Posts Tagged ‘Verantwortung

09
Dez
14

Gesund mit Spaß: eine Prise Verrücktheit und viel Leidenschaft

Crazy, sexy, gesundCrazy sexy gesund. Iss‘ Dein Gemüse, entfach‘ Dein Feuer und leb‘ aus ganzem Herzen! Neuerscheinung bei Aurum Verlag.

Ein bisschen Verrücktheit muss sein, wenn man seine Existenz grundlegend umkrempeln will, um wirklich gesund, ganzheitlich und nachhaltig zu leben. Oder man bekommt einen Weckruf vom Schicksal. So war es bei Kris Carr. Eines Tages bekam sie die Diagnose Krebs – inoperabel. Sie entschied sich, die Herausforderung konstruktiv anzugehen, neue Wege zu beschreiten und ihrem Handeln einen tieferen Sinn zu geben. Sie hat überlebt – und ist seitdem Botschafterin eines Lebens ohne Ausflüchte.

Wir neigen dazu, Fortschritten in der Medizin oder teuren Medikamenten mehr Macht zuzuschreiben als uns selbst. Dass die einfachen Entscheidungen, die wir in unserem Leben für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden täglich treffen, ebenso mächtig sein können, scheint vielen weniger plausibel. Doch was wir zu uns nehmen, wie wir auf Stress reagieren, wie viel wir uns bewegen und vor allem wie viel Liebe wir in unserem Leben spüren, spielt eine enorm große Rolle. Es sind entscheidende Faktoren.

Kris Carr musste dies auf schmerzhafte Weise erkennen. Ihre Diagnose war so niederschmetternd, dass ihr nichts anderes blieb, als die volle Verantwortung für ihr Leben in eigene Hände zu nehmen und nach alternativen Heilungswegen zu suchen. 2003, sie war 31, verkündete ein Arzt der damaligen Schauspielerin und Fotografin, sie habe eine Krebserkrankung, die nur 0,01 Prozent der Patienten beträfe. Sie fiel aus allen Wolken. Und mit der Zeit kam die Selbstrevision. Eigentlich sei sie eine “Party-Mieze und Stress-Nudel” gewesen, die an ihrer Karriere arbeitete und phasenweise nur Fast-Food auf den Tisch brachte. Sieben Jahre ist das nun her. Seitdem hält die erfrischend freche Kris Carr mit der pinken Haarsträhne nun schon den Krebs im Zaum und fühlt sich wohler als je zuvor. In diesen Jahren hat sie bereits zwei Bücher und eine Doku über die Krebserkrankung veröffentlicht und etliche Vorträge zum Thema gehalten. Nun hat sie aufgrund vieler Nachfragen noch einmal ein Buch geschrieben, das besonders ihre Ernährung in den Vordergrund stellt. Herausgekommen ist “Crazy sexy gesund”, ein amüsanter Ratgeber mit vielen Tipps und praktischen Anleitungen.

Die New Yorkerin stellt ein vegetarisch/veganes Ernährungsprogramm vor, das vitalisiert und reinigt sowie den Säure-Basen-Haushalt des Körpers ausgleicht. Für ebenso wichtig hält Kris Entspannung und Bewegung, also z.B. Meditation und Yoga. So ist ein Rundum-Programm entstanden, das gesunde Rezepte, Tipps für jeden Tag und eine 21-Tage-Entgiftungskur anbietet, um auf dem Weg zu einem neuen Körper- und Lebensgefühl voll durchzustarten. Eine gesunde, lebensbejahende Seinsweise ist nicht nur für Erkrankte das A und O. Jeder sollte sich da-rum bemühen – auch, weil”s Spaß macht. Spaß und Freude am Leben sind viel wichtiger, als man glaubt. Kris Carrs Buch kann man daher nicht nur als Ernährungsplan, sondern als Roadmap für ein selbstbestimmtes Leben ansehen, als einen Leitfaden, das Leben bewusst und wertschätzend in seiner ganzen Fülle zu erfahren und sich an den schönen Dingen zu freuen.
 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 
Weitere Informationen zum Buch
 
Crazy, sexy, gesundKris Carr
Crazy sexy gesund
Iss‘ Dein Gemüse, entfach‘ Dein Feuer
und leb‘ aus ganzem Herzen!
Broschiert, 240 Seiten
ISBN-10: 3899017870
ISBN-13: 978-3899017878
Verlag: Aurum in J. Kamphausen 2014
 

Kris Carr

 
Autorin, Motivationsrednerin und „Wellness – Kriegerin“ – ist die Verfasserin der Bestseller „Kämpfen, Leben, Lieben“ und „Wilde, schöne Krebskriegerin“. Sie leitet Workshops und hält Vorträge in Wellness – Centern, Universitäten und Unternehmen in den gesamte n Vereinigten Staaten.
 

http://kriscarr.com

 

Über den Verlag

 
Wie das Gold der Alchemisten, das dem Verlag seinen Namen gegeben hat, steht das AURUM – Programm der J. Kamphausen Mediengruppe für bleibende Werte und Veränderung gleichermaßen. Die Schätze der verschiedenen Weisheitstraditionen neu zu interpretieren und dem heutigen Leser in frischer und undogmatischer Art zugänglich zu machen, liegt dem Verlag besonders am Herzen.

Die Bücher in AURUM werden aus vielen tradierten Quellen – der christlichen Mystik, dem Buddhismus, alten fernöstlichen wie westlichen Lehren – gespeist und stehen hier gleichberechtigt nebeneinander. Sie möchten Inspiration für die ganz persönliche Suche, den ganz persönlichen Weg sein. Ausgehend von einer Einheit von Körper und Geist findet der interessierte Leser in AURUM neben den spirituellen Büchern auch eine Reihe von Titeln zur ganzheitlichen Gesundheit, die ihn sowohl mit chinesischer Medizin als auch mit dem indischen Ayurveda, dem Yoga und alternativen europäischen Entwicklungen wie der „Methode Dorn“ bekannt machen.
 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Maren Brand
Marketing & Öffentlichkeitsarbeit
J.Kamphausen | Mediengruppe
Goldbach 2
D- 33615 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 232
Fax +49 (0)521 5605229

maren.brand@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de

 
 
 

30
Mai
12

DIE HEILER – der Film. Der Weg vom Heiler zur Heilung

Neuer Dokumentarfilm von Wolfgang T. Müller über eines der wichtigsten Themen unserer Zeit: HEILUNG.

Nach dem neusten Stand der Wissenschaft finden nahezu alle Krankheiten Ihren Ursprung in der psychisch/seelischen Verfassung eines jeden Menschen.

Dieser Film soll dem Zuschauer eindringlich schildern, dass Ärzte und Heiler letztlich die Selbstheilungskräfte der Betroffenen aktivieren. Dem Zuschauer wird  deutlich gemacht, dass jeder Einzelne die Verantwortung für seine Gesundheit selbst übernehmen muss.

Energetisch arbeitende Heiler und Lebenslehrer können dabei Wegbegleitung, Stütze, Richtungsweiser, Vertrauter, Freund und auch Türöffner sein. Doch um Heilung erfahren zu dürfen, muss der Patient selbst durch die Tür gehen.

In diesem Dokumentarfilm kommen Geistheiler, Energetiker, Heilpraktiker und Lebensberater zu Wort und schildern in eindrucksvoller und bewegender Weise ihren eigenen Weg zum alternativen Heiler. Modern denkende Schulmediziner und Ärzte, wie der Bestseller-Autor Rüdiger Dahlke schlagen auf teilweise humorvolle, jedoch auch auf sehr eindringliche Art die Brücke zwischen geistiger Heilung und traditioneller Schulmedizin.

In diesem deutschen Dokumentarfilm werden wichtige und mutige Statements an die Zuschauer gerichtet und unter anderem die immerwährenden kosmischen Gesetze nahegebracht. Mittlerweile ist wissenschaftlich erwiesen, dass viele körperliche Beschwerden ihre Ursache in der seelischen Verfassung haben. „Mit meinem Film möchte ich die Menschen in der Seele berühren, sie nachdenklich machen und dazu bringen, die geistigen Gesetze und ihre Mitmenschen danach vielleicht anders zu betrachten“, so der Filmemacher, Geistheiler und Lebenslehrer Wolfgang T. Müller.

DIE HEILER ist ein ruhiger, dennoch sehr spannender Film – voller Informationen, die den meisten Menschen bislang noch nicht bekannt sind.

 

Stimmen zum Film

 

„Die Heiler – Der Film. Der Weg vom Heiler zur Heilung“ vom Regisseur Wolfgang T. Müller ist ein erkenntnisreicher und vor allem schöpferischer Film, der eine seelisch-geistige Fülle  an äußerst authentischen Heilungsmethoden, Meinungen, Ideen, Auffassungen und Wahrnehmungen zum ganzheitlichen Thema Heilung sowohl unterhaltsam darstellt als auch gekonnt und leichtverständlich dokumentiert.

Als ein originelles praxisorientiertes „(Do)Be it yourself“-Video mit zahlreichen aussagekräftigen Interviews von hochkarätigen Inspiratoren der Gegenwart ist dieser Film eine empfehlenswerte Inspiration für jeden, der sich für die Themen der Heilung auf einer holistischen Ebene des Körpers, des Geistes und der Seele interessiert.

Kristallklar, innovativ, geistreich und bodenständig.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Film

 

Die Heiler – Der Film
Der Weg vom Heiler zur Heilung
Regisseur Wolfgang T. Müller
Sprache: Deutsch (Dolby, PAL )
DVD
Laufzeit: 80 Min.
ASIN: B007APZ2U6
EAN / ISBN: 4042564136005
Studio/Verlag/Vertrieb: Lanakila/Horizon Film 2012

 

Video Inspiration⎪FilmTrailer⎪DIE HEILER – Der Film

 

 

Website zum Film

 

http://www.dieheiler-derfilm.com

 

Die Philosophie der HORIZON bewusst leben & denken GmbH

 

HORIZON möchte geistiges Gut aus Wissenschaft & Forschung, aber auch aus geistigen und spirituellen Bereichen für den interessierten Zuschauer zur Verfügung stellen. Das Programm umfasst Filme, die das Thema Wissen, Weisheit und Spiritualität so objektiv wie möglich fördern, wissend, dass jede Auswahl nur subjektiv sein kann.

HORIZON konnte mit dem Film „What the Bleep do we (k)now!?“, in dem 14 Wissenschaftler und Dozenten verblüffende Antworten auf die Fragen des Lebens geben, einen großen Erfolg erreichen. „What the Bleep do we (k)now!?“ erhielt Auszeichnungen wie „Geistreichster Film“ und „Bester Dokumentarfilm“. Weitere Filme sind „The Secret – Das Geheimnis“ von Rhonda Byrne und „Staya Erusa – Finde die Wahrheit“ von und mit Uri Geller.

Udo Grube, Gründer und Geschäftsführer HORIZON: „Wir sehen in jedem unserer Zuschauer ein Individuum mit selbst gewählten Zielen, mit dem Wunsch und Willen, Dinge selbst zu entscheiden, den Weg der Entscheidungsfindung selbst zu wählen. Unser Ziel ist nicht ein bestimmtes Ergebnis des Denkens oder gewisse Einsichten, sondern lediglich das bewusste und offene Wahrnehmen und Denken an sich, offen für jedes Ergebnis. Wir möchten mit unseren Filmen das Bewusstsein öffnen und damit offen sein für mögliche Veränderungen – sei es bei uns selbst oder im Großen.“

Der Bestsellerautor Deepak Chopra formuliert es treffend: „Es ist nicht das Unbekannte, vor dem wir Angst haben müssen, es ist das Bekannte, das wir fürchten sollten. Das Bekannte, das sind die rigiden Muster unserer vergangenen Konditionierung. Sie halten uns in den gleichen rigiden Verhaltensmustern gefangen. Wenn wir aber in jedem Augenblick unseres Lebens in das Unbekannte treten können, dann sind wir frei. Und das Unbekannte, das ist das Feld unendlicher Möglichkeiten, das Feld reinen Potentials, das, was wir wirklich sind.“ Der Produzent und Regisseur von „What the Bleep do we (k)now!?“ William Arntz sagte einmal: „Es gibt nicht den einen richtigen Weg. Jeder hat seinen eigenen, d.h. es gibt sechs Milliarden verschiedene Wege!“

HORIZON ist ein unabhängiges Unternehmen, der keinerlei Vorgaben unterliegt, sei es geistiger, politischer oder wirtschaftlicher Natur. HORIZON ist unternehmerisch vollkommen autark und unbeeinflusst. Die Filme werden ohne große Budgets, stattdessen mit viel Engagement auf den deutschen Markt gebracht. Die universellen Grund- und Menschenrechte sind das höchste Gut. Basierend auf diesen Grundsätzen will HORIZON sein Schaffen verstanden wissen, im Großen und im Kleinen.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

HORIZON bewusst leben & denken GmbH
Angelika Wertenson & Daniela Schmeizl
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Am Wallgraben 99
D-70565 Stuttgart

Telefon: 0711 – 252 52 131
Fax: 0711 – 252 52 133

aw@horizonfilm.de
office@horizonfilm.de
http://www.horizonfilm.de

 

 

 

 

19
Okt
11

„Kehr es um!“ Wie the work unser Leben verwandeln kann – DVD-Neuerscheinung bei TAO Cinemathek

Das Raster der Verletztheit durchbrechen

Die manipulierende Mutter, der Datingpartner, der eh nur ins Bett will, eine grausame Welt, die sich nicht um die Rettung der Polarbären schert. Bei vielen Menschen ziehen sich Überzeugungen darüber, welche Absichten andere Menschen verfolgen, wie ein roter Faden durch ihre Biografie. Mit dem Effekt, dass sich immer wieder dieselben Konflikte wiederholen, in Endlosschleife. Da lässt Byron Katies Frage aufhorchen: „Was wärst Du ohne Deine Geschichte?“ Die Antwort: frei und unbegrenzt! Ein Prozess, der das gesamte bisherige Selbstbild zum Einsturz bringen kann.

Welch positive Folgen diese Rücknahme von Projektionen haben kann, zeigt die neue DVD Kehr es um! von Byron Katie. In den Gesichtern der Menschen schmilzt der Groll dahin, kommt eine strahlende Essenz zum Vorschein, die erkannt hat, dass alle Verwicklungen einen Sinn haben: Sie sind ein Wegweiser zum eigenen Selbst.

Byron Katie geht es nicht darum, Vergebung zu predigen oder Taten zu rechtfertigen, die tiefe Wunden zugefügt haben. Die von ihr entwickelte Methode The Work verschiebt lediglich die Perspektive. Und macht damit deutlich, weshalb die Wunden auch viele Jahre später noch davon abhalten können, ein glückliches Leben zu führen: Die Betroffenen nehmen die Außenwelt durch ein Raster der Verletztheit und sich selbst als Opfer wahr. Eingenistet in starre Überzeugungen, in deren Schatten eigene Sehnsüchte fortleben – abgespalten. Byron Katies The Work stellt vier Fragen, die diese Bereiche in Licht tauchen und helfen, sie zu integrieren.

Mit einem Mal wird Katies Klienten in Kehr es um! klar, dass die manipulative Seite der eigenen Mutter keine ultimative Wahrheit sein kann, dass sie lediglich eine Zuschreibung ist, geboren aus dem eigenen Wunsch, die Kontrolle im Leben zu behalten. Nicht der andere ist schuld, dass wir unser Leben nicht in die Hand nehmen. Es ist unsere eigene Entscheidung.

Wir können jederzeit in ein Leben starten, in dem wir die volle Verantwortung für unseren Kurs übernehmen. Innerhalb von Sekunden lösen sich bei The Work Blockaden auf, die lange Zeit unüberwindbar schienen.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Film

 

Der neue Film „Kehr es um!“ Wie THE WORK unser Leben verwandeln kann von/mit Byron Katie präsentiert live die Hinterfragungsmethode „The Work“. Diese Methode besteht aus der aufrichtigen Beantwortung von vier einfachen InspirationsFragen und bewusst wahrgenommener Konzentration auf das schöpferische Selbst. Dabei beinhaltet sie sowohl die essenziellen Elemente der Selbstreflexion, Transformation und Integration als auch die ganzheitlichen Aspekte der Imagination, Kreativität, Freude, Leichtigkeit, Freiheit und Transzendenz. In ihrer universellen Anwendbarkeit offenbart die THE WORK-Methode eine einsichtsvolle Dimension des inneren Friedens und wertungsfreier Liebe.

Kurz: Eine einfühlsame Inspiration für jeden, der mehr Klarheit über sich Selbst, seine Gedanken, Gefühle, Überzeugungen und Glaubenssätze erlangen möchte.

Ermutigend, befreiend und humorvoll.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Film

 

Byron Katie
„Kehr es um!“
Wie THE WORK unser Leben verwandeln kann
Sprachen: Englisch/Deutsch (Dolby Stero 2.0)
DVD 5 / PAL Format 16:9
Spieldauer: 60 Minuten + Extras
ASIN: 3899013832
Studio/Verlag: TAO Cinemathek 2011

 

Deutscher FilmTrailer⎪Byron Katie „Kehr es um!“ Wie THE WORK unser Leben verwandeln kann

 

 

English⎪Byron Katie „Turn It Around“

 

 

Byron Katie

 

Byron Katie ist eine der bedeutendsten und populärsten spirituellen Lehrerinnen unserer Zeit. In ihrer weltweit von Hunderttausenden praktizierten Selbstbefragungstechnik „The Work“ zeigt sie Menschen, wie sie jegliches Leiden beenden können und lernen zu lieben, was ist. Der einfache Prozess ist Menschen jeden Alters und jeder Herkunft zugänglich. Ihre Bücher sind internationale Bestseller.

 

Weitere Veröffentlichungen von Byron Katie

 


Lieben was ist. Wie vier Fragen Ihr Leben verändern können

Byron Katie über Arbeit und Geld
Eintausend Namen für Freude. Leben in Harmonie mit dem Tao

Byron Katie über Selbstverwirklichung

Byron Katie über Gesundheit, Krankheit und Tod

http://www.thework.com/deutsch

 

TAO Cinemathek

 

Immer wieder gibt es Filme, die berühren, die etwas zum Schwingen bringen, die inspirieren, einen erweiterten Blick auf die Fülle des Lebens erlauben und das Herz erwärmen.

In der Mediengruppe* steht die Tao Cinemathek für Filme über alte spirituelle Traditionen und Neues Denken, über Liebe und Partnerschaft, über Transformation und Heilung, für Porträts spiritueller Meister. In der uralten asiatischen Tradition beschreibt das Tao den Weg und die Kunst des Seins. Beides – der Weg und die Kunst des Seins – sind die Themen der TAO Cinemathek.

Das gilt nicht nur für die individuelle Suche – damit das ökologische System nicht bald schon kollabiert, braucht es einen gesellschaftlichen Ruck. Einen grundsätzlichen Paradigmen- wechsel, der unser bisheriges Verhältnis zu natürlichen Ressourcen hinterfragt. Die Tao Cinemathek begleitet diese Bewegung mit Filmen zu Themen der ökologischen Nachhaltigkeit, die auch das Gemeinwohl und die Veränderung der Gesellschaft im Blick haben.

 

*J. Kamphausen Mediengruppe

 

Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet und beschäftigt heute 25 feste und freie Mitarbeiter. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

J. Kamphausen | Mediengruppe
Andreas Klatt
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 5605229

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

26
Jul
11

Lady Gaia

Lady Gaia. Der Traum meiner Seele von Freiheit von Eva-Maria Ammon Lady Gaia – Der Traum meiner Seele von Freiheit – Neuerscheinung von Eva-Maria Ammon im Smaragd Verlag

Im Angesicht zunehmender Naturkatastrophen wird ein Ausruf immer lauter. „Mutter Erde wehrt oder rächt sich.“

 

  • Ist das tatsächlich so?
  • Was geschieht wirklich auf unserer Erde, und woher kommen die Naturkatastrophen, die immer mehr „Opfer“ fordern?

 

Lassen wir Gaia, die Seele unserer Mutter Erde, selbst zu Wort kommen.

Gaia betont sehr deutlich: Es ist später als 2 Minuten vor 12. Doch was bedeutet dies im Tanz der Ewigkeiten? Es ist an der Zeit, aktiv zu werden für unser aller Lebensraum, den wir Erde nennen. Wegschauen war gestern. Hinschauen ist heute. Erkennen, Erfahren, Erwachen, Handeln.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Die Neuerscheinung „Lady Gaia Der Traum meiner Seele von Freiheit“ von Eva-Maria Ammon ist ein ChannelingBuch, dessen geistig-seelische Essenz eine bemerkenswerte Fülle an Inspirationen zur ganzheitlichen Bewusstseinswerdung offenbart. Es vermittelt ebenso kosmisches Wissen über die energetischen Schwingungen des Universums und bietet gleichzeitig wertvolle Wahrnehmungsperspektiven der Transformations- und HeilungsProzesse, die zur Zeit auf/in Lady Gaia stattfinden.

Ein inspirierendes Buch, das die Energie der Liebe, Achsamkeit und Verantwortung in Herzen der Menschen sowohl auf der individuellen als auch auf der kollektiven ResonanzEbene universell-organisch aktiviert bzw. bewusst entstehen lässt.

Erkenntnisreich, spirituell und kontemplativ.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Lady Gaia. Der Traum meiner Seele von Freiheit von Eva-Maria AmmonEva-Maria Ammon
Lady Gaia
Der Traum meiner Seele von Freiheit
1. Auflage, 272 Seiten
Gebundene Ausgabe mit Leseband
ISBN-10: 3941363492
ISBN-13: 978-3941363496
Smaragd Verlag 2011

 

Weitere Channeling-Inspirationen von Eva-Maria Ammon

 

Metatron – Ancient-Master-Healing. Selbstermächtigung durch Selbsteinweihung
Maria Magdalena – Jetzt rede ich!
Maria Magdalena – Das heilige, heilende Bad der Magdalena
Tatort Jesus 2 – Heilung auf allen Ebenen deiner Göttlichkeit
Delfin-Kristallpalast-Ermächtigung. Arbeitsbuch zur Selbsteinweihung
Maria die Mutter Jesu im Wandel der Zeiten. Meditationen für das Lichtzeitalter
Aufgestiegene Meister bringen Heilung für die Welt. Einweihung in die violette Flamme
Lady Rowena – Die Kraft der Göttin in dir

 

Eva-Maria Ammon

 

Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Norddeutschland. Hier gründete sie 1990 das Institut ISIS. Sie arbeitet seit mehr als 20 Jahren mit den Meisterebenen und gibt die Informationen in ihren Büchern und im Internet gerne an die Menschheit weiter. Seit 1985 arbeitet sie als Autorin und spirituelle Lehrerin und hat in Zusammenarbeit mit den Aufgestiegenen Meistern die alte/neue Heilform Ancient-Master-Healing und die Delfin-Kristallpalast-Ermächtigung begründet, die uns Menschen 2001 von den Aufgestiegenen Meistern zurückgegeben wurden. Ihr Anliegen ist es, dass möglichst viele Seelen in dieser aufregenden Zeit, in der wir jetzt leben, immer mehr sich selbst entdecken: ICH BIN göttliche Energie, göttliche Schöpferkraft und göttliche Liebe.

 

http://www.omkara.de
info@omkara.de

 

Smaragd Verlag

 

Bücher mit dem Herzen zu machen, das liegt uns am Herzen

Mit fast 150 Titel und 30 Neuerscheinungen pro Jahr hat sich der Smaragd Verlag, 1989 ins Leben gerufen, seinen Platz auf dem spirituellen Buchmarkt erobert. Es ist uns ein Anliegen, mit unserem Programm die Herzen der Menschen zu berühren und sie ein Stück auf ihrem spirituellen Weg zu begleiten. Durch diese wunderbare Arbeit gelingt es uns immer wieder, den Kontakt zwischen unseren Lesern und der Geistigen Welt herzustellen bzw. zu intensivieren, was uns sehr glücklich und stolz macht. Und so ist in den vergangenen Jahren ein vielfältiges Programm entstanden, das auf den folgenden Säulen ruht. Gechannelte Titel Lebenshilfe Spirituelles Heilen Kartensets CDs Edition Kleiner Mensch (Kinderbücher für die neuen Kinder und ihre Eltern) Unser Programm wird von uns mit viel Liebe für den Leser ausgesucht und zusammengestellt, ganz nach unserem Motto „Bücher mit dem Herzen zu machen, das liegt uns am Herzen“. Das Smaragd Dream-Team

 

Presse-Kontakt und weitere Informationen

 

Smaragd-Verlag e.K.
Mara Ordemann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Gaby Heuchemer
In der Steubach 1
D-57614 Woldert (Ww.)

Tel.: 0 26 84/978 48 10
Fax: 0 26 84/978 48 20

g.heuchemer@smaragd-verlag.de
info@smaragd-verlag.de

http://www.smaragd-verlag.de

 

 

 

 

07
Jun
11

Straßenretreat mit dem amerikanischen Zen-Mönch Claude AnShin Thomas

Am Tor zur Hölle. Der Weg eines Soldaten zum Zen-Mönch von Claude AnShin ThomasTausche Behaglichkeit gegen Demut

 

Straßenretreat in Bielefeld vom 9. bis zum 13. Juli 2011 mit dem amerikanischen Zen-Mönch Claude AnShin Thomas

 

Die Kleidung am Körper und ein Personalausweis. Mehr dürfen die Teilnehmer des Straßenretreats vom 9. bis 13. Juli in Bielefeld nicht mitbringen. Inmitten einer Gesellschaft des Überflusses will der Initiator, der amerikanische Zen-Mönch Claude AnShin Thomas, seine Teilnehmer dabei unterstützen, zu sich selbst zu kommen und einer fast vergessenen Tugend zu begegnen: Der Demut. Fünf Tage verbringen die Teilnehmer auf den Straßen Bielefelds – und erbetteln sich all das, was sie zum Leben benötigen.

„Das Straßenretreat löst uns von den täglichen Behaglichkeiten und Gewohnheitsmustern, die uns häufig in Kreisläufen von Täuschungen und Leiden gefangen halten“, sagt Claude AnShin Thomas. So kann die Buddhistische Lehre von der Gegenseitigen Verbundenheit aller Dinge greifbarer und unmittelbar erfahrbarer werden: „Die Teilnehmer sind, wenn sie nachts ohne Decken draußen schlafen, gefordert, einander in schwachen und starken Momenten zu unterstützen.“ Zusätzlich finde das Retreat inmitten von ausgegrenzten, vergessenen, und unsichtbaren Kulturen statt. Menschen und Gruppen, an denen viele täglich vorübergehen, ohne sie auch nur einmal wahrzunehmen. „Ein Straßenretreat gleicht daher einer Art spiritueller Schocktherapie“, sagt AnShin Thomas.

Teilnehmer scheinen, so seine Beobachtung, auf die eine oder andere Art und Weise mit dem Retreat einen Prozess zu beginnen, anders zu leben: weniger getrennt von sich selbst und von der Welt um sie herum. „Einige erhaschen einen echten Blick für die Möglichkeit, dass ihr Leben anders sein könnte, lohnenswerter und erfüllter“, so der Zen-Mönch. Sie seien motiviert, auf ein integrierteres Selbst und einen Ort von größerem Gleichmut mit allen fühlenden Wesen hinzuwirken.

 

Straßenretreat in Bielefeld vom 9. bis zum 13. Juli 2011 mit dem amerikanischen Zen-Mönch Claude AnShin Thomas

 

 

Statements von Teilnehmern

 

„Beim Betteln wurde mir meine Verbundenheit mit allen Wesen bewusster; eine erste Aufgabe besteht darin, vor dem Retreat für die Teilnahme einen bestimmten Betrag zu erbetteln. Meine Teilnahme hing also auch von der Großzügigkeit der Menschen ab, die ich um Spenden bat. Die Zeit draußen hat mich darin bestärkt, dass es letztendlich in unserer bedingten Welt keine dauerhafte Sicherheit gibt. Dies unterstützt meine Hingabe an die Spirituelle Praxis. Das tägliche Gefühl, von der Großzügigkeit andere Menschen abhängig zu sein, war für mich herausfordernd.“

Sonja MyoZen Sterner

Wenn ich auf mich selbst und meine Reaktion Obdachlosen gegenüber schaue, ist das Gegenteil von dem, was ich erwartet hatte, geschehen: Viele, die mit großer Warmherzigkeit einfach gegeben haben, ob Decken oder eine warme Suppe. Das hat auch die Einsicht gefördert, dass ich mit sehr viel weniger zufrieden sein kann – was nicht heißen soll, dass ich auf der Straße leben möchte. Ich habe realisiert, dass Zufriedenheit in mir ruht, nicht in „Dingen“.

Marion GenRai Lukas

Mir fiel es schwer, um Essen zu betteln, mich anderen mit meiner Bedürftigkeit zu zeigen. Eine äußerst befreiende Erfahrung war, nicht immer wieder überprüfen zu müssen, ob ich mein Geld, meine Schlüssel und mein Handy noch bei mir habe. Noch heute denke ich gerne an den heißen Grüntee zurück, reichlich mit Honig gesüßt, den uns ein lieber Freund jeden Morgen nach den harten Nächten gebracht hat. Der hat so viel wunderbarer geschmeckt als alles, was ich bisher getrunken habe.

Arno MuNen Arquint

 

Veranstaltungen mit Claude AnShin Thomas

 

Vortrag:

Donnerstag, 7. Juli, 19:30 Uhr
“Wir sind voneinander nicht getrennt”
Vortragssaal der Kunsthalle Bielefeld

Seminar:

Samstag, 9.Juli, 9 bis 17 Uhr
Achtsamkeits- und Meditationstag
Kunsthalle Bielefeld.

Straßen-Seminar:

Samstag, 9. Juli, bis Mittwoch, 13. Juli
Straßenretreat

 

Informationen und Anmeldungen bei:

 

Sonja MyoZen Sterner
Tel: 0521-5573919
Mail: sonjamyozen@bitel.net

 

Der Weg eines Soldaten zum Zen-Mönch

 

„Am Tor zur Hölle. Der Weg eines Soldaten zum Zen-Mönch“ von Claude AnShin Thomas – Erweiterte und aktualisierte Ausgabe von „Krieg beenden – Frieden leben. Ein Soldat überwindet Hass und Gewalt“

Claude AnShin Thomas meldet sich mit 17 Jahren freiwillig zum Kriegsdienst in Vietnam. Als Bordschütze einer Hubschrauberstaffel tötet er Hunderte von Menschen und wird selbst mehrfach verwundet. Mit Orden dekoriert teilt er, zurück in den USA, das Schicksal zahlloser Kriegsveteranen – als „“entsicherte Tötungsmaschine““ kann er sich nicht mehr in die Gesellschaft integrieren und Alkohol, Drogen und Gewaltexzesse drohen ihn zu zerstören. 1991 trifft er den vietnamesischen Mönch Thich Nhat Hanh. Durch ihn lernt er, in den Abgrund seiner Seele zu blicken, seine Taten anzuerkennen und einen Weg aus der Zerstörung zu suchen.

„Hast du eine Brücke gesprengt, so bau eine Brücke auf. Hast Du ein Haus zerstört, so bau ein neues Haus“ so Thich Nhat Hanh.

Thomas begann eine Antwort auf die Frage zu suchen, was er angesichts der Tatsache, dass er Menschen umgebracht hatte, tun kann. Was er konkret tun kann, um die Ursachen von Hass und Gewalt zu beenden.

Inspiriert von der sozialen Praxis des Zen-Meisters Bernard Glassman wird Thomas 1995 zen-buddhistischer Wandermönch. Er hält Vorträge, leitet Seminare, unternimmt Friedensmärsche durch Kriegsgebiete und zu Orten, die durch Krieg und Zerstörung gezeichnet sind. Unterwegs spricht er mit den Menschen, teilt mit ihnen seine Erfahrungen und ermöglicht vielen, ihr eigenes Gewaltpotenzial, aber auch ihr eigenes Leiden anzunehmen und zu verändern.

In seinem schonungslosen, ergreifenden Bericht zeigt Claude AnShin Thomas, dass es möglich ist, die Spirale der Gewalt zu beenden, Hass und Gewalt zu überwinden und die Wunden des Krieges zu heilen.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Ein einfühlsames und bewegendes Buch, das sowohl die autobiographische Geschichte des Autors als auch über die Schrecken des Vietnam-Krieges aus einer ganzheitlichen Sicht der allheilenden Liebe erzählt. Es offenbart zahlreiche seelisch-geistige Botschaften zur bewussten Wahrnehmung des Seins und inspiriert dazu, mehr Frieden, Achtsamkeit, Dankbarkeit, Verantwortung, Glück und Leichtigkeit im Herzen zu entfalten.

Meditativ, ermutigend und aufrichtig.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Am Tor zur Hölle. Der Weg eines Soldaten zum Zen-Mönch von Claude AnShin ThomasClaude AnShin Thomas
Am Tor zur Hölle
Der Weg eines Soldaten zum Zen-Mönch
Gebundene Ausgabe, 200 Seiten
ISBN-10: 3783195322
ISBN-13: 978-3783195323
J. Kamphausen | Theseus Verlag 2008

 

Erweiterte und aktualisierte Ausgabe von

 

Krieg beenden - Frieden leben. Ein Soldat überwindet Hass und GewaltClaude AnShin Thomas
Krieg beenden – Frieden leben
Ein Soldat überwindet Hass und Gewalt
Auflage, 140 Seiten
ISBN-10: 9783783195309
ISBN-13: 978-3783195309
J. Kamphausen | Theseus Verlag 2008

 

Claude AnShin Thomas

 

Claude AnShin Thomas wurde 1947 in dem US Staat Pennsylvania geboren. Im Alter von 18 Jahren meldete er sich freiwillig zum Kriegseinsatz in Vietnam. Als Kommandeur einer Hubschraubermannschaft sagt er heute, dass er die Verantwortung für den Tod von vielen Menschen trägt. Nach seiner Rückkehr in die USA, wo er über Jahre hinweg mit Obdachlosigkeit, Drogensucht, Arbeitslosigkeit und sozialer Isolation konfrontiert war, entschloss er sich zu einem Entzug. Dies führte ihn auf einen spirituellen Weg. Er arbeitete daran, seine Wunden des Krieges und der Gewalt auf emotionaler, geistiger und spiritueller Ebene zu heilen und mit diesen Erfahrungen anderen zu helfen. 1995 wurde er von Bernhard Tetsugen Glassmann Roshi zum Zen- Buddhistischen Mönch in der Japanischen Soto Zen Tradition ordiniert und lebt seitdem als Wander- und Bettelmönch.

Er hält international Vorträge vor religiösen und nicht-religiösen Gemeinschaften über Gewalt und deren Überwindung und Heilung. Er reist persönlich in Kriegsgebiete, Orte des vergangenen oder gegenwärtigen Leidens, arbeitet in Krankenhäusern, Schulen, Gefängnissen und betroffenen Familien. Er bietet Achtsamkeits- und Meditationsseminare, Pilgerwanderung, Straßenretreats, Meditationstage in Konzentrationslagern u.a. an.

Er gründete 1994 einen gemeinnützigen Verein, die Zaltho Foundation. Claude AnShin übermittelt die Zen-buddhistischen Lehren unreligiös, unmittelbar und lebensnah, durchdrungen von mitfühlendem Verständnis und mit einem ihm eigenen Humor.

 

http://www.zaltho.de & http://www.zaltho.org

 

Theseus Verlag

 

Gegründet wurde Theseus 1975 von Silvius Dornier, um anspruchsvollen Texten aus den Themenbereichen Buddhismus und Fernöstlicher Weisheit eine Plattform zu bieten. Große Lehrer wie Thich Nhat Hanh und der Dalai Lama gehören zu den bekanntesten Autoren des Verlages

Die Marke „Theseus“ bereichert das Verlagsgefüge der J.Kamphausen Mediengruppe* um essentielle Titel zu Buddhismus, Yoga und östlicher Spiritualität. Die inspirierenden Sachbücher und Ratgeber verbinden Anspruch mit einer guten Lesbarkeit und unterstützen die Leser durch die Vermittlung von Entspannungs- und Achtsamkeitstechniken in ihrer eigenen Lebenspraxis. Dafür schöpft der Verlag aus dem reichen Erfahrungsschatz von zeitgenössischen Lehrern und Lehrerinnen aus verschiedenen fernöstlichen Weisheitstraditionen. Die Titel fühlen sich dem Grundsatz von Theseus verpflichtet: Dem Leben Tiefe geben.

 

J. Kamphausen | Mediengruppe

 

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet und beschäftigt heute 25 feste und freie Mitarbeiter. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren. Der Jahresumsatz lag 2009 bei vier Millionen Euro.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

J. Kamphausen | Mediengruppe
Andreas Klatt
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 5605229

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

12
Apr
11

Die Versöhnung von Wissenschaft und Spiritualität

Perspektiven einer aufgeklärten Spiritualität Aufklärung und Erleuchtung – ein Begriffspaar, das polarisiert! Auf den Spuren von Ken Wilbers Integraler Philosophie gelingt die Synthese, denn sie zeigt, wie Wissen und Weisheit EINE Wirklichkeit formen.

Das Denken der Moderne hat die Spiritualität an die Ränder seines rationalen Universums verbannt. Die Postmoderne begegnet diesem Erfahrungsvakuum mit einer Rehabilitierung des mystischen Erlebens. Was bleibt, ist der Widerspruch zwischen subjektivem und objektivem Erkennen. Michael Habecker und Sonja Student, zwei der prägenden Protagonisten der integralen Bewegung in Deutschland, illustrieren mit Feingefühl und Verstand, wie sich dieser Jahrhunderte währende Kulturkampf überwinden lässt.

Wissenschaft und spirituelle Erfahrung – zwei Perspektiven der EINEN Welt

Jede Epoche der Menschheitsgeschichte hat(te) ihren spezifischen Erkenntnisgewinn, den sie zu unserem heutigen Wissensstand beiträgt, doch ein Blick auf die Historie zeigt: Jedes Zeitalter neigt(e) auch dazu, das aktuelle Wissen zu verabsolutieren. Der Preis, den wir dafür zahlen, ist hoch, denn dieser beschränkte Blickwinkel schneidet uns ab von der Erfahrung und dem Erkennen des großen Ganzen.

Ein Mystiker wie Meister Eckhart wurde von der Kirche verfolgt, weil er dem göttlichen Machtmonopol die individuelle Erfahrung entgegenhielt. Die Aufklärung wiederum erteilte diesem mystischen Erleben eine wissenschaftliche Absage und verabsolutierte ihr Paradigma der Objektivität. Heute wissen wir dank der Neurowissenschaften mehr über das menschliche Gehirn als je zuvor – doch der Mensch mit seiner persönlichen Erfahrungswelt gerät dabei immer mehr in den Hintergrund.

Eine komplexe Welt braucht einen integralen Blick

Sonja Student und Michael Habecker bringen auf Basis des Integralen Methodologischen Pluralismus die getrennten Perspektiven wieder zusammen und zeigen, dass Persönliches und Objektives, spirituelle Erfahrung und wissenschaftliche Erkenntnis gemeinsam unsere Wirklichkeit formen. So offenbart das Puzzle des Lebens seine ursprüngliche Vielfalt und lässt uns unseren Platz in der Welt endlich finden – als fühlende, denkende und handelnde Wesen mit einer einzigartigen Gestaltungsfähigkeit.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das Buch bietet umfangreiche wissenschaftliche Einsichten, ausführliche Beobachtungen, inspirierende Gedanken sowie einen umfassenden Überblick über die essenziellen Themenbereichen der integralen Bewusstseinsforschung. Es liest sich wie eine philosophische Studie und eine geistige Inspiration über Liebe, Freiheit und Friede gleichzeitig.

Albert Metzler | Platinum News

Ein wichtiges und brandaktuelles Buch über aufgeklärte Spiritualität, das ich mit ganzem Herzen aufs Wärmste empfehle. Ein absolutes Muss!

Ken Wilber

Es ist entscheidend, dass wir der Komplexität der heutigen Zeit mit einem erwachten Bewusstsein begegnen. Dieses Buch leistet dazu einen wichtigen Beitrag.

Terry Patten | Co-Autor von „Integral Life Practice“

Ein überzeugendes Plädoyer für eine aufgeklärte Weltsicht und ein differenziertes Bild der menschlichen Erfahrungswirklichkeit.

Susanne R. Cook-Greuter | Integral Institute und Ehrenvorsitzende der DIA–Die Integrale Akademie

 

Ein Plädoyer für ein bewusstes und erfülltes Leben: Voll in der Welt – frei von der Welt! Empfohlen von Ken Wilber, dem Begründer der Integralen Philosophie.

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Perspektiven einer aufgeklärten SpiritualitätMichael Habecker, Sonja Student
Wissen, Weisheit, Wirklichkeit
Perspektiven einer aufgeklärten Spiritualität
Auflage, 205 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3899013514
ISBN-13: 978-3899013511
J. Kamphausen Verlag 2011

 

Michael Habecker

 

Michael Habecker, *1953, Gitarrenpädagoge, Musiker, Autor, Heilpraktiker und Seminarleiter. Beschäftigt sich seit 1985 mit dem Werk von Ken Wilber. Mitübersetzer von Wilbers „Integraler Psychologie“, Autor von „Ken Wilber – eine integrale (R)EVOLUTION“ sowie von zahlreichen Artikeln zu Wilbers Werk. Kontakt: Michael.Habecker@t-online.de

 

Sonja Student

 

Sonja Student, *1953, Journalistin und Geschäftsführerin der Kommunikationsagentur KiKo in Frankfurt am Main. Engagiert sich für Kinderrechte und Demokratie. Beschäftigt sich seit 1986 mit dem Werk von Ken Wilber, Mitglied im Vorstand des Integralen Forums und der Integralen Initiative Frankfurt, Ko-Initiatorin der DIA–Die Integrale Akademie. Kontakt: Sonja.Student@ii-frankfurt.de

 

J. Kamphausen Verlag

 

Führt dieses Werk zur „Meisterschaft im Leben“? Hilft es, Lebenskunst zu entwickeln? Das sind die Fragen, die J.Kamphausen bei der Auswahl seiner Titel leiten. „Meisterschaft“ gilt dabei nicht als ein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad der Offenheit gegenüber dem Leben in seiner Vielfalt. Jeder Mensch nähert sich auf seinem Entwicklungsweg seinen Stärken, Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit, seinem Glück und seiner Essenz. Mit seinen Veröffentlichungen möchte der Verlag diese Bewegung inspirierend und unterstützend begleiten.

Seine erfolgreichsten Autoren sind u.a. Eckhart Tolle, Neale Donald Walsch, ColinTipping, David Deida, Willigis Jäger, Eva-Maria Zurhorst, Stephen Levine, Maharishi Mahesh Yogi, Ron Smothermon, Ramesh Balsekar und Sri Nisargadatta Maharaj. In der Mediengruppe* steht J. Kamphausen für profundes Wissen und Know How bei der Entwicklung von Selbstkompetenz, innerer Freiheit und sozialer Verantwortung.

 

J. Kamphausen Mediengruppe

 

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet und beschäftigt heute 20 feste und freie Mitarbeiter. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Dr. Nadja Rosmann
J.Kamphausen Mediengruppe
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Hofheimerstraße 21A
65719 Hofheim

Fon +49 (0)6192 206 82 58
Fax +49 (0)1805 06 03 34 97 31

nadja.rosmann@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de

 

 

 

 

16
Aug
10

Der nächste Entwicklungsschritt für die Menschheit – Gott und die Evolution des Universums

Platinum News Inspiration zu Gott und die EvolutionIn einer Welt, schwer gezeichnet von gewalttätigen Konflikten, Umweltzerstörung und Erniedrigung des Menschen durch den Menschen, zeigen die Autoren James Redfield, Michael Murphy und Silvia Timbers in ihrem Buch „Gott und die Evolution des Universums: Der nächste Entwicklungsschritt für die Menschheit“ das wahre, immer noch weitgehend ignorierte Potenzial des menschlichen Bewusstseins auf.

Die Autoren zeichnen ein ganzheitliches Welt- und Menschenbild, das Wissenschaft und Spiritualität in sich vereinigt und konkrete Wege zur Veränderung des eigenen Lebens eröffnet. Es liegt in der Verantwortung jedes Einzelnen, sich Wissen und Praxis des persönlichen Wachstums anzueignen. Der Weg dorthin ist nie so offen gewesen wie heute. Eine umfangreiche, kommentierte Leseliste und klare Beschreibungen der bewertesten praktischen Methoden ergänzen das visionäre Buch.


Weitere Informationen zum Buch


Gott und die Evolution des Universums. Der nächste Entwicklungsschritt für die MenschheitJames Redfield

Michael Murphy

Silvia Timbers

Gott und die Evolution des Universums
Der nächste Entwicklungsschritt für die Menschheit

ISBN-10: 3548741487
ISBN-13: 978-3548741482

Verlag Allegria | Ullstein 2004


James Redfield ist bekannt in der Öffentlichkeit als der Autor des spirituellen Romans  „Die Prophezeiungen von Celestine“ 2006 wurde sein Bestseller- Roman verfilmt.

James Redfield


James Redfield studierte Soziologie an der Universität in Auburn, Alabama. Er arbeitete 15 Jahre mit motional gestörten Kindern und begann Anfang 1989, neben seinem Job als Therapeut in der Kinderhilfe sein erstes Buch zu schreiben.

Als er nach einem Jahr erst ein Kapitel fertig hatte, entschied er sich, seinen Beruf aufzugeben und nur noch zu schreiben.

Im Mai 1993 veröffentlichte Redfield schließlich im Selbstverlag Die Prophezeiungen von Celestine, und allein durch Mundpropaganda wurde der Titel zum Kultbuch.

James Redfield arbeitet und lebt mit seiner Frau in Florida. Er gibt eine Monatsschrift mit dem Titel The Celestine Journal heraus und leitet Workshops und Meditationsgruppen, die sich mit der Veränderung des menschlichen Bewußtseins an der Jahrtausendschwelle befassen.

http://www.celestinevision.com
http://globalprayerproject.com


Über den Verlag


Als jüngstes Kind in der Ullstein-Verlagsfamilie wurde der Allegria Verlag im November 2004 in Berlin gegründet – und die Verlagsgeschichte ist im Vergleich zu einigen illustren Verlagsnamen unter dem Ullstein-Dach wirklich noch nicht der Rede wert. Allegria Bücher gibt es erst seit März 2005.

In den ersten beiden Programmen versammelte der Verlag bekannte Autoren mit einem spirituellen Hintergrund wie Louis L. Hay, Doreen Virtue und James Redfield neben wichtigen Büchern von Ervin Laszlo und Pierro Ferrucci, die uns auf dem Weg zu einem neuen friedlicheren Weltbild helfen wollen. Hinter der Gründung steht der Gedanke solchen Büchern in gediegener Ausstattung ein Forum im Hardcover zu geben, wie sie sich auch im umfangreichen Taschenbuchprogramm der Reihe Ullstein Esoterik finden. Dabei geht es nicht um Esoterik im engeren Sinne, sondern um Autoren, die ihren Lesern Lebenskunst und Lebensfreude nahe bringen wollen.

Allegria kommt aus dem italienischen und heißt Freude. Wir hoffen, daß der Verlag seinen Lesern viel Freude bereitet und wir irgendwann auch soviel Geschichte haben, daß es sich lohnt sie als pdf herunterzuladen.


Weitere Informationen und Kontakt


Allegria Verlag

Allegria Verlag
in Ullstein Buchverlage GmbH
Claudia Zapolska
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Friedrichstraße 126
10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30-23456-452
Fax: +49 (0)30-23456-445

claudia.zapolska@ullstein-buchverlage.de
http://www.ullsteinbuchverlage.de/allegria





Coachings Workshops Trainings

Offene Workshops 2013 mit Albert Metzler

Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.928 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

März 2017
M D M D F S S
« Mrz    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 77,844 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.928 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: