Posts Tagged ‘Psychoanalyse

31
Okt
12

Tagträume sind „Fenster zur Seele“. Tagträume machen uns kreativer, mutiger, glücklicher

Tagträume sind weder überflüssig noch Zufallsprodukte, sondern bedeutsam für die innere Balance, für Kreativität im Beruf und das Planen und Handeln in der realen Welt. In den alltäglichen Bewusstseinsstrom einzutauchen heißt, unsere ureigenen Wünsche und Ziele besser kennenzulernen.

Wir kennen alle den Stoff, aus dem die Tagträume sind. Sie sind ein idealer Zufluchtsort und sie helfen uns, wahlweise unser angeknackstes Selbstwertgefühl aufzupäppeln oder in Rachefantasien zu schwelgen oder auch nur, langweilige Alltagsroutinen zu überleben.

Doch Tagträume sind weit mehr als nur kleine Fluchten, die wir uns in der harten Realität genehmigen. Wie diese komplexen Produkte der Imagination funktionieren, was sie für unsere seelische Gesundheit und Kreativität unseres Lebens leisten und wie wir uns über unsere Tagträume selbst besser kennenlernen können, verrät diese Expedition zu einem noch weitgehend unbekannten Kontinent.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Heiko Ernst
Innenwelten
Warum Tagträume uns kreativer, mutiger und gelassener machen
Auflage, 239 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3608946756
ISBN-13: 978-3608946758
Klett-Cotta-Verlag 2012

 

Heiko Ernst

 

Heiko Ernst, Studium der Psychologie, zunächst in Heidelberg, danach „graduate student“ an der University of Kentucky. Nach Abschluss des Studiums arbeitete er drei Jahre lang als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem psychotherapeutischen Forschungsprojekt der Universität Heidelberg; seit 1975 ist Heiko Ernst Redakteur der Zeitschrift „Psychologie Heute“, seit 1979 ihr Chefredakteur.

 

Klett-Cotta Verlag Im Verlag

 

Klett-Cotta erscheint ein Buch- und Zeitschriftenprogramm mit breitem Themenspektrum – von Literatur und Fantasy, über allgemeines Sachbuch, Geschichte, Politik und Philosophie bis hin zu Psychotherapie, Psychoanalyse, Psychologie und Erziehung.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Klett-Cotta Verlag
Katharina Wilts
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rotebühlstr. 77
D-70178 Stuttgart

Tel.: 0711/6672-1258
Fax: 0711/6672-2025

k.wilts@klett-cotta.de
http://www.klett-cotta.de

 

 

 

 

19
Okt
12

Die spannendste Reise Ihres Lebens ist die Reise zu sich selbst: Achtsamkeit als Lebenskunst

„Timeout statt Burnout. Einübung in die Lebenskunst der Achtsamkeit“ – Neuerscheinung von Cornelia Löhmer und Rüdiger Standhardt bei Klett-Cotta-Verlag.

Hier erhalten Sie eine Reihe von Impulsen zur eigenen Standortbestimmung und Selbstklärung. In jedem Kapitel regen die Autoren an, Pausen einzulegen, innezuhalten und zu entschleunigen. Ihre praxiserprobten Timeout-Übungen sind sind auf der beiliegenden CD zusammengestellt und ermöglichen es Ihnen, die Lebenskunst der Achtsamkeit ganz konkret einzuüben.

Buch und CD laden Sie ein, die Kunst der Achtsamkeit für Ihren privaten und beruflichen Alltag nutzbar zu machen:

 

  • Was ist in meinem Leben in Ordnung und für was bin ich dankbar?
  • Wie kann ich mein Leben mit mehr Selbstverantwortung gestalten?
  • Wie kann ich Selbstliebe und Selbstfürsorge in meinem Leben verankern?
  • Wie kann ich mein Leben auf das neu ausrichten, was für mich wesentlich ist?
  • Wie lerne ich, den Menschen und Dingen, die für mich bedeutsam sind, mehr Raum zu geben?

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Cornelia Löhmer
Rüdiger Standhardt
Timeout statt Burnout
Einübung in die Lebenskunst der Achtsamkeit
Gebundene Ausgabe mit einer Audio-CD
Auflage, 199 Seiten
ISBN-10: 3608947299
ISBN-13: 978-3608947298
Klett-Cotta-Verlag 2012

 

Cornelia Löhmer

 

Dr. Cornelia Löhmer leitet mit Rüdiger Standhardt das Giessener Forum-Ausbildungsinstitut für Progressive Muskelentspannung und Stressbewältigung durch Achtsamkeit und arbeitet selbstständig als Trainerin, Beraterin, Coache, TZI-Gruppenleiterin und Autorin.

 

Rüdiger Standhardt

 

Rüdiger Standhardt leitet mit Cornelia Löhmer das Giessener Forum-Ausbildungsinstitut für Progressive Muskelentspannung und Stressbewältigung durch Achtsamkeit und arbeitet selbstständig als Trainer, Berater, Coache, TZI-Gruppenleiter und Autor.

 

Klett-Cotta Verlag

 

Im Verlag Klett-Cotta erscheint ein Buch- und Zeitschriftenprogramm mit breitem Themenspektrum – von Literatur und Fantasy, über allgemeines Sachbuch, Geschichte, Politik und Philosophie bis hin zu Psychotherapie, Psychoanalyse, Psychologie und Erziehung.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Klett-Cotta Verlag
Katharina Wilts
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart

Tel.: 0711/6672-1258
Fax: 0711/6672-2025

k.wilts@klett-cotta.de
http://www.klett-cotta.de

 

 

 

 

15
Nov
11

100 Jahre Individualpsychologie

„Vor hundert Jahren begründete der Wiener Alfred Adler nach seiner Trennung von Sigmund Freud die Individualpsychologie, welche seit ihren Anfängen Eingang in alle Berufsfelder findet, in denen das analytische Verstehen von Beziehungen entscheidend ist – beispielsweise Psychotherapie, Beratung, Erziehung oder Supervision. Rechtzeitig zum hundertjährigen Gründungsjubiläum ist die Publikation Psychoanalytische Individualpsychologie in Theorie und Praxis. Psychotherapie, Pädagogik, Gesellschaft im Verlag SpringerWienNewYork erschienen.

Alfred Adler, der 1934 in die USA emigrierte, zählt zu den bedeutendsten Persönlichkeiten Österreichs. Im Juli fand in Wien der 25. Internationale Kongress für Individualpsychologie mit dem Thema „Trennung – Trauma – Entwicklung: 100 Jahre Individualpsychologie“ statt. Zugleich kehrte die seit seinem Tod im Jahre 1937 verschollene Urne mit Alfred Adlers Asche in seine Heimatstadt zurück und wurde feierlich in einem Ehrengrab der Stadt Wien am Zentralfriedhof beigesetzt.

In Psychoanalytische Individualpsychologie in Theorie und Praxis befassen sich die Autoren mit der Zusammenarbeit von Alfred Adler und Sigmund Freud. Unter Berücksichtigung der philosophisch-kulturgeschichtlichen Hintergründe analysieren sie die inhaltlichen Differenzen, die im Jahre 1911 schließlich zu ihrer Trennung führten. Das Werk veranschaulicht Adlers Theorie und die Weiterentwicklung der individualpsychologischen Persönlichkeits- und Entwicklungslehre. Diese stellen die Autoren der Psychoanalyse gegenüber und gehen auch auf ihre Bedeutung für die Gesellschafts- und Kulturwissenschaften ein.

Die Publikation stellt erstmals die internationalen Entwicklungen der modernen Individualpsychologie dar und berücksichtigt dabei bestehende Verbindungen zur Psychoanalyse sowie aktuelle Forschungsergebnisse der Neurowissenschaften. Das Werk richtet sich an PsychotherapeutInnen, PsychologInnen, ÄrztInnen sowie an Individualpsychologie interessierte KulturwissenschaftlerInnen.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Bernd Rieken, Brigitte Sindelar, Thomas Stephenson
Psychoanalytische Individualpsychologie in Theorie und Praxis
Psychotherapie, Pädagogik, Gesellschaft
Gebundene Ausgabe
1. Auflage, 483 Seiten
ISBN-10: 3709104645
ISBN-13: 978-3709104644
Springer Verlag 2011

 

Bernd Rieken

 

Bernd Rieken ist Professor für Psychotherapiewissenschaft (PTW) und Leiter der Abteilung Doktoratsstudium PTW an der Sigmund Freud-Privat­uni­ver­si­tät Wien (SFU). Nach seiner Habilitation im Jahre 2005 war er als Privatdozent für Europäische Ethnologie an der Universität Wien und als Vertretungsprofessur am Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie der Ludwig-Maximilians-Universität München tätig. Bernd Rieken ist freiberuflicher Psychotherapeut und Lehrtherapeut für Individualpsychologie an der SFU.

 

Brigitte Sindelar

 

Brigitte Sindelar ist klinische Psychologin, individualpsychologische Psychotherapeutin, Lehrtherapeutin für Individualpsychologie sowie Lehrende an der Sigmund Freud-Privatuniversität Wien (SFU) im Studiengang Psychotherapiewissenschaften. In den Jahren von 2006 bis 2008 baute sie die psychotherapeutische Ambulanz für Kinder und Jugendliche an der SFU auf, welche sie auch leitete. Brigitte Sindelar leitet außerdem  eine psychotherapeutische Lehrpraxis in Wien.

 

Thomas Stephenson

 

Thomas Stephenson ist klinischer Psychologe und Psychotherapeut (Individualpsychologische Analyse), Dozent für Psychoanalytische Pädagogik sowie Sonder- und Heilpädagogik am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien. Er ist außerdem als Assistenzprofessor und stellvertretender Leiter des Departments Psychotherapiewissenschaft an der Sigmund Freud-Privatuniversität Wien (SFU) tätig (Doktoratsstudiengang Psychotherapiewissenschaft) tätig.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

SpringerWienNewYork
Springer-Verlag GmbH
Presse & PR
Veronika Werkner, BA
Sachsenplatz 4-6
1201 Wien
Austria

Tel. +43 1 330 24 15–257
Fax +43 1 330 24 26–62

veronika.werkner@springer.at

http://www.springer.at

 

 

 

 

15
Nov
10

Die Kraft der Großzügigkeit

Elisabeth Reisch & Eberhard Bojanowski  Beziehungsglück – Die Kraft der Großzügigkeit – Neuerscheinung von Elisabeth Reisch und Eberhard Bojanowski  im Klett-Cotta Verlag.

Der weg zur inneren Freiheit

Wann erleben wir eigentlich Beziehungsglück? Doch dann, wenn unser Partner sich genau so verhält, wie wir es uns wünschen. Aber was passiert, wenn unsere Wünsche nicht erfüllt werden? Welche Methoden setzen wir ein, um von unserem Partner, unseren Kindern das zu bekommen, was wir unbedingt zu brauchen glauben? In den meisten Fällen führen wir aussichtslose Kämpfe, und Beziehungsglück stellt sich immer seltener ein.

Die Autoren Elisabeth Reisch und Eberhard Bojanowski schlagen in ihrem neuen Buch „Beziehungsglück – Die Kraft der Großzügigkeit“ eine radikal andere Sichtweise vor: Die Kunst des Glücks besteht nicht darin, es zu erzwingen, sondern selbst frei zu werden für eine Liebe ohne Bedingungen. Das 7-Schritte-Programm hilft dabei, Wünsche und Erwartungen an die andere schrittweise zu überführen in Großzügigkeit und Akzeptanz. Ein nicht immer einfacher, aber ein lohnender Weg zum Glück durch innere Freiheit.

 

  • Beziehungen – einmal anders betrachtet
  • Geglückte Kombination aus östlichem und westlichem Gedankengut
  • Eine Fundgrube für umsetzbare Übungen

 

Verlag über das Buch, Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Ein inspirierendes Buch über die bedingungsfreie Liebe, innere Freiheit und bewusste Selbstakzeptanz. Erkenntnisreich, holistisch, meditativ und praxisnah.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 
Elisabeth Reisch & Eberhard BojanowskiElisabeth Reisch & Eberhard Bojanowski
Beziehungsglück
Die Kraft der Großzügigkeit
1. Auflage, 142 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3608860185
ISBN-13: 9783608860184
Klett-Cotta Verlag 2010

 

Elisabeth Reisch

 

Elisabeth Reisch, Dr. rer. nat., ist Psychologische Psychotherapeutin in eigener Praxis in Gifhorn. Sie verbindet ressourcenorientierte Psychotherapie mit buddhistischer Philosophie und Meditationspraxis. In diesem Zusammenhang führt sie seit vielen Jahren Seminare und Fortbildungen zum Thema „Achtsamkeitspraxis im Gesundheitswesen“ und „Buddhismus und Psychotherapie im Dialog“ durch. Ihr Buch „Wünsche loslassen – das Leben gewinnen“ ist ebenfalls in der Reihe Klett-Cotta Leben! erschienen.

 

Eberhard Bojanowski

 

Eberhard Bojanowski, (Lama Drime Öser), 30 Jahre buddhistische Meditationspraxis, Ausbildung zum Lehrer des Buddhismus (Lama) in zwei strikten 3-Jahresklausuren unter der Anleitung eines tibetischen Meditationsmeisters. Lehrtätigkeit seit 1997 europaweit in Form von Kurzseminaren, Workshops, Vorträgen und Intensivklausuren, Vernetzung buddhistischen Gedankengutes mit westlicher Erkenntnistheorie. Begleitung von Übenden des buddhistischen Weges. Zusammenarbeit mit Psychotherapeuten. Betreuung von Strafgefangenen.

 

Klett-Cotta Verlag

 

Im Verlag Klett-Cotta erscheint ein Buch- und Zeitschriftenprogramm mit breitem Themenspektrum – von Literatur und Fantasy, über allgemeines Sachbuch, Geschichte, Politik und Philosophie bis hin zu Psychotherapie, Psychoanalyse, Psychologie und Erziehung.

Die Probleme selbst in die Hand nehmen, die Herausforderungen des Lebens besser meistern: Fachleute aus Psychotherapie und Beratung geben Wissen, Rat und Lösungsvorschläge aus ihrer Erfahrung weiter – kompetent, verständlich und praxisnah.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Klett-Cotta Verlag
Ilona Jakobs
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart

Tel.: 0711/6672-1170
Fax: 0711/6672-2025

i.jakobs@klett-cotta.de

http://www.klett-cotta.de

 

 

09
Okt
10

Das Achtsamkeits-Buch – Neuerscheinung von Halko Weiss, Michael E. Harrer und Thomas Dietz im Klett-Cotta Verlag

Halko Weiss, Michael E. Harrer, Thomas DietzAchtsamkeit bringt eine neue Qualität in Ihr Leben – durch mehr Sensibilität, Konzentration und Offenheit.

Achtsamkeit bringt eine neue Qualität in Ihr Leben, die größeres Glück und mehr Erfüllung ermöglicht. Dieses Buch stellt die Kerngedanken in knapper Form vor, liefert das nötige Hintergrundwissen und enthält praktische Übungen für Coaching, Stressmanagement, Therapie und im privaten Umfeld.

Achtsamkeit als Weg

  • zu innerer Klarheit
  • zu Ruhe, innerem Frieden und Gelassenheit
  • zur Selbsterforschung und zu persönlichem Wachstum
  • zu wohlwollender Selbstfürsorge und effektiver Selbstführung
  • zu intensiverem Erleben, mehr Lebensfreude und Lebensqualität
  • um persönliche und professionelle Beziehungen heilsam zu gestalten

Die Autoren sind Pioniere in der professionellen Anwendung von Achtsamkeit und erklären, was Achtsamkeit ist, wie sie wirkt, wie sie angewendet und genutzt werden kann.

Autoren über das Buch

„Es scheint wie ein bemerkenswerter Widerspruch: Achtsamkeit ist etwas so Einfaches, Kleines, Selbstverständliches und Natürliches und dabei zugleich so grundlegend und wesentlich für die menschliche Existenz, dass die Bücher, die über sie geschrieben wurden, ganze Bibliotheken füllen. Sie wurden über Jahrtausende kontinuierlich und gründlich in der Innenschau des Ostens erforscht. Inzwischen haben sich die Natur- und Geisteswissenschaften des Westens mit ihrer objektivierenden Außensicht der Achtsamkeit angenommen. Hunderte von Forschungsartikeln wurden in den letzten Jahren veröffentlicht und viele weitere sind im Entstehen.“

Stimmen zum Buch

Aufbauend, lebensbejahend und unterhaltsam.
Albert Metzler | Platinum News

„Die so genannte Betty-Erickson-Induktion eignet sich hervorragend, um aus rasenden Gedankenschleifen auszubrechen. Außerdem kann sie eine gute Einschlafhilfe sein.“
Cosmopolitan

„Die gewonnene Klarheit, Gleichmut und Konzentration bereichern das Leben und mindern den Alltagsstress.“
STERN gesünder leben



Weitere Informationen zum Buch


Halko Weiss, Michael E. Harrer, Thomas DietzHalko Weiss
Michael E. Harrer
Thomas Dietz
Das AchtsamkeitsBuch
3. Auflage, 303 Seiten
ISBN-10: 360894558X
ISBN-13: 978-3608945584
Klett-Cotta Verlag 2010

Halko Weiss


Halko Weiss, Ph. D., Psychologischer Psychotherapeut. Hat die Achtsamkeitsmeditation vor über 30 Jahren in einem buddhistischen Kloster in Sri Lanka kennengelernt und unterrichtet seit 1980 die in Achtsamkeit eingebettete körperpsychotherapeutische Hakomi-Methode international. Er ist ein Mitbegründer des Hakomi-Instituts in Boulder, Colorado.

Michael E. Harrer


Michael E. Harrer, Dr. med., Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin und Psychotherapeut in freier Praxis. Lehrtherapeut für Hypnose (ÖGATAP) und Supervisor im Gesundheits- und Sozialbereich. Er leitet Seminare zu den Themen Kommunikation, Psychoonkologie, Stressbewältigung und Burn-out-Prophylaxe.

Thomas Dietz


Thomas Dietz, Arzt mit Zusatztitel Psychotherapie, Senior-Coach und Coaching-Ausbilder DBVC. Seit 1989 Management-Trainer und Berater. Zusammen mit Ingeborg Dietz, mit Halko Weiss und anderen Kollegen hat er ein spezifisches Vorgehen im Coaching entwickelt, das auf Achtsamkeit, Persönlichkeitsteilen und Körperorientierung beruht.

Klett-Cotta Verlag


Im Verlag Klett-Cotta erscheint ein Buch- und Zeitschriftenprogramm mit breitem Themenspektrum – von Literatur und Fantasy, über allgemeines Sachbuch, Geschichte, Politik und Philosophie bis hin zu Psychotherapie, Psychoanalyse, Psychologie und Erziehung.

Weitere Informationen und Kontakt


Klett-Cotta Verlag
Ilona Jakobs
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart

Tel.: 0711/6672-1170
Fax: 0711/6672-2025

i.jakobs@klett-cotta.de
http://www.klett-cotta.de



20
Sep
10

Denken mit Gefühl und Intuition

Das kluge Unbewusste - Denken mit Gefühl und IntuitionDas kluge Unbewusste – Denken mit Gefühl und Intuition von Ap Dijksterhuis – beireits in der zweiten Auflage im Klett-Cotta Verlag erschienen

Das Unbewusste spielt in unserem Alltag eine größere Rolle, als die meisten von uns denken.

  • Warum geben wir Kellner A mehr Trinkgeld als Kellner B – obwohl uns beide gleich gut bedienen?
  • Wann ist das Aufschieben von Entscheidungen besser als gründliches Nachdenken?
  • Wie können wir manipuliert werden, ohne es zu merken?

Verlag über das Buch

Die Ergebnisse sind verblüffend: Schüler wissen nach wenigen Sekunden, ob ein Lehrer einen guten Unterricht halten wird. Speed-Dating-Parties sind höchst erfolgreich. Ganze Scharen von Psychologen, Verhaltens- und Hirnforschern machen sich daran, das Unbewusste der Menschen zu verstehen. Ap Dijksterhuis zeigt in seinem Buch, wie das menschliche Hirn arbeitet:

  • Warum und wann kann es gut sein, wenn das Unbewusste für uns entscheidet?
  • Wann ist das Aufschieben von Entscheidungen besser als gründliches Nachdenken?
  • Warum wir getreu der alten Redensart über manche Entschlüsse eine Nacht schlafen sollten?
  • Wie unterscheiden sich unsere Gefühlsurteile von den Verstandesurteilen?
  • Welche Unterschiede gibt es zwischen der Bauchentscheidung und der Intuition, die sich erst dann einschaltet, wenn sie auf eine sinnvolle Lösung gestoßen ist?
  • Wie können wir manipuliert werden, ohne es zu merken?

Geschrieben von einem der bedeutendsten Experten auf dem Gebiet des Unbewussten.

Stimmen zum Buch

„Ein spannendes Buch sowohl über das Bewusste und das Unbewusste als auch über die Kreativität und die grenzenfreien Wahrnehmungsmöglichkeiten der menschlichen Psyche.“

Albert Metzler | Platinum News

„In seinem erhellenden Buch zeigt der niederländische Sozialpsychologe Ap Dijksterhuis, wie unser Unbewusstes das Bewusstsein übertrumpft: Es steuert unser Verhalten, unsere Wahrnehmung, Meinungen, Entscheidungen und die Kreativität. Das kluge Unbewusste ist ein erfrischend lebensnahes Buch über menschliches Verhalten und unmerkliche Manipulation.“

Jenni Roth, Die Welt

„Das Buch bietet (…) einen klugen Forschungsüberblick zum Unbewussten, ist verständlich erklärt und virtuos erzählt.“

Gehirn & Geist

Weitere Informationen zum Buch


Das kluge Unbewusste - Denken mit Gefühl und IntuitionAp Dijksterhuis
Das kluge Unbewusste
Denken mit Gefühl und Intuition
Mit einem Vorwort von Gerhard Roth
Aus dem Niederländischen von Hildegard Höhr
2. Auflage, 251 Seiten
ISBN-10: 3608945601
ISBN-13: 978-3608945607
Klett-Cotta Verlag 2010

Ap Dijksterhuis


Ap Dijksterhuis, Prof. Dr., Professor für Sozialpsychologie an der Radboud Universität Nijmegen in Holland.

Er war Research Fellow der Royal Dutch Academy of Arts and Science in Amsterdam und ist Herausgeber des European Journal of Social Psychology.

Berühmt wurden seine Forschungen über die Rolle des Unbewussten bei Entscheidungsprozessen, der sogenannten Theorie des unbewussten Nachdenkens.

Weitere Informationen und Kontakt zum Autor

http://dijksterhuis.socialpsychology.org

Klett-Cotta Verlag


Im Verlag Klett-Cotta erscheint ein Buch- und Zeitschriftenprogramm mit breitem Themenspektrum – von Literatur und Fantasy, über allgemeines Sachbuch, Geschichte, Politik und Philosophie bis hin zu Psychotherapie, Psychoanalyse, Psychologie und Erziehung.

Weitere Informationen und Kontakt


Klett-Cotta Verlag
Ilona Jakobs
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart

Tel.: 0711/6672-1170
Fax: 0711/6672-2025

i.jakobs@klett-cotta.de
http://www.klett-cotta.de



13
Jun
10

Die große Serie von Psychologie Heute und SWR2

Therapien für die Seele: Psychologie heute. Von der Psychoanalyse bis zur Körperpsychotherapie 3  Hörbuch-Audio-CDs – bereits in der 3. Auflage im Beltz Verlag erschienen.

Platinum News Inspiration zu Thearapien für die SeeleVon der Psychoanalyse bis zur Systemischen Therapie: Wissenschaftsjournalisten stellen auf drei Audio-CDs die wichtigsten Therapieverfahren verständlich und praxisnah vor.

Spannende Fallbeispiele, Interviews und Erläuterungen zu den wichtigsten Therapieverfahren unserer Zeit.

Auf den Audio-CDs hören Sie neun fundierte Beiträge, gestaltet mit herausragenden Therapeuten und produziert in einer Kooperation von Psychologie Heute und dem SWR2.

Mit Beiträgen von Ulfried Geuter, Jochen Paulus, Birgit Schönberger, Dorothea Marcus und Eva Christina Zeller


Aus dem Inhalt


  • Psychoanalyse – reden auf der Couch
  • Die kognitive Verhaltenstherapie
  • Körperpsychotherapie – mehr als Worte
  • Milton Erickson und die Hypnotherapie
  • Systemische Familientherapie – gesund werden in Beziehungen
  • Rogers, Tausch und die Gesprächspsychologie
  • Viktor Frankl und die Logotherapie
  • Jacob Moreno und das Psychodrama
  • Fritz Perls und die Gestalttherapie


Weitere Informationen zum Hörbuch


Therapien für die Seele Psychologie heute

Therapien für die Seele: Psychologie heute
Von der Psychoanalyse bis zur Körperpsychotherapie
Die wichtigsten Psychotherapien unserer Zeit
3. Auflage, 3 Audio-Hörbuch-CDs
ISBN-10: 3407472021
ISBN-13: 978-3407472021
Verlag: Beltz 2008


Über die Verlagsgruppe Beltz


Buch- und Zeitschriftenverlag mit den Programmschwerpunkten Pädagogik, Psychologie und Bildung sowie Kinder- und Jugendliteratur.

Kennzeichnend sind ein positiver Blick auf die Menschen, ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene und ein konstruktiver Ansatz hinsichtlich von Problemlösungen. Divergierende Meinungen auf dieser Grundlage sind erwünscht, seien es unterschiedliche Denkschulen, unterschiedliche Lösungsvorschläge oder unterschiedliche politische Auffassungen. Autoren wie Hartmut von Hentig, Reinhard Kahl, Ulrike Kegler, Jesper Juul, Gerald Hüther, Wolfgang Bergmann oder Anna Wahlgren stehen für die Vielfalt unseres Sachbuch- und Ratgeberspektrums. Der pädagogische Fachverlag Beltz bietet ein umfangreiches Programm für die schulische Praxis und für die Aus- und Weiterbildung von Lehrer/innen aller Schularten und -stufen an. Ergänzt wird dieses Programm durch Handbücher, Nachschlagewerke, wissenschaftliche Bücher und die Zeitschriften „Pädagogik“ und „Zeitschrift für Pädagogik“ sowie durch Lerntrainer für die Hand der Schüler/innen. Das Buchprogramm Beltz PVU bietet psychologische Fachliteratur für die Praxis und die Psychologie Heute ist das führende Magazin für Psychologie und ihre Nachbarwissenschaften.


Weitere Informationen und Kontakt


Verlagsgruppe Beltz
Franziska Hoffmann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Werderstr. 10
69 469 Weinheim

info@beltz.de
http://www.beltz.de





Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Juli 2019
M D M D F S S
« Okt    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 91.550 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: