Posts Tagged ‘Psyche

21
Sep
11

Vegetarismus – Ausdrucksform einer gesunden und friedvollen Lebensweise

Plädoyer für eine gewaltfreie ErnährungDu sollst nicht töten! Plädoyer für eine gewaltfreie Ernährung – Neuerscheinung von Nina Messinger im Smaragd Verlag

Dieses Buch macht dem Leser bewusst, wie wichtig eine natürliche pflanzliche Ernährung für die Gesundheit von Körper, Geist und Seele ist.

Die Autorin vermittelt eindrucksvoll die Auswirkungen des Fleischkonsums und die Vorzüge der vegetarischen Ernährung für unseren Körper, unsere Psyche, unser Bewusstsein, unsere sportliche Leistungsfähigkeit, die Umwelt, die Welternährungssituation, die Tiere sowie den inneren und äußeren Frieden.

Ausführliche Interviews mit und Statements von bekannten Ernährungswissenschaftlern, Ärzten, Theologen, spirituellen Lehrern und anderen Experten befreien den Vegetarismus von den gängigen Vorurteilen und ermöglichen es, ihn als Ausdrucksform einer gesunden und friedvollen Lebensweise zu begreifen. Kurt Tepperwein schrieb das Vorwort zu diesem Buch.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das neue Buch „Du sollst nicht töten! Plädoyer für eine gewaltfreie Ernährung“ von Nina Messinger gibt einen ausgesprochen aktuellen Einblick in das facettenreiche Thema der gewaltfreien Ernährung und offenbart komplexe Zusammenhänge des möglichen friedvollen MiteinanderSeins zwischen Tier, Mensch, Natur und des ganzen Universums.

Es verwandelt den Blick auf die Welt und liefert unter anderem klare Antworten auf die Fragen wie:

Was ist Vegetarismus? Wo liegt der Unterschied zwischen Vegetarismus und Veganismus? Was hat der Fleischkonsum mit dem Welthunger zu tun? Wie negativ wirkt sich das Fleisch- und Milchkonsum auf die Gesundheit und Vitalität des Menschen? Warum sind die Tiere die gleichwertigen, seelisch-geistigen Geschwister des Menschen? Wie lässt sich das Ökosystem des einen Ganzen harmonisch wiederherstellen? Wie kann jeder praktisch zu diesem Bewusstseinswandel aktiv und schöpferisch beitragen?

Fazit: Eine inspirierende Lektüre nicht nur für Vegetarier, sondern auch für alle, die über die ganzheitliche Dimension der allumfassenden Liebe mehr erfahren wollen.

Aufgeschlossen, souverän, vorurteilsfrei und liebevoll.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Plädoyer für eine gewaltfreie ErnährungNina Messinger
Du sollst nicht töten!
Plädoyer für eine gewaltfreie Ernährung
1. Auflage, 272 Seiten, broschiert
Mit zahlreichen farbigen Abbildungen
ISBN-10: 3941363476
ISBN-13: 978-3941363472
Smaragd Verlag 2011

 

Nina Messinger

 

Die Autorin wurde 1980 in Niederösterreich geboren und hatte schon als Kind eine besondere Beziehung zu Tieren, die sie die prinzipielle Gleichwertigkeit aller Lebewesen jenseits ihrer physischen Erscheinungsformen spüren und erkennen ließen. Seit ihren Jugendjahren ernährt sie sich vegetarisch.

Beruflich unterstützt sie Menschen dabei, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden auf natürliche und ganzheitliche Weise zu stärken und zu optimieren, wobei die vitalstoffreiche vegetarische Vollwerternährung mit einer ausreichenden Menge an „lebendiger“ Rohkost ein wichtiger Bestandteil ist.

Dass wir Menschen aus unserem Schlaf der Unbewusstheit aufwachen und mit allen Lebewesen und der Natur in Einklang und Frieden leben, ist ihre größte Herzensabsicht.

 

http://www.friede-im-herzen.at

 

Smaragd Verlag

 

Bücher mit dem Herzen zu machen, das liegt uns am Herzen

Mit fast 150 Titel und 30 Neuerscheinungen pro Jahr hat sich der Smaragd Verlag, 1989 ins Leben gerufen, seinen Platz auf dem spirituellen Buchmarkt erobert. Es ist uns ein Anliegen, mit unserem Programm die Herzen der Menschen zu berühren und sie ein Stück auf ihrem spirituellen Weg zu begleiten. Durch diese wunderbare Arbeit gelingt es uns immer wieder, den Kontakt zwischen unseren Lesern und der Geistigen Welt herzustellen bzw. zu intensivieren, was uns sehr glücklich und stolz macht. Und so ist in den vergangenen Jahren ein vielfältiges Programm entstanden, das auf den folgenden Säulen ruht. Gechannelte Titel Lebenshilfe Spirituelles Heilen Kartensets CDs Edition Kleiner Mensch (Kinderbücher für die neuen Kinder und ihre Eltern) Unser Programm wird von uns mit viel Liebe für den Leser ausgesucht und zusammengestellt, ganz nach unserem Motto „Bücher mit dem Herzen zu machen, das liegt uns am Herzen“. Das Smaragd Dream-Team

 

Presse-Kontakt und weitere Informationen

 

Smaragd-Verlag e.K.
Mara Ordemann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gaby Heuchemer
In der Steubach 1
D-57614 Woldert (Ww.)

Tel.: 0 26 84/978 48 10
Fax: 0 26 84/978 48 20

g.heuchemer@smaragd-verlag.de
info@smaragd-verlag.de

http://www.smaragd-verlag.de

 

 

 

 

Advertisements
18
Aug
11

Welche Zukunft hat unsere Zukunft

Harald Fuchs Welche Zukunft hat unsere Zukunft?  Aktuelle Informationen zur Zeitenwende„Welche Zukunft hat unsere Zukunft? Aktuelle Informationen zur Zeitenwende“ – Neuerscheinung von Harald Fuchs im Smaragd Verlag

Noch nie da gewesene Veränderungen sind zurzeit spürbar. Sie betreffen die sozialen, politischen, ökonomischen, finanziellen, geologischen, meteorologischen, militärischen und atmosphärischen Strukturen der Erde.

Alte Strukturen und Systeme, die uns nicht mehr dienlich sind, dürfen sich verabschieden und lösen sich auf. Nur so wird Platz für Neues geschaffen, und in einigen Jahren wird sich unsere Welt so verändert haben, dass wir sie heute nicht wiedererkennen würden.

Körper, Hormone, Zellen und Psyche verändern sich, Emotionen werden frei, die Schmerzen durch die Wehen immer stärker. Diese Vorstellung weckt in uns das Verständnis, warum beim Entstehen von Neuem auch manchmal schmerzliche Prozesse in Kauf zu nehmen sind. Doch dann ist es endlich geschafft – die lange Reise hat ein Ende!

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das neue Buch „Welche Zukunft hat unsere Zukunft? Aktuelle Informationen zur Zeitenwende“ von Harald Fuchs behandelt wahrnehmungspsychologische Aspekte des universellen Bewusstseins und verbindet esoterische mit wissenschaftlichen Einsichten. Auf eine ganzheitliche Weise informiert es über die potentiellen Entwicklungsmöglichkeiten unserer Zukunft.

Lebensnah geschrieben, bietet es ebenso erkenntnisreiche Tipps und Empfehlungen sowohl zur Stärkung der Gesundheit und des seelisch-körperlichen Wohlbefindens als auch zur Förderung der Natur und der zwischenmenschlichen Kommunikation.

Informativ, holistisch und unterhaltsam.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Harald Fuchs Welche Zukunft hat unsere Zukunft? Aktuelle Informationen zur ZeitenwendeHarald Fuchs
Welche Zukunft hat unsere Zukunft?
Aktuelle Informationen zur Zeitenwende
1. Auflage, 216 Seiten
Gebundene Ausgabe mit Leseband
ISBN-10: 394136345X
ISBN-13: 978-3941363458
Smaragd Verlag 2011

 

Harald Fuchs

 

Harald Fuchs, Jahrgang 1954 und Vater von drei Kindern, lebt in Pforzheim. Er arbeitete viele Jahre selbstständig in der Werbebranche, bis er sich 2004 umorientierte und unter anderem eine Ausbildung als Elektrobiologe absolvierte. 2008 begann er, sein Wissen auf eigenen Vorträgen und Seminaren an die Menschen weiterzugeben. Technologische sowie gesellschaftliche Entwicklungen und Veränderungen stehen dabei stets im Mittelpunkt seiner Betrachtungen.

 

Harald-fuchs@online.de
http://www.menschundenergie.de

 

Smaragd Verlag

 

Bücher mit dem Herzen zu machen, das liegt uns am Herzen

Mit fast 150 Titel und 30 Neuerscheinungen pro Jahr hat sich der Smaragd Verlag, 1989 ins Leben gerufen, seinen Platz auf dem spirituellen Buchmarkt erobert. Es ist uns ein Anliegen, mit unserem Programm die Herzen der Menschen zu berühren und sie ein Stück auf ihrem spirituellen Weg zu begleiten. Durch diese wunderbare Arbeit gelingt es uns immer wieder, den Kontakt zwischen unseren Lesern und der Geistigen Welt herzustellen bzw. zu intensivieren, was uns sehr glücklich und stolz macht. Und so ist in den vergangenen Jahren ein vielfältiges Programm entstanden, das auf den folgenden Säulen ruht. Gechannelte Titel Lebenshilfe Spirituelles Heilen Kartensets CDs Edition Kleiner Mensch (Kinderbücher für die neuen Kinder und ihre Eltern) Unser Programm wird von uns mit viel Liebe für den Leser ausgesucht und zusammengestellt, ganz nach unserem Motto „Bücher mit dem Herzen zu machen, das liegt uns am Herzen“. Das Smaragd Dream-Team

 

Presse-Kontakt und weitere Informationen

 

Smaragd-Verlag e.K.
Mara Ordemann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gaby Heuchemer
In der Steubach 1
D-57614 Woldert (Ww.)

Tel.: 0 26 84/978 48 10
Fax: 0 26 84/978 48 20

g.heuchemer@smaragd-verlag.de
info@smaragd-verlag.de

http://www.smaragd-verlag.de

 

 

 

 

17
Jun
11

Wieder selbstbestimmt aktiv werden

Erfolgreich gegen Depression und Angst Wirksame Selbsthilfe. Anleitungen Schritt für Schritt. Fallbeispiele und konkrete TippsWenn der „Quatschi“ mal wieder spinnt – hin zu einem proaktiven Umgang mit Depression und Angst

„Psychische Erkrankungen machen beunruhigende Schlagzeilen: die Menge an verordneten Antidepressiva hat sich im letzten Jahrzehnt verdoppelt, Depressionen werden laut WHO bis zum Jahr 2020 die zweithäufigste Volkskrankheit sein, die durchschnittliche Fehlzeit bei einer psychischen Erkrankung beträgt 23 Tage. Während die Zahl der Betroffenen zunimmt, stehen die passenden Therapieplätze nicht immer gleich zur Verfügung. Dabei kann ein frühzeitiges Eingreifen die Erkrankung oft aufhalten oder sogar ganz heilen. Anleitung zur Selbsthilfe ist hier gefragt. Mit dem Buch „Erfolgreich gegen Depression und Angst“ gibt Springer Medizin Betroffenen einen Leitfaden an die Hand, wie sie erfolgreich gegen ihre Krankheit angehen können – als Ergänzung zu oder auch ganz ohne Therapie.

„Dieser Selbsthilfetitel ist in seiner differenzierten Beschreibung von Depression und Angst nicht nur sehr präzise, sondern zugleich ansteckend und belebend“, so Monika Radecki, Senior Editor im Bereich Buch Medizin/Psychologie von Springer Medizin. „Betroffene erhalten leicht lesbare und sofort umsetzbare Hilfestellung“, fügt sie hinzu. „Auch für diejenigen, denen das Lesen vielleicht gerade schwerfällt, ist gesorgt: Als Allround-Service gibt es eine Kurzversion des Buches als Hörtext.“ Dieser kann unter http://www.hoeren.psychosynergetik.de kostenlos heruntergeladen werden.

Der Autor baut zunächst Vertrauen in die eigenen Heilungschancen auf, indem er Informationen zu den Erkrankungen gibt und darüber aufklärt, dass und wie man Einfluss auf die eigene Gefühlswelt nehmen kann. Fallbeispiele und Übungsaufgaben beschreiben den Weg dorthin. Eine Übung ist, aus dem eigenen Eskalationsdenken die Luft heraus zu lassen: Den „Quatschi“ nennt das Buch diese oftmals automatisiert ablaufenden destruktiven Denkabläufe. Anhand ausführlicher und einfach ausführbarer Aufgabenstellungen lernt der Leser, stattdessen die positiven und gesunden Anteile der eigenen Psyche zu stärken. Der Weg dorthin bleibt über konkrete Schritt-für-Schritt-Anleitungen immer überschaubar. Vorrangiges Ziel ist es, den Leser zur wirksamen Selbsthilfe zu bewegen, ihn sozusagen zu seinem eigenen Therapeuten auszubilden.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Erfolgreich gegen Depression und Angst Wirksame Selbsthilfe. Anleitungen Schritt für Schritt. Fallbeispiele und konkrete TippsDietmar Hansch
Erfolgreich gegen Depression und Angst
Wirksame Selbsthilfe. Anleitungen Schritt für Schritt.
Fallbeispiele und konkrete Tipps
1. Auflage, 186 Seiten
ISBN-10: 3642041205
ISBN-13: 978-3642041204
Springer Verlag 2011

 

Dr. med. Dietmar Hansch

 

Dr. med. Dietmar Hansch, Facharzt für Innere Medizin/Psychotherapie, ist Leitender Arzt des Burnout-Zentrums an der Klinik Wollmarshöhe in Bodnegg. Bereits im Studium mit Medizin, Physik und Philosophie interdisziplinär ausgerichtet, entwickelte er ein Selbsthilfekonzept, welches verschiedenste Wissensbausteine unter anderem aus Synergetik, Evolutionstheorie, Verhaltensbiologie und Hirnforschung integriert. Dietmar Hansch ist Autor zahlreicher Bücher und wissenschaftlicher Veröffentlichungen.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Claudia Funke
Springer Medizin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Springer-Verlag GmbH
Tiergartenstr. 17
D-69121 Heidelberg

tel   +49 62 21 / 487 – 83 97
fax  +49 62 21 / 487 – 683 97

claudia.funke@springer.com

http://www.springer.com

 

 

 

 

13
Mai
11

Was Vorstellungskraft und Bewegung Medikamenten voraus haben

Jutta Richter Schmerzen verlernen„Schmerzen verlernen. Die erfolgreichen Techniken der psychologischen Schmerzbewältigung. Anleitung und Übungen zur Selbsthilfe“ – Neuer Ratgeber von Jutta Richter zeigt Übungen, die helfen, Schmerzen eigenständig zu bewältigen und erklärt den Zusammenhang von Gedächtnis, Psyche und Schmerz.

„Oft bleibt der Schmerz, obwohl die organische Ursache längst behoben ist. Dass Schmerzen sich tatsächlich derart verselbständigen können, hat die Schmerzforschung der letzten Jahre erwiesen: Sich immer wiederholende Schmerzsignale hinterlassen im Gehirn Gedächtnisspuren, das sogenannte „Schmerzgedächtnis“ entsteht. Oft kommen eine negative Gefühlslage und ein Rückzug im sozialen Bereich hinzu – beides erhöht die Aufmerksamkeit auf den wahrgenommenen Schmerz und verstärkt ihn damit zusätzlich. Schätzungen nach sind in Deutschland bis zu 14 Millionen Menschen von chronischen Schmerzen betroffen. In dem neuen Ratgeber Schmerzen verlernen – Die erfolgreichen Techniken der psychologischen Schmerzbewältigung von Springer Medizin finden Betroffene Anleitung und Übungen zur Selbsthilfe.

„Bei chronischen Schmerzen gibt es eine echte Alternative zur Medikamenteneinnahme: Einfach zu erlernende Techniken können helfen, den Schmerz in den Griff zu bekommen.“, so Dr. Anna Krätz, Senior Editorin bei Springer Medizin „Das ist immer noch zu wenig bekannt. Wir wollen mit diesem Ratgeber Schmerzpatienten informieren und ihnen konkrete Instrumente zum Umgang mit ihrer Situation an die Hand geben. Mit den vorgestellten Übungen und dem vermittelten Hintergrundwissen können sie ihren Schmerz aktiv angehen. Und das alles einfach von zu Hause aus. “ Die Autorin des Ratgebers, Dr. Jutta Richter, zeigt, wie man das Schmerzgedächtnis erfolgreich umprogrammieren und die Aufmerksamkeit vom Schmerz ablenken kann. So wird die Basis für ein deutlich reduziertes Schmerzerleben gelegt.

Zunächst klärt der Ratgeber darüber auf, was chronische Schmerzen sind und wie sie entstehen. Gleichzeitig räumt er mit zu hohen Erwartungen auf: Realistisch gesehen kann ein chronifizierter Schmerz um 30 bis 60 Prozent verringert werden – das aber auf Dauer, wenn der vorgestellte Weg konsequent gegangen wird. Im Anschluss beschreibt die Autorin genau, wie die jeweiligen Techniken und Übungen wirken. Jede Übung wird schrittweise durchgegangen, so dass der Leser sie leicht nachmachen kann. Die vorgestellten Techniken reichen von Veränderungen im Denken und Erleben über Ruhe- und Entspannungstechniken bis hin zu Selbsthypnose und dem sogenannten Genusstraining. Außerdem wird der Leser zur täglichen Bewegung angeleitet, einem absoluten Muss in der Schmerztherapie. Ein Schmerzprotokoll, das als Kopiervorlage beiliegt, unterstützt im täglichen Üben und begleitet den Prozess der Schmerzbewältigung.

Der Titel eignet sich für alle Schmerzpatienten, die ihre Schmerzen aktiv angehen wollen, und für alle Therapeuten, die ihre Patienten dabei unterstützen möchten.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Jutta Richter Schmerzen verlernenJutta Richter
Schmerzen verlernen
Die erfolgreichen Techniken der psychologischen Schmerzbewältigung
Anleitung und Übung zur Selbsthilfe
1. Auflage, 156 Seiten, 85 Abb.
ISBN-10: 3642168485
ISBN-13: 978-3642168482
Springer Verlag 2011

 

Jutta Richter

 

Dr. phil. Jutta Richter ist Psychologin und Physiotherapeutin. Sie arbeitet seit 20 Jahren mit Patienten mit chronischen Schmerzen in Klinik und eigener Praxis. Jutta Richter hält außerdem regelmäßig Fortbildungen, Kurse und Vorträge zum Thema „Schmerz, Stressverarbeitung und Kommunikation“.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Claudia Funke
Springer Medizin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Springer-Verlag GmbH
Tiergartenstr. 17
D-69121 Heidelberg

tel   +49 62 21 / 487 – 83 97
fax  +49 62 21 / 487 – 683 97

claudia.funke@springer.com

http://www.springer.com

 

 

 

 

09
Mrz
11

Heilen mit Zeichen – Gesund mit der Neuen Homöopathie

„Heilen mit Zeichen. Gesund mit der Neuen Homöopathie“ von Layena Bassols Rheinfelder und Klaus Jürgen Becker – Bereits in der 6. Auflage im Nymphenburger Verlag erschienen.

„Die Selbstheilungskräfte aktivieren mit sechs einfachen Symbolen.

Medizin zum Aufmalen kannten schon die Ureinwohner Amerikas und Australiens im Sinne ritueller Körperbemalung. In diesem praktische Ratgeber werden nun die heilenden Zeichen vorgestellt, die der Wiener Ingenieur Erich Körbler entdeckt hat und mit denen man sehr erfolgreich in der Neuen Homoöpathie arbeitet.

Es handelt sich um Striche in einer bestimmten Anordnung, um das Sinus-Zeichen, das Ypsilon-Zeichen, das Kreuz und den Kreis. Ihre Wirkweise wird beschrieben und konkrete Anwendungsmöglichkeiten erklärt, von Allergien bis Zahnschmerzen.

 

  • Schon vor Urzeiten malten sich Menschen Zeichen auf den Körper, um ihre Kraft zu stärken. Diese rituellen Körperbemalungen wurden von der Neuen Homöopathie neu entdeckt und weiterentwickelt. Es ergaben sich hochwirksame Zeichen, die die Psyche stärken und die Selbstheilungskräfte aktivieren.
  • Diese heilenden Zeichen sind äußerst effektiv und gezielt auf ganz unterschiedliche Beschwerden und Lebensbereiche anzuwenden.
  • Sie werden direkt auf die betroffenen Körperzonen gemalt oder ihre Heilinformation mittels Wasserübertragung aufgenommen.
  • Ihre einfache Handhabung wird an praktischen Anwendungsbeispielen von A bis Z erklärt und mit Illustrationen veranschaulicht.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Der bereits in der sechsten Auflage erschienene Ratgeber zur Neuen Homöopathie „Heilen mit Zeichen. Gesund mit der Neuen Homöopathie“ von Layena Bassols Rheinfelder und Klaus Jürgen Becker vermittelt das alte schamanische Wissen über die Heilungspotenziale universaler Zeichen und Symbole in einem ganzheitlichen Kontext.

Mit zahlreichen, leicht verständlichen sowie äußerst klar präsentierten Inhalten, Beispielen und konkreten Anwendungsmethoden ist es ein praxisorientiertes Arbeitsbuch für ein gesundes, vitales und bewusstes Leben.

Schöpferisch, kompakt und hilfreich.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Gesund mit der Neuen HomöopathieLayena Bassols Rheinfelder und Klaus Jürgen Becker
Heilen mit Zeichen
Gesund mit der Neuen Homöopathie
6. Auflage, 64 Seiten
Gebundene Ausgabe, durchg. vierfarbig mit Fotos
ISBN-10: 3485011959
ISBN-13: 978-3485011952
Nymphenburger Verlag 2010

 

Layena Bassols Rheinfelder

 

Layena Bassols Rheinfelder, 1958, in Barcelona geboren und ist Begründerin der Praxisorientierten Neuen Homöopathie – PraeNeoHom® – die sie in ihrer eigenen Praxis und in Vorträgen, Seminaren und Ausbildungen weitergibt. Die Mutter von zwei Kindern studierte Biologie an der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität und ist seit 1998 anerkannte Heilpraktikerin der Neuen Homöopathie.

 

Klaus Jürgen Becker

 

Klaus Jürgen Becker, 1956 in Wiesbaden geboren, ist seit 1988 diplomierter Lebensberater und Life Coach in Seefeld bei München. Er hat sich eingehend mit der Neuen Homöopathie beschäftigt und setzt Sie erfolgreich bei seiner Arbeit ein.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Buchverlage
LangenMüller | Herbig | nymphenburger | terra magica
Susanne Schmutterer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas-Wimmer-Ring 11
D-80539 München

Tel.: 089-29088-119
Fax: 089-29088-178

s.schmutterer@herbig.net

http://www.herbig.net

 

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.473 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

November 2018
M D M D F S S
« Okt    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 87.621 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.473 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit
Advertisements

%d Bloggern gefällt das: