit 33,5 Prozent besonders aktiv sind.

 

Download der Umfrage:

 

http://www.identity-foundation.de/images/stories/downloads/novelite/identity_foundation_partizipation_gfk.pdf

 

Über die Identity ? Foundation

 

Die Identity Foundation ist eine gemeinnützige Stiftung für Philosophie und Wissenschaftsförderung, deren Schwerpunkt auf Forschungen zum Selbstverständnis von Personen, Gruppen und Institutionen liegt. Sie konzentriert sich auf Einzelprojekte in verschiedenen sozialen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Kontexten, darunter Fachtagungen und Symposien, empirische Untersuchungen und (Forschungs-) Projekte, die Förderung der Medienberichterstattung über grundlegende oder aktuelle Identitätsthemen und die Beteiligung an kunstwissenschaftlichen oder spirituellen Projekten mit besonderen Bezügen zur Frage der Identitätsbildung und -Entwicklung. Die Stiftung wurde 1998 ins Leben gerufen vom Gründer der Kommunikationsagentur Kohtes Klewes (heute Ketchum Pleon), Paul J. Kohtes, und seiner Frau Margret.

Identity ? Foundation • Gemeinnützige Stiftung für Philosophie
Stifter: Margret und Paul J. Kohtes
Vorstand: Paul J. Kohtes (Vorsitzender), Dr. Ulrich Freiesleben
Beirat: Prof. Dr. Eugen Buß (Vorsitzender), Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas Speer,
Prof. Dr. Qi Yang, Prof. Dr. Rainer Zimmermann

 

Wissenschaftliches Projekt-Management und Kommunikation:

 

Dr. Nadja Rosmann
Identity Foundation, p. Adr. Ketchum Pleon Partners GmbH
Bahnstraße 2,
D-40212 Düsseldorf

Telefon: +49-211-9541-2707
Fax: +49-211-9541-2380

E-Mail: info@identity-foundation.de
Internet: http://www.identity-foundation.de

 

 

 

 

04
Apr
12

Wenn Liebe mehr ist als ein Weg von hier nach dort

„Be love now. Der Weg des Herzens“ – Neuerscheinung von Ram Dass im J. Kamphausen Verlag

  • Der lang erwartete dritte Teil der Trilogie von einem der wichtigsten Botschafter des Advaita im Westen
  • Eine berührende Liebeserklärung an seinen Meister Maharaj-ji, an die Kraft der Hingabe und des Mitgefühls, die Gabe der Verwandlung und an das Leben selbst
  • Eine eindrucksvolle Schilderung, wie wir mit der Kraft des Herzens selbst auf harte Herausforderungen wie einem Schlagfall besonnen reagieren können

Ein Harvard-Psychologie Professor auf LSD-Trip trifft auf einen Mann in einer Decke, der high ist vor Liebe: Als Dr. Richard Alpert, Weggefährte von Timothy Leary und Erforscher psychedelischer Zustände 1967 in Indien auf seinen Guru Neem Karoli Baba trifft, verändert sich sein Leben für immer.  Als Ram Dass geht er den Weg des Herzens und wird selbst für Generationen spirituell Suchender zum inspirierenden Vorbild und charismatischen Lehrer. Nun liegt mit be love now die wohl berührendste Liebeserklärung des inzwischen Achtzigjährigen vor: die Liebeserklärung an einen großen Meister und Guru, an die Kraft der Hingabe und des Mitgefühls, die Gabe der Verwandlung und an das Leben selbst.

Ram Dass nimmt den Suchenden mit auf eine fesselnde Expedition in die Tiefe des Seins und zu den Gipfeln des Himalaya, in die Schattenbereiche seiner eigenen lebenslangen Suche und Transformation und in die lichten Höhen menschlichen und übermenschlichen Bewusstseins.

Nach Sei jetzt hier „Be Here Now“ und Die Reise geht weiter „Still here“ ist nun endlich auch der dritte Band erschienen, mit dem Ram Dass in Zusammenarbeit mit Rameshwar Das sein Vermächtnis an spirituell Suchende auf der ganzen Welt weitergibt. Lange lagen die Aufzeichnungen verborgen und vergessen in einer Schublade, bis sie wiederentdeckt und von Ram Dass nach seinem Schlaganfall unter schwierigsten Umständen zu einem Buch zusammengestellt wurden.

Lebenserinnerungen, Fotos, Anekdoten und Geschichten über sein Zusammensein mit dem Meister Neem Karoli Baba (liebevoll Maharaj-ji genannt) zeugen von einer außergewöhnlichen Schüler- Lehrer-Beziehung.

‚Fierce Grace’

Ram Dass lehrt auf einzigartige Weise und aus direkter Erfahrung die Essenz des Yoga und östlicher Philosophie. Begegnungen mit Weisen und Heiligen verschaffen ihm seltene Einblicke in das geheimnisvolle Wirken einer universellen Macht. Getragen von der überpersönlichen Liebe Maharaj-jis ist er auch nach dessen Tod selbst ein lebendes Beispiel dafür, was es bedeutet, eine ekstatische Beziehung mit dem Unendlichen einzugehen und immer wieder auf die Probe gestellt zu werden.

Seinen schweren Schlaganfall mit Lähmungserscheinungen und Sprachstörungen, der ihn fast das Leben und die Lehrtätigkeit kostet, bezeichnet der Autor als „fierce grace“ – anspruchsvolle Gnade. Eine Gnade, die seinen Glauben aufs Äußerste herausfordert und auf eine neue Ebene tiefen Vertrauens bringt. Eine Gnade, die Mut macht, auch die härtesten Schicksalsschläge zu akzeptieren.

Den Menschen dienen

„Ich gebe den Menschen, was sie brauchen, in der Hoffnung, dass sie eines Tages das brauchen, was ich ihnen geben möchte“, sagte Maharaj-ji einmal. Ram Dass und Be love now geben aus vollem Herzen.

Originalausgabe: Ram Dass, BE LOVE NOW: The Path of the Heart

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Be love now. Der Weg des Herzens“ von Ram Dass ist ein spirituelles Buch darüber, wie ein Mensch dem Ruf seiner Seele gefolgt ist. Es erzählt eine wunderbare Geschichte über die kosmische Intelligenz der Liebe im Sein des schöpferischen Ganzen und zeigt dabei wie Liebe als Ausdruck der seelisch-geistigen Reife des Bewusstseins in Allem und Nichts sich wahrnehmen lässt.

Einfach verständlich geschrieben und doch sehr lehrreich, philosophisch und anspruchsvoll zugleich.

Albert Metzler | Platinum News

Ram Dass ist einer unserer bedeutendsten Lehrer. In seinem Buch teilt er seine tiefste Erfahrung mit uns: Dass Liebe ein Seinszustand ist und nicht ein Weg von hier nach dort.

Deepak Chopra

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Ram Dass
Be love now
Der Weg des Herzens
1. Auflage, 350 Seiten
Aus dem Englischen übersetzt von Ulrich Magin
ISBN-10: 3899015460
ISBN-13: 978-3899015461
J. Kamphausen Verlag 2012

 

Ram Dass

 

Ram Dass war Schüler des großen Meisters Maharaj-ji und wurde zu einem Meister des Advaita im Westen. „Be Love Now“ ist das dritte Buch einer Trilogie, die im Jahr 1971 mit dem Bestseller „Be Here Now“ begann, gefolgt von „Still Here“ im Jahr 2000, Ram Dass’ erfolgreichem Werk über Wandlung, Altwerden und Sterben.

 

http://www.ramdass.org

 

J. Kamphausen Verlag

 

Führt dieses Werk zur „Meisterschaft im Leben“? Hilft es, Lebenskunst zu entwickeln?

Das sind die Fragen, die J.Kamphausen bei der Auswahl seiner Titel leiten. „Meisterschaft“ gilt dabei nicht als ein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad der Offenheit gegenüber dem Leben in seiner Vielfalt. Jeder Mensch nähert sich auf seinem Entwicklungsweg seinen Stärken, Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit, seinem Glück und seiner Essenz. Mit seinen Veröffentlichungen möchte der Verlag diese Bewegung inspirierend und unterstützend begleiten.

Seine erfolgreichsten Autoren sind u.a. Eckhart Tolle, Neale Donald Walsch, ColinTipping, David Deida, Willigis Jäger, Eva-Maria Zurhorst, Stephen Levine, Maharishi Mahesh Yogi, Ron Smothermon, Ramesh Balsekar und Sri Nisargadatta Maharaj.

In der Mediengruppe* steht J. Kamphausen für profundes Wissen und Know How bei der Entwicklung von Selbstkompetenz, innerer Freiheit und sozialer Verantwortung.

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Andreas Klatt
J. Kamphausen | Mediengruppe
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 56052 29

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.505 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Mai 2017
M D M D F S S
« Mrz    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 78,428 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.505 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: