Posts Tagged ‘Psychotherapie

31
Okt
12

Tagträume sind „Fenster zur Seele“. Tagträume machen uns kreativer, mutiger, glücklicher

Tagträume sind weder überflüssig noch Zufallsprodukte, sondern bedeutsam für die innere Balance, für Kreativität im Beruf und das Planen und Handeln in der realen Welt. In den alltäglichen Bewusstseinsstrom einzutauchen heißt, unsere ureigenen Wünsche und Ziele besser kennenzulernen.

Wir kennen alle den Stoff, aus dem die Tagträume sind. Sie sind ein idealer Zufluchtsort und sie helfen uns, wahlweise unser angeknackstes Selbstwertgefühl aufzupäppeln oder in Rachefantasien zu schwelgen oder auch nur, langweilige Alltagsroutinen zu überleben.

Doch Tagträume sind weit mehr als nur kleine Fluchten, die wir uns in der harten Realität genehmigen. Wie diese komplexen Produkte der Imagination funktionieren, was sie für unsere seelische Gesundheit und Kreativität unseres Lebens leisten und wie wir uns über unsere Tagträume selbst besser kennenlernen können, verrät diese Expedition zu einem noch weitgehend unbekannten Kontinent.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Heiko Ernst
Innenwelten
Warum Tagträume uns kreativer, mutiger und gelassener machen
Auflage, 239 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3608946756
ISBN-13: 978-3608946758
Klett-Cotta-Verlag 2012

 

Heiko Ernst

 

Heiko Ernst, Studium der Psychologie, zunächst in Heidelberg, danach „graduate student“ an der University of Kentucky. Nach Abschluss des Studiums arbeitete er drei Jahre lang als wissenschaftlicher Mitarbeiter in einem psychotherapeutischen Forschungsprojekt der Universität Heidelberg; seit 1975 ist Heiko Ernst Redakteur der Zeitschrift „Psychologie Heute“, seit 1979 ihr Chefredakteur.

 

Klett-Cotta Verlag Im Verlag

 

Klett-Cotta erscheint ein Buch- und Zeitschriftenprogramm mit breitem Themenspektrum – von Literatur und Fantasy, über allgemeines Sachbuch, Geschichte, Politik und Philosophie bis hin zu Psychotherapie, Psychoanalyse, Psychologie und Erziehung.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Klett-Cotta Verlag
Katharina Wilts
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rotebühlstr. 77
D-70178 Stuttgart

Tel.: 0711/6672-1258
Fax: 0711/6672-2025

k.wilts@klett-cotta.de
http://www.klett-cotta.de

 

 

 

 

19
Okt
12

Die spannendste Reise Ihres Lebens ist die Reise zu sich selbst: Achtsamkeit als Lebenskunst

„Timeout statt Burnout. Einübung in die Lebenskunst der Achtsamkeit“ – Neuerscheinung von Cornelia Löhmer und Rüdiger Standhardt bei Klett-Cotta-Verlag.

Hier erhalten Sie eine Reihe von Impulsen zur eigenen Standortbestimmung und Selbstklärung. In jedem Kapitel regen die Autoren an, Pausen einzulegen, innezuhalten und zu entschleunigen. Ihre praxiserprobten Timeout-Übungen sind sind auf der beiliegenden CD zusammengestellt und ermöglichen es Ihnen, die Lebenskunst der Achtsamkeit ganz konkret einzuüben.

Buch und CD laden Sie ein, die Kunst der Achtsamkeit für Ihren privaten und beruflichen Alltag nutzbar zu machen:

 

  • Was ist in meinem Leben in Ordnung und für was bin ich dankbar?
  • Wie kann ich mein Leben mit mehr Selbstverantwortung gestalten?
  • Wie kann ich Selbstliebe und Selbstfürsorge in meinem Leben verankern?
  • Wie kann ich mein Leben auf das neu ausrichten, was für mich wesentlich ist?
  • Wie lerne ich, den Menschen und Dingen, die für mich bedeutsam sind, mehr Raum zu geben?

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Cornelia Löhmer
Rüdiger Standhardt
Timeout statt Burnout
Einübung in die Lebenskunst der Achtsamkeit
Gebundene Ausgabe mit einer Audio-CD
Auflage, 199 Seiten
ISBN-10: 3608947299
ISBN-13: 978-3608947298
Klett-Cotta-Verlag 2012

 

Cornelia Löhmer

 

Dr. Cornelia Löhmer leitet mit Rüdiger Standhardt das Giessener Forum-Ausbildungsinstitut für Progressive Muskelentspannung und Stressbewältigung durch Achtsamkeit und arbeitet selbstständig als Trainerin, Beraterin, Coache, TZI-Gruppenleiterin und Autorin.

 

Rüdiger Standhardt

 

Rüdiger Standhardt leitet mit Cornelia Löhmer das Giessener Forum-Ausbildungsinstitut für Progressive Muskelentspannung und Stressbewältigung durch Achtsamkeit und arbeitet selbstständig als Trainer, Berater, Coache, TZI-Gruppenleiter und Autor.

 

Klett-Cotta Verlag

 

Im Verlag Klett-Cotta erscheint ein Buch- und Zeitschriftenprogramm mit breitem Themenspektrum – von Literatur und Fantasy, über allgemeines Sachbuch, Geschichte, Politik und Philosophie bis hin zu Psychotherapie, Psychoanalyse, Psychologie und Erziehung.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Klett-Cotta Verlag
Katharina Wilts
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rotebühlstr. 77
70178 Stuttgart

Tel.: 0711/6672-1258
Fax: 0711/6672-2025

k.wilts@klett-cotta.de
http://www.klett-cotta.de

 

 

 

 

02
Mrz
12

Das Grundlagenwerk zu den energetischen Bausteinen der Schöpfung

„Die Lebensprinzipien. Wege zu Selbsterkenntnis, Vorbeugung und Heilung“ – Neuerscheinung von Margit und Ruediger Dahlke im Arkana Verlag.

Die Urprinzipien verstehen – das Leben meistern

Was haben ein Nashorn, eine Distel, Kopfschmerzen, der Film »Fight Club« und Mick Jagger gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel, auf einer tieferen Ebene gehören sie aber demselben Prinzip an: Mars. Es steht für Aggression, Initiative oder Aufbruch. Folgen wir diesem Denken, können wir alle Erscheinungen des Lebens auf zwölf zugrunde liegende Urprinzipien zurückführen. Wann immer wir in unserem Leben Krankheiten oder Krisen erleben, lohnt es sich, auf die Suche nach dem darunterliegenden, meist verdrängten Lebensprinzip zu gehen.

Bestsellerautor Ruediger Dahlke beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit der Urprinzipienlehre. In zwölf Porträts ordnet er den archetypischen Prinzipien Landschaften, Pflanzen, Filme, Beziehungsthemen und Krankheiten zu.

  • Mars: Das Prinzip von Aggression und Aufbruch
  • Stier-Venus: Das Prinzip von Selbstwert, Verwurzelung und Sinnenfreude
  • Zwillinge-Merkur: Das Prinzip von Kommunikation und Austausch
  • Mond: Das Prinzip von Empfindung, Gefühl, Geborgenheit und Lebensrhythmus
  • Sonne: Das Prinzip von Kreativität, Ausstrahlung und Mitte
  • Jungfrau-Merkur: Das Prinzip von Ordnung und Vernunft
  • Waage-Venus: Das Prinzip von Harmonie, Partnerschaft und Ästhetik
  • Pluto: Das Prinzip radikaler Anpassungsfähigkeit
  • Jupiter: Das Prinzip von Wachstum und Sinnfindung
  • Saturn: Das Prinzip von Struktur und Konzentration auf das Wesentliche
  • Uranus: Das Prinzip von Freiheit, Unabhängigkeit und Originalität
  • Neptun: Das Prinzip von Grenzüberschreitung und Auflösung des vordergründig Sichtbaren

Er lädt uns ein, herauszufinden, mit welchen Urprinzipien wir noch unversöhnt sind und zeigt Wege auf, um für sie lebensdienliche Ausdrucksformen zu finden.

Ruediger Dahlkes fundamental andere Sicht verhält sich komplementär zum wissenschaftlichen Weltbild. Die Lebensprinzipien helfen uns bei einem Verständnis für die inneren Wirkungskräfte der Schöpfung.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Die Lebensprinzipien. Wege zu Selbsterkenntnis, Vorbeugung und Heilung“ von Ruediger Dahlke & Margit Dahlke ist ein großartiges Buch, das eine einzigartige Fülle an senkrechten Wahrnehmungsmöglichkeiten komplexer Urprinzipiensysteme der gesamten Schöpfung offenbart. Es bietet unter anderem fundierte Informationen, praxisorientierte Meditationen, kulturgeschichtliche Hinweise, seelisch-geistige Einsichten und zahlreiche bewusste Beobachtungen zu solchen Aspekten des Seins wie: Einheit und Dualität; Tod und Leben; Zeit, Raum, Energie und Materie; Denken, Fühlen und Handeln; Transzendenz und Kosmos; Zyklen und Rhythmen sowie Selbsterkenntnis, Heilung  und Liebe….

Kurz: Ein gelungenes und originelles Werk. Schöpferisch und übersichtlich gestaltet rund um inspirierend!

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Ruediger Dahlke & Margit Dahlke
Die Lebensprinzipien
Wege zu Selbsterkenntnis, Vorbeugung und Heilung
1. Auflage, 736 Seiten
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag
ISBN-10: 344233893X
ISBN-13: 978-3442338931
Arkana Verlag 2011

 

Ruediger Dahlke über die Lebensprinzipien im Gespräch mit Vera Schott

 

 

Margit Dahlke

 

Margit Dahlke, Psychotherapeutin, Homöopathin und Astrologin hat in den 25 Jahren Ehe mit Rüdiger Dahlke bei vielen seiner Bücher mitgewirkt. Sie leitet nun seit langem das gemeinsame Heilkunde-Zentrum.

 

Ruediger Dahlke

 

Dr. med. Ruediger Dahlke, Jahrgang 1951, Medizinstudium in München, Weiterbildung in Naturheilweisen und Psychotherapie. 27 Jahre als Psychotherapeut in München und Johanneskirchen tätig. 2009 feierte das von ihm mitbegründete Heil-Kunde-Zentrum Johanniskirchen 20-jähriges Jubiläum. Heute ist er als Fastenarzt, Seminarleiter und Vortragender international tätig. 2012 nimmt das von ihm mitgegründete Seminarzentrum TamanGa in Gamlitz in der Südsteiermark seine Arbeit auf. Seine Bücher zur Psychosomatik unter Einbezug spiritueller Themen sind Bestseller und liegen in 25 Sprachen vor.

Die Trilogie der Bücher „Die Schicksalsgesetze – Spielregeln fürs Leben“, „Das Schattenprinzip“ und „Die Lebensprinzipien“ stellen zusammen mit den zugehörigen CDs die Grundlage von Dahlkes ganzheitlich-spirituellem Weltbild dar.

 

http://www.dahlke.at

 

Arkana Verlag

 

Arkana Verlag ist einer der großen Publikumsverlage Deutschlands: ein Verlag der Autoren mit einem auf Vielfalt und Qualität ausgerichteten Programm für leidenschaftliche Leser – gleich, ob es sich um Literatur oder Unterhaltung, um Krimis oder Frauenbücher, um deutsche oder internationale Autoren, um zeitgenössische Schriftsteller oder Klassiker, um Belletristik oder Sachbücher und Ratgeber handelt.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Arkana Verlag
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Janne Wissmann
Verlagsgruppe Random House
Neumarkter Strasse 28
D-81673 München

Tel.: +49 (0)89/ 4136 – 3559
Fax: +49 (0)89/ 4136 – 3723

janne.wissmann@randomhouse.de

http://www.arkana-verlag.de
http://www.randomhouse.de

 

 

 

 

15
Nov
11

100 Jahre Individualpsychologie

„Vor hundert Jahren begründete der Wiener Alfred Adler nach seiner Trennung von Sigmund Freud die Individualpsychologie, welche seit ihren Anfängen Eingang in alle Berufsfelder findet, in denen das analytische Verstehen von Beziehungen entscheidend ist – beispielsweise Psychotherapie, Beratung, Erziehung oder Supervision. Rechtzeitig zum hundertjährigen Gründungsjubiläum ist die Publikation Psychoanalytische Individualpsychologie in Theorie und Praxis. Psychotherapie, Pädagogik, Gesellschaft im Verlag SpringerWienNewYork erschienen.

Alfred Adler, der 1934 in die USA emigrierte, zählt zu den bedeutendsten Persönlichkeiten Österreichs. Im Juli fand in Wien der 25. Internationale Kongress für Individualpsychologie mit dem Thema „Trennung – Trauma – Entwicklung: 100 Jahre Individualpsychologie“ statt. Zugleich kehrte die seit seinem Tod im Jahre 1937 verschollene Urne mit Alfred Adlers Asche in seine Heimatstadt zurück und wurde feierlich in einem Ehrengrab der Stadt Wien am Zentralfriedhof beigesetzt.

In Psychoanalytische Individualpsychologie in Theorie und Praxis befassen sich die Autoren mit der Zusammenarbeit von Alfred Adler und Sigmund Freud. Unter Berücksichtigung der philosophisch-kulturgeschichtlichen Hintergründe analysieren sie die inhaltlichen Differenzen, die im Jahre 1911 schließlich zu ihrer Trennung führten. Das Werk veranschaulicht Adlers Theorie und die Weiterentwicklung der individualpsychologischen Persönlichkeits- und Entwicklungslehre. Diese stellen die Autoren der Psychoanalyse gegenüber und gehen auch auf ihre Bedeutung für die Gesellschafts- und Kulturwissenschaften ein.

Die Publikation stellt erstmals die internationalen Entwicklungen der modernen Individualpsychologie dar und berücksichtigt dabei bestehende Verbindungen zur Psychoanalyse sowie aktuelle Forschungsergebnisse der Neurowissenschaften. Das Werk richtet sich an PsychotherapeutInnen, PsychologInnen, ÄrztInnen sowie an Individualpsychologie interessierte KulturwissenschaftlerInnen.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Bernd Rieken, Brigitte Sindelar, Thomas Stephenson
Psychoanalytische Individualpsychologie in Theorie und Praxis
Psychotherapie, Pädagogik, Gesellschaft
Gebundene Ausgabe
1. Auflage, 483 Seiten
ISBN-10: 3709104645
ISBN-13: 978-3709104644
Springer Verlag 2011

 

Bernd Rieken

 

Bernd Rieken ist Professor für Psychotherapiewissenschaft (PTW) und Leiter der Abteilung Doktoratsstudium PTW an der Sigmund Freud-Privat­uni­ver­si­tät Wien (SFU). Nach seiner Habilitation im Jahre 2005 war er als Privatdozent für Europäische Ethnologie an der Universität Wien und als Vertretungsprofessur am Institut für Volkskunde/Europäische Ethnologie der Ludwig-Maximilians-Universität München tätig. Bernd Rieken ist freiberuflicher Psychotherapeut und Lehrtherapeut für Individualpsychologie an der SFU.

 

Brigitte Sindelar

 

Brigitte Sindelar ist klinische Psychologin, individualpsychologische Psychotherapeutin, Lehrtherapeutin für Individualpsychologie sowie Lehrende an der Sigmund Freud-Privatuniversität Wien (SFU) im Studiengang Psychotherapiewissenschaften. In den Jahren von 2006 bis 2008 baute sie die psychotherapeutische Ambulanz für Kinder und Jugendliche an der SFU auf, welche sie auch leitete. Brigitte Sindelar leitet außerdem  eine psychotherapeutische Lehrpraxis in Wien.

 

Thomas Stephenson

 

Thomas Stephenson ist klinischer Psychologe und Psychotherapeut (Individualpsychologische Analyse), Dozent für Psychoanalytische Pädagogik sowie Sonder- und Heilpädagogik am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Wien. Er ist außerdem als Assistenzprofessor und stellvertretender Leiter des Departments Psychotherapiewissenschaft an der Sigmund Freud-Privatuniversität Wien (SFU) tätig (Doktoratsstudiengang Psychotherapiewissenschaft) tätig.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

SpringerWienNewYork
Springer-Verlag GmbH
Presse & PR
Veronika Werkner, BA
Sachsenplatz 4-6
1201 Wien
Austria

Tel. +43 1 330 24 15–257
Fax +43 1 330 24 26–62

veronika.werkner@springer.at

http://www.springer.at

 

 

 

 

06
Mai
11

Was uns nährt, tröstet und lebendig macht

Was uns nährt, tröstet und lebendig machtKraftquelle Inneres Kind. Was uns nährt, tröstet und lebendig macht – Neuerscheinung von Susanne S. Weik im J. Kamphausen | Lüchow Verlag

Die Ressourcen der Kindheit bergen

Unbeschwert lachen, kreativ sein, spielen, Geschichten erfinden, offen und neugierig sein, bedingungslos lieben und vertrauen – viele Erwachsene vermissen diese Talente und Fähigkeiten in ihrem täglichen Leben, das von Arbeit, Druck und Stress dominiert wird. Das Innere Kind schlummert aber in jedem von uns, möchte neu entdeckt und umarmt werden.

Doch wie können wir Verbindung zum Inneren Kind aufnehmen und wie mit ihm kommunizieren?

In Kraftquelle Inneres Kind, dem ersten ressourcenorientierten Arbeits- und Übungsbuch, nimmt uns Susanne S. Weik mit auf eine Schatzsuche in die faszinierende Welt unserer tiefsten und kraftvollsten „kindlichen“ Potenziale. Phantasiereisen, Übungsanleitungen und Fallbeispiele aus langjähriger Praxiserfahrung bilden eine geradezu unerschöpfliche Quelle, in die wir als Erwachsene eintauchen können, um vernachlässigte Fähigkeiten, Träume und Hoffnungen in unser Leben neu zu integrieren.

Während viele andere Bücher zum Thema sich vorwiegend mit den Verletzungen und Traumata des Inneren Kindes beschäftigen, geht Susanne Weik neue Wege. Aktuelle Strömungen und Erkenntnisse der Psychologie, Psychotherapie und Hirnforschung werden von ihr einbezogen und zu einem Gesamtbild verknüpft, das die Reise zum Inneren Kind in einem helleren Licht erscheinen lässt als zuvor, ohne jedoch gleichzeitig die Schattenaspekte völlig aus den Augen zu verlieren.

Doch was genau ist das Innere Kind?

Wie zeigt es sich?

„Das Innere Kind oder die Inneren Kinder in uns sind die unterschiedlichen kindlichen Anteile, die jetzt und heute zu unserer Persönlichkeit gehören.“ Wir sind oft peinlich berührt, wenn wir spontan Lust bekommen, über eine Wiese zu rennen, einen Engel in den Schnee zu zeichnen oder Muscheln am Strand zu sammeln. Weik rät: „Um das Innere Kind lebendig zu erhalten und deutlich zu spüren, sollte man sich bewusst an Erlebnisse und schöne Momente aus der Kindheit erinnern und diese wiederbeleben.“

Ebenso praktisch wie fantasievoll ist das Buch in Gestalt einer Reise zum Inneren Kind aufgebaut, liebevoll illustriert von Kima Andrea Truzenberger. Es gibt einen Reiseführer, Reisegepäck, Reisebegleiter, Schutzwesen, einen Inneren Garten, Rastplätze u. v. m. Die verschiedenen Seiten des Inneren Kindes in einen harmonischen Einklang mit dem Erwachsenenleben zu bringen, ist das besondere Anliegen der Autorin, die sich durch die Erfahrungen ihrer SeminarteilnehmerInnen immer wieder bestätigt sieht. „Ich bin überwältigt von der Erfahrung, die ich grade gemacht habe. Ich habe so deutlich gespürt, dass das Innere Kind eine große Kraft in mir ist (…).“, so ein Feedback.

„Unsere Zeit ist reif für die Begegnung mit dem Inneren Kind“, sagt die Autorin in ihrem Geleitwort. „Unsere Zeit braucht die Erinnerung an unsere tiefen Potenziale, an das uns innewohnende Gutsein, die zu uns gehörende Liebe, Freundlichkeit und den Wunsch, mit der Natur und den Menschen in Frieden zu leben. Und die heilenden Inneren Kinder wissen davon. Sie spüren, dass wir verbunden sind mit allem, was lebt. Wenn es uns mehr und mehr gelingt, uns selbst liebevoll und mit Verständnis anzunehmen, fällt es uns leichter, auch andere Menschen so zu nehmen, wie sie sind, und ihre Besonderheit wertzuschätzen. Dann sind wir zu einem wirklich friedlichen Zusammenleben fähig.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das neue Buch „Kraftquelle Inneres Kind. Was uns nährt, tröstet und lebendig macht“ von Susanne S. Weik ist eine herzliche Einladung zur schöpferischen Wiederentdeckung der inneren Inspirationsquelle – Ein Plädoyer für Selbstvertrauen, Glückseligkeit, Gelassenheit und Vitalität.

Es hilft dabei den inneren Widerstand aufzulösen und erschafft eine neue Dimension für das Imaginative, Kreative, Offene, Einfache, Kindliche.

Persönlichkeitsentwicklung ganzheitlich fördernd.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Was uns nährt, tröstet und lebendig machtSusanne S. Weik
Was uns nährt, tröstet und lebendig macht
Kraftquelle Inneres Kind
Was uns nährt, tröstet und lebendig macht
1. Auflage, 210 Seiten
ISBN-10: 9783899013917
ISBN-13: 978-3899013917
J. Kamphausen | Lüchow Verlag 2011

 

Susanne S. Weik

 

Susanne S. Weik, Erziehungswissenschaftlerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Hakomitherapeutin mit eigener Praxis in Bad Wildungen, begleitet seit fast 20 Jahren Menschen mit der „Innere-Kind-Arbeit“. Sie entwickelte die ressourcenorientierte RIKA-Methode und hält bundesweit Seminare zum Thema.

 

http://www.susanne-weik.de

 

J. Kamphausen | Mediengruppe

 

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet und beschäftigt heute 25 feste und freie Mitarbeiter. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren. Der Jahresumsatz lag 2009 bei vier Millionen Euro.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

J. Kamphausen | Mediengruppe
Andreas Klatt
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 5605229

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

11
Apr
11

Therapieziel Wohlbefinden

Ressourcen aktivieren in der Psychotherapie Therapieziel Wohlbefinden. Ressourcen aktivieren in der Psychotherapie von Renate Frank – bereits in der 2. Auflage im Springer Verlag erschienen.

„Positiv denken? Positiv therapieren! Erklärtes Ziel der Positiven Psychologie und Wohlbefindensforschung ist es, die positiven Auswirkungen von Wohlbefinden, Zufriedenheit, konstruktiven Gedanken, Talenten und Stärken auf das eigene Leben und das anderer Menschen zu erforschen.

 

  • Wie können diese Faktoren ein erfülltes, produktives Leben begünstigen – auch unter Stress oder bei anderen Beeinträchtigungen?
  • Wie lässt sich Wohlbefinden im Rahmen einer Psychotherapie gezielt fördern?

 

Das Buch zeigt Therapieansätze auf, die sich spezifisch auf Wohlbefinden und menschliche Stärken konzentrieren (u.a. Ressourcenaktivierung, euthyme Therapie, achtsamkeitsbasierte Therapie) und stellt sie in anwendungsnaher Form vor. Ziel ist es, dass Menschen sich (wieder) wohl fühlen und ihr Leben konstruktiv und produktiv gestalten können. Eine hilfreiche Ergänzung zur gängigen, störungsorientierten Diagnostik. Geschrieben für Psychologische und Ärztliche Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Psychiater, Klinische Psychologen.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das neue, bereits in der zweiten Auflage erschienene Buch „Therapieziel Wohlbefinden. Ressourcen aktivieren in der Psychotherapie“ von Renate Frank (Hrsg.) ist ein didaktisches Kompendium, das sowohl die aktuellen Studien der Wohlbefindensforschung als auch die psychotherapeutischen ArbeitsMethoden in einer retrospektiven wissenschaftlichen Form darstellt.

Es vermittelt dabei Grundlagenwissen und praxisorientierte Ansätze darüber, wie die Menschen in ihrem Alltag die natürlichen Wahrnehmungsfähigkeiten zur Selbstheilung durch Freude, sinnliche Lebendigkeit, Authentizität, Vergebung, Achtsamkeit, Humor und Wohlbefinden wieder aktivieren können.

Impulsgebend, fundiert und anschaulich.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Ressourcen aktivieren in der PsychotherapieRenate Frank
Therapieziel Wohlbefinden
Ressourcen aktivieren in der Psychotherapie
aktualisierte Auflage, 320 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 9783642137594
ISBN-13: 978-3642137594
Springer Verlag 2011

 

Renate Frank

 

Renate Frank, promovierte Psychologin und Psychotherapeutin. Sie leitete die verhaltenstherapeutische Ambulanz der Universität Gießen. Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte: Wohlbefinden und Lebensqualität.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Claudia Funke
Springer Medizin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Springer-Verlag GmbH
Tiergartenstr. 17
D-69121 Heidelberg

tel   +49 62 21 / 487 – 83 97
fax  +49 62 21 / 487 – 683 97

claudia.funke@springer.com

http://www.springer.com

 

 

 

 

15
Dez
10

Ingrid Riedel über weibliche Spiritualität, Intuition und Mystik

Ingrid Riedel Mystik des Herzens Meisterinnen innerer FreiheitMystik des Herzens. Meisterinnen innerer Freiheit von Ingrid Riedel –  Bereits in der 4. Auflage im Kreuz Verlag im erschienen.

Mystik ist der Weg des Herzens und der Erfahrung. Und sie schenkt Freiheit und innere Weite. Sie hält sich nicht an die Grenzen kirchlicher Disziplin. Ingrid Riedel stellt faszinierende Meisterinnen dieser Freiheit vor: Frauen, die unbeirrt ihren Weg gingen: Hildegard von Bingen, Marguerite Porète, Teresa von Avila, Edith Stein und Dorothee Sölle.

In ihren sehr persönlichen, lebendigen Annäherungen erschließt Ingrid Riedel ihre poetische Sprache und öffnet für uns ein Kraftfeld der Spiritualität. Sie zeigt: Frauen haben ihre eigene Art zu schauen, zu erfahren: Sie haben eine eigene Weise, das Ganze intuitiv und imaginativ zu erfassen und dabei das Einzelne nicht aus dem Blick zu verlieren.

Mit Imaginationsübungen zu jedem spirituellem Weg lädt Ingrid Riedel ein, sich selbst auf den Weg der mystischen Erfahrung zu begeben. Es ist ein Weg zur Begegnung mit dem Heiligen als Erfahrung, die jeder und jedem offensteht. Auch heute…..

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Die Neuerscheinung von Ingrid Riedel „Mystik des Herzens. Meisterinnen innerer Freiheit“ ist ein besinnliches Buch voller holistischen Weisheiten. Es ist ein Buch über bedingungsfreie Liebe, feminine Intuition, schöpferische Imagination und kosmische Freiheit aus der Sicht der religiösen, göttlichen Ganzheit.

Meditativ, harmonisch und unterhaltsam.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Ingrid Riedel Mystik des Herzens Meisterinnen innerer FreiheitIngrid Riedel
Mystik des Herzens
Meisterinnen innerer Freiheit
4. Auflage, 200 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3783134935
ISBN-13: 978-3783134933
Kreuz Verlag 2010

 

Ingrid Riedel

 

Ingrid Riedel, geb. 1935, studierte evangelische Theologie (Promotion zum Dr. theol.), Literaturwissenschaft und Sozialpsychologie (Promotion zum Dr. phil.). Nach Pfarrvikariat 1970 bis 1984 Studienleiterin an der Ev. Akademie Hofgeismar. Ausbildung in Analytischer Psychologie am C.G.-Jung-Institut in Zürich. Seit 1984 eigene Praxis für Psychotherapie in Konstanz. Gastprofessorin für Psychologie an der Universität Kassel, Dozentin und Lehranalytikerin am C.G.-Jung-Institut Zürich; seit 1992 Honorarprofessorin an der Universität Frankfurt für Religionspsychologie. Langjährige wissenschaftliche Leiterin der Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie. Sie lebt in Konstanz.

 

Kreuz Verlag

 

„Was Menschen bewegt“ – Dieses Motto ist der Leitfaden für unsere Arbeit. Bücher, die diesen Anspruch einlösen, sind bei uns Programm. Dabei geht es immer um Lebensfragen und um Lebensgestaltung. Unsere Akzente sind lebensnahe, aktuelle angewandte Psychologie auf der einen Seite, Spiritualität und Religion auf der anderen Seite.

Unsere Autoren stellen sich der Herausforderung, über aktuelle psychologische Themen sowie Fragen des Glaubens verständlich und lebensnah zu schreiben. Sie greifen Fragen auf, nach dem, was die Seelen der Menschen belastet und befreit, nach dem, was uns hilft, uns selbst und Andere zu erkennen, nach Spiritualität, nach dem, was uns heute heilig ist. Dabei schöpfen sie ihre je eigenen Antworten aus der modernen Psychologie und aus zeitgemäßer christlicher Lebensdeutung und Lebenspraxis.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Verlag Kreuz
in der Verlag Herder GmbH
Christine Weis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hermann-Herder-Str. 4
79104 Freiburg

Tel:(0761) 2717-251
Fax:(0761) 2717-1251

weis@herder.de

http://www.kreuzverlag.de
http://www.herder.de

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Juli 2019
M D M D F S S
« Okt    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 91.577 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: