Posts Tagged ‘Zen

22
Mrz
12

Mit dem Masterkey-System zur wahren Quelle vorstoßen

„Das Geheimnis des Glücks. Mit dem Masterkey-System zur wahren Quelle vorstoßen“ von Bill Gladstone, Richard Greninger und John Selby ist bereits in der zweiten Auflage im  Allegria Verlag erschienen.

Lebensglück bedeutet hier nicht Erfolg oder Reichtum, sondern das Erreichen des persönlichen Glücksgefühls. Glück ist, da zu sein und das zu leben, was wir uns im Innersten wünschen. In weniger als fünf Minuten täglich lernen Sie den Prozess des Manifestierens von Wünschen in Bewegung zu setzen, lebendig zu halten und endlich genau das Leben zu leben, das Sie sich erträumt haben.

Mit den einfachen Anweisungen des weltberühmten und auch in Deutschland erfolgreichen Master Key System von Charles Haanel ist dieser Zustand zu erreichen. In Rhonda Byrnes Welterfolg The Secret wurde das Master Key System als Quelle des „Geheimnisses“ vorgestellt.

Die Originalausgabe erschien 2010 unter dem Titel Tapping The Source. Using the Master Key System for Abundance and Happiness im Verlag Sterling Publishing , New York, NY USA.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Das Geheimnis des Glücks. Mit dem Masterkey-System zur wahren Quelle vorstoßen“ von Bill Gladstone, Richard Greninger und John Selby ist ein faszinierendes Buch über die schöpferischen Mysterien unserer Wirklichkeit. Es vermittelt praktisches Wissen über die bewusste Manifestation der Realität und liefert spannende Antworten auf solche Fragen wie: Was ist überhaupt das Glück? Wo liegt die Quelle der schöpferischen Stille und Manifestationskraft? Wie entsteht eine harmonische ganzheitliche Interaktion zwischen den Dingen, scheinbar zufälligen Situationen und menschlichen Beziehungen? Welche Rolle spielen unsere Gefühle, Gedanken und Fokussierungen im kreativen Prozess der Selbstverwirklichung?

Anregend, informativ, unterhaltsam und (mit)erlebbar.

Albert Metzler | Platinum News

Eine direkte Anwendung des Gesetzes der Anziehung für das persönliche Lebensglück …was hier nicht Erfolg, Reichtum oder Wunscherfüllung bedeutet, sondern das Erreichen des persönlichen Glücksgefühls. Glück ist hier, da zu sein und das zu leben, was wir uns im Innersten wünschen. Mit den einfachen Anweisungen des weltberühmten und auch in Deutschland erfolgreichen Master Key System von Charles Haanel ist dieser Zustand zu erreichen. „Geht den nächsten Schritt über die Weisheit von Haanel hinaus… Wenden Sie dieses Buch täglich an, empfehlen Sie es Ihren Freunden!“

Jack Canfield

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Bill Gladstone, Richard Greninger und John Selby
Mit einem Nachwort von Jack Canfield
Das Geheimnis des Glücks
Mit dem Masterkey-System zur wahren Quelle vorstoßen
Aus dem Amerikanischen übersetzt von Sabine Hübner
2. Auflage, Gebundene Ausgabe, 256 Seiten
ISBN-10: 3793422062
ISBN-13: 978-3793422068
Verlag: UllsteinBuchverlage | Allegria 2011

 

Bald auch als DVD erhältlich:

 

Das Geheimnis des Glücks (DVD)
Tapping the Source
Spieldauer: ca. 90 Minuten
ISBN-10: 3793422356
ISBN-13: 9783793422358
ASIN: 3793422356
Studio: Allegria 2012

 

Movie trailer | Tapping the Source

 

 

Autoren

 

William Gladstone

 

William Gladstone begleitet seit über zwanzig Jahren die spirituelle Szene als einer ihrer wichtigsten amerikanischen Literaturagenten. Sein Buch „The Art of the Deal“ wurde ein kleines Kultbuch in den USA über Zen und die Kunst des Vertragsabschlusses.

 

Weitere Veröffentlichungen von William Gladstone

 

Die Zwölf: Der 2012-Roman
Die Goldene Motorradgang: Unterwegs zum kosmischen Bewusstsein

 

John Selby

 

John Selby ist Doktor der Philosophie, Unternehmensberater, Psychologe, Bewusstseinsforscher und Pädagoge. Er studierte u.a. an der Princeton University, am Theologischen Seminar in San Francisco und am University College Berkeley und erweiterte sein spirituelles Wissen auf zahlreichen Reisen. Für große Industrieunternehmen entwickelte er Gesundheits- und Persönlichkeitsprogramme, lehrte an verschiedenen Universitäten und ist Autor zahlreicher, auch in Deutschland veröffentlichter Bücher. John Selby lebt auf Hawaii und in München.

 

http://www.johnselby.com

 

Weitere Veröffentlichungen von John Selby

 

Was mich stark macht: Mehr Lebensqualität durch Mind-Management
Das Freundlichkeitsprinzip: Wie Sie jeden für sich gewinnen
Augenblick! CD: Die heilende Kraft der Gegenwart
Wer warten kann, hat mehr vom Leben
Die Liebe finden. Wie Sie Ihrem Wunschpartner begegnen
Das Energie-Prinzip: Ihr Programm gegen den Burn Out

 

UllsteinBuchverlage | Allegria

 

Als jüngstes Kind in der Ullstein-Verlagsfamilie wurde der Allegria Verlag im November 2004 in Berlin gegründet – und die Verlagsgeschichte ist im Vergleich zu einigen illustren Verlagsnamen unter dem Ullstein-Dach wirklich noch nicht der Rede wert. Allegria Bücher gibt es erst seit März 2005.

In den ersten beiden Programmen versammelte der Verlag bekannte Autoren mit einem spirituellen Hintergrund wie Louis L. Hay, Doreen Virtue und James Redfield neben wichtigen Büchern von Ervin Laszlo und Pierro Ferrucci, die uns auf dem Weg zu einem neuen friedlicheren Weltbild helfen wollen. Hinter der Gründung steht der Gedanke solchen Büchern in gediegener Ausstattung ein Forum im Hardcover zu geben, wie sie sich auch im umfangreichen Taschenbuchprogramm der Reihe Ullstein Esoterik finden. Dabei geht es nicht um Esoterik im engeren Sinne, sondern um Autoren, die ihren Lesern Lebenskunst und Lebensfreude nahe bringen wollen.

Allegria kommt aus dem italienischen und heißt Freude. Wir hoffen, daß der Verlag seinen Lesern viel Freude bereitet und wir irgendwann auch soviel Geschichte haben, daß es sich lohnt sie als pdf herunterzuladen.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Allegria Verlag
in Ullstein Buchverlage GmbH
Claudia Zapolska
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Friedrichstraße 126
10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30-23456-452
Fax: +49 (0)30-23456-445

claudia.zapolska@ullstein-buchverlage.de
http://www.ullsteinbuchverlage.de/allegria

 

 

 

 

Advertisements
21
Nov
11

Du hast alle Zeit der Welt – Buddha Standard Time

Du hast alle Zeit der Welt Achtsam und gelassen leben in einer Welt voller Hast und Eile von Lama Surya DasDer sichere Weg um Stress und Hektik ins Nirwana zu schicken

„Man hetzt durchs Leben, eilt von Termin zu Termin. Die Anforderungen des modernen Alltags wachsen einem über den Kopf, und immer bleibt etwas ungetan liegen… „Das muss nicht sein!“, meint Lama Surya Das. Denn eigentlich haben wir alle Zeit der Welt, um unsere Aufgaben ruhig und gelassen zu bewältigen – und zum wirklichen Leben zurückzufinden. Authentisch, humorvoll und mit viel Einfühlungsvermögen zeigt er, wie wir die Praxis der Achtsamkeit in unser geschäftiges Leben integrieren können.

Du hast alle Zeit der Welt ist ein Buch für alle, die aus dem Hamsterrad des Alltagstrubels aussteigen wollen. Mit einfachen und wirksamen Übungen, um in allen Bereichen des Lebens Achtsamkeit zu praktizieren. Wirkungsvolle, spirituelle Lebenshilfe im Trubel des Alltags – keineswegs nur für praktizierende Buddhisten.

Die englische Originalausgabe erschien 2011 unter dem Titel „BUDDHA STANDARD TIME: Awakening to the Infinite Possibilities of Now“ im Verlag HarperOne, an imprint of HarperCollins Publishers LLC, New York.“

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Du hast alle Zeit der Welt. Achtsam und gelassen leben in einer Welt voller Hast und Eile“ von Lama Surya Das ist ein meditatives Buch, das in buddhistischer Tradition universales Wissen über schöpferisches Raum-Zeit-Kontinuum, aufbauende Achtsamkeit, seelisch-geistige Energie, körperliche Vitalität, authentische Gelassenheit sowie bewusste Wahrnehmung der Vollkommenheit im Hier und Jetzt vermittelt.

Unterhaltsam und kreativ – geistige Klarheit fördernd.

Albert Metzler | Platinum News

 

Lama Surya Das ist der westliche Lama. Er ist mein Freund und Ratgeber.

Dalai Lama

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Du hast alle Zeit der Welt Achtsam und gelassen leben in einer Welt voller Hast und Eile von Lama Surya DasLama Surya Das
Du hast alle Zeit der Welt
Achtsam und gelassen leben in einer Welt voller Hast und Eile
Aus dem Amerikanischen von Jochen Lehner
Gebundene Ausgabe
1. Auflage, 320 Seiten
ISBN-10: 3778782207
ISBN-13: 978-3778782200
Lotos Verlag 2011

 

Englischer Buch-Trailer | Lama Surya Das über sein neues Buch

 

 

Lama Surya Das

 

Lama Surya Das geb. als Jeffrey Miller, studiert seit über 30 Jahren Zen, Vipassana, Yoga und den tibetischen Buddhismus. Als einer der ersten autorisierten westlichen Lamas zählt er heute zu den führenden buddhistischen Lehrern. Er leitet Meditations-Retreats und unterrichtet an Universitäten und spirituellen Zentren. Zusammen mit dem Dalai Lama gründete er das „Western Buddhist Teachers Network”.

 

http://www.surya.org

 

Weitere Veröffentlichungen von Lama Surya Das

 

Der Buddha im Inneren. Unterweisungen zur Verwirklichung der natürlichen Großen Vollkommenheit
Buddha Standard Time. Awakening to the Infinite Possibilities of Now
Awakening The Buddha Within
Letting Go of the Person You Used To Be

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Frauke Fitzek
Südwest/Bassermann/Irisiana/Ansata/Integral/Lotos
Verlagsgruppe Random House
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bayerstraße 71-73
D-80335 München

Tel.: +49 (0) 89/ 4136 – 3131
Fax: +49 (0) 89/ 4136 – 3507

Frauke.Fitzek@randomhouse.de

http://www.randomhouse.de

 

 

 

 

07
Jun
11

Straßenretreat mit dem amerikanischen Zen-Mönch Claude AnShin Thomas

Am Tor zur Hölle. Der Weg eines Soldaten zum Zen-Mönch von Claude AnShin ThomasTausche Behaglichkeit gegen Demut

 

Straßenretreat in Bielefeld vom 9. bis zum 13. Juli 2011 mit dem amerikanischen Zen-Mönch Claude AnShin Thomas

 

Die Kleidung am Körper und ein Personalausweis. Mehr dürfen die Teilnehmer des Straßenretreats vom 9. bis 13. Juli in Bielefeld nicht mitbringen. Inmitten einer Gesellschaft des Überflusses will der Initiator, der amerikanische Zen-Mönch Claude AnShin Thomas, seine Teilnehmer dabei unterstützen, zu sich selbst zu kommen und einer fast vergessenen Tugend zu begegnen: Der Demut. Fünf Tage verbringen die Teilnehmer auf den Straßen Bielefelds – und erbetteln sich all das, was sie zum Leben benötigen.

„Das Straßenretreat löst uns von den täglichen Behaglichkeiten und Gewohnheitsmustern, die uns häufig in Kreisläufen von Täuschungen und Leiden gefangen halten“, sagt Claude AnShin Thomas. So kann die Buddhistische Lehre von der Gegenseitigen Verbundenheit aller Dinge greifbarer und unmittelbar erfahrbarer werden: „Die Teilnehmer sind, wenn sie nachts ohne Decken draußen schlafen, gefordert, einander in schwachen und starken Momenten zu unterstützen.“ Zusätzlich finde das Retreat inmitten von ausgegrenzten, vergessenen, und unsichtbaren Kulturen statt. Menschen und Gruppen, an denen viele täglich vorübergehen, ohne sie auch nur einmal wahrzunehmen. „Ein Straßenretreat gleicht daher einer Art spiritueller Schocktherapie“, sagt AnShin Thomas.

Teilnehmer scheinen, so seine Beobachtung, auf die eine oder andere Art und Weise mit dem Retreat einen Prozess zu beginnen, anders zu leben: weniger getrennt von sich selbst und von der Welt um sie herum. „Einige erhaschen einen echten Blick für die Möglichkeit, dass ihr Leben anders sein könnte, lohnenswerter und erfüllter“, so der Zen-Mönch. Sie seien motiviert, auf ein integrierteres Selbst und einen Ort von größerem Gleichmut mit allen fühlenden Wesen hinzuwirken.

 

Straßenretreat in Bielefeld vom 9. bis zum 13. Juli 2011 mit dem amerikanischen Zen-Mönch Claude AnShin Thomas

 

 

Statements von Teilnehmern

 

„Beim Betteln wurde mir meine Verbundenheit mit allen Wesen bewusster; eine erste Aufgabe besteht darin, vor dem Retreat für die Teilnahme einen bestimmten Betrag zu erbetteln. Meine Teilnahme hing also auch von der Großzügigkeit der Menschen ab, die ich um Spenden bat. Die Zeit draußen hat mich darin bestärkt, dass es letztendlich in unserer bedingten Welt keine dauerhafte Sicherheit gibt. Dies unterstützt meine Hingabe an die Spirituelle Praxis. Das tägliche Gefühl, von der Großzügigkeit andere Menschen abhängig zu sein, war für mich herausfordernd.“

Sonja MyoZen Sterner

Wenn ich auf mich selbst und meine Reaktion Obdachlosen gegenüber schaue, ist das Gegenteil von dem, was ich erwartet hatte, geschehen: Viele, die mit großer Warmherzigkeit einfach gegeben haben, ob Decken oder eine warme Suppe. Das hat auch die Einsicht gefördert, dass ich mit sehr viel weniger zufrieden sein kann – was nicht heißen soll, dass ich auf der Straße leben möchte. Ich habe realisiert, dass Zufriedenheit in mir ruht, nicht in „Dingen“.

Marion GenRai Lukas

Mir fiel es schwer, um Essen zu betteln, mich anderen mit meiner Bedürftigkeit zu zeigen. Eine äußerst befreiende Erfahrung war, nicht immer wieder überprüfen zu müssen, ob ich mein Geld, meine Schlüssel und mein Handy noch bei mir habe. Noch heute denke ich gerne an den heißen Grüntee zurück, reichlich mit Honig gesüßt, den uns ein lieber Freund jeden Morgen nach den harten Nächten gebracht hat. Der hat so viel wunderbarer geschmeckt als alles, was ich bisher getrunken habe.

Arno MuNen Arquint

 

Veranstaltungen mit Claude AnShin Thomas

 

Vortrag:

Donnerstag, 7. Juli, 19:30 Uhr
“Wir sind voneinander nicht getrennt”
Vortragssaal der Kunsthalle Bielefeld

Seminar:

Samstag, 9.Juli, 9 bis 17 Uhr
Achtsamkeits- und Meditationstag
Kunsthalle Bielefeld.

Straßen-Seminar:

Samstag, 9. Juli, bis Mittwoch, 13. Juli
Straßenretreat

 

Informationen und Anmeldungen bei:

 

Sonja MyoZen Sterner
Tel: 0521-5573919
Mail: sonjamyozen@bitel.net

 

Der Weg eines Soldaten zum Zen-Mönch

 

„Am Tor zur Hölle. Der Weg eines Soldaten zum Zen-Mönch“ von Claude AnShin Thomas – Erweiterte und aktualisierte Ausgabe von „Krieg beenden – Frieden leben. Ein Soldat überwindet Hass und Gewalt“

Claude AnShin Thomas meldet sich mit 17 Jahren freiwillig zum Kriegsdienst in Vietnam. Als Bordschütze einer Hubschrauberstaffel tötet er Hunderte von Menschen und wird selbst mehrfach verwundet. Mit Orden dekoriert teilt er, zurück in den USA, das Schicksal zahlloser Kriegsveteranen – als „“entsicherte Tötungsmaschine““ kann er sich nicht mehr in die Gesellschaft integrieren und Alkohol, Drogen und Gewaltexzesse drohen ihn zu zerstören. 1991 trifft er den vietnamesischen Mönch Thich Nhat Hanh. Durch ihn lernt er, in den Abgrund seiner Seele zu blicken, seine Taten anzuerkennen und einen Weg aus der Zerstörung zu suchen.

„Hast du eine Brücke gesprengt, so bau eine Brücke auf. Hast Du ein Haus zerstört, so bau ein neues Haus“ so Thich Nhat Hanh.

Thomas begann eine Antwort auf die Frage zu suchen, was er angesichts der Tatsache, dass er Menschen umgebracht hatte, tun kann. Was er konkret tun kann, um die Ursachen von Hass und Gewalt zu beenden.

Inspiriert von der sozialen Praxis des Zen-Meisters Bernard Glassman wird Thomas 1995 zen-buddhistischer Wandermönch. Er hält Vorträge, leitet Seminare, unternimmt Friedensmärsche durch Kriegsgebiete und zu Orten, die durch Krieg und Zerstörung gezeichnet sind. Unterwegs spricht er mit den Menschen, teilt mit ihnen seine Erfahrungen und ermöglicht vielen, ihr eigenes Gewaltpotenzial, aber auch ihr eigenes Leiden anzunehmen und zu verändern.

In seinem schonungslosen, ergreifenden Bericht zeigt Claude AnShin Thomas, dass es möglich ist, die Spirale der Gewalt zu beenden, Hass und Gewalt zu überwinden und die Wunden des Krieges zu heilen.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Ein einfühlsames und bewegendes Buch, das sowohl die autobiographische Geschichte des Autors als auch über die Schrecken des Vietnam-Krieges aus einer ganzheitlichen Sicht der allheilenden Liebe erzählt. Es offenbart zahlreiche seelisch-geistige Botschaften zur bewussten Wahrnehmung des Seins und inspiriert dazu, mehr Frieden, Achtsamkeit, Dankbarkeit, Verantwortung, Glück und Leichtigkeit im Herzen zu entfalten.

Meditativ, ermutigend und aufrichtig.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Am Tor zur Hölle. Der Weg eines Soldaten zum Zen-Mönch von Claude AnShin ThomasClaude AnShin Thomas
Am Tor zur Hölle
Der Weg eines Soldaten zum Zen-Mönch
Gebundene Ausgabe, 200 Seiten
ISBN-10: 3783195322
ISBN-13: 978-3783195323
J. Kamphausen | Theseus Verlag 2008

 

Erweiterte und aktualisierte Ausgabe von

 

Krieg beenden - Frieden leben. Ein Soldat überwindet Hass und GewaltClaude AnShin Thomas
Krieg beenden – Frieden leben
Ein Soldat überwindet Hass und Gewalt
Auflage, 140 Seiten
ISBN-10: 9783783195309
ISBN-13: 978-3783195309
J. Kamphausen | Theseus Verlag 2008

 

Claude AnShin Thomas

 

Claude AnShin Thomas wurde 1947 in dem US Staat Pennsylvania geboren. Im Alter von 18 Jahren meldete er sich freiwillig zum Kriegseinsatz in Vietnam. Als Kommandeur einer Hubschraubermannschaft sagt er heute, dass er die Verantwortung für den Tod von vielen Menschen trägt. Nach seiner Rückkehr in die USA, wo er über Jahre hinweg mit Obdachlosigkeit, Drogensucht, Arbeitslosigkeit und sozialer Isolation konfrontiert war, entschloss er sich zu einem Entzug. Dies führte ihn auf einen spirituellen Weg. Er arbeitete daran, seine Wunden des Krieges und der Gewalt auf emotionaler, geistiger und spiritueller Ebene zu heilen und mit diesen Erfahrungen anderen zu helfen. 1995 wurde er von Bernhard Tetsugen Glassmann Roshi zum Zen- Buddhistischen Mönch in der Japanischen Soto Zen Tradition ordiniert und lebt seitdem als Wander- und Bettelmönch.

Er hält international Vorträge vor religiösen und nicht-religiösen Gemeinschaften über Gewalt und deren Überwindung und Heilung. Er reist persönlich in Kriegsgebiete, Orte des vergangenen oder gegenwärtigen Leidens, arbeitet in Krankenhäusern, Schulen, Gefängnissen und betroffenen Familien. Er bietet Achtsamkeits- und Meditationsseminare, Pilgerwanderung, Straßenretreats, Meditationstage in Konzentrationslagern u.a. an.

Er gründete 1994 einen gemeinnützigen Verein, die Zaltho Foundation. Claude AnShin übermittelt die Zen-buddhistischen Lehren unreligiös, unmittelbar und lebensnah, durchdrungen von mitfühlendem Verständnis und mit einem ihm eigenen Humor.

 

http://www.zaltho.de & http://www.zaltho.org

 

Theseus Verlag

 

Gegründet wurde Theseus 1975 von Silvius Dornier, um anspruchsvollen Texten aus den Themenbereichen Buddhismus und Fernöstlicher Weisheit eine Plattform zu bieten. Große Lehrer wie Thich Nhat Hanh und der Dalai Lama gehören zu den bekanntesten Autoren des Verlages

Die Marke „Theseus“ bereichert das Verlagsgefüge der J.Kamphausen Mediengruppe* um essentielle Titel zu Buddhismus, Yoga und östlicher Spiritualität. Die inspirierenden Sachbücher und Ratgeber verbinden Anspruch mit einer guten Lesbarkeit und unterstützen die Leser durch die Vermittlung von Entspannungs- und Achtsamkeitstechniken in ihrer eigenen Lebenspraxis. Dafür schöpft der Verlag aus dem reichen Erfahrungsschatz von zeitgenössischen Lehrern und Lehrerinnen aus verschiedenen fernöstlichen Weisheitstraditionen. Die Titel fühlen sich dem Grundsatz von Theseus verpflichtet: Dem Leben Tiefe geben.

 

J. Kamphausen | Mediengruppe

 

* Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet und beschäftigt heute 25 feste und freie Mitarbeiter. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren. Der Jahresumsatz lag 2009 bei vier Millionen Euro.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

J. Kamphausen | Mediengruppe
Andreas Klatt
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Buddestr. 9-15
D-33602 Bielefeld

Fon +49 (0)521 56052 230
Fax +49 (0)521 5605229

andreas.klatt@j-kamphausen.de

http://www.weltinnenraum.de
http://www.j-kamphausen.de

 

 

 

 

25
Jan
11

Aufstieg ins Licht

Aufstieg ins Licht. Der Kreuzweg als Weg meiner Verwandlung von Maria-Christina Eggers und Pia Gyger„Aufstieg ins Licht. Der Kreuzweg als Weg meiner Verwandlung“ – Neuerscheinung von Maria-Christina Eggers und Pia Gyger im Kösel Verlag.

„Das Betrachten des Weges Jesu wird zu einem Weg, zu einem aktiven Aufstieg ins Licht.

Es ist das Auferstehungslicht, das sich ausbreiten will, nicht erst im jenseits, sondern hier und jetzt.

So ist dieser kreuzweg auch ein Hoffnungsweg für unseren bedrohten Planeten und eine scheinbar hoffnungslos in Gewalt verstrickte Menschheit.“

 

Autorin Maria-Christina Eggers über Ihren Verwandlungs- und Einweihungsweg

 

In 14 Stationen führt dieses Buch – dem Kreuzweg Jesu folgend – auf einen persönlichen Verwandlungs- und Einweihungsweg. Leiden wandelt sich zu neuer Lebendigkeit. Aus Ungerechtigkeit und Verurteilung können Heilung und tiefe Verbundenheit mit allem Lebendigen entstehen.

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

„Aufstieg ins Licht. Der Kreuzweg als Weg meiner Verwandlung“ von Maria-Christina Eggers und Pia Gyger ist ein christlich-spirituelles Buch über universelle Liebe, kosmische Gesetze, seelisch-geistige Evolution, wertschätzende Kommunikation und authentische Bejahung des schöpferischen Seins.

Praxisnah und verständlich geschrieben, spiegelt dieses Buch auf eine besinnliche Art persönliche Beobachtungen, erkenntnisreiche Erlebnisse und Wahrnehmungen beider Autorinnen in verschiedenen Lebenslagen wieder.

Unterhaltsam, herzlich und lesenswert.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Aufstieg ins Licht. Der Kreuzweg als Weg meiner Verwandlung von Maria-Christina Eggers und Pia GygerMaria-Christina Eggers und Pia Gyger
Aufstieg ins Licht
Der Kreuzweg als Weg meiner Verwandlung
1. Auflage, 160 Seiten
ISBN-10: 3466368235
ISBN-13: 978-3466368235
Kösel Verlag 2009

 

Maria-Christina Eggers

 

Maria-Christina Eggers geb. 1949, studierte Germanistik und Psychologie. Sie arbeitete als Fernsehredakteurin und in verschiedenen sozialen Projekten. Sie lebt heute in Jerusalem, wo sie sich für den Frieden zwischen Palästinensern, Juden und Christen einsetzt.

 

Pia Gyger

 

Pia Gyger geb. 1940, ist Heilpädagogin und Psychologin. Die autorisierte Zen-Meisterin, gefragte Referentin und Kursleiterin, ist Verfasserin erfolgreicher Publikationen. Sie lebt in Luzern.


http://www.lassalle-institut.org

 

Kösel Verlag

 

Mit Gründungsdatum 1593 gehört der Kösel Verlag zu den mit Abstand ältesten Firmen der Verlagsbranche. Auch heute, gut 400 Jahre später, behauptet sich das Unternehmen als mittelständischer Verlag in einem von Konzernen beherrschten Umfeld. Dies ist ein Beweis für Beständigkeit und die Fähigkeit, auf veränderte Marktbedingungen kraftvoll zu reagieren. Das Gesamtprogramm umfasst ca. 900 Titel in den Bereichen: Psychologie, Lebenshilfe, Leben mit Kindern, Religion und Spiritualität.

 

Weitere Informationen und Pressekontakt

 

Kösel Verlag
Verlagsgruppe Random House
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christa Altmann
Flüggenstr. 2
D-80639 München

Tel.: +49 (0)89 17801 – 155
Fax: +49 (0)89 17801 – 111

altmann@koesel.de

http://www.koesel.de
http://www.randomhouse.de

 

 

 

 

23
Dez
10

Das Herz-Sutra – Die Essenz der buddhistischen Lehre

Mit dem Herzen verstehen von Thich Nhat HanhMit dem Herzen verstehen – Neuerscheinung von Thich Nhat Hanh im MensSana | Droemer Knaur Verlag

In vielen spirituellen Traditionen ist das Herz Sinnbild für ein umfassendes, ganzheitliches Verständnis der Lebenswirklichkeit und für das Verbundensein mit allen Dingen. Dieses Verbundensein mit allen Sinnen zu erfahren bedeutet zu verstehen, dass wir alle Teil einer lebendigen Wirklichkeit sind, in der es nur Kontinuität, damit also keinen Tod gibt.

Ein Klassiker buddhistischer Weisheit

In seiner Kürze und Pägnanz ist das Herz-Sutra ein einzigartiges Juwel des Buddhismus. Der vietnamesische Zenmeister Thich Nhat Hanh erläutert diesen Text in klaren Worten und poetischen Bildern. So erschließt sich das Herz-Sutra in seiner ganzen Tiefe und zeitloser Bedeutung.

Die amerikanische Originalausgabe erschien 1988 unter dem Titel „Commentaries on the Prajnaparamita Heart Sutra“ bei Parallax Press, Berkeley, Kalifornien /USA

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Stimmen zum Buch

 

Das neu erschienene Buch „Mit dem Herzen verstehen“ von Thich Nhat Hanh ist eine ganzheitliche Meditation. Erfüllt mit poetischen Inspirationen bedingungsfreier Liebe und universeller Weisheit des Herzens, ist es ein Werk sowohl über das Alles und Nichts als auch über die Vollkommenheit des Seins in einem schöpferischen Bewusstsein des Absoluten.

Inspirierend, poetisch und meditativ.

Albert Metzler | Platinum News

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Mit dem Herzen verstehen von Thich Nhat HanhThich Nhat Hanh
Mit dem Herzen verstehen
Aus dem Englischen von Ursula Richard
1. Auflage, 80 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3426875101
ISBN-13: 978-3426875100
Verlag Droemer Knaur | MensSana 2010

 

Thich Nhat Hanh

 

Thich Nhat Hanh, geb. 1926 in Vietnam, ist ein weltweit engagierter Vertreter des Buddhismus, der sich unermüdlich für Frieden und soziale Gerechtigkeit einsetzt. Seit 1973 lebt er in Frankreich in der von ihm gegründeten spirituellen Gemeinschaft Plum Village.

 

http://www.plumvillage.org

 

Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana

 

MensSana – das sind Lese- und Arbeitsbücher, die Sie bei Erkenntnis- und Entwicklungsprozessen begleiten und behutsam führen. Bücher mit Lebensweisheiten aus unterschiedlichen Kulturkreisen, die zum Nachdenken anregen. Und natürlich Bücher zum Verschenken, um anderen eine Freude zu bereiten.

MensSana vertritt einen ganzheitlichen Ansatz und spricht gleichermaßen Körper, Geist und Seele an. Der Kerngedanke lautet Mens sana in corpore sano – Ein gesunder Geist ruht in einem gesunden Körper. Im Mittelpunkt steht der Mensch in seiner Ganzheit, mit all seinen Träumen und Hoffnungen, seinem Glauben und seinen Gefühlen, aber auch mit all seinen Problemen und Ängsten. MensSana richtet sich an Menschen, die offen sind für alternative Ansätze, und die nach neuen Wegen suchen, ihr Leben zu gestalten. MensSana trägt dazu bei, das körperliche und seelische Wohlbefinden zu verbessern und eine positive innere Einstellung zu bewahren. MensSana bietet Orientierung bei spirituellen Fragen und ist zuverlässiger Begleiter beim eigenen Entwicklungsprozess.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Verlagsgruppe Droemer Knaur | MensSana

Ira Zeitzen

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Hilblestraße 54
D-80636 München

Tel.: 089-9271-274
Fax: 089-9271-240

ira.zeitzen@droemer-knaur.de
http://www.droemer-knaur.de

 

 

 

 

02
Dez
10

Kontemplation – Ein spiritueller Weg

Neuerscheinung im Kreuz VerlagNeuerscheinung von Willigis Jäger, Franz Nikolaus Müller und Beatrice Grimm im Kreuz Verlag

„Die Erfahrungsebene des Schauens bringt die Erfüllung unserer Sehnsucht, ob uns das bewusst ist oder nicht. Sie ist grenzenlos und übersteigt alles Rationale. Sie ist unser wahres Wesen, frei von Alter und von Tod. Von dieser Erfahrungsebene und vom Weg, der dorthin führt, handelt dieses Buch“

 

Willigis Jäger über sein neues Buch

 

„Kontemplation ist ein Weg der Stille und der Heilung. Die großen spirituellen Meister des Abendlands, von Johannes von Kreuz über Tauler bis Nikolaus von Kues sind diesen Weg gegangen: Loslassen, sich einlassen auf die Wirklichkeit des Göttlichen, Eintauchen in einen Raum der Stille, die neue Kraft gibt. Willigis Jäger hat diese Tradition im christlichen Bereich zahlreichen Schülern nahegebracht. Immer hat er Kontemplation auch im Zusammenhang der Tradition anderer Religionen gesehen. In seinem Buch wird klar: Dies ist nicht nur etwas für spirituelle Spezialisten. Die Botschaft des kontemplativen Lebens ist auch bedeutsam für die Zukunft der Menschheit. Es ist der spirituelle Weg des 21. Jahrhunderts. Praxisanleitungen zur Kontemplation machen dieses Buch zu einem wichtigen Arbeitsinstrument für alle, die sich heute auf den spirituellen Weg begeben und Kontemplation üben möchten. „

 

Verlag über das Buch, Umschlag- bzw. Klappentext

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Neuerscheinung im Kreuz VerlagWilligis Jäger
Kontemplation – Ein spiritueller Weg
Mit Beiträgen von
Franz Nikolaus Müller und Beatrice Grimm
1. Auflage, 160 Seiten
Gebundene Ausgabe
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3783180120
ISBN-13: 978-3783180121
Verlag Kreuz 2010

 

Willigis Jäger

 

Willigis Jäger, geb. 1925, Benediktinermönch und Zen-Meister. Seit 2003 Leiter des Benediktushofs, ein Zentrum für spirituelle Wege. Er ist Autor zahlreicher Bücher.

 

http://www.willigis-jaeger.de

 

Franz Nikolaus Müller

 

Franz Nikolaus Müller, Dr. theol. und Mag. phil., Lehrbeauftragung in Kontemplation durch Willigis Jäger. Lehrbeauftragter für Kontemplation an universitären Studiengängen in Zürich und Salzburg.

 

Beatrice Grimm

 

Beatrice Grimm, Lehrerin für Tanz, Kontemplation und Körpergebet. Lehrbeauftragung in Kontemplation durch Willigis Jäger.

 

Kreuz Verlag

 

„Was Menschen bewegt“ – Dieses Motto ist der Leitfaden für unsere Arbeit. Bücher, die diesen Anspruch einlösen, sind bei uns Programm. Dabei geht es immer um Lebensfragen und um Lebensgestaltung. Unsere Akzente sind lebensnahe, aktuelle angewandte Psychologie auf der einen Seite, Spiritualität und Religion auf der anderen Seite.

Unsere Autoren stellen sich der Herausforderung, über aktuelle psychologische Themen sowie Fragen des Glaubens verständlich und lebensnah zu schreiben. Sie greifen Fragen auf, nach dem, was die Seelen der Menschen belastet und befreit, nach dem, was uns hilft, uns selbst und Andere zu erkennen, nach Spiritualität, nach dem, was uns heute heilig ist. Dabei schöpfen sie ihre je eigenen Antworten aus der modernen Psychologie und aus zeitgemäßer christlicher Lebensdeutung und Lebenspraxis.

 

Weitere Informationen und Kontakt

 

Verlag Kreuz
in der Verlag Herder GmbH
Christine Weis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hermann-Herder-Str. 4
79104 Freiburg

Tel:(0761) 2717-251
Fax:(0761) 2717-1251

weis@herder.de

http://www.kreuzverlag.de
http://www.herder.de

 

 

 

 

22
Nov
10

Ein Dialog der Liebe

Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe von Thich Nhat HanhNeuerscheinung im Herder Spektrum: Jesus und Buddha – Ein Dialog der Liebe von Thich Nhat Hanh.

Was ist wirklich wesentlich? Die menschliche Essenz von zwei großen spirituellen Lehren ist in diesem sehr persönlichen Buch für das eigene Leben fruchtbar gemacht: Jesus und Buddha gehen einen gemeinsamen Weg. Ihnen zu begegnen, heißt, sich einlassen auf einen Dialog der Liebe. Thich Nhat Hanh zeigt: Jesus und Buddha sind einander Brüder – und sie sind es auch für uns. Sie stellen nicht vor Alternativen. Sie zeigen vielmehr, was es heißt, in der eigenen spirituellen Tradition zuhause zu sein.

Zuhause, das ist da, wo ich in Berührung bin mit dem, was mich ganz macht, wo ich verwurzelt bin, wo ich mich zugehörig fühle und nicht entfremdet und einsam. In diesem Buch des großen Zen-Meisters geben Jesus und Buddha einfache, existentielle Antworten, die unser ganz konkretes Leben hier und jetzt verändern können. „Erlösung und Auferstehung sind weder bloße noch Glaubensvorstellungen. Sie sind unsere alltägliche Praxis. Unsere alltägliche Praxis ist so, dass Buddha in jedem Moment unseres Lebens geboren wird und das Christus in jedem Moment unseres täglichen Lebens geboren wird.“ Ein Brückenschlag zwischen zwei großen Religionen – für Menschen, die nach der Wahrheit ihres Lebens suchen.

 

Verlag über das Buch: Jesus und Buddha – Ein Dialog der Liebe von Thich Nhat Hanh

 

Weitere Informationen zum Buch

 

Jesus und Buddha - Ein Dialog der Liebe von Thich Nhat HanhThich Nhat Hanh
Jesus und Buddha – Ein Dialog der Liebe
Aus dem Englischen von Irene Knauf
1. Auflage, 160 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3451061139
ISBN-13: 978-3451061134
Herder Spektrum Verlag 2010

 

Weitere Titel von Thich Nhat Hanh, die im Herder Spektrum Verlag erschienen sind

 

Das Herz von Buddhas Lehre  Lächle deinem eigenen Herzen zu  Zeiten der Achtsamkeit   Schlüssel zum Zen  Schritte der Achtsamkeit. Eine Reise an den Ursprung des Buddhismus   Das Leben berühren  Das Herz des Kosmos. Die Weisheit des Lotos-Sutra  Versöhnung beginnt im Herzen. Einander zuhören – Feindschaft überwinden

 

Plum Village, Thich Nhat Hanh, Avalokiteshvara Mantra, 大悲咒, Buddha

 

 

Thich Nhat Hanh

 

Thich Nhat Hanh, geb. 1926 in Vietnam, buddhistischer Mönch, Zen-Meister, Poet und Friedensaktivist. Lebt im südfranzösischen Plum-Village. „Thich Nhat Hanh in seiner Bescheidenheit und Frömmigkeit ist ein heiligmäßiger Mann. Aber er ist genauso ein Gelehrter von höchsten intellektuellen Fähigkeiten.“  (Dr.  Martin Luther King jr.).

 

Kontakt und weitere Informationen

 

Spirituelles Zentrum von Thich Nhat Hanh
Plum Village
New Hamlet
13 Martineau
F-33580 Dieulivol

Tel.: 00 33 5 566 166 88
Fax: 00 33 5 566 161 51

NH-office@plumvillage.org

http://www.plumvillage.org

 

Weitere Informationen und Pressekontakt


Verlag Herder GmbH
Christine Weis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hermann-Herder-Str. 4
79104 Freiburg

Tel:(0761) 2717-251
Fax:(0761) 2717-1251

weis@herder.de
http://www.herder.de

 

 

 

 




Platinum News | Home

Platinum News

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Aktuell

Platinum News | Promotion

Eventure Group GmbH Ihre PromotionAgentur in Franfurt und München

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Online Shop

Platinum News | Archiv

Platinum News | Tag Monat Jahr

Oktober 2017
M D M D F S S
« Mai    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  

Platinum News | Special

Ozeane Geheimnisvolle Meereswelten verstehen und schützen

Platinum News | Now Online

  • 80,606 Visitors

Platinum News | Medientipp

E. Schrott, H.P.T. Ammon: Heilpflanzen der ayurvedischen und der westlichen Medizin: Eine Gegenüberstellung

Hier können Sie die aktuellen Platinum News per E-Mail kostenfrei abonnieren. Bitte melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail zu unserem Newsletter an.

Schließe dich 5.472 Followern an

Platinum News | Redaktion on Twitter

Fehler: Twitter hat nicht geantwortet. Bitte warte einige Minuten und aktualisiere dann diese Seite.

Platinum News | Follow us

Follow Platinum News on twitter

Follow Platinum News on twitter

Platinum News | Surftipp

Tzolkin. Die verborgene Ordnung der Zeit

%d Bloggern gefällt das: