Posts Tagged ‘Wasser

19
Nov
12

Physik des Segelns: Wie Segeln wirklich funktioniert

Die Liebe zum Segeln und zur Physik: Naturwissenschaft zu Wasser und zu Land neu bei Wiley-VCH / Verstehen, wie Segeln wirklich funktioniert

Der Physiker Professor Wolfgang Püschl hat 46 Jahre handfeste Segelerfahrung gesammelt und lehrt und forscht seit 30 Jahren in der (Material)Physik. Sein Wissen aus beiden Bereichen – zu Wasser und zu Land – hat er nun in einem außergewöhnlichen Buch für Segler und Physiker gebündelt: „Die Physik des Segelns“ neu bei Wiley-VCH. Wie Segeln wirklich funktioniert erklärt Püschl (Uni Wien) hier verständlich und auch für interessierte Laien nachvollziehbar.

Wie kann ich schneller segeln? Physik-Knowhow für den Wassersport

Von den Prinzipien der Strömungslehre bis zur Theorie des Tragflügels, von der Geschwindigkeit auf verschiedenen Kursen bis zur mechanischen Belastung und Materialkunde geht Püschl umfassend auf alles ein, was für das Segeln physikalisch wichtig zu wissen ist. So baut er nach und nach Wissen auf und fügt z. B. vom Kräftegleichgewicht während der Fahrt die Eigenschafen von Luft und Wasser und deren Kräfte hinzu, um zu den Erscheinungen an der Grenzfläche, den Schwerewellen des Wassers und zum Widerstand zu kommen. Nach der Lektüre weiß man, wie alles aufeinander abgestimmt sein muss, um noch schneller segeln zu können oder was bei einem Manöver alles zu beachten ist. Im Anhang finden sich u. a. ein Glossar der Seemannssprache, die Windstärkenskala nach Beaufort, die Ableitung der Kutta-Joukowski-Gleichung oder der Linienriss einer Rennjolle. Ein Buch für interessierte Segler, Studenten, Lehrer und natürlich Physiker.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Wolfgang Püschl
Physik des Segelns
Wie Segeln wirklich funktioniert
1. Auflage, 278 Seiten
ISBN-10: 3527411062
ISBN-13: 978-3527411061
Wiley-VCH Verlag 2012

 

Wolfgang Püschl

 

Wolfgang Püschl lehrt seit 2001 an der Universität Wien als außerordentlicher Professor für Materialphysik. Er segelt seit 48 Jahren mit großer Leidenschaft und kann zahlreiche Regatta-Erfolge vorweisen.

 

Wiley-VCH Verlag

 

Wissenschaftlicher und technischer Fortschritt sind von ausschlaggebender Bedeutung für die Entwicklung unserer Gesellschaft. Wiley-VCH publiziert für die wissenschaftliche Community, wissenschaftliche Gesellschaften sowie für Forscher, Praktiker, Lehrende und Studenten sowie Interessierte. Die Versorgung von Wissenschaft, Technik und Wirtschaft mit qualitativ hochwertigen Informationen im Print- und Onlinebereich wird von uns in den unterschiedlichsten Formen gewährleistet: Zeitschriften, Bücher, Nachschlagewerke, Datenbanken und Dienstleistungen. Unsere Produkte sind so konzipiert, dass sie speziell auf den Informationsbedarf des jeweiligen Leserkreises zugeschnitten sind.

 

Kontakt und weitere Informationen

 

Wiley-VCH Verlag
Boschstraße 12
D-69469 Weinheim

Tel.: +49(0)6201-606-0
Fax: +49(0)6201-606-328

info@wiley-vch.de

http://www.wiley-vch.de

 

Pressekontakt

 

Krystyna Swiatek
Literaturtest
Monbijouplatz 10
D-10178 Berlin

Tel.: +49 (0)30-531-4070-20
Fax: +49 (0)30-531-4070-99

swiatek@literaturtest.de
http://www.literaturtest.de

 

 

 

 

30
Mrz
12

Mit Geld Segen in die Welt bringen

„Positives Geld. Dankbarkeit und Freude erleben mit der Energie des Geldes“ – Neuerscheinung von Heidrun Schwartz im Verlag Neue Erde

Sehen Sie sich vor, wenn Sie dieses Buch in die Hand nehmen, denn es will etwas von Ihnen. Es ist nämlich ein Mitmachbuch. Und als Belohnung fürs Mitmachen gibt es richtig viel Spaß, Freude und Energie durch den Gebrauch von POSITIVEM GELD.

Dieses Buch möchte seinen Leserinnen und Lesern Verhaltensmöglichkeiten anbieten, um innere und äußere Wirkungen zu erzielen. Dazu beschreibt es, was neben dem Lesen des Buches getan werden muß.

Dieses Buch enthält einige Erklärungen, warum die Autorin dieses Tun für sinnvoll und wichtig hält. Es will allerdings nicht davon überzeugen, seine Inhalte anzuwenden. Es setzt sich nicht lange mit den Menschen auseinander, die für alles eine Erklärung brauchen.

Dieses Buch ist etwas für aktive Menschen, die bereit sind, etwas auszuprobieren und anzuwenden; und noch mehr für Leute, die gerne spielerisch handeln. Es geht um ganz einfaches und freudevolles Tun, das auf Spaß und Leichtigkeit, auf Freude und Dankbarkeit beruht und will zeigen, wie die Hingabe an diese Werte die Welt verändern kann.

Neben Atemluft und Wasser ist Geld so ein Fluidum, dessen Energie praktisch alles durchzieht und das alles verbindet. Und da wir von Masuro Emoto wissen, daß Wasser Informationen speichert, können wir annehmen (und, wenn wir praktisch damit arbeiten, es auch erfahren), daß auch Geld dies tut.

Geld, das sind in der heutigen Welt zunächst einmal Münzen und Scheine aller Art. Dazu kommt das Buchgeld. Es mag zunächst befremdlich klingen, daß auch durchlaufenden Buchungsposten Energie anhaften soll. Daher beginnen wir, mit Münzen und Scheinen zu arbeiten, und indem wir hier ein Gefühl für Energieflüsse aufbauen, können wir dieses später auf Buchgeld ausdehnen… Wenn wir wollen.

Jeder macht einfach das, was sich für ihn gut anfühlt, und geht nur weiter, solange es eine freudige, positive Erfahrung bleibt.

Website zum Buch http://www.positives-geld.de

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Positives Geld. Dankbarkeit und Freude erleben mit der Energie des Geldes“ von Heidrun Schwartz ist ein kompaktes und gesundheitsförderndes Buch, das das Wesen des Geldes in einem ganzheitlichen System und einer neuen energetischen Qualität wahrnehmen lässt. Es offenbart die seelisch-geistigen Potenziale der positiv ausgerichteten Kommunikation in einem globalen Geld-Netzwerk und ist erfüllt von bedingungsfreier Liebe, Freude, Dankbarkeit, Optimismus und Mut. Ebenso enthält es zahlreiche Beobachtungen und Inspirationen zu solchen Themen wie, Zuwendung, Wertschätzung, Gelassenheit, Ruhe, Kraft und Erdung.

Kurz: Eine praxisorientierte Lektüre, für jeden der seinen energetischen Geldfluß bewusst, kreativ und fast spielerisch aktivieren bzw. intensivieren möchte.

Experimentierfreudig, leichtverständlich und ganz herzlich!

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Heidrun Schwartz
Positives Geld.
Dankbarkeit und Freude erleben mit der Energie des Geldes
Auflage, 119 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3890606075
ISBN-13: 978-3890606071
Verlag Neue Erde 2012

 

Neue Erde  Verlag

 

Neue Erde sieht sich als sympathischer und engagierter Kleinverlag, geprägt von der Persönlichkeit des Verlegers Andreas Lentz. In diesem „Verlegerverlag” (0-Ton A. Lentz) gehen die Inhalte eindeutig vor Profit: „Bücher in denen auf irgendeine Weise die Erde, Frauen oder die Natur herabgesetzt oder verunglimpft werden, werden sich bei mir nie finden.” Mit diesen Worten machte Andreas Lentz deutlich, was er unter verlegerischer Verantwortung versteht.

Diese klare Abgrenzung von restaurativen und mitunter reaktionären Strömungen in der Esoterik- und Lebenshilfeliteratur und das Bekenntnis zu einer erdverbundenen und lebensbejahenden Spiritualität machen das Profil von Neue Erde aus.

Andreas Lentz ist nicht nur Verleger, sondern seit vielen Jahren auch Verlagsvertreter. Noch heute bereist er Baden-Württemberg. Durch diesen direkten Kontakt mit den Buchhandlungen ist er mit der Situation und den Problemen im verbreitenden Buchhandel vertraut. Darüber hinaus ist er in der Vernetzungsarbeit kleiner Verlage aktiv.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Verlag Neue Erde GmbH
Anselm Lentz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Cecilienstr. 29
D-66111 Saarbrücken

Fon: 0681 595 398 14
Fax: 0681 390 410 2

anselm@neue-erde.de
http://www.neueerde.de

 

 

 

 

07
Dez
11

Wasser ist der Urquell allen Seins

„Wasser ist der Urquell allen Seins. Bei uns hat es häufig eine gesundheitlich, in vielen anderen Kulturen auch eine mythologische Bedeutung. Von der Taufe über Heilwässer bis hin zu speziell angereichertem Wasser zur Förderung der Gesundheit. Ohne Wasser ist kein Leben möglich! Es wird für die verschiedensten Alltagshandlungen oder Gebräuche eingesetzt und ebenso zahlreich sind die ihm zugeschriebenen Bedeutungen. Doch was steckt dahinter? Welche tatsächlichen Kräfte liegen im flüssigen Nass und wann handelt es sich um wissenschaftlich nicht belegbare Behauptungen?

Hat Wasser Gefühle? Höchste Zeit, Licht ins Dunkel zu bringen.

Genau das tut Wasserkundler Helge Bergmann in „Wasser, das Wunderelement?“. Korrekt und fair deckt er eine Menge Halbwahrheiten und wissenschaftlich nicht belegbare Behauptungen auf – und trennt Fakten klar von „Hokuspokus“. Wir, die Leser, sollen schließlich als mündige Verbraucher wissen, was uns gut tut und warum, und wo Zweifel angebracht sind. Darüber hinaus erzählt Bergmann so viel Wissenswertes und Interessantes über Wasser, Trinkwasser oder die Ursuppe des Lebens, das schnell klar wird, dass Wasser, auch ganz ohne „Hokuspokus“, köstlich, gesund und belebend ist.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Helge Bergmann
Wasser, das Wunderelement?
Wahrheit oder Hokuspokus
1. Auflage, 327 Seiten
Gebundene Ausgabe
ISBN-10: 3527329595
ISBN-13: 978-3527329595
Wiley-VCH Verlag 2011

 

Helge Bergmann

 

Helge Bergmann studierte Chemie an den Universitäten München und Frankfurt. Nach seiner Promotion arbeitete er an der Bundesanstalt für Gewässerkunde in Koblenz, seit 1980 als Labor- und Referatsleiter. Als Mitglied nationaler und internationaler Arbeitsgruppen hat Helge Bergmann umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Wasseranalyse gesammelt, unter anderem im südamerikanischen und arabischen Raum.

 

Wiley-VCH Verlag

 

Wissenschaftlicher und technischer Fortschritt sind von ausschlaggebender Bedeutung für die Entwicklung unserer Gesellschaft. Wiley-VCH publiziert für die wissenschaftliche Community, wissenschaftliche Gesellschaften sowie für Forscher, Praktiker, Lehrende und Studenten sowie Interessierte. Die Versorgung von Wissenschaft, Technik und Wirtschaft mit qualitativ hochwertigen Informationen im Print- und Onlinebereich wird von uns in den unterschiedlichsten Formen gewährleistet: Zeitschriften, Bücher, Nachschlagewerke, Datenbanken und Dienstleistungen. Unsere Produkte sind so konzipiert, dass sie speziell auf den Informationsbedarf des jeweiligen Leserkreises zugeschnitten sind.

 

Kontakt und weitere Informationen

 

Wiley-VCH Verlag
Boschstraße 12
69469 Weinheim

Tel.: +49(0)6201-606-0
Fax: +49(0)6201-606-328

info@wiley-vch.de
http://www.wiley-vch.de

 

Pressekontakt

 

Krystyna Swiatek
Literaturtest
Monbijouplatz 10
10178 Berlin

Tel.: +49 (0)30-531-4070-20
Fax: +49 (0)30-531-4070-99

swiatek@literaturtest.de
http://www.literaturtest.de

 

 

 

 

22
Nov
11

Erfolgreicher 5. Internationaler BLEEP-Kongress. 950 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

5. Internationaler BLEEP-Kongress Über 950 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erlebten in Stuttgart, was Bestsellerautor Frank Schätzing, dm-markt Gründer Götz W. Werner uvm. zum Bewusstseinswandel und zu „Create your Reality“ zu sagen hatten.

„Welcome Bleepers!“ – so begrüßte der Quantenphysiker Amit Goswami das Publikum am zweiten Tag des bekannten Bleep-Kongresses, der am 23. Oktober 2011 mit einem neuen Teilnehmerrekord in Stuttgart zu Ende ging. Dem Veranstalter Udo Grube gelang es, über 950 Gäste aus dem gesamten deutschsprachigen Raum mit einem inspirierenden und abwechslungsreichen Programm zu begeistern. Er zeigt sich selbst tief beeindruckt von dem erfolgreichen Kongress und meint: „Es war phänomenal! Fast 1.000 Gäste in einem vollen Kongressgebäude und das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv!“

Zehn renommierte Referenten aus Quantenphysik, Unternehmertum, Lebenscoaching, Medizin, indianischer Kultur, Chemie, Wasser- und Klangforschung lieferten verblüffende Antworten auf die Fragen

  • Wo komme ich her?
  • Wie wirklich ist meine Realität?
  • Bin ich nur Opfer der Umstände, oder habe ich Einfluss auf das, was um mich herum geschieht?

Nachdem „DIE ZEIT“ und der „Focus“ bereits die Kräfte der Selbstheilung als TOP-Thema auf die Titelseiten nahmen, hat man den Eindruck, der Wandel zu einem neuen Bewusstsein macht sich überall in den Medien immer deutlicher bemerkbar. So waren auf dem Kongress Kolleginnen und Kollegen von „Die BUNTE“, „Cosmopolitan“, „Stuttgarter Nachrichten“, „Stern TV“, „SWR Fernsehen“ uvm. zu Gast.

Die Teilnehmer selbst waren zwischen 15 und 83 Jahre alt und kamen neben Schülern, Studenten und Rentnern aus allen Berufssparten: Mediziner, Gärtner, Unternehmer, Zugbegleiter, Angestellte, Ingenieure, Banker, Altenpfleger, Keramiker, Berater, Heilpraktiker, Anwälte, um nur einige zu nennen.

In Erinnerung bleiben die tolle Atmosphäre und die inspirierenden Erkenntnissen und es ist schön zu wissen, um mit einem Bild von Wasser- und Klangforscher Alexander Lauterwasser zu sprechen, dass wir alle im Grunde wie die Sandkörner sind, die über universelle Schwingungen nach einem göttlichen Plan bewegt werden. So werden wir wohl früher oder später alle zu „Bleepern“.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

HORIZON bewusst leben & denken GmbH
Angelika Wertenson
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Am Wallgraben 99
70565 Stuttgart

Telefon: 0711 – 252 52 131
Fax: 0711 – 252 52 133

aw@horizonfilm.de
kontakt@horizonfilm.de
http://www.horizonfilm.de

 

 

 

 

02
Sep
11

Die Kraft des Gebets im Fokus der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten

Wie die ZDF-Talkshow von Markus Lanz ganzheitliche Ansätze in der Medizin diskreditierte

Der öffentlich-rechtliche Rundfunk hat in Deutschland seit jeher eine Sonderrolle: Anders als die kommerziellen Rundfunkanstalten soll er zu einer politisch ausgewogenen Berichterstattung in der deutschen Medienlandschaft beitragen und ist in besonderem Maße Pfeilern der Demokratie wie dem Grundgesetz der Menschenwürde verpflichtet. Doch immer wieder wird Kritik laut, die eine Angleichung der Programmqualität von privaten und öffentlich- rechtlichen Anbietern beklagt und damit die Legitimation der Rundfunkgebühren in Frage stellt.

Jüngstes Beispiel: Talkshowmoderator Markus Lanz, der am Dienstag, 23. August, den TV-Pfarrer Jürgen Fliege eingeladen hatte. Fliege war aufgrund einer sogenannten „Fliege-Essenz“ in die öffentliche Kritik geraten – eines Präparats auf Kräuter- und Gemüsebasis, das auf seiner Homepage für den Preis von 39,95 Euro vertrieben wird. Fliege empfiehlt auf der Homepage, die Essenz dreimal täglich anzuwenden, in Verbindung mit persönlichen Segenswünschen. Wie der japanische Wissenschaftler Dr. Masaru Emoto ist er überzeugt davon, dass Wasser seine Qualität durch die Kraft des Gebets ändern kann. Emoto entwickelte eine Methode, die die veränderte Gestalt der Wasserkristalle fotografisch dokumentiert.

In weiten Kreisen der Medizin gilt es inzwischen als belegt, dass sich die mentale Ausrichtung des Behandelten auf den Genesungsprozess günstig auf den Heilungsverlauf auswirkt. Darauf gründet Fliege zufolge die kulturgeschichtliche Bedeutung des Gebets, das mittels symbolischer Handlungen wie dem Abendmahl das Bewusstsein der Gläubigen nachweislich positiv beeinflusst.

Die derzeitige Verschreibungspraxis verschafft der Pharmabranche von Jahr zu Jahr große Zuwächse. Immer mehr Menschen wenden sich derweil von einem Medizinsystem ab, das den Behandelten in seiner Verantwortung für die eigene Gesundheit entmündigt, und greifen auf sanfte und ganzheitliche Heilmethoden zurück. Die Homöopathie ist bereits in vielen Haushalten Bestandteil der Hausapotheke, obwohl ihre Wirkweise wissenschaftlich bisher nicht nachvollzogen werden konnte.

Die Medien bilden diesen Sinneswandel bisher kaum adäquat ab. Oder sie greifen zur Polemik wie Markus Lanz, der den TV- Pfarrer in seiner Sendung mit beleidigenden Attacken angriff. Fliege, der 2009 das Bundesverdienstkreuz verliehen bekam, sah sich einer Globaldiskreditierung seines Lebenswerkes ausgesetzt und erhielt kaum Gelegenheit, seinen Standpunkt darzulegen. Vierzig Minuten lang schien Lanz Sendung ein neues TV-Genre zu begründen: die Verbalprügelshow auf Kosten der Gebührenzahler. Dabei ließen die Reaktionen des Publikums darauf schließen, dass viele sich eine sachliche Auseinandersetzung gewünscht hätten mit einem Thema, das in der Gesellschaft immer weitere Kreise zieht, aber von vielen Medien nach wie vor mit dem Dünkel des Aufgeklärt- Intellektuellen zu einer irrationalen, naiven Nischenerscheinung verzerrt wird.

 

J.Kamphausen | Mediengruppe

 

Führt dieses Werk zur „Meisterschaft im Leben“? Hilft es, Lebenskunst zu entwickeln? Das sind die Fragen, die J.Kamphausen bei der Auswahl seiner Titel leiten. „Meisterschaft“ gilt dabei nicht als ein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad der Offenheit gegenüber dem Leben in seiner Vielfalt. Jeder Mensch nähert sich auf seinem Entwicklungsweg seinen Stärken, Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit, seinem Glück und seiner Essenz. Mit seinen Veröffentlichungen möchte der Verlag diese Bewegung inspirierend und unterstützend begleiten.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

J. Kamphausen | Mediengruppe
Andreas Klatt
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 5605229

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Oktober 2019
M D M D F S S
« Okt    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 91.941 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: